Die marke sklavenhalter oder sammler

0 Aufrufe
0%

Am nächsten Tag schickt Sasha ihren Sklaven in Steves Zimmer, um Hanna zu sagen, dass sie sie gerne sehen würde.

Hanna geht, um mit Sasha zu sprechen.

Sasha erzählt ihr, dass er an etwas für sie gearbeitet hat, teilweise waren es die Burkas, als ich das Design für die Burka gemacht habe, habe ich an die Marke gedacht.

Es ist auf deiner Burka und hier ist es auf diesem Bügeleisen.

Du bist mit ihm verheiratet, du solltest seinen Stempel auf dir tragen, wie ich es bei Omar getan habe.

Hanna sagt, sie wollte sein Zeichen auf sich haben, aber ohne ihn hätte sie nicht darum gebeten.

Sasha sagt dann?

Sie haben am Computer geheiratet, also warum haben wir diese Woche nicht die echte Hochzeit, damit wir Sie markieren können?.

Hanna sagt, ich kann es ein wenig ändern?

Könnten wir eine Doppelhochzeit haben?

Rosa und ich?

Sasha sagt ja, wir können alles reparieren.

Sasha, könnte ich dein Zeichen sehen?

Ich dachte, es wäre ein Tattoo, keine Marke!

Sasha zieht ihre Burka aus und unter ihre Kleidung.

Hier ist es direkt über meinem Riss!

Hanna sieht ihn an, sagt, er ist blau wie ein Tattoo?

Ja, es ist eine spezielle Lotion zum Auftragen und Schrubben, Blau bedeutet Nummer 1, Rot bedeutet Nummer 2.

Kurz darauf, in Steves Zimmer, sagt Hanna, Meister, kann ich mit dir reden?

Sicher, was ist los?

Hanna sagt, dass in diesem Land, wenn man heiratet, die Frau das Zeichen ihres Mannes bekommt.

Steve sagt: Meinst du die Marke?

Sicher!

Direkt über meinem privaten Bereich.

Auch in diesem Land kann man 2 Frauen heiraten, damit wir eine Doppelehe haben können, du, ich und Rose.

So können Sie uns beide markieren.

Steve sagt, glaubst du wirklich, Rose würde gerne markiert werden?

Du weißt, ich lasse dich tun, was du willst, solange es für die Gruppe ist.

Hanna sagt?

Wie meine Burka?

Steve sagt, das tut mir leid, du lässt mich nicht so niedrig leben, oder?

Es tut mir leid, Meister!

Ein paar Tage später ist alles bereit für die Hochzeit.

Steve, Hanna und Rose werden hier in diesem Land legal heiraten, in den USA wird es nicht legal sein, aber wer weiß, eines Tages vielleicht!

Sie gehen alle in den Grant Ballroom, stehen vor einem Imam, der sein Ding macht, wir sind jetzt verheiratet!

Steve sagt, wir gehen jetzt feiern oder ich weise Sie darauf hin.

Hanna sagt, wir feiern heute Nacht, wir brandmarken uns morgen.

Omar sagt, die Party beginnt!

Sie feiern und feiern fast die ganze Nacht, bis Steve es nicht mehr aushält, Hanna und Rose helfen ihm zurück in ihr Zimmer, ziehen ihn aus, bringen ihn ins Bett.

Dann ziehen sie sich aus und legen sich aufs Bett, sagt Rose zu Hanna, kannst du mir beibringen, wie man Oralsex mit ihm macht, er mag es wirklich, wie du es machst.

In Ordnung!

Zuerst musst du deinen Kopf frei bekommen, an nichts anderes denken, als diesen Schwanz hier in deinen Mund zu stecken, den ich dir zeigen werde.

Steve liegt halb erschöpft da, Hanna geht runter, nimmt seinen Schwanz in den Mund, geht ganz runter, holt ihn raus, pink versuchst du, bevor sein Schwanz richtig groß wird.

Rose kommt herüber, sie nimmt seinen Schwanz in den Mund, geht hinterher, ist aber bereit zu würgen, Hanna kommt herüber, sagt ihr, sie solle die Augen schließen, denkt, dieser Schwanz wird ihn voll reinkriegen, sie nimmt mehr als ihren

Ficken drinnen, er erstickt fast wieder.

Hanna sagt, sei still, sie denkt, du wirst diesen Schwanz ganz bekommen, Rose spürt jetzt, wie sein Schwanz anfängt, in ihre Kehle zu steigen.

Hanna sagt, jetzt bewege deinen Hals gerade, damit er nach unten gehen kann, atme und drücke deine Nase.

Das ist es, du schaffst es, jetzt schluck!

Rose tut es, erstickt aber fast, sagt Hanna entspannt, jetzt wieder schlucken.

Diesmal war es einfacher, Rose ist so glücklich, sie schluckt, schluckt und schluckt.

Steves Schwanz ist gerade größer geworden, er ist bereit zu schießen!

Rose schluckt noch ein paar Mal und er schießt ihr in die Kehle.

Sie nimmt alles mit.

Das Mädchen geht ins Bett, zieht das Laken hoch und schläft ein.

Am nächsten Tag wachen sie auf, Steve sagt, er habe letzte Nacht viel getrunken, beugt sich zu Hanna und küsst sie, sagt „Danke für den Sex letzte Nacht“, sie sieht Rose an und lächelt.

Er sagt, ich denke, es wird großartig sein, 2 schöne Frauen zu haben, die mich und einander lieben.

Sie gehen zum Frühstück ins Esszimmer, treffen sich mit Sasha und Omar.

Sie frühstücken, sie sprechen über den nächsten Schritt (das Zeichen). Sasha sagt den Mädchen, dass es weh tut, aber in ein paar Tagen werden sie ein schönes Zeichen von Besitz haben.

Sie beenden das Essen, dann fordert Sasha sie auf, ihr in den alten Kerker im Keller zu folgen.

Beim Betreten des Raumes sehen sie alte Gestelle, Peitschen, Ketten und alte Ledermasken.

Die Mädchen sind erstaunt über die Dinge in diesem Raum, Sasha sagt, dass dies vor langer Zeit benutzt wurde, lange bevor Omar diese Villa besaß.

Auf der anderen Seite ist ein Tisch, der aussieht, als könnte er sich auf und ab drehen.

OK Hanna du bist die erste, steh auf den Tisch sagt Sascha.

Wir werden Sie fesseln, damit Sie sich nicht bewegen, um die Markierung unleserlich oder falsch zu machen.

Omar geht zum Tisch hinüber und nimmt einen Riemen, den er über ihren Bauch zieht, dann einen Riemen über ihre Taille neben ihrer Muschi.

Dann nähert er sich Hannas Kopf, gibt ihr ein eingewickeltes Handtuch und sagt ihr, dass dies dazu da ist, Sie in den Mund zu beißen, damit Sie sich nicht die Zähne brechen.

Jetzt geht sie mit dem Bügeleisen zu Steve, sie gehen zur Schaufensterpuppe, du machst es so, indem du das Bügeleisen in den Bereich drückst, es 3 Sekunden lang hältst, dann werden wir die spezielle Lotion auf sie auftragen.

Sie gehen zu diesem Kessel, in dem ein Feuer ist, sie stellen das Bügeleisen hinein und lassen es heiß werden, sie gehen zurück zum Tisch, Omar zieht an einem Griff, der Tisch steht gerade.

Sagt Steve?

Hanna, bist du damit einverstanden?

»Ja, Meister bin ich!

Will ich dein Zeichen auf mir?

Steve nähert sich dem Bügeleisen, Rose nähert sich dem Handtuch, steckt es Hanna in den Mund, Steve bewegt sich vor sie, legt das Bügeleisen über ihre Muschi, fragt sie, ob sie bereit ist?

Hanna schüttelt den Kopf ja, Steve bewegt sich, legt das Bügeleisen auf ihre Haut, Rauch kommt heraus, Hanna schreit in das Handtuch, der Geruch von verbranntem Fleisch, Steve zieht ihr das Bügeleisen wieder weg, Rose nimmt die Lotion an

es Rubbeln.

Hanna hat Schweiß auf der Stirn, Sascha nimmt das Handtuch vom Mund, Hanna sagt „es tut wirklich weh, aber jetzt geht es ihr besser“.

Sasha sagt, es ist die Lotion, sie hat den kühlenden Effekt, während das Blau für immer fixiert ist.

Sie bewegen den Tisch zurück in die andere Position, damit Rose die Lotion weiter einreiben kann, ohne dass sie austritt.

Lassen Sie die Lotion auf der Wunde sitzen, härten Sie ein wenig aus, um die Wunde zu versiegeln, enthalten Sie Schmerzmittel und schützen Sie sie vor Infektionen.

Omar sagt, dass Hanna in einer halben Stunde aufstehen kann, damit Rose an der Reihe ist.

Steve kann nicht glauben, dass irgendjemand es für ihn tun würde, geschweige denn seine 2 Frauen.

Eine halbe Stunde später sind die Rosen an der Reihe, sie stellt sich auf den Tisch, der Tisch dreht sich, Steve legt ihr das Bügeleisen auf, dann fängt Hanna an, ihr die rote Lotion aufzutragen.

Ein paar Stunden, nachdem sie fertig sind, sagt Sasha, dass sie besser in ihr Zimmer gehen sollten, um sich zu entspannen, etwas zu trinken und zu schlafen.

Sie werden ein paar Tage lang weh tun!

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.