Lichter, kamera, action

0 Aufrufe
0%

Lichter, Kamera, Action

Von Veronika

Es war ein perfekter Tag, um sich zurückzulehnen und Filme anzusehen.

Nach ein paar langweiligen Kassetten auf dem Videorecorder beschlossen Sean und Maria, die Dinge ein wenig aufzupeppen und ihre nicht jugendfreien Filme herauszubringen.

Sie sahen auf dem Bildschirm attraktive Frauen mit großen Brüsten und Männer mit langen Schwänzen beim Küssen, Streicheln, Kneifen, Sondieren, Lecken und Ficken.

Sean sagte zu Maria: „Wäre es nicht lustig, diese Art von Film für Paare zu machen, die sich selbst filmen wollten?“

Maria dachte darüber nach und wie gerne sie einen Film mit Sean machen würde, nur um sich gegenseitig zuschauen zu können, wann sie wollten.

Je länger sie darüber sprachen, desto besser gefiel ihnen die Idee und sie formulierten einen Plan, um diesen Service anzubieten.

Ihr erster Job kam von einem Paar, das einige ihrer denkwürdigsten Momente im Film festhalten wollte.

Sean und Maria gingen zu ihrem Haus und stellten ihre Kamera und Beleuchtungsausrüstung im großen Schlafzimmer des Paares mit Spiegeln auf.

Mrs. Smith, eine schöne schwarzhaarige Frau mit langen Beinen und großen Brüsten, war mit einem schwarzen Strapsgürtel, schwarzen Nylons und einem Spitzen-BH bekleidet.

Mr. Smith war ein großer, hellhäutiger, unglaublich gutaussehender Mann in Röhrenjeans und ohne Hemd.

Sean und Maria wussten, dass es ein lustiger erster Job werden würde.

Als die Kamera lief, saß Mr. Smith auf dem Bett und sah zu, wie Mrs. Smith verführerisch vor ihm zu den Klängen eines langsamen, sexy Lieds tanzte, das im Hintergrund spielte.

Sie ging zu ihm hinüber, schob ihr Gesicht zwischen ihre großen Brüste und rollte ihre Hüften, während die Musik spielte.

Als seine Hände sich nach ihr ausstreckten, um sie zu berühren, schob sie sie sanft zurück, wich zurück und zog ihren BH aus.

Maria bedeutete Mrs. Smith, ihre Brüste zu umfassen und ihre Brustwarzen zu kneifen, während sich ihre Hüften drehten und Mr. Smith immer näher kamen.

Maria bedeutete Mr. Smith, aufzustehen und seine Jeans auszuziehen, und als er das tat, keuchte Maria angesichts der Größe seines Schwanzes.

Sean lachte, weil er wusste, dass Maria wahrscheinlich von der Größe dieses Riesen erregt wurde.

Dieses Paar brauchte wenig Anleitung für seine nächsten Schritte.

Während Sean die Kamera hoch über dem Bett hielt, drückte Ms. Smith ihren Mann nach unten und begann, seine Brust zu lecken und zu küssen, während ihre Hand seinen Schwanz umfasste.

Als sich ihr Gesicht tiefer in ihren Oberkörper bewegte, beugte sich Sean für einen besseren Winkel vor und Maria machte kleine Bewegungen mit ihrer Zunge, damit Mrs. Smith anfing, seinen Stab zu lecken.

Mrs. Smith leckte langsam seinen Schaft auf der einen Seite hoch und auf der anderen runter, als sie seine Eier in seine Hand nahm.

Dann drehte sie die Spitze mit ihrer Zunge um und als sie ihren Mund öffnete, um ihn in ihren Mund zu nehmen, öffnete Maria ihren Mund mit dem Wunsch, auch diesen Schwanz zu schmecken.

Während Mrs. Smith den Schwanz ihres Mannes auf und ab bearbeitete und so viel wie möglich davon nahm, schaltete Sean die Kamera für eine Sekunde aus, damit Maria Mrs. Smiths Körper so drehen konnte, dass sie jetzt in den Sechzigern war.

neun Stellen.

Sean wurde auch erregt und hatte Schwierigkeiten, die Kamera zu halten, also montierte er sie auf ein Stativ neben dem Bett.

Mrs. Smiths dunkles Schamhaar war sichtbar nass und Mr. Smith öffnete seine inneren Lippen und tastete sie sanft mit seiner Zunge ab.

Er führte einen Finger in ihre Vagina ein, während seine Zunge ihre Klitoris leckte.

Maria hatte Mühe, sich zu beherrschen und konnte sehen, dass Sean in seiner Röhrenjeans eine riesige Erektion hatte.

Ms. Smith deepthroating den pochenden Schwanz ihres Mannes und Mr. Smith verschlang die Muschi seiner Frau, während er sie fingerte.

Maria und Sean wussten, dass sie das Ende schnell filmen mussten, sonst würden sie sich Mr. und Mrs. Smith auf dem Bett anschließen.

Maria bedeutete Mrs. Smith, lange genug mit dem Saugen aufzuhören, um sich umzudrehen und Mr. Smith zu besteigen, aber Mrs. Smith war dem Orgasmus so nahe, dass sie es nicht konnte.

Mr. Smith hörte auf, sie mit seinen Fingern zu berühren, führte seine Zunge so weit wie möglich ein und rieb wild an ihrer Klitoris.

Mrs. Smith fing an zu stöhnen, stieß ihre Hüften in das Gesicht ihres Mannes und ließ ihre Liebessäfte mit einem Schauer in ihren Mund fließen.

Maria und Sean keuchten jetzt sichtlich, wollten diese Sache aber zu Ende bringen, damit sie nach Hause laufen und ihren Geschäften nachgehen konnten.

Als Sean die Kamera vom Stativ entfernte, bat Maria Mrs. Smith, ihren Mann zu besteigen.

Seans Kamera kam für eine Nahaufnahme herein, als sein Schwanz Zoll für Zoll in ihrer tropfenden Muschi verschwand.

Sie lehnte sich ein wenig zurück und Mr. Smith fing wieder an, ihre Klitoris zu streicheln, während Mrs. Smith ihre Brüste streichelte und ihre Brüste massierte.

Seans Kamera fing die intensiven Stöße von Mr. Smiths unglaublich langem Schwanz ein, der in Mrs. Smiths Muschi ein- und ausging, schneller und schneller, bis Mr. Smith herauszog und die größte Ladung Sperma abfeuerte, die Sean je gesehen hatte

direkt auf Mrs. Smiths Brust.

Sie rieb es an ihren braunen Brustwarzen, während sie direkt in Seans Kamera schaute und lächelte.

Sean und Maria packten umgehend ihre Ausrüstung, gaben Mr. und Mrs. Smith ihr Video, dankten ihnen und stürmten zur Tür hinaus.

Sie sprangen ins Auto und Maria ging hinüber und zog Seans Reißverschluss herunter, als sie wegfuhren.

Sein Schwanz war steinhart von all der Action, die er gerade gesehen hatte, und Maria griff ihn eifrig an.

Sein Mund bewegte sich so schnell auf und ab, dass Sean das Auto anhalten musste.

Das Paar riss sich die Kleider vom Leib, sprang auf den Rücksitz und fing an, sich gegenseitig zu lecken und zu lecken.

Maria legte sich auf den Sitz, spreizte ihre Beine und Sean sah, dass ihre Muschi genauso nass war wie die von Mrs. Smith.

Sie packte seinen Schwanz und führte ihn hinein und ihre Hüften trafen sich in einer rasenden Wut, als sie gegeneinander schlugen.

Maria schlang ihre Beine um Seans Taille und sie konnte seinen heißen pochenden Schwanz spüren, der bereit war, seine eigene Ladung in sie zu schießen.

Seine Atmung begann schneller zu kommen, seine Hüften bewegten sich schneller und er musste sich auf die Lippe beißen, um nicht zu schreien, als sich seine Beckenmuskeln um Seans Schaft spannten.

Sie zitterte vor Orgasmus nach Orgasmus, als Seans Schwanz schließlich eine große Ladung seines Liebessafts in ihr freisetzte.

Nachdem sie sich eine Minute ausgeruht und aus den Autofenstern geschaut hatten, um sich zu vergewissern, dass niemand in der Nähe war, zogen sich Sean und Maria an und gingen lächelnd nach Hause.

?Oh,?

Maria sagte: „Ich hätte nie gedacht, dass Filmemachen so viel Spaß machen kann.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.