Schlecht Und Boujee

0 Aufrufe
0%


Sexsklavin sein nach Konzert-Gangbang
(Siehe „GangBang-Mädchen während eines Rockkonzerts“, um zu sehen, wie sie hierher gekommen ist.)
Jane begann aufzuwachen, verwirrt und unfähig, sich daran zu erinnern, was ihr in den letzten Stunden passiert war.
Als ihre Augen sich zu konzentrieren begannen, erkannte sie, dass sie nach Mülltüten griff und NACKT war!
?ACH DU LIEBER GOTT!? dachte sie bei sich und versuchte sich zu erinnern, wie sie dorthin gekommen war, aber alles, was sie hatte, war ein leerer Kopf. Er fing an, alle seine Löcher schmerzen zu fühlen und er konnte getrocknetes Sperma von seinen Lippen schmecken. Tatsächlich war überall getrocknetes Sperma, auf ihrem Gesicht, ihrem Körper, ihren Haaren, ihrer Muschi und ihrem Arsch.
„Denk Mädchen? Wir müssen einen Weg finden, nach Hause zu kommen, nicht nackt!?
Jane sah ein schmutziges Tuch und schaffte es, daraus eine Art Rock zu machen. Das Tuch bedeckte ihren Hintern nicht vollständig, aber zumindest bedeckte es ihre Fotze. Er hat aus einem anderen Stoff eine Art Oberteil geschaffen. Es sah schrecklich aus, aber zumindest war es bedeckt.
Jane fing an, nach Hause zu rennen und versuchte, sich von den Leuten fernzuhalten und sich zu schützen.
? xxx ?
John und Jorge erreichten Janes Haus und benutzten die Schlüssel, die sie in ihren Shorts fanden, um die Haustür zu öffnen. Sie mussten schnell sein, um etwas vorzubereiten, bevor er ankam.
Sie machten 3 Notizen und legten eine mit einem Handtuch in ihr Badezimmer, schalteten ihren Computer ein, öffneten ihre E-Mail, um zu überprüfen, ob sie korrekt war, und hinterließen eine weitere Notiz neben ihrem Computer und klebten eine dritte Notiz draußen vor sie links. Tor.
Sie ließen die Haustür offen, da sie nicht wussten, ob es einen Notschlüssel zum Betreten des Hauses gab.
„Alles ist bereit, lass uns zu unserem Auto gehen und in einer geheimen Position warten, um zu sehen, wie es läuft?“ sagte Johannes
? xxx ?
Jane erreichte schließlich ihr Zuhause, dachte, es würde Stunden dauern, sie schaffte es, nicht erwischt zu werden, da es erst 10 Uhr an einem verschlafenen Sonntag war.
Er schnappte sich den Sicherheitsschlüssel von einer versteckten Stelle in der Nähe der Haustürbeleuchtung und bemerkte eine Notiz an seiner Tür. „Jane, überprüfe deine E-Mails, bevor du irgendetwas tust! Dringend!?
War er besorgt wegen der Notiz und noch mehr, als er merkte, dass seine Tür unverschlossen war?
Jane betrat ihr Haus und überprüfte sofort ihren Computer. Er war schockiert, als er sah, dass es bereits geöffnet war und daneben ein Zettel stand.
?Nehmen Sie ein Bad, reinigen Sie sich und ?Concert Girl? als Titel.? Jane konnte die Kälte auf ihrem Rückgrat spüren, als sie die Notiz las.
Nach einem Moment des Zögerns beschloss sie wirklich, zuerst ein Bad zu nehmen, da sie sich schmutzig und wund fühlte.
Jane nahm ein Bad, während sie versuchte, den ganzen getrockneten Schleim von ihrem Körper und ihren Haaren zu entfernen, aber es dauerte nicht lange, bis sie anfing, Angst vor der Situation zu bekommen, weil es klar war, dass jemand in ihrem Haus war, bevor sie ankam.
Nach dem Bad nahm Jane das Handtuch und sah eine weitere Notiz.
? Wickeln Sie sich in ein Handtuch und gehen Sie zu Ihrem Notizbuch, um Ihre E-Mails zu checken?
Ein weiterer Schauer lief ihr über den Rücken und benutzte nur das Handtuch, um ihre E-Mails zu checken
Fünf Minuten später erhielt er die E-Mail, die ihm wie eine Ewigkeit vorkam. Es war kurz und direkt.
?Tragen Sie ein Gesellschaftshemd, einen Minirock, High Heels und gehen Sie zum San Antonio Square. Ein Auto wird anhalten und Sie „Concert Girl“ nennen. Geben Sie ein und folgen Sie den Anweisungen. Haben Sie 10 Minuten Zeit, um dort zu sein, oder bekommen Walter, Beatrice und Ihr Vater William das beigefügte Foto?
Er öffnete den Anhang und weinte über das, was er sah. Das Foto zeigte ihn auf den Knien, nackt inmitten einer Menschenmenge, die mit Sperma aus seinem Mund tropfte, und es war klar, dass er versuchte, es abzulecken. Walter war sein Chef, sie kannten sogar den Namen von Beatrice und ihrem Vater, dem Gossip Girl im Büro!
Geschockt beim Betrachten des Fotos, als Jane eine neue E-Mail erhielt, sie sie öffnete und sie nur einen Satz enthielt? ?9 Minuten!?
?ACH DU LIEBER GOTT!? sie schrie und beschloss, sich anzuziehen und zu gehen, während sie darüber nachdachte, wie sie es loswerden könnte. Der San Antonio Square war in der Nähe seines Hauses, aber er musste in High Heels laufen und war es nicht gewohnt, sie zu tragen.
Jane warf das Handtuch auf den Boden und schnappte sich das erste Höschen, das sie fand, ein altes, einen BH, der nicht passte, ein weißes Hemd und einen Rock knapp über ihren Knien. Um laufen zu können, schnappte sie sich 5 cm hohe Absätze und rannte zum San Antonio Square.
? xxx ?
John und Jorge konnten nicht anders, als sich anzulächeln, als sie Jane aus ihrem Haus kommen sahen. Der Rock war nicht so kurz und die Absätze nicht gerade hoch, aber sie folgte den grundlegenden Anweisungen, sie wusste es noch nicht, aber es war bereits in ihren Händen verschwunden.
John nahm sein Telefon und forderte die anderen Jungs im Rugby-Team auf, zu Janes Haus zu gehen und alle Spionagekameras aufzustellen. In jedem Raum würde es mindestens einen geben, und sie könnten daraus eine Reality-Show machen. Und John hatte schon viele Pläne, wie er damit Geld verdienen könnte, lol.
? xxx ?
Jane fühlte sich wie eine Hure, die an einem Sonntagmorgen in High Heels allein auf einem Platz stand. Sein Verstand arbeitete, aber er war sich nicht sicher, was er tun konnte, er hatte nicht viel Geld, also würde es schwierig sein zu verhandeln, und es war klar, dass sie ihn erpressen wollten. Dann hielt ein Auto und ‚Concert Girl, come in?‘ hörte seine Stimme.
Er öffnete die Tür, trat ein und sah John mit einem wütenden, aber ängstlichen Gesicht an. Er wollte gerade fragen, was los sei, als John sprach.
Jane, es gibt Fotos und Videos von dir, wie du gestern Abend während des Konzerts Sex mit 8 Männern hattest. Wir haben Ihr Handy mit Ihrer gesamten Kontaktliste, den Notizen, die Sie jedem beigefügt haben und die Ihre Beziehung zu ihnen beschreiben, und das ?Büro-Klatschmädchen? Ich mag die Details sehr. lol, ich mochte es. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihr Leben und Ihre Karriere ruinieren, befolgen Sie von nun an unsere Anweisungen, verstanden?
?Du kannst das nicht machen! Das ist Erpressung und ich schicke dich ins Gefängnis! Jetzt gib mein Handy zurück und fick dich selbst!? Sie schrie.
Bevor er einen weiteren Satz sagen konnte, fingen John und Jorge an zu lachen und John sagte: „Falsche Antwort?“ sagte. Der IT-Typ aus seinem Büro wählte Ed aus und schickte ihm eine Nachricht. „Hallo Ed, ich? Jane, ich hatte gestern eine tolle Party und ich muss mit dir darüber reden? John sprach laut, während er tippte, und Jane glaubte es nicht, als sie auf die E-Mail-Taste drückte.
„Wirst du meinen Anweisungen folgen oder soll ich ihm das erste Foto schicken?“
Jane war in Panik! Ed war ein netter Kerl, aber er war ein Geek, ein Perverser, und das war nicht sein Stil. Wenn er ein Bild von ihr fand, war es in weniger als einer Stunde auf einer Pornoseite.
?Was willst du von mir??
?Das ist besser. Um zu überprüfen, ob Sie Ihre Position verstehen, möchte ich, dass Sie die Tür öffnen, aus dem Auto steigen, alle Ihre Kleider außer Ihren Absätzen ausziehen, sie in den Kofferraum des Autos legen und wieder hineingehen.
Jane konnte nicht glauben, was sie hörte, als sie sprach, fuhr Jorge vom Platz auf eine leere Straße, aber immer noch an einem öffentlichen Ort, und tagsüber wurden sie aufgefordert, sich nackt auszuziehen.
„Du machst Witze! Ich werde nicht an einem öffentlichen Ort nackt sein!?
John nickte, lächelte und begann, die E-Mail mit seinem Nacktfoto zu verfassen.
?NEIN!! Warten!! Ich werde es tun!!?
Jane öffnete die Tür und ging hinaus und erstarrte? Zittern ihre Hände? Sie wusste nicht, was sie tun oder wie sie aus dieser Situation herauskommen sollte, aber Ed sie nackt und Sperma aus ihrem Mund tropfen zu lassen, war keine Option. Er sah sich überall um, überprüfte, ob jemand in der Nähe war, und begann, sein Hemd aufzuknöpfen, es auszuziehen und im Auto zu lassen. Dann ließ sie ihren Rock fallen und jetzt hat sie nur noch ein Höschen und einen BH. John winkte ihr mit seinem Telefon mit der ausstehenden E-Mail zu. Jane hatte keine Wahl, also zog sie ihren BH aus und zeigte ihre kräftigen Brüste in einer schnellen Bewegung und ihr Höschen herunter. Jane sammelte all ihre Kleider zusammen, öffnete den Kofferraum des Autos und legte sie dort ab, und ging so schnell sie konnte zum Auto zurück und versuchte, ihren nackten Körper zu verstecken.
?Ein gutes Mädchen! Um zu sehen? War das nicht so schwer lol?
?Fahr zur Hölle!?
„Jetzt möchte ich, dass Sie diese Blackout-Kontaktlinsen tragen. Sie können die Figuren immer noch sehen, aber Sie können keine Gesichter unterscheiden.
Jane war niedergeschlagen und setzte die Linsen auf, ohne etwas zu fragen. Dann legte John ein Halsband an, legte seine Arme auf den Rücken, legte die Manschetten an und befestigte sie am Halsband. Also war Jane jetzt nackt, die Hände auf dem Rücken und um den Hals gefesselt, und sie war fast blind.
„Jetzt, wo du bereit bist, lass mich erklären, wie, wir hatten gestern nicht genug Zeit, um dich richtig zu ficken, und einige Typen ziehen es vor, dich zu ficken, ohne sie zu betäuben, aber sie sind schüchtern und wollen nicht, dass du ihre Gesichter siehst . Ich schlage vor, Sie tun genau das, was wir angeordnet haben, weil es keine Möglichkeit gibt, es zu vermeiden, und wir immer das Schlimmste für Sie tun können?
„Lassen Sie mich etwas hinzufügen, um sicherzustellen, dass Sie bereits aufgewärmt dort ankommen.“ John nimmt einen kleinen vibrierenden Clip und platziert ihn auf Janes Klitoris, sichert ihn, damit sie ihn nicht entfernen kann, und schaltet ihn ein.
?Ohhhh? Jane hatte nicht damit gerechnet und ihre Klitoris macht sehr viel Sinn. Er weiß, dass er es mit diesem zitternden Ding nicht lange aushalten kann und es wäre zu demütigend, vor ihnen einen Orgasmus zu haben.
Nach einer 10-minütigen Fahrt kamen sie zu Hause an. Sie hatten keine Nachbarn und das Auto konnte direkt nach hinten fahren, sodass niemand sie mit einem nackten Mädchen aus dem Auto steigen sah oder sie hörte, wenn sie sich entschied zu schreien oder zu weinen. Die Fahrt war lustig, Jane versuchte, mit dem kleinen Vibrator an ihrer Klitoris still zu bleiben.
?Zeit, aus dem Auto auszusteigen!? sagte John, öffnete die Tür, steckte Hoffnung an Janes Kragen und begann, sie aus dem Auto zu zerren.
Das Aussteigen aus dem Auto war für Jane nicht einfach, sie war nackt, trug aber High Heels, ihre Arme waren auf ihren Rücken gefesselt, sie war fast blind und sie hatte einen Vibrator an ihrer Klitoris. John musste ihn führen, indem er die an seinem Halsband befestigte Hoffnung benutzte, um ihn herauszuzwingen und zu verhindern, dass er fiel.
„Du gehst komisch, Jane, lol? sagte Johannes
?Fahr zur Hölle!? Jane hatte tatsächlich Probleme beim Gehen, ihr Körper reagierte auf den Vibrator und das Gehen machte alles nur noch schlimmer. Er hätte mehrmals fast gestöhnt, bevor er das Haus betrat.
John sah sich zufrieden um, die Jungs hatten großartige Arbeit geleistet, um den Ort vorzubereiten. Er hatte ein Bett und ein Gerät, um Jane zu fesseln. Es gab Kameras, um es aus allen möglichen Winkeln aufzunehmen, und viel Licht, um den perfekten Film zu machen.
John brachte Jane auf die Knie, fesselte ihre beiden Beine an das Gerät, mit Jorges Hilfe löste sie ihre Arme von ihrem Rücken und hakte es ein. Jetzt war Jane in einer Doggy-Style-Position, ihre Brüste gefesselt, und sie kicherte frei. Mit einiger Hoffnung banden sie ihr den Pferdeschwanz und das Halsband zusammen, damit sie ihr Gesicht nicht senkte und immer auf die Kamera und das Mikrofon blickte.
Es war ein erstaunlicher Anblick, Jane war sexy und verbunden, verletzlich und bereit, so gefickt zu werden, wie sie wollten.
„Okay Jane, mal sehen, ob du bereit bist, meine Anweisungen zu befolgen. und ohne einen Rat zu geben, steckte John seinen Finger in Janes Katze und sie war, wie Sie sich vorstellen können, sehr nass.
?Ohhhh? Jane konnte das Stöhnen nicht unterdrücken, sie hatte es nicht erwartet, und der Vibrator an ihrer Klitoris begann, Körperkontrolle zu gewinnen.
?Lassen Sie mich Ihnen sagen, wie es sein wird, Sie werden mit uns Liebe machen und wenn wir einige Dinge sagen, werden Sie einige Antworten geben und Sie überzeugen uns besser mit den Antworten?.?
„Wenn jemand fragt, ob du deinen Arsch gefickt bekommen willst, „Ja, bitte fick meinen Arsch, ich will dich in mir spüren?“ lol und muss glaubwürdig sein?
„Also sollen wir es testen?“ Jane, willst du, dass ich deinen Arsch ficke?
Jane dachte, sie würde ihn nicht so demütigen und wollte es nicht, also ignorierte sie es. Sie spürte, wie John seinen Finger in ihr Arschloch steckte und ihn mit einer harten Bewegung ganz hineinschob!
?Aiii? verdammt tut es weh! damit hatte sie nicht gerechnet
„Jane, willst du, dass ich deinen Arsch ficke?“
Jane versuchte wieder zu atmen, und sie dachte nicht darüber nach, was John sagte, sie spürte zwei Finger in ihrem Arsch … sie wurde hineingedrängt.
?OMGgggggggg? Die schmierigen und unvorbereiteten zwei Finger schienen ihn an der Hüfte zu treffen.
„Jane, willst du, dass ich deinen Arsch ficke?“
Janes Verstand funktionierte nicht, sie wollte nicht, dass ihr Arsch gefickt wurde, aber sie erkannte, dass es schlimmer werden würde, und sie war süchtig, Doggystyle und keine Möglichkeit zu entkommen.
„Okay, sollen wir es mit drei Fingern versuchen? Es wird interessant sein zu sehen, wann ich meine Hand hineinlege, lol?
?Bitte nicht! OK du kannst!?
„Was kann ich tun, Jane?“
kannst du meinen arsch ficken ging wie ein Flüstern und im Zorn aus
?Nummer?. Kannst du mich nicht überzeugen, dass du mich in deinem Arsch willst? und John fing an, drei Finger in Janes Arsch zu stecken
?aiii BITTE, bitte fick meinen Arsch, ich will deinen harten Schwanz in meinen Arsch fallen lassen!? Jane schrie, als wolle sie ein wunderbares Geschenk. Weil er sich nicht einmal vorstellen konnte, ihm in den Arsch zu schlagen.
John konnte nur lächeln, er war bereits nackt, während Jane seinen Arsch fingerte und bereit war, ihn zu ficken. Er hatte Öl zur Verfügung, aber er entschied, dass es einfacher wäre, ohne es zu trainieren.
Jane spürte, wie John ihren Hintern berührte und anfing, sie hineinzuzwingen? Er versuchte sich zu entspannen, aber sein Hintern schmerzte.
?Bitte verwenden Sie etwas Öl!?
„Nein, Sie brauchen immer noch kein Mineralöl, wenn Sie anfangen, sich wie ein braves Mädchen zu benehmen und antworten, was ich will, werde ich dann Öl verwenden?
John fing an, in Jane hinein- und herauszukommen und stieg langsam in sie ein. Es war ein toller Anblick, ihren Schwanz Jane in ihrem Arsch verschwinden zu sehen und sie musste sich konzentrieren, um nicht zu schnell zu ejakulieren.
„Okay, ich werde dir so lange den Arsch aufreißen, bis du mir die richtigen Antworten gibst und mich überzeugst?“
?Wenn dich jemand fragt, ob du ein braves Mädchen bist, musst du sagen, dass du es liebst, unsere Sexsklavin zu sein und dass wir mit deinem Körper machen können, was wir wollen?
„Jane, bist du ein gutes Mädchen?“
Als er Janes Zögern bemerkte, nahm sich John keine Zeit und erhöhte seine Arschfickgeschwindigkeit
„Jane, bist du ein gutes Mädchen?“
Jane verstand, dass es sinnlos war zu kämpfen, also sollte sie besser sagen, was sie wollte, ob sie es nun zugab oder nicht.
„Ja, mein Herr, ich bin Ihr Sexsklave, werden Sie mich benutzen, wie Sie wollen? Hat Jane sich gezwungen, das mit ihrer süßesten Stimme zu sagen?
?Gut? sagte John, also forderte John Jane für die nächsten 10 Minuten auf, viele andere demütigende und unterwürfige Sätze zu sagen und es so aussehen zu lassen, als ob sie es wirklich sagen wollte.
Jorge überprüfte die Kameras und konnte nicht glauben, wie perfekt es aufgenommen wurde.
„Okay Jane, ein letzter Satz für heute. Wenn ich sage, dass ich in deinen Arsch spritze, wirst du antworten? Bitte Meister, lass mich deinen Schwanz sauber lecken, ich schmecke gerne meinen Arsch gemischt mit deinem Sperma? ?
Jane konnte es nicht glauben, es war widerlich und sie wollte wirklich nichts in ihrem Arsch schmecken. Dachte er immer noch über die Situation nach, als er sie hörte?
?Jane, ich werde auf deinen Arsch spritzen!?
Jane zögerte und John benutzte seine Hände, um fest an Janes Brustwarzen zu ziehen, sich daran erinnernd, dass er keine andere Wahl hatte, als ihr zu sagen, dass er befohlen wurde.
Bitte Meister, lass mich deinen Schwanz sauber lecken, ich mag meinen mit Sperma vermischten Arsch schmecken?
Hätte für John nicht besser klingen können, also hob er seinen Arsch, jetzt war sein Arsch entspannt und knallte wirklich schnell, Janes Brüste kicherten, der Vibrator an ihrer Klitoris trieb Jane in Edge und als Johns Eier begannen, konnte sie es nicht kontrollieren ihre Fotze schlug und hatte einen intensiven Orgasmus
?Ohhhh!!? Jane fing an, ihre Fotze mit Orgasmus zu entblößen und dieser John brachte auch Sperma dazu, eine Menge Sperma überflutete Janes Arsch.
John zog seinen Schwanz aus Janes Arsch und steckte ihn in ihren Mund, bevor sie ihren Mund vor dem Orgasmus schließen konnte.
Jane stand unter Schock und es schmeckte wie Scheiße mit Sperma, sie versuchte, es aus ihrem Mund zu bekommen, aber alles, was sie tat, war, Johns Schwanz zu reinigen, während sie es versuchte.
John zog seinen Schwanz aus Janes Mund und starrte sie an, gefesselt mit Sperma, das von ihrem Arsch auf ihre Schenkel tropfte, spuckte aus ihrem Mund und versuchte, den Geschmack aus ihrem Arsch zu bekommen, und es wird alles aufgezeichnet? perfekt.
Seine Gedanken wurden von der ankommenden Rugbymannschaft unterbrochen.
?Hallo John! Sind alle Kameras installiert und getestet? rief jemand
John bewegte seine Augen und lächelte, alle 15 Mitglieder des Rugby-Teams waren heute hier, um Spaß zu haben.
?Ist es bereit für uns? Ich will wirklich ihren Arsch ficken!?
BITTE, bitte fick meinen Arsch, ich will deinen harten Schwanz in meinem Arsch spüren!? Jane sagte es automatisch, ohne darüber nachzudenken, was sie sagte.
?LMAO!! Ok, ich denke das beantwortet deine Frage. Ihr werdet alle das verdammte Roulette machen, zwei Minuten in eurer Muschi, zwei Minuten in eurem Arsch, zu eurem Mund gehen und ihn weiter benutzen, bis ein anderer Mann euren Platz in eurem Mund einnimmt. Jeder, der ejakuliert, geht direkt zu seinem Mund, damit er seinen Schwanz reinigen kann, und verlässt das Roulette. Wird ihn der Letzte als Belohnung fürs Liebesspiel im Bett bekommen?
?wooooo!? Alle geilen Männer schrien gleichzeitig.
„Ich werde dir einen Ring auf den Mund stecken, da jeder müde wird, bevor er fertig ist, und es schwer haben wird, den Mund offen zu halten, lol?
Bevor John den Mundring fertig befestigte, fickte einer der Typen bereits Jane.
?Zwei Minuten!? Jemand schrie und der Mann bewegte sich auf ihrem Arsch. Keine Vorbereitung, kein Vortäuschen, nur ihre Löcher benutzen
John und Jorge wechselten zum Computer, mussten das Video bearbeiten, bevor der Fluch vorbei war.
?Zwei Minuten!?
?Verdammt, ich bin hier!? Jemand schrie, während ein anderer Mann bereits ihre Muschi fickte und Jane ihren Arsch zu ihrem Mund bewegte, um ihren Schwanz zu reinigen.
–xx–
Dreizehn Männer hatten bereits ejakuliert, Janes Löcher waren schlampig und die Jungs setzten sie unter geringe Reibung. Paul war in Janes Mund und entschlossen zu gewinnen, also steckte er seinen Schwanz in Janes Hals, was sie zum Keuchen brachte. Mit einem automatischen Reflex zog er ihre Muschi und ihren Arsch zusammen und ließ Anthony sich in und aus Janes Arsch winden.
?Ja!? schrie Paul, zog seinen Schwanz aus Janes Mund und schnappte nach Luft.
„Jetzt binde sie ans Bett, Bauch nach unten und Beine angewinkelt, will ich sie mit einer Maschine ficken?
John hatte fast Mitleid mit Jane, er hatte über 2 Stunden in jedes Loch gefickt und jetzt würde Paul den Maschinenfick machen. Paul war nicht nett und hatte eine riesige 9? Hähnchen. Beim Maschinenficken ging es darum, ein Mädchen hart und schnell in den Arsch zu schlagen, so schnell wie ein Maschinengewehr, und du gewinnst nur, wenn sie anfängt zu schreien und dich anbettelt aufzuhören, bevor sie ejakuliert.
Paul wusste, dass Jane nach 15 Männern Gebrauch wusste, dass ihr Arsch völlig locker, offen und ölig war, also musste sie einen Trick anwenden, um ihn zu drücken und ihm mehr weh zu tun, damit sie ihn bitten würde, schneller aufzuhören. Er sagte, er müsse seinen Arsch ein bisschen reinigen, aber er habe Zitrone statt Wasser verwendet? und eine zitrone im hals tut höllisch weh und verengt instinktiv dein loch.
Jane war fast aus der Welt, sie konnte nichts mehr fühlen, da ihr ganzer Körper schmerzte, und sie konnte fühlen, wie Sperma aus ihrem Mund, ihrer Muschi und ihrem Arsch tropfte. Als sie ihn vom Gerät zum Bett brachten, leistete er keinen Widerstand und dachte, sie müssten ihn nicht fesseln, da er sich sowieso nicht bewegen würde. Jane war nicht auf die Zitrone vorbereitet, als sie spürte, wie jemand ihre Einsichten verstärkte, war sie in Flammen und ihr Arsch versuchte, sie rauszuschmeißen.
„Lass mich den Ring aus deinem Mund nehmen, weil wir dein Lol hören wollen?“ sagte Paul mit einem bösen Grinsen.
Montiert und positioniert das 9.? Er spannte die Maschine in ihr Arschloch und setzte sein ganzes Gewicht ein, um sie mit einer Bewegung in ihn zu bekommen. Jane schrie, als würde sie gebären, und dann fing Paul an, sie zu ficken, ging ganz rein und raus, versuchte, ihr Arschloch zu versiegeln und ging dann wieder rein.
Es war eine verrückte Szene anzusehen, ihre Beine zitterten, als Jane versuchte, dem Angriff auszuweichen.
Paul näherte sich ihrem Ohr und flüsterte, dass es erst enden würde, wenn sie anfing zu schreien und ihn anflehte aufzuhören. Eigentlich war das nicht wahr, es würde enden, wenn er ejakulierte, aber egal wie lange es her war, er würde nur gewinnen, wenn er anfing zu betteln, bevor er ejakulierte.
Jane schrie bereits, sie konnte fühlen, wie ihr Arsch blutete, als dieser monströse Schwanz rein und raus ging, aber jetzt fing sie an, ihn zu bitten, damit aufzuhören.
?Bitte! Ich kann es nicht mehr ertragen! Er ist so groß!?
Für Paul war es Musik, also hielt er den Beat noch ein paar Minuten durch. Er wollte seine Ladung nicht in diese stark benutzten Löcher fallen lassen, also stieg er, als er bereit war, aus Janes Arsch, fuhr mit einer Hand durch ihr Haar, drehte ihr Gesicht zu ihm und spritzte die Ladung auf ihre Augen, Nase, und Haare. Nach dem letzten Upload säuberte sie mit ihren Haaren ihren Schwanz und platzierte mit einem Finger etwas von ihrer Ejakulation in Janes Nase.
„Okay Leute, genug, wir müssen ihn nach Hause bringen und ihn für nächste Woche unterrichten. Stecken Sie einen Analplug und einen Dildo in ihre Löcher, weil ich nicht will, dass es die Autofüller ruiniert. Fesseln Sie Ihre Hände wieder auf den Rücken und lassen Sie los.
Als Team war in wenigen Minuten alles fertig und sie kamen bald bei Jane zu Hause an. John musste es fast tragen, weil er schwach war, holte den Analplug und den Dildo heraus, damit er die Ejakulation tropfen konnte, löste seine Arme, schaltete den Computer ein und fügte das Video ein. Es war ihre Tortur, weil sie ihren Arsch ficken wollte und sagte, sie sei eine Sklavin, und es schien, als hätte sie das alles aus eigenem Willen getan. John stellte das Video auf automatische Wiedergabe, damit er es immer und immer wieder sehen würde.
„Jane, von nun an bist du unsere Sexsklavin, du wirst genau das tun, was dir gesagt wird, oder wir werden dein Leben ruinieren. Sie können Ihr Haus nur mit einem Minirock oder Kleid verlassen, mindestens 4 Zoll über Ihren Knien, keine Unterwäsche ist dienstags erlaubt, außer vibrierenden Höschen und glauben Sie mir, Sie bevorzugen Tage ohne Unterwäsche lol. Wenn Sie jeden Tag die U-Bahn benutzen, werden Sie zu überfüllten Zeiten zur Arbeit gehen und sich von den Männern anstupsen lassen und sie dazu ermutigen müssen. Manchmal tut einer von uns und der andere schaut zu, und denken Sie daran, es gibt keine Unterwäsche, nicht einmal bei der Arbeit.
?Ihr Haus ist voller versteckter Kameras, es gibt mindestens eine in jedem Zimmer und wir schauen zu?
?Hier ist Ihr Zeitplan:?
?Montag: Können Sie in Ihrer Bürokleidung zu Hause bleiben?
?Dienstag: Tag der vibrierenden Höschen lol, wirst du diese nur zu Hause benutzen?
?Mittwoch: Schlafkleid?
?Donnerstag: Sie können nur ein Handtuch verwenden und müssen die Lieferung bestellen?
Freitag: Du wirst jemanden an deinem Arbeitsplatz davon überzeugen müssen, zu dir zu kommen und dich zu ficken, dann geben wir dir weitere Anweisungen?
?Samstag: nackt, kannst du nicht einfach ein Stück Stoff für was auch immer benutzen?
?Sonntag: Bringen wir dich her, um uns zu unterhalten?
?Wir haben Ihr Telefon gehackt und jetzt hat es einen Klon, wir können alles sehen, was Sie tun, und wenn Sie etwas tun, das uns nicht gefällt, oder Anweisungen nicht befolgen, können wir Ihre Fotos und Videos an jeden senden, den Sie möchten. Kontakte, als ob Sie sie senden würden?
?Um Fehler zu vermeiden, lol, haben wir nur erlaubte Kleidung in Ihrem Kleiderschrank gelassen. Ich würde dich zum Abschied küssen, aber ich möchte nicht die Ejakulation von jemand anderem schmecken, nicht viel besser lol. Weitere Anweisungen erhalten Sie morgen früh.
John steht auf und geht weg, verlässt Janes Haus, lässt sie dort sprachlos zurück, sieht sich das verdammte Video an und ist völlig in diesen bösen Traum versunken, sitzt in einem Ejakulationsbecken und fragt sich nach dem Weg.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.