Schwarzer Teenie Mit Natürlichen Titten Gibt Einen Blowjob Und Bekommt Eine Gesichtsbesamung

0 Aufrufe
0%


Also hey, wenn Sie das kleine Ding oben lesen, wie ich oben sagte, mein Name ist Kim! Lol 😛 Ich bin der Jüngste von den dreien, es gibt sehr wenig über mich körperlich. Ich wiege derzeit 5?3.108 Pfund (Stand heute Morgen!). Was die Brust betrifft, ist es eigentlich ziemlich groß für meine kleine Größe, ich denke gerne an eine rockige und süße Körbchengröße von 36C. Ich habe grüne Augen und natürlich blonde Haare, aber ich färbe sie schwarz, weil grün+schwarz so süß ist! �? Also lasst uns anfangen!
Meine Mutter und ich begannen im Alter von 14 Jahren. Ich war mit diesem Typen zusammen, von dem meine Eltern sagten, er sei zu alt für mich. Jedenfalls fing es für mich an dem Tag an, als meine Mutter voller Wut auf mich in mein Zimmer kam. Sie war wütend auf ihr Alter, dass ich es ihr nicht gesagt hatte und wie sie es herausgefunden hatte. (Sohn eines seiner Angestellten), nicht wahr? 😛
Wie auch immer, wir sind sehr schlecht reingekommen, wir haben heftig hin und her gestritten, bis ich ihm schließlich gesagt habe, dass ich kein Kind bin, aber ich bin ein Teenager, aber ich bin 14, nicht 4, und er ist 18, nicht 50. Verpiss dich. Danach warf er mir über diese Wut hinweg einen Blick zu, schlug gegen die Wand und sagte mir, ich sei ein undankbares Gör, und ging aus meinem Zimmer.
Ich war nervös und ging zu meinem Computer, um etwas Musik einzuschalten und mich zu entspannen. Aber nach etwa 15 Minuten. Er ist zurück *seufz*. Ich hörte die Tür schließen und ich stand auf und sah ihn und ich seufzte nur, weil ich dachte O KOMM SCHON. Ich erinnere mich, dass ich dachte, dass die 2. Runde beginnen würde. Meine Mutter stand nur da, schloss die Tür und schloss sie dann ab. Ich erinnere mich sogar, daran zu ziehen, um sicherzustellen, dass es verschlossen war. Ich erinnere mich sehr gut daran, weil ich dachte (du hast es nicht gesagt, aber ich dachte), dass ich mit den Augen rollen und verprügeln sollte, wie dramatisch du es machen wirst.
Also fing meine Mutter an, auf mich zuzugehen, und sie hatte ein wirklich seltsames Gesicht, das ich noch nie zuvor gesehen hatte, sie sah nervös aus und … ich weiß nicht, sie war total begeistert, ich glaube, sie zitterte sogar ein wenig und war es fast in Tränen aus. Ich wirklich… Mama? bist du in Ordnung. Weil ich bei seinem Aussehen schwöre, dachte ich, er wollte mir sagen, dass mein Dad einen Autounfall hatte oder so.
Stattdessen kam er zu mir… und fing an, meinen Arm, meine Schulter und dann meine Brust zu befühlen. Aber ich dachte an nichts, als ob er meine Brust nicht spüren könnte oder irgendetwas anderes, es war, als würde er mit seiner Hand an meinem Herzen reiben, als müsste er mir etwas Schreckliches sagen. Wie auch immer, ich geriet in Panik und ich war wie MUTTER, bitte sag etwas! Und sie kniff nur die Augen zusammen und fing an, ein wenig zu weinen. Und ich war einfach … also war meine Mutter kalt und kalkuliert, stark und nie nervös, also war ich wirklich wie … SAG MIR EINFACH, WAS PASSIERT IST. Ich wollte sie auch umarmen, aber als ich hineinging, um sie zu umarmen, bückte sie sich und küsste mich zurück.
Na ja… das tat es, und um ehrlich zu sein, habe ich anfangs gar nicht reagiert. Ich öffnete meinen Mund und ließ mich von ihm küssen. Ich erinnere mich, dass sogar deine Lippen zitterten. Es war einfach verrückt. Viele Gedanken gehen mir durch den Kopf. Ich war noch ein Kind. Du findest das vielleicht lustig, aber ein Teil von mir hat nicht damit aufgehört, weil ich nicht unhöflich sein wollte, haha.
Ich sah ihn an, aber seine Augen waren geschlossen und ich wusste nicht, wie ich reagieren sollte. Also fing ich an, ihn zurück zu küssen, bis ich seine Hand an meiner Taille spürte. Seine Berührung war ein wahr werdender Schock und ich löste einfach den Kuss und schob ihn von mir herunter und war so. WTF WAR DAS?! Er geriet offensichtlich in Panik und versuchte sich zu entschuldigen, aber was war mein Problem mit dir? Du hast mich WTF geküsst Und ich war einfach verrückt, total verrückt. Habe ich ihm gesagt, er soll sich verpissen, und ihm gedroht, meinen Vater und die Polizei zu rufen? Es war ein ziemlich verrückter Moment für mich, aber zu meiner Verteidigung, alles ging so schnell.
Mir ist jetzt klar, dass ich das alles nicht gut gehandhabt habe, aber man muss etwas verstehen. Meine Mutter ist der überfürsorgliche Typ, sie sagt, wenn mich jemand berührt oder verletzt, wird sie ihn finden und töten. Er hat mich dazu erzogen, Leuten zu sagen, ob ich sexuell missbraucht wurde oder irgendetwas, was er gesagt hat, selbst wenn er die Polizei gerufen oder jemandem davon erzählt hat. Na und? Ist das zu viel? Ich wusste nicht, wie ich reagieren sollte, ich geriet in Panik und was dann? Und er schlug ihn auf den Kopf und ich sagte ihm, er solle herauskommen, und ich fing an, ihn zu schubsen, und er ging einfach weg *seufz* Sooooo, ich konnte sowieso nicht atmen und ich wollte nicht bei ihm sein, ich ging einfach hin ein Lauf (ich liebe Laufen), aber ich musste zu viel über alles nachdenken, was vor sich ging. Also beschloss ich, zu meinem Vater zu gehen und dort zu bleiben.
Meine Mutter und mein Vater sind getrennt, seit ich 2 Jahre alt war. Obwohl sie großartige Eltern sind … mehr oder weniger 😛 Sie wohnen beide nur ein paar Blocks entfernt, also mussten wir uns nie entscheiden. Es gab nie Sorgerechtsverträge oder so, wir sind hingefallen, wo wir wollten, wir drei haben an beiden Orten unsere eigenen Zimmer. Daher war es für meinen Vater nicht so seltsam, eine Woche bei ihm zu sein+ Er nahm an, dass meine Mutter und ich uns stritten (wir hatten das oft) und dass ich ihm wie üblich aus dem Weg ging.
Diese Woche war schrecklich für mich 🙁 Wie könnte ich anfangen, einen von ihnen zu fragen? Denn wenn nicht, werden sie von ihm und dir wissen? Ich war hin und her gerissen zwischen der harten Mutter, die das Beste für uns wollte und uns drängte, als ob sie da wäre waren irgendwelche. Es war ein bisschen zu hart und ich dachte, das andere (damals) war ein Monster 🙁
Wie auch immer, am Ende hatte ich einfach genug und schickte ihm eine E-Mail (ich traute mich nicht zu sprechen), um seine Anrufe zu vermeiden usw. Ich sagte ihm, dass ich reden müsse und dass ich an diesem Abend mit ihm sprechen würde. Stattdessen ging sie mir auf die Nerven und ging auf eine Party 😛 Ich war 14 Jahre alt, aber ich war so süß, wenn ich älter aussah, hehe, also überredete mich mein Freund, auf eine Party zu gehen, wo ich mich zum ersten Mal mit ihm betrank -_-
Wie auch immer, spulen Sie schnell vor, wo ich und mein Freund jetzt in seinem Auto saßen und er begann, sich als nützlich zu erweisen. Und ich hielt sie auf und fing an auszuflippen und leider war sie wirklich cool darüber und ehrlich gesagt, wenn wir in ihrem Schlafzimmer gewesen wären, wäre diese Geschichte ganz anders verlaufen 😛 Ich bin nicht nur ein Autotyp-Mädchen und mein erstes Mal würde es tun. Ich bin nicht in einem Auto, weißt du?
Aber er war cool, sage ich traurig, weil ich sowieso Angst hatte, haha ​​armer Kerl, er sagte nur, es sei cool und fragte, ob ich nach Hause wollte, weil ich weinte und er keine Ahnung hatte, warum, er dachte, er hätte etwas getan falsch. Ich stieg aus seinem Auto und als er schrie, sagte er mir, ich solle JETZT zurückkommen, aber er war nur beschützend und wollte nicht, dass ich betrunken nach Hause gehe.
Schließlich rief ich meine betrunkene Mutter an und sagte ihr, sie solle kommen und mich holen… und sie meinte… bist du betrunken? und er hatte angst zu fragen wo ich war und ich wurde wütend und sauer und sagte ihm er solle mich holen kommen oder ich hätte gesagt (er wusste sofort was ich meinte).
Dann habe ich das Telefon nach meinem damaligen Freund geworfen und haha, wieder musste der arme Kerl ein unangenehmes Gespräch mit meiner Mutter führen und ihm sagen, wo ich bin und er bat darum, ein Auge auf mich zu haben, bis er dort ankam, was ich später tat herausgefunden. . Ich nannte den armen Kerl so viele Namen, dass ich versuchte, ihn in Ruhe zu lassen, aber er folgte mir immer wieder über den Block und packte mich sogar, ließ mich nicht einmal über die Straße oder den Block verlassen 😛
Wie auch immer, meine Mutter kam endlich und holte mich ab. Und er versuchte, mich darüber zu belehren, was ich tat. Und ich habe wieder Angst, willst du mich verarschen? DAS IST ALLES DEINE SCHULD. Und er hat sich gerade entschuldigt und ich will nicht, dass du dich entschuldigst, ich will, dass du durchdrehst, ich will eine normale, perverse Mutter. Wie auch immer, ich habe mehr oder weniger geschrien und er hat es genommen, bis ich eingeschlafen bin.
Entschuldigung, wenn es etwas spät ist, aber glauben Sie mir, das ist sehr wichtig: P
In den nächsten Monaten wurde ich buchstäblich zu einer A-Klasse-Hündin. ein Idiot für alle zu sein und das Wissen, das ich hatte, zu meinem Vorteil zu nutzen. Ich benutzte das als Ausrede, um ein Idiot zu sein. Früher habe ich meine Mutter beschimpft und sie erpresst, meine Schlampe zu sein 🙁 Ich bin nicht stolz darauf, wie ich mich benommen habe, aber das ist der Fall.
Manchmal war es rund um die Uhr nicht schlimm, wenn ich mich fertig machte, mit Freunden auszugehen, fragte ich ihn, wie ich aussah, und ich würde wetten, ich bin gut genug für dich, oder?? Solche Dinge galten nicht einmal als unhöflich, meine Stimme war leise und wir lachten beide und er nannte mich dumm 😛 Aber ich wusste, dass es keine Strafe geben würde, wenn ich etwas falsch mache, weil ich es ihm und dir gesagt hätte. .. 🙁
Ich entfernte mich langsam von meinen Freunden (obwohl es mir egal war, oder ich tat es, weil ich die zu nahe hielt) 😛 Wie auch immer, zurück zu meinem Freund. Ich habe ihn wie Scheiße behandelt… und hier hat sich alles geändert?
Er war nur eine dieser schlimmen Situationen und ich fühlte mich schlecht, weil ich ihn behandelte, also dachte ich … haha, er ist mir wirklich wichtig, er war wirklich nett zu mir und ich wollte, dass er sich bewegt, aber gleichzeitig es machte es ihm unmöglich, sich zu bewegen -_- Deshalb dachte ich ….haha, ich werde sie ficken 😛 Lass es mein erstes sein (ich hatte ein großes Ego) und alles wäre in Ordnung! STIMMT?
Also machte ich mich fertig und zog meine beste Röhrenjeans und mein Lieblings-T-Shirt an, vielleicht nicht mein schlampiges T-Shirt, aber es war das, in dem ich mich am besten fühlte, weißt du? Nicht der bequemste, aber viele nutzen ihn? Ich fühlte mich, als wäre ich nur ich selbst und fand, dass ich gut aussah. Nun, ich ging auf ihn zu… Und etwas geschah, das ich nicht kommen sah? Ich habe ihn angerufen, um ihn wissen zu lassen, dass ich komme, weißt du? Er hat mit mir Schluss gemacht 🙁 Er ist verschwunden 😛 aber ich verstehe wirklich, ich bin nicht sauer auf ihn, ich habe es zu 100% verdient.
Trotzdem war ich damals sehr verletzt, und natürlich HASSE ICH DIE SPENDEN damals. Jetzt schaue ich zurück und denke, wow, wie es mich so lange ausgehalten hat! aber in diesem Moment brach ich in Tränen aus und dachte, er sei das größte Arschloch und fühlte sich sogar … klein 🙁 Es war, als hätte ich eine riesige GROSSE Vereinbarung darüber, was an diesem Tag passieren würde, und stattdessen wurde ich verlassen. Ich war am Boden zerstört.
Also habe ich das Haus durchsucht und war geil, wütend und mit gebrochenem Herzen. Ich meine, ich war schon ein bisschen nass und einfach nur aufgeregt, natürlich war ich nervös, aber die Vorstellung Sex zu haben, hat mich wirklich erregt, meine Brust bewegte sich vor allen möglichen Emotionen 😛
Ich kam weinend nach Hause und meine Mutter fragte, was passiert sei, als sie mich weinen sah, also gab ich natürlich ein strenges ‚Lass mich in Ruhe!?‘ Er bat mich, mit ihm zu sprechen. Aber ich wollte unbedingt in mein Zimmer. Aber ich war trotzdem geil und wollte, dass mich jemand anfasst. Ich war 14 😛 und ya…haha, also sah ich ihn an und sagte, Ruben hätte mich verlassen. Und er sagte, es täte ihm sehr leid und ICH BIN DU? FROH? Du hast es gehasst, dass ich mit ihm zusammen war, dann bin ich in den vollen Angriffsmodus gegangen und sag mir, hasst du wirklich dein Alter? Oder wo bist du dagegen, dass jemand mit mir zusammen ist? weil du mich für dich willst!
Und sie hat einfach versucht, ruhig zu bleiben und hat mir gesagt, dass sie nur wollte, dass ich glücklich bin, und ich habe ihre Schlampe einfach angeschrien und gesagt, es sei ihre Schuld? Dann ging er schließlich und sagte: „JA JA, es ist alles meine Schuld!“ Ich habe dich geküsst und jetzt ist alles, was du im Leben tust, nicht meine Schuld?!? Dann fing sie an, es mir zu geben? Gaby, ich LIEBE DICH mehr als alles andere auf der Welt, ich bin am Arsch, okay? Es tut mir leid, dass ich eine schreckliche Mutter bin, aber ich versuche es, ich gebe dir alles, ich arbeite hart für dich, für deine Geschwister, ist dir klar, wie schlecht es so vielen Menschen geht? Er sagte sogar weiter: Ich sollte für mein Leben dankbar sein.
Und ich sage nur: ‚Ja, ich sollte ja, nein, du hast recht, meine Mutter kommt auf mich zu, ich sollte mit den Schultern zucken?‘ Dann wurde endlich offenbart, wie ich mich wirklich fühlte? Ich… Mama, du hast keine Ahnung, du denkst, es ist nur ein Kuss? (Ich habe nicht geweint oder geschrien, ich habe es nur leise gesagt.) Es ist wie … es war nicht nur ein Kuss, es hat einfach alles ruiniert. Ich spüre deine Augen auf mir, wenn ich sehe, dass du mich ansiehst, wenn du in der Nähe bist 🙁 Ich bin schrecklich angewidert. Ich habe das Gefühl, dass du dich irgendwie so gefühlt hast. Du hast keine Ahnung, wie sehr mich dieser verrückte Kuss dazu gebracht hat, mich selbst zu hassen.
Ich sagte ihm die Wahrheit, manchmal, wenn ich mich berühre, denke ich an Ruben, aber manchmal nicht oft, wahrscheinlich ein paar Mal kam es mir in den Sinn und ich hielt inne. Ich wollte buchstäblich weinen und mich fragen, ob ich mich in dich verwandle (ich sagte es ihm). Ich sagte ihm, ich sei wütend und wütend und ich wollte es nicht sein, aber ich bin es und das ist zu viel und ich liebe meinen Vater, aber du bist es immer, wenn dir etwas Großes und Schlimmes passiert, aber jetzt habe ich ihn verloren, du hast ihn genommen von mir und dann schrie ich und ich hasste dich dafür, dass ich dich hasste, sagte ich, ich tue es. Du hast mir meine Mutter mit diesem Kuss genommen und ich HASSE DICH, ich bin nicht dramatisch, ich bin nur so sauer auf dich und ich liebe dich und werde dich immer lieben, aber ich hasse dich?
Er machte einen Schritt und ich trat zurück und er zitterte in Tränen. „Tut mir leid?? Sie machte einen weiteren Schritt, um zu fragen, ob sie bitte meine Mutter sein könnte, ob sie mich bitte umarmen könnte. Ich nickte nur und er trat vor, um mich zu packen, aber ich packte seine Arme und senkte ihn und küsste ihn…
Ich küsste sie und es war wahrscheinlich kein romantischer Kuss, mein Mund war geschlossen, als würde ich sie küssen, aber ich drückte meine Lippen fest auf ihre und brach dann den Kuss ab. und sie war nur … sie schüttelte den Kopf, nein 🙁 sie sagte, sie habe ihr perfektes Kind ruiniert und fing wieder an, sich zu entschuldigen 🙁 sie sah mich nur an und schrie mich an: „NEIN, bitte hör auf!?“ Dann habe ich schnell (schockierend zu denken Sie an enge Jeans) rutscht meine Hose hinunter und kommt mit einem Gefühl der Autorität aus ihnen heraus.
Meine Mutter begann ein wenig mehr zu weinen und sagte, dass dies nicht das sei, was sie wolle. Dass sie falsch lag und dass sie Hilfe bekommen und eine bessere Mutter sein würde. Dann war ich nur … heh, ich stand nur da in meinem Höschen und wurde ein bisschen wütend und verletzt, wie ich mir vorgestellt hatte, wenn er mich so sehen würde, würde er überall auf mir sein und ich wurde vor Stunden einfach abgeladen, also ich selbst Wertschätzung war nicht gerade hoch.
Also wurde ich einfach wütend und sagte: „ES GEHT NICHT UM DICH, DU HAST DAS BEGONNEN, Es geht um mich und was ich will? Was ich brauche, ist, dass du nicht mehr meine Mutter sein kannst, es ist nicht das, was du wolltest, du hast es getötet.“ Gib mir das, gib mir, was ich brauche, gib mir, was du gerade wolltest.“
Sie erstarrte einen Moment lang schweigend, bevor sie sagte, es sei falsch, sie habe den Fehler gemacht, es zu tun, und sie habe mir mein Hemd gegeben, und ich habe nur geweint und … Ich bin mir nicht sicher, ob ich es ernst meinte oder ob ich nur dramatisch war. aber ich fragte ihn höflich, ob er mich schön finde und er sagte nur … natürlich. Dann habe ich ihn gefragt, ob er mich noch will… und er sagte, er wolle mich nicht verletzen, und ich habe ihn gefragt, ob er mich noch will… und er hat die ganze Zeit gesagt. und ich fragte ihn warum. Sie sagte mir, dass sie liebte, wer ich war, aber dass ich ihre Tochter war und, was noch wichtiger war, dass sie meine Mutter war und dass sie mich verletzt hatte. Aber wie gesagt, ich bin mir nicht sicher, ob ich das so gemeint oder dramatisch gemacht habe, aber ich sagte ihm, dass ich sterben wollte … nicht als meine Mutter, jetzt brauche ich jemanden, der mir das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein. Jemanden, der mir das Gefühl gibt, wichtig zu sein
Dann hörte er auf, und ich machte einfach eine lange Pause, vielleicht eine Minute, ohne etwas zu sagen. und ich habe mein Hemd fallen lassen (ich habe mich bedeckt) Und ich habe ihn noch einmal gefragt, bitte … Schließlich ist es, als wäre sein ganzer Körper besiegt, er weiß nicht, wie er es anders beschreiben soll, seine Schultern, sein Gesicht, seine Finger sind tot und sein Körper ist besiegt.
Dann schüttelte er den Kopf, sagte nichts, nickte nur, als er auf mich zukam, und ich erinnerte mich buchstäblich an meine Atmung… Ich konnte nicht atmen, ich fand es immer dramatisch, wenn Leute sagten, sie seien außer Atem, aber ich bekam es es, mein Bauch zog sich ein und meine Brust sprang heraus und mein Kopf zitterte. Mein Körper zitterte, wie sehr mein Kopf war. Und er kam zu mir und küsste mich wieder, dieses Mal schloss ich meine Augen, küsste seinen Rücken, unser erster richtiger Kuss. Er befühlte meinen Körper von der Taille bis zur Brust mit seiner Hand und hielt ihn in seiner Hand und ich versuchte nur, nicht zu weinen und mich dazu zu bringen, zu sagen, dass dies alles ist, was ich will und brauche.
Nach ein paar Küssen hörte er auf zu küssen, um sich zu vergewissern, dass es mir gut ging. Ich nickte nur und dann lächelte sie, fast ein mütterliches Lächeln, weißt du, ein Lächeln wie das, das du auf deinem Zeugnis siehst, haha. Nun, ich antwortete mit einem leichten Grinsen und er nahm meine Hand und als hätte er meine Gedanken gelesen, führte er mich den Flur hinunter und fragte, ob ich mich in meinem oder seinem Zimmer wohler fühlen würde … haha, es war mehr als komisch, Wir sprachen darüber, wo ich meine Hausaufgaben machen sollte, als ob ich es nicht wüsste. Ich sagte ihr ihr Zimmer (ich sagte nicht warum, aber ihr Zimmer sah erwachsener aus) haha, ich hatte immer noch rosa Wände in meinem Zimmer um Himmels willen.
Wie auch immer: P Wir gingen in sein Zimmer. und ich bin mir nicht sicher warum, aber als wir in sein Zimmer kamen, war mir sehr bewusst, wie nackt ich war, hahaha. Ich erinnere mich, wie schnell ich mich anspannte und meine Brust mit meinen Armen bedeckte, mich hart ansah und lächelte, besorgt, dass er fragen würde, ob ich dazu bereit wäre. Ich habe mich so geirrt 😛
Er drehte sich zu mir um und ergriff sanft meine Arme und senkte seinen Kopf und nahm meine rechte Brust in seinen Mund -_- …. : Ich fühlte mich unglaublich und ich fühlte mich einfach falsch? Aber auf eine gute Art, denke ich? frech? Hehe, mit zitternden Händen strich ich meiner Mutter über die Haare, während sie an meiner Brustwarze saugte und biss, glitt ihre Hand an meinem Körper hoch und griff nach meiner anderen Brust und massierte sie. Haha, ich habe an diesem Tag gelernt, dass meine Mutter Brüste liebt: P
Eigentlich hat er es eine Weile gemacht und meine Beine wurden schwach und dann… mein Verstand drehte durch, er hörte auf und küsste mich wieder und es war ein schneller Kuss, denn als er mich küsste, glitten seine Hände meinen Arsch hinauf, er packte mich. Er massiert meine Wangen, spreizt sie … und gleitet dann sanft, aber schnell meine Taille hinunter, seine Finger finden sie schnell an den Seiten meines Höschens und unterbrechen den Kuss, fallen verführerisch auf die Knie und schieben mein Höschen nach unten. Ihre Augen sehen mich nie an, während ich sie beobachte…
He hehe, er berührte die Rückseite meiner Beine und bedeutete mir, sie zu verlassen, und dann gab er mir einen Kuss und einen Kuss auf mein feines Haar, er ging über meine Fotze und sprang, aufgeregt wie ein Kind, das gerade seinen Traum erreicht hat Geschenk, haha, und er küsste mich schnell mit einem breiten Lächeln und ganz kurz erinnere ich mich, dass ich einen Moment dachte … Ich liebe dein Lächeln so. Ich hatte sie noch nie so lächeln gesehen, und dieses Lächeln gab mir, was ich mehr als alles andere brauchte, nur ein Gesicht, ein Lächeln, das nur ich aus ihr herausbringen konnte, ich fühlte mich wichtig … privat, aber dieser Gedanke konnte nur gehen an. für eine Sekunde, weil meine Mutter mich gepackt und buchstäblich auf das Bett geworfen hat, was mich zum Quietschen und Lachen brachte 😛
Wie ein jungfräulicher Narr lag ich lächelnd auf dem Bett, meine Beine fest geschlossen, als sie auf der Bettkante stand und mich lächelnd ansah. Und er hat mir nur zugezwinkert und angefangen, sich für mich auszuziehen und haha, das wird jetzt albern klingen, aber mir ist nie in den Sinn gekommen, dass er sich auch ausziehen könnte, haha.
Also sah ich nervös zu, bis ich kindisch versuchte, mich immer weiter ins Bett zu versenken haha. Als ob das irgendwie meine Angst verbergen würde. Aber zuerst zog er seine Hose aus, dann zog er langsam sein Hemd aus. dann zwinkert sie mir wieder zu und greift nach hinten, öffnet ihren BH und lässt ihn ein Stück fallen. Dann schnappte sie sich ihren BH von vorne und sagte mir, dass sie mich liebte, biss sich auf die Lippe, schluckte schwer, als sie ihren BH auszog und ihr verdammt tolles Paar enthüllte: P. Dann lehnte sie sich nach vorne und ließ ihn sie aufhängen, während sie es klebte. Er löste sich von mir, ich erinnere mich, dass seine Daumen in seine Taille fuhren, und dann … dann … legte sein Telefon auf, haha.
Er sprang schnell auf, als ob er vergessen hätte, dass wir nicht die einzigen Menschen auf der Welt waren 😛 Er lachte nur und ich lachte nicht, als hätte er es wirklich vorgetäuscht … und in diesem Moment holte er Luft und schaute nur zurück und nahm sein Telefon von der Theke und ohne zu schauen, wer es war (was mich zum Lächeln brachte), hob er es einfach auf und zog die Rückseite heraus und entfernte den Akku: P. Dann ging er zurück und runzelte die Stirn und runzelte die Stirn. , kommen wir zurück zum Geschäft, haha, und ich antwortete wieder mit einem leichten Grinsen.
Jetzt war sie wieder am Ende des Bettes, posierte wie zuvor und sie zog ihr Höschen aus, sie rutschte von ihren Füßen und als sie ihr schwarzes Höschen hochhob und sie auf mich warf … Sie fielen auf meine Brust und ich war gerade Ich zitterte und mir war heiß und meine Hand konnte es kaum kontrollieren, ich nahm sie und sah sie an und ich weiß nicht, sie sind irgendwie nett. Es roch nach Parfüm, nicht so… und ich roch sie einfach und fand Ich beiße mir dabei auf die Lippe. Er lächelte nur und begann auf dem Bett zu kriechen.
Ich weiß nur, dass ich mich an nichts in meinem Leben erinnere, weil ich mich an diesen GENAUEN Moment erinnere, ich erinnere mich an alles, das Gewicht des Bettes ändert sich, wenn meine Mutter darauf klettert. Seine Hände spürten die Wärme seines Körpers auf meinen Schenkeln, dann auf meinem Bauch, dann auf meiner Brust, als er auf mich kletterte, meine Füße sich von der Anspannung kräuselten und ich spürte, wie sich sein Körper sanft auf mich senkte, seine Hand sanft nach unten griff. drückt meinen Oberschenkel, um mein Bein zu öffnen… haha, er steckt sein rechtes Bein zwischen meins und sein linkes hängt über meinem, die Wärme ihrer Muschi über meinem Bein.
Es war so intensiv und er fing an, mich überall zu küssen. Obwohl es mit einem leichten Kuss auf meine Lippen, Wangen, Stirn begann 🙂 hehe, aber es machte sich auf den Weg zu meinem Hals, meiner Brust. Seine Hände waren überall und gingen sogar so weit, mein Gesicht zu streicheln und zu kleben. Sein Finger in meinem Mund … Ich lutschte oder tat nichts anderes, genoss es einfach, mich in dem zu verlieren, was vor sich ging, aber er legte seinen Finger auf meine Zähne und ich … Ich fühlte es hin und her, dann führte er einen anderen ein Finger, sie arbeiteten zusammen. Sein Daumen massierte meine Unterlippe, während er mit seiner anderen Hand meine Brust ergriff, seine Zähne bissen nun sanft in die Brustwarze des anderen.
Ich war so nass und so aufgeregt, ich weiß, dass viele Leute das sagen, aber die Wahrheit ist, dass er sich so sehr über mich lustig machte, dass ich jetzt dafür sorgte, dass jeder Teil meines Körpers außer dem Teil meines Körpers gepflegt wurde wollte wirklich berührt werden haha. Schließlich nahm er seine Hand von meinem Mund und setzte sich auf. Meine Beine waren jetzt so breit, dass sie auf meinen Beinen saß, zwischen meinen, sie lächelte und nannte mich wunderschön, sie sagte, sie liebte mich und ich war in ihrer mütterlichen Stimme in Ordnung, als ihre Hände meine Beine hinunterfuhren. Mein Knie war zu beiden Seiten meines Hinterns, nur seine Nägel berührten sanft meine Haut und ließen mich zittern.
Während er so mit mir redet, stellt er mir Fragen wie … „Magst du es, dass deine Mami so aussieht? Nacktes Baby zwischen deinen Beinen für dich.“ Und ich antwortete nicht einmal, ich… war es so falsch, aber a wenig cool? Er ging sogar weiter und weiter und sagte Dinge wie unglaublich: „Ich liebe deinen Körper, Schatz, ich liebe es, wie du bei der Berührung deiner Mutter zitterst.“ Nachdem sie mich verrückt und klein gemacht hatte (nicht auf eine total schlechte Art), sah sie mich streng an und hörte auf, mich zu berühren, legte ihre Hände auf meinen Körper, auf meine Fotze. Er bückte sich und sah mich an und sagte Wort für Wort: „Sag mir, was du brauchst, sag mir, was ich für dich tun soll, meine Liebe.“
Nur, mein Gesicht zuckte nicht oder so, es war wie ein schneller Schuss, Tränen schossen aus meinen Augen, ich hatte das Gefühl, die Tränen fielen auf mich und nicht auf mich. Sein Gesicht wurde plötzlich ernst, er war immer noch beschützend, sogar in dieser Situation 🙂 Seine Hand ging zu meinem Gesicht und er wischte sich eine seiner Tränen mit seinem Daumen weg, er wollte gerade etwas sagen, aber ich unterbrach ihn. Ich brauchte ihn, um mit mir Liebe zu machen. Dann sagte ich: „Bitte mach Liebe mit mir Mama, für mich“.
Sie zog schnell ihre Hände zurück, die jetzt in ihrem Schoß lagen, schloss die Augen und schüttelte den Kopf. „Kann mich nichts glücklicher machen?“ Dann glitt sie langsam vom Bett und leckte sich die Lippen, bis sie aus dem Bett stieg. Nachdem sie ausgestiegen war vom Bett, begann sie, ihren Körper zurück auf das Bett zu schieben, ergriff meine Fußgelenke und legte meine Füße auf ihre Schulter. .Damit meine Beine über seinen Rücken liefen, während ich weiter ins Bett glitt… .als sich sein Kopf näherte meine Katze.
Endlich schlingt er seine Arme um meine Beine und schließlich bricht der Augenkontakt ab. Er sah mich nicht mehr an und es war mir so peinlich, dass seine volle Aufmerksamkeit meiner Katze galt. Er sah nur auf und ich konnte seinen Gesichtsausdruck nicht sehen, als sein Gesicht sich senkte, es machte mich verrückt und ich wollte sein Gesicht fast wegschieben, es war fast zu viel. Aber dann ließ ein schnelles Lecken von unter meinen Lippen zu meiner Klitoris meinen Körper verrückt werden, mein Körper schaukelte hin und her und meine Hände trafen sofort meinen Kopf, fast bis zu dem Punkt, an dem es mir ein wenig weh tat.
Er hob ein wenig den Kopf und lachte mich aus und fragte mich, ob ich die erste Person sei, die das mache.. Ich nickte nur schnell und seine Augen füllten sich wirklich mit Tränen und er sagte „Gut“. Dann senkte er seinen Kopf. , und er leckte und stach mich weiter mit seiner Zunge, nur fünf Minuten, vielleicht weniger, weil ich die ganze Zeit an der Seitenlinie war, und dann verkrampfte sich mein ganzer Körper und ich schrie nur. Ich schrie buchstäblich vor Glück und als ich meine Füße in den Rücken meiner Mutter vergrub, war das einzige, was das Bett berührte, mein Kopf, ihre Arme halfen mir, als sie meine Beine drückte, ihr Gesicht folgte meinem sich erhebenden Körper. Sie fühlte mich ejakulieren, sie brachte mich nicht mehr zum Schlürfen, stattdessen biss sie leicht, aber ein bisschen hart in meinen Kitzler, was ihren Orgasmus noch länger und viel intensiver machte …
Als ich schließlich auf das Bett fiel, war ich außer Atem, meine Hände überall auf meinem Gesicht, ich konnte nicht glauben, wie großartig es sich anfühlte. Ich fühlte meinen eigenen Körper, haha ​​… um sicherzustellen, dass ich am Leben war 😛
Meine Mutter lächelte dann und tat das DÜMMSTE, was ich je gemacht habe, bringt mich bis heute zum Lachen, streichelte meine Haare über meiner Muschi und sagte: „Toll gemacht!“ sagte. Ich begann ein wenig zu lachen, schnappte immer noch nach Luft, aber ich lachte und sagte: „h … danke? Ich habe nicht viel getan.“ Er zwinkerte mir zu, als er mit seinem Finger auf und ab fuhr, meinen ganzen Körper schüttelte und meine Beine so weit bedeckte, wie es sein Körper erlaubte. Dann saugte er das Wasser von seinem Finger und ich glaube, er konnte es sehen, indem er mich ansah, aber er stand vom Bett auf und ging zum Schrank, holte die zusätzliche Decke und legte sich ins Bett, rollte sich neben mich. Ich (half) neben mir schlang er seine Arme um meine Taille, was nett, aber verrückt war, weil ich auch seine Brust auf meinem Rücken spürte.
Da wurde mir klar, dass sie immer noch meine Mutter ist, liebevoll und beschützend, aber jetzt auch meine Geliebte 🙂 Und sie fing einfach an, meinen Hals zu küssen, und ich sagte ihr, dass ich sie liebte, ich liebte sie wirklich und sie nicht. eine schlechte Mutter, von der ich merkte, dass sie die Tränen zurückhielt, als sie schniefte und sagte, dass ich das Beste auf der Welt sei und dass sie mich auch liebte. Dann nahm ich ihre Hand und drückte sie und schlief ein, während ich mich hielt 🙂
Also ya haha ​​​​das ist die Geschichte von mir und dem ersten Mal meiner Mutter 😛 Es war alles so eine lebensverändernde Zeit für mich und es hat mich dazu gebracht, mich in die erstaunlichste Frau meines Lebens zu verlieben 😛

Hinzufügt von:
Datum: Juli 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.