Sex Unter Der Dusche

0 Aufrufe
0%


Mein Nachbar überrascht mich, indem er Rocket verbal warnt, aber noch überraschender erscheint eine Frau von der Arbeit auf meiner Türschwelle. Wurde mein Geheimnis gestohlen? Was möchte sie?
Ich nahm Gloria mit in den Hinterhof. Meine Kinder waren sehr begeistert. Kannten sie ihn? Er streichelte sie beide und sagte, wie sehr er sie vermisse. Es gab keinen Zweifel, dass er in der Vergangenheit eine oder beide genossen hatte. Ich war ein bisschen sauer, dass Justin Gloria meine Adresse gegeben hat. „Also hat Justin dir von mir erzählt? Ich fragte. Er runzelte die Stirn. „Nein, ich musste den Bastard lutschen, bevor du es mir gesagt hast?“ Er muss verzweifelt gewesen sein. Ich bin froh, dass du das nicht mit mir versucht hast.
Die Zeit verging und ich sagte Gloria, dass ich auf jemanden warte und sie vielleicht morgen wiederkommen könnte. Genau in diesem Moment klingelte es an der Haustür. Verdammt, es ist zu spät. Ich ließ May herein, und sie und Gloria sahen sich an. „Ooh, hast du einen Freund?“, sagte May lächelnd, „das könnte lustig werden. Hallo, ich bin May von der Seitentür. Magst du auch Hunde? Gloria wurde rot und nickte. Ich rief die Hunde. Ich öffnete den Hintertür und sie rannten rein. Sie waren fertig, alles klar. May zögerte nicht. Er setzte sich auf die Couch und rief „lick“ und Goldie sprang hinein. Gloria setzte sich auf einen der Stühle. Er sagte „suck it“ und Rocket stürzte sofort zwischen seine freigelegten Waden, ich fühlte mich wie ein Reserverad und setzte mich auf den anderen Sitz. .
Bald werden meine beiden ?Gäste? Sie waren auf den Knien und vor Wut gebeugt. Ich bewunderte das Stöhnen und Quietschen von May und Gloria und das Grunzen und Knurren meiner Söhne. Es war eine neue Erfahrung, die Bühne in meinem Wohnzimmer zu sehen. Ich war so erregt, dass ich anfing, mich selbst zu fingern und Goldie und Randy dabei zusah, wie sie ihre Hündinnen entluden. Ich bin schnell gekommen. Es war wild. Bald zogen sich beide Hunde zurück und zogen sich in ihre Ecken zurück, um sich zu erholen. „Komm schon, Gloria. Brauchen wir danach eine Dusche? sagte May, und sie gingen zusammen. Etwas verzweifelt überlegte ich, ob ich mich fit machen sollte. May und Gloria kehrten nackt in den Raum zurück. Sie sahen beide sehr glücklich aus. Ich fragte mich, was sie unter der Dusche taten.
„Wir möchten dir danken, Shasha?“ Darf ich auf dem Sofa sitzen? sagte. Ich stand auf und setzte mich. Gloria fiel sofort auf die Knie und drückte ihr Gesicht an meine Leiste. „Keine Gloria? Ich weinte, aber seine Zunge glitt über meine bereits erregte Klitoris. „Bitte Gloria, richtig? sagte ich und öffnete es noch weiter. Währenddessen saß May neben mir und küsste mich. Er gleitet mit seiner Hand in mein Top und meinen BH und streichelt meine Brüste. Ich gebe mich ihrem Fortschritt hin. Rocket sah Gloria auf den Knien liegen. Es brauchte keinen Befehl und hat es gemountet. Was für eine Szene. May küsste mich wieder und diesmal tanzten unsere Zungen. Ich stöhnte, als Glorias Zunge mich zum Orgasmus brachte. Rocket bearbeitete seinen Schwanz in ihr und sie stöhnte, als May flüsterte: „Ich habe dich seit jener Nacht, in der ich dich wollte, durch das Fenster gesehen.
Ich war sowohl schockiert als auch aufgeregt über das, was May mir zuflüsterte, als sie meine Brüste streichelte. Glorias Lecken wurde intermittierend, als Rockets Schwanz mehr Aufmerksamkeit zu erregen schien. Trotzdem kam ich zweimal und fühlte mich großartig. Ich hatte nie an lesbischen Sex gedacht, aber ich wärmte mich für sie auf. Die Rakete wurde abgeschossen und Gloria sah mich an und lächelte. Komm mit, May. Brauche ich noch eine Dusche? sagte Gloria, aber May sagte, sie müsse nach Hause gehen, weil Stan sagte, sie sei vielleicht früher zurück. „Also sind es nur du und ich, Shasha? sagte. Er stand auf, und May stand auch auf. Sie küssten sich und May ging ins Schlafzimmer, um sich anzuziehen. Gloria und ich folgten ihr. „Mai hat dich nackt gesehen, Shasha? Gloria ?Ich würde das gerne mit eigenen Augen sehen?
Es war, als würde Gloria mich herausfordern. Warum nicht? und begann sich auszuziehen. Sowohl May als auch Gloria beobachteten mich, als ich mich nackt auszog. May zog sich fertig an, küsste Gloria und mich und ging nach Hause. Gloria nahm meine Hand und führte mich zur Dusche. Als ich bemerkte, dass ich die Aufmerksamkeit genoss, fingen weitere Küsse und Liebkosungen an. „Muss ich dir sagen, dass ich lesbisch bin? sagte Gloria. Ich bin überrascht, aber hast du Jason gelutscht? Ich sagte. ?Ja? Gloria antwortete: „Er versucht mich seit etwa einem Jahr zu ficken. Habe ich seinen Schwanz gelutscht, nur um seine Adresse zu bekommen? Ich kicherte, ist das meine Adresse oder die Adresse meines Mannes? Ich sagte. Er lachte. ?Eigentlich? Beides Schatz, beides?
Nach der Dusche ging es zurück ins kahle Wohnzimmer. „Gloria, was willst du machen? Ich war mir nicht sicher, was er als nächstes wollte, also sagte ich, ob ich es war oder einer der Hunde. „Ich will eine Rakete? Sie sagte: „Ich liebe seinen großen Schwanz“. Er ging auf Hände und Knie und rief sie an. ?Verdammt? “, sagte er und antwortete sofort. Er quietschte, als ich ihn bestieg. Ich rief Goldie mit dem gleichen Schrei und sie zuckte zusammen. Da waren wir, Gloria und ich, und taten Seite an Seite, was wir am meisten lieben. Wir sahen uns an und lächelten. Goldie hat sich mit mir verbunden, während Rocket Glorias Knoten geknüpft hat. Wir stöhnten beide, als meine Kinder uns beide mit ihren heißen Samen füllten. Goldie schließlich und Rocket zogen sich nach einer Weile zurück. Gloria nahm Rocket auf ihren Rücken und fing an, seinen Schwanz zu lutschen. Ich sah Goldie an und dachte, ich würde es zumindest versuchen. Ein paar Minuten später leckte und lutschte ich seinen Schwanz und genoss es.
Etwas später duschten Gloria und ich noch einmal und sie ?trainierte mich? in den feinsten Punkten des Muschileckens und Klitoris necken. Ich musste zugeben, dass ich es genoss, wie Gloria mich leckte, und sie schien es auch zu genießen, meinen ersten Schritt in die lesbische Lust zu machen. Ich hatte damals das Gefühl, dass es nicht das letzte Mal sein würde, dass ich Gloria mochte. Jetzt, wo er meine Adresse kannte, war ich mir sicher, dass er öfter vorbeikommen würde. Gut für mich, denn er war der Hundeliebe genauso verfallen wie ich. Es wurde spät und er sagte mir, ich müsse nach Hause gehen. Es war eine Schande, weil ich die Zeit, die wir zusammen verbrachten, wirklich genoss. Er zog sich an, wir küssten uns leidenschaftlich, und er verabschiedete sich von meinen Söhnen und ging.
Ein paar Tage später kam ich von der Arbeit nach Hause, aß mit meinen Kindern zu Abend, aß zu Abend und machte mich bereit, etwas Spaß zu haben. Also zog ich mich aus und ließ Goldie und Rocket ins Haus. Die Tür war gestohlen worden. ?Scheisse? Ich sagte zu mir. Ich rannte ins Schlafzimmer und zog mich mit nichts darunter an. Ich dachte, schau, wer du bist, und schick sie auf den Weg. Ich öffnete die Tür und da waren May und Stan. Ich sagte hallo und May sagte, Stan sagte, wir hätten uns nicht offiziell getroffen. Also dachten wir, wir gehen rein. Schlechte Zeit, nicht wahr? ?Nummer? Ich sagte, komm rein. Schön dich endlich zu treffen? Wir gingen ins Wohnzimmer und sie setzten sich auf das Sofa. ?Kann ich dir etwas zu trinken bringen? Ich sagte. „Oh nein, okay? sagte Mai.
Ich saß auf der Sonnenliege auf der anderen Straßenseite. Stan starrte mich an, ohne zu blinzeln. Wahrscheinlich, weil meine Brustwarzen auf mein Kleid drückten. May und ich unterhielten uns, aber Stan nickte nur. Der arme Kerl hatte wahrscheinlich eine Erektion. Ich schlug meine Beine übereinander. May wusste, was ich tat, und lächelte. Wir unterhielten uns über dies und das. Er fragte nach den Hunden. „Oh, ich liebe sie Stückchen?“ Ich sagte: Sie sind ein großer Trost? ?Leben Sie allein?? Sie fragte. „Ja, Mai. Bieten meine Söhne mir all die Gesellschaft, die ich brauche? Ich antwortete. ?Auch schön dich zu treffen? Kann? muss gehen? sagte. Sie standen auf und ich bemerkte eine Beule in Stans Jeans. Ich hatte das Gefühl, dass May etwas Aufmerksamkeit bekommen würde, wenn sie nach Hause kamen. Was mich betrifft, so ließ ich Goldie und Rocket, sobald sie weg waren, ins Haus und verbrachte den Rest des Abends damit, Spaß mit ihnen zu haben.
Mail **********???.
May kontaktierte mich nach diesem Besuch, um sich bei mir zu bedanken. Dies war das erste Mal, dass Stan sie zweimal in einer Nacht schlug. Er dachte wahrscheinlich an mich, aber es machte ihm nichts aus.
May und Gloria beschlossen, an verschiedenen Tagen zu kommen. Mai Samstagnachmittag und Gloria Sonntagnachmittag. Sie haben also keine drei Frauen, die zwei Hunde wollen. Viel besser.

Hinzufügt von:
Datum: August 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.