Stiefschwestern Weckten Meine Frau

0 Aufrufe
0%


Episode 1
Jamie und Jordan beschließen, morgens einen Routineunterricht zu besuchen, in der Studentenschaft zu Mittag zu essen und dann entweder zu Hause für Sex vor der Arbeit zu bleiben oder an der Universität zu bleiben, während Jordan sein Labor hat. Die beiden kamen, um ihre gemeinsame Zeit beim Liebesspiel zu genießen. Sie hatten sich schon immer gemocht – eigentlich mochten sie die Art und Weise, wie sie einander fühlten – aber das hier war anders. Sowohl Jordan als auch Jamie liefen während der gesamten High School Schlittschuh. Ja, sie mussten arbeiten, aber es gab keinen Stress oder Notenangst. Aber es gab viel mehr Konkurrenz im College und viel mehr Stress, da beide bessere Noten wollten. Sie entdeckten früh, dass nichts Stress besser lösen kann als heißer, schweißtreibender Sex, der zu einem brennenden Orgasmus führt. Also arbeiteten sie fast jeden Nachmittag oder Abend doppelt so hart, um dem anderen zu helfen, den großen Auftritt zu verpassen. Sie hecheln fast jeden Tag und triefen vor Schweiß. Infolgedessen wechselten sie häufig ihre Bettwäsche. Sie haben auch mehrmals am Tag geduscht? Es war notwendig, das verkrustete Sperma und den Katzensaft zu entfernen, der ständig ihre Bäuche, Beine und in einigen Fällen ihr Gesicht, ihre Brust und sogar ihren Rücken bedeckte.
Eines Donnerstagnachmittags fand er Jamie in echter Angst vor. Auf der kurzen Heimfahrt bemerkte Jordan, dass er wirklich still war und es vermied zu sprechen. „Okay, Jamie,“ begann er: „Was ist das Problem?
?Ich möchte nicht darüber reden.?
„Wenn ich mich recht erinnere, habe ich das vor langer Zeit gesagt und was hast du zu mir gesagt?“ Jamie lächelte, aber nur leicht. ?In Ordnung,? Jordan fuhr fort: „Was hast du zu mir gesagt? Komm schon.?
„Ich kann dir nicht helfen, wenn du es mir nicht sagst.“
„Stimmt, und denkst du nicht, dass das auf dich ebenso zutrifft wie auf mich? Wenn wir den Rest unseres Lebens zusammen verbringen wollen, müssen wir einander vertrauen und vertrauen, richtig?
?Sie haben Recht,? Jamie gab zu, ging aber nicht weiter. Jordan dachte, er würde auf sie warten. Irgendwann würde er es ihr sagen, und natürlich tat er es. „Ich mache mir Sorgen um unsere Zukunft hier. Wenn wir offen damit umgehen, uns ineinander zu verlieben, wird eine unserer Highschool-Klassen sie nach Hause bringen, und dann werden meine Mom und mein Dad es sicher herausfinden, und ich werde eine Menge bekommen, wenn wir es nicht tun. unerwünschte Aufmerksamkeit von Kindern hier. können wir nicht gewinnen?
„Darüber würde ich mir keine allzu großen Sorgen machen. Wir wussten, dass wir uns dem stellen würden, wenn wir hier zur Schule gehen würden, und wir würden einen Weg finden, damit umzugehen. Sei geduldig. Du wirst sehen, es wird funktionieren?
„Gott, ich hoffe, du hast Recht. Aber jetzt gerade?.?
?Ich kenne mich auch? Jordan stand auf und führte sie ins Schlafzimmer. Einmal drehte er sich um und beugte sich hinunter, um sie zu küssen. „Ich kümmere mich heute um dich. Ich denke, Sie brauchen etwas Besonderes? Er fing an, Jamie auszuziehen, ließ seine Kleider sehr langsam in einem Haufen auf den Boden fallen. Sie fing mit ihrer Bluse an? Einen verlockenden Knopf nach dem anderen tätschelte sie liebevoll seine Schultern, als sie sie aufknöpfte, küsste seinen Nacken und glitt dabei mit ihren Lippen und ihrer Zunge über ihre Haut. Dann knöpfte sie ihren BH auf und verbrachte viel Zeit damit, mit ihren Händen zu kuscheln, zu reiben und jede schwere Kugel zu massieren. Er küsste und leckte jeden Teil jeder wunderschönen Brust, die in jeder Brustwarze endete, an der er sanft saugte. Er landete auf Jamies Bauch, küsste sie und leckte ihren Bauch, kitzelte sie dabei. Sie zog Jamie den Rock vom Körper, als sie nach unten ging. Er war überrascht zu sehen, dass er kein Höschen trug. Er hob den Kopf und fragte seine Schwester. „Ich kannte dich? Möchtest du dich um mich kümmern?“ sagte sie mit so leiser Stimme, dass sie es kaum hören konnte. „Ich wollte es dir etwas leichter machen.“ Jordan trug sie zum Bett und wusste, dass er wahrscheinlich schwache Beine bekommen und hinfallen würde, wenn er ihre Fotze leckte. Er stöhnte vor Vergnügen und streichelte ihren Kitzler mit seiner Zunge. Sie senkte ihren Kopf und nahm sich die Zeit, ihre Muschi zu küssen und zu lutschen. Jordan begann von seinem verschrumpelten Loch und schlürfte seine Schamlippen immer und immer wieder, wobei er jeden köstlichen Tropfen Nektar ausstieß, als er sah, wie Jamie immer mehr seinen Platz einnahm, während er Fotzensaft spritzte. Jordan trank so viel, dass es schwer zu sagen war, wer wen bediente. Jordan tauchte zwei Finger in seine Fotze und rieb kräftig seinen G-Punkt. Er hätte sich fast beschwert, als Jamie sie zurückzog, aber er tauschte seine Hände und schob die nassen in seinen Arsch und tauschte sie gegen zwei aus seiner anderen Hand. Er wechselte die Stöße, schrie vor Enthusiasmus und trieb Jamie in den Wahnsinn. Als sie es nicht länger ertragen konnte, saugte sie ihren harten, geschwollenen Kitzler in ihren Mund und nagte dabei. Jamie schwankte wild und flatterte um das Bett herum; Er war körperlich erschöpft, sein Haar war schweißnass und bedeckte seinen Körper. Als Jordan aufstand, um sich ihr anzuschließen, schlang sie mit der verbleibenden Energie ihre Arme um ihn und küsste ihn mit all der Leidenschaft, die sie hatte. „Danke Jordan? Keine Ahnung? Wie viel brauchte ich das? Mir geht es schon besser. Sie umarmten und küssten und streichelten sich, bis es Zeit war, das Abendessen vorzubereiten. Sie arbeiteten den ganzen Abend, bis es Zeit zum Schlafen war.
Jordan hatte Jamie davon überzeugt, dass alles gut werden würde; Ich wünschte, er hätte sich selbst davon überzeugt, dass er sich besser fühlen würde, aber er würde Jamie niemals seine Zweifel wissen lassen.
Teil 2
Sie telefonierten jede Woche mit ihren Eltern, hatten aber den Eindruck, dass etwas nicht stimmte. Sie ahnten, was passieren könnte. Können sich die Eltern scheiden lassen? Nein? Das war so lächerlich. Hat ihnen jemand von der wahren Beziehung zwischen Jamie und Jordan erzählt? Hatte das keinen Sinn? Wenn ihre Familien es gewusst hätten, wären sie auf den Campus gekommen, anstatt anzurufen. Sie fanden die Situation bis zu zehn Wochen im Semester frustrierend, wenn sie ihre üblichen Samstagsanrufe erhielten. ?Jamie, Jordan, ich habe wichtige Neuigkeiten für dich? Mütter begannen. „Eigentlich gibt es zwei Neuigkeiten. Erstens, wirst du einen neuen Bruder oder eine neue Schwester haben?Ich bin schwanger! Zweitens wird Ihr Vater befördert. Wir müssen nach Colorado ziehen, wo sie das Bezirksamt übernehmen wird, also denke ich nicht, dass wir dich während des Semesters sehen können, aber stell dir vor, wie viel Spaß Weihnachten machen würde – Schnee, Schlittenfahren und vielleicht sogar Skifahren? Jamie und Jordan waren schockiert, aber als sie sich ansahen, erkannten sie, dass dies die Antwort auf ihre Gebete war. Ihre Eltern würden zweitausend Meilen entfernt sein, weit genug entfernt, dass sie sich keine Sorgen über die Enthüllung machen müssten. „Seid ihr beide noch da?“ Jessie fuhr fort.
„Ja, Mama, wir? Wir waren schockiert, aber aufgeregt für dich und meinen Vater. Wann ziehen Sie um und wann bekommen Sie ein Baby?
„Mein Vater wird in zwei Wochen umziehen und ich werde ihn etwa eine Woche nach der Inspektion der Spediteure verfolgen. Seine Firma packt und transportiert all unsere Sachen und packt sie wieder aus, während wir dort sind. Wir müssen nur dorthin fliegen und ein neues Zuhause finden. Wird das Baby in ungefähr sechs Monaten zur Welt kommen? Wann genau? Sie werden in den Frühlingsferien nach Hause kommen.“
„Oh, Mama, das ist großartig,“ Jordan warf ein: „Das ist großartig für dich und meinen Vater.“ Glücklich beendeten sie das Gespräch. Sie umarmten sich und hüpften im Wohnzimmer auf und ab. Wenn jemand in der Nähe war, würde er ihn zweifellos für verzaubert oder verrückt halten, vielleicht sogar für beides.
Am nächsten Montag gingen sie wie ein Liebespaar über den Campus, hielten Händchen und umarmten sich. Als sie sich trennten, packte Jamie Jordan am Kopf und küsste ihn auf die Lippen, ein langer und extrem heißer Kuss. Ein Mädchen, das er aus seinem Französischunterricht kannte, fragte ungläubig: „Ist das nicht dein Bruder?“ Jamie antwortete direkt: „Ja, warum?“ Das Mädchen war so verblüfft, dass sie nicht wusste, was sie sagen sollte, also drehte sie sich einfach um und ging verwirrt davon. Ist die State University ein großer Ort? Mit über 27.000 Schülern ist es wirklich riesig, also hatten Jamie und Jordan keinen Grund zur Sorge. Sie haben selten jemanden getroffen, den sie von der High School kannten, und jetzt ziehen ihre Eltern aus, wen interessiert das?
Jamie und Jordan schnitten bei ihren Zwischenprüfungen und sogar bei ihren Abschlussprüfungen noch besser ab. Jordan beendete das Semester mit einem GPA von 4,0 und Jamie mit einem GPA von 3,6. Sie haben es beide auf die Dean’s List geschafft. Jamie war offensichtlich besorgt, als er sich darauf vorbereitete, in den Ferien nach Hause zu fahren. „Was ist los, Jamie?“ fragte Jordan.
„Ich mache mir nur Sorgen darüber, wie die Dinge in unserem neuen Zuhause sein werden. Wir sind hier sehr willkommen. Jetzt müssen wir zu Hause sehr vorsichtig sein? Was wir sagen, wie wir handeln, wie wir aufeinander reagieren. Außerdem gehen wir in ein Haus, das wir nicht kennen. Was machen wir, wenn unsere Schlafzimmer direkt neben meiner Mutter und meinem Vater sind?
?Einfach,? antwortete Jordan. Wir müssen warten, bis wir zurück sind. Bis dahin werden wir beide so geil sein? Wir werden uns wahrscheinlich im Flugzeug dumm ficken, vom FBI verhaftet werden und den Rest unseres Lebens damit verbringen, unseren Insassen zu dienen? Jamie war nicht amüsiert. „Ich glaube nicht, dass ich drei Wochen ohne dich auskommen kann.“
„Keine Sorge, wir werden einen Fluchtweg finden. Vielleicht können wir Ski fahren. Wir wissen, dass meine Mutter nicht gegangen ist, sie war nicht in ihrer Situation und mein Vater würde arbeiten. Wenn wir für ein paar Tage gehen, wird es uns gut gehen. Können wir morgens Skifahren lernen und nachmittags und abends Liebe machen? Jamies Augen leuchteten; dein bruder hatte immer tolle ideen. Sie packten fertig und fuhren zum Flughafen. Ist sein Flugzeug um neun Uhr abgeflogen? Sie haben es absichtlich gewählt, weil sie dachten, sie könnten miteinander spielen, wenn das Flugzeug dunkel war und alle schliefen. Es gab Fenster- und Gangplätze. Jordan trat beiseite, damit Jamie sich ans Fenster setzen konnte, aber Jamie schob ihn vor sich her. Jamie machte Pläne, damit Jordan sich daran erinnerte, wie er ihn angesehen hatte, als er so deprimiert war. Das war eine Chance, es ihm wirklich zurückzuzahlen, aber damit es funktionierte, musste er am Fenster sitzen. Jordan warf die dünne Atemwegsdecke auf den Boden, aber Jamie hob sie auf. ?Wirst du das brauchen? sagte er seinem Bruder. Jordan warf ihm einen verwirrten Blick zu, nahm aber an, dass Jamie wusste, was er tat? Etwa eine Stunde vor dem Abflug wurden Getränke serviert, dann wurde das Licht gedimmt. Jamie breitete seine Decke über Jordans Schoß aus. Jordan war entsetzt, als er Jamies Absichten erkannte; Jamie lächelte teuflisch. Jordan konnte fühlen, wie ihre flinken Hände seinen Gürtel und seine Jeans öffneten. Er spürte eher, als dass er hörte, wie sich sein Reißverschluss öffnete. Jamie nahm sich nie die Zeit, Jordans großen Schwanz aus seinen Boxershorts zu holen. „Ich liebe dich?“ während er in Jordans Augen sah. Jordan schloss die Augen und blockierte alle Reize bis auf das Gefühl von Jamies Hand, die seine harte Erektion auf und ab bewegte. Weil er es nicht sehen konnte, zuckte er zusammen, als er spürte, wie seine Zunge an seinem Schaft auf und ab und über seinen ganzen Kopf glitt. Als Antwort wäre er fast erstickt. Als er nach unten blickte, konnte er die Umrisse von Jamies Kopf unter der Decke erkennen; Er hielt sie immer noch fest, also war es nicht zu offensichtlich, dass er daran saugte. Er spürte, wie ein Kondom von seiner Verhärtung herunterrollte, dann streichelte Jamie es aktiv, während seine Hände es fest umklammerten. Er zitterte, als sein Orgasmus viel früher als sonst kam, wahrscheinlich wegen seiner Nervosität und Angst, erwischt zu werden. Als er fertig war, tauchte Jamie wieder auf, holte ein paar Papierhandtücher aus seiner Tasche, zog das Kondom heraus und säuberte seinen entleerten Schwanz. Sie steckte das Handtuch mit dem Kondom und dem Verband in ihre Tasche, um es wegzuwerfen, wenn die Flugbegleiterin gegen Ende des Fluges den Müll aufsammelte. Jordan war satt, aber er wollte genauso reagieren. Er legte die Decke auf Jamies Schoß. Jordan sah verwirrt aus, lächelte nur und flüsterte ihm ins Ohr: „Was gut für den alten Mann ist, ist gut für die Gans.“
„Das ist es, nicht wahr? sie machte sich über ihn lustig. Als Antwort öffnete Jordan seine Hose und legte seine Hand unter die Lippe seines Höschens. Jamie verspannte sich, als seine Hand ihre Schamlippen berührte. Er suchte nach seinem Tunnel und fand ihn, indem er wiederholt mit dem Finger herumstocherte, bis er nass wurde. Ich rieb heiße Säfte über ihre ganze Muschi und konzentrierte mich auf die Klitoris. Er rieb es in kleinen Kreisen und spürte, wie der Knopf unter seiner Berührung anschwoll. Jamie krümmte den Rücken und spreizte die Beine, unterstrich die Bewegung mit einem tiefen Atemzug. Glücklicherweise zog es die Aufmerksamkeit der in der Nähe befindlichen Passagiere nicht auf sich. Jordan legte seine Hand auf seinen Mund, um ruhig zu bleiben, als er ihn schnell zu einem grandiosen Höhepunkt brachte. Jamie schwankte auf seinem Stuhl, bis Jordan weicher wurde und seine Hand wegzog, einen seiner Finger leckte und Jamie den anderen vorschlug. Liebevoll saugte er jeden scharfen Tropfen ein, band dann seine Hose wieder zu und lehnte sich über den Sitz, um Jordan einen warmen, feuchten Kuss zu geben. Er zog die Decke und schlief ein. Jordan schloss die Augen, schlief aber nicht und fragte sich impulsiv, was er mit seiner Schwester machen sollte. ?Oh gut,? dachte er, „dass ich ihn wahrscheinlich so sehr liebe.“
Kapitel 3
Sie nahmen ihre Taschen und gingen in die Lobby, wo ihr Vater mit einem Lächeln im Gesicht auf sie wartete. Er umarmte und küsste Jamie und umarmte Jordan, bevor er zu ihrem Auto ging. Jordan erkannte, dass sie ein neues Auto namens Chrysler 300 hatten und fragte seinen Vater. ?Firmenwagen,? antwortete Jakob. „Auch wenn ich bei diesem Job weniger Auto fahre als bei dem anderen Job, kommt das mit der Arbeit. Sie werden Denver lieben. Wir wohnen ungefähr fünfundzwanzig Meilen von der Innenstadt entfernt. Sie können bequem mit dem Auto fahren oder den Zug nehmen. Der Bahnhof ist nur zehn Minuten von unserem Haus entfernt.
„Kannst du uns etwas über das Haus erzählen, Dad? «, sagte Jordan und zeigte seine normale neugierige Natur, obwohl Jamie ihn durchschauen konnte. Er wollte wissen, ob sie Sex zu Hause haben könnten oder ob sie andere Vorkehrungen treffen müssten.
„Es ist ein großer Bauernhof wie unser letztes Zuhause, aber es hat einen zweiten Stock? Wissen Sie? Ein Penthouse, das vom Vorbesitzer fertiggestellt wurde, mit zwei Schlafzimmern und einem Badezimmer. Wir bringen Sie dorthin. Dort haben Sie beide etwas Privatsphäre, und außerdem nutze ich eines der Zimmer im Erdgeschoss als Arbeitszimmer und wir bereiten das andere für Ihre zukünftige Schwester vor. Ups, das hätte ich dir nicht sagen sollen. Wird deine Mutter verärgert sein?
„Mach dir keine Sorgen, Papa? Jamie sagte es ihm. „Wir tun so, als wären wir überrascht, oder Jordan?“
„Ja Papa, du kannst auf uns zählen.“
Sie fuhren durch die Stadt zu ihrem Haus. Jamie und Jordan staunten über den vielen Schnee. Sie hatten in ihrem Leben nur zweimal Schnee gesehen, und selbst dann war es nur ein Zoll oder weniger. Jetzt, hier in Colorado, schienen die meisten Orte einen Fuß oder so zu haben, und es war erst die zweite Dezemberwoche. ?Was wird bis Februar passieren?? dachten sie beide. Etwa eine Stunde später betraten sie die Einfahrt. Es war genau so, wie Jakob es beschrieben hatte. War es ein L? Der Hauptteil des Hauses ist ein Bauernhaus mit Blick auf die Straße. Die Garage für zwei Autos im ersten Stock und die Fenster und Oberlichter im zweiten Stock waren vertikal, was auf das Vorhandensein mehrerer Räume hinwies. Sie würden sehr gut von ihren Eltern getrennt werden. Jamie auf dem Rücksitz sah Jordan an, „Yeah!? während er seine Hände für eine kleine Punschpumpe hebt. Jordan antwortete nicht, aus Angst, sein Vater könnte sehen, was vor sich ging, und sich wundern. Sie stiegen aus dem Auto und rannten zur Tür. Jessie öffnete die Tür, als sie die Treppe erreichten. Nach Umarmungen und Küssen nahmen sie ihre Taschen und wurden auf ihr Zimmer geführt. Sie waren vollkommen klein, hatten aber viele Fenster und Oberlichter, wobei die Decke den Ecken des Daches folgte und sich etwa vier Fuß von der senkrechten Wand erhob. Alle Möbel aus ihrem alten Haus waren hier, so wie sie waren. Jamie und Jordan kehrten ins Familienzimmer zurück und wollten das Haus besichtigen. Die Schlafzimmer befanden sich am anderen Ende des Hauses; Die Zimmer waren der Küche und den Speisesälen am nächsten. Sie würden sich heute Nacht definitiv lieben und fast jede Nacht, solange sie hier waren. Unbemerkt von seiner Familie streckte Jamie die Hand aus, um Jordans Hintern zu tätscheln und ihn wissen zu lassen, was passiert war. Sie zogen sich bald zurück; Obwohl es erst 10:30 Uhr war, lagen ihre Körper noch in Eastern Time? zwei Stunden später.
Sie duschten und trafen sich in Jordans Zimmer, obwohl sie darauf achteten, kein Sperma auf den Laken ihrer Mutter zu finden. Jordan lag auf seinem Bett, richtete seine Erektion zum Himmel und forderte Jamie auf, ihn zu reiten. Sie griff nach ihren Hüften und ihrem Schwanz, rieb ihre Spalte auf und ab, bevor sie ihre Klitoris mit ihrer Spitze rieb und dabei (und sich selbst) befeuchtete. Zufrieden schob er sie in den Eingang seines engen Tunnels und wartete ungeduldig auf ihren täglichen Fick. ?Denken Sie daran,? Jordan erinnerte sie daran, dass man, egal wie schwer es war, die Klappe halten musste. Wir sind nicht zu Hause in unserer Hütte, wo wir uns ins Herz schreien können. Jamie nickte, als er an seiner Stange herunterrutschte. Er sagte leise: „Oh, fick dich, du? Du bist heute Nacht so groß und zäh.“ Jordan lächelte sie an, als er sie tief in ihre enge Fotze schob. Jamie beugte sich vor und legte seine Hände auf Jordans Brust, während er langsam seine Klitoris in ihre drückte. Jamie nahm es manchmal gerne ruhig an, hauptsächlich um die Wunder zu genießen, in seinem Bruder zu sein.
Allmählich, als sie sich dem Orgasmus näherte, stieg die Wärme in ihr auf und das Tempo ihrer Bewegungen nahm zu, wodurch ihre Klitoris gewaltsam gegen ihre Schwester gedrückt wurde. Jordan hielt mit ihr Schritt, weil ihr Orgasmus ein Echo von ihr war. Viele Paare kommen nicht gleichzeitig zum Orgasmus. Nicht so bei Jamie und Jordan. Selten waren sie mehr als ein paar Sekunden voneinander entfernt, sie waren so im Einklang miteinander. Jamie krümmte plötzlich den Rücken und hätte aus Leibeskräften geschrien, wenn sie in ihrer Kabine gewesen wären. Stattdessen schwieg sie und drückte ihre Freude mit Gesichtsausdrücken aus. Jordan hatte Jamie festgehalten, und jetzt explodierte auch er und zwang sein Sperma mit jedem dramatischen Schlag in seine Gebärmutter. Sie ejakulierten, sie fielen zusammen, sie lagen sich minutenlang in den Armen, während Jamies Muschi Sperma leckte. Jamie schlief ein und Jordan ließ ihn gehen, bis er nicht mehr wach bleiben konnte. Dann weckte sie ihn und trat ihn zurück in sein Zimmer. Jamie ging widerwillig; Er war es nicht gewohnt alleine zu schlafen und mochte es nicht. Leider blieb ihm keine andere Wahl. Er glitt nackt den Korridor hinunter, ohne die Augen zu bemerken, die ihn unter der Treppe beobachteten.
Kapitel 4
Als sie am nächsten Morgen aufwachten, stellten sie fest, dass es über Nacht geschneit hatte und fast fünf Zoll weißen Staub auf dem Rasen, dem Bürgersteig und der Auffahrt hinterlassen hatte. Während des Frühstücks ging Jordan die Bedienungsanleitung von Jakobs neuer Schneefräse durch. Er ging in die Werkstatt, um sich zu vergewissern, dass er wusste, wie man sie bedient. ?Halte es? rief Jessie. „Ich wollte sie dir zu Weihnachten schenken, aber ich denke, du wirst sie jetzt brauchen.“ Er übergab die Skijacken für Jordan und Jamie. Jordan bedankte sich bei seiner Mutter und ging, um die vor ihm liegende Aufgabe zu erledigen. Nachdem er gegangen war, saß Jessie mit Jamie am Tisch. ?Wie? Jordanien? Sie fragte.
„Warum hast du ihn nicht gefragt, als er hier war, Mama?“ antwortete Jamie.
„Das habe ich nicht so gemeint. Ich wollte von euch wissen, wie war Jordan letzte Nacht? Jamie errötete, sowohl verlegen als auch verärgert darüber, dass seine Mutter anscheinend ihr Geheimnis kannte. ?Wie???
„Das ist ganz einfach Schatz, ich kenne euch beide seit Jahren. Ich weiß, dass du vorsichtig bist, aber du lernst viel darüber, was passiert, wenn du die Wäsche wäschst. Das Sperma auf ihrer Unterwäsche und ihren Nachthemden war ein sicheres Zeichen. Er war offensichtlich keiner der Typen, mit denen du ausgegangen bist. Ich gehe davon aus, dass du in der Schule weiterhin offen bist. Wollten Sie deshalb nicht zusammen aufs College gehen?
?Teilweise,? Jamie sagte es seiner Mutter. „Sex ist ein großer Teil davon, aber unsere Beziehung ist so viel mehr als das. Wir lieben einander. Nein? Was ich wirklich meine, ist, dass wir uns ineinander verliebt haben und zusammen sind, seit wir in der Mittelschule ein Liebespaar waren. Wir wollen für immer zusammen sein.
?Wie werden Sie das tun? Du kannst nicht heiraten. Was ist mit Kindern? Willst du keine Familie?
„Ja, das tue ich, aber weil ich die Wahl zwischen einer Familie und Jordanien habe, entscheide ich mich jedes Mal für Jordanien. Ich bin sicher, Jordan wird alles herausfinden. Das tut es immer. Uhh, du siehst nicht so traurig aus, Mom.?
?Was werde ich tun? Du bist jetzt fast erwachsen und solltest in der Lage sein, deine eigenen Entscheidungen zu treffen, auch wenn ich damit nicht einverstanden bin. Was würden Sie tun, wenn ich Ihnen verbiete, mit Jordan fortzufahren?
„Ich kann nicht ohne Jordan leben, Mom. Es würde mich umbringen, ihn aufzugeben, und ich weiß, dass Jordan genauso denkt. Weiß mein Vater Bescheid??
„Nein, ich habe noch keinen Weg gefunden, es ihm zu sagen, und ich weiß nicht, ob ich es jemals wieder tun werde. Er ist sehr traditionell, weißt du?
„Nun, bitte sag es ihm nicht. Jordan und ich werden es tun, wenn wir bereit sind, in unserem letzten Schuljahr.
„Weißt du, Jamie, du hast meine Frage nie beantwortet? Wie geht es Jordan?“
„Oh, Mama, sie ist unglaublich – alles, was eine Frau von einem Liebhaber oder Ehemann erwarten kann. Er ist die nachdenklichste, geduldigste, liebevollste, fürsorglichste, wunderbarste Person, ganz zu schweigen von der klügsten Person, die ich je getroffen habe. In all der Zeit, in der wir uns geliebt haben, hat er sich nie vor mich gestellt, und ich versuche immer, dasselbe für ihn zu tun.
„Darf ich fragen, wie oft Sie aufrichtig sind?
„Ich kenne die genaue Zahl nicht, aber ich glaube, es sind mehr als tausend – wir machen das jeden Tag seit der achten Klasse und Jordan war in der sechsten Klasse – manchmal mehr als einmal am Tag, na ja, meistens mehr als einmal am Tag. Wir lieben das. Wir können nicht genug voneinander bekommen und wissen, dass wir immer füreinander da sind. Jordan nimmt mich mit und ich versuche dasselbe für ihn zu tun, aber er scheint es öfter für mich zu tun.
?Hoffentlich kommt es Ihrem Unternehmen zugute. Habe ich wirklich?
Kapitel 5
Als Jamie an diesem Abend Jordans Zimmer betrat, saß er, anstatt mit ihm zu springen, über das Bett gebeugt und blickte nach unten. „Was ist los, Jamie?“
„Meine Mutter weiß es?
?Du meinst uns??
„Ja, wir haben lange nach dem Frühstück geredet, als du rausgegangen bist, um den Schnee zu räumen. Er hat mich gefragt, wie es dir letzte Nacht ging?
?Was hast du zu ihm gesagt??
Es ist wie immer großartig. Er kennt uns seit Jahren, aber er hat es meinem Vater nicht erzählt. Ich glaube nicht, dass du weißt wie.
?Also, was machen wir?
„Ich denke nicht, dass wir irgendetwas tun sollten. Er versteht, dass wir unsere eigenen Entscheidungen treffen müssen, auch wenn er damit nicht einverstanden ist.
„Nun, dann lass uns ins Bett gehen. Ich hasse es, dieses winzige Bett zu benutzen. Er führte Jamie durch den Flur. Diesmal schaute niemand hin. Sie wollten sich mehr als alles andere umarmen. Sie liebten es, die Haut des anderen zu spüren, aber sich gegenseitig zu umarmen, schürte immer das Feuer und die Begierde in ihnen. Werden sie sich bald begrapschen Jordan reibt ihre Brüste und fingert ihre Muschi; Jamie reibt ihre Eier und streichelt sanft ihre wachsende Erektion und küsst sie leidenschaftlich. Es begann schlaff, aber sobald er Jamies weiche, luxuriöse Haut berührte, konnte sein Hahn nicht anders, als zu wachsen und schnell zu wachsen. Jordan hatte selten eine so lange, dicke, eichenharte Erektion. Jamie grinste und freute sich über das Vergnügen, von dem er überzeugt war, dass er davon profitieren würde. Jamie bückte sich, um ihr mit seinem Mund zu dienen, aber Jordan zog seine Beine über seinen Kopf, um sich für den Gefallen zu revanchieren. Mit seiner Zunge drückte Jamie wie er gegen ihren Schaft und schluckte ihn in einem Zug. Jordan saugte seine Muschi in seinen Mund, bevor er seine Zunge mit Begeisterung verfluchte. In nur wenigen Sekunden würden sie sich ihm ergeben.
Sie vergaßen fast ihre Umgebung, bis Jamie zusammenzuckte und sich im bekannten Zeichen der Stille den Finger vor den Mund hielt. Jordan packte sie an der Taille und beugte ihren Körper auf das Bett. Sie hob ihre Beine und trieb seinen Schwanz tief in ihre heiße enge Fotze. Jamie liebte es, so zu ficken? Jordan hat immer den G-Punkt mit jedem großen Stoß seines wunderschönen Schwanzes getroffen. Mit ihren Vaginalmuskeln drückte sie Jordans Schwanz in der Hoffnung, ihr Vergnügen zu steigern. Zusammen schwankten sie schneller und schneller und schneller; Beide spannten sich an, während sie einen Orgasmus hatten. Jordan war der erste, der sich bewegte, und schob Liter klebriges weißes Sperma in seine Schwester. Sie kamen wie immer zusammen, umarmten sich, küssten sich und erklärten einander ihre unsterbliche Liebe. Diesmal schliefen sie zusammen ein, weil sie wussten, dass ihr Vater zur Arbeit gehen würde, lange bevor sie morgens aufstehen sollten.
Jessie hatte Frühstück für sie vorbereitet, wenn sie morgens nach unten kamen. Als sie bei ihnen saß, fragte sie Jordan: „Nun, Jordan, hast du es letzte Nacht wieder getan?“
„Mama, wir machen das jede Nacht“ Jordan antwortete: „Wir lieben uns. Hat Jamie es dir nicht gesagt?
„Ja, das hat er, aber ich wollte von dir hören. Bist du sicher, dass es das ist, was du vom Leben willst?
„Ja Mama, ich habe Jamie für immer geliebt und wollte für immer mit ihm zusammen sein. Es gibt niemanden, der sich mit ihm vergleichen könnte. Schön, klug, liebevoll, verständnisvoll und fast alle wunderbaren Eigenschaften in einer wunderbaren Person vereint. Jamie beugte sich über den Tisch, um Jordan zu küssen. Ihn vor ihrer Mutter zu küssen schien peinlich, aber es war ihm egal. Jordan war das Einzige, wofür er lebte. Als sie aufhörte zu küssen, sprach sie zu Jessie: „Mama, war ich? Ich dachte – Mandy sagt, sie ist genau wie ihre Mutter, aber sie ist wirklich wild. Ich glaube nicht, dass es etwas gibt, was sie nicht tun würde. Aber du scheinst immer so ehrlich und konservativ. Es fällt mir schwer, dich in dieser Art von Beziehung zu sehen.“ Als Jessie aufhörte zu lachen, musste sie sich die Tränen aus den Augen wischen. „Jamie? Jordan? War ich nicht schon immer so? Preis dafür, ein verantwortungsbewusster Elternteil zu sein. Ich schätze, es ist an der Zeit, Ihnen zu erzählen, wie ich Ihren Vater erwischt habe. Ihr Vater war in der High School nicht sehr beliebt. Er lebte auf der Farm seines Großvaters und war mit anderen Schülern zusammen. Sie hatte nicht viel davon üblich, aber meine Mutter hat mir etwas über Männer erzählt – das Wasser ist tief und die einzige Person, an die ich denken konnte, war dein Vater. Ich glaube, es liegt daran, dass ich mich an meinen Körper geschlichen habe, wenn ich eine Erektion sehe. würde er erröten? Es war wirklich süß. Habe ich mir irgendeine beschissene Ausrede ausgedacht, um ihm einen runterzuholen und seinen zu schlucken?
?im Bus?? rief Jamie.
„Ja, im Bus. Deinem Vater war es peinlich, und dann habe ich mir seine Jacke geliehen, sie auf meinen Schoß gelegt und meine Shorts und mein Höschen ausgezogen. Dann ließ ich ihn zu mir masturbieren.
?Mama!? Diesmal war es Jordanien. „Ja, ich weiß, dass du dreist und schlampig bist, aber ich brauchte seine Aufmerksamkeit. Wenn Sie es glauben können, waren wir beide Jungfrauen! Ich habe erklärt, warum ich es getan habe. Ich bin selten ausgegangen, weil Männer nur meine Brüste haben wollten. Ich wollte noch etwas. Als wir im Hotel in Orlando ankamen, trug Jakob meine Tasche auf mein Zimmer und dann wollte er gehen, aber ich hielt ihn auf und kam zurück und fickte mich. Ich weiß, wie ihr euch gefühlt habt, es war großartig. Wir waren verlobt, als wir nach Hause kamen.
„Mama, es ist vier Tage her und du bist verlobt?“
„Man muss verstehen, dass wir uns seit zwölf Jahren aus der Schulzeit kennen. Jakob war zu schüchtern, mich um ein Date zu bitten, also musste ich den ersten Schritt machen. Ich habe Sandy auf Freshman Mixer getroffen, als wir in den Staat gingen, und wir hatten so viel Spaß zusammen. Ja, sie hat ihren ersten Analsex durch deinen Vater gemacht, aber ein paar Monate später hat sie einen Studenten im zweiten Jahr gefunden, der sich um sie kümmert. Mandy wird dasselbe tun, wenn sie es noch nicht getan hat?
Jamie räusperte sich. „Da bin ich mir nicht so sicher, Mom. Er muss ein Dutzend Freundinnen gehabt haben, aber er kommt immer wieder zu Jordan zurück und sagt, dass die anderen nicht mithalten können und alles, was er will, Analsex ist. Ich glaube, ich habe ein Monster erschaffen. Sie lachten alle.
Kapitel 6
Jessie schlug vor, Ski zu fahren. „Es wird dir gut tun, wieder ein paar Tage allein zu sein. Jetzt, wo wir über Ihre Beziehung sprechen, kann ich verstehen, was Sie aneinander sehen. Ich weiß nicht, ob ich noch bestätige, aber ich akzeptiere es eher.
Jordan und Jamie umarmten ihre Mutter. „Danke Mama, du weißt nicht, wie bequem es ist, herumzuschleichen und sich keine Gedanken über unser Geheimnis zu machen, oder? Jordan sagte es ihm. „Mach dir keine Sorgen um uns. Ich bin sicher, es wird funktionieren. Ich denke an eine Lösung.?
„Was, Jordan?“ wollte Jamie wissen.
„Ich bin mir noch nicht sicher, also lass uns warten, bis wir wissen, dass es funktionieren wird. Dann erzähle ich dir alles, okay?
Für den Fall, dass Jakob sie nach ihren Schlafgewohnheiten fragte, arrangierte Jessie einen Besuch in einem nahe gelegenen Skigebiet und buchte ein Einzelzimmer mit zwei Doppelbetten. Sie wollte ihren Mann nicht anlügen. Sie brachen am Dienstag auf, brauchten drei Stunden und kamen am Nachmittag an. Er wurde in ihr Zimmer im zweiten Stock der Lodge geführt, das einem Schweizer Chalet nachempfunden war. Die Wände waren alle mit echtem Kiefernholz verkleidet, und es hatte einen Kamin und einen Balkon mit Blick auf das Tal. Es war ein schöner Anblick für sie, den sie im Schnee nicht gewohnt waren. Sie mieteten Skier und Schuhe sowie Schutzbrillen und Handschuhe. Jetzt brauchten sie nur noch ein paar Lektionen, damit sie sich nicht umbringen würden. Trat in die Anfängerklasse ein, fühlte sich fehl am Platz bei Acht- bis Zehnjährigen, die dominant wirkten, aber die Grundlagen wie Stillstand und Schneeschaufeln lernten. Eine Stunde später konnten sie den Kaninchenhügel ausprobieren. Die Steigung war allmählich und es gab nur sehr wenige Kurven, und selbst diese waren leicht zu bewältigen. Sie lachten die ganze Zeit, bevor Jamie Jordan zweimal zu einem Rennen einlud. „Was sind die Wetten, Jamie?“ fragte Jordan.
„Wie wäre es, wenn der Verlierer heute Abend ein Sexsklave für den Gewinner wäre?“
?Du bist dabei? Jordan antwortete lachend: „Ich hoffe fast zu verlieren, aber ich gehe nicht?“
?Oh ja?? “, rief Jamie, während er weiter vorrückte und Jordan einen unfairen Vorteil verschaffte. Hektisch rannte er den Berg hinunter und drehte sich gelegentlich um, um nach Jordan hinter sich zu sehen. Eine dieser Kurven bewies seinen Sturz, als er die Ski überquerte und nur 100 Meter vor der Ziellinie stürzte. Jordan wurde langsamer, hielt aber nicht an, als er vorbeifuhr. „Ich denke schon darüber nach, wie ich dich benutzen kann. Hahaha!? Unvertraut mit dem Prozess des Aufstehens mit langen Skiern an den Füßen, schaffte es Jamie endlich aufzustehen und beendete es. Es war schwer zu sagen, wer mehr lächelte, wenn sie abends wieder zusammenkamen und ihre Skier überreichten.
Sie kehrten in ihre Zimmer zurück, zogen sich gegenseitig ihre dicken Klamotten aus und nahmen ein heißes Bad in dem großen Whirlpool in ihrem Badezimmer. Jordan setzte sich zuerst, und Jamie beugte sich vor, ihren Rücken an seine Brust gelehnt. Er legte seine Hände um ihren Körper und legte sie auf ihre harten, glatten Brüste. Während er ihn massierte, sagte Jamie: „Was denkst du, Jordan? Was denkst du über unsere Zukunft?“ Sie fragte. Kannst du es mir nicht sagen??
„Ich bin mir noch nicht sicher, wie ich es lösen soll, aber nehmen wir an, wir haben geheiratet?
„Aber wie? sind wir Brüder?
„Ja, das weiß ich, und du weißt es auch, aber Ausländer nicht, besonders wenn eine Regierung Cousins ​​erlaubt, zu heiraten. Wie? Möchtest du mein Cousin sein?
„Was sollen wir tun, Jordan? Ich tue alles.?
„Ich denke schon.“ Es wird funktionieren, wenn du die Adresse auf deinem Führerschein änderst. Du kannst leicht mein Cousin mit verschiedenen Adressen sein. Es wäre schwierig, wenn nicht unmöglich, mit der gleichen Adresse wie ich. Als Wohnsitznachweis können Sie unsere Stromrechnung beim Ferienhaus verwenden; in Ihrem Namen. Ich habe dies bereits online überprüft. Als Cousins ​​zu heiraten wird ein Kinderspiel. Wir können das in unserem Bundesstaat nicht tun – es ist illegal – also müssen wir zu jemand anderem gehen – zu jemandem, der Cousins ​​heiraten lässt?
Aber erlaubt das irgendein Staat?
Mehr als Sie glauben? Virginia, Maryland, South Carolina, Tennessee, Georgia, zum Beispiel nur in unserer Gegend. In den meisten Staaten müssen Sie nicht einmal Einwohner sein. Es ist nur so, dass Sie die Altersanforderungen erfüllen, einen Ausweis wie einen Führerschein oder vielleicht die Sozialversicherung haben. Wir werden keine Probleme haben, in einen anderen Staat zu ziehen, unseren Führerschein zu machen oder sogar zu heiraten.
Jamie sprang auf, spritzte Wasser auf den Boden, drehte sich um, schlang seine Arme um Jordans Hals und küsste ihn wild. „Oh Jordan, du bist ein Genie. Stellen Sie sich vor, wir sind verheiratet! Uhh, du weißt, dass du mich noch nicht gefragt hast. Vielleicht sage ich nein.
„Das tust du und ich? Ich werde dich nie wieder ficken. Vielleicht interessiere ich mich für Mandy Nichols? Sie lachten hysterisch, hielten aber abrupt inne, als sie sich in die Augen sahen. ?Ich liebe dich,? Jamie sagte es ihm.
?Ich weiss,? antwortete Jordan, noch nicht bereit, mit dem Lachen aufzuhören.
?Experte,? Jamie wurde plötzlich ernst und unterbrach ihn. „Ich bin bereit, Ihnen zu dienen. Darf ich deinen schönen Schwanz lecken?
„Sklave, vielleicht sollte ich sagen, dass er gerade unter Wasser ist?“
„Meister, Sie glauben nicht, dass mich das aufhalten wird, oder?“ Er hielt den Atem an, als er seinen Kopf im heißen Wasser auf und ab schüttelte. Jordan genoss es sehr – Jamies Mund war sogar heißer als Wasser – aber er hörte nach etwa einer Minute damit auf, weil er sich Sorgen um Jamie machte. „Ich ziehe es vor, dass du auf meinem Schwanz sitzt?
„Wollen Sie meine Vagina oder meinen Anus, Sir?“ Am Ende überließ er es Jamie, also entschied er sich für beides. Er bestieg sie auf dem umgekehrten Cowgirl, damit er sie ficken konnte, während sie ihren Arsch fingerte und lockerte. Er schwankte langsam, um das Wasser nicht auf den Boden zu verschütten, und er wollte nicht, dass es ablief, bis es in seinem Arsch war. „Glaubst du, wir können Kinder haben, nachdem wir geheiratet haben?“
„Ich weiß nicht, Jamie. Das muss ich noch eine Weile erarbeiten. Ich wette, wir finden Experten an der Med School, die uns beraten. Musstest du das jetzt fragen? Jordan stöhnte angesichts seiner Zufriedenheit mit dem, was Jamie für ihn und für ihn getan hatte. „Jamie, können wir hier raus und ins Bett gehen, damit ich dich richtig ficken kann?“
„Du? Du bist der Meister. Lass uns gehen.? Sie stand auf, lutschte an ihrer Fotze und hob Jordan ein paar Zentimeter an, bevor sie ihn herausdrückte. Sie trocknen sich gegenseitig sorgfältig ab und tragen die dicken, weichen Gewänder, die die Hütte bereitstellt. Jordan trug sie zu den Betten. ?Welches ist deins und welches ist meins?? Jamie lachte. „Dein wird auch mein sein.“ Er drehte seinen Kopf, küsste sie zärtlich mit seiner freien Hand, seine Zunge verspottete ihre. Als er sie aufs Bett legte, zog er sie über sich und rollte sie fast um. Als er nach seiner Robe griff, fand er seine Hand immer noch steinharten Schwanz. Er streichelte sie sanft, machte sie härter und heißer. Er schob sie auf den Rücken, bevor er ihren Schwanz schüttelte. Er griff über den Nachttisch, um sich eine Tube Öl zu schnappen, bevor er sich wieder hinabließ. Er senkte sich, um sie in sein verbotenes Loch zu zwingen, indem er es über seine große Erektion verteilte. ihr Arsch fest; Was für ein Arsch, nicht wahr?“ Aber ihre Geduld und ihr ständiger Druck zwangen sie schließlich in sie hinein. Beide atmeten erleichtert auf, als sie den schwierigsten Teil der Aufgabe erledigten. Jetzt konnten sie sich frei aneinander erfreuen. Jamies Schließmuskel schaukelte hin und her, als er Jordans Schwanz drückte. In der Zwischenzeit trieben Nervenenden in ihrem Arsch Jamie zu dem, von dem er wusste, dass es ein großartiger Orgasmus werden würde, als Jordan ihre Klitoris berührte. „Oh, Meister, ich muss so dringend ejakulieren. Bitte hilf mir,? Jamie bat. Jordan reagierte, indem er mit beiden Händen zwischen seine Beine griff. Er steckte zwei Finger in ihre nasse warme Fotze und pumpte sie wild, während seine andere Hand kleine Kreise über ihre geschwollene harte Klitoris rieb. Nur Sekunden nachdem er diesen magischen Knopf berührt hatte, liefen Krämpfe durch Jamies Körper. Sein Orgasmus war wie eine Reihe von Elektroschocks, die ihn ununterbrochen erschütterten. Es dauerte ungefähr dreißig Sekunden, als Jordan hart und schnell nach oben drückte und Flüsse und Flüsse von Sperma in seine Eingeweide zwang. Jamie fiel auf Jordans Brust, sein Schwanz steckte immer noch in seinem Arsch. Er hielt es dort, bis es weich wurde und herauskam; Der verbleibende Platz ließ den größten Teil seines Spermas aus ihm heraussickern und das Bett vollständig durchnässen. Zum Glück hatten sie noch andere Betten zum Schlafen.
Kapitel 7
Sie kehrten mit ihren intakten Geheimnissen und dem Plan, für immer zusammen zu sein, zur Schule zurück. Jordan versprach, seine beiden Probleme zu untersuchen, und er hielt immer Wort. Er hatte einen Plan, dass sie am Ende des Semesters ungestört heiraten sollten. Der andere würde warten müssen, bis er alt war. Die Schulzeit verging für ihre Eltern zu schnell, aber nicht schnell genug für sie. Hatte Jessie eine Tochter? Jenna. Sie konnten im Sommer und in den anderen Schulferien Zeit mit ihr verbringen, aber der Altersunterschied und die Tatsache, dass sie zweitausend Meilen vom College entfernt waren, bedeuteten, dass sie ihre Schwestern kaum kannten.
Zu Beginn seiner letzten Jahre war Jordan einer der führenden Genetiker der Nation, Dr. Er fuhr zur Medizinischen Fakultät, um sich von Erwin Adler beraten zu lassen. Jordan fragte die beiden Verwandten nach den Chancen, ein normales Kind zu bekommen. „Du meinst Cousins ​​ersten Grades?“ fragte der Arzt.
„Nein, es ist näher als das? Brüder?
„Reden wir von dir und deinem Bruder?“
Jordan hielt einen Vortrag über Genetik, Genome und Wahrscheinlichkeit und hörte dann zu. Dann vereinbarte er einen Testtermin für Jamie und sich selbst. Am nächsten Mittwochnachmittag, als sie keinen Unterricht hatten, erwartete Jamie heißen Sex, aber Jordan verließ ihre Kabine. Er erklärte, wohin und warum sie gingen. Sie ließen jeweils eine Flasche Blut zurück und gingen nach Hause, um Spaß zu haben. Zwei Wochen später hat Dr. Sie kamen zurück, um sich mit Adler zu treffen. Jamie war überrascht, dass sie ihre Beziehung so akzeptierte; Er sagte, es sei nicht seine Aufgabe, Menschen zu beurteilen. Er sagte ihnen auch, dass ihre Genome – sie sind genetisch so vielfältig, dass es kaum eine Chance gibt, dass ein Kind ein geistiges oder körperliches Problem hat – im Jahr 2000 eine Chance sind. Die Chancen von zwei zufälligen Personen wären nur geringfügig geringer. ?Du verstehst,? Er sagte ihnen, dass menschliche Gameten dreiundzwanzig Chromosomen plus eines der Geschlechtschromosomen – X oder Y – haben. Oh Entschuldigung, Sperma oder Ei? Das bedeutet, dass es fast 8,4 Millionen Kombinationen gibt, wenn sich Gameten zu einem Embryo verbinden, und das gilt nur für Chromosomen. Jedes Chromosom kann hundert oder mehr Gene enthalten, was buchstäblich Milliarden möglicher Kombinationen ergibt. Keiner von Ihnen trägt Gene in sich, von denen bekannt ist, dass sie Geburtsfehler verursachen. Es könnte ein großes Problem sein, wenn Sie Kinder einer inzestuösen Beziehung wären, aber das ist nicht der Fall. Nun, die besten Wünsche für Sie. Jamie und Jordan sind schockiert, sie könnten Kinder haben! Sie trennten sich direkt nach dem feierlichen Sex, um ihre Pläne zu schmieden. An diesem Tag setzte Jamie die Pille ab.
Sie verpassten die ganze Thanksgiving-Woche, sie verpassten zwei Unterrichtstage. Sie reisten am Sonntag den ganzen Tag und hielten kurz vor Richmond, Virginia, an. Sie betraten am frühen Montagmorgen das örtliche Rathaus und beantragten eine Heiratsurkunde. Sie beantworteten ein paar einfache Fragen, indem sie ihren Führerschein zur Identifizierung vorzeigten. Zehn Minuten später hatten sie ihren Führerschein. Jetzt mussten sie nur noch darauf warten, dass der Richter sie heiratet. Sie liebten sich weiterhin jeden Tag, aber jetzt wollte Jamie nur noch Missionary, hielt nach jedem Spiel fünfzehn Minuten lang die Beine in der Luft, um keinen Tropfen von Jordans kostbarer Babycreme zu verschütten.
Mitte Dezember schloss Jordan seinen Master in Computer Engineering ab und plante, im Frühjahrssemester mit der Graduiertenschule zu beginnen. Seine Eltern und Jenna kamen für die Zeremonie aus Denver und waren auch sehr stolz auf ihren Sohn und ihre Tochter. Jordan akzeptierte auch eine Stelle bei einem führenden Softwareentwicklungsunternehmen mit einem Einstiegsgehalt, das es ihm und Jamie ermöglichen würde, äußerst bequem zu leben. Er war Gegenstand eines Bieterkrieges mit mehreren Fortune-500-Unternehmen, die wütend um seine Dienste boten. Die Dinge wurden noch besser, als Jamie Jordan sagte, dass sie schwanger sei. Jetzt mussten sie es nur noch ihrem Vater sagen.
Bevor sie alle in die Weihnachtsferien nach Hause fahren, beschließt Jordan, die Neuigkeiten zu überbringen. Waren sie bei ihren Eltern? Hotelzimmer. Gleich nachdem er Jenna ins Bett gebracht hatte, sagte Jordan seinen Eltern, er habe ihnen etwas zu sagen. Er und Jamie saßen nebeneinander auf dem Sofa. „Daddy? Mama, wir müssen mit dir reden, und es ist wirklich wichtig. Sie haben uns dazu erzogen, einander zu lieben und zu respektieren, und Sie haben wirklich gute Arbeit geleistet. Jamie und ich lieben uns. Eigentlich sind wir ineinander verliebt. Wir sind seit Jahren zusammen und wollen unser Leben zusammen verbringen. Wir haben vor kurzem geheiratet. Wir mussten beim Führerscheinantrag ein bisschen lügen und vorgeben, Cousins ​​ersten Grades zu sein, aber wir sind gesetzlich verheiratet. Wir wissen, dass es mit Anführungszeichen nicht normal oder wahr ist – ohne Anführungszeichen, aber für uns ist es sowohl normal als auch richtig. Wir wissen, dass Sie die Möglichkeit haben, uns zu akzeptieren oder abzulehnen, aber so oder so werden wir zusammen sein. Ich weiß, dass ich für uns beide spreche, wenn ich sage, dass wir hoffen, akzeptiert zu werden, weil wir vor ein paar Augenblicken noch dieselben Leute waren. Und?wir?möchten, dass Sie Ihr Enkelkind kennenlernen und er/sie Sie auch.
Jakob und Jessie saßen nur da und dachten ein paar Minuten nach. Das hat Jakob von seinem Vater gelernt. Schließlich sprach sie: „Gehst du nicht so ein großes Risiko ein, ein Kind zu bekommen? Denken?.?
Während sie zögerte, Jordan zu unterbrechen, sagte sie: „Daddy, wir hatten die gleichen Bedenken. Also ließen wir uns genetisch testen und beraten. Sie haben eine großartige Genetikabteilung an der medizinischen Fakultät „Problem“-Kind, nur minimal von zwei zufälligen Personen Jamie hörte auf, die Pille zu nehmen, bevor wir heirateten, und wurde sofort schwanger.
„Wann kommst du, Jamie?“ “, fragte ihre Mutter besorgt.
„Mama im August, ungefähr drei Monate nach dem Abschluss.“
„Nun, Jordan, du? hast deiner Mutter und mir viel zu denken gegeben. Das ist ziemlich schockierend für uns und ich weiß nicht, in welche Richtung ich mich jetzt entscheiden soll. Entschuldigen Sie uns, ich glaube, wir wollen uns jetzt zurückziehen.
?Wir verstehen,? sagten Jordan und Jamie fast gleichzeitig. Sie küssten ihre Eltern und gingen. Als sie allein waren, fragte Jakob Jessie, ob sie etwas trinken möchte. „Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich kann es wirklich gebrauchen. Erinnerst du dich, als ich dich vor ein paar Jahren nach deinen Beziehungen gefragt habe? Sie ging los, um die Getränke vorzubereiten, als Jessie antwortete: „Ja, daran erinnere ich mich, und wenn ich mich richtig erinnere, war es während eines sensationellen Sex.“ Ich muss sagen, dass ich in den letzten Jahren meine Zweifel hatte, Sperma in Jamies Unterwäsche zu finden, aber ich konnte nichts beweisen, was könnte ich tun? Denkst du nicht daran, sie wegzuwerfen? Ich weiß nicht, wie ich ohne sie leben soll.
„Natürlich nicht, aber ich bin bereit, sie ein wenig ins Schwitzen zu bringen. Nun, was sagst du? Bist du bereit, Spaß zu haben, Oma?
Ich bin immer bereit für dich, Opa. Gott, ich werde eine Weile brauchen, um mich daran zu gewöhnen, eine Oma zu sein.
Jakob nahm sie bei der Hand und führte sie ins Schlafzimmer. „Ja? ungefähr dreißig Sekunden?“ Er lachte kurz bevor er sie in einen feurigen Kuss verwickelte, der sichere Beginn eines heißen Sex.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.