Brazzers Brooke Wylde Geb. Es Gibt Brüste

0 Aufrufe
0%


Kapitel 2: Jetzt, da Sie von Alex und mir wissen, ist es wahrscheinlich an der Zeit, Ihnen von meiner Familie zu erzählen, hauptsächlich von meinen beiden Schwestern. Meine Schwestern Julia und Allie sind eineiige Zwillinge und trotz aller genetischen Veränderungen genau gleich geblieben. Meine Schwestern (die zumindest als Schwestern angefangen haben) sind freiwillig Hermaphroditen und verändern sich nach Belieben, um einen 15-Zoll-Hahn und eine Reihe von Bällen zu züchten, von denen jeder die Größe einer Orange hat. Sie sind Platinblondinen mit 34C Brüsten; Ich war in dieser Abteilung sehr gut ausgestattet, bei sportlichen Figuren ist von spanischer Herkunft absolut keine Spur. Als sie sich vor ein paar Jahren in die Akademie einschrieben, wurden sie die erste inzestuöse Dom/Alt-Paarung in der Geschichte. Zu diesem Zeitpunkt waren sie beide Hermaphroditen und trugen regenbogenfarbene Roben, und als sie herausfanden, dass sie zusammenpassten, freute sich die Mutter darüber, dass sie die gemischten Talente ihrer Zwillingstöchter schon einmal genossen hatte.
In dieser Nacht zu Hause im Zimmer der Mutter (sein Vater starb vor Jahren) fühlte es sich an wie ein Hai-Rausch an Land bis in die frühen Morgenstunden. Da sie es lieben, jede Nacht Liebe zu machen, hat meine Mutter ihr Zimmer schallisoliert, um mir Ruhe und Frieden zu geben. Während ich die weibliche Form den anderen vorzog, jagten Julia und Allie jedem Mann oder jeder Frau den Schwanz überall hin. Julia war die Dominante und ließ Allie keine Freiheit. Es begann damit, dass Allie immer einen Penisring, einen Dildo und einen Analplug hatte; Danach musste Allie um Erlaubnis bitten, das Badezimmer benutzen zu dürfen, und schließlich musste sie kriechen, während Allie bei Julia war. Allie war ein natürliches U-Boot, bevor die Prüfung sie stellte, und sie nahm es begeistert an. Julia liebte es, Allies Körper wie ein Spielzeug zu benutzen und zu missbrauchen. Einmal sah ich zu, wie meine Mutter meine Fotze mit ihrem 12-Zoll-Riemen fickte, und sie tat es.
Auf die Knie, BITCH? Ja, gnädige Frau? ?lutsch mich? Leg dich hin, während ich diesen geilen Schwanz in meinen Arsch schiebe? Allie befolgt all diese Befehle ohne zu zögern. Dann, nachdem ich viele Male gekommen bin; Julia dreht Allie um, steckt ihren Schwanz in ihren Arsch und nimmt Allies Schwanz tief in ihre Fotze und knallt sie in den Rücken. Sie fickt weiterhin den Arsch ihrer Schwester in dieser modifizierten Hermes-Drehung, während sie Allies Brüste streichelt, ihre Nippelpiercings dreht und an der Kette zieht, die sie zusammenhält. Wenn sie das tut, fällt Allie tief in einen Orgasmus, der eine posttraumatische Stresstherapie erfordert, um mit jeder anderen Person zu heilen, ihr Schwanz pulsiert und Sperma fliegt am Ring vorbei in Julias Fotze, ihr Schließmuskel drückt Julia. bis der Schwanz seine Ladung tief in Allies Arsch blies. ?Verdammt? sie schreien unisono. Julia zieht seinen Schwanz heraus und schiebt ihn zur gründlichen Reinigung in den Mund ihrer Schwester. Nachdem sie sich vergewissert hat, dass die Reinigung ausreichend ist, beginnt Allie, ihren Schwanz gegen ihre Klitoris zu schlagen, bis sie von der Warnung zurückkommt. Während dieser ganzen Zeit waren meine Mutter und ich fast ständig gekommen. Allie schläft bald in Julias liebevollen Armen ein, ihre Zwillingsschwänze aneinander gedrückt, Sperma sickert immer noch in die Bäuche des anderen.
Folge 3: Zu meinem 12. Geburtstag schenkte mir meine Mutter ihre gesamte Sammlung an Sexspielzeugen, im Laufe der Jahre habe ich meinen fairen Anteil an Fickspielzeugen gesammelt, von faustgroßen Analkugeln bis hin zu Buttplugs, die Leitkegel klein aussehen lassen. vibrierende Eier und Uterusscanner, aber die Größe und die Artikel in dieser Sammlung waren unglaublich, Riemen so lang wie ein Modellbein, Analspielzeug, das die Löcher selbst der erfahrensten Prostituierten dehnt, Bondage-Ausrüstung und Kleidung, Sie wurden buchstäblich in den Hals und in die Brustwarze gefickt Klammern, mit denen man problemlos eine Kuh melken kann. Viele dieser Spielzeuge sind seit Jahren eingelagert; außer natürlich Bondage-Kleidung und -Ausrüstung; Aber heute habe ich sie durchgesehen, um jemanden zu finden, den ich als Kind geliebt habe. Es war ein schwarzer Doppeldildo, dessen Funktionen von einer sensiblen künstlichen Intelligenz gesteuert wurden. Diese KI war meine erste wahre Liebe, und dank Alex‘ Mutter war ich nun in der Lage, sein zerstörtes Gedächtnis mit den neuesten Computer- und Nanitentechnologien wiederherzustellen. ?Ich fand? Ich schrie niemanden an, als ich am breiten Ende zog, um es von Spielzeugschutt zu befreien.
Auf dem Heimweg fing ich an, mein Lieblingsspielzeug aus meiner Kindheit zu streicheln, bald hob ich meinen Rock und steckte meinen großen Kopf in meine Fotze, während ich wild meinen Kitzler rieb. Als der Kopf in meine Fotze eindrang, trat er sofort in Aktion und begann erst zu vibrieren, als er sich tiefer zwang, zwei dünne Röhren tauchten am anderen Ende auf und gingen direkt zu meinen prall gefüllten Brüsten. Ich zwang mich, indem ich meine Bluse zerriss (ich trage wirklich nicht gerne Unterwäsche) und ihnen meine Brüste präsentierte. Ich habe früh gelernt, dass meine Brüste viel größer sind als die anderer Mädchen um mich herum und doch größer als manche Mädchen mit Genmods; Ich habe auch gelernt, dass meine Brustwarzen unglaublich empfindlich sind. Der Dildo muss gespürt haben, dass ich schwanger war und stille (eine der letzten Bondage-Sessions von Alex und mir hat Früchte getragen und wir sind so begeistert) und jetzt hat 72FF angefangen, Milch aus meinen Brüsten zu saugen. Ich begann mit dieser Menge an Reizen zu ejakulieren und das Seltsame kam mit mir, weil sie das noch nie zuvor getan hatte, aber ich umarmte sie von ganzem Herzen und spürte, wie meine Muschi durch sie floss.
Als ich reinkam, muss es mir weggerutscht sein, denn jetzt spürte ich einen Stupser in meinem Arschloch. Ich ließ es in meinen Arsch eindringen, wo es anfing, tiefer und tiefer zu werden, bis das Ganze, die gesamten 36 Zoll, in meinen Eingeweiden verschwand; Ich konnte fühlen, wie es noch tiefer ging, und es war überwältigend unglaublich. Ich fing wieder an zu stöhnen, dankbar dafür, dass ich mich zweimal täglich mit einem Drei-Gallonen-Einlauf gereinigt hatte. Ich fingerte mich selbst, während der Dildo Wunder an meinem Dickdarm bewirkte; Ich brachte meine Finger an meinen Mund und schmeckte die Milch, ?MEINE MILCH? Ich dachte mir. Nun, da hat er es hingelegt, und ich liebte die Mischung aus Säften und Milch absolut und am Ende aß ich viel von meiner undichten Fotze. Jetzt merkte ich, dass ich ein seltsames Gefühl in meinem Magen hatte, ich erkannte, dass es ein Dildo war, er ging durch meinen Darm und jetzt bewegte er sich in seinen Magen; Als sein Kopf aus der falschen Richtung in meinen Bauch eindrang, begann ich wieder zu ejakulieren und irgendwann wurde ich von der überwältigenden Aufregung, die durch die Bauchvergewaltigung verursacht wurde, ohnmächtig. Als ich die Kontrolle über meinen Körper wiedererlangte, wand sich der Dildo in meiner Kehle und fing an, meine (immer noch gepumpte) Milch mehr und mehr in meinen Magen und aus meinem Mund zu spritzen. Ich kam immer wieder zurück, als die Milch über meinen ganzen Körper gespritzt wurde, die Vibrationen meines Dildos von meiner Kehle zu meinem Arsch und meiner Muschi liefen. Ich wurde wieder ohnmächtig und als ich wieder zur Besinnung kam, war der Dildo fest in der Hälfte meiner Fotze und der Hälfte meines Arsches platziert, die ganze Milch und das Sperma waren weg und meine Kleider waren an,? Guten Morgen Schläfrig? Ich hörte eine weibliche Stimme, aber ich konnte sie nicht richtig verstehen. Hier, Adi, Ich schaute nach unten, um den Dildo zu sehen, und erinnerte mich, dass er künstliche Intelligenz hatte, aber das kann nicht sein; das System ist seit Jahren kaputt und kaputt?

Hinzufügt von:
Datum: September 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert