Bringen Dick Zu Einer Girls‘ Night Party

0 Aufrufe
0%


Danny, ich brauche dich jetzt, ich will dich in mir spüren. Hayleys Stimme war hastig und bittend.
Er sah sie an, die Arme ausgestreckt, der nackte Körper mit den gebräunten Brüsten, die Beine gespreizt und bereit für ihn.
?Endlich,? dachte sie und senkte sich nach unten und richtete ihre Erektion auf ihre Muschi.
Danny wachte auf und war wütend auf sich. Dieser Traum verfolgte ihn fast zwei Jahre lang und endete immer in mindestens einem Traum, kurz bevor er seine Fantasie erfüllte. Er betrachtete die drei Fotos neben seinem Bett. Seine Hand wanderte zur einzigen Realität seines Traums, einer Erektion.
VOR ZWEI JAHREN
Er fing eine Woche nach seinem Abschluss an und kam als Junior Trainee Manager zu Supreme Corp. Seine frühen Tage waren stressig und angespannt, lernten neue Leute kennen, versuchten herauszufinden, wer wichtig war, und versuchten herauszufinden, was zu tun war.
Ein junger Praktikant hatte auf dem Firmenparkplatz hinter dem Manager geparkt und ging auf das Bürogebäude zu, seine Gedanken auf die Aufgaben des kommenden Tages gerichtet. Seine Gedanken wurden durch das laute Geräusch einer Autohupe unterbrochen. Ein roter Porsche Boxter trat zurück, als er dreimal die Höchstgeschwindigkeit auf Parkplätzen passierte. Er beobachtete den Porsche-Park neben dem Büroeingang. Die Parks sind sehr wichtigen Personen vorbehalten.
Das erste, was er von Hayley sah, war ein langes, anmutiges Bein, das aus dem Porsche herausragte. Er stand auf und sah sich um, sein Blick ruhte kurz auf ihr. Ihr Haar war blond, zu einem trendigen Bob geschnitten, bis zur Hälfte ihres Halses, durchdringende blaue Augen, breite Wangenknochen und eine aristokratische dünne Nase, und ihr Ausdruck arrogant. Es war untypisch, aber es waren ihre prallen roten Lippen, die sie wirklich stärker machten.
Sie trug eine gut sitzende weiße, langärmlige Bluse, die eine schmale Taille und auffällige nach oben gerichtete Brüste zeigte. Ihr schwarzer Arbeitsrock schmiegte sich eng an ihren runden Rücken. Sie bückte sich, um etwas aus dem Auto zu holen, was Danny eine noch bessere Gelegenheit gab, die Auswirkungen ihres Rocks zu untersuchen.
Sie sah ihn wieder an und hielt nun ihren Laptop in der Hand. Danny starrte immer noch überrascht.
Warum achtest du nicht darauf, wohin du gehst? Werden Sie einen Unfall verursachen? Seine Stimme war stark und sein Blick gebieterisch.
Ich glaube, Sie haben die Geschwindigkeitsbegrenzung überschritten? sagte Danny und zeigte auf ein Schild. Er war sich bewusst, dass seine Stimme zitterte.
Er starrte sie zehn Sekunden lang an. ?Was hast du gesagt??
Danny wusste, dass er es gehört hatte, und er hatte nicht die Absicht, es zu wiederholen. Hayley betrat das Foyer in der Rockfalte. Danny sah auf den Satz auf seinem Parkplatzschild: CEO’s Executive Assistant. Er fühlte sich nicht wohl, als er sein Büro betrat.
Er brauchte eine Stunde, um sich neu zu konzentrieren und mit der Arbeit zu beginnen. Beine, Körper und Brüste. Und ihr Gesicht; irgendwie verstärkte ihr arroganter Ausdruck ihre Schönheit.
Ich glaube, er ist 10 Jahre älter als ich, aber ich habe noch nie jemanden wie ihn gesehen.
Dann erinnerte sie sich an ihre Reaktion auf ihren Kommentar und machte sich Sorgen, dass es eine Gegenreaktion geben könnte.
Zwei Tage später bemerkte sein Manager, dass Jack sein Büro betreten hatte.
Was macht er hier? fragte sein Vorgesetzter.
Dieser untrainierte Pitbull-Terrier. Tony Jacobs ist der CEO und sein Assistent. Außerdem seine rechte Hand. Es bringt Menschen dazu, Dinge zu tun. Was auch immer Sie tun, stellen Sie sich nicht auf seine falsche Seite.
Danny spürte eine Schwere im Magen.
Fünf Minuten später verließen Jack und Hayley das Büro. Er sah sich im Zimmer um. Dann zeigte er auf Danny und sprach aufgeregt mit Jack. Was auch immer in Dannys Magen war, fühlte sich jetzt schwerer an.
Später an diesem Tag hatte Jack ein ?freundschaftliches Gespräch? rief ihn in sein Büro.
Du hast also Hayley Stewart und Danny getroffen?
Bestätigt.
Er sagt, er hätte beinahe einen Unfall verursacht.
Er fuhr mit 60 in einer 20er-Zone.
Das tut er normalerweise.
Sein Manager lächelte. ?Danny, Hayleys Titel ist nur ?Assistent? vielleicht, aber sie ist eine starke Frau. Er hat das Ohr von Tony Jacobs, der ihm vollkommen vertraut. Er liebt seine Stärke und lässt neue Mitarbeiter gerne davon wissen.
Sie sind Auszubildender, er ist leitender Angestellter. Es ist nicht deine Aufgabe, ihm vom Autofahren zu erzählen.
Aber mach dir keine Sorgen. Sie findet jemand anderen, mit dem sie schikanieren kann, bevor die Woche vorbei ist. Normalerweise hegt er keinen Groll, sondern verdirbt einfach gerne seine Position. Stimme ihm einfach nicht zu.
Und das ist nicht das Gebiet, in das man gehen sollte. Verheiratet mit einem millionenschweren Börsenmakler. Sie werden in Schwierigkeiten geraten, wenn Sie überhaupt daran denken, etwas zu versuchen?
Es war Freitagabend. Danny hatte in den letzten zwei Nächten masturbiert, Bilder von Hayleys Arsch, Brüsten und Lippen in seinem Kopf. Während er mit seiner Freundin Sophie schläft, stellt er sich vor, wie er zwischen den Beinen aus dem Porsche kommt.
Sie fand Hayley auf der Mitarbeiter-Website des Unternehmens, kopierte ihr Foto auf ihren Computer und schaffte es, ihren Kopf in den Körper eines Pornostars zu implantieren, der einen riesigen Penis beherbergte.
Supreme Corp war ein großes Unternehmen und er bekam seine Wochen nicht oft zu sehen. Manchmal gingen sie durch einen Korridor. Er hat nicht einmal seine Existenz anerkannt. Einmal musste er Jacks Bericht zu ihm in sein Büro bringen. Er ließ sie eine halbe Stunde warten, während er telefonierte.
?Warum so spät??
Er antwortete nicht, weil er Reporter und kein Schriftsteller war.
Nachdem er ihn ein paar Sekunden lang angestarrt hatte, wandte er sich wieder seinem Computer zu. Er wurde entlassen.
Für die Weihnachtszeremonie trug Hayley ein tief ausgeschnittenes Abendkleid und sah noch umwerfender und sinnlicher aus. Geoff, ihr reicher Mann, war da. Er hatte das Aussehen eines Filmstars, teure Kleidung und eine große goldene Rolex. Hayley hielt immer ihre Hand. Während sie tanzten, legte sie ihre Wange auf seine Schulter und schien ihren Körper zu ihm zu drücken.
?Sie reibt sich an seinem Schwanz nach oben? Danny dachte und stellte sich vor, dass ihm das passiert war.
Sie tanzten dicht an ihrem Schreibtisch vorbei, Hayleys Augen schlossen sich vor offensichtlicher Freude. Er öffnete sie, um Dannys Augen zu sehen. Sein Gesicht erstarrte für einen Moment, dann legte er eine große Show hin, indem er sich näher zu Geoff rückte und seine Nase an seiner Wange rieb.
Geoff und Danny trafen sich in der Barschlange. Geoff war das komplette Gegenteil seiner Frau, ein freundlicher, unprätentiöser und entspannter Gesprächspartner. Dannys Selbstvertrauen wurde durch das Trinken gestärkt und sie sprachen leicht miteinander.
Ich glaube, Sie kennen meine Frau Hayley Stewart?
Danny gab vor, überrascht zu sein. ?Hayley Stewart?
Er ist Tonys Assistent der Geschäftsführung. Er arbeitet im fünften Stock.
Supreme Corp ist ein großes Unternehmen. Nein, ich habe noch nie von ihm gehört.
Leider wählte Hayley diese Zeit, um sich ihrem Ehemann anzuschließen. Er akzeptierte Danny nicht.
Liebling, ich stelle dir einen Kollegen vor, wir hatten ein gutes Gespräch und aus irgendeinem Grund hat er dich nie getroffen. Danny, das ist meine Frau Hayley.
Danny streckte seine Hand aus und wurde mit einer kurzen Berührung belohnt, als sie sich die Hände schüttelten.
Danny? Ja. Ich kann nicht sagen, dass ich dich jemals bemerkt habe.
Geoff wirkte überrascht über Hayleys Unhöflichkeit, aber er packte sie am Arm und zog sie weg.
Danny war besorgt. Er ging zu Jack und erzählte ihm, was passiert war.
?Du Narr. Ich habe dir gesagt, du sollst nicht schlau sein. Er sieht es als seine Aufgabe an, seine Untergebenen in ihre Lage zu versetzen. Und je mehr Männer sie ansehen, desto mehr verhält sie sich so. Verstehen Sie mich nicht falsch, sie zieht seit ihrer Jugend alle Blicke auf sich und sie liebt es. Er glaubt, es gibt ihm Macht über Männer. Also hör auf, ihn anzusehen. Immer wenn ich dich mit ihm sehe, gehen dir die Augen aus.
?Was wird er tun??
Wahrscheinlich nichts mehr, aber er wird sich erinnern.
Sophie bemerkte es auch.
Du hast die ganze Nacht damit verbracht, sie anzusehen? er schmollte.
Er bestand darauf, zu Hause abgesetzt zu werden. Danny machte es nichts aus, als er die Handarbeit machte, die Hayley an diesem Abend berührte.
Das Firmenmagazin hatte viele Fotos von der Weihnachtsveranstaltung. Danny fand zwei weitere Fotos von Hayley und legte seinen Kopf wieder ungehindert auf die Körper von Pornostars, um ihm beim Solosex zu helfen.
Danny war klug und fleißig und wurde ein Jahr später zum Supervisor befördert. Ihr Kontakt mit Hayley überquerte weiterhin den Korridor, wo sie sich offensichtlich bemühten, einander nicht zu bemerken.
Als Vorgesetzter musste Jack an einer Besprechung teilnehmen, bei der er Tony Jacobs das Abteilungsbudget vorstellte.
Hier möchte ich, dass Sie die unterstützenden Figuren finden, die sie von mir wollen. Sagen Sie nichts, sondern beantworten Sie Fragen. Hayley wird da sein und die schwierigen Fragen stellen. Und ihn nicht ansehen?
Es waren vier Leute da: Danny, Jack, Tony und Hayley. Danny zum ersten Mal mit Tony? Guten Morgen? Wenn sie sich in den Gängen treffen. Tony bemühte sich jedoch, ihm das Gefühl zu geben, zu Hause zu sein, und gratulierte ihm zu seiner Beförderung.
Während der Feierlichkeiten studierte Hayley die Akten, bis auf einen Moment, als sie ihn kurz ansah. Unglücklicherweise starrte Danny genau in diesem Moment auf ihr gebräuntes Dekolleté. Hayleys Gesichtsausdruck ist nicht schön.
Tony ging freundlich mit der bestandenen Überprüfung um und Jack beantwortete problemlos alle Fragen.
Sie sagten voraus, dass die Verkäufe in Texas zurückgehen würden. Das kann nicht wahr sein, es war eine große Wachstumssituation für uns. Seine Stimme klärte den Raum.
Jack sah Danny an.
Oh ähm, unser größter Kunde hat es an einen Konkurrenten verkauft, der nicht bei uns gekauft hat.
?Zeig mir.? Er streckte seinen Arm aus. Sie trug ein ärmelloses Top und in dieser Position konnte Danny ihre Achseln und einige Brüste sehen.
Er mischte seine unterstützenden Noten und produzierte seine aufwändigen Werke. Tony und Hayley sahen sie kurz an.
?Wesentliche Änderungen in den Budgets sollten in den Begleitnotizen angegeben werden.?
Es herrschte Schweigen. Alle Augen waren auf Danny gerichtet.
Hast du die Notiz nicht gelesen, die ich dir dazu geschickt habe? Glaubst du, ich poste das zum Spaß? Seine Stimme war langsam und gemessen.
Danny erkannte seinen Fehler und fing an, sich zu entschuldigen. Sein Manager trat ihn unter dem Tisch.
Tony ging freundschaftlich zu einem anderen Thema über, stellte Danny aber einige direkte Fragen. Danny war gut vorbereitet, und obwohl er Hayleys strengen Blick bemerkte, antwortete er locker.
Tony und Hayley ließen das Treffen Revue passieren.
Danny ist sehr schlau. Und er kannte sein Handwerk.
Hätte auf Texas verweisen sollen.
Jack hätte es nehmen sollen. Nein, ich mag ihn, ich glaube, er geht irgendwo hin?
Er ist ein unreifer und intelligenter Alec.
Hayley, ich weiß, wie du Praktikanten behandelst. Es ist mir egal. Sie müssen ihren Platz kennen. Aber da warst du ziemlich hart zu ihm. Lass ihn in Ruhe. Ich will nicht, dass er geht.
DREI MONATE SPÄTER
?Wo??
Danny hatte ihre Anwesenheit gespürt, bevor er sprach. Er drehte sich auf seinem Sitz um. Hayleys blusenbedeckte Brüste waren genau auf Augenhöhe. Er blickte auf, um einem blassen Blick ins Auge zu sehen.
Scheiße, sie ist so schön? das war alles, woran er denken konnte.
?Wo?? Seine Stimme war durchdringend. Andere Mitarbeiter im Büro drehten sich um, um zuzusehen.
ER? Es war ein Bericht, den Jack für den Vorstand erstellt hatte. Aber er war an einer schweren Grippe erkrankt. Hayley hatte Danny eine E-Mail geschickt, in der er sagte, er müsse dies schreiben.
Es war ein Kampf gewesen. Der Bericht behandelte Themen, von denen Danny nichts wusste und die er untersuchen musste. Er hat die letzten drei Nächte bis Mitternacht gearbeitet.
Ich werde es morgen früh beenden.
Hayleys Ton war gemessen. Tony Jacobs, der CEO, den Sie vielleicht kennen, hat eine Frist für heute Nachmittag gesetzt.
?Ich musste selbst viel zu neuen Themen recherchieren.?
Ich kann sehen, dass dies ein Problem sein könnte. Es wird eine Menge Dinge geben, von denen Sie nicht viel wissen. Dieser Bericht gehört dem Vorstand. Sie erwarten nicht, dass Berichte zu spät eintreffen.
Er stoppte. Das wird dir nichts nützen, junger Mann. Es ist Ihr erstes großes Projekt und Sie sind auf dem Weg der Besserung. Seine Augen schienen direkt durch sie zu stechen. Danny fand sie noch hübscher.
Ich werde morgen früh um neun fertig sein.
Ich werde es Tony sagen. Wenn es später ist, schlage ich vor, dass Sie sich nach einem anderen Job umsehen.
Danny arbeitete die ganze Nacht, um seinen Bericht fertigzustellen. Er brachte es um neun Uhr zu Hayley.
Es gibt viel für dich, junger Mann. Ich habe mich gefragt, würdest du den Senf schneiden?
Tony las den Bericht und diskutierte dann mit Hayley, die eine Kopie las und nach Fehlern suchte.
Jack hat das nicht geschrieben. Hat er dieses Niveau nicht erreicht?
Jack war krank. Hat Danny es geschrieben?
Danny Ich fand es gut, aber nicht so gut.
Hayley war bereits zu diesem Schluss gekommen. Er kannte auch die eingegebenen Stunden.
Er hat letzte Nacht und die drei Nächte zuvor bis Mitternacht gearbeitet.
Hayley, wenn ich gewusst hätte, dass Jack krank ist, hätte ich gewartet, bis er zurück ist.
Ich wollte sehen, ob du den Senf schneiden könntest.
Tony sah ihn an. Er war sehr intelligent und war froh, sie an seiner Seite zu haben.
Nun, du arbeitest auf Umwegen, Hayley, aber dieses Mal hat es wie immer funktioniert. Der junge Danny hat gezeigt, dass er das Zeug dazu hat. stimmst du nicht zu??
Hayley musste zustimmen.
Tony traf vier Stunden später an Dannys Schreibtisch ein.
Hayley hat mir die Stunden genannt, die Sie in den Bericht eingetragen haben. Vielen Dank. Aber mehr als das, es war wirklich erstklassige Arbeit. Geh nach Hause und schlaf.
Danny verspürte einen Anflug von Stolz.
Und Hayley hatte ein gutes Wort für mich? Vielleicht . . . Nein, sei nicht dumm, wenn du darüber nachdenkst. Hat er nur seinen Job gemacht?
Drei Wochen später spürte er erneut, dass Hayley an seiner Seite war, bevor er sprechen konnte.
Danny, Tony sagte, er könnte mir Informationen darüber geben.
Danny drehte sich auf seinem Sitz um. Ihre Brüste waren immer noch auf Augenhöhe, aber sie ließ ihre Augen nicht dort bleiben.
Er zeigte den Ausdruck einer E-Mail vor sich. Er las.
?OK. Sie finden es in diesen Dateien.? Seine Hände wanderten über seine Tastatur.
?Warten Sie eine Minute.? Er schrieb im Zorn.
Er zog sich einen Stuhl heran, um sich neben sie zu setzen, und griff nach der Maus, um die Dateien zu überprüfen.
Ihre Unterhaltung beschränkte sich darauf, zu fragen, ob er bestimmte Dateien brauche, und Danny Vorschläge zu machen.
Danny kämpfte in einem Bürgerkrieg. Er saß nur Zentimeter entfernt. Sie trug einen kurzen Rock und als sie nach unten schaute, konnte sie viele gebräunte Schenkel sehen.
Er stand auf und dankte ihr.
Beim ersten Mal sagte er zu mir: ‚Danny, er war nett, er hat sich sogar bei mir bedankt‘. Er versuchte darüber nachzudenken, was das bedeutete. Zuerst bildete er sich ein, dass sie Gefühle für ihn haben könnte. Dann wurde ihm klar, dass er nur mit einem Kollegen professionell war.
Mit letzterem hatte er absolut recht. Hayley war seit 12 Jahren verheiratet und hatte nicht die Absicht, das zu ändern. Er war 12 Jahre lang absolut loyal gewesen und hatte nicht die Absicht, das zu ändern. Danny hatte den Berufstest bestanden und behandelte ihn wie einen Gleichgestellten. Sie fühlte nicht die geringste Anziehung zu ihm. Er hatte seine Liebe zu ihr gespürt, aber er war daran gewöhnt. Sie bemerkte, dass er auf ihre Hüften starrte.
Nun, junger Danny, irgendwann wirst du erwachsen. Schauen Sie, aber wagen Sie es nicht, es anzufassen, oder? er sagte zu sich selbst.
SECHS MONATE SPÄTER
Tony beförderte Danny dazu, an speziellen Projekten für ihn zu arbeiten. Danny ist in den fünften Stock gezogen, ein drittes Büro neben Hayleys.
Seine berufliche Einstellung ihr gegenüber hat sich komplett geändert. Er hatte seine Eignungsprüfungen bestanden und respektierte ihn dafür. Er stellte fest, dass er ein enzyklopädisches Wissen über Supreme Corp und fast alle seine Mitarbeiter hatte und half ihm gerne weiter.
Auch der Titel? Assistent? obwohl er anfing, es zu schätzen. dass es viel mehr ist. Alle anderen Spitzenkräfte respektierten ihn. Wenn er etwas wollte, musste es nicht aus Tonys Mund kommen. Er hatte seine eigene Autorität.
Er lernte auch seine analytischen Fähigkeiten zu schätzen und suchte manchmal Hilfe bei der Arbeit. Manchmal arbeiteten sie beide bis spät in die Nacht und unterhielten sich beim Kaffee miteinander. Professionelle und unschuldige Gespräche.
Da er sie so oft sah, gewöhnte er sich an ihr Aussehen und sein Blick blieb stehen. Aber seine Leidenschaft für sie war nicht so. Seine Wertschätzung für sie als Person wuchs. Er entdeckte, dass er einen angenehmen Sinn für Humor hatte und im Allgemeinen charmant und nachdenklich war. Ausgenommen Nachwuchsführungskräfte.
Er warf Fotos von Pornostars mit ihren Körpern weg, weil sie ihn beleidigt hatten. Seit Sophie hatte er keine neue Freundin mehr, er hatte einfach kein Interesse.
Er war besorgt, ob er Schwielen an seiner rechten Handfläche bekommen würde, dies wurde sehr oft verwendet.
Geoff kam einmal in der Woche, um sie zum Mittagessen einzuladen. Normalerweise kam er zum Plaudern in Dannys Büro. Er war freundlich und gratulierte Danny zu seiner Beförderung. Ein perfekter Gentleman in jeder Hinsicht. Natürlich hasste Danny seinen Mut. Noch mehr, wenn Sie sehen, wie sie Händchen halten und sie in einem Willkommenskuss küssen. Sie waren offensichtlich ein treues Paar.
In fast jeder Hinsicht war ihre Ehe perfekt. Sie waren ein hingebungsvolles Paar, das sich sehr liebte. Hayley hatte einen starken Sexualtrieb und war eine hemmungslose, leidenschaftliche und hingebungsvolle Liebhaberin. Mit Geoffs enormem Einkommen bestand ihr Lebensstil aus Luxushäusern, Luxusautos und Luxusferien. Hayley achtete nicht auf den Preis. Wenn ihm etwas gefiel, kaufte er es.
Der einzige Fehler war Geoffs Beziehung vor sechs Monaten. Mit einem 18-jährigen wissenschaftlichen Mitarbeiter in seinem Büro hatte es nur eine Woche gedauert. Bald fühlte er sich deswegen schlecht. Er war Hayley untreu gewesen und hatte ihre Ehe untergraben. Er hatte ihr das mit einem Schuldgefühl gesagt.
Hayley war am Boden zerstört. Er war gedemütigt, weil er mit einer anderen Frau gegangen war, und entsetzt, dass er alles tun würde, um ihre perfekte Ehe zu ruinieren. Seine Reaktion war grenzenlose Wut.
Du Scheißkerl. Wie konntest du? Mit einer 18-jährigen Schlampe?
Ich war dumm, ich wurde zum ersten Mal wütend.
?Erstes Mal? Wie oft waren es??
Es hat nur eine Woche gedauert.
Du verdammtes Arschloch. Du hast eine Woche mit deiner Hündin geschlafen. Während Ihr Ehepartner die Hausarbeit erledigt. Du widerst mich an?
Der Teil der Hausarbeit war sicherlich nicht richtig, da sie ein Vollzeit-Hausmädchen hatten, aber Geoff hielt es nicht für klug, darüber zu streiten.
Geoff begann sich schlechter zu fühlen. Er liebte Hayley wirklich und hasste es, sie so am Boden zerstört zu sehen. Er hasste sich selbst für das, was er getan hatte. Und sie hasste die Vorstellung, dass ihre Ehe enden könnte. Tränen stiegen ihm in die Augen.
Hayley, Liebling. Ich war so dumm und so egoistisch. Ich schwöre beim Grab meiner Mutter, dass es nicht wieder vorkommen wird.
Der Hinweis auf das Grab ihrer Mutter ließ Hayley innehalten. Er wusste, wie sensibel er mit seinem kürzlichen Tod umging.
Fick deine Schlampe.
Sie ist keine Schlampe, Hayley.
Jede Frau, die einen verheirateten Mann fickt, ist eine Schlampe. Ihn feuern?
Er stürzte ins Gästezimmer.
Am nächsten Tag nahm Geoff einen Job bei einer anderen Firma für seinen Forschungsassistenten an und sah ihn nie wieder. In der darauffolgenden Woche war Hayley im Gästezimmer geblieben und hatte einen Strom von Beschimpfungen auf sie geschleudert. Es flossen Tränen: Geoff in der Öffentlichkeit, Hayley im Salon. Er gab schließlich auf. Er liebte sie und er wusste, dass sie ihn trotz dieser Flucht liebte. Ihre Ehe war perfekt und er wollte unbedingt, dass sie weiterging. Gab ihm noch eine Chance.
In den folgenden Monaten arbeitete Geoff hart daran, sie glücklich zu machen. Sie überwand ihre Zweifel und arbeitete hart dafür. Sie machten Urlaub in einem privaten Resort, wo sie beide vereinbarten, eine zweite Hochzeitsreise zu machen. Sechs Monate später war ihre Ehe bis auf ein paar schmerzhafte Erinnerungen vollständig geheilt.
Niemand außer dem wissenschaftlichen Mitarbeiter wusste von dem Thema. Tony Jacobs, der Hayley sehr gut kannte und Menschen beobachtete, hatte eine leichte Veränderung in ihrem Verhalten bemerkt, wusste aber nicht warum.
Einen Monat nach Dannys Beförderung passierte es erneut. Ein weiterer Wochenendausflug. Diesmal beschloss Geoff, nicht zu gestehen. Er bemerkte es nicht.
Marcie sagte, sie hat gesehen, wie du letzten Donnerstag eine Schlampe in Pierre’s Restaurant mitgenommen hast. Sie sagten mir, Sie hätten ein Kundenmeeting.
Wir haben das Treffen in Pierre abgehalten. War er der Anwalt meines Klienten?
Marcie hat mir erzählt, dass sie Händchen halten.
?Er hat Unrecht. Es war dunkel.?
Ich habe mir die Kreditkarte auf dem Computer angesehen. Ihre Kreditkarte sagt mir, dass dies ein Essen für zwei ist. Ist Ihre Kreditkarte falsch?
Dies war das Ende seiner Zurückhaltung. Er hat beleidigt. Er gestand, verfluchte sich, bat um Vergebung. Er ging ins Gästezimmer. Diesmal für zwei Wochen. Derselbe Druck drängte ihn etwas widerstrebend zurück.
Danny wurde klar, dass er nicht so oft lachte oder lachte und manchmal scheinbar verständnislos an die Wand starrte. Tony bemerkte es auch, stellte aber keine Fragen.
Die einzige Person, mit der Hayley darüber sprach, war ihre Mutter, die auch ihre beste Freundin war.
Dieses Arschloch, das Geoff aus dem Ring geschlagen hat? sie weinte und erzählte ihrer Mutter alles.
Ihre Mutter sympathisierte und umarmte sie. Was denkst du, wirst du tun?
Ich habe darüber nachgedacht, ihn zu verlassen, aber abgesehen davon, dass die beiden miteinander ausgehen, sind wir wirklich glücklich zusammen.
Ihre Mutter nickte und erlaubte ihr zu sprechen.
Ich denke, es wird jetzt gut. Er ist so schuldig, dass er es versprochen hat und ich weiß, dass er mich wirklich liebt.
Seine Mutter sagte eine Weile nichts. Er nahm sich zusammen, bevor er sprach.
?Haben Sie den Löwen im Zoo gelesen?
?Einen Torhüter angreifen und zu Boden fallen.?
?Ja. Sie sagten, sobald ein Löwe menschliches Fleisch gekostet hat, würden sie sich für den Rest ihres Lebens danach sehnen. Angesichts der Gelegenheit, dass der Löwe immer wieder angreifen wird?
Hayley hat es sofort verstanden. Sag das nicht, Mom, ich bin sicher, dass du dieses Mal loyal sein wirst.
Es war nicht dein Vater?
?Was?? Hayley war entsetzt. Du meinst meinen Vater? . ?
Ihre Mutter schüttelte den Kopf. Es ist dem sehr ähnlich, was Geoff gemacht hat. Gelegentliche und kurze Ausflüge. Meine Reaktion war genau die gleiche wie deine. Demütigung, Trauer und Angst. Aber ich habe nicht Schluss gemacht, weil wir uns immer noch lieben und dich haben.
Ich kann es nicht glauben. Papa macht das.
?Mmm.?
Macht er es immer noch? Ich kann mir das einfach nicht vorstellen.?
?Nummer. Nach dem dritten Mal hat es aufgehört. Für immer, da bin ich mir sicher.
Also wird Geoff genauso stehen wie er?
Hayley, Liebes, ich habe ihn aufgehalten.
Hat er es getan? Wie??
Nun, ich habe versucht, ihn zu belästigen, ich habe versucht, ihn zu bedrohen, ich habe alles versucht, was ich mir vorstellen konnte, um unsere Ehe zu einem Erfolg zu machen. Nichts hat geklappt. Also entschied ich mich zu sehen, wie Sie den Stiefel am anderen Fuß haben möchten?
Mama, nicht wahr? keuchte Hayley
Ich hatte eine Beziehung und als sie vorbei war, habe ich ihm alles erzählt. Er hat es sehr schlecht aufgenommen. Es schien ihm angemessen, dies zu tun. Aber tut seine Frau dasselbe? Es war unmoralisch. Er sagte mir, er sei gedemütigt, also fragte ich ihn, ob er glaube, dass ich das gleiche empfinden könnte.
Sie sagte, es sei widerlich, an mich mit einem anderen Mann zu denken. Ich sagte ihm, dass ich dasselbe mit einer anderen Frau empfand. Er verfluchte, dass ich meine Gelübde aufgegeben hatte und ich akzeptierte, aber er sagte, er habe dort den Standard gesetzt.
Ich sagte ihm, dass er seine eigene Arbeit machen könne und dass ich meine jedes Mal bekommen würde, wenn er es mache. Um es kurz zu machen, wir verbrachten einen Monat ohne Sex, lebten aber glücklich bis ans Ende.
Hayley sah ihre Mutter überrascht an. ?mit wem hast du es gemacht??
Ich war gerade in einer Bar. Die erste Person, die gutaussehend, wortgewandt und lachend ist. Zum Glück war Jim großartig im Sack. Er hatte einen distanzierten Ausdruck in seinen Augen.
Er sah Hayley an.
Es gibt einen weiteren Grund, warum sie diesen Löwen niedergeschlagen haben, und sein Verlangen nach neuem Menschenfleisch. Die Machtverhältnisse haben sich verändert.
Hayley verstand es nicht.
Vor dem Angriff hatte der Löwe die Autorität der Wächter akzeptiert. Er wusste, dass er sie jetzt verletzen konnte. Ihr Verhalten ihnen gegenüber hat sich komplett geändert.
Nein, Geoff, das würde niemals passieren.
Ich habe viel darüber gelesen. Dein Vater, viele Männer und vielleicht Geoff erleben ganz andere Nervenkitzel als eine schnelllebige Beziehung.
Das erste ist offensichtlich, der Geschmack von verbotenem Fleisch, die Aufregung der Verführung.
?Der zweite ist ein bisschen seltsam. Aber manche Menschen fühlen eine implizite Aufregung, sich schuldig zu fühlen und gelernt zu haben.
Das letzte ist meiner Meinung nach das Schlimmste. Es gibt ihnen Kraft. Dein Vater und Geoff haben uns auf die schlimmstmögliche Weise behandelt. Die ersten beiden Male, als ich deinem Vater vergeben habe, hast du Geoff vergeben? Dies lässt sie unbewusst glauben, dass sie tun können, was sie wollen, und sich davon befreien können. Sie wissen, dass sie uns kontrollieren können. Sie respektieren uns weniger und ihr Verhalten ändert sich, abgesehen von sexuellen Eskapaden.
Er nahm Hayleys Hand.
‚Geoff hat es trotz Flehens wieder getan und auf dem Grab seiner Mutter versprochen. Er tat dies, weil er wusste, dass er sie loswerden würde. Wirst du ihm verzeihen?
Hohes Risiko, Hayley, aber ich dachte, ich könnte das nicht ewig aushalten. Denk darüber nach. Aber es gibt eine Sache, bedrohen Sie ihn nicht, warnen Sie ihn nicht. Wenn du dich das nächste Mal verirrst, tu es einfach. Ihre Ehe wird entweder schnell sterben oder wieder zu leben beginnen?
Je mehr sie darüber nachdachte, desto mehr gefiel Hayley die Idee. Er würde Geoff nicht für den Rest seiner Ehe seine kleinen Aufgaben erledigen lassen. Entweder sie hören auf oder die Ehe hört auf.
Er wusste genau, wie er auf eine andere Beziehung reagieren musste. Ich hoffe, es wäre nicht so, aber wenn es so wäre, hätte es eine Reaktion gegeben. Sie würde in eine Bar gehen und abgeholt werden, genau wie ihre Mutter es getan hatte.
Dieses innere Vertrauen führte dazu, dass die Ehe tatsächlich viel schneller heilte. Sie gingen in einen anderen Urlaub.
Es war großartig, Danny, etwas ganz Besonderes. Sehr romantisch?
Er zeigte ihr einige Schnappschüsse. Hauptsächlich in Badeanzügen. Hayleys war ein sehr kleiner Bikini, der weiß war und ihre perfekte Bräune kompensierte. Danny sah ihn an, ohne ihm viel Aufmerksamkeit zu schenken. Aber seine Augen weideten an ihrem Körper. Brüste, die in ihrem Bikini fast vollständig zum Vorschein kamen, ihre schmale Taille, ihr winziges Höschen und diese hübschen, langen, gebräunten Beine.
Hier ist eine Aufnahme von Geoff und mir zusammen.
Geoff hatte ein Fitnessstudio mit einem perfekten Körper und einer Bräune, die so perfekt war wie die von Hayley. Sie sahen beide so glücklich aus und sie hatte ihren Arm um ihre Taille gelegt und Hayley umarmte sie.
Dannys Hass auf Geoff verstärkte sich.
Tony bemerkte, dass Hayley und Danny gut als Team funktionierten und ihre individuellen Fähigkeiten gut kombiniert wurden. Er gab ihnen gemeinsame Aufgaben, die professionell erledigt wurden. Jeder begann, den anderen mehr zu respektieren, und ihre Arbeitsbeziehung war entspannt.
Sie haben die Autobahn zweimal für Missionen bereist. Hayley legt eine Routine für die erste Nacht fest, wenn sie ins Hotel zurückkehren.
Ich werde in meinem Zimmer arbeiten und dort zu Abend essen. Gute Nacht, Danni.
Ihre beruflichen Beziehungen, der Altersunterschied und das unternehmensweite Wissen, dass Hayleys Ehe perfekt war, bedeuteten, dass niemand dachte, dass zwischen ihnen etwas liefe.
Einen Monat nach der zweiten Reise umarmte Hayley Geoff, als sie von der Arbeit nach Hause kam. Er trat zurück, seine Augen glänzten.
?Du hast eine andere Schlampe gefickt??
Geoff konnte sich nicht erklären, woher er das wusste.
Hayley, sei nicht albern, natürlich habe ich das nicht getan.
Ich kann jedes bisschen von deinem Schlampenparfüm riechen. Und jetzt kann ich es in deinem Gesicht sehen. Du verdammtes Arschloch?
Geoff wappnete sich für weitere Beschimpfungen, drehte sich aber um und ging ins Gästezimmer.
Im Bett dachte er über seine Möglichkeiten nach. Nummer 1 hätte keinen Ehemann, der ständig in einer Beziehung ist. Dies würde einen Mord zur Folge haben. Nummer 2 würde ihm nie wieder ein Wort glauben. Aber Nummer 3, sie waren in den letzten drei Monaten so glücklich, der Urlaub war so romantisch und voller Sex.
Er hat seine Entscheidung getroffen.
Er sagt Geoff, dass er am nächsten Tag lange mit Danny arbeiten wird und dass er früh gehen wird, um mit Geoff zu Dannys Abendessen zu gehen.
In einer noblen Bar am anderen Ende der Stadt zog es schnell eine Gruppe von Fans an. Manche waren gutaussehend, manche wortgewandt und manche humorvoll. Stephen war drei Jahre alt und ging weg, während sich die anderen auf ihn konzentrierten. Sie hatten ein paar Drinks und er kaufte ihr Abendessen. Er war ein guter Freund.
Als sie ihren Kaffee ausgetrunken hatten, nahm Stephen ihre Hand und sah ihr in die Augen. Er wusste, dass er mit Sicherheit etwas vorhatte.
?Dein Platz oder meiner?? Er hat gefragt.
Hayley drückte seine Hand. ?Deine.?
Aber als sie zu ihrer Wohnung gingen, bekam sie eine Panikattacke, als sie ihren Arm um seine Schulter legte. Er konnte keinen Sex mit einem Fremden haben. Das hatte er noch nie in seinem Leben getan. Trotz seines hohen Sexualtriebs war er ein moralischer Mensch.
Tut mir leid, Stephen, jetzt erinnere ich mich, heute Abend ist die Geburtstagsfeier meiner Schwester. Er ist entkommen.
Verdammter Schwanz-Teaser, murmelte Stephan. Danny war nicht der einzige Mann, der an diesem Abend mit einem Bild von Hayley im Kopf masturbierte.
Tränen der Enttäuschung liefen ihr über die Wangen, als sie nach Hause fuhr. Sie war eine große emotionale Verpflichtung eingegangen, um zu versuchen, ihre Ehe auf diese Weise zu retten. Und sie brauchte dringend Sex. Er dachte an Geoff. Nicht möglich. Aber sie wusste, dass sie es nicht so machen konnte, wie ihre Mutter es mit einem Fremden tat.
Hayley dachte an die Männer, die sie kannte. Die meisten von ihnen stammten von Paaren, die auch mit Geoff befreundet waren. Nicht möglich. Er wusste, dass es einige da draußen gab, die es wie eine Chance hinnehmen würden. Und er würde lieber erschossen werden, als mit ihnen zu tun.
Sie dachte an die Männer im Bridgeclub. Es gab einen großartigen John, aber er wusste, dass er emotional involviert sein würde, und das war nicht Teil der Abmachung.
Er kam nach Hause.
Hattest du einen erfolgreichen Tag, Liebling? fragte Geoff aus dem Schlafzimmer, als er vorbeiging. Er antwortete nicht.
Geoff bedauerte seine eigene Dummheit. Aber darunter war er zuversichtlich. Hayley würde ihn nie verlassen und es würde nur eine Woche oder so dauern, bis ihr Sexualtrieb sie überwältigte.
Im Bett dachte Hayley über das Männerproblem nach. Was ist mit den Jungs von Supreme Corp? Es fiel ihm plötzlich ein. Danny
Er dachte. Er war ein netter Kerl, sah ihn beruflich als guten Freund. Er sah vernünftig aus. Sie hatte ihm Bilder von ihrem Strandurlaub gezeigt, definitiv nicht die perfekte Statue von Geoffs Fitnessstudio, schlank und schön muskulös.
Einen Moment lang war er besorgt. Er hat seit Monaten keine Freundin mehr. War er schwul? Nein, er hatte gesehen, wie sie ihn früher angesehen hatte, und er sah es immer noch, wenn er dachte, dass niemand hinsah.
Würde er bei Supreme Corp damit prahlen? Nein, so war er nicht.
Ist er zu emotional involviert? Er war ihr Freund und sie wollte ihn nicht verletzen. Nein, der Altersunterschied hätte das behoben. Um Gottes willen, er war 40, als er 25 war. An 40 zu denken fühlte sich nicht gut an und er hielt einen weiteren Schluckauf für sich zurück.
Wäre es gut im Sack? Er begann zu zweifeln. Keine Freundin die ganze Zeit. Als er auf dem College war, sprach er immer darüber, wie er Sport treibe, und erwähnte nie Partys.
Hmm. Vermutlich ein Zeichen des Versagens hier. Aber andererseits war er sensibel, lernte schnell, und seine Bewunderung für sie hielt fast zwei Jahre lang an.
Es liegt an mir, es ihm beizubringen. Das wird ein Spaß.
.
Er kam mit einem guten Gefühl zur Arbeit. Er frühstückte mit Geoff, ohne ihn zu belästigen. Seine Rede war kurz und bündig.
Er sah Danny im Büro. Er fühlte sich noch besser. Er ist ein guter Mensch, gutaussehend genug. Ich mochte es. Komm schon, Hayley, fangen wir an.
Die erste Stufe ist ?unschuldig? berührt. Er tippte ihr auf die Schulter, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Danny war beim ersten Mal verblüfft, aber zwei Stunden später passierte dasselbe. Als sie ihm später eine Akte reichte, berührte seine Hand ihre. Er fragte sich, was das bedeuten könnte. Mehr als zwei Jahre später nähern sich Ihre Fantasien der Realität?
Er verwarf diesen Gedanken, wollte sich keine Hoffnungen machen. Diese beiden Schulterschläge können ein Zeichen dafür sein, dass Sie mit dem Arbeitsplatz vertraut sind. Aber diese Hand? Es schien etwas ins Stocken geraten zu sein.
Sollte er antworten? Es kann gefährlich sein, völlig falsch interpretiert. Er wollte sich nicht lächerlich machen und eine gute Arbeitsbeziehung verderben.
Hayley kam in ihr Büro. Danny, wo sind die Verkaufszahlen für Autoteile?
Er schüttelte mehrmals seine Computermaus.
?Hier.?
?Bist du dir sicher?? Er näherte sich, um auf den Bildschirm zu schauen, und lehnte sich hinter ihn. Seine Hand blieb für mindestens 10 Sekunden auf seiner Schulter. Er konnte ihr Parfüm riechen. Auf den Bildschirm starrend, starrte er auf sein Profil nur wenige Zentimeter entfernt. Sie drehte sich plötzlich um, um ihn anzusehen, ihre Gesichter waren nur 6 Zoll voneinander entfernt und sie sahen einander an.
Danny verspürte den Drang, ihre lächelnden Lippen zu küssen, aber er widerstand.
Nach ein paar Sekunden sagte er: Ja, das sind sie. Danke Danny. Er zuckte mit den Schultern und ging in sein Büro.
Dies beseitigte alle Zweifel in seinem Kopf. Aus Gründen, die sie nicht verstehen konnte, kümmerte sich Hayley nach all den Jahren darum. Er war aufgeregt, aber dann fühlte er sich ängstlich. Sexuell war er nie erfolgreich. Er hatte nur begrenzte Erfahrung und war immer schüchtern gegenüber attraktiven Mädchen. Es war fast unmöglich, sich vorwärts zu bewegen, indem er aus der Entfernung hinsah, die er konnte. Verlassen Sie Hayley Stewart.
Hayley dachte angestrengt nach.
Warum hat er mich dann nicht geküsst? Ist er schwul? Nein, da bin ich mir sicher. Vielleicht mag sie mich nicht. Nein, da bin ich mir ziemlich sicher. Vielleicht hat er gewisse Vorbehalte gegenüber verheirateten Frauen. Das kann ich nicht beantworten. Gott, ich hoffe nicht. Ich wollte wirklich, dass er mich küsst.
Er erinnerte sich an den Ausdruck auf seinem Gesicht. Zuerst hatte er den bewundernden Blick. Aber dann veränderte er sich und wandte den Blick ab.
Ich weiß, er ist nur nervös.
GESCHÄFTSREISE
Sie trafen sich am nächsten Morgen am Flughafen zu ihrer zweitägigen Reise. Danny hatte sich einen neuen Anzug gekauft.
Das ist ein schöner Anzug. Du siehst sehr gut aus. Aber deine Krawatte ist schief.
Er ließ seinen Koffer auf den Boden fallen und näherte sich ihr. Sie spürte ihre Finger an ihrem Hals, spürte ihren Atem auf ihrem Gesicht und konnte ihr Parfüm riechen.
?Das ist besser,? Sie sah ihn an und lächelte ihn an und klopfte ihm auf die Schulter. Aber sie bemerkte, dass er ihr Lächeln erwiderte, und dann schien ihr Gesicht für einen Moment zu erstarren.
Übrigens, Danny, ich habe die Firmenanwälte gebeten, heute Abend für uns im Hotel zu essen. Ist es gut??
Der örtliche Manager holte sie vom Flughafen ab. An Werktagen gab es keinen Körperkontakt. Tatsächlich fand Danny, dass Hayley ein paar Mal ein wenig aggressiv und gemein zu ihm war.
Ich habe den Anwalt um sieben an der Bar verabredet? sagte Hayley nach dem Einchecken im Hotel. Wie üblich befanden sich seine Zimmer auf verschiedenen Stockwerken.
Danny wartete, als er unten ankam. Sie näherte sich von der anderen Seite der Bar in einem feierlichen, weiten Kleid, aber Danny bemerkte, dass das Kleid an den richtigen Stellen klebte. Er hatte ein offenes, aufrichtiges Lächeln, als er hereinkam.
Er war verwirrt, hier war er in einer Bar und lächelte sie an. Wovon hatte er geträumt? Aber sie war so raffiniert, so schön, so selbstbewusst. Er spielt weit außerhalb seiner Liga.
Sie unterhielten sich ein paar Minuten.
Wann kommt der Anwalt?
Oh, er hat angerufen, um zu sagen, dass er das nicht kann. Also gibt es heute Abend nur du und ich, Danny. Kannst du das ertragen??
Er lächelte schüchtern, und dann schien sein Gesicht wieder zu erstarren. Hayley war klar, dass alles von ihr abhängen würde. Sie unterhielten sich noch etwas über das Geschäftliche, dann gab es eine Unterbrechung in der Unterhaltung.
Ich habe heute gesehen, wie du auf meine Beine geschaut hast.
Ein verlegenes Erröten.
?Liebst du sie??
ein Hallo.
?Gut.?
Er nahm ihre Hand und platzierte sie auf halber Höhe ihres Oberschenkels und hielt sie dort. Er sah ein aufgeregtes Lächeln auf seinem Gesicht erscheinen.
?Lass uns gehen,? Sie flüsterte.
Er hielt ihre Hand im Fahrstuhl, aber sie sprachen nicht. Als sie das Schlafzimmer betrat, blieb sie vor ihm stehen und schlang ihre Arme um seinen Hals.
Hallo Danny.
Er kam näher und senkte seinen Kopf, um sie zu küssen. Seine Lippen waren weich und geöffnet, und Danny steckte zögernd seine Zunge zwischen sie. Sie zog tiefer und drückte ihren Körper zu ihm. Er spürte ihre Brüste auf seiner Brust und sein Bauch presste sich hart gegen seine Erektion.
Aufregung schlägt Angst. Er legte seine Hand an seine linke Brust und fummelte unbeholfen herum. Hayley beschloss, dass sie beim ersten Mal schnell aus dem Weg gehen musste, um ihr Selbstvertrauen aufzubauen. Er rieb ihre Erektion kurz mit seiner Hand, trat dann zurück und zog sein Kleid aus. Danny war verblüfft von seinem gebräunten Körper in einem passenden rosa BH und Höschen. Sie sah ihr direkt in die Augen, knöpfte ihren BH auf, zog ihr Höschen aus und legte sich aufs Bett.
Danny war entsetzt. Vergiss Pornostars, vergiss Bilder aus ihren Träumen, vergiss Urlaubsfotos in Bikinis, nichts hätte sie darauf vorbereiten können. Ihr süßes, einladendes Lächeln. Feste Brüste mit großen braunen Aureolen, flacher Bauch und schmale Taille, feminine Hüftform und diese schönen langen Beine. Sie hatte eine volle Bräune. Ihre Brüste und ihre Eiter waren braun. ihre Fotze Dort war der erste lebende Brasilianer, den er sah.
Beeil dich, Danny. ich brauche dich jetzt er streckte seine Arme aus. Später hielt er es für eine schlechte Wortwahl.
Danny beeilte sich. Er warf seine Kleider ab. In 20 Sekunden trennte sie ihre Beine nicht fest, aber grob, in weiteren 20 Sekunden hatte sie eine Erektion tief in ihrer Vagina und dauerte nur 20 Sekunden, bevor sie einsetzte.
?Hier ist definitiv etwas Training nötig? dachte Hayley und strich ihr übers Haar. Vielleicht ein bisschen mehr.
Er war nicht traurig. Er hatte seine Gedanken von den Ehegelübden befreit. Er hatte nicht mehr an Geoff gedacht, seit er Danny gefragt hatte, ob ihm seine Beine gefielen. Er war froh, dass er sich für Danny entschieden hatte. Es würde Spaß machen, es ihm beizubringen.
Er öffnete seine Augen und fühlte sich sexuell befriedigt. Er hat mit Hayley Stewart geschlafen. Er hatte seinen Schwanz tief in Hayley Stewart platziert und war in Hayley Stewart. Es kam so schnell, weil er so aufgeregt war und auch, weil er es nicht besser wusste.
Dann schien ihm ein Schauer über den Rücken zu laufen. Wurde es formatiert?
Er spürte ihre Angst und nahm sie in seine Arme. ?Danny, das war sehr nett? Er hat gelogen. Du warst so stark?
Er starrte auf ihre makellose linke Brust, fünf Zentimeter von ihrer Nase entfernt. Obwohl er Sex mit ihr hatte, brauchte er etwas Mut, um ihre Hand auf sie zu legen. Er wurde belohnt, indem er seine Hand darauf legte. Mit der anderen Hand folgte er ihr zurück.
Sie lagen mehrere Minuten so da. Danny massierte diese Brust und genoss die Berührung. Er bemerkte, dass er manchmal nur seine Fingerspitzen benutzte, manchmal seine Handfläche, sich immer bewegte, normalerweise langsam, manchmal schneller, oft sanft, manchmal etwas fester.
Sie übernahm unbewusst ihre Führung und änderte ihre Berührung, ihr Tempo und ihren Druck auf diese perfekte Mutter. Hayley lächelte vor sich hin.
Ich wusste, dass du schlau bist, aber ich wusste nicht, dass du so schlau bist? dachte sie, als sie seine Berührung mehr genoss.
?Manchmal mag er es auch, geküsst zu werden? Sie flüsterte.
Danny brauchte keine zweite Einladung.
Eine Minute später ein weiteres Flüstern: Deine Zunge klingt gut.
Er probierte verschiedene Licks und Streichbewegungen aus, manche hart, manche leicht, manche langsam, manche schneller.
Manchmal mag sie es, gelutscht zu werden. Seine Stimme war ein wenig angespannt.
Mal saugte er nur an der Brustwarze, mal war das große Trommelfell zwischen seinen Lippen.
Hayley lehnte sich zurück und Danny spürte ihr Vergnügen, als er seine neu entdeckte Liste von Berührungen verwendete. Er war im Himmel. Er küsst die schöne Brustwarze der schönen Hayley Stewart und bittet sie, mehr zu tun. Sie mochte seine Festigkeit und Weichheit, die kontrastierenden Texturen ihrer Brustwarze und anderer Haut. Er erkundete alle Orte mit seinen Lippen und seiner Zunge und ohne sein Beharren mit sanften Bissen.
Er hörte sie seufzen, fühlte ihren Hinterkopf streicheln und sie wusste, dass es ihr gefiel. Diese Erkenntnis ließ ihn sich noch besser fühlen. Es nahm Gestalt an.
Hayley wachte mehr auf und beschloss, die Dinge voranzutreiben.
Komm her und küss mich, Danny.
Mit einem kleinen Bedauern hob er das Bett an. Er betrachtete ihr wunderschönes Gesicht. Seine blauen Augen strahlten, seine Lippen waren geöffnet und er lächelte. Sie richtete ihren Blick auf ihn und zog dann ihren Kopf zu sich. Es war eine religiöse Erfahrung für Danny. Er fühlte seine Lippen und bewegte ihre langsam darüber. Er spürte, wie seine Lippen sich öffneten und seine Zunge über seine Lippen glitt. Als sich ihre Zungenspitzen berührten, öffnete er seinen Mund ein wenig, dann tanzte er, stieß seine Zunge in seinen Mund und spürte, wie er daran saugte. Küsse wurden leidenschaftlicher und leidenschaftlicher.
In dieser Position konnte Hayley ihren Körper mit ihren geschickten Fingern bewegen. Ihren Hals hinunter, über ihre Brust, spielte mit ihren Brustwarzen, erkundete all ihre Bauchmuskeln und schließlich zu ihrer jetzt verheilten Erektion. Sein Sperma war immer noch ölig und sie konnte seinen Oberkörper reiben, sein Brötchen drücken, seine Hoden bedecken. Er erkundete die Spalte zwischen ihren Schenkeln und ihrem Oberkörper und streichelte die Innenseite ihrer Schenkel.
Er hörte auf, sie zu küssen. Noch nie in ihrem Leben hatte sie etwas so Erotisch Aufregendes empfunden. Er drehte seine Finger um ihren Schaft und brachte sie an den Rand. Weiter brachte es ihn nicht. Er hatte andere Pläne.
?Wirklich??
Als Antwort konnte Danny nur stöhnen.
?Ja?
Willst du mir das antun? Hayley war sich nicht sicher, ob sie diese Bitte nach diesem ersten Sex stellen sollte.
Ihre Befürchtungen waren gerechtfertigt, als plötzlich zwei Finger tief in ihre Vagina gesteckt und grob abgetastet wurden.
?Ich mag es oft nett und freundlich.?
Danny hat den Hinweis verstanden. Hayley drehte ihre Finger zum Oberschenkel und zu dieser Spalte. Danny fühlte das Vergnügen und nahm das Stichwort wieder und entdeckte es, als er es erkundete. Er strich mit der Hand über ihre Genitalien, ihr Brötchen, ihren Oberkörper, ihre Eier, ihren Damm und ihre Schenkel. Er kopierte es und untersuchte es von seinem Schamhügel bis zu seinen Schenkeln. Hayley zog ihre Hand weg und legte sie hinter ihren Kopf, öffnete ihre Beine weit und öffnete sich für ihn.
Danny fand das sehr spannend. Die schöne Hayley Stewart bietet sich ihm mit weit gespreizten Beinen an. Er erforschte sorgfältig die mysteriösen und intimen Falten. Er hatte seine Lektion darin gelernt, hart und tief zu drücken. Sie fühlte seine Freude, als sie anfing zu stöhnen und ihre Hüften zu bewegen.
Wie erwartet hatte Hayley keine Ahnung von weiblicher Anatomie. Seine Hand drehte sich zurück, um ihn zu führen.
Kannst du es fühlen, Danny? Klein und etwas schwieriger. Seine Finger fühlten sich an wie eine fettige kleine Erbse.
Höflich. Sehr empfindlich.?
Er recherchierte mit endloser Sorgfalt. Er wiederholte, wie er ihren Nippel mit seinen Fingern befriedigte, und wurde mit lauterem Stöhnen und Seufzen belohnt. Ihre Hüften begannen sich zu bewegen. Für einen Moment verlor sie ihre göttliche Knospe, aber Hayley führte sie dringend zurück.
Es kam mit einem Stöhnen und einem Schauder. Er beobachtete, wie sich sein Gesicht von einem fast schmerzerfüllten Ausdruck zu einem breiten, zufriedenen Lächeln veränderte. Es war das erste Mal, dass eine Frau mit ihm einen Orgasmus hatte. Er fand es toll und war stolz. Er war so stolz darauf, der schönen Hayley Stewart einen Orgasmus zu bescheren. Er wusste, dass es sich bildete.
Nach einer Minute öffnete er die Augen, streichelte ihr Gesicht und küsste ihre Nase. Es war ein sehr angenehmer Orgasmus. Vielen Dank Danni.
?Jetzt bist du dran.?
Er wartete darauf, dass seine Hand zurückkam, aber er kam zwischen seine Knie und bückte sich und leckte seinen Schwanz. Zwei seiner Freundinnen hatten ihm Blowjobs gegeben, aber mit großem Enthusiasmus. Hayley drückte ihren Kopf so sehr nach unten, dass ihre Nase ihr Schamhaar berührte und es war, als wäre ihr Haarknoten halb in ihrem Hals, wissend, dass sie sich in einer anderen Welt, einem anderen Universum, einer anderen Galaxie befand.
Er wechselte zwischen Schlucken und Saugen, Lecken und Nagen. Seine Keule, sein Schaft, seine Eier und sein Perineum wurden behandelt. Sein Kopf bewegte sich schneller und seine Lippen umschlossen sie fester. Er war sich ihrer Finger vage bewusst, ekstatisch, bevor er es kommen fühlte. Sein Knopf drehte sich in seinen Mund, als Jism durch seinen Schwanz stürmte.
Hayley kam zu ihm herüber, nachdem sie geschluckt hatte. Ich fange an, deinen Schwanz zu mögen? Er stoppte. ?Zeit für das Abendessen?
Während er duschte, ging er die vergangene Stunde in Gedanken noch einmal durch. Er konnte nicht glauben, dass er mit Hayley Stewart zusammen war. Er konnte nicht glauben, wie schön sie war und wie sexy sie war.
Gott, er zieht meinen Schwanz so in seinen Hals. Und schlucken.? Sie erinnerte sich an die zarte Berührung ihrer Finger und ihre leidenschaftlichen, grenzenlosen Küsse.
Dann erinnerte sie sich an ihren Orgasmus und wie sie ihn danach angelächelt hatte. Das war seine schönste Erinnerung.
Sie versuchte, seine Hand im Flur zu halten, aber sie zog ihre Hand zurück und setzte einen kalten Gesichtsausdruck auf. Sie fanden einen abgelegenen Tisch.
Danny, wir müssen einige Dinge verstehen.
Er wusste, was das bedeutete, ich werde dir sagen, was zu tun ist, und du wirst es auch tun?
?Nummer Eins. Wir haben eine Beziehung im Schlafzimmer und eine andere draußen. Nicht das geringste Zeichen, Wort oder Geste von dem, was wir privat tun?
Bestätigt. ?Fair genug? er dachte. Und er begriff die zugrunde liegende Bedeutung, dass dies so weitergehen wird.
?Nummer zwei. Bitte erzähle niemandem davon. Ohne Unterbrechung?
Natürlich, Hayley, das werde ich nicht. Du weißt, dass du mir vertrauen kannst.
Sein Blick wurde für einen Moment weicher. Ja, da bin ich mir sicher.
?Nummer drei. Ich möchte nicht über meine Ehe oder meinen Mann sprechen. Nonstop.?
Ein weiteres Nicken. Das Letzte, was er wollte, war über Geoff zu reden.
?Nummer vier. Ich bin seit 12 Jahren verheiratet. Ich mache das auf jeden Fall zum ersten Mal.
Sie glaubte ihm absolut.
?Nummer fünf. Ich möchte nicht, dass wir jemals darüber reden, warum du es bist.
Bestätigt.
Hayleys Gesicht wurde weicher. Aber ich kann sagen, dass ich sehr glücklich bin, dass du es bist.
Danny hielt eine halbe Minute inne. ?Ich kann sagen, dass ich auch sehr glücklich bin, und ich bin es auch.?
Hayley lachte so sehr, dass sie ihren Wein verschüttete. Dann holte er ein paar Akten aus seiner Tasche und sie unterhielten sich in ihrer ersten Stunde eine Stunde lang über die Arbeit.
Möchtest du Wüste? Sie fragte.
?Ich bin nicht sicher,? sagte er, als er die Speisekarte nahm.
Danny, du kannst manchmal sehr, sehr dumm sein? sagte sie und sagte ihm, er solle aufstehen und hierher schauen.
Zurück in ihrem Zimmer verwandelte sich Hayley von einer Geschäftsfrau in eine sexuelle Sirene. Sie ließ Danny glücklich sein Kleid und dann seine Unterwäsche ausziehen. Sie sah schöner und attraktiver aus als zuvor. Ihre Brüste waren fest und mit großen Aureolen bedeckt, ihre Taille war schlank und ihre Beine waren sehr lang, schlank und wohlgeformt. Und sein Lächeln ist so warm und schelmisch.
Danny dachte über seinen Orgasmus nach, wie aufgeregt er war und wie empfindlich er danach war. Hayley war glücklich, ihm die Kontrolle zu überlassen, als ihre Finger freudig ihre Brüste, dann ihre Lippen und dann ihre Klitoris kontrollierten.
Als sie ankam, hatte sie wieder dieses schöne, zufriedene Lächeln und küsste erneut seine Nase.
Sie glitt zwischen ihre Beine und spürte wieder den perfekten Druck auf ihrem Knoten von hinten in ihrer Kehle. Aber er brachte sie nicht zurück und sie trat zurück, um ihn in seine Arme zu schließen.
Er hatte das Gefühl, dass es im nächsten Schritt ein Problem geben könnte. Er bemerkte, wie seine Augen über seinen ganzen Körper wanderten, bis auf seine Katze.
Danny, magst du es, wenn ich dir das tue?
Gott Hayley, ich bin in einer anderen Welt.
Ich werde mich freuen, wenn du das für mich tust.
Er hatte recht mit seiner Vorahnung. Er hatte zwei Probleme. Das erste ist, dass ihre Mutter von Körperpflege besessen ist und ihr immer sagt, dass es schmutzig ist. war zu sagen. Als er schließlich den Bitten einer Freundin nachgab, hatte das Mädchen unglücklicherweise und unwissentlich eine leichte Vaginalinfektion. Es war eine sehr unangenehme Erfahrung gewesen.
Er war in einem Dilemma. Sein Geist und sein Körper rebellieren gegen die ganze Idee. Aber er wusste, dass Hayley es wollte, er wusste, was er mit seinem Mund auf ihr tat und wie er ihren Samen schluckte. Und wenn sie ihn damit nicht befriedigte, hatte sie das Gefühl, dass es ihr letztes Mal im Bett sein könnte.
Er hatte absolut Recht. Trotz ihres Lächelns beobachtete Hayley ihn genau. Er liebte Blowjobs, und der junge Danny hatte entschieden, dass es das war, wenn er sich nicht wenigstens anstrengte.
Er legte zwei Kissen unter seinen Rücken, spreizte die Beine und hob die Knie an. David sah ihr ins Gesicht. Sein Lächeln wirkte mehr als nur ein wenig gezwungen. Die nun vollständig entblößte Katze starrte ihn an. Er hatte noch nie wirklich einen gesehen. Teils, weil er keine Lust hat, ihn anzustarren, teils, weil alle seine Freundinnen hinter Schamhaaren verborgen sind, und schon gar keine Freundin so offen posiert wie Hayley es jetzt tut.
Obwohl sie diese anatomischen Begriffe nicht kannte, dauerte es nur einen Moment, bis sie das ungewöhnliche Aussehen ihrer äußeren Lippen, ihrer rosafarbenen inneren Lippen und ihrer Klitorisvorhaut sah. Er fand, dass es wie ein unordentliches Durcheinander aussah. Sie fand die Spalte in ihrer Vagina ein wenig beängstigend. Er bemerkte, dass es viel glühendes Fleisch gab; glühend von den Säften ihres letzten Orgasmus. Er wusste, was das bedeutete: Geschmack und Geruch.
Er prüfte schnell die Alternativen.
Wenn ich es nicht versuche, wird es eine frühe Dusche für mich. Buchstäblich und bildlich. Was ist, wenn ich es versuche und aufhöre? gleiche Dusche. Wenn es irgendwie klappt, macht er es vielleicht nochmal mit dem Mund. Dumm.
?Die Pflicht ruft,? sagte sie zu sich selbst und legte ihr Gesicht zwischen ihre Schenkel.
Sie fand ihre Schenkel wunderschön, also war es in Ordnung, ihre seidig glatte Haut zu lecken. Hayley dachte, sie hätte etwas Ermutigung verdient.
Danny, das ist sehr nett, du machst das sehr gut? log sie und legte sanft ihre Hand auf ihren Hinterkopf.
Überrascht, aber auch ermutigend drückte er seine Zunge gegen die Linie zwischen ihrem Schenkel und ihrer Vulva. Es war feucht, hatte aber keinen unangenehmen Geschmack. Dasselbe tat er auf der anderen Seite. Hat er ein wenig geseufzt?
Jetzt zum großen Moment. Er führte seine Zunge in ihre äußere Vagina ein. Er hielt inne, um darüber nachzudenken, dass es ein bisschen wie ein Weintester schmeckte. Das ist zu keiner anderen Zeit so. Vielleicht wie Austernsauce mit einem Hauch Spargel.
Dann die Aromen. Er wurde plötzlich warm für die Idee. Hayleys Stewarts Weiblichkeit war so moschusartig, erotisch, feminin und intim, und doch Hayley Stewart.
Es klickte in seinem Verstand. Hier war er mit Hayley Stewart und gab ihm seine privateste Intimität. Hayley Stewart, die seit 12 Jahren nie untreu war, machte es mit ihm. Sexuelles Verlangen und Stolz durchströmten ihn. Sie probierte alle ihre Lieblingstechniken mit ihrem Mund auf ihren Brüsten aus und tastete von ihrem Nabel über ihren Damm bis zu ihrer Vagina so weit wie ihre Zunge reichte. Ihr Gesicht war mit ihren Säften verschmiert.
Hayley war entzückt. Sie wusste zuerst, dass sie sich aus einem bestimmten Grund um Danny bemühte, aber jetzt war sie da und liebte ihn. Und wenn er ungeschickt war, machte ihn sein begeisterter Mund an. Er senkte seine Hand und hob seine Klitorishaube.
Kannst du sehen, Danny? Einige rosa Erbsen? Bitte nicht beißen.
Er mochte die Art, wie er spürte, dass sie immer aufgeregter wurde. Sie versuchte herauszufinden, was sie am meisten stimulierte, und je mehr sie saugte, desto intensiver wurden ihre Seufzer, ihre Hüften wanden sich, dann zuckte sie zusammen, als sie vor ihrem Orgasmus schrie.
Oh Danny, das war unglaublich. Diesmal nicht lügen.
Er fing sie ein, indem er ihre Schenkel in der Nähe ihres Kopfes umschlang. Danny hatte nichts dagegen. Er erkundete beiläufig mit seinem Mund und seinen Fingern.
Danny, schau, ob du meinen G-Punkt finden kannst. Führen Sie Ihre Finger ein wenig in meine Vagina ein und sehen Sie, ob Sie oben noch etwas schwammige Haut finden können?
Er tat eifrig, was er befahl. Es dauerte einige Zeit, aber es machte ihm nichts aus, da seine Berührung sensibel und sanft war. Endlich fand er es, das konnte er an der Textur und den kleinen Freudenschreien erkennen.
Jetzt mach bitte das, was du vorher getan hast, aber behalte deine schönen Finger dort.
Sie brauchte keine weiteren Angebote und schon bald hüpften ihre Hüften, als sie erneut schrie.
Er kam zu ihr.
Er küsste ihre Nase zweimal und leckte dann ihr Gesicht.
Hat dir mein Geschmack gefallen, Danny?
Alles ist großartig, einschließlich des Geschmacks, Hayley.
Du scheinst lange gebraucht zu haben, um anzufangen?
Ein guter Mann hat es nie eilig, sagte er feierlich.
Sie sprachen nicht, während sie sich umarmten. Danny erinnerte sich an ein Gespräch mit Tony über die Zeit, als Hayley ihn zwang, hart zu arbeiten, um den Bericht zu schreiben.
Er wollte sehen, ob du den Senf schneiden kannst.
Er dachte: ‚Macht er hier dasselbe?
Hayley hob ihr Gesicht, um ihn zu küssen. Er küsste sie leidenschaftlich und hielt sie für die perfekte Frau, sehr sexy, sehr entschlossen, ihm Vergnügen zu bereiten, sehr sensibel für das, was er für sie tat, sehr aufrichtig, aber auch sehr fürsorglich.
Ein paar Minuten später zog er sich zurück.
Erinnerst du dich, als ich dich manchmal darum gebeten habe, freundlich zu sein?
Bestätigt.
Nun, vergiss alles dafür.
Er kniete auf dem Bett. Seine Schultern lagen gerade auf den Laken und sein Rücken zeigte nach oben. Von hinten, zwischen ihren Schenkeln, konnte sie ihre Vagina sehen, die ihm zuzuzwinkern schien.
Jetzt fick meine Muschi so hart wie du kannst?
Er liebte diese Position. Normalerweise war er ein Machtfreak, aber die sexuelle Unterwürfigkeit dieser Position hatte ihn schon immer erregt. Und sie war diejenige, die ihm am ehesten einen Orgasmus bescheren würde.
Sie gehorchte und schob ihre Hüften nach hinten, um ihn tiefer zu nehmen. Er folgte seinen grundlegendsten körperlichen Instinkten, ergriff seine Hüften und schlug sie völlig ungehindert.
Härter bitte Danny? Hayley schrie beinahe auf.
Das tat er. Er hatte kein vorzeitiges Ejakulationsproblem, da er bereits zweimal kam. Er grunzte vor Freude, als ihre Schenkel gegen seine Hüften schlugen und tief in seinen Schwanz eintauchten. Hayley trat mit einem weiteren Schrei vor. Er packte sie an den Hüften, während sie weiter schlug, bis er mit einem lauten Stöhnen hereinkam.
Sie brachen zwischen verschwitzten Gliedern zusammen. Er küsste ihre Nase und neigte ihren Kopf zu seiner Brust. Danny saugte, leckte und kitzelte sanft, versuchte nicht, ihn aufzuwecken, sondern betete ihn einfach an. Er strich ihr übers Haar und sah auf die Uhr auf ihrem Nachttisch. Er streichelte ihr Gesicht und küsste sie zärtlich.
Es ist Zeit für meinen Schönheitsschlaf. Bis morgen, Danny.
Diese Entlassung enttäuschte ihn. Sie mochte die Idee, in seinen Armen zu schlafen.
Hayley war stolz auf sich, als sie duschte. Er gratulierte sich zu seiner Wahl. Er gratulierte sich selbst zu seinem Coaching. Gott, dieser erste Fick war schrecklich. Und wenn du deinen Ingwer so reinsteckst? Er verdrehte die Augen.
Dann erkannte sie, dass sie nicht wirklich viele Anweisungen brauchte und ihr gerne einen Orgasmus bescherte. Er zählte.
Fünf für mich und drei für ihn. Das ist überhaupt nicht schlimm.
Emotionslos dachte er an Geoff. Du machst die Regeln, ich befolge sie einfach.
Fünf für ihn, drei für mich. Ich glaube, ich bin vielleicht in Form.
Seine Gedanken gingen alle Ereignisse dieses wundervollen Abends durch. Sie erinnerte sich an jeden Zentimeter ihres wunderschönen Körpers. Er erinnerte sich daran, das kleine braune Abzeichen an seinem Anus gesehen zu haben, als er sie von hinten schlug.
Am nächsten Morgen war Hayley vor ihm im Büro, aber sie akzeptierte ihn kaum, als sie ankam. Sie hatten ein langes Treffen mit der lokalen Regierung. Sein Verhalten bei dem Treffen erinnerte ihn an die Atmosphäre seines ersten Jahres.
Er unterbrach sie mit belanglosen Ausrufen und machte zweimal äußerst sarkastische Bemerkungen, die einige überrascht aufblicken ließen. Danny zeigte keine Reaktion.
Was ist los, Hayley? Bist du von der ganzen Idee weg? fragte er während er nach Hause flog.
?Natürlich nicht. Worüber redest du??
Er sprach über das Treffen.
Nein, ich versuche sicherzustellen, dass niemand denkt, dass etwas zwischen uns ist.
?Es gibt exzessive Schauspielerei?
Hayley sah zur Kabine. Es war zu 75% leer. Er zog sein Tablett heraus und hielt ihre Hand für den Rest des Fluges in seinem Schoß.
Sie gingen für zwei Stunden in ein Flughafenhotel. Danny hatte die Vorteile gelernt, die Dinge langsam anzugehen, und sie legen sich in die 69-Position und erkunden die Genitalien des anderen. Er dachte darüber nach, wie er selbst am Tag zuvor Angst vor ihrer Vulva hatte, und innerhalb weniger Stunden liebte er sie.
Finger versehentlich? Es rutschte, als er ihren Anus erkundete und berührte. Hayley schob ihn schnell, aber sanft weg.
Ich habe noch nie Analsex gemacht, Danny, und das werde ich auch nie. Aber alles andere ist in Ordnung. Er kicherte und es gab keine Spannung.
Sie liebten sich in der Missionarsstellung. Danny liebte es, ihr Gesicht anzusehen und ihren ganzen Körper an sich zu spüren und ihre Beine um ihn zu schlingen.
Sie hatten ein Briefing mit Tony und sagten, wie gut sie den Besuch fanden. Später rief Tony den Filialleiter an, um herauszufinden, wie er sich fühlte.
Einfach toll, danke Tony. Sie haben unsere Probleme wirklich gelöst. Aber . . ?
?Aber was??
Ich hoffe, ich spreche nicht fehl am Platz, aber, nun ja, sie scheinen sich nicht sehr zu mögen. Das machte ihm ein bisschen zu schaffen.
?Es ist seltsam. Sie schienen in den letzten Monaten sehr gut zusammenzuarbeiten, nicht wahr? dachte Toni. Er war kein Mann, der irgendwelche Schlüsse zog, aber er behielt diesen Kommentar in seinem Gedächtnis.
Sie trafen sich am nächsten Morgen nicht, abgesehen von einem kurzen Hallo und einem ihrer strahlenden Lächeln im Flur. Nach diesem Lächeln musste Danny sich kneifen.
Das muss ein Traum sein. Hayley Stewart, raffinierte Hayley Stewart, manchmal arrogante Hayley Stewart, immer schöne Hayley Stewart so mit mir im Bett? gestoppt. ?Hat auch Hayley Stewart geheiratet. Warum??
Er dachte eine Weile nach, bekam aber keine Antwort. Mach dir keine Sorgen warum, schätze es einfach, bei mir zu sein.
Er kam um 12:30 Uhr in seinem Büro an.
Kennen Sie den Brautweg im Wald im Park?
Bestätigt.
Ich treffe dich um ein Uhr am Ende der Schleife. Ich gehe jetzt, gehst du in einer Viertelstunde?
Er nahm ihre Hand und führte sie tiefer in den Wald hinein. Er fand den Stamm eines umgestürzten Baumes auf dem Boden liegend. Sie zog ihr Höschen aus, hob ihren Rock und beugte sich über den Baumstamm.Danny war so aufgeregt, dass er zu schnell darauf schlug und sie kam, bevor er zum Orgasmus kommen konnte. Keine Küsse auf die Nase.
Tut mir leid, dass ich zu früh gekommen bin.
Er umarmte sie und küsste sie.
Danny, beim Sex geht es darum, einen Orgasmus zu haben und ein Orgasmus zu sein. Wenn Sie zählen wollen, ich hatte viel mehr als Sie. Es war sehr schön, dich tief in mir zu spüren, mich zu freuen und zu kommen. Und du gibst mir gerne einen Orgasmus, kann ich das verstehen?
Du bist wirklich eine außergewöhnliche Frau.
Er ist wieder bei der Arbeit. Er ging ins Fitnessstudio und duschte. Als Tony in sein Büro kam, bemerkte er sein feuchtes Haar.
?Gute Praxis Hayley??
Großartig, danke Tony.
Der nächste Tag war Samstag. Hayley verbrachte das Wochenende damit, kalt zu Geoff zu sein. Keine Beschimpfungen, höfliche aber völlig lieblose und kurze Gespräche. Er schlief weiter im Gästezimmer. Geoff war überrascht. Sie hatte das ganze Wochenende darauf gewartet, belästigt zu werden. Nicht einmal ein Wort. Nur kurze und emotionslose Gespräche.
Danny spielte Basketball, verbrachte viel Zeit online, ging in einen Buchladen und sagte: ?Eine Frau kommt zuerst? und ?Orientalische Massagekunst?
Am Montag kam Geoff, um Hayley zum Mittagessen einzuladen. Hayley wollte dies, weil sie den öffentlichen Auftritt der perfekten Ehe bewahren wollte. Danny sah ihre warme Umarmung und ihr glückliches Lächeln. Er hasste Geoff nicht mehr. Er fühlte nichts.
Er und Hayley trafen sich an diesem und am nächsten Tag nach der Arbeit in einem kleinen Hotel.
Sie unternahmen am Mittwoch eine eintägige Geschäftsreise. Auf dem Rückweg hielten sie für eine Stunde in einem Flughafenhotel an. Tony war überrascht, als sie zu spät ins Büro kamen. Er überprüfte die Ankunftszeit des Flugzeugs auf seinem Computer.
Geoff spielt am Samstag Golf. Das dauert fünf Stunden und dann drei Stunden an der Bar. Wir werden am Donnerstag ein paar Stunden unterwegs sein und den ganzen Tag in dem billigen Hotel verbringen, sagte Hayley. Aber ich möchte nicht alles an einem Ort wie diesem verbringen.
Danny plante sorgfältig und überreichte Hayley am Freitag eine Karte. Wir treffen uns hier um 11 Uhr.
Er war zuerst verwirrt und dann wütend, als er eine weit entfernte Straße hinunterfuhr. ?Diese Fahrt nimmt viel von unserer Zeit in Anspruch.?
Nach 45 Minuten brach die Straße zusammen. Der Asphalt hatte vor 5 Minuten aufgehört, und die Federung des Porsche war nicht für die holprige Kiespiste ausgelegt. Danny stand an einem Farmtor. Nachdem er gefahren war, hielt er an, während er die Tür mit einer schweren Kette und einem großen Vorhängeschloss abschloss.
?Warum hat es uns bis heute gebracht? Nimmt uns das viel Zeit?
Ich wollte ein großes Schlafzimmer.
Er konnte es nicht verstehen. Sie fuhren fünf Minuten lang im Konvoi, bevor sie an einer kleinen Hütte auf der Spitze eines Hügels anlegten. Er hat sich umgesehen. Sie hatten eine eigene Welt. Baumbewachsene Hügel erstreckten sich in die Ferne. Von der vierten Seite konnte er das Meer unter sich sehen.
Diese Straße ist der einzige Zugang. Haben wir das alles für uns genommen?
Er hat es jetzt. Das wäre viel besser, als den ganzen Tag in einem Hotel festzusitzen.
Bist du nicht schlau? Komm her und hol dir deine Belohnung.
Danny wurde eine halbe Stunde später mit einem Kuss auf die Nase belohnt.
Sie gingen aus und er liebte es, seinen Arm um ihre Schulter zu legen und ihren um seine Taille zu spüren. Von der Klippe blickten sie auf die felsige Bucht hinab.
?Sehr steil.?
?Lass es uns versuchen.?
Nach langem Kampf erreichten sie den Strand.
?Schwimmen??
?Ich habe meinen Bikini nicht mitgebracht?
?Brunnen??
Es war ein harter, heißer Aufstieg und sie schwitzten beide, also duschten sie zusammen. Als Hayley nach dem Trocknen ihrer Haare ins Schlafzimmer kam, waren die Vorhänge zugezogen, was den Raum ein wenig dunkel machte, ein Räucherstäbchen brannte und Musik spielte.
?Das ist schön, wozu?
Ich habe über orientalische Massagen gelesen. Kann ich an dir üben?
Danny fing an, ihr Gesicht zu küssen, zuerst auf ihre Stirn, Augenlider, Wangen, Nase, Lippen und Kinn. Dann folgte sie mit ihrem parfümierten Massageöl und zeichnete jedes Merkmal des Gesichts nach, das sie seit über zwei Jahren verehrte.
Hayley lauschte der Musik, roch den Weihrauch, spürte seine zarte Berührung und spürte, wie ihre Haut sang.
?Wenn dies die Anwendung ist, frage ich mich, wie die Realität aussehen wird? Dann vergaß er diese arroganten Gedanken, als sein Körper in den Himmel gebracht wurde.
Beharrliche Küsse auf ihren Hals, ihre Schultern und ihre Brustwarzen, und dann ging sie mit diesen unglaublichen Händen zu Boden. Auf Bauch, Bauch und Schambein. Die Bauchmassage ließ keine Stelle aus, als ihre Klitoris geküsst und massiert wurde. Nicht gerade ein Orgasmus.
Ach Danny? er seufzte.
Unter ihren langen Beinen und sogar zwischen ihren Zehen.
Es rollte. Seine beruhigenden Finger auf ihrem Nacken und ihren Schultern entspannten sie noch mehr. Auf deinem Rücken und deine Wirbelsäule hinunter. Deine Hüften auch. Er konzentrierte sich nicht auf irgendwelche Details, er war vollständig eingekreist, als alle seine Sinne gestreichelt wurden.
Seine Finger glitten nach unten bis zur Spitze ihrer Wirbelsäule und spielten dann sanft an ihrem Anus. Sie bewegten sich auf ihren Beinen, ohne sich zu beschweren.
dachte Hayley. Er erzählte Danny von Analsex. Musste es wiederholt werden? Aber dann argumentierte sie, dass es kein Sex war, sondern eine orientalische Massage. Sie wusste nur, dass keine orientalische Massage ohne sie komplett wäre.
Sie entspannte sich wieder, als ihre Hände ihre Schenkel befriedigten. Er erinnerte sich an das Gefühl, das er hatte, bevor ihm klar wurde, was passiert war. Er war überrascht. Es war nett.
Als er fertig war, hatte er die Idee, über sie zu sprechen, aus seinem Kopf verbannt. Die Massage war ein reines Genusserlebnis gewesen. Er wusste zu schätzen, dass all seine Bemühungen, Fähigkeiten und Vorstellungskraft während dieser wundervollen Stunde ihm Vergnügen bereiten sollten.
Er verbrachte eine halbe Stunde damit, ihre Genitalien zu lecken und zu saugen, um zu reagieren, brachte sie an den Rand und zog sich dann zurück, bis es in ihrem Mund war, und stöhnte lautlos.
Danny hob seinen Rücken, legte zwei Kissen unter ihn, legte sich zwischen seine Beine und führte ihn langsam zum Höhepunkt. Als seine Erregung wuchs und er kommen wollte, spürte er seinen Finger dort, kurz bevor er zu einem zerschmetterten Höhepunkt explodierte.
Hayley liebte ihre Gipfel, sie betrachtete sich als Expertin auf diesem Gebiet.
?Wow,? sagte er zitternd. Das war unglaublich, Danny. Ich fühlte es von meinem Bauch bis zu meinem Rücken. Was hast du getan??
Dann bemerkte er drei Fingerknöchel tief in seinem Arsch. Er konnte nach allem, was er getan hatte, nicht wütend sein, also zog er sie sanft zurück.
Danny war überwältigend, aber wir waren uns bei Anal nicht einig.
Er sagte nichts, sondern küsste sie kurz. Hayley wollte keine große Sache machen. Er wollte einen ohnehin schon wundervollen Tag nicht ruinieren. Er lehnte sich zurück und streichelte ihr Haar.
Seine Gedanken kehrten zu diesem erschütternden Orgasmus zurück. ?Unglaublich? und ?Überwältigend? waren seine Worte. Sie waren geeignet. Er erinnerte sich an das gute Gefühl von der Massage.
?Danny??
?Mmm??
Kannst du mich noch mal berühren wie bei der Massage?
Ich habe dich überall berührt?
?Du weißt worüber ich rede?
Sie rieb noch etwas Öl auf ihre Finger und kitzelte ihren Anus. Er empfand dieselben guten Gefühle, verstärkt durch ein verbotenes Gefühl der Erregung.
Schau mal, ob du es hineintun kannst?
Er war überrascht, wie leicht es glitt und wie viel Freude es ihm bereitete.
?Und wieder.?
Er konzentrierte sich auf die Empfindungen. Er sah in ihr liebevolles Gesicht. Er zog seine Hand zurück.
?OK,? sagte. Nur ein Finger. Und wenn ich es dir sage, solltest du aufhören. Und träumen Sie nicht einmal davon, Ihren Schwanz dort hinein zu stecken?
Danny kochte einen Langusten und Hayley machte aus den Zutaten, die er mitgebracht hatte, einen Salat. Hayley beobachtete ihn. Als er sie kennenlernte, war er von einem Teenager zu einem Mann herangewachsen. Er hatte sich von einem hoffnungslosen Liebhaber zu diesem großartigen Mann entwickelt. Trotz seines kommerziellen Erfolgs und seiner sexuellen Fähigkeiten hatte er jedoch immer noch eine schöne Naivität.
Er spürte, wie eine Woge des Mitgefühls ihn überflutete.
?Ausschneiden? er sagte zu sich selbst. ?Das ist nicht Teil des Spielplans.?
Nach dem Mittagessen gingen sie in den Wald. Danny legte eine Decke hin und Hayley gab ihm das Massageöl. Diesmal fuhr er mit seiner Hand zwischen ihre Hüften, mit seinem Penis darin. Sein Orgasmus war überwältigender als der vorherige. Auf dem Rückweg sagte er nichts, sondern hielt ihre Hand fest.
Danny machte Kaffee.
Hast du jemals Analsex gehabt?
Nein, ich bin eine anale Jungfrau, Sie lachte.
Du scheinst ein bisschen darüber Bescheid zu wissen?
?Im Internet findet man fast alles.?
?Zeig mir.?
Er nahm seinen Laptop. In Anbetracht des Themas fand er die Seite recht unterhaltsam. Hayley las eine Weile schweigend.
Hast du Gel mitgebracht?
Es produzierte eine große Röhre.
Er nahm ihre Hand, während er die verschiedenen Positionen genau studierte. Er würde es auf keinen Fall beim ersten Mal im Doggystyle machen und wollte sich auch nicht darauf setzen. Er wollte sie küssen und umarmen.
?Wie wär es damit? Ehemalige Missionarsstellung.
?Das ist, was ich wählen würde? Seine Stimme war ein Knurren.
Ich muss meine Knie noch ein wenig mehr nach hinten ziehen.
?Ein wenig.?
Sie trug einen großzügigen Gelcoat auf ihre Erektion auf.
Nun, wenn ich dich frage, wirst du aufhören? Er hatte einen flehenden Ausdruck auf seinem Gesicht.
Ja, Hayley, das werde ich.
Und bitte langsam.
Ich werde langsam sein.
Ich bin mir nicht sicher, ob mir das gefallen wird.
Ich werde in dem Moment aufhören, in dem du es sagst.
Soll ich dir meine anale Jungfräulichkeit geben?
Soll ich dir meine anale Jungfräulichkeit geben?
Dies brachte ein Lachen hervor, das die Spannung lockerte. Nachdem sie ihr eine weitere großzügige Schicht aufgetragen hatte, rieb sie etwas Gel zwischen ihre Schenkel. Sie hatten ein Vorspiel, als Danny seinen Finger benutzte, um es vorzubereiten. Hayley war zu nervös, um sich zu bewegen.
?Ist das die richtige Position?
Ich glaube, du musst deine Knie etwas mehr nach hinten ziehen.
Er schlang seine Arme um sie, konnte aber nicht anders, als anzufangen, sie zu küssen.
Zuerst gab es etwas Druck, aber sein Schließmuskel war teilweise entspannt und er drückte den Knopf leicht hinein.
?Bist du in Ordnung??
?Mmm.?
Er zog sich zurück und trat dann wieder ein. Jedes Mal war es einfacher als das letzte Mal, und jedes Mal ging er einen Zentimeter tiefer.
?Ah?
Möchtest du aufhören?
Ich kann sagen, ob ich will. Geh einfach langsam.?
Er nahm es ab und trug etwas mehr Gel auf. Hayley spürte, wie sich ihr Körper anpasste, aber es tat jedes Mal weh, wenn sie tiefer ging.
?Scheisse? Dann lachte er über die falsche Wortwahl. Wie weit bist du jetzt?
Etwas mehr als die Hälfte.
Ich denke, das reicht für dieses Mal.
Er fühlte keinen Schmerz in den äußeren Zentimetern. Er fühlte sich ein wenig satt, aber jetzt fühlte er sich wohler. Er bewegte sein Gesicht, um sie zu küssen, und Danny begann einen sanften Rhythmus. Er mochte die Festigkeit und Glätte der Rektumwände. Seine Analmuskeln waren entspannter und er spannte sie an und bewegte seine Hüften ein wenig.
Die Erregung, Anspannung und Verdichtung der neuen Erfahrung brachten ihn zu sich. Hayley schlang ihre Beine eng um ihn und umarmte ihn so fest sie konnte. So schliefen sie eine Weile.
Warum saures Gesicht?
?Du bist nicht gekommen?
?Danny? seine Stimme war müde. Du hast mir diese schöne Massage gegeben, ich weiß nicht, wie viele Orgasmen du mir gegeben hast. Ich mochte es, nachdem ich mich daran gewöhnt hatte. Und ich bin sicher, Übung wird uns perfekt machen.
Wo ist dieser schüchterne Teenager hin? fragte er sich auf dem Heimweg. Geoff versucht das seit 12 Jahren und Danny hat dafür nur drei Stunden gebraucht. Ich glaube nicht, dass Geoff allzu glücklich wäre, wenn er davon erfahren würde.
Hallo Hayley, wie war dein Tag? sagte Geoff
?Ich bin einkaufen gegangen.?
?Kann ich sehen, was du gekauft hast?
?Ich habe nichts gesehen, was mir gefallen hat? Er ging ins Gästezimmer.
Geoff wurde immer besorgter. Wenn die Frau ihn verflucht hätte, hätte er damit fertig werden können, aber diese kalte Gleichgültigkeit war anders und unangenehm. Und er hatte länger im Salon geschlafen als die letzten beiden Male. Er machte sich große Sorgen um ihre Ehe. Er klopfte an seine Tür.
Hayley Liebling, wir müssen reden.
?Was sagst du??
?Wir.?
?Was ist mit uns??
?Ich habe an uns gedacht?
?Du hättest vorher an uns denken sollen?
Zurückgezogen. Nie kam ihr in den Sinn, dass sie eine Affäre haben könnte. Hayley würde so etwas niemals tun. Er war ein moralischer Mann in seinem eigenen Recht. Er würde sie niemals so behandeln.
Wie Hayley über ihren Analsex vermutete, war es perfekt zum Üben. In der nächsten Woche fing sie an, ihn zu mögen. Sie probierten verschiedene Positionen aus, der Hund saß auf Danny und lag hinter ihm. Seine Lieblingsposition war auf dem Rücken auf dem Bett liegend, auf dem Boden kniend. Sie liebte den Ausdruck, als sie den entblößten Körper anstarrte, die Knie fast bis zu den Armlöchern reichend.
Sie mochte das Gefühl, wenn sie den Knopf leicht in ihr Rektum einführte, sie mochte die Empfindungen der glatten Wände ihres Darms und den stimulierenden Druck ihrer Vagina. Sie mochte die Art und Weise, wie sie ihre Klitoris mit ihren Fingern stimulierte und sie kam zu diesen schockierenden Orgasmen.
Und dann liebte er es, sie herunterzuziehen, sie zu umarmen und ihre Nase zu küssen.
Geoffs Firma hielt eine Wochenendkonferenz ab, zu der Partner eingeladen wurden. Hayley kam nicht darüber hinweg und wollte immer noch das öffentliche Image der perfekten Ehe bewahren. Es war das schlimmste Wochenende in Geoffs Leben.
Mit Hayley neben ihr hielt er ihre Hand, lachte mit ihr, küsste sie auf die Wange und sprach liebevoll mit ihr. Privat war er noch schroffer und hielt immer Abstand. Sie hatten Doppelbetten, aber er gab in der ersten Nacht den Ton an, indem er zur Seite ging und sich umdrehte.
Am Samstagabend gab es Abendessen und Tanz. Sie tanzte eng in seinen Armen, legte ihre Wange auf seine Schulter und rieb sich manchmal die Nase an ihrem Ohr. Er konnte ihre Brüste auf seiner Brust und seinen Körper in seiner Erektion spüren. Geoff dachte schließlich, ihm sei vergeben, warf ihm jedoch einen feindseligen Blick zu, sobald er das Schlafzimmer betrat.
Wagst du es nicht, mich anzufassen?
Als Geoff ihn am vergangenen Freitagnachmittag vom Büro abholte. Danny hatte gesehen, wie sie ihn nett umarmte und wie er seinen Arm packte und sich zu Geoff lehnte. Er hatte ein einsames und unruhiges Wochenende. Er hatte die Zeit mit Hayley immer geliebt, aber jedes Mal, wenn er sie zusammen sah, wurde er von seiner offensichtlichen Zuneigung zu Geoff geplagt.
Er ging eine Reihe verschiedener Szenarien durch, was tatsächlich zwischen ihm und Hayley und zwischen Geoff und Hayley passiert ist. Er konnte es sich nicht erklären, aber er mochte keinen von ihnen.
CEO Tony Jacobs machte sich zunehmend Sorgen. Er kam am Samstag in sein Büro, um etwas zu erledigen.
Seine Gedanken waren bei dem Kommentar des Filialleiters über Hayleys Aggression gegenüber Danny. Seitdem hatte er Anzeichen davon bemerkt und dachte, es sei untypisch. Er erinnerte sich, wie spät sie nach ihren letzten beiden Reisen angekommen waren.
Er sah sich die Sicherheitsprotokolle des Parkplatzes an und sah, wie oft sich Hayleys und Dannys Mittagspausen in den letzten drei Wochen überschnitten. Davor hat Danny sein Mittagessen immer in der Personalkantine gegessen. Tony kam auf dem Heimweg am Empire Hotel vorbei und erinnerte sich, dass er Dannys Auto zweimal auf dem Parkplatz gesehen hatte und wusste, dass Danny kein Trinker in Hotelbars war.
Zu diesem Schluss kam er.
Nun, was die Mitarbeiter in ihrem Privatleben machen, geht mich nichts an. Dann dachte er weiter nach. ?Zwei leitende Angestellte berichten direkt an mich und einer von ihnen ist verheiratet. Wenn das herauskommt, nützt es meiner Autorität nichts. Vor allem, wenn das Unternehmen es pünktlich tut.? Er erinnerte sich an ihre verspätete Rückkehr vom Flughafen und die gelegentlich verlängerte Mittagspause. Es machte ihm nichts aus, da sie viele unbezahlte Überstunden machten. Es ist jetzt fertig. Er nahm sein Telefon.
Genau wie Danny und Tony hat sich Hayley viele Gedanken gemacht. Das erste Mal, als sie eng mit Geoff tanzte, wurde es öffentlich gezeigt. Aber je mehr sie tanzte, desto mehr kehrten ihre Gefühle für ihren 12-jährigen Ehemann zurück, und sie genoss es, ihn fest zu halten und seine Erektion zu spüren, während sie tanzte. Es war schwierig gewesen, ihr zu sagen, dass sie sich aus dem Schlafzimmer fernhalten sollte.
Es ist über drei Wochen her. Ist das die Zeit, die ich eingestellt habe?
Er dachte an Danny. Er liebte ihren Sex und mochte sie sehr. Würde er verletzt werden? Fast sicher. Wird sie ihn endlich kleinreden? Fast sicher.
Aber vielleicht wird ihm beim Nachdenken klar, dass er keine feste Beziehung mit einer 15 Jahre älteren Frau will. Er hat viele Frauen zu treffen. Wird sie anfangen, gute Erinnerungen an die Zeit zu haben, die wir zusammen verbracht haben? Vielleicht.?
Sie sollte dankbar sein für alles, was ich ihr beigebracht und gegeben habe.
Sie sahen sich erst am Montagmorgen, als Danny in sein Büro kam.
?Imperial Hotel. Es ist ein Uhr??
Er merkte, dass er nicht lachte, nickte aber. Das muss die Zeit sein.
Gott, ich hoffe, er wird nicht zu sehr verletzt. Ich hoffe, ich bin nicht zu verletzt. Wie gehen wir damit um, wenn wir so hart zusammenarbeiten?
Danny war bereits im Zimmer, als er ankam. Sie umarmte ihn und flüsterte ihm ins Ohr.
Hayley, du bist die schönste wundervolle Frau und du hast mir so viel gegeben.
Er erwiderte die Umarmung und küsste sie kurz.
Danny, was versuchst du damit zu sagen?
? Nun, das ist ein tabuisiertes Diskussionsthema. Aber hören Sie sich die ersten Zeilen davon an.
Geänderte Titel auf dem CD-Player. Kenny Rogers und Sheena Easton sangen We’ve Got Tonight.
Er hörte Kenny mit Herzschmerz in der Stimme singen. Ich weiß, dass ihre Pläne mich nicht einschließen.
Mit Tränen in den Augen drehte er sich zu ihr um. Du wirst sie nie verlassen, oder?
Er schlang seine Arme um ihre Taille und schüttelte den Kopf.
Oh Danny, ich wollte dich nie verletzen. Ich wollte mich nie verletzen. Er brach in Tränen aus.
Also bin ich nur auf deiner Seite. Spielzeugjunge.
Hayley dachte einen Moment nach. Hier ist die ganze Geschichte, Danny. Ich kenne dich zu gut, um es jemandem zu erzählen.
Er erzählte die ganze Geschichte.
Sein Gesicht war wütend. Also hast du das mit mir gemacht, um dich an Geoff zu rächen und zu versuchen, deine Ehe zu retten. Du hast mich gerade benutzt.
Ich verstehe, wie du darauf kommen kannst. Aber denken Sie darüber nach. Ich glaube nicht, dass ich mir selbst schmeichele, wenn ich sage, dass ich jeden Mann haben kann, den ich will.
Bestätigt.
Aber ich habe dich gewählt. Weil ich dich mochte. Weil ich dich respektiert habe. Ich habe die Zeit, in der wir zusammengearbeitet haben, sehr genossen.
Und ich wusste zwei Jahre lang, was er für mich empfand. Und ich habe dich in diesen Wochen jeden Tag mehr gemocht, Danny.
Ich war wahrscheinlich egoistisch, aber ich dachte, was auch immer passiert, vielleicht denkst du, es ist es wert.
War es das wert, Danny?
Er grinste.
Und zwei weitere Punkte. Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, werden Sie denken, dass es viele Orte zu sehen und eine Frau zu treffen gibt.
Danny, ich hätte nie gedacht, dass wir so eine gute Zeit zusammen haben würden. Ich hätte nie gedacht, dass ich so empfinden würde, wie ich für dich empfinde. Ich hätte nie gedacht, dass du die Person sein würdest, mit der ich meinen ersten Analsex haben würde. Und ich bin so froh, dass du es getan hast.
?Ich werde mich für den Rest meines Lebens an diese Zeiten erinnern und sie schätzen.?
Ich werde es auch tun. Ich werde niemals eine andere Frau treffen, die so schön, so sensibel, so sexy ist. So perfekt.
Er sah sie an. ?Das war’s??
?Hören Sie sich das Stück noch etwas an?
Kenny und Sheena sangen We’ve Got Tonight.
Nun, nicht nachts, sondern nachmittags.
Was ist mit Toni?
Er möchte nicht, dass wir ihm sagen, was wir Tag für Tag tun. Er ahnt nichts.
Seine letzten Nachmittage waren berührend, fürsorglich und aufrichtig. Manchmal weinten sie, manchmal lachten sie. Hayley gab ihm einen Kuss auf die Nase, bevor sie ging.
Aber Tony war misstrauisch. Er ging zum Empire Hotel und sah ihre Autos. Sein Gesicht verhärtete sich. Das würde aufhören.
Danny kam am nächsten Morgen früh an. Er bekam einen Anruf von Tony, der ihm sagte, er solle sofort in sein Büro kommen.
? Verdammt, es hat funktioniert. Ich werde gefeuert.
Tonys Gesicht verfinsterte sich.
?Was wissen Sie über Australien?
?Wenig. Es ist am anderen Ende der Welt, es ist heiß und wir haben dort eine große Niederlassung.
Supreme Corp braucht dort einen Marketing-Manager. Es wird ein großer Schritt für Sie sein. Hier sind die Merkmale des Jobs.
Die Stelle war perfekt für ihn, das Gehalt war perfekt. Er hatte den australischen CEO bei seinem Besuch kennengelernt, und sie verstanden sich gut.
?Das ist eine enorme Aufgabe. Bist du sicher, dass ich erfolgreich sein werde??
?Ich hätte dich nicht vorgestellt, wenn ich es nicht wäre?
?Kann ich etwas Zeit zum Nachdenken haben? Die Migration in ein anderes Land ist ein großer Schritt.
?Ich habe Ihren Lebenslauf bereits gesendet. Sarah Jackson. Er hat gelesen und war von Ihnen beeindruckt, als er uns besuchte. Wir waren uns einig, dass Sie in sieben Tagen wegfliegen würden.
Das ist etwas schwierig. Ich muss meine Alternativen überdenken.
? Betrachten Sie diese Alternative. Ich habe beschlossen, Ihre Position hier unnötig zu machen. Ab sieben Tagen.?
Er hatte Tony noch nie so wütend gesehen.
Tonys Gesicht wurde weicher zu einem Lächeln. Sieben Tage geben dir Zeit, dich zu verabschieden.
Er blickte direkt in Hayleys Büro.
?Es ist schon vorbei.?
?Gut. Dadurch bleibt es erhalten. Und ich muss Hayley nicht sagen, dass ich mich darum gekümmert habe.
Hayley war aufgeregt.
Das ist ein ausgezeichneter Job für dich, Danny. Tony muss viel an dich denken.
?Wirst du mich vermissen??
?Natürlich werde ich. Aber es macht die Sache für uns beide einfacher. Ich habe gehört, dass es in Sydney viele schöne Frauen gibt.
Tony hielt an seinem letzten Tag eine Abschiedszeremonie und viele liebevolle Abschiedsessen dort ab. Hayley umarmte ihn besonders lange, aber alle wussten, dass sie zusammenarbeiten, und hielten es für verständlich.
Am nächsten Abend ging Hayley in einem ihrer tief ausgeschnittenen Kleider nach unten.
?Geoff? er schmollte. Du führst mich nie mehr aus?
Es war ihr sprudelndes altes Ich, das beim Abendessen oft ihre Hand hielt. Später gingen sie tanzen und sie lehnte ihren Kopf an seine Schulter und ihren Körper an seinen.
Eine Stunde später sah sie ihn an: Das ist ein sehr großer und sehr harter Schwanz, Sir.
Ihr Liebesspiel war leidenschaftlich und hemmungslos. Geoff war begeistert. Alles war wieder zum Besten. Er wurde in der Nacht von Hayley geweckt. Es war, als würde er sich in einem Traum winden. Sie konnte ihn murmeln hören.
Danny. . Danni. . Ich brauche deinen Schwanz wieder in mir. Bitte Danni. . Oh ja, es fühlt sich so gut an.
Geoffs erste Reaktion war, ihn aufzuwecken, aber er sammelte sich, ging nach unten und machte sich endlose Tassen Kaffee, während er wartete. Hayley hatte ihm nachgesehen, wie er das Schlafzimmer verließ. Er ließ es zwei Stunden schmoren, dann wappnete er sich für das, was kommen würde.
Er ging mit einem Lächeln nach unten. Warum bist du nicht im Bett geblieben, meine Liebe? Ich wollte eine Wiederholung.
?Hast du eine Affäre?
?Na und??
?’Na und?‘ was es bedeutet? Wir sind verheiratet, sagt dir das nichts?
Es hat dir nicht viel bedeutet.
Das war anders. Es waren nur dumme Eskapaden.
Hayleys Gesicht verhärtete sich. Du hattest drei dumme Dates. Nachdem du es am Grab deiner Mutter versprochen hast?
Ich hasse die Vorstellung, mit einem anderen Mann Liebe zu machen.
?Ich weiß wie du dich fühlst?
Ich fühle mich gedemütigt.
?Ich weiß wie du dich fühlst?
Hast du jemals über unsere Ehe nachgedacht?
: Eigentlich habe ich. Habe ich es für unsere Ehe getan?
Geoff hat es nicht aufgenommen. Er hatte seine eigene Agenda
Das war dieser elende kleine Scheißkerl Danny, oder??
?Ja.?
Ich werde deinen Hals mit meinen bloßen Händen stehlen.
Du wirst lange Arme brauchen. Er ging nach Australien.
Bedeutet das, dass es vorbei ist?
Es ist eine Woche her.
?Wie lange hat es gedauert??
?Drei Wochen.?
Wie oft hast du es getan?
Ich habe so oft aufgehört zu zählen?
Geoff machte eine Pause, um im Garten herumzuwandern, und kam dann zurück.
Ich kann nicht glauben, dass du das getan hast, Hayley. tu mir das an
Hör auf, so dick zu sein. Alles, was Sie über das sagen können, was ich getan habe, kann ich Ihnen dreimal sagen. Und sag mir nicht, dass deins anders ist. Du warst der Erste. Du hast mir versprochen, dass du es nicht noch einmal tun würdest. Am Grab deiner Mutter? fügte sie hinzu, weil sie wusste, wie sehr es ihr wehtat.
Er machte einen weiteren Spaziergang.
Er ist nur ein Kind.
Sie ist fünf Jahre älter als Ihre Töchter. Strangley? Schlampe? wollte nicht verwenden? nicht mehr.
?Hat es Ihnen gefallen??
?Ich mochte es.?
Sie sah den Schmerz in seinem Gesicht.
?Wie konntest du das tun? Ich verstehe es einfach nicht.
Hayley ging hinüber, um ihn zu umarmen, küsste ihn auf die Wange und ging dann zu seinem Platz zurück.
Nun, Geoff. Bitte hören Sie aufmerksam zu. Ich werde einige Regeln erklären und festlegen. Wenn Sie ihnen nicht folgen, wird dies das Ende dieses Gesprächs und möglicherweise unserer Ehe sein?
?Die erste Regel. Handeln Sie nicht überrascht und schockiert über das, was ich getan habe. Du hast es zuerst gemacht und du hast es dreimal gemacht. Es ist eine Doppelmoral, wenn Sie sagen, dass das, was ich getan habe, schlimmer war. Verstehen Sie, was Sie gerade durchmachen, ich habe es dreimal erlebt.
Findest du mich attraktiv?
Natürlich bist du die schönste Frau, die ich je gesehen habe?
Hier ist Regel Nummer zwei: Wenn Sie das nächste Mal einen Ihrer kleinen Ausflüge machen, stellen Sie sicher, dass ich einen Typen bekomme, und wir werden uns lächerlich machen.
Hayley, ich verspreche es. . ?
Es wird lange dauern, bis ich Ihre diesbezüglichen Versprechungen berücksichtigen kann. Aber hier ist mein Wort an Sie. du bist streunend. Ich werde treiben. Du fickst jemand anderen, ich ficke jemand anderen. Wenn du anfängst, mit jemandem zu chatten, stell dir vor, ich hätte einen Orgasmus mit dem Schwanz eines anderen. Denn jetzt habe ich es getan und ich werde es wieder tun und ich werde dir alles noch einmal erzählen.
Sie sah den Schmerz in seinem Gesicht, fuhr aber fort.
Ich habe das nach deiner Flucht Nummer zwei geplant. Wir machten eine kleine Maskerade. Du hattest eine kleine Affäre. Du würdest vor Schuldgefühlen in Tränen ausbrechen. Ich habe eine Woche lang geschrien und geschrien. Du hast es am Grab deiner Mutter versprochen. Würden wir uns wieder vereinen? Er schluchzte einmal, dann bekam er sich wieder unter Kontrolle.
?Dann gehst du raus und tust es noch einmal? In seiner Stimme lag Stahl.
Dann habe ich entschieden, dass ich nicht dabei bleiben werde. Ich wollte nicht weiter gedemütigt werden. Oder mein Vertrauen in meine Sexualität und Begehrlichkeit wurde erschüttert. Oder das Gefühl, dass du mich dazu manipulieren kannst, dir zu vergeben. Oder jeden Tag Angst davor zu haben, wann das nächste Mal sein wird. Oder jeden Tag Angst davor zu haben, ob wir eine Ehe haben
Das war der einzige Weg, der mir einfiel, um das alles zu stoppen? Er hatte Tränen in den Augen. Schau, Liebling Geoff, du gottverdammter Bastard, ich liebe dich. Ich möchte, dass du mein Lebenspartner bist.
Hier ist etwas, das Ihnen helfen kann. Ich habe ihn nie Liebling genannt oder ihm gesagt, dass ich ihn liebe.
Tränen liefen ihr über die Wangen. Er ging zu Hayley und umarmte sie. Liebe Hayley, was habe ich getan?
Im Gegenzug umarmte sie ihn.
Bitte gehen Sie für eine Stunde raus und denken Sie über all das nach. Sehen Sie, ob Sie verstehen können, was ich sage? Ich beantworte Ihre Fragen zu jedem Thema.
Geoff saß auf einer Chaiselongue. Er hasste sich eine Zeit lang. Wie konnte er Hayley so behandeln? Sie dachte an die Worte ihrer Demütigung, ihr erschüttertes Vertrauen in ihre Sexualität, ihre Manipulation und ihre täglichen Ängste. Er dachte an das Seil im Gartenhäuschen und einen Ast der Eiche.
Aber sie schöpfte Kraft aus seinem Versprechen, lebenslang Partner zu sein und Danny niemals Liebling zu nennen. Er wusste, dass er für den Rest seines Lebens mit Hayley zusammen sein wollte. Geoff war in mancher Hinsicht dumm, aber in anderer Weise schlau. Er wusste, dass Danny sein Bogey ruhen lassen musste, um sich auszuruhen.
Er saß ihr gegenüber am Tisch. Du bist der wunderbarste Mensch der Welt. Ich verstehe alles.
Er wurde mit einem schnellen Lächeln belohnt.
Ich möchte nur über eine Sache sprechen. Danni.?
Geoff, Danny und ich hatten eine tolle Zeit zusammen. Ich werde nicht lügen. Wirst du durch das, was ich sage, verletzt?
Ich verdiene es, verletzt zu werden, und ich möchte sehen, ob ich lernen kann, damit umzugehen. Wieso er.?
Sie erzählte, dass sie keinen Fremden wollte, dachte an all die Männer, die sie kannte, und Danny hatte Recht.
Es war ziemlich cool.
Ja, aber ich mochte ihn sehr.
Geoff stammelte. War er besser als ich?
?Am Anfang war es beängstigend? Er kicherte und sah Geoff dann vorsichtig an. ?Aber er lernte schnell und wurde bald großartig.?
?Besser als ich??
Hayley seufzte. Darauf hat er gewartet. Er war großartig, aber du weißt, wie großartig unser Sex war. Ich kann nicht vergleichen. Ich habe euch beide nicht von 20 KPIs bewertet.
?Du bist anders. Beide wunderschön.
Er nahm ihre Hand. Aber ich weiß, dass es nur einen Schwanz gibt, den ich für den Rest meines Lebens brauche.
Es ist die Mühe wert, nicht wahr, Geoff?
Beide haben sich Mühe gegeben. Mit der Zeit drang der Schmerz in die Tiefen ihrer Gedanken ein. Sie gingen auf ihre vierte Hochzeitsreise und ihr Sexualleben wurde vollständig wiederbelebt.
So wie ein menschenfressender Löwe niemals sein Verlangen verliert, verliert Hayley niemals sein Verlangen. Er wartete ein Jahr, damit Geoff keinen Verdacht schöpfte. Als sie es noch einmal mit Analsex versuchte, gab er ihr eine große Tube Gel.
?Ich habe im Internet gelesen, dass Sie es dringend brauchen werden?
Dann fragte er, wie es ihr gehe.
?Nicht schlecht. Es tut ein bisschen weh. Aber ich habe im Internet gelesen, es wird nach dem ersten Mal besser.?
Es kam nie wieder von der Straße ab.
Danny hielt sich drei Monate lang von Frauen fern. Seine neue Position war herausfordernd und er brauchte Zeit, um Hayley zu vergessen. Es war nicht der Wunsch, zusammenzukommen, sie wusste, dass es nicht das war, was sie wollte. Vielmehr war es die Traurigkeit zu wissen, dass er die Aufregung, Erotik und Zärtlichkeit dieser drei Wochen nie wieder erleben würde.
Er wusste, dass er niemals eine andere Frau finden würde, die so weich, charmant und sexy war wie sie.
Sydney ist jedoch zu Recht berühmt für seine schönen Frauen, und einige von ihnen sind sensibel und charmant zugleich. Sexappeal?. Er hatte viel von Hayley gelernt und entdeckte bald, dass er umso mehr zurückbekam, je mehr er gab.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert