Das Schöne Teenie-Mädchen Alexia Anders Bekommt Ihre Saftige Kahle Muschi Geleckt Und Hart Auf Den Massagetisch Gebumst

0 Aufrufe
0%


Dark Dreamer: Coeds Sklavin Fantasy-1
Dies ist die Geschichte einer jungen Studentin mit obszönen sexuellen Fantasien.
Es geht darum, im Mittelalter eine Sklavin zu sein. Er beschließt zu bringen
erweckten ihre Fantasien zum Leben, indem sie eine stark konstruierte Anordnung arrangierten
Der Gewichtheber wird mit ihm in der Hütte eines Freundes spielen. Dies
Der Gewichtheber bringt ein halbes Dutzend muskulöser Freunde mit und
coed bekommt wirklich in es. Aber wenn das Wochenende vorbei ist, findet er
Rollenspiele wurden Realität.
* * * * * * * *
Teil eins
Ich hoffe, Sie denken nicht, dass ich irgendwie pervers bin, nachdem Sie es gelesen haben.
Dies. Ich meine, ich betrachte mich als mehr oder weniger normales Mädchen.
Na ja… eigentlich halte ich mich für etwas überdurchschnittlich.
Schließlich war ich mein ganzes Leben lang ein reiner Einser-Student, und ich bin ein Student.
Eine der besten Universitäten des Landes mit Vollstipendium.
Ich war noch nie der Typ, der rumliegt. Aber das war es nicht
weil ich nicht wollte. Es war mehr, weil ich es nicht nehmen wollte
einen Ruf als Schlampe. Dafür hatte ich zu viel Würde.
Leider kommt es viel höher mit meinem Ruf
durchschnittlicher Sexualtrieb.
Ich habe meine Jungfräulichkeit sehr früh in meiner Jugend verloren. Ich habe nicht gezwungen
überzeugt oder betäubt oder betrunken, weg davon. ich habe es bewusst gemacht
Ich entschied mich, ich wählte den Mann, den ich verwöhnen wollte und mich
Alles.
Im Gegensatz zu den meisten Mädchen habe ich meine Kirsche auf dem Rücksitz nicht verloren.
ein Auto unter einem grummelnden, stöhnenden Narren. Ich habe meine in mir selbst verloren
Wohnzimmer vor einem knisternden Kamin mit einem Mann, der sich auskennt
ihren Weg auf den Körper eines Mädchens.
Vielleicht fasziniert mich deshalb jeder Aspekt so sehr.
Sex. Außerdem war der Mann viel älter als ich und viel, viel größer,
Vielleicht habe ich hier meine Liebe zu großen, muskulösen Männern entwickelt.
Ich weiß, dass viele Mädchen nicht viel von großen, muskulösen Typen halten.
Weißt du, die, die wirklich funktionieren und die, die vor Muskeln prallen
von Anfang an. Sie mögen kleinere, dünnere Typen wie Mel Gibson. Nicht ich.
Ich hatte schon immer eine Affinität zu großen Jungs mit viel Muskelmasse und ein bisschen Muskelmasse.
Gehirne.
Natürlich sind die meisten Typen dümmer als ich, weil sie so schlau sind wie ich.
und da ich so klein bin wie ich bin, sind die meisten größer. das ist passiert
bis vor kurzem war es meistens ausreichend, aber nach Eintritt und Studienbeginn
Studiere mein Hauptfach, die dunklen Zeiten Europas, meine Fantasien
über große muskulöse Männer wurden stärker und stärker.
An dieser Stelle muss ich mich wohl definieren. Mein Name
Julie Conners. Ich bin etwas über anderthalb Meter groß und wiege etwa neunzig Kilo.
fünf Pfund. Ich habe einen wirklich schönen Körper, eine wirklich schöne enge
trotz ihrer Größe (38DD) kleiner Arsch und große runde Brüste,
ein Zoll durchhängen.
Ich habe ein kleines, nach oben gerichtetes, süßes, herzförmiges Gesicht.
Stupsnase und große blaue Augen. Meine Haare sind hell goldblond und
Ich halte es gerade und schulterlang. Ich trenne mich von rechts und
werfen Sie es irgendwie zurück auf meine Stirn, direkt über meinen Augen.
Versteh mich jetzt nicht falsch. ich liebe meinen Körper. attraktiv, fit,
und gesund. Ich liebe die Aufmerksamkeit, die ich die meiste Zeit bekomme.
besonders am Strand in meinem Bikini.
Aber ich bin keine dumme Schlampe. Ich habe einen IQ von hundertsiebzig, das kann ich
vier Sprachen lesen, sprechen und schreiben und mehr über die Welt wissen,
seine Geographie, Geschichte und Politik, dann neunzig Prozent des Landes
Population.
Leider gibt es nur sehr wenige Menschen, die mich nicht an meinem Aussehen kennen.
Behandle mich sehr respektvoll, nur wegen meines Aussehens.
Also habe ich gelernt, aggressiv zu sein, wenn ich wollte.
etwas.
Wie auch immer, dachte ich, ich träumte und ich träumte davon, einzigartig zu sein.
Sklaventochter eines großen barbarischen Bestiens, weißt du, Conan
Die Art gibt es schon lange. Ich beende die Aggression in meinen Fantasien
zugunsten einer fügsamen, versklavten Sexsklavin benutzt und missbraucht
Diese großen geilen Typen…
*************************
Der dicke Stein hallte wider von Schreien und klirrendem Stahl.
viele Schwertkämpfer, wenn die Barbaren durch die Burg ziehen. ich
Ich lehnte mich an die Wand, dann eilte ich vorwärts,
Auf dem Weg zu meinem Vater, dem geheimen Fluchttunnel des Königs.
Dann gab es einen Ruck und ich spürte eine Bewegung hinter mir.
Etwas griff nach meinen langen Haaren und zog heftig daran. Ich schrie,
wurde von einem riesigen, lachenden Mann nach hinten gezogen. Er war aufgebläht
seine Muskeln, sein Gesicht verzerrt, eine hässliche Maske aus Hass und Lust, Dunkelheit,
eine hässliche Narbe läuft darauf.
Er wirbelte mich aus meinen Haaren und dann
Tür zu einem Zimmer. Es war eines der Wohnzimmer und ich fiel hin.
gegen einen Tisch mit vergoldeten Kanten, nur um gepackt und weggeworfen zu werden
große Kiste.
Als es kam, traf das Hartholz die Rückseite meiner Oberschenkel.
Ich, ihr riesiger, hässlicher Körper, nur in Pelze und pelzige Stiefel gekleidet, sie
Haare, die länger sind als meine, fallen in einem schmutzigen Durcheinander um ihre herum
unrasiertes Gesicht
Packte mein Kleid und zerriss es, zerriss es wie etwas
Papier und es hinterlässt mich in Stücken und dünnen Schichten. Dann er
packte das Hemd, riss die Front ab, offenbarte meine sanfte Jugend
sein sinnlicher und sinnlicher Blick.
Ich schrie wieder und schlug ihn mit meinen kleinen Fäusten, aber er
er heulte nur vor Lachen, schlug mir so hart ins Gesicht, dass es mich umwarf
zurück zu deiner Brust. Er packte meine schlanken Beine und riss sie auf.
reibe meine Hüfte seitlich an meiner Brust.
Er öffnete das Stück Code und entfernte seine angeschwollene Männlichkeit.
Lust, tiefrot mit violetten Streifen und Adern. Ich sah ihn an
entsetzt, als sie es zu den leicht gelockten Haaren brachte
um meinen engen, dünnen Schlitz.
Der Streitkolben schob den Kopf zu mir und schob vorwärts,
Er schlug mir erneut ins Gesicht, als ich versuchte aufzustehen. Ich schrie erneut
flach auf seine Brust fallend, vor Angst und Schmerz schluchzend und
Wut. Er schob sein Organ wieder nach vorne, eine Hand hielt es fest.
wie eine Waffe, während du mich langsam erdest
jungfräulicher Körper.
Ich weinte vor Schmerz und Elend, als ich die Gabel zwang, meinen Mund zu öffnen.
Weiblichkeit und nach vorne gebeugt. Dann packte er mich.
Als er nach vorne springt, bewege ich meinen leicht dünnen Körper auf ihn zu.
ihre Hüften. Sein harter Speer stieß in mich hinein und bohrte sich tief in meinen Magen.
Ich schrie, schrie vor Schmerz, weil meine Leiste so hart war.
sehr grausam verletzt. Ich habe darauf gewartet, mein Blut fließen zu sehen
Es öffnete sich, war aber nicht da. Sie lachte, dann trat sie in die Hüften
Ich spürte, wie seine harte, pochende Waffe wieder weiter nach vorne stieß.
zu meinem Körper.
Ich schnappte nach Luft, als ich das Ende des Schrecklichen in mir spürte.
ICH. Meine Augen weiten sich überrascht, als sich meine Hände flach auf meinen Bauch legen.
Ich versuchte, das Schreckliche in mir zu spüren, aber ich konnte nicht, ich konnte nicht.
mit meinen Händen war es immer noch da und ich konnte es in mir fühlen,
hart gegen meine weichen Eingeweide, die vor Leben pulsieren.
Er zog es zurück und warf es dann wieder nach vorne. sein mächtiges Werkzeug
es durchbohrt mich, es trifft den Boden meines Liebeszimmers.
Ich konnte fühlen, wie dieser Zeigefinger an mir rieb.
im Zentrum meines Seins, stöhnend vor Schmerz und Entsetzen.
Der grausame, wilde Mann lachte weiter, als er mich angriff.
wehrlosen Körper Seine Hände zerrissen meine Brüste, drückte und
Er zerriss sie, seine großen, knochigen Finger gruben tiefe Rillen.
formbares Fleisch. Er vergrub sein Gesicht in meiner Kehle, biss mich und
saugen und lecken wie ein verrücktes Biest.
Ihre Taille zuckte zurück, dann warf sie sich wieder nach vorne und riss ihre Brust auf.
Schwert in meinem Bauch beim Ziehen hin und her geschoben
und er zog an meinen Haaren und zwang mein Gesicht, sich an seines zu lehnen. ihre Lippen
Egal wie sehr ich versuchte, ihren Kontakt zu vermeiden, es passierte mir.
Dann legten sie sich auf meine weichen, süßen Lippen.
drückte hart und brachte neuen Schmerz in meinen gequälten Körper. Meine Augen
Er öffnete angewidert, als ich spürte, wie seine Zunge in meinen Mund fuhr. ich
Er wollte mich beißen, aber er hatte Angst, dass er mich sofort töten würde.
Ich kämpfte gegen die Übelkeit an, als er anfing, wie verrückt an mir zu würgen.
Ding. Ihre Hüften tauchten ein und aus, ihr schrecklicher Rücken hing nach unten und
vorwärts in mein schmerzhaftes, quälendes Zimmer. Ich stöhnte und wimmerte
benutzte mich, schlug mich, während sein Glied grummelte und fluchte.
Dann stöhnte sie und ihre Augen schlossen sich kurz, als sie sich zurückhielt.
noch in mir. Ich fühlte eine Art sickernde Nässe tief in mir
Dass dein Mut und dein neuer Samen in meinen Magen platzen. Ich heulte
Vor Elend und Scham hob sich meine Brust, als ich weinte.
Er riss seinen Weichspüler aus meinem Schritt und lachte wieder.
steckte es wieder in seine Hose. Er hielt mein seidiges Haar und
Er zog mich an meiner Brust, schob mich vor sich und hielt dann inne
lang genug, um Teile meines Kleides abzureißen und von mir herunterzurutschen
der verwundete Körper umgab mich mit nichts als meiner Haut.
Dann fesselte er meine Handgelenke fest hinter meinem Rücken mit Lederbändern und
Er stieß mich in den Flur. Verzweifelt bewegte ich mich vorwärts, meine Güte
Er senkte den Kopf, als er mich mit seinem Dolch stieß. hat mich runtergebracht
Der Thronsaal, den mein Vater einmal hatte, aber nicht mehr ist,
regiert.
Seine barbarischen Kameraden lachen und schreien und
sie tanzen und reißen Fleischstücke mit ihren Zähnen, während sie sie belästigen
junge Adlige und Mägde.
Nackt wurde ich in das Zimmer gebracht und auf die Knie geworfen.
der Piratenlord, der dieses Rudel Wilder anführt. Dann leuchteten seine Augen
Er sah mich an.
Mein Fleisch kroch, schon purpurrot und heiß vor Demütigung
grob geschält und benutzt, dann den Gesammelten ausgestellt.
überlaufen. Der Anführer stand auf und stellte sich vor mich. sagte etwas
in barbarischer Sprache, aber ich verstand es nicht.
Dann packte mich der Mann hinter mir an den Haaren und zwang meinen Kopf brutal.
auf und zurück. Der Anführer streichelte meine Brüste, ein grausames Lächeln auf seinem Gesicht
er zog sein Gesicht, dann seine Männlichkeit zu weit aus der Hose.
Gelächter von seinen Männern.
Die Orgel wurde auf meine gelegt, während der Mann hinter mir meine Haare hielt.
Lippen. Zuerst wusste ich nicht, was er wollte oder was er meinte, aber
Daumen drückten meine Kiefer auseinander und dann wurde sein Schwanz wirklich hineingeschoben
mein Mund Gleichzeitig wurde ihm ein messerscharfer Dolch vorgehalten.
meine Kehle ließ mich nicht darüber im Unklaren, was passieren würde
Soll ich ihn verletzen?
Er begann knurrend etwas aus meinem Mund zu nehmen.
mich in seiner schrecklichen Sprache. Einer der Männer sah ihm über die Schulter.
und machte seltsam aussehende Gesichter, ihre Wangen gerunzelt, ihr Mund rund
Er tat so, als würde er an etwas saugen.
Er deutete auf seine Lippen und, verstärkt durch mehrere andere, kam ich auf die Idee.
Wütende Schläge auf den Kopf. Ich schloss meine Lippen fest um den Lord
Das Glied saugt daran wie ein Baby an der Brust seiner Mutter. ER
Er grunzte zufrieden und bewegte das Instrument langsam hinein und heraus.
meinen Mund, als Tränen der Verlegenheit und Qual über meine Wangen liefen.
Plötzlich löste er sein Werkzeug. Ich drehte mich um
Mein Gesicht war gegen kalten Stein gepresst. Er kniete hinter mir und
Dann schieben Sie es nach vorne, seine Männlichkeit dringt tief in meine Entblößung ein
Uterus. Ein Jubel und tiefes Gelächter stieg von seinen Männern auf.
Da fing er an, mich zu benutzen, fing an, mich wie eine Schlampe zu treiben.
Das Publikum applaudierte. Ich fühlte so eine absolut schreckliche Taubheit
Unmoral, und doch… etwas… irgendwie… da war etwas in mir
Vergnügen ist keineswegs das Vergnügen des Geistes, weil ich darin bin.
tiefstes Leid, aber mein Körper spürte ein seltsames, ungewohntes Kribbeln
das war alles andere als unangenehm.
Das Kribbeln wurde immer größer, etwas Summendes, Vibrierendes
sickerte aus meiner Weiblichkeit. spielte weiterhin Orgel
Es war in meinem Magen, als es mit sorgloser Wildheit in mich kroch. Und
Etwas in mir, zwischen meinen Beinen, antwortete darauf,
sie antwortete wie eine Prinzessin, nicht wie eine Dame, aber wie eine rohe, mutwillige
Tier.
Ich stöhnte verleugnend, ich versuchte gegen ihn anzukämpfen, aber es nützte nichts.
Es wuchs, seine Hitze zog mich an, überflutete meinen Körper, schickte es fort.
Wellen der Schläfrigkeit, schreckliche Glückseligkeit und Freude in mir
flackernder Rahmen
Ich grummelte vor gedankenlosem Glück, meine eigene Leiste unbewusst
Ich ziehe mich gegen sie zurück, mein Liebeszimmer sucht immer mehr
schlagendes, bestrafendes Organ. Ich stöhnte vor Lust, mein Körper
Schütteln und Schütteln. Eine Hand in meinem Haar zog mein Gesicht
Stone richtete meinen Körper auf, als er mich traf.
Ausrufe aus dem Publikum zeigten, dass sie mich kannten.
Vergnügen, trotzdem konnte ich nichts tun, konnte nicht anders, konnte nicht
denke nur an meine eigene feige Genugtuung
brennende Lust. Er zog mehr von meinen Haaren und beugte meinen Körper zurück.
selbst trieb mich härter und schneller.
Dann war da ein blendendes Licht und ich schrie laut, mein Körper
Ich wurde von Kontraktionen geschüttelt, als mein Magen vor rasender Lust platzte.
Ich fühlte seinen Samen in mir sprießen, und statt Ekel,
Er empfand eine Art Glück.
Dann wurde ich auf den Stein geschoben, dort eben
Sekunden, bevor sie von den versammelten Barbaren gefangen genommen werden. ich wurde geworfen
an einem Tisch und dann kam mir ein anderer Barbar zwischen die Beine
hat mich geschubst. Immer und immer wieder wurde mein Körper benutzt, den ganzen Weg hindurch
Nacht und am nächsten Tag. Ich habe die Anzahl der Männer verloren, die es benutzen
Ich und als ich vor Glück weinte.
Früher bin ich morgens nackt in Ketten herumgelaufen
die Sklavinnen, als sie nach Süden zu den wartenden Schiffen segelten,
auf See gefangen und als Sexsklaven verkauft werden. Anstatt von
Entsetzen, eine seltsame Freiheit sang in meiner Brust. dann schrie ich
Als ein weiterer großer Ausbruch von Enthusiasmus in mir aufflammt.
**********************************
Ich bin mir sicher, dass andere Mädchen die gleichen Fantasien haben.
vielleicht stehen sie nicht so drauf wie ich. Ich hatte eine sehr schwierige Zeit
wie ist es mit meinem, nun ja, wie unhöflich und beleidigend es ist
Sie.
Verdammt, ich bin Feministin und ich weiß, dass ich alles tun kann, was ein Mann tut.
Wenn irgendein Mann es wagt, mich so zu behandeln, wie er es in meiner Situation getan hat
Früher bin ich verrückt nach Fantasien geworden. Ich kann nicht einmal stehen, wenn sie es sind
hochnäsig. Sie können sich also vorstellen, wie schuldig und dumm ich mich fühlte.
nach diesen dummen Fantasien.
Wie waren diese schrecklichen Fantasien, missbraucht zu werden und
Der Missbrauch und die Vergewaltigung weckten mich so sehr auf, dass ich es nicht mehr verstehen konnte.
Ich habe wirklich versucht, ihnen zu widerstehen. Aber sie fingen an, immer mehr anzunehmen
Je mehr ich historische Texte studiere und alles darüber lese, desto mehr Kraft habe ich.
Zeitraum.
Es dauerte nicht lange, ich schickte und erhielt,
Handschellen, Bondage-Equipment aus Leder und ein riesiger Dildo.
Früher habe ich meine Beine an die unteren Beine meines Bettes gekettet, die Dinge langsam
Dildo in meine Fotze und schaffe es dann, meine Hände zu ketten
Die oberen Ecken sind eng genug, dass ich ziehen kann und nicht komme
locker, aber so, dass ich meine Hand beugen und frei sein kann
wenn ich will.
Manchmal lag ich da mit geschlossenen Augen, Armen und Beinen
ständig an den Bändern ziehen, die sie halten, meine Muschi quetschen und
Drücken auf den Dildo im Inneren. Ich würde oft meinen Rücken wölben,
Und beweg meinen Arsch hoch, damit ich meine Muschi runterbekomme
Das Bett rutschte halb heraus und zwang dann den Dildo wieder zu mir.
Das gab mir eine tolle Ejakulation, aber es war unbefriedigend, weil
Schließlich war es nur Fantasie und auch der Akt des Dildos.
es war so unberechenbar und vage in mir, es hing davon ab, wie schnell
entkam aus meiner Muschi.
Oh, manchmal kette ich nur eine Hand und es ist
Fick den Dildo rein und raus. Aber das hat den Realismus geopfert.
Obwohl ich mich selbst beschimpfte, erfand ich schließlich einen besseren Weg.
ein Perverser fast jeden Tag. Es gab eine vom Boden bis zur Decke reichende Stange
in der Mitte meines Zimmers und ich fand einen Weg, die Basis zu schrauben
Dildo in die Seite des Pfostens.
Während der Dildo horizontal herausragte, kniete ich davor
Sie fesselte meine Handgelenke hinter mir und dann wieder zum Dildo, den sie ließ
Es gleitet komplett in meine Fotze. meine Beine auf beiden Seiten
Stange und meine Schultern und meinen Kopf auf den Boden gedrückt,
Schleifen Sie es langsam und stoßen Sie es gegen den Dildo.
**********************************
Die helle Sonne schien, als der Barbar mich bestieg und seinen Streitwagen lenkte.
Stahlstange von hinten zu mir. Meine Handgelenke sind fest gefesselt, ich könnte
Unternimm nichts, während sie an meiner zerrissenen jungfräulichen Öffnung reibt. wieder und
Sein Glied durchbohrte wieder meinen Körper und ich grunzte vor Schmerz.
Gleichzeitig stieg eine Wärme in mir auf.
Ich spürte den Schlag seines harten Körpers auf meiner Hüfte.
grummelte er hinter mir. Meine fest gefesselten Hände drehten und zerrten
auf dem engen Seil, das sie fesselte, und Tränen der Demütigung flossen
über meine Wangen. Kein Mann hatte es gewagt, mich so sehr zu missbrauchen.
Doch trotz meiner Angst und Demütigung fühlte ich meinen weiblichen Körper
Als ich unweigerlich so reagierte, wie es sollte, spürte ich, wie ich in Erregung driftete
die Kraft meiner Brunft und das Organ, das heftig in mich eintaucht
enge Scheide. Natürlich konnte ich nichts für meinen Körper tun.
reagierte ganz selbstverständlich auf die obszöne sexuelle Polarisierung
ICH.
Als sich seine Männlichkeit bewegte, fühlte ich die brennende Wärme in meiner Taille.
in mir, seine Hände streifen über meinen Körper, kratzen und
Ich drücke und greife dann nach meinen Hüften, während ich noch härter fahre
mir. Da kam ich, rief ich in brennender, verzweifelter Euphorie
Die Hitze umhüllte meinen ganzen Körper.
Mein Kopf steckt im Dreck, während ich mich wie verrückt drehe und schüttle
sexuelle Lust Paroxysmus. Mein Körper zitterte und zitterte und
Loins ging zurück, um seinen heißblütigen Zug zu treffen, dann fühlte ich mich
Der Samen seines Mannes erbricht die Länge seiner Röhre und spritzt in mich.
Deine Frau.
********************************
Es gab niemanden, mit dem ich über diese, äh… widerlichen Dinge sprechen konnte
erotische Fantasien. Meine Freunde würden es nicht verstehen, sie würden es tun
Halten Sie mich für verrückt, sie würden es sicher nicht verstehen. deswegen langweile ich mich
allein und schweigend, tagsüber gegen sie kämpfend
während der Nacht.
Eines Tages hatte ich die Idee, wie ich es verwirklichen könnte.
Meine Fantasien waren nicht beabsichtigt, sie kamen rein zufällig.
Es war spät in der Nacht in meinem Schlafsaal. Ich war die ganze Nacht wach
Er lernte und war gerade um drei Uhr morgens fertig. Mine
Die drei Mitbewohner hatten lange geschlafen und ich war sehr müde.
Hölle. Ich erinnere mich, dass ich einen rosa Overall und ein T-Shirt trug.
Obwohl ich müde war, wollte ich nicht ohne Dusche ins Bett gehen. ES
Es war ein wirklich heißer Tag und obwohl der Schlafsaal klimatisiert ist,
Ich hatte zuvor Tennis gespielt und noch nicht geduscht.
Also zog ich mich aus, zog meinen Bademantel an, schnappte mir mein Handtuch und
Ich ging mit einer kleinen Tasche mit Toilettenartikeln und schwachem Licht nach unten
Korridor zu den Gemeinschaftsduschen, die wir im Wohnheim benutzen.
Wir interessieren uns sehr für Feminismus, Gleichberechtigung und dergleichen.
hier und so sind die Bäder gemischt. Jetzt ist es nicht so schlimm wie bei dir
denken kann. Es gibt Toilettenkabinen für die Privatsphäre und es geht in die Vergangenheit
Sie kommen zu den Duschen.
Die Duschen sind vier kleine Duschkabinen, die jeweils etwa zwei Fuß hoch sind.
Zwei Quadratmeter, einsteigen, Tür schließen, natürlich abschließen,
dann streifen. Es gibt eine kleine Bank und einen Haken, an dem Sie Ihre Sachen ablegen können.
um Ihre Kleidung vor dem Duschkopfstrahl aufzuhängen
Dies.
Jedenfalls ging ich am Flur vorbei in das leere Badezimmer.
Sie ging zu den Kabinen hinunter und die Duschen hinunter und in eine hinein. Ich schließe die Tür
und schloss es ab, öffnete dann meinen Bademantel und hängte ihn an den Haken. ES
dann erinnerte ich mich, es war drei Uhr morgens und
Das Wasser würde wie Eis herauskommen.
Ich grummelte über meine eigene Dummheit, zog meinen Bademantel wieder an und
aus der Theke. Ich bückte mich und drehte das Wasser auf.
laufen lassen, bis es richtig heiß wird. Dann drehte ich den Fluss
gegenüberliegenden Wand, ging er hinein und schloss die Tür wieder,
hängen Sie das Kleidungsstück wieder auf den Haken.
Ich drehte den Duschkopf auf mich und ließ das heiße Wasser auf mich einweichen.
wirklich gut. Während ich nass wurde, zog ich den Schließhebel.
aus dem Wasser genommen und eingeseift. Ich weiß nicht, wie es dir jetzt geht, aber wann
mein körper ist echt müde und teilweise sehr geil. wie ich
Ich stand da, mein Körper völlig glitschig mit weißer Seife,
Hände hoch und runter festen, glatten Körper, Geist
Standard-Fantasie
Ich lehnte mich an eine der Ecken der Theke.
Ich streiche mit meinen Händen meinen Körper auf und ab, streichle und streichle mein Fett
Brüste und meine Finger zwischen meinen fettigen Fingern hin und her gleiten lassen
Katzenlippen.
**********************************
Ich ging durch ein Dorf, das von einem großen, muskulösen Mann angegriffen wurde.
Wilde mit langen Stahlschwertern. Einer von ihnen hat mich erwischt
Er zog mich von seinem Pferd hoch, während er rannte und triumphierend heulte.
außerhalb des Dorfes.
Es waren viele, und ich war nicht ihr einziger Gefangener, aber
Den Rest hielt ich meistens im Hintergrund, den größten Teil meiner Konzentration
in meiner eigenen Gefangenschaft. Es war riesig, wahrscheinlich fast zwei Meter hoch
dreihundert Pfund fester, prall gefüllter Muskeln. hatte Granit
Kinn, langes wunderschönes blondes Haar und durchdringende blaue Augen.
Er warf mich zu Boden und zog mir dann mein langes Kleid aus
Mit einem meisterhaften Grinsen spreizte er meine Beine und drang in mich ein. ER
Natürlich war er sehr groß, sein Schwanz war sehr lang und dick und
Es glitt in mich hinein wie ein Baumstamm, stieß tief, öffnete mich weit.
Meine Beine wurden auseinander gehalten, als sein riesiger, kräftiger Körper bedeckt war.
ICH. Er griff nach meinen Haaren, als seine Lippen zerdrückt wurden und hob meinen Kopf hoch.
Mine. Seine Zunge kam in meinen Mund, peitschte und kräuselte sich
während sie saugt und ihre Lippen fest auf meine drückt.
Er schiebt seinen harten pochenden Schwanz tief zwischen meine Beine
mein Magen und mein Schmerzensschrei wurden von seinem hungrigen Mund verschluckt.
Ich schlug ihn, aber er ergriff mühelos meine Hände und hob sie hoch.
auf meinem Kopf, als er anfängt, sein gigantisches Organ rein und raus zu bewegen
meine jungfräuliche Fotze.
Um uns herum wurde geschrien, weil andere Dorfmädchen unhöflich waren.
Ich wurde vergewaltigt, aber meine Konzentration lag auf meiner Fotze mit ihrer fetten Spitze.
Ich bewegte mich mit solcher Kraft hin und her und mein Körper zitterte
gegen das süße gelbe Gras unter mir zermalmt.
Seine harten, muskulösen Schenkel berührten meine weiche Zärtlichkeit.
meine Schenkel, als er seinen Speer in meinen Bauch stößt. Er ist mir reingefahren
mit harten, sogar wilden Tritten, die seinen Schwanz sogar lange schieben
Bewegungen, die in meinem Bauch hin und her gleiten.
Sein harter Körper brach auf mir zusammen und drückte mein Fett platt.
Ihre Brüste rieben an meiner weichen Haut. Sie
Hände arbeiteten unter mir, mein Arsch glitt unter meine Wangen und es fing an
meinen Arsch auf und ab zuckend, um seinen brutalen Stoß zu treffen.
****************************************
Meine Finger arbeiteten, als ich vor meinen geschlossenen Augen Fantasie spielte
härter in meiner seifigen Fotze. Ich hatte drei Finger schnell hineindrücken.
und aus meiner List heraus bei jedem Schlag an meiner Klitoris schleifen. Mine
Meine andere Hand drückte und drückte meine Brüste, während ich stöhnte und stöhnte.
im Vergnügen.
********************************************
Der große Barbar zog mich, drehte mich um und
auf meinen Händen und Knien. Er kniete sich hinter mich und drückte mich tiefer.
mit einem Stoß meiner Fotze klatschte sein Schwanzknauf gegen meine
Gebärmutterhals mit schmerzhafter Kraft.
******************************************************
Ich habe noch nie Doggystyle in der realen Welt gemacht.
sehr beleidigend. Ich habe Pornofilme gesehen, die Mädchen mögen
das und es war immer ganz klar, wer der Boss ist. Wie geht ein Mann
Respektiere eine Frau als ihresgleichen auf allen Vieren,
ihm zuzwinkern, während der Drecksack auf ihn zu drängt?
Doch in meiner Fantasie war mein Abstieg nur ein Zeichen dafür.
Macht und Schwäche über mich.
********************************************
Ich kniete mich hin wie ein Hund und er ritt mich und schlug seinen Schwanz gegen meinen.
samtig rosa Pussybox. Er beobachtete sie, während die Männer mich benutzten,
Er schlang seine Hände fest um meine Hüften oder Taille, als er seinen Zauberstab auf mich richtete.
mit harten, gemessenen Stößen.
********************************************
Ich drehte mich in der Duschkabine um und drückte mein Gesicht gegen das Glas.
Ecke. Ich war unglaublich high, mein Verstand brummte vor Lust, mein Körper
Pochen und Stampfen vor Verlangen. Ich blieb stehen und stöhnte
hilflos verschwamm meine Sicht jedes Mal, wenn ich meine Augen öffnete.
Ich war heißer als seit Jahren, mein Körper schlug vor Sex
Wärme. Ich bückte mich, glitt hinunter auf den Stallboden.
Ich positioniere mich im wirklichen Leben bewusst oder unbewusst als ich selbst.
Es war in meiner Fantasie. Ich kniete auf dem Boden, meine Schultern drückten
während ich meine Brüste mit meiner rechten Hand zerschmettere und
clitty und mein arschloch mit meiner linken gefickt.
Ich zitterte vor erotischer Lust, meine Knie rutschten
Auf dem Boden, mein Gesicht gesenkt, meine Wange an der Fliese. meine linke
Der Arm war zwischen meinen Beinen, drei Finger gingen rein und raus
Ich bin ein gottverdammtes Loch, wenn ich meine Beine spreize und meinen Arsch in die Luft strecke.
Andere Bilder kamen mir in den Sinn, darunter eines.
Favoriten, meine Hände sind auf dem Rücken gefesselt und ich ziehe mich zurück
Hinter einem Barbaren auf seinem Pferd bin ich wie ein Seil um meinen Hals
einige Meter hinter ihm gehen.
Ich stöhnte und miaute, als mein Körper mit Sexualität überladen war.
Wärme. Ich fühlte, wie sich mein Orgasmus näherte, als ich mit meinen Fingern auf meine Finger tippte.
Kasten. Meine Augen waren fest geschlossen, als ich nach Luft schnappte.
Das Geräusch meines eigenen Atems und meines eigenen Herzschlags sind laut in meinen Ohren.
Nun, die Sache war, als ich aus der Kabine kam, um mit der Arbeit anzufangen
Füll das Wasser und dann komm zurück, ich habe vergessen, die Tür abzuschließen.
Vielleicht lag es daran, dass ich müde war und es drei Uhr morgens war.
weiß. Aber die Tür war nicht verschlossen und das wäre mein Ende.
* * * * * * * *
Zweiter Teil
Ich habe dort wahrscheinlich viel Lärm auf dem Boden gemacht, den Lärm
Es war leicht zu hören von dem Mann, der in den Raum kam, um es zu benutzen.
Toilette. Wenn ich nicht so abgelenkt gewesen wäre, hätte ich es definitiv gehört.
aber so habe ich nichts gesehen oder gehört.
Ich stieg höher und höher, kletterte höher
Orgasmus, mein Körper zittert und schüttelt sich unter deinen harten Schlägen
sexuelle Übergriffe.
Wahrscheinlich zog er die Tür ein wenig auf und schaute dann hinein.
ein paar Sekunden, ohne zu wollen, dass das, was drin ist, schreit und ruft
ein Tom, der ihn ausspioniert. Seine Augen weiteten sich wahrscheinlich, als er es ansah.
meine Finger, um die Wangen meines eingeseiften Arsches zu sehen, die ihn anstarren
rein und raus Stoß Fotzenschlitz direkt unter ihnen.
Das erste Mal, als ich ihn kannte, war eine Art gigantische Präsenz über mir.
Ich öffnete meine Augen und drehte mich leicht um, meine weißen Augen waren sehenswert.
ein wirklich großer Körper, offensichtlich ein Mann, seine Brust nackt und bedeckt
mit Muskeln. Zuerst dachte ich, es könnte Teil meines Traums sein, aber
Das war es nicht, und das stellte sich sehr schnell heraus.
Ich spürte seine Hände um meine schmale Taille, fast seine Finger
es hüllte meinen schlanken Körper vollständig ein, als es mich zurückzog und
kniete hinter mir. Ich fühlte deine Hüften, deinen Bauch an meinem Hintern
Meine Wangen spürten und wussten, dass seine großen, harten Finger sich in mein Fleisch gruben
es war kein Traum.
Ein Protest, ein widerwilliges, verwirrtes Meckern, stöhnte ich. ER
Er legte seinen harten erigierten Schwanz gegen meine ölige Fotze und ignorierte es. ich
Ich fühlte es mit meinen Fingern, die in einem Ofen vergraben waren
bin.
Er nahm sie heraus, dann rieb sein Schwanz seinen Kopf auf und ab.
halboffener Schlitz mehrmals. Dann stieß er mich und rutschte
Er steckte seinen Kopf hinein und drückte dann hart. Ich erinnere mich, dass ich innerlich geweint habe
plötzlicher, tief eindringender Schock.
Sein Schwanz mochte meine Finger nicht und er zwang meine Fotzenschachtel
Er weitete sich, als er seine Gabel in meinen Bauch stieß. Ich war in einer Situation
schockiert, völlig benommen und immer noch düster und benommen
heiße sexuelle Taubheit. Ich spürte, wie sein Schwanz tief in meinen und seinen Körper eindrang
Körper, ihre Hüften drücken meinen Hintern an meine Wangen.
Für einen Moment meine schnell zunehmende Angst und
Verlegenheit und ein plötzliches Aufflammen von Hitze zwischen meinen Beinen.
Dann nahm die Hitze zu und ich hatte einen riesigen Orgasmusschub.
Dieser Mann, den ich immer noch nicht gesehen habe, hat seinen Schwanz auf mich geschlagen.
Sie kniete halb auf mir und drückte so hart und schnell wie sie.
Hände streichelten und streichelten meinen Körper. Er schob sie unter meine Brust und
Er umfasste, zerquetschte und knetete meine schlaffen, schwankenden Brüste
Er grunzte und stieß seine Gabel in mich.
Alles, was ich tun konnte, war miauen und jammern und jammern, mein Körper brach zusammen
und windet sich vor Begeisterung, knisternde Nervenenden
Mit Strom strahlt meine Muschi eine heiße, dampfende Welle der Lust aus
es hat meine Denkprozesse zerstört und mich mit einem Grunzen zurückgelassen,
geistloses Tier.
Ich wälzte mich in einer vulgären, tierisch rohen, üppigen, sexuellen Grube
glühen Ich schlug ihm mit dem Hintern auf, als er auf mich zukam.
Mit einem Grunzen wie ihm floss Speichel aus meinem lockeren Mund.
Mein Gesicht wurde auf den Boden gedrückt, in die Ecke. ich nicht
Ich sehe sogar, wie der Mann meinen Körper benutzt und sich an mir reibt. Er war einfach ein Großer
Schattenhafte Präsenz, eine strenge Männlichkeit über und hinter mir, sein Körper
Er berührte, rieb und drückte meins, während sein Organ hin und her glitt.
in meinem Darm.
Ich beiße die Zähne zusammen, als er mich hämmert, kommt langsam zum Orgasmus
Sie geht weg, nimmt aber ihr heißes sexuelles Verlangen nicht mit. er machte weiter
Um mich abzustoßen, klatscht ihre Hüfte laut auf meine nasse Seife
Arschbacken, als er meine zarten Titten schlug.
Ich fühlte mich, als würde ich wieder hochfliegen zu einem weiteren Orgasmus, meinem Körper
Zitternd und zitternd, mein Kopf zittert und zittert wie ein Pferd, mein
mein Arsch ist über ihn gebeugt und brennt vor Verlangen. dann ich
es explodierte erneut, mein Körper schrie im Höhepunkt eines massiven Orgasmus
der alle meine Kerzen auslöschte, mich aus einem Smart machte,
Eine kultivierte junge Frau verwandelt sich in eine heulende, grunzende Schlampe.
Irgendwo mitten in diesem schrecklichen, wunderbaren Orgasmus, sie
Er kam auch, sein Sperma strömte in mein verdammtes Loch, während er stöhnte
Vergnügen. Seine Wut hat nachgelassen, sein Schwanz bewegt sich immer langsamer
Ich hörte sie in meinem Unterbauch schwer atmen, dann als ich sie drückte.
ging weg und stand auf.
Er trat zurück und schloss die Tür, und ich fand nie heraus, wer es war.
er war gewesen. Ich habe noch nie von Klatsch über mich gehört, also wahrscheinlich
Er hat nicht einmal auf mein Gesicht oder meine Haare geschaut.
Der nasse und rutschige Rücken wusste wahrscheinlich nicht, wer ich war.
Wer auch immer er war, er brachte mich auf die Idee, ließ mich erkennen.
Die Barbaren meiner Fantasien mögen wahr werden, mögen roh sein,
physisch in der realen Welt befinden. Wahrheit, das war einmal
Ich kam meiner Fantasie so nahe, dass ich wusste, dass ich sie nachstellen könnte
mit etwas Mühe.
Die Welt war voller großer, muskulöser, tollpatschiger, dummer Männer.
mit etwas mehr Raffinesse als wilde Hulks
füllte meine Fantasien. Ich würde sie finden, alles sorgfältig einrichten
weil ich vor langer Zeit mein eigenes sexuelles Debüt hatte und dann
Fantasie wird lebendig.
Ich fing an, mich für die Männer zu entscheiden, die ich mitbringen sollte.
Die Fantasie des Lebens findet man nicht im College. Eben
ignorante Fußballspieler waren zu schlau für ein Monster wie mich
Berufung. Nein. Ich hätte woanders suchen sollen, außerhalb der Grenzen
Was ich will, ist ein akademisches Leben für die Rohlinge.
Ich fing an, Fitnessstudios zu besuchen, ich fing an, nach Körperteilen zu suchen.
Bauherren stecken. Ich suchte keinen Mann, der nur nett war.
gebaut. Ich wollte eines dieser riesigen, zähen, welligen Bestien.
Muskeln – hoffentlich mit ein wenig Gehirn dazu.
Es musste für sie auch eine gewisse Präsenz vorhanden sein, eine Art von
Niedrigkeit oder Grausamkeit, um den gefährlichen Teil meiner Fantasie zu erfüllen. ich
Ich wollte dich nicht verletzen, sorry. Ich suchte keinen Sadisten.
Ich wollte jemanden, der ziemlich sicher ist, aber mit ein bisschen Unhöflichkeit.
würden mich ausnutzen wie meine Traumbarbaren.
Anfangs verbrachte ich viel Zeit damit, in Fitnesscenter zu gehen und
Fitnessstudios, die gehobenere Kunden wie mich ansprechen.
Dann erkannte ich meinen Fehler und recherchierte die Aasfressergelenke und
Dort habe ich Al gefunden.
Al war ein riesiger, monströs aussehender Mann. Es hat gut gehalten
Füße groß, Körper gewellt, Muskeln von Kopf bis Fuß vorgewölbt
Zehen. Er war überhaupt nicht gutaussehend, sein Gesicht war unverblümt und etwas wild.
Er sieht ihn an und zeigt ein kleines Zeichen von Intelligenz.
Stattdessen hatten meine Fantasien keine welligen blonden Haare.
völlig kahl. Er hatte kleine Schweineaugen und bewegte sich ungeschickt,
als hätte er zu viel Zeit damit verbracht, den Körper zu heben und zu dehnen und
Es zieht und geht nicht annähernd genug, aber es ist aufrecht.
Trotzdem sah es nicht wirklich schlecht aus. Er war ziemlich jung
wahrscheinlich Ende zwanzig. Glatze wurde nicht rasiert
angeboren. Vielleicht dachte sie, es würde sie sexy aussehen lassen. Wer weiß?
Wie auch immer, ich verbrachte einige Zeit damit, es zu überprüfen, bevor ich mich sicher entschied.
Seine Interaktion mit anderen Menschen bestand aus schroffem Grunzen und
runzelte die Stirn, überhaupt nicht freundlich. Ich liebe es. Auch die Straße
Seine Augen huschten hin und wieder zu mir, wenn er dachte, ich sei nicht so.
Er sah mich an und zeigte damit, dass er weit davon entfernt war, eine Schwuchtel zu sein.
Ich trug ein enges, kleines, dehnbares Trikot ohne Hintern.
und ich lehnte mich viel in seine Richtung. Ich war fertig und ging
Ich beobachtete die Tür zu meinem Auto, um zu warten und sein Gesicht zu zeigen.
Etwa eine halbe Stunde später stürmte er heraus, ein schäbiger
Ford-Scavenger.
Wie ich schon sagte, ich bin eine einfache, sachliche Person
die meiste Zeit, aber trotzdem spricht er Männer wegen so etwas an
Obwohl sie völlig Fremde waren, war es nicht einfach und deshalb
Meinem Ruf würde es nicht schaden. Der erste Mann, den ich ansprach
es war sehr schwierig, aber das zweite war viel einfacher und jetzt
ziemlich mutig.
Ich zog ihn vor sein Auto und winkte ihm zu. Er schaute
Ich war überrascht, dann warf ich einen verschmitzten Blick zu, wenn man das so nennen kann,
sein großes flaches Gesicht. Kam untätig und bückte sich unbeholfen
Seite meines Autos
Hallo, Baby Cupcakes. Er grinste.
Hallo, selbst.
Ich habe dich drinnen gesehen. Du hast da einen süßen Körper.
Du auch. Möchtest du kommen und mehr sehen? Seine Augen brannten irgendwie.
stand auf und sah sich um, vielleicht um zu sehen, ob es eingestellt war.
Klar Baby. Wann und wo?
Stirn. Sagte ich und schüttelte meinen Kopf in Richtung Beifahrertür. ER
Er lachte und ging herum und sprang hinein. Das Auto schwankte unter ihm
Gewicht. Ich trug Jeans, ein kariertes blaues Hemd und eine Jacke, aber
Sie würden denken, dass ich so war, wie Sie mich ansahen
nackt.
Ich trat aufs Gas und ging auf die Straße, kam zurück.
Zu dem billigen Motel, an dem ich in der Grover Street vorbeikam.
Wohin gehen wir Baby?
Ein Motel. Ich sagte. Er gluckste glücklich.
Einen Mann in einem Motel zu ficken oder sogar in einem Punk-Motel zu ficken, war noch lange nicht vorbei.
Es ist meine Fantasie, aber ich würde mir nicht die ganze Mühe machen
Ich stelle nur die Dinge in den Wind, einschließlich der Auszeit von meiner Arbeit
mit einer Zitrone, die einfach nicht aus der Papiertüte kam.
Wenn er nur unhöflich und ungebildet war, war es in Ordnung. ER
Es war der Typ, den ich suchte. Was ich nicht wollte, war ein bisschen
Dummer Muskeltyp mit einem Teeny, der nach zehn Sekunden kommt
nahm es in mich auf. Ich wollte einen Mann mit Durchhaltevermögen.
Wie ich schon sagte, es war nicht meine erste Wahl, die anderen vier habe ich gewählt
entpuppten sich als Dreckskerle. Der eine war eine Schwuchtel, der andere wirklich
Geschwindigkeitskünstler im Bett Der vierte war der schlimmste, er
Der sensible Typ war das Letzte, was ich wollte.
Wie auch immer, Al und ich sind ins Motel gegangen. Er kam herein und besorgte uns ein Zimmer.
Ein paar Stunden später fuhr ich das Auto und parkte neben dem Auto.
Tor.
Er war auf mir, sobald sich die Tür hinter uns geschlossen hatte.
brutal und brutal und stark, mit mehr als ein bisschen Grausamkeit
hineingeworfen.
Ich war davor und ging auf das große Doppelbett zu.
um mit meiner Erklärung zu beginnen, was ich von ihm will. es war nicht
warte noch auf was. Seine großen Arme schlangen sich um mich,
plötzlich zog er mich wie einen Ziegelstein an seinen Körper.
Seine Hände glitten nach oben und griffen nach meinen Brüsten, drückten so fest zu wie seine.
Schritt zu mir geschoben. Er brachte mich dazu, herumzuwirbeln, er fing meine Dicke auf
Sein Haar kräuselte meinen Kopf nach oben und hinten, als seine Lippen auf meinen landeten.
Es war weit entfernt von einem sanften Kuss. Er drückte sein Gesicht an meins,
Seine Lippen wurden blau, als er meine brutal zerdrückte und zerdrückte.
Er knurrte lustvoll und schob seine Zunge in meinen Mund.
er packte meine Brust mit seiner freien Hand und drückte sie auseinander,
Biegen und Quetschen der empfindlichen Brust.
Er zog seine Hand weg, nur um zwischen meine Beine zu tauchen.
drückte meine Muschi durch meine Jeans. so oft wie
Eine Art Frosch brachte mich zurück zum Bett. Dann Händeschütteln
meine Fotze hob mich hoch und warf mich auf meinen Rücken
Bett.
Er kauerte auf der Bettkante, seine langen Arme ausgestreckt,
Hände halten meine Hose. Schüttelte sie auf und zerriss sie
meine Beine hinunter, ich warf sie in eine Ecke. Ich war nackt unter und
Er starrte hungrig auf meinen nackten Schritt.
Er kroch vorwärts, als ich meine Jacke aufknöpfte und sie schnell auszog.
knöpfte mein Hemd auf. Sein Gewicht zerschmetterte mich, als ich fiel
auf meinem schlanken Körper. Ich knurrte vor Schmerz und er drückte stark
auf mich. Seine Hände griffen wieder nach meinen Haaren, streichelten und krallten
auf meinen Brüsten, auf meiner Muschi, auf meinem Arsch, auf meinen Wangen.
Er war ehrgeizig und nicht in der Stimmung, zurückgehalten oder ausgebremst zu werden. ER
Er sprach nicht und bat nicht um Erlaubnis für irgendetwas. es hat mich erschüttert
mit geöffneten Beinen zog sie ihre Hose bis zu den Knien hoch und drückte ihren Schwanz
gegen meine Wunde.
Alles ging so schnell, dass ich keine Zeit hatte, etwas zu sagen. ER
er grunzte, als er nach vorne stürmte und seinen Schwanzkopf in meinen steckte
verdammte Eröffnung. Ich hielt den Atem an, als er mich durchbohrte und ein paar Zentimeter fuhr
Heißer, spitzer Fick in mein Schrittloch.
Ich konnte deinen Schwanz nicht sehen, um seine Größe zu messen, aber von dem Gefühl,
Es hatte eine gute Größe. Er presste seine Lippen wieder auf meine.
Er grunzte und schwang seine Hüften auf und ab. Sein Schwanzwerkzeug steckt fest
und in meiner Ficköffnung verdreht, hin und her ruckelte, drückte
tiefer mit jeder vergehenden Sekunde.
Ich schnappte mir dein Shirt und zog es hoch, damit ich es fühlen konnte
sehe seinen harten, muskulösen Körper direkt an meiner Haut. sein Fleisch
es war warm und weich, aber die Muskeln drückten hart dagegen und
ICH.
Sie warf ihre Hüften nach vorne und ich schrie vor Schock wie ihr Schwanz
trieb es mir tief in den Bauch. Es war groß, wirklich groß. Ich könnte
Ich spüre deinen Schwanz in mir, wie er gegen meinen Gebärmutterhals drückt und
meine elastischen Muschiwände wurden durch sein Pochen auseinandergedrückt
Mitglied.
Er grunzte und brummte weiter wie ein Tier.
sie schaukelte auf dem Bett auf und ab, ihre Hüften rieben an mir wie ihre
der Schaum in meinen Unterbauch gepumpt. Ich brachte sie mit angewinkelten Beinen.
zurück und dann versuchen, sie hochzuheben und herumzulegen.
Ich konnte nicht, seine Hände packten sie hinter den Knien, schoben sie weg.
sie zurück und auseinander, als er wirklich anfing, mich zu schlagen. er ist irgendwie
er stützte sich mit den Händen ab und begann schnell zu schieben,
Ich schaukele ihren Arsch auf und ab und fahre ihren Schwanz auf und ab
Fick den Kanal mit brutalen Hits.
Seine riesigen Hände waren wie Stahl und umschlossen mich vollständig.
Ich zwang meine Beine und Knie auf beiden Seiten meines Körpers nach hinten. meine muschi
Er war im Freien und hilflos, als er in und aus mir herausging. mein verdammt
Der Kanal wickelte sich eng um seinen fetten Schwanz, als er riss und
heraus und meine Muschiwände schmerzten vor Geschwindigkeit und Kraft
Bewegungen.
Ich konnte kaum zu Atem kommen: Ich habe wirklich gebohrt.
Er besorgte mir die Fotze, sah mit seinem Schwanz so schnell mein Fleisch hin und her
es brannte von der Art, wie seine Haut eng an meiner gefeilt wurde. Meine Oberschenkel
von seinen muskulösen Hüften geschlagen zu werden, während er keuchte und grunzte und
grummelte er leidenschaftlich.
Sein Schwanz stach mich immer und immer wieder und alles, was ich tun konnte
Er stöhnte und stöhnte erbärmlich. Meine Hände pressten sich flach gegen seine
Brust, Streicheln des harten männlichen Körpers, Untersuchen der Finger, Drücken
seine muskulösen Brustmuskeln.
Er verlagerte seinen Griff von meinen Knien auf meine Knöchel und stieß sie ab.
sehr weit hinten, so dass sie auf die Seiten meines Kopfes drückten. grinste
Wie ich vor Schmerzen stöhne, werden meine Oberschenkelmuskeln u
Sehnen, die von der Belastung schmerzten.
Sein Körper schlug mich, schlug mich immer und immer wieder, zerschmetterte mich.
Gegen meinen gefalteten, zerquetschten, zerquetschten Körper, besonders mit einem Hammer
Rau gegen meine Hüften, als er seinen Schwanz wütend auf mich reitet
Stöße.
Die Brutalität sexueller Übergriffe erweckte meine eigene Lust. Ich war…
so brutal gefickt werden… GEFICKT Also habe ich es vermasselt
Früher war dieser Mann in der Duschkabine nicht sehr nett, aber
Ich wurde jetzt wirklich GEFICKT. Dieser Typ, Al, hat mich in die Luft gesprengt, aber
Nun, sein Schwanz taucht auf und ab, als wäre er in meiner Muschibox
Hochgeschwindigkeits-Butter.
Schlagen Sie mich auf meine Muschi, nahm meinen Körper
Zerquetscht, zerquetscht, zermalmt und geschlagen, mein Atem kommt
Ich keuchte, als mein Körper brutal behandelt wurde und meine Hose erstickte. runterdrücken
bekam meinen Arsch auf meine Knöchel und jedes Mal
Ihre Hüften trafen sie, mein Arsch wurde tief nach hinten getrieben
Matratze, nur um nach oben zu hüpfen, um seiner nächsten Wut zu begegnen
drücken.
Ich stöhnte und miaute, mein Verstand versuchte verzweifelt damit fertig zu werden
extreme Gefühle, Ängste und Freuden, die ihn durchziehen.
Dann gab die Ladung ein Grunzen von sich und beschleunigte eher. seit meinem
Volle Konzentration war in meiner Dreckgrube, ich konnte die Sintflut nicht verfehlen
nasses, flüssiges Sperma, das in meinen Magen fließt, während es kommt. Sie
Als er in mich eindrang, traf ein schnelles Tattoo meine Hüften auf meinen Pobacken.
Hat nicht aufgehört, aber nach der Entladung etwas verlangsamt
Das Wasser sprudelte in mich hinein. Sein Schwanz schien kaum weicher geworden zu sein
Sie schlagen alle weiter auf meine arme Muschi. in gewisser Weise war ich es
Ich war froh, aber ansonsten fühlte ich eine schattenhafte Angst und
Enttäuschung, während das Schlagen weitergeht.
Meine Fotze brannte jetzt vor Geilheit, aber ich total
Es schlug, dass mein überwältigter, geblasener Verstand nur wollte, dass es endet.
Aber das tat es nicht. Er schlug mich weiter, seinen Schwanz
Nervöse Muschi, die beim Reiten zwischen meinen Lippen hin und her schneidet
Schwanzkopf tief in meinen Körper bei jedem Stoß.
Ich stöhnte, meine Augen rollten in meinem Kopf nach hinten, als wären sie unkonzentriert.
es begann meinen Körper als Zustand erotischer Glückseligkeit zu übernehmen. Ich weiss
Sie kümmert sich um Schmerzen und Beschwerden, jetzt ist es ihr egal
irgendetwas. Ich war ekstatisch bis zum Orgasmus, wo nichts passierte
zählt, aber das Vergnügen geht weiter.
Lust, Brennen, stieg und stieg, Fotze
brutzelnd und prickelnd vor Lust, Lust und Leidenschaft. Dann kam ich.
Junge, bin ich ejakuliert Es war ein großartiger, überwältigender Höhepunkt, der mich zu dem machte, was ich bin.
es schwankt und zittert wie ein Blatt im Sturm. Und das habe ich gefühlt
wie ein kleines Blatt, das von diesem Riesen geschlagen und zerquetscht wird.
ein Mann.
Ich grunzte immer und immer wieder, mein Mund löste sich, mein Kopf drehte sich nach hinten. Meine Hände
Seine Brust kratzte sich schwach, als sein dicker Schwanz mich hämmerte. Dies
die Matratze sprang mein Körper wie wild, mein Arsch nur
kann mit nach unten gerichteten Stößen zurückgeschlagen werden.
Das verdammte Gerät sprang in mich hinein und stach wild zu.
Mein Schritt öffnet sich, mein Kopf klatscht, er trifft die Grube
meine verdammte Kiste immer und immer wieder. Mein Verstand war unter dem enormen verloren
Anfall von orgastischer Lust, Unfähigkeit zu denken, zu reagieren, oder
damit umgehen. Das Einzige, woran ich dachte, war Übelkeit
Verzweifeltes, fast hektisches Verlangen nach Vergnügen und Fortsetzung
so viel wie möglich.
Es war ein tiefer, anhaltender Orgasmus, aber schließlich begann er zu fallen.
Bring mich zurück Wenn ich anfange, die Kontrolle über meine Sinne zurückzugewinnen
Ich fühlte, wie Al’s Schwanz mehr ejakulierte, ich fühlte, wie er spritzte und sich nach unten beugte
als sie meinen Bauch berührte, ihre Hüften weich, jetzt gut verwundet meine
Arschbacken.
Das zweite Sperma schien ihm die Hitze zu nehmen. das Bein geht
Meine Knöchel erlauben es meinen Beinen immer noch, sich ein wenig zu heben. Dann ist es
Hände glitten nach unten, drückten meine Brust von den Seiten, zogen mich
Er ging hoch, als er zurückfiel, um sich auf seine Fersen zu setzen.
Ich stieg hinunter und hielt sie fest, meine Muschi war immer noch auf ihr eingraviert
harter Abschaum. Ich war so schwach von der atemberaubenden Ejakulation
Er zitterte, als er meinen Körper zu sich zog. Seine Hände ergriffen mich
Arschbacken rieben meinen Schritt darüber, während ich mit schwachem Kopf dalag
gegen deine Schulter.
Er hat sich für lange Sekunden in meinem Bauch geerdet
bevor Sie aufhören, eine Hand zu drücken, zu kneten
Er bewegte sich nach oben, um meinen Arsch und mein dickes Haar zu packen. schüttelte meinen Kopf zurück
hart und zwang mich, mich mit leichten Schmerzen zurückzulehnen.
Dann fielen seine Lippen auf meine linke Brustwarze und er saugte hart,
Seine Zähne kauten sehr sanft, sein Atem versuchte, mich einzusaugen.
Nippel und mit ihm ein großes Stück weißes Meisenfleisch.
Meine Hände legten sich schwach um seine Schultern, ich versuchte, mich anzustrengen.
eine Art Gleichgewicht, Hebelwirkung. Dann wurden seine Hände in meinem Arsch zerquetscht
Ihre Wangen drücken erneut meine Taille gegen sie, während ihr Schwanz sogar gleitet
tief in meinem Magen. Er biss mir in den Hals, saugte
so hart wie seine Hände meine Hüften zerquetschen und mich gegen ihn pressen.
Ich spürte, wie ein Finger meine kleine runde Analöffnung drückte und
Beim Versuch, sich mit neuer Kraft zurückzuziehen, miaute er protestierend und
etwas Kontrolle über die Situation haben. Ich bin verwirrt und
fassungslos, aber ich konnte immer noch fühlen, immer noch fühlen, wie sie langsam ihren Finger versuchte
sich in meinem Arschloch winden und das war etwas, was ich nicht wollte.
Ich würde mich niemals von diesem Typen von hinten ficken lassen. ICH WÜRDE
Natürlich habe ich das, aber manchmal, egal wie hart meine Fantasien sind,
Ich habe noch nie in einem von ihnen meinen Arsch gefickt. ich fand es ekelhaft
und absolut beleidigend. Es gibt nichts Demütigenderes, als das zu haben
ist ihm passiert und ich wusste, dass dieser unhöfliche Typ genau richtig war
schreiben, um die Unterwerfung einer Frau zu genießen, die so etwas tut
wurde aufgenommen.
Ich versuchte, mich umzudrehen, aber Al nahm meine Einwände nicht hin. ER
er hüpfte auf seinen Knien auf und ab, die Matratze schickte uns beide weg
schlägt immer wieder nach hinten los, lässt es den Fickpfosten abreißen
meine Pussy-Box. Er rammte und klopfte mich gegen ihn wie seinen Schwanz
Er sprang noch einmal, und dieses Mal fiel er nach vorne und stürzte auf ihn.
mit einem tiefen, zufriedenen Stöhnen.
Er atmete wie ein Blasebalg und rollte langsam über mich. Mine
Mein Körper stöhnte erleichtert auf, meine Lunge dehnte sich endlich vollständig aus
seine Brust wurde nicht mehr durch sein Gewicht zusammengedrückt. Ich lag neben dir
Ihm zufolge geht es ihm langsam besser.
Dann stand er auf, murmelte vor sich hin und
Hose.
B… warte eine Sekunde. Ich war außer Atem.
Willst du mehr Babys? Schrei.
Ich will so viel mehr. Er grinste und zog sein Hemd herunter,
steckt es in seine Hose.
Dann Baby. Ich muss arbeiten.
Hast du schon mal mit einem Mädchen rumgemacht? Augen etwas geöffnet
Er wurde breiter und sah mich mit neuem Interesse an.
Ich binde sie nie, süße Backen.
Ich verbinde gerne. Ich schluckte und setzte mich langsam auf.
Solltest du etwas sagen? Offensichtlich war er interessiert, sagte er.
Er musterte mich genau, während seine Zunge in seinem Mund wirbelte.
Mund.
Was machst du dieses Wochenende? Ich fragte.
Viel.
Wie wäre es mit einem kleinen Urlaub, einem wahr gewordenen Traum?
Ja? Wo ist es?
Ein kleines Häuschen auf dem Land, das ich kenne.
Mein Traum scheint nicht wahr zu werden, Baby.
Du hast es noch nicht gehört. sagte ich mit einem kleinen Grinsen und legte mich hin
Ich ging zurück ins Bett und drehte mir irgendwie den Rücken, drückte meine Brüste heraus
in suggestiver Weise.
Haben Sie jemals daran gedacht, eine Sklavin zu haben? Keiner
Wie wäre es, eine Sexsklavin zu haben?
Er lachte kurz auf, seine Augen beobachteten mich noch genauer.
Ich wollte schon immer so tun, als wäre ich eine Art Präsenz-Fantasie.
von diesem großen, starken, gutaussehenden Barbarentyp übernommen, weißt du,
Wie Conan?
Wer?
Diese Schwertfilme von Arnold Schwarzenegger?
Oh ja
Ich verstehe, wir sind im Wald und du kannst groß spielen.
der Barbar, der etwas Kleines gefangen hat und dann…
Fesselt er sie und fickt sie in den Arsch?
Ja, du kannst mich fesseln und im Wald vergewaltigen, auf dem Gras.
zieh mich mit einem Seil um meinen Hals und in meinen Händen hinter dir her
hinter mir gebunden. Hast du jemals an so etwas gedacht?
Ja. Welcher Mann war nicht da?
Du kannst mich herumschubsen, du kannst mich herumkommandieren, du kannst mich dazu bringen, zu tun, was du willst.
Willst du es? sagte er, kam auf die Knie und stand dann vor mir auf.
es folgt einem Muster auf meiner Handmündungsbrust.
Ich möchte für das Wochenende dein Sklave sein. Froh
kann mich an meinen Handgelenken aufhängen, mich ins Gras pflanzen, mich ficken
Nachts knie ich vor einem Lagerfeuer…
Jetzt fängt es an, sich nach ein bisschen Spaß anzuhören. er gluckste.
Hast du jemals ein Pferd geritten?
Warum?
In der Nähe meiner Hütte ist ein Bauernhof, und ich kann dir ein Pferd leihen
Er kann den Barbaren spielen.
Ich brauche kein Pferd, Baby, du willst von jemand Geringerem gefickt werden.
antwortete ich mit einem angewiderten Blick. Es ist nur … nun, ich
Ich hatte immer diese Fantasie von einem barbarischen Mann mit großen Muskeln.
großes Schwert…
Ich habe ein Schwert für dich Baby spottete er.
… steigt auf sein Pferd und zieht mich hinter sich her
an einem Seil.
Du bist wirklich verrückt, nicht wahr?
Würdest du?
Verdammt Das klingt so komisch Verdammt, ja Ja Das werde ich
ES
* * * * * * * *
Dritter Teil
So wurde es arrangiert. Weil ich in meiner Freizeit arbeite
Aus den Archiven der Geschichtsabteilung habe ich es geschafft, mich in ein altes zu schleichen, nicht
besonders wertvolles Schwert und Scheide. Ich hatte einen Dolch für ihn und
Trotzdem entschied sie, dass sie nur Ausschnitte tragen konnte, einfach
trug nichts anderes mit ihnen.
Trotzdem entschied ich, dass ein wahrer Barbar einen Lendenschurz tragen würde.
Ich glaube, er denkt mehr an die nordamerikanischen Indianer als er.
Barbaren aus dem frühen Europa, aber ich widersprach nicht. Er brauchte nur einen
Schnur um den Bauch und ein paar kleine Handtücher zum Aufhängen
er Kopf und streng.
Er hatte große Motorradstiefel, die nicht sehr gut zu ihm passten.
Lendenschurz, aber das war mir egal. Am Freitagnachmittag sind wir losgefahren.
Es war eine zweieinhalbstündige Fahrt nach meiner letzten Klasse
kleinere, schmalere Pfade durchbrechen, bis du den Blumentopf erreichst,
manchmal der Feldweg, der tief in den Wald zur Hütte führt
Ich habe es mir von meiner Freundin Emily ausgeliehen.
Wir packten die Lebensmittel und andere Sachen aus, dann führte ich ihn spät aus.
die Nachmittagssonne kam durch ein langes Grasfeld und
Einen kleinen Zaun zur Whittacker Farm errichteten wir für Al.
Kommen Sie am nächsten Morgen und leihen Sie sich eines von Jack Whittackers Pferden aus.
Dann gingen wir zurück zur Hütte. Ich kaufte eine Gaze, Knöchel
Das lange Kleid ist ein billiger Trick, den ich in gutem Glauben gefunden habe. ich habe mich verändert
hinein und dann zur Rückseite der Kabine und ins Feld
eine halbe Meile entfernt. Ich habe ein kleines Feuer bei den Bäumen angezündet
und setzte sich auf einen neben ihm gefallenen Baumstumpf.
Okay. Ich werde hier sein. Du ziehst dich um und versuchst dich einzuschleichen.
auf mich. Ich werde schreien und so tun, als hätte ich dich nie gesehen
Ich laufe vorher und wenn ich kann. Du musst mich fangen.
vorgenannten.
Du bist definitiv ein komisches kleines Küken. lachte, zitterte
Er schüttelte den Kopf, als seine Hand nach unten griff, um meine Brust zu drücken. ich
trieb ihn weg.
Denk daran, du kennst mich nicht. Ich kenne dich nicht. Du bist ein Bastard,
böser, wilder Barbar, und ich bin die süße Prinzessin. Er lachte,
Er schüttelte noch etwas den Kopf und ging zurück zum Haus.
Ich saß erwartungsvoll da und wartete auf seine Rückkehr. jedes Geräusch
Ich nickte ängstlich, wollte ihn vor sich sehen.
erreicht. Ich war so aufgeregt und ein wenig schwindelig,
Ich habe beim Warten fast gezittert, aber auch ein wenig
ängstlich und besorgt.
Ich wusste, ich würde verletzt werden, oh, nicht schlimm, aber er würde mich ficken
hart wie vorher. Meine Oberschenkel und mein Hintern taten immer noch ein wenig weh.
Tage danach hat er mich im Motel brutal verflucht. Ich fragte mich
Wie sie aussehen werden, wenn der Montag kommt.
Ich hörte eine Stimme hinter mir und drehte meinen Kopf, meine Augen weiteten sich.
Ich schaute in den Wald, sah aber nichts. Es war kurz nach Sonnenuntergang,
der Himmel war immer noch hell, wurde aber mit jedem Durchgang dunkler
Minute. Ich runzelte die Stirn und fragte mich, was ihn zurückhielt.
Ich war am Rande, besorgt, nervös, ein bisschen ängstlich. Mir wurde schwindelig
hin und her wie eine Radarschüssel, die sucht, wo sie sein könnte
versteckt. Es explodierte plötzlich kreischend aus den Büschen hinter mir
schrecklich und schwenkte sein Schwert.
Ich schrie überrascht auf, dann sprang ich schnell auf
Gras. Er folgte mir und heulte vor Lachen, als er winkte.
Schwert ungeschickt in der Luft. Dann ist sie auf mich gesprungen, hat sich mit mir angelegt
eher ein Fußballspieler als ein ehemaliger Barbar.
Ich schnappte nach Luft, als ich mein Gesicht auf das Gras legte. Al war erschüttert
Er schlug mir hart auf den Arm und legte mich auf den Rücken. ich habe ihn erwischt
meine Hände, die vorgeben, nach deinem Gesicht zu kratzen. Er hat mich geschlagen, nicht wirklich
schwierig, aber sie war trotz allem, was ich ihr sagte, schockiert
Er schubst mich herum oder so.
Plötzlich griffen seine Hände nach meinem lockeren Kleid und rissen es auf.
zu deinem Magen. Dann, als ich mich nach vorne beugte, packte er mich an den Haaren und
Er presste seine Lippen auf meine. Er beugte sich tiefer und saugte an den Zähnen
meine entblößte Brustwarze, weil ich keine Unterwäsche trug.
Seine riesige rechte Hand tauchte in die aufgerissene Öffnung und
Er zerriss das Kleid noch mehr, als er seine pummelige Pfote in meinen Schritt rammte.
Er drückte hart und auf meinen Muschihügel. Ich schrie noch einmal, ich versuchte es
zog sich zurück, legte mir aber noch einmal Handschellen an, übergab mich zurück
Ort. Ich schmeckte Blut und protestierte fast wörtlich, aber dann
Er zog sich zurück und rollte mich herum, als hätte ich kein Gewicht.
Jetzt auf dem Bauch, kämpfte ich um aufzustehen, es störte ihn nicht.
alle. Seine Finger griffen nach dem Kragen meines Kleides und
zog es auf. Er hat das Ding dann buchstäblich auseinandergerissen,
nackt mit mir, sie war in Position, kniete hinter mir und hielt mich fest
alle Viere hindern mich am Aufstehen.
Seine fetten Arme schlangen sich um meinen Bauch und drückten mich so fest,
Er zwang die Luft in meine Lungen, als er mich zu sich zog. ER
Er drückte seinen Schritt an meinen nackten Arsch, während er triumphierend lachte
und er biss mir in die Kehle, dann glitt er mit den Händen nach oben
Berge von runden Titten, Finger, die flexibles Fleisch zerquetschen, stechen
lässt es tief in die fleischigen Brüste sickern, von der Ausbreitung
Finger.
Ich stöhnte vor Schmerz, als seine Zähne in mein weiches Fleisch und meine Brustwarze bissen.
Hügel schrien aus seinem zermalmenden Griff. warf mich nach vorne
sein Gesicht, seine Hand zog das blöde Handtuch aus seiner Leistengegend und
bringt seine gehärtete Erektion zum Vorschein.
Er schlug mich hart, seine Hand machte ein lautes Geräusch.
Die frühe Abendluft, als mein Arsch meine Wange berührte. Er lachte wieder und drückte
Ich drücke seinen Schwanzknopf gegen meinen Fotzenschlitz, dann nach vorne mit
wilde Kraft, gehärtete Fotze durchbohrt meine fleischigen weichen Schamlippen
und springt auf meinen Körper zu.
Ihre Hüften schlugen mit solcher Kraft in meinen Arsch, dass ich mit den Knien zuckte.
Ich erhob mich in die Luft und raste vorwärts wie ein wackeliges Wildpferd.
Ich hielt den Atem an, meine Augen weiteten sich vor Schock, getrieben von Geschwindigkeit und Kraft.
Penetration. Sein Schwanz war in meinem Fickrohr vergraben, als er Brei und
meine Kehlmeise Melone gefingert.
Ohne zu zögern begann sie, seinen Schwanz rein und raus zu hämmern.
Seine Hände halten mich mühelos in Position, während ich auf seine Hüften schlage
hin und her, um seinen Schwanz mit seiner Kraft und seinen Muskeln zu zerreißen
Schaft in und aus meiner engen kleinen verdammten Öffnung.
Hier, Schlampe zischte mit einem langen Strom von Flüchen
keuchende Geräusche. Schlampe Verdammte Schlampe Verdammt Verdammt Verdammt Nimm es
Hündin Hündin Schlampe Was zum Teufel… was…
Das Gesäß ist blau, eine taumelnde Kraft trifft mich mit Schnellfeuer
Der Hammer, der mich mit unglaublicher Geschwindigkeit schlug.
Sein Schwanz bewegt sich an meiner verdammten Öffnung hin und her, während seine Hände fest verschlossen sind
um meine Hüften. Ich stöhnte laut, Stottern, ein zitternder Schrei
Schmerz und emotionaler Schock, während mein Körper darunter hüpft und zittert
wilde Eskalation. Es war ein wütender Presslufthammer, als seine Stange auf meine stieß.
Katzenloch.
Ich hatte eine raue, schockierende Fahrt erwartet, aber das ist es.
toll. Er hat mir den harten Fluch gegeben, den er mir im Motel gegeben hat
Es sieht im Vergleich weich und sanft aus. In gewisser Weise kannte ich Angst,
Ich frage mich, ob ich versehentlich einen Verrückten hierher gebracht habe
Ich übergebe mich seiner Gnade oder solcher Brutalität
Der Mann und ich hatten ihn befreit.
Und doch, als das brutale Stoßen weiterging, begannen meine Ängste.
Ich gab auf, als mir klar wurde, dass meine Vorstellungskraft im Weg war. Das war es,
Schließlich suche ich nach einem harten Brutal
die Hände eines starken, muskulösen und, ja, rücksichtslosen Mannes.
Er zog mich wieder in sich hinein und schob dann sein Glied in mich hinein.
Wieder warf es mich nach vorne. Dann zog er mich wieder zurück und
Er schlug mit seiner stählernen Faust gegen meinen Körper und schleuderte mich wieder nach vorne.
dann zog er mich zurück und drückte mich wieder zu mir.
Sie wiegte mich hin und her wie eine schwerelose Stoffpuppe, ihren Körper
Schlagen meine mit einem Hammer in völligem Verfall. Sein Schwanz war Kopf
Ich benutze meinen Gebärmutterhals als Boxsack, während ich auf meine Fickbox schlage
harter schwanz schlag mich nicht mit bitterer gewalt.
Sein Schwanz reißt zurück, kratzt gegen meine Klitoris wie eine Bandsäge
und vorwärts mit unerbittlicher Fahrgeschwindigkeit. Ich grummelte und stöhnte
schreckliche Macht gegen mich eingesetzt, aber immer noch Fotze
murmeln vor Lust
in meiner Zerstörung
Da wurde mir klar, dass ich genau das bekommen habe, was ich wollte und
das Brennen breitete sich in meinem Magen aus, sickerte in meine Eingeweide,
meine Organe, mein Fleisch, mein Blut und meine Nerven, hoch und
erhöhtes Summen und Erregungspuls in meinem Gehirn.
Ich habe versucht, alles über ein Spiel, eine Fantasie zu vergessen.
Wer ich war und wer Al war, versuchte ich, mich in meine Träume zu versetzen.
spüre die tierische, rohe, sinnliche Kraft des Barbaren
der Angriff ihres festen, starken Körpers gegen meine weiche weibliche Form.
Meine summende sexuelle Hitze stieg in Wellen durch meinen Körper
das Atmen kam immer schneller. Er schlug mich weiter
sein spitzes Ende rieb wild in meinem verdammten Tunnel. Ich murmelte mein
Körper müde und erschöpft von ein paar Minuten Vergewaltigung
vergeht und steigt im sexuellen Bereich noch höher
Ekstase
Dann kam er, sein Sperma spritzte eine schmierige, klebrige, weiße Hitzewelle heraus.
es floss in meinen Bauch und explodierte wie eine Druckwelle. Ich kam als
Nun, meine Eingeweide und meine Fotze bleiben um seinen Schwanz stecken und lutschen an seinem
hartes Saugen für Sperma, Trinken und mehr.
Ich schrie dann vor Glück auf, als mir das schwache Bewusstsein kam
die völlige Leere der öden Landschaft um uns herum,
Bäume, Gras und offene Flächen gaben meiner leidenschaftlichen Freude eine Stimme,
die Schreie werden lauter, ausdrucksvoller, weniger zurückhaltend.
Meine Freuden- und Glücksschreie hallten bewegungslos durch die Bäume
Die Grillen fingen an zu zirpen, was dazu führte, dass Vögel in der Nähe mit den Flügeln schlugen
Flügel in Alarmbereitschaft. Als verdammter Post traf mich immer wieder innerlich
Der Risstunnel verzehrt mich mit unerbittlicher Ausdauer und Kraft.
Müde, erschöpft fiel ich mit plattgedrückter Wange zu Boden.
Darunter war Gras, als ich vor Erschöpfung stöhnte und all meine Energie verbrauchte. ER
ignorierte meinen Zusammenbruch, seine Hände fixierten meine Hüften,
ICH.
Meine Gedanken verweilten bei dem Bild, das wir präsentierten, wild, animalisch
Paarung dort im Gras, mein nackter Körper gebeugt, mein Arsch
Luft, Beine breit, starker, muskulöser Männerkörper, der mich kratzt,
Er reitet auf mir, sein großer Stumpf steckt in und aus meinem Geschlecht.
Meine Temperatur stieg. Erschöpft, benommen stöhnte ich
Vergnügen. Al packte mich an den Haaren und zog damit an meinem Kopf
gesamten Oberkörper vom Boden abheben. Der Schmerz steckt noch in mir fest
Ich tat nichts, außer lauter zu stöhnen, während ich meinen Kopf und mein Oberteil hielt.
Er hob meinen Körper an meinen Haaren hoch und zog mich dann zurück zu seiner Brust.
Ich sah seine Fotze immer wieder zwischen den Lippen meiner Fotze, als er zubiss
wieder hart an der Seite meines Halses. mir wurde schwindelig
sich der Kraft, des Schmerzes, des Unbehagens oder sogar des Schadens nicht bewusst
weil er seine Lippen auf meine drückte, während er seine Taille auf den Boden drückte.
ICH.
Seine linke Hand zog weiter an meinen Haaren, seine rechte
Er zerschmetterte und zerquetschte und drückte meine Brüste, während er sich beugte
Mir gleitet sein Schwanz zwischen meinen Beinen hin und her.
Ooohhhhhhhhhh VERDAMMTER BİLIIIITCH er stöhnte.
Dann zog er sich zurück und warf es mir ins Gesicht. niedergebeugt
nach vorne, hartes Knie, als würde es meine Arschbacken hinuntergehen
Er verschränkte meine Arme hinter mir. Während ich meine Handgelenke zusammenhalte
lag keuchend und stöhnend da und fesselte sie dann zusammen
mit fußlangem Lederstreifen.
Ich grunzte und quietschte vor Schmerz, als die Haut in meine Schulter sank.
Meine Handgelenke kneifen mein weiches Fleisch. Er stand auf und zog mich
mein Haar bis zu meinen Knien. Er drehte mich um, stand vor mir
Ich halte meine Haare immer noch mit einer Hand.
Sein Schwanz zeigte auf mein Gesicht und hielt es mit seiner rechten Hand.
Ich drückte meinen Kopf an meine Lippen, während ich vor Schmerzen schwankte und stöhnte
eine Benommenheit, die halb sexuelles High, halb schmerzhafter Schock ist. sein Schwanz
es rieb mein Gesicht, wischte es hin und her auf meinen Wangen und
Stirn.
Dann schob er es über mein lockeres Kinn in meinen Mund und schloss es.
wenn du mich hart gegen die Rückwand schlägst, meine Lippen automatisch
aus meinem Mund.
Scheiß drauf Lutsche, du billige Schlampe Verdammte Hure Leck meinen Schwanz,
BIN
Er war ein großer Mann und musste sogar so groß knien wie ich.
Neige meinen Kopf nach hinten. Er drehte mich noch mehr und zog an meinen Haaren.
Er stürzte nach unten und öffnete seinen Schwanz, um ihn mir ins Gesicht zu schieben.
rücksichtslose Macht. Sein Schwanzkopf sprang immer wieder zurück
es brachte mich dazu, fast ein Dutzend Mal aus meinem Mund zu würgen.
Dann drückte er es besonders stark und das dicke runde Fleisch wurde zerdrückt.
es bahnt sich seinen Weg zu meiner Kehle. Ich hätte fast geknebelt, ich hätte mich fast übergeben, aber
dann tat mein Mund so, als würde ich ein Stück Fleisch hineinschieben.
was nicht stimmte und geschluckt wurde.
Ich schluckte seinen Schwanzkopf und sein Schaft folgte ihm
mein Hals. Es war so ein komisches Gefühl, es kitzelte
hartes, pochendes Schmerzgefühl beim Öffnen
mein Rachenschlauch und dieses panische Würgegefühl
verstopft und an die Seiten meiner Pfeife geschoben.
Oh jaaah Er stöhnte und drückte seinen Schwanz noch tiefer,
Schwanzkopf irgendwo auf meiner oberen Brust, während seine Eier ruhen
gegen mein Kinn. Pumpte es sanft in meine Kehle, Schwanzwelle
Es gleitet leicht auf und ab.
Ich machte gedämpftes Grunzen, Stöhnen und Ächzen der Angst wie meine Lungen.
Er versuchte zu atmen, aber seine Hand griff leicht nach meinen Haaren und
konnte nicht aus dem engen Bindungsstreifen des Ledergriffs herauskommen
Sie zusammen.
Er drückte seinen Schwanz immer wieder in meinen Hals, es ist sein Recht
Seine Hand gleitet in das Glas und er drückt meine linke Brustwarze, während er runterscheisst
zu meinem Gesicht. Mein Körper drehte, zuckte und drehte sich hoffnungslos,
Meine Haut war rot und wurde dann weiß, als mein Kopf pochte.
Endlich zog er seinen Schwanz weit genug heraus und sein Schwanzklopfer kam heraus.
Ich räusperte mich und atmete die süße kalte Luft ein. meine Brust schwoll an
während Sie große Schlucke Sauerstoff zu sich nehmen.
Al nahm seinen durchnässten Schwanz aus meinem Mund und wischte ihn ab.
Wieder über mein Gesicht, nasses, sabberndes und mit Sperma bedecktes Wischen
als sie in meine Augen und Wangen und durch mein Haar schaut
mit einem spöttischen Grinsen im Gesicht.
Er schob den Schwanz zurück in meinen Mund und drehte mein Haar.
Deep Throat me again, fuck face spottete er. Meine tiefe Kehle
log, Schlampe
Er knallte seinen Penis auf mich, sein Schwanzkopf steckte tief
Meine Kehle sank dann den Rest des Weges, bis sie es war
wieder in mir vergraben. Sie sah meinen Bastard von oben bis unten
ihre Kehle, ihre Augen weit und intensiv ihren Schwanz beobachtend
Es verschwindet und kommt dann wieder von meinen Lippen.
Dann kam er zurück, gerade als sein Schwanzkopf von meinem zurückglitt.
Kehle. Mein Mund füllte sich mit Wichse und ich verschluckte mich fast beim Saugen
in die Luft und versuchte gleichzeitig sein Sperma zu schlucken.
Er taumelte nach hinten und ich fiel auf meine Fersen.
kippte um und fiel neben mich, atmete tief durch. um uns herum,
Das letzte Licht ging und es würde bald dunkel werden. Ich bin froh, dass ich es getan habe
Ich war so müde und wund, ich konnte es kaum erwarten, zu duschen und zu fallen
Zu Bett.
Dann kam Al auf mich zu und hob mich hoch
vorwärts, die Straße hinunter zur Kabine. wir konnten nicht hinkommen
Wieder. Wir hielten in einiger Entfernung an und er drückte mich wieder nach unten.
Er beugte sich über mich und zog einen weiteren Lederstreifen aus seinem Werkzeuggürtel.
trug.
Ja, er trug einen Haufen beschissener Werkzeuggürtel.
daran hängen, darunter ein Hammer. Ansonsten war er es nicht
alles andere als ein Schwert und ein Handtuch vor sich tragend
das hätte ein Lendenschurz sein sollen.
Er wickelte die Haut um meine Knöchel und band sie fest.
zusammen.
Was machst du? fragte ich genervt.
Ich möchte, dass du redest, redest.
Oh, scheiß auf die Barbarenscheiße. Es ist Zeit, nach Hause zu gehen. ich
er schaute.
Als Antwort stopfte er mir einen Lappen in den Mund und band einen weiteren Streifen zu.
über die Haut, würgen mich. Ich sah ihn wütend an.
Es ist sinnlos, an der Haut zu ziehen, die meine Hände und Füße fesselt.
Ich sah zu, wie es ein Lagerfeuer anzündete, dann kochte ich etwas davon.
Würstchen, die er anscheinend beiseite gelegt hat. Bald war es völlig dunkel und
Das Feuer knisterte und knisterte, als er daneben saß und kaute. Ich habe auf mir geschlafen
Seite, immer noch nackt und gefesselt, müde, aber seltsam aufgeregt.
Als die Morgendämmerung kurz nach der Morgendämmerung aufging, blinzelte ich langsam und wachte auf.
Bäume. Mein Körper schmerzte, war kalt und wund an vielen Stellen.
am offensichtlichsten zwischen meinen Beinen. hatte, in Worten
Der berühmte Dichter ritt hart und wurde nass.
Meine Hände bewegten sich oder versuchten es, und ich merkte, dass ich immer noch angespannt war.
Gebundene Ausgabe. Ich stöhnte unwillkürlich auf, es weckte den Barbaren. aufgerollt
und er setzte sich, gähnte wie ein Hund, und dann gab er mir dieses ekelhafte Ding,
überlegenes Grinsen. Mein Mund murmelte trocken um den Lappen herum.
Er stand auf und kam zu mir, ohne den Lederstreifen zu ermüden.
meine Knöchel. Er drückte mich auf meinen Rücken und fiel auf mich.
Sie zerquetscht mich auf dem harten, kalten Boden, während sie ihren Schwanz hineinschiebt
Mein verdammter Tunnel
Er tat es mit solch einem ruhigen Selbstvertrauen, solch einem höheren Selbst.
Vertrauen, ich war einen Moment lang wütend auf ihn, selbstgefällig
arroganter Bastard, und dann wurde mir natürlich klar, dass ich nichts zu sagen hatte.
in dem, was er mir angetan hat, gibt es keinen und das war sein grund
gleichgültiger Gebrauch meines Körpers.
Sie könnte so tun, als würde sie ihr gehören, weil sie es war, das bin ich
Es ist schließlich Fantasie. Und dieses Bewusstsein brachte einen heißen Punkt.
mein Bauch und meine Leiste, während die Erektion tief gleitet
verdammter Tunnel und langsames einfaches Ficken begann.
Natürlich war es nicht einfach für mich, er hatte einfach kein Interesse
bei intensivem Training am frühen Morgen. ich bin sehr
Es ersetzt buchstäblich nur die morgendliche Masturbationssitzung.
Er hat mich genüsslich in meine Fotze gerammt und geerdet
saugte sein Organ.
Dann kam er und sprengte sein Sperma in meinen Magen. Er hörte auf
gebeugt, lag auf mir, als ich mich wieder entspannte. Dann rollte es
Ich stand auf, er packte mich unter meinem Arm und dann zog er mich hoch.
Er. Neben dem Feuer war ein Seil und es band es fest um mich herum.
band seine Kehle und dann das andere Ende an einen Baum.
Dann ging er weg. Wütend sah ich ihr aber meine Fotze an
Er war noch heißer als damals, als er mich gefickt hat. Ich war
Er wurde wie ein Sklave behandelt, wie sein Eigentum, wie ein Tier. ich
Ich genoss meine eigene Erniedrigung, indem ich absichtlich an der Haut zog
Ich umklammerte meine Handgelenke, um zu spüren, wie sicher ich befestigt bin.
Mein Körper zitterte vor Kälte und ich war hungrig und unglaublich
Ich habe Durst wegen dem gottverdammten Knebel in meinem Mund. Ich musste auch gehen
Baden. Ich habe mich um den letzten im Dschungel gekümmert, dann bin ich umgezogen.
Wenn die Sonne zu scheinen beginnt, kehren Sie zum Rasen zurück, um ihn aufzuwärmen
ICH.
Nach einer Weile verwandelte sich das Grummeln in meinem Magen in ein dumpfes Murmeln.
kurz, aber meine Kehle war immer noch trocken. es war schwer
Erkenne, dass die Zeit ohne Uhr vergeht, aber es fühlte sich an, als wäre sie vorbei
Eine Stunde war leicht vergangen. Dann kam Al auf dem Pferd in Sicht.
Geld vom Bauernhof nebenan geliehen.
Er hielt an und stieg ab, dann löste er das Seil – vom Baum,
nicht an meinem Hals, sondern indem er das Ende des Seils festband, ritt er weiter.
Sattel, dann nach vorne, weg von der Kabine. Ich konnte es nicht
protestieren, ich könnte einfach hinterherlaufen oder geschleift werden.
Ich musste schnell gehen, ich begann alle paar Sekunden zu joggen.
weiter springen. Ich wurde bald erschöpft, aber trotzdem
meine Müdigkeit und mein Unbehagen, meine Schmerzen waren unglaublich
weckte mich auf, denn das war der Höhepunkt meiner Fantasien, das Treiben
hinter einem Pferd, nackt.
********************************
Tränen füllten meine Augen, ein armes, kürzlich vergewaltigtes jungfräuliches Mädchen
Treiben hinter dem barbarischen Wilden her. Ich roch das Pferd
Gras ist mein eigener Begriff. Ich fühlte die Sonne und den Wind auf meinem verwundeten und schmerzenden Körper,
nackter Körper und meine Krawatten oft gezogen.
Ich wurde in ein Dorf geschleppt, Leute herum, einige
sie ignorieren mich, einige zeigen und lachen, Kinder rennen hinterher
neben und hinter, einige kneifen in mein verletztes Gesäß,
das Gefühl meiner Brüste, andere, die versuchen, mir ein Bein zu stellen.
Ich zog mich in die Mitte des Dorfes zurück, auf den Platz,
Der Barbar, der mich gefangen gehalten hatte, stieg von seinem Pferd und kam auf mich zu. Dies
Ein Seil wurde von meiner Kehle gezogen und meine Hände waren nicht gefesselt
zwischen zwei langen Stangen nach vorne gezogen, meine Hände an eine von beiden gefesselt
einer von denen ich stehe.
Meine Handgelenke hochgezogen und auseinandergezogen, so fest gefesselt, dass ich
Ich musste mich fast auf die Zehenspitzen stellen, als ich Druck auf meine Arme ausübte.
Dann hatte sich eine Menge um ihn versammelt, viele von ihnen plapperten, und er verließ mich.
Beschimpfen oder beleidigen Sie mich nicht.
Einige näherten sich, krallten sich an meinen Körper, streichelten meine Weiblichkeit,
meine Brüste, meine Hüften.
****************************************
Ich stolperte und fiel, dann driftete ich ab, als die Leere endete
Er ging ein paar Fuß Gras hinter Al hindurch. gestoppt und
Er blickte hinter mich, als er aufstand, und fuhr dann fort.
Ich glaube, da traf es mich komplett und schockierend.
Macht. Ich war wirklich in einer meiner eigenen Fantasien. Ali kann es nicht sein
seit dem Mittelalter, aber er war nicht klüger oder mehr
Anspruchsvoll waren da die alten Wilden und ich war total unter
seine Kontrolle besteht darin, zu tun, was ihm gefällt.
Es gab absolut nichts, nichts, was ich tun konnte
Stopp ihn. Ich war sein Spielzeug, ich war sein Spielzeug, sein echtes, wirklich, nein
Scherz, keine Fantasy-Sexsklaven. Er kann mich ficken und belästigen
und demütige mich, wie es dir gefällt. Auch wenn ich protestiere, ich wollte es sein
entlassen, das Spiel abgesagt, Al hätte wahrscheinlich nicht akzeptiert. Zum
Zum ersten Mal seit meiner Erinnerung hatte ich absolut keine Kontrolle über irgendetwas
das wäre ich.
All dies hat mich verblüfft, als ich es erkannte.
immer noch halb gehend, halb rennend, hinter Al’s Pferd. Ich bin außer Atem
müde, aber als ich zu ihm schaue, sehe ich die prallen Muskeln
Mit nacktem Rücken fühlte ich ein tiefes Aufflammen in meinem Körper, das sich ausbreitete
heraus, meine Haut rötete sich.
Die Schmerzen, Schmerzen und Müdigkeit schienen vor einiger Zeit verschwunden zu sein.
Die Flut an sexueller Erregung, die mich fast vor Intensität zum Abspritzen brachte.
Als Al ein paar Meter entfernt anhielt, war das alles, was ich hatte.
davon, meine Schenkel vor Aufregung aneinander zu reiben. kam zu mir zurück
und nahm den Stöpsel aus meinem Mund. Er hatte die Kantine
und sie öffnete es und packte eine Handvoll meiner Haare, senkte meinen Kopf
der Rücken.
Dann goss er einen Strahl Wasser in meinen offenen Mund. ich trank
gierig, schlürfen, schlucken und so schnell wie möglich schlucken.
Wasser spritzte auf mein Gesicht und tropfte meinen Hals hinunter,
baumelt an meinem Arsch und meiner Brust herunter.
Al drückte mich auf die Knie und zog seinen Schwanz heraus. es war
halbstarr und auf meine Unterlippe gelegt. Ich öffnete meinen Mund und
Ich lutschte daran, kaute daran, lutschte daran, fuhr mit meiner Zunge darüber.
Es dauerte nicht lange, bis es hart wurde, dann fing ich an, darüber den Kopf zu schütteln.
während er langsam flattert.
Der Hahn zwang seinen Kopf in meine Kehle und ich schluckte genüsslich.
mit erniedrigender und erniedrigender Behandlung zu prahlen. stand davor
dann ich, breitbeinig, die Arme auf seiner kräftigen Brust verschränkt
Ich fickte seinen Schwanz in meiner eigenen Kehle auf und ab.
Er sah mich an wie ein großer, arroganter Barbarentyp.
Ich sehe selbstzufrieden zu, wie ich meine Lippen, meinen Mund und meine Kehle auf und ab bewege
die Länge des erigierten Organs. Dann streckte er die Hand aus und
große Hände schoben sich nach vorne, um mich hinter meinem Kopf zu begraben
sein Schwanz in meiner Kehle.
Meine Nase traf deinen Bauch und drückte die Eier
mein Kinn, dann ein Milchknäuel, dann ein Klumpen sprudelte heraus, a
Eine Welle aus salzigem, fettigem Sperma lief durch meine Kehle und in meinen Magen.
Dann zog und zerrte er mich zurück und stieß mich dann
auf dem Gras. Dann schnitt er ein paar Pfähle mit dem Schwert
löste meine Handgelenke, legte sie über meinen Kopf und breitete sie weit aus.
Dann trieb er die Pfähle neben ihnen in den Boden und
Ich fesselte meine Handgelenke an sie.
Er spreizte meine Beine und trieb zwei weitere Pfähle in den Boden.
Ich binde meine Knöchel wieder an den Pfahl. Ich war verzweifelt
Zerstreut trifft mich die Sonne, während ich nackt daliege
Mitte des Feldes. Er grunzte und wich zurück, stieg auf sie
Pferd und Reiten.
Ich schaute in die Sonne, zog die Pfähle heraus und spürte eine Explosion
Begeisterung jedes Mal, wenn meine Muskeln ohne Ergebnis ziehen. ich lege mich hin
Ich kam mit nassem Schritt zurück und fragte mich, was neben mir passieren würde.
Erwartung.
* * * * * * * *
Kapitel Vier
Ich habe eine Weile gewartet. Ich weiß nicht, wie lange es gedauert hat. die Sonne wärmte mich
Obwohl es mich austrocknete, stieg es fast so hoch wie meine Leiste. Zu dieser Zeit,
Ich habe deine Stimme gehört, vielleicht die Vibrationen von jemandem, der kommt
Recht zu mir. Wieder zog ich die Pfähle ohne Wirkung.
Dann erstarrte ich, als ich die Stimmen hörte. Entsetzen überflutete mich
dachte, auf diese Weise von einem Paar mittleren Alters gefunden worden zu sein und
ihre Kinder. Aber dann wandte ich mich Als Stimme zu und stöhnte erleichtert auf.
Er trat mit einem breiten, spöttischen Grinsen in sein Blickfeld. Neben
Er war ein weiterer Bodybuilder mit kurz geschnittenen braunen Haaren.
Bürstenschnitt. Ein anderer Mann tauchte auf, er hatte auch eine Mannschaft, aber er war eine
blond. Dann bildeten ein vierter und ein fünfter und ein sechster Mann eine Hälfte.
geh um mich herum
Ich sah sie mit großen Augen an. Sie waren alle offensichtlich Bodybuilder.
Sie alle haben riesige pralle Brüste, schmale Waschbrettmägen und
Baumstammbeine und alle waren nackt, als sie mich anstarrten.
unterschiedliche Grade von Lust und Sarkasmus.
Für einen Moment schwebte ich am Rande eines Protests, eines Schreis.
Leugnung, dann kehrte ich in meinen Traum zurück und senkte den Kopf
Geh zurück ins Gras, warte auf das Unvermeidliche. es dauerte nicht lange
eingehend. Der erste Mann, der mich ritt, war der Blonde.
Bürstenschnitt.
Er kniete zwischen meinen gespreizten Beinen, legte die Hände darauf, langsam
streichelte es auf und ab von meiner Leistengegend bis zu meinen Knien. Dann entspannte es sich
Er bewegte sich nach vorne und über mich, seine enorme muskulöse Brust zerquetschte mich
darunter, bevor ihre Hände ihn hochdrücken.
Er lag immer noch auf mir, sein Gewicht auf meinem Bauch und tiefer.
Truhe. Dann fing er an, meine Brüste zu drücken und zu streicheln
auf den Kopf gestellt, um an meinen Nippeln zu saugen und zu kauen. murmelte ich als Antwort
die Glieder, die die Fäden ziehen, die sie binden.
Sein harter Schwanz drückte sich gegen meinen Bauch und er wollte in den Schritt
für ihn. Dann packte er es und rieb meinen Kopf auf und ab.
öliger Schlitz mehrmals. Er drängte sich zwischen sie, zwang sie.
Als er mich auseinander schob. Dann grunzte er und schob sich vorwärts,
stieß seinen Schwanz tief in mich hinein.
Ich stöhnte laut, es war mir egal, was die versammelten Männer dachten.
Herrlichkeit in der Härte in meinem verdammten Zimmer. gedrückte Ellbogen
zu Boden, als er anfing, mich mit seinem harten quietschenden Körper zu ficken
und masturbieren gegen mich, Schmerzensmesser verursachen jedes Mal kleine Blutergüsse
Ein paar Sekunden, wenn du mich so hart geschlagen hast.
Sein Schwanz glitt in meinem heißen, saugenden Zimmer hin und her,
Er knirschte an mir und sägte an meiner Klitoris, während er sich buckelte. Ich grummelte
Reaktion auf jeden Schubs, Kopf zurück, in den Himmel starren
hat mich vergewaltigt. Ich fuhr fort, die Pfähle mit Unterbrechungen zu ziehen.
Ich spürte das Herannahen von Sperma, dann zog ich besonders hart und zu
hysterisch.
Mein Kopf zitterte und seine Schwanzstange zitterte, als er sie in mir streichelte.
Mein Rücken ist gebeugt und ich zittere gegen die Pfähle,
Ich griff nach meinen Gliedmaßen, als ich in einen wunderbaren Orgasmus driftete
Sturm der Freude.
Mein Verstand brannte vor unwiderstehlicher Freude, als ich verwirrt wurde.
Welle um Welle intensiver erotischer Befriedigung. Mein Körper ist ein
kochender, knisternder Wirbel sexueller Elektrizität. Ich bin wie erschüttert
traf, wölbte sich mein Rücken in einem plötzlichen Stoß als Ruck nach oben
Ekstase explodierte in meinem Magen.
Ich fiel zurück ins Gras, gerade als eine weitere Druckwelle durchbrach
durch mich hindurch und wieder meine Brust hinauf. Ich schrie meinen Körper
hüpfte und rüttelte so viel er konnte in seinem festen Griff
Hautfesseln. In meinem Bauch fickt Mann Mädchen
wiegte sich hin und her, größer und größer
größere Kraft.
Langsam, langsam habe ich das Klimafieber, meinen Körper, losgeworden
Ich zitterte, weil ich außer Atem war. Der Blonde schlug ihn weiter
Schwanz in mein offenes und verletzliches Fickloch und bis er auch kommt
Ich lächelte schwach, als ich spürte, wie sein Sperma auf mich schoss.
Er stand auf, ging weg und wurde durch einen anderen ersetzt. er ist ein
schwarzer Mann, aber genauso muskulös wie der andere. Ihre Haut
sie schien in der Sonne, während sie schwitzte. Seine Zähne waren weiß gegen ihn
ihre schwarze Haut, wie sie sich zwischen meinen Schenkeln niederlässt.
Seine großen, starken Hände strichen über meinen Körper und drückten.
kneten, klopfen. Er kratzte an meinen vollen Brüsten, zerquetschte und
Biegen des flexiblen Fleisches. Seine Lippen landeten auf meinen und zerquetschten sich
Gegen mich fixiert, während du ausatmest
ICH.
Er drückte seine Zunge gegen meinen Mund, während er seine Lippen auf meine drückte.
und ich drückte meine geölten Melonen aus. Ich stöhne, die Stimme ist so schwach wie meine
ihre Zunge streifte seine.
Er streckte die Hand aus und nahm seinen Schwanz und öffnete dann meine Schamlippen
und mich gestoßen. Ich stöhnte bis zur Fülle, als ihr fettes Organ glitt
gnadenlos die Länge meines Twat-Kanals hinunter. Er fing an zu mahlen
sein schwanz reitet zwischen mir hin und her, mein matschig
Fotzen.
Seine Brust landete fester auf meiner und erdrückte meinen geschwollenen Zustand.
Sie traf mich wie Tittenkugeln. Seine Hände glitten unter mir weg, beides
kneift meine Arschbacken, umhüllt meine Weichheit ganz,
Kuchenhüften in großen, gezackten Palmen.
Er schlug mich schneller und schüttelte meinen Hintern mit jedem
Stoß, sein Schwanz versinkt immer und immer wieder in meinem Stinkrohr. ich
stöhnte vor Wahnsinn, mein Gesicht ist eine Lustmaske, mein Kinn
lose, Augen schmale Schlitze.
Er grunzte, während er mich fickte und seinen schweren, harten Körper zerquetschte
und meinen eigenen dünnen Rahmen zu zerquetschen. Seine Hände schüttelten mich weiter
ihren Arsch hoch, während sie auf mir liegt. Gesicht zur Seite eingegraben
brüllte immer und immer wieder, sein schwerer Körper zerquetschte mich
unter.
Es war wie ein Auto, das über mir hin und her schaukelte,
doch der Schmerz und die Klaustrophobie trugen nur zu der intensiven Erregung bei
Ich fühlte mich high, was keine Droge vortäuschen konnte, und Fotze
Es brutzelte vor Ekstase.
Ich kam wieder zurück, mein Kopf wurde von einem lauten Knallgeräusch zurückgezogen.
klimatische Energie in meinem Kopf zerschlagen. Blindlichter explodieren
vor meinen geschwollenen Augen und meinem Atem in meiner Brust
schwankte unter dem gewaltigen Sturm orgastischer Kraft.
Ich hatte das Gefühl, mein Kopf würde gleich explodieren und ich schüttelte meine Hand.
enorm, Zähne gegen die schiere Intensität des Mächtigen
Empfindungen. Dann wurden sie endlich langsamer und ich zitterte, zitterte
Die Biegungen verringerten sich zu einem seltsamen Zucken oder Zittern, während ich mich hinlegte
unter müde.
Dann hat es mich noch eine lange Minute beschissen
Er grunzte und mehr Sperma spritzte in meinen Bauch. er stand auf
er seufzte vor stolzem Vergnügen, und ein anderer nahm seinen Platz ein.
langes braunes Haar.
Er sprang eifrig auf mich, tauchte tief ein und vergrub seinen Penis.
mit einer Bewegung in mir. Ich grummelte und die Luft zischte
Lunge. Er fing an, wütend herumzuknutschen, indem er mich wie Al fickte. Sie
Der Schwanz war ein Stolperhammer, der in meinem Fluch hin und her brüllte
Rohr.
Nach ein paar Minuten harter Arbeit lud er ab,
was zu der tiefen, klebrigen Samenlache in meiner Grube beiträgt
Deine Frau. Sobald er aufstand, nahm ein anderer seinen Platz ein, und wieder a
Das schnelle, harte Ficken resultierte.
Ich glaube, ich bin wiedergekommen, eigentlich glaube ich, ich bin noch ein paar mehr gekommen
aber bis dahin fangen die Dinge an, sehr verschwommen zu werden. Ich wurde vergewaltigt
immer und immer wieder von großen, muskulösen Typen und keinem von ihnen
zeigte die geringste Sorge um mein Vergnügen oder meinen Komfort.
Nachdem mich jeder einzelne von ihnen mindestens einmal gefickt hatte, erinnere ich mich, dass ich schnappte
fertig und wieder angeschlossen. Es gab eine Art Streit, den ich nicht hatte.
Damals habe ich es verstanden, aber jetzt weiß ich, dass es ein Kartenspiel war. Sie
Ich spielte, um zu sehen, wer zuerst mein Arschloch nehmen würde.
Alles, was ich in diesem Moment wusste, war, wie müde ich war. Ich schlafe dort
den Boden, im Halbschlaf, mein Gesicht zum Gras,
Schmutz. Das Kartenspiel dauerte etwa fünf Minuten und der schwarze Mann
Ich habe gewonnen, ich habe geschlafen.
Ich wachte mit seinen Händen auf meinem Körper auf. Alle versammelt
Ich, stehend, kniend oder hockend, wie der schwarze Mann kniet
meine Beine. Seine Hände drückten und streichelten meine weichen weißen Wangen.
dann drückte ein einzelner Finger gegen mein Arschloch.
Ich glaube, ich habe dir dort gesagt, dass ich Jungfrau bin. ich hatte
Sie ließ nie einen Mann an sich heran und dachte nicht einmal darüber nach
Es gibt viel darüber. Diese Vorstellung war so widerlich und beleidigend für mich
selbst in meinen Fantasien von Vergewaltigung und Sklaverei sodomisiert zu werden
nichts fiel mir ein.
Es war etwas, was ich von einem rauen, niedrigen Leben hätte erwarten sollen.
Wie nehmen. Seine Freunde waren natürlich nicht besser. Finger hat mich geweckt
Er erhob sich ein wenig, als er spürte, wie er in mein kleines Loch eindrang. Ich grummelte
Schmerz, ich versuche, meinen Kopf zu drehen, um zu sehen.
H… nein… NEIN stöhnte ich, wehrte mich gegen die Haut
Fesseln.
Halt die Klappe Schlampe, oder ich würge dich wieder. Es waren Als kalte Worte.
Schwarzer Mann, sein Name war Joe, aber ich wusste es damals nicht.
zwingen Sie Ihren ganzen Finger, der ziemlich groß und lang ist
Ich sage es dir in mein Arschloch und dann winde und winde ich mich
um mich herum.
Meine jammernden Klagen bedeuteten den murrenden Männern nichts.
haben mich bereits als ihr Spielzeug eingestuft. Das verstehe ich sogar
Ich bin betäubt und erschöpft und tue so, als würde ich verstehen
Er wünschte und würde jeden Protest ignorieren.
Ich wusste, dass ich bald sodomisiert werden würde, wahrscheinlich mehr als einmal und
Mein Magen drehte sich vor Angst und Vorfreude. Bis jetzt habe ich
Sein ganzer Stolz war fort. Ich schwamm in Störungen und ich
Sie wartete, meine Brüste zerschmetterten Schmutz und Gras, während sie pumpte
Er glitt mit seinem Finger in und aus meinem Endrohr.
Dann breitete er sich über mir aus, seine Ellbogen auf beiden Seiten meines Kopfes.
mit seinem Körper auf mir. Sein Schwanz drückte gegen meinen
Der Drecksack war inzwischen ziemlich verschwitzt, zu meinem Glück natürlich.
Ich spürte, wie sich meine kleine, faltige Öffnung wie ihre weitete.
Cockhead drängte sich hinein.
Ich stöhnte ins Gras, Luft spritzte von meinen Lippen.
Ich fing an, Schmerzen in meinem Arschloch zu haben. Sein Schwanz drückte klein
Als das zerknitterte Loch und die Kerle, die zusahen, langsam in mir versanken
er war entzückt. Je tiefer es geht, desto lauter stöhne ich und
jammerte.
Ich fühlte mich von seinem fetten, pochenden Schwanz total aufgespießt. Ich bin außer Atem und
keuchend, stöhnend und dann schluchzend, als ihr fettes, schwarzes Schluchzen sie heraus zwang
er stieg in mein arschloch und trieb tief, tief, tief, seins
Hahnenköpfe gehen in meinen Darm.
Es tat weh. Der Junge tat weh. Joe achtete darauf, nicht zu gehen.
schnell, Angst, dass er etwas zerreißt und mir wirklich weh tut,
aber er machte sich keine Sorgen um ein bisschen Schmerz, das war mein Problem.
Sein Schwanz ging so tief, dass ich Krämpfe in meinem Bauch spürte, es ist schrecklich
Krämpfe tief in meinem Magen. Ich schluchzte schwach, mein Magen
Meine Arschkugeln taten weh, als sie sich fest gegen meine Wangen drückten. ER
Er stöhnte und zog langsam seine Wurst durch meinen Arschtunnel.
Es gab Schmerzen, aber der Krampf ließ dann zum Glück nach
verschwunden. Dann stöhnte ich, als Joe mich zurückstieß. Fick sein Fett
Das Werkzeug drückte mein Rektum und füllte mich aus und brachte Schreie hervor
meine Magenkrämpfe.
Verzweifelt zog ich die Stangen noch einmal, meine Muskeln
Schrumpfen, Färben. Sein Schwanz begann immer noch in mir zu brodeln
super enge Fotze läuft mit immer größer und auslaufend
Geschwindigkeit und Kraft. Als Joe ging, ermutigten andere ihn
schneller und schneller schlägt sein dickes verdammtes Fleisch wie er in meine Eingeweide
zertrümmerte ihre Schenkel in meine Arschbacken.
Ich beiße meine Zähne gegen den Schmerz zusammen, als ich mich auf den langen Weg begebe,
schlechte Länge seiner großen verdammten Spitze. Joes Hände landeten auf mir.
zurück, hob ihren Oberkörper von mir, drückte aber meine armen Brüste
auf den kalten Boden und zermahlen sie im Laufen im Dreck
Die gesamte Länge seines Penis geht in meinen Anus ein und aus.
Der Schmerz ließ langsam nach, als mein Arschloch taub wurde. Joes Hahn ist umgezogen
Es ist jetzt weicher in mir, wenn ich es immer und immer wieder drücke, es für eine lange Zeit benutze,
tiefe Schläge, die seinen Schwanzknauf tief in meinen Darm zertrümmerten.
Meine Schreie wurden langsamer, verwandelten sich mit jedem Schlag in ein Grunzen und
Murmeln und Flüstern. Er legte sein Gewicht wieder auf mich.
Es erdrückte mich völlig unter seinem schweren Gewicht. biss sich auf die Zähne
er drückte meine Kehle, als er seine Taille gegen meine weichen runden Hüften drückte.
Sein Hahn rutschte hin und her, als Joe sich vorbeugte.
mein empfindliches Arschrohr. Dann fing er an zu murren, bemühte sich mehr und mehr
Schneller. Ich verzog das Gesicht, als sein Schwanz anfing, mich vor Wut aufzublähen,
treibende Stöße. Sein Körper traf meine runden Arschbacken,
Er knallte mir in die Fotze, dann explodierte sein Schwanz wütend
Schwanz spucken Geysir. Sperma strömte in meinen Bauch.
er stöhnte vor Vergnügen.
Dann blieb er stehen, immer noch auf mir, sein Bastard in meinem vergraben.
der Abschaum drückt ihren Körper gegen meinen wie ihr schwerer Atem
verlangsamt. Dann rollte er mich hoch, stand als nächster Mann auf
nahm seinen Platz ein. Ein weiterer harter, dicker Schwanz stieß tief in meinen Anus
und begann eine harte Liebkosung.
Mehr Sperma spritzte in meine Fotze, dann nahm ein anderer Typ seines
Ort, dann noch einer, dann noch einer. Wenn alles vorüber ist
Bei mir konnte ich kaum noch mein Arschloch spüren und ich konnte kaum
bewusst.
Ich wurde auf meine Füße gezogen, als ich ein dickes, grobes Seil löste. EIN
Als der Rote ausrutschte, packte mich einer der Männer, meine Arme fest um meine Seiten geschlungen.
Er wickelte das Seil um meinen Bauch und band es fest.
Sie hat den Knoten dann direkt in der Mitte meines Bauches geknüpft
Ich ließ das Seil zwischen meinen Beinen herunter und hob es wieder hoch. er war erschüttert
plötzlich, und als das Seil gezogen wurde, schrie ich überrascht auf.
Meine Fotzenlippen zwingen sie auseinander, während die raue, kratzige Schnur geschabt wird
in meine rosa Muschi.
Al fädelte das Seil durch die Schlaufe um meinen Bauch und verknotete es sehr gut.
wirklich eng, also grub er sich wirklich hart in meine Fotze und erdete sie
meine Arschbacken. Dann hob er das Seil über meinen Rücken und
rechte Schulter. Von dort glitt es über meine Brust zum Ring.
um meine Taille, dann herum und zurück zu meiner linken Seite
Schulter, also kreuzte es meine Brust.
Das Seil rieb an meinen Brüsten, als ich es von hinten festzog.
mein Rücken. Dann brachte er ein paar Ringe um und um meine Brust.
und Bauch, umklammerte meine Arme an meinen Seiten und zerquetschte das Seil
gegen mein Tittenfleisch.
Meine Brüste sind gequetscht und geschwollen, geschwollen
gallertartige Fleischmassen, wenn ein dickes Seil hineingegraben wird
von unten, von oben, von beiden Seiten und direkt davor. Dies
Die Bandagen um meine Brust und Taille waren so eng, dass
Atem.
Al sah immer noch erfreut aus. Schlaufe fertig gebunden und
gab mir einen Schubs. Ich fiel und er und die anderen lachten.
Steh auf Schlampe. Wir tragen dich nicht. sagte.
Ich versuchte aufzustehen und einer der Männer, die blonde Crew,
sein Name war Andy, er hat mir hart in den Arsch getreten, was mich weggeschickt hat.
Ich stolpere nach vorne und falle auf die Knie.
Schau dir die kleine Hure an, die ihren Arsch wieder hochbekommt
Ich glaube, er will mehr.
Nun, ich habe hier noch mehr für ihn
Nimm noch ein paar Schwänze in dein Arschloch und es wird nicht passieren
Er kann laufen
Wen kümmert es, ob er geht? Fessel ihn ans Pferd und zieh ihn.
Komm schon Schlampe, beweg deinen dünnen Arsch.
Beweg dich, Schlampe Al packte mich an den Haaren und zog mich hoch, stieß mich
Des Weiteren. Ich stolperte und fiel fast wieder, aber ich schaffte es, mich zurückzuhalten.
Gleichgewicht. Ich verziehe das Gesicht und gehe keuchend den Weg zurück.
wie das seil bei jedem schritt meine muschi schiebt.
Schau dir diesen strammen Walker an
Möchtest du mich reiten, süße Backen? Ich lasse dich gehen
Auf deinen Schwanz Ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha
Ich schrie und stolperte vorwärts, als hätte mir etwas in den Hintern gestochen.
Hinter mir brach ein wildes Lachen aus und ich drehte mich um, um Al zu sehen.
mit einem kleinen Zweig, einem dünnen Knopf, mit dem er meinen Arsch peitschte.
Beweg deine kleine Fotze, Baby. Wir haben den ganzen Tag keine Zeit.
Ich versuchte, mich schneller zu bewegen, aber das Seil war so schmerzhaft
Es war unmöglich, so schnell das Fleisch meiner weichen rosa Fotze zu entfernen.
Das Gehen war fast schmerzhaft. Seil zerkratzt und geschabt
gegen meine ölige nasse Fotze, hart beißend, schrecklich
stechender Schmerz.
Der Schlüssel schlug mir erneut auf den Hintern und ich zuckte erneut zusammen
Des Weiteren. Die Jungs lachten wieder, kommentierten meinen Arsch und wie
Ihre Brüste schwankten sogar mit dem Seil, das um sie und gegen sie verheddert war.
Jeder Teil meines Körpers schmerzte. Überall waren blaue Flecken und
Das Seil wurde wie wild zerkratzt, als würde Sandpapier mich zerkratzen
empfindliche Haut. Mein Arschloch und meine Fotze taten besonders weh, aber meine
Auch die Titten schrien vor Schmerz. Einer der dicken, schweren Schlaufen
Ich kratzte sie mitten durch meine Brustwarzen
abscheulich.
Meine Füße stolperten und ich fiel ein paar Mal, nur um geschlagen zu werden
und von meinen Folterern in die Füße getreten. Die ganze Zeit gingen sie weiter
ein ständiger Strom von obszönen Kommentaren und Beleidigungen, und hin und wieder
dann würde der Schlüssel meine Arschbacke oder meinen Rücken treffen, oder
Jemand würde meine Brüste packen oder an meinen Haaren ziehen.
Wir waren nicht weit von der Hütte entfernt, aber es schien, als würde es ewig dauern.
dort hingehen. Ich atmete erleichtert auf, als seine Umrisse endlich enthüllt wurden.
Sehen. Wenn ich dachte, ich könnte etwas Ruhe lassen
Reiß mich zusammen, aber leider habe ich mich geirrt.
Ich wurde zu einem Baum direkt vor der Hütte gebracht und dann zu Al.
und seine Freunde banden ein Seil an einen der Äste und
das andere Ende der Seile auf meinen beiden Schultern. Dann habe ich mich zurückgezogen
in der Luft, die von einer Seite zur anderen schwankt, während sich das Seil um mich herum gräbt
noch schmerzhafter für mein schmerzendes Fleisch.
Das Seil zog sich fest, drückte meine Brust und meinen Bauch,
das Atmen fällt noch schwerer als vorher. Am schlimmsten war es
Fotze, für das meiste Gewicht fiel mein Gewicht auf das Seil
zwischen meinen Beinen und versenkte sich in mir, als hätte er Zähne.
Ich stöhnte und stöhnte, aber Al und seine Freunde hatten viel gehört.
Stöhnen und Stöhnen von Frauen zuerst. Sie lachten nur. Erhalten
er stieß mich hart und ich schwankte wild, drehte und drehte mich
Kreisen, während mein Körper unter dem Baum hin und her schaukelte
Zweig.
Einige der Männer brachten Bier vom Stand und es ging los.
auf dem Boden und Liegestühlen niederlassen
mit Blick auf den Fluss. Ein Radio ging an und die Jungs legten los
ein Basketballspiel hören, während sie ihr Bier schlürfen
Flaschen. Einige der Männer tauchten ins Wasser und spritzten herum,
lass nur ein paar bei mir.
Ein paar reichten trotzdem. Sie waren sehr gewissenhaft.
Wenn mein Schaukeln und Drehen zu langsam wird, einer von ihnen
Er wollte aufstehen und mich noch einmal kräftig schubsen, um mich zu schütteln.
Wieder. Ich war ständig am Rande des Erbrechens und der Hauptsache
Der Grund, warum ich es nicht gemacht habe, war, weil mein Magen zu leer war.
Schließlich zogen sie mich herunter und lösten das Seil um meine Wunde.
betäubter, verfaulter Körper. Sie haben einfach eine Schleife hinterlassen, was um mich herum ist
Kehle. Dann brachten mich die Jungs zum Fluss und runter
die Länge des Docks, das sich daran klammert und mich wirft.
Ich schnappte nach Luft, als das kalte Wasser mich umschloss und mein Körper aufschrie.
geschockt. Schnitte und Schrammen überall an mir verursachten einen brennenden Schmerz in mir.
Ich war fassungslos und konnte mich kaum bewegen. Das Seil zog mich zurück
an die Oberfläche und begann mich dann aus dem Wasser zu ziehen.
Ich griff nach dem Seil und hielt es fest, als es mich vom Boden hochhob.
Wasser und acht Fuß bis zum Ende des Kais. Dies
Die Jungs zogen mich hoch, dann Al, Schatz, sie hoben mich hoch
über deinem Kopf, hält mich in einer horizontalen Position, eine Hand
auf meinen Arm, den anderen auf meinen Oberschenkel, und dann warf er mich von der Klippe.
Dok nochmal.
Ich stürzte ins Wasser und sank tief, mein Geist noch benommener.
Das Seil zog erneut, hob mich aus dem Wasser und dann nach oben
Ertränkt mich dabei, als ich aus dem Wasser komme, müde, verwahrlost
Mein Verstand konnte nicht einmal meine Hände heben, um das Seil zu halten.
Ich wurde ohnmächtig, als sie mich an den Rand des Piers hoben.
****************************************
Ich kniete nackt neben dem Thron des Königs. eine stolze Dame
reiche und mächtige Familie, gefangen in einem Netz von Intrigen
und jetzt wäre es das unschuldige Fahrzeug meiner Familie
Erniedrigung.
Jetzt haben grausame Handschellen meine Handgelenke und Knöchel gebissen, und ein Bügeleisen
Die Leine war um meinen Hals gebunden. Dicke, schwere Ketten, die miteinander verbunden sind
fassungslos knieten sie zusammen, meine Scham war so groß
hat Schwierigkeiten, die unzähligen schmutzigen Beleidigungen und Obszönitäten zu verstehen
An mich gerichtete Kommentare des bösen Königs und seiner Höflinge.
Meine Füße waren schon sehr schmerzhaft verletzt. ich
Ich könnte nie wieder gehen, aber wo immer ich bin, muss ich wie eine Schlampe kriechen
Weg. Ich werde auch nie wieder Kleider tragen, sagte der König.
Ich wäre ein Tier, ständiger Demütigung unterworfen und
Störungen.
Der Idiot des Königs schnappte sich eine Leine an meinem Halsband und
Er führte mich zu der hohen Kanzel, wo der Thron steht,
lachend, als würde ich meinen Kopf streicheln und meinen Rücken streicheln
Hund. Er brachte mich hin und wieder zu einem Mitglied.
das Gericht, ein Mann oder vielleicht eine Frau, die mir einst ebenbürtig war, und
Die Person lachte und tätschelte meinen Kopf oder, wenn es ein Mann war, drückte sie meine Schulter.
meine Brüste hängen zu lassen oder eine Hand zwischen meine Hüften zu legen
Schambein
Der Idiot brachte mich mehrmals zurück in die Mitte des Podiums.
Vor dem König kniete dann einer der Männer des Königs hinter mir.
und reiten mich, reiten mich hart, lange Orgel rücksichtslos
ein neu geöffnetes Liebesloch für mich, während die um mich herum lachten und scherzten
meine Kosten.
Am schlimmsten war vielleicht meine arme Frau.
Die Haare der Organe waren abgestreift und mit einem feinen, jetzt trockenen Haar bedeckt.
Substanz, die sie gerade für diese Spezies furchtbar empfindlich macht
Fahrt. Als ich stöhnte und stöhnte, war meine Demütigung vollkommen und
Er schrie meine Freude heraus, als ich ritt.
Obszöne Kommentare kamen auf, als ich bellte, weinte und mich duckte
Ich bin wieder bei einem Mann, der seine Männlichkeit brutal in mein Loch gesteckt hat. und wie
Die herrliche Blume der Lust umgab mich, ich fühlte das Grausame,
Die spöttischen Augen des Königs ruhen auf meinem jungen, attraktiven Körper.
**********************************
Ich wachte langsam auf. Die Männer bewegten sich immer noch und spritzten Wasser.
Wasser trinken, einem Ballspiel lauschen, Bier trinken. Sie
hat eine tolle Zeit. Ich blieb regungslos liegen, da auf dem Pier liegend,
es trocknet aus und gewinnt an Kraft.
Dann kam Al und beugte sich über mich, um die Sonne abzuschirmen.
Hey, Katze. Du bist wach, huh? stupste meine Seite an
Fuß. Streck deinen faulen Arsch hoch und mach uns Mittagessen, Schlampe. Er
Er stieß mich fester an und stieß mich fast über die Kante des Piers.
Ich stöhnte und setzte mich langsam auf, hielt meinen Kopf mit einer Hand und
der andere schröpft meine Kehlmuschi.
Komm Schlampe. Wir wollen Mittagessen. Er packte mich am Arm und zog mich
aufrecht schob mich zur Hütte. Ich bin gerade auf den Pier gefallen
Es ist der Gedanke an Nahrung und Wasser, der mich vor dem Zusammenbruch bewahrt. Herstellung
Das Mittagessen würde ihnen im Vergleich zu denen, zu denen ich ging, ein Vergnügen sein
den ganzen morgen.
Es gab mehr Katzendurchsuchungen und obszöne Beleidigungen als Männer.
Ich saß im Gras, als ich an ihnen vorbeiging. sie hatten Lust
sie waren vorübergehend satt und wollten zumindest vorerst essen,
so ließen sie mich ungestört passieren.
Als ich die Kabine betrat, setzte ich mich und legte meinen Kopf in meine Hände.
Ich stöhnte schwach, dann taumelte ich zum Kühlschrank und
aus dem Eiswasserkrug. Ich habe dann ein volles Glas in einem Zug getrunken
Er füllte es auf und trank noch eins.
Ich seufzte, machte dann ein paar Sandwiches und stopfte sie mir in den Magen.
ihre Münder so schnell, wie sie gemacht sind. Ich habe gehungert. mit dem Schlimmsten
Mein Hunger war gestillt, also fing ich an, Sandwiches für die Kinder zu machen.
aber es war eine lange, schlaflose Nacht gewesen und
Viel Energie, seit ich das letzte Mal geschlafen habe. jetzt zusammen
Ein voller Bauch, ich konnte kaum meine Augen offen halten.
Ich ging zu einem der Betten in der Ecke, um mich auszuruhen.
paar Minuten und schlief ein.
****************************************
Nackt an meinen Handgelenken aufgehängt. Eine Menschenmenge versammelte sich
herum, ein wenig kichern, ein wenig mürrisch. groß, stark bemuskelt
Der Wächter kam hinter mir her, seine Hand hielt die Peitsche. mein weiches
Das Zahnfleisch knisterte vor Angst, als der Mann lange losließ
die Länge der Peitsche rutscht auf dem Boden.
Es gab einen Moment angespannter Vorfreude, dann schlug er zu
in meinem Rücken schickt es lodernde Schmerzen durch mein System. Nächste
traf meine Hüften und ich schrie vor Schmerzen, mein Körper
Zittern und Zittern, meine Brüste wackeln und hüpfen.
Meine Form war so gut, als ich dort hing, es war ein Wunder
dass jeder Mann etwas Hartes wie eine Peitsche auf ihn anwenden möchte.
Meine Gestalt gleitet über Männerhände, deine Lippen
Anstatt zu streicheln, steckte die Peitsche in meinem Rücken und ich schrie erneut.
Ich konnte die Augen der umstehenden Menge fühlen, ich konnte fühlen
Aufregung, vor allem von Männern. Ich wusste, dass sie es waren
als er mich sah und noch mehr wachte er mit seiner grausamen Peitsche auf
die Peitsche auf meinem wehrlosen Körper. Er schlug erneut zu und hinterließ einen Tyrannen
Linie auf meiner weichen weißen Haut.
********************************************
Al rüttelte mich wach, sein wütendes Gesicht funkelte mich an.
Du blöde Fotze starrte geradeaus. Wo ist unser verdammtes Abendessen?
Hä? Ah… was?
Er packte mich an den Haaren und hob mich aus dem Bett, ignorierte meinen Schrei.
dein Schmerz. Zerrte mich auf den Boden, aus der kleinen Küche
und aus der Tür des Wohnzimmers und der Herrenkabine
Sie lagen immer noch herum und hörten sich das Stück an.
Er warf mich dazwischen, die Männer packten mich sofort.
krallte und streichelte meinen nackten Körper, lachte und machte es noch obszöner
Anmerkungen.
Dumme Schlampe schläft, anstatt unser Mittagessen zu machen
beschwerte sich. Kritik und Vorwürfe wurden laut,
die meisten sind obszön.
Und was machen wir mit dieser faulen Schlampe? Sie fragte.
Hängen ihn
Schneide die Brüste ab
Fick ihn bis er blutet
Ersticken Sie ihn
Schließen Sie ihn in Gefahr
Ihr dummen Bastarde Al putzte sich die Nase. Wir machen alles und er nicht
Du kannst unser Abendessen auch nicht haben.
Verdammte weiße Hündinnen Joe beschwerte sich.
Vielleicht sollten wir ihn verprügeln. sagte Al.
Schlag die kleine Schlampe
Haue ihn
Brich dir den Arsch
Bräunen Sie den Arsch der kleinen Schlampen
Al setzte sich und sie packten mich, warfen mich zu Boden
zu ihm. Al packte meinen Arm und zog mich auf meinen Bauch
in deinen Armen. Seine Hand traf meinen Arsch, dann drückte er sie.
weiches Fleisch beim Lachen mit ihnen.
Ich muss Angst gehabt haben. Ich hätte sauer sein sollen
wütend, diese dummen großen Tiere, diese ignoranten, muskulösen
Gefesselte Drecksäcke würden es wagen, mich so zu behandeln. Stattdessen war mir heiß. kann sein
es war ein Traum. Vielleicht war es sexuell
schlagen, dominieren. Ich weiß nicht, was es ist, aber ich
Es war heiß und obwohl ich mir Sorgen um die Schmerzen machte, starrte ich
vorwärts, um meinen Arsch zu schlagen.
* * * * * * * *
Kapitel fünf
Al streichelte sekundenlang mit seiner großen Pfote über meinen weichen Arsch.
dann hob er seine Hand und ich spannte mich erwartungsvoll an. war dort
keine Vorwarnung, nur ein plötzlicher, harter Schlag, der meinen Arsch zerquetschte
gerade. Ich fühlte den Schlag auf den Körper, hörte das Knistern deiner Hand
gegen meine Haut, dann einen Moment später, unglaublich scharf,
Ein heftiger Schmerz durchbohrte meinen Körper.
Ich schrie vor Schock und Schmerz. Es ist lange her
jemand hat mir mindestens so hart auf den Arsch geschlagen, und ich denke
Ich hatte vergessen, wie scharf und schmerzhaft es sein kann. Schmerzen
Es ließ nach, hinterließ aber einen brennenden Schmerz, als meine Beine hilflos zuckten.
Und ich versuchte, von Al’s Schoß aufzustehen.
Er hielt mich mühelos fest, seine Hand hob sich und brach dann
wieder auf meine Arschbacken. Da war wieder dieser schreckliche scharfe Schmerz,
ein Schmerz, der meinen Arsch trifft und mein System für eine Weile betäubt
zweite. Ich schrie wieder, den sexuellen Aspekt völlig vergessend,
will nur davon weg.
Aber natürlich war er hoffnungslos. Ich kam nicht einmal in die Nähe eines Streichholzes
für seine Stärke. Seine Hand knackte immer wieder und nein
Krümmen und die Menge des Krümmens oder Weinens oder Schluchzens
alles tun, um es zu stoppen.
Ich weinte, als die Tracht Prügel langsam weiterging
Die Schläge ließen nach. Mein Arsch war brennend heiß und diese Hitze war wie
absorbiert und dämpft die Schärfe jedes neuen Schlags. Hitze in meinem Arsch
es begann sich auch auszubreiten, breitete sich bis zu meinem Magen und nach unten aus
meine muschi ist zwischen meinen schenkeln.
Ich wusste, dass auch Männer erregt waren, und ich wusste, dass ich es war.
Er wird bald von einer Gruppe hart gefickt. Ich miaute
es tut immer noch weh, mein Arsch tut weh, aber es war nicht so viel Schmerz
früher und führt schnell zu einer anderen Art von Hitze.
Dann glitt Al’s Hand, die mich geschlagen hatte, zwischen meine beiden Finger.
zwischen meinen Schenkeln und meinem Fotzenhügel gerieben. zog seine Hand zurück und
dann schlug er mir wieder auf den Arsch, dann schob er seine Hand wieder zwischen meine Beine
wieder, drückte meine Muschi ein wenig.
Er drückte oder rieb meine Fotze zwischen jedem Schlag. Dann er
Finger fingen an, mich zu ficken, zwei Finger gleiten in mich hinein und heraus
Nasses rosafarbenes Fotzenfleisch zwischen Spanking. Ich fing an, mich zu unterdrücken
Er wandte sich wieder seinen Fingern zu und lachte. Ich wusste, dass ich es sein musste
Ich war verlegen und in gewisser Weise war ich es auch, aber auf eine andere Art, naja, das hier
meine Fantasie. Warum habe ich gegen ihn gekämpft? Ich muss sie alle zeichnen
sie erfreuen sich an ihrer Ausbeutung.
Ich muss diese Hündin schweinen Al stöhnte schließlich.
Er zog mich zu sich und ich setzte mich auf seinen Schoß, ihm gegenüber.
Freunde, mein Arsch drückt ihre geilen Arschbacken in ihren Badeanzug
bedeckte Hüften. Er ließ seinen Schwanz los und ich spürte seine nackte Wärme
gegen meinen Anus. Für eine Sekunde dachte ich du würdest mich da aber ficken
Stattdessen drückte er ihn in mich, als ich mich nach oben entspannte und mich nach vorne lehnte.
Fotze Rohr.
Ich stöhnte erleichtert auf und fiel auf ihn zurück, um das Ding aufzuheben.
ein Weg in mich hinein. Meine Augen halb geschlossen und ich fing an aufzustehen und
Al beugte sich über das dicke Fleisch, als er meine Hüften packte und sich zu mir lehnte.
Einer seiner Freunde stand auf und trat vor, stellte sich vor ihn.
Stuhl.
Er packte mich an den Haaren und zog mein Gesicht zu seinem nackten Gesicht.
Löffel. Meine Lippen schlossen sich um seine harte Erektion und ich schluckte sie
Lassen Sie meine Haare ausfallen, indem Sie meinen Kopf glücklich von einer Seite zur anderen schütteln
zog, während er es hielt.
Ich war auf einem starken Höhepunkt, jetzt bin ich ganz ein Gefangener meiner Fantasie,
Alle Widerstände sind weg. Ich habe nicht einmal versucht, mich aufrecht zu halten
Ich lege meine Arme an meine Seiten, während ich meine Haare halte und sie ficke
Schwanz in meinem Mund. Ich beugte mich vor und spreizte die Beine wie Al
er umarmte mich von hinten.
Seine Hände glitten meinen Arsch hinunter und dann schlug er sie.
beides gleichzeitig und schickte mir einen scharfen Schmerzausbruch.
System. Ich wälzte mich darin und lutschte hart an der Gurke, während sie pumpte
in meinem Mund. Ich hob meine Handgelenke und legte sie hinter mich.
Ich halte mein linkes Handgelenk mit meiner rechten Hand.
Ich stöhnte und bearbeitete meinen Mund an der harten Gurke im Inneren, ich zuckte zusammen
glücklich auf Als verdammten Schwanz, während meine Muschi in mein Loch gepumpt wird. Dies
Andere haben sich um uns versammelt und meine Hände scheinen in ihren zu sein.
freiwillig, den Abschaum links und rechts von mir auffangend.
Meine kleinen Finger fuhren um zwei Schwänze herum und ich fing an zu masturbieren.
Ich zog sie aus, während ich an dem Typen vor mir lutschte. Ich stöhnte meine
steigendes Vergnügen als erotischer Höhepunkt, vier Männer gleichzeitig zu machen
mein verschwommener Verstand. Ich wollte mehr, ich brauchte mehr. ich wollte sie alle
Fick mich gleich. Ich wollte ein bösartiges, versautes, verdammtes Tier sein.
Sklave deiner Genitalien.
Der Schwanz in meinem Mund explodierte in einem langen, brutzelnden Spermastrahl,
Ich trank gierig, lutschte und leckte an der Rute
Es war fast weich. Der Mann stieg aus und ein anderer Mann kam herein
seinen Platz einzunehmen.
Er zog meinen Kopf mit meinen Haaren zurück. Ich stöhnte wie Schmerzen
Schieß los. Ich dachte, du würdest dein Durcheinander unter meinem bekommen.
wund, aber es hat mich überrascht. Schob meinen Kopf zu weit nach hinten, zwang mich
meinen Rücken zu beugen. Er packte mein Haar, dann hielt er es fest
Der Mann vor mir umfasste fest meine dicken, runden Brüste.
Er band sie um ihren Schwanz zusammen und fing an, ihren zu schieben.
auf und ab meine lange, schlanke Fleischbrust, mit meinen saftigen Milchbeuteln
Er zerquetschte ihr Arschloch, als sie zwischen ihnen pumpte. Sie
Finger gruben sich tief in mein geschmeidiges Fleisch und drückten hart
die rutschende Gurke, aber der Schmerz und die Korruption haben mich nur aufgeregt
mehr.
Ich war kurz davor zu kommen und während meine Hände weitermachten
Ich streichelte die Schwänze neben mir und Al pumpte weiter mit seinem Stab
zu meiner verdammten Röhre, meinen eigenen Körper nach hinten gebogen, mein Geist visualisiert
die Landschaft, die ich präsentieren und nutzen musste, um mich aufzupeitschen
gewaltige orgasmische Katastrophe der sexuellen Euphorie.
Ich schüttelte es hart. Mein Kopf rollte, während ich meinen Körper krümmte
Mehr Stöhnen und Stöhnen, die Augen zuckten geschlossen
sexuelles Delirium zerriss meinen Körper. Es fühlte sich unglaublich an Ich fühlte
berühmt Mein Körper war voller explosiver sexueller Energie.
es knackt und reißt überall an mir.
Ich zuckte wild zusammen, als Als Bastard in mich kotzte, dann mehr
Sperma auf meinen linken Schwanz gespuckt. hinüber gesprungen
neben meinem Gesicht und ich seufzte zufrieden. Nach dem Abpumpen des Schwanzes
Meine Brüste geschossen, Sperma spritzt gegen meine Brüste, meine Titten,
und zu meinem Gesicht.
Al schob mich von seinem Schoß nach vorne und ich fiel auf die Knie.
Boden. Hände packten mich, kämpften um den Besitz. eine dicke Hand
Er packte mich am Knöchel, zog mich fest und hob mich halb aus dem Gras.
Eine andere Hand griff nach meinem anderen Handgelenk und für einen Moment zogen die beiden daran.
mich in entgegengesetzte Richtungen
Dann wurde ich dazu erzogen, auf jeder Seite einen zu haben.
Eine dicke Hand legte sich um eines meiner schlanken Beine und hielt sie weit auseinander.
Mein Gewicht war für sie so unbedeutend, wie sie mich in der Luft hielten.
Sie fingen an, aufgeblasene Fickstöcke einzuführen.
Der Typ vorne schob seine in mein Fotzenloch, und der Typ
zwang meinen Anus in den Rücken. Sie haben mich leicht erwischt, als sie anfingen
um ihre Nadeln in und aus meinem Körper zu führen. Ich stöhnte benommen auf
Verwirrung, mit düsteren Augen auf die Welt auf dem Kopf stehend.
Irgendjemand, Al, glaube ich, hat ein Seil mitgebracht und mir dann die Knöchel gefesselt
Ich hing an einem Ast, meine Beine waren offen. jetzt sie
Beide Hände waren frei, zwei Kerle fingen so richtig an mich zu ficken
Sie stecken ihre Schwänze in meinen Bauch.
Mir schwirrte der Kopf, während die Minuten vergingen, während das ganze Blut strömte.
mein Kopf. Meine Hände senkten sich und fegten das schwankende Gras
zwischen einem Vergewaltiger und einem anderen. Ich bin noch nie auf den Kopf gestellt worden
Es ist schon einmal abgestürzt, aber für mich ist es nur ein weiterer glorreicher Zusammenbruch
es war überwältigend.
Mein Schritt war für sie komplett offen und sie nutzten ihn voll aus.
er, ihre Zähne gehen hart durch, ihre Körper schlagen
Seine Hände griffen nach meinem weichen, geschmeidigen Fleisch. alles was ich tun kann
Es gab Stöhnen und Grunzen und Wimmern.
Einer kam, dann der andere. Beide wurden schnell ersetzt und
Das harte, fast hoffnungslose Pumpen ging weiter. Mehr Sperma spritzte nach unten
pumpte weiter in meine Eingeweide und meine verdammte Kiste und wieder. Ich war…
tut kaum mehr, als bis zuletzt schwach zu gurgeln
mich benutzt, kopfüber zu hängen lässt dich an seltsame Dinge denken,
besonders wenn es leer ist.
Ich kam und ich kam und es gibt keine Kraft mehr, irgendetwas zu tun
außer Atem und kaum genug dafür.
Sie schnitten mich ab und ich fiel auf einen Haufen zu Boden, ich legte mich hin.
regungslos dort, mein Kopf ist schwer. Dann wurde mir schwindelig wie Blut
Es fing an, aus meinem Kopf zu springen. Die Welt schwamm um mich und mich herum
Ich stöhnte vor Schmerz, mein Kopf pochte.
********************************************
Ich ging den Korridor hinunter, vorbei an den schwer gepanzerten Wachen.
die mich mit hungrigen Augen anstarren. Ich war nackt, nur angezogen.
Ketten auf dem Weg zur Kammer des Herrn. dann stand ich draußen
klopfte leise an die Tür.
Komm herein. Er hat angerufen. Ich stieß die Tür auf und ging hinein.
Blick auf den Boden. Hast du mich gerufen, Meister? Ich fragte.
Komm herein, Sklave. sagte. Ich schloss die Tür und eilte hinein.
Folge leisten. Sir saß in einem dick gepolsterten Stuhl, zwei Sklavenjungen
lange Palmblätter schütteln, um ihn abzukühlen. Ich ging zu ihm und kniete nieder
sein Fuß.
Mein Glied will deine Aufmerksamkeit, Sklave. sagte er beiläufig,
als würde er mich ein Glas Wasser nennen. Ich kletterte auf ihren Schoß
und er öffnete seine Hose, nahm seinen schlaffen Penis in meine Weichheit,
volle Lippen, wenn Sie sich zurücklehnen und gähnen.
Ich schlürfte daran, saugte langsam daran, bewegte meine Zunge auf und ab
Welle. Meine Zunge leckte und streichelte seine Hoden
jeder in seiner eigenen Weichheit, dann zurück auf den Schaft. ich
öffnete meinen Mund weit und schluckte den Kopf seines Organs,
Lippen gleiten nach unten zur Basis.
Sein Körper verhärtete sich bald unter meinen gut trainierten Diensten
es füllt meinen Mund und noch mehr. Die Gabel stand aufrecht und
stolz und meine prallen jungen Lippen schwankten auf und ab wie sie
seufzte vor Vergnügen.
Er zog meinen Kopf von meinen Haaren zurück, dann drückte er mich zurück, bewegte sich.
an die Stuhlkante gehen. Ich drehte mich schnell um, ich fiel
Ich bewegte mich zu meinen Händen, während ich meinen Rücken zu ihm drückte. ich wand mich
zurück, während meine Beine unter den Stuhl gehen, ich
gleich hinten, an der Seite.
Er packte meine Hüften, als ich auf dem Vordersitz saß. dann fühlte ich mich
drückt seine Fotze gegen meine pralle Öffnung. Er zögerte nicht,
nach vorne drängen, die ganze Länge deiner Männlichkeit in mich zwingen
öffnete es und drückte es tief in meinen warmen Magen.
Ich stöhnte glücklich, weil es so eine Ehre war.
Der Meister in mir bearbeitete seine Fotze rein und raus, während ich drückte
immer und immer wieder, wie es mir vor Jahren beigebracht wurde
war erwischt worden. Mitglied pumpte schnell und in Minuten
sein klebriger weißer Samen kräuselte die Länge seiner Röhre,
ihr Körper knurrte gegen meinen und meinen empfänglichen Bauch.
Er schnaubte erleichtert und stieß mich von sich weg. Ich bin immer noch zurück
Er kniete nieder und wies mich zurück.
Danke Meister. Ich sagte. Er winkte achtlos, und ich trat zurück.
Er ging zur Tür, öffnete dann die Tür und eilte den Korridor hinunter,
Ich eilte zurück in die Sklavenräume, damit ich nicht geschlagen würde.
********************************************
In meinem Traum hatte ich ein Halsband aus hartem Metall um mich herum.
Kehle. Es war immer noch da, als ich aufwachte und zuerst dachte ich
Er sagte, der Traum geht weiter. Aber nein, es wurde schnell klar, dass ich
Es war zu meiner Zeit, mein Körper ist immer noch schwach, aber ein bisschen mehr
jetzt koordiniert.
Es hatte eine lange Kette um sein Halsband und auch verschlossen.
um den Baum, neben dem ich lag. Da wurde mir klar, dass Al es hatte.
Ich fing an meine Sachen zu durchwühlen. Ich habe eine Hitzewelle gespürt
Ich kroch zwischen meine Hüften und den ganzen Weg bis zum Ende der Kette.
Ich war allein hier. Es war Nachmittag und ich fragte mich, wo du warst
sie waren Männer. Ich schüttelte den Kopf, ich wusste, dass ich es tat.
benimmt sich wie ein Tier und glücklich. Ich hörte deine Stimmen kommen
Kabine und ein paar Minuten später stellten sie fest, dass sie es waren
Kartenspielen. Ich liege im Gras, zufrieden für jetzt,
Kragen und Kette.
Ich fragte mich, was meine Freunde, Lehrer, Familie denken würden.
oder wenn sie mich jetzt sehen, werden sie es tun. Der Schock, der sie zweifellos treffen wird
Gesichter wären etwas zu sehen. Ich behielt diese Seite von mir für mich
gut versteckt. Nur wenige haben es verstanden. Die meisten
Sie würden mich wahrscheinlich für krank halten und mich zu einem Psychiater bringen,
schnell.
Nach einer Weile kam einer der Männer aus dem Haus. ich nicht
erinnere dich an seinen Namen, aber er war groß und sehr muskulös und groß
Haar. Als er näher kam, grinste er mich höhnisch an und zitterte.
mein Körper.
Auf die Knie, Schlampe. sagte.
Ja Meister. antwortete ich kleinlaut. Seine Kinnlade klappte herunter und er schaute
Als ich auf die Knie ging und mich umdrehte, zeigte ich ihm meinen Arsch. ich
als er hinter mir stand hob er meinen arsch an und spreizte meine beine.
Verdammt sagte er und ging auf die Knie. Ich fühlte, wie deine Hände abrutschten
auf meine Arschbacken, dann drückt seine harte Fotze gegen meinen Fick
Öffnen Sie schob ihre Hüften nach vorne und drückte mich tief.
erster Treffer.
Oooooooohhhhhh Ich stöhnte.
Ja Das gefällt dir, nicht wahr, Hure
Ja… ja, Sir Ich stöhnte.
Verdammte kleine Hure er quietschte kraftvoll den letzten Zoll
zu meinem Gurkentunnel.
Seine Finger griffen nach meinen Hüften und fingen an, mich still zu halten.
Fick mich. Sein langes, fettes Fickfleisch begann hin und her zu schaukeln
in meinem Drecksack. Ich wimmerte und krümmte meinen Rücken und drückte meinen Hintern
auf und zurück. Er verfluchte mich noch mehr, knallte seinen Schwanz auf mich
mit wilden Bewegungen.
Sein Körper prallte gegen meinen, sein Rücken schlug hart auf.
meine Hüften, Oberschenkel und weichen runden Arschbacken. Ich fühlte, dass es lang und dick war
Ich spürte, wie der Speer durch meinen Körper geschabt wurde, als er in meine List gepumpt wurde
Fleisch, wie schlug sein Kopf mit aller Grausamkeit gegen meinen Gebärmutterhals?
schieben und damit prahlen.
Jetzt war ich ganz in meine Sex-Sklaven-Fantasie eingetaucht, ich war bereit.
alles tun, totale brutale Besessenheit erleben wollen
und Belästigung durch diese geistlosen stämmigen Männer. Sogar der Schmerz
ein notwendiger Teil davon, weil ich wusste, dass das Vergnügen kommen würde.
tat und tat.
Sein Schwanznagel riss innen hin und her, durchsah mich
die ständige clitty schickt plätschernde orgastische flammen durch mich
das System, das in meinem müden Körper seine eigenen Reaktionen entzündet.
Da war so eine Freiheit, so ein Trost, den ich fühlte
ihr Wille. Ich hatte keine Entscheidungen zu treffen, nur Befehle zu befolgen.
Ich spürte, wie sich meine Denkprozesse veränderten, als ich mich in mich hineinrollte.
sensorische, sexuelle Tierpräsenz. Ich grummelte im Takt zu seiner Härte,
brutale Raufereien, sich wie eine Schlampe in der Hitze benehmen, meinen Arsch zurückschlagen
gegen ihn, als er mich ritt. zog meine Haare und
es zwang meinen Kopf nach oben, als ich daran zog und drehte. Ich schrie,
aber nicht vor Schmerzen, mehr vor Freude, immer noch meine Katze zurückziehen
zu seiner Stoßstange.
Mein ganzer Körper zitterte unter den wiederholten Schlägen seiner mächtigen Schläge.
Muskelform. Seine Hände waren überall auf mir, hielten, streichelten,
er drückt, flucht und krallt mich grob, während ich seinen Schwanz hineinpumpe.
meine Pussy-Box.
Ich fühlte, wie die Wärme in meinem Bauch aufstieg, sich ausbreitete, mich erfasste.
in ihrem Schoß, während sie anschwillt und wächst. meine Denkprozesse
ausgelöscht von der pochenden Erregung, die meinen Körper erfasste. ich
Er stöhnte und stöhnte und schüttelte dann wild meinen Kopf.
Ich grunzte, als sein Schwanz mich weiter durchbohrte, die Clitty brutzelte
und es knistert wie ein Lebewesen. Dann kam ich, meine Fotze verkrampfte und
Mein Körper zitterte, mein Kiefer entspannte sich, als meine Augen sich schlossen. Ich habe mich geschlagen
Ich ging zurück zu seinem Kolbenschwanz, während ich vor Vergnügen schrie.
Immer noch härter gefickt, sein Schwanz wie ein Dreihammer aufgewühlt
in mir. Mein Magen hob und senkte sich von seinen schweren Schlägen
verdammter Körper. Ich bin am Boden, meine Knie rutschen,
führende Hände. Er umarmte mich fest und trieb mich weiter.
Meine Hüften senkten ihren Schaft zu meiner List.
Dann schoss sein weißes Sperma auf mich zu und spritzte die Spitze heraus.
seine Schwanzspitze und spritzte auf meinen Bauch. Lass mich gehen
dann fiel er zurück ins Gras und stöhnte vor Erleichterung. Dann
Nach ein paar Minuten stand er auf und band mich vom Baum und los
bis zum Haus. Wie ich vermutete, spielten die Männer Poker.
Sie sahen mich mit obszönen Kommentaren und Erklärungen an.
Zimmer.
Sie schoben mich in die kleine Küche, um Essen für sie zuzubereiten.
Ich machte mich daran, zu tun, was ich konnte. Schließlich hatte ich auch Hunger.
Sandwiches waren ein wenig angemessen, aber ich wollte etwas Heißes.
Das Problem war, dass ich ständig abgelenkt wurde.
Vielleicht war es der Anblick, den ich sah, wie mein süßer runder Arsch wackelte.
Er ging um die Theke herum und bereitete das Essen zu. Vielleicht liegt es nur an mir
Es war für jeden verfügbar, der mich wollte, und sie wussten es. Wie auch immer
Weil ich nicht länger als fünf oder zehn Minuten gehen kann
bevor einer der Typen kam und mich fickte.
Nimm mich über das Waschbecken gebeugt. Joe hat mich in den Rücken gefickt
auf dem Tisch, meine Knöchel baumeln von seinen Schultern. Mike hat mich gefickt
am Boden, auf allen Vieren. Pete drückte mich gegen die Wand.
klammere dich für mein liebes Leben an mich.
Dann brach ein Gelächter aus dem anderen Zimmer aus. Herren
Er kam auf mich zugerannt, packte mich und trug mich wieder hinein.
das andere Zimmer. Jemand hat alle Karten geschoben und
Sie setzten sich auf den Tisch und ich darauf, zog meine Beine weit. ich dachte sie
sie würden mich wieder ficken, aber stattdessen
auf etwas warten.
Dann kam einer von ihnen mit einer Schachtel Rasierschaum zurück.
Rasiermesser in der einen Hand, Rasiermesser in der anderen. Er goss ein Stück Sahne darauf.
Ich fing an, meine Muschi und dann meine Haare zu rasieren. Ich habe nicht protestiert. Dies
die idee war so provokativ und ich fand meine muschi noch nasser
Mehr als Sahne, wie du mich vorsichtig von meinem Goldbusch abschälst.
Mit glücklicher Gleichgültigkeit mir gegenüber rollten und zogen sie mich
Ich spreizte meine Beine wieder und fuhr fort, jedes Stück meiner Haare zu schneiden. Dort
Es gab ein paar Vorschläge zum Schneiden der Haare auf meinem Kopf
und ich war ein wenig aufgeregt über die Idee, mich komplett zu rasieren
kahl.
Es scheint, dass die Mehrheit die Idee nicht mochte. Sie
Ich beendete das Schneiden meiner letzten Muschihaare, dann rieb ich meinen Schritt
mit einem Handtuch und drehte mich wieder um. es gab fröhliche kommentare
wie schön mein Fotzenschlitz jetzt aussah und ich musste es zugeben
Sie sah definitiv süßer aus.
Meine Spalte war sehr… sehr sichtbar, sehr nackt, sehr klar. Dies
Der schmale kleine Schlitz war offen und bereit für alles, was sie wollten
mach es damit. Und natürlich hat einer von ihnen sofort entschieden, was zu tun ist.
Alles, was er tun wollte, war, ihren Schwanz in sie zu stopfen.
Hände von einem halben Dutzend Männer streichelten meine Fotze und glitten zurück und
zwischen meinen Schenkeln, kämpfe vorher um meine Fotze
Sie wurden von einem harten Kerl beiseite geschoben. Meine Beine standen noch
Es breitete sich weit aus, als er an die Tischkante trat und seine Hand wegschob.
Schwanzkopf gegen meine nackte kleine Fotze.
Ich fühlte mich komisch, als ich es an meiner Spalte auf und ab rieb. ich fand
Meine Muschi war jetzt ohne Haare so viel empfindlicher
im Weg stehen. Sein Schwanzkopf fühlte sich so weich an, als er ihn streichelte
gegen meine Spalte. Dann packte er es fest und schob es vorwärts,
er schiebt den behelmten kopf in meine muschi, die muschi schlitzt meine lippen auf und
indem ich ein paar Zentimeter in meine Spalte einführe.
Alle versammelten sich um ihn, beobachteten, lachten, scherzten,
Sie warten darauf, dass sie an der Reihe sind. Einige hatten Erektionen, aber
Seien Sie geduldig und wissen Sie, dass ich an der Reihe sein werde. Keiner
Sie hat mit mir gesprochen. Seltsamerweise war es, als wäre ich gar nicht da gewesen. Sie
Sie haben mich zumindest ignoriert, ich bin die Person, ich bin der Körper, der sie sind
begeistert davon.
Sie taten so, als wäre ich keine große Person, aber
nur eine Art Spiel, wie ein Spielzeug, ein Sexspielzeug für eine kleine Schlampe
Sie können es zum Spaß benutzen. Und das Tolle ist,
Sie hatten Recht. Der Typ fing an, mich mit harten Schlägen zu betrügen.
sein verdammter Schwanz schlägt in meinem Abschaumtunnel hin und her. Jemand
Die Männer, die auf der anderen Seite des Tisches standen, stießen meine Lippen an
Er schob seinen Schwanz und dann in meinen Mund.
Die Männer hielten mich beiläufig fest, als hätten sie Angst vor mir.
würde widerstehen. Meine beiden Handgelenke waren auf dem Tisch fixiert und meine Hände waren es
hielt meine Knöchel fern. Ich hatte nicht die Absicht, ihnen zu widerstehen. Alles
Ich wollte, dass sie mich benutzen, um mich zu demütigen. Und das ist definitiv
demütigend, auf diese Weise benutzt zu werden, während sie zuschauen und scherzen.
Ich saugte eifrig an der Gurke in meinem Mund, während der andere pumpte
hin und her in meinem Unterbauch. Ich hatte keine wirklichen Gedanken im Kopf
etwas anderes als Sex, ficken, ficken und handeln
wie eine verdorbene Hure für diese großen muskulösen Männer.
Hände griffen nach meinen Brüsten und drückten grob oder
Arschbacken, während das harte Ficken weitergeht. Mein Körper zitterte und verdrehte sich
Ich habe versucht, meine Muschi wieder zu einer pumpenden Gurke zu bringen, und ich habe es versucht
meine Brüste in die missbräuchlichen Hände zu drücken, die sich nach oben bewegen
zu ihnen.
Fuck Verdammt Ich komme gleich sagte der Mann, der meinen Mund gepumpt hat. Innen
ihr Gesicht Dir ins Gesicht«, riefen mehrere Männer, und der Mann wich zurück.
seinen Schwanz aus meinem Mund und ich fing an ihn zu fisten, streichelte den Schaft
grob. Dann spritzt mir sein Sperma Haufen für Haufen ins Gesicht
es spritzte mir in Mund, Kinn, Wangen und Stirn. er wirklich
es kam mit einem spritzer und bedeckte mein gesicht mit klebriger weißer sperma.
Ein weiterer Schwanz nahm seinen Platz zwischen meinen Lippen ein. Dann bin ich dieser Mann
er zog seine fotze raus und ließ sein sperma in meinen bauch spritzen und
Brustwarzen. Ein anderer Mann schob seinen Penis in meine Wunde und begann
Ich pumpte und wieder schüttelten mich zwei Typen hin und her.
Dann hat mir der Mann in meinem Mund sein Zeug ins Gesicht geschmissen und
Er drückte seinen Schwanz zusammen, um ein letztes bisschen herauszuholen, während er sein Haar rieb
schlug mir ins Gesicht. Ich stöhnte und leckte die dicken Teile davon
meine Lippen.
Sie haben wieder ihre Positionen gewechselt und wer auch immer mein Recht hält
lass das Handgelenk los. Ich brachte meine Hand zu meinem Gesicht, rieb das Ejakulat
um mich herum und bedeckte jeden Zentimeter meiner Haut mit seiner Wärme. Kostüm
meine hand ist auf meinen brüsten, das sperma verteilt sich auch dort, gerade
Mein Eiterschrauber kam zu meinem Nabel und meiner Brust. Ich wieder
rieb es herum. Ich wollte jeden Zentimeter meines Körpers besitzen
mit Sperma bedeckt.
Unglücklicherweise kam Al dann in den Sinn. sie trugen mich
Al war draußen, als er vorauseilte. Er und ein anderer Mann zogen um
eine altmodische Wanne, die neben der Kabine liegt
Jahre. Es war dreckig, rostig und ekelhaft. Nimm ein paar
Ich schloss die Handschellen um meine Handgelenke und meine Hände hinter mir.
Dann warfen sie mich aufgeregt lachend in die Wanne.
Die Wanne hatte an einem Ende einen Abfluss, eigentlich nur ein rundes Loch
jetzt. Dann steckte Al die Kette, die an meinem Halsband befestigt war, in das Loch
Er zog es darunter hervor und band es an etwas fest. das hat mich verlassen
Der Kopf rastet fest am Boden der Wanne ein.
Al und Joe stopften dann Lumpen in das Loch um die Kette. ich
Ich hatte keine Ahnung, was sie taten, aber ich war verärgert
Ich liege hier auf dem Rücken mit dem Hals im Rost, schmutzig alt
Badewanne. Dann stand er mit seinem Schwanz in der Hand auf mir.
Zuerst dachte ich, es würde mir mehr Sperma spritzen, aber es ist so
Die Gurke war meistens weich. Dann fing sie an, wütend auf mich zu werden Ich bin außer Atem und
sprudelte und quietschte dann, als sie sich beschwerten, während sie alle heulten
Lachen. Ich konnte nichts tun, um den Fluss zu verhindern, während er spielte
auf mein Gesicht und meinen Körper.
Ich hielt meinen Mund und meine Augen geschlossen, während ich den Fluss spielen ließ
meine Lippen und mein Gesicht für eine lange Zeit. Grenzen hatte
Unterbrechungen, von denen ich geträumt habe, und dies ist an ihnen vorbeigegangen. Dort
Das konnte ich aber nicht, denn Al ließ seine Pisse herunterspritzen.
auf meine Brustwarzen und meinen Bauch, dann auf meine Muschi.
Kurz bevor sie entkam, fing ein anderer Mann an zu pinkeln. Zimmer
Er sprühte das meiste davon auf mein Gesicht, Haare und Brüste, nach der Hälfte
Ein dritter Mann fing auch an, durch seine Pisse zu pinkeln. Alle
Er hatte den ganzen Nachmittag Bier getrunken und viel zugeschaut.
Vier von ihnen wurden sauer auf mich, dann gingen sie alle rein.
Trinken Sie mehr Bier und setzen Sie das Kartenspiel fort. Ich habe dort ein wenig geschlafen
Piss-Pool getränkt in jeden Zentimeter meines Körpers. seit der Wanne
es war leicht angewinkelt, damit das gesamte Badewasser in den Abfluss floss,
Der meiste Urin sammelte sich in der Nähe des Abflusses oder an anderen Stellen in der Nähe meines Gesichts
Wörter.
Mein Gesicht klebte beim Melken am Boden der Wanne
Wange gegen kalten Zahnschmelz gepresst. Pisse gesammelt
Dort wird das meiste von meinen Haaren nass, aber ein bisschen ist in Ordnung
Pfütze in der Nähe meines Gesichts.
Fünf Minuten später kam einer der Männer aus der Kabine und
er wurde ein wenig wütend auf mich und lachte glücklich, als er strömte
und meinen Körper hinunter. Ich lag auf dem Rücken, die Beine auseinander, die Füße hoch.
den Rand der unteren Wanne. Ich winde mich nicht mehr und ich habe es versucht
verhindern das Pinkeln und sind dennoch vollständig bedeckt. Ich lege mich einfach hin
Dort schloss ich meine Augen und meinen Mund, während er wütend auf mich war.
Er ließ die meisten von ihnen meine Katze schlagen und es fühlte sich genauso gut an
Konzentriere dich auf einen harten, heißen Strahl gegen meine geschwollene nackte Fotze
Schlitz. Irgendwie traf es meinen Kitzler wie ein Wasserhammer und ich kann es nicht sagen
Ich mochte dieses Gefühl nicht. Dann ging er hinein und verließ mich.
an mich.
Zehn Minuten später kam ein anderer Mann heraus und ließ es mich haben und
eine weitere Viertelstunde danach, dann fünf Minuten später hatte ich es
wieder, dann vergingen weitere zehn Minuten und ein anderer Mann kam heraus und
Er war über mich wütend. Die Pfütze in der Wanne wurde immer tiefer und
Ich musste tiefer atmen und meinen Kopf so hoch wie möglich heben.
aus der linken Seite meines Mundes, um ein Schlucken zu vermeiden.
Trotzdem war ich erregt, weil die meisten gerne pinkelten.
direkt gegen meine Muschi. Obwohl meine Hände hinter meinem Rücken gefesselt sind,
sie war ein schlankes Mädchen und studierte sie mit viel Mühe
an meinem arsch der schon glitschig war mit pisse und dann gezogen
meine Beine gingen zwischen ihnen hindurch, sodass sie vor mir waren.
Dann fing ich an zu masturbieren und rieb meine Klitoris, während ich arbeitete
mit Pisse bedeckte Hände auf meinen mit Pisse und Sperma bedeckten Körper. ich wand mich
Arsch, Spritzer und Strudel im Pissbecken
ICH. Ich kam, als die Pisswellen leicht gegen ihre Fotze prallten
Loch.
* * * * * * * *
Sechstes Kapitel
Nach scheinbar Jahrhunderten kam Al heraus und befreite mich von seinen Ketten.
Badewanne. Er band ein Seil um mein Handgelenk und zog mich buchstäblich mit sich
von der Wanne und vom Boden bis zum Fluss. Da war ein Baum
mit einem über dem Fluss hängenden Ast und warf das Seil hoch
gegen.
Das Seil ging nach unten und fing an, mich zu ziehen.
Wasser, dann ziehe ich mich an einen meiner Füße,
es dreht und dreht sich seltsam. Er lachte und setzte mich wieder ab
bis mein Kopf und meine Brust unter Wasser waren, dann verließ er mich einfach. ich
Ich drehte mich, zog meinen Körper aus dem Wasser, damit ich atmen konnte,
Ich griff nach meinem Handgelenk, um mich festzuhalten.
Dann ließ er mich fallen und ich fiel zurück ins Wasser. gezogen
am Seil, mich dann langsam ganz aus dem Wasser heben
Lass es mich einfach wieder reinspritzen lassen. Er schien zu nehmen
viel spass damit.
Er warf ein Stück Seife nach mir, aber ich fing es nicht auf. gesprungen
zum Wasser unter mir. Bring mich einfach zurück zum Fluss
Nachdem du mir gesagt hast, dass ich da nicht rauskomme, bis du es mir gesagt hast
Ich habe mich gereinigt. Ich suchte nach Seife, konnte sie aber nicht finden.
finde es.
Eine Minute später zog er mich wieder aus dem Wasser.
Finde ihn?
Nummer. Ich sagte. Er hat mich wieder zurückgelassen. Ich habe genauso viel gefischt
Er keuchte, tauchte dann auf und hustete.
Finde ihn?
Nummer. Ich sagte. Er zog an dem Seil, das mein Handgelenk erschütterte
und lege mich wieder unter. Es dauerte ein paar Minuten, bis ich endlich
Ich habe die Seife gefunden, dann wird Al irgendwie überwacht und hält mich wie mich in der Luft
meinen Körper eingeseift und gerieben, dann mich wieder eingetaucht und
Es bringt mich dazu, es wieder zu tun.
Ich musste meine Haare einseifen und sie dann viermal waschen.
sie war zufrieden. Ich rieb, rieb und rieb mich,
die ganze Zeit kopfüber an einem Knöchel hängen.
Endlich schien er zufrieden zu sein. ließ mich ins Wasser fallen
wieder und lass mich zum Ufer kriechen. Ich musste auf der Seite knien
und er saugte seinen Fehler, dann, nachdem ich sein Sperma geschluckt hatte, er
brachte mich zurück in die Kabine.
Inzwischen war es fast komplett dunkel. Die Kabine ist gut beleuchtet
Wieder. Der Fernseher lief, und die Kinder sahen sich ein Baseballspiel an.
Ich war erleichtert, weil ich wusste, dass es sie für eine Weile um den Verstand bringen würde.
in der Hoffnung, etwas Ruhe zu bekommen, vielleicht eine Chance zu essen
etwas.
Alles, was ich habe, wird gegen die quadratische Säule des Lebens gedrückt
Zimmer und daran angeschlossen. Meine Hände werden über mich gezogen und
die Klammern, die sie noch immer hielten, waren um einen Nagel gewickelt.
war nah an der Spitze. Er hielt eine Topfpflanze, aber mich genauso.
Gut.
Ich war auf Zehenspitzen, um nicht einfach so herumzuhängen. Immer noch meine Arme
Ich wurde schnell müde und bald fingen meine Zehen an zu schmerzen. Das meiste musste ich lassen
mein Gewicht fällt auf meine Handgelenke, Arme und Schultern. Al hat meine abgeklebt
Sie schloss ihren Mund und ließ mich allein, als sie sich ihren Freunden anschloss.
FERNSEHER.
Mehr als eine Stunde verging, während ich mit bedeckter Haut dastand.
Ich bekomme Gänsehaut von der zunehmenden Kälte der Nachtluft. sie meistens
Während des Baseballspiels ignorierte er mich für diese Zeit. Chicago existiert
fünf Läufe voraus im dritten Inning und sie begannen zu verlieren
Interesse.
Joe war der erste, der sich ein wenig langweilte.
Schnapp dir noch ein Bier und verirre dich dann auf dem Weg zurück zu seinem Stuhl.
steh vor mir. Er streichelte und streichelte mich, während er nach unten schaute
mein nackter Körper. Er packte meine Brüste und drückte sie,
Sie schob ihre Brustwarzen mit ihren Fingern, dann ihre Hand zwischen meine Schenkel
und meine kahle Fotze gefingert.
Ich sah deinen Schwanz härter werden, während ich meine und meine Fotze fingerte
Fotze beginnt sich beim Gedanken an ihre große Füllung zu erhitzen
schwarz einstecken Aber stattdessen zog er mich hinein und
dem Pol zugewandt. Dann schob der Schwanz seinen Kopf in mein Arschloch.
Er steckte seinen Schwanz in mein kleines rundes Loch und fing langsam an
um es einzuschieben. Ich stieß aber ein dumpfes Stöhnen aus dem Band
fast glücklich. Mir wurde mit jedem Durchlauf heißer
Stunde als Prostituierte. Sieht aus, als ob die Reaktionen meiner Muschi auf einem Haar waren
Trigger jetzt und fast alles würde mich zum Laufen bringen.
Er fing an, meinen Arsch in die Röhre zu schieben, als er seine Schwanzhände nahm
und er drückte meine Brüste. Dann glitten seine Hände an meinen Seiten herunter und packten mich.
Meine Beine sind hoch in der Nähe meines Schritts. Er spreizte meine Beine und drückte
hart, drückte ein paar Zentimeter in mich hinein.
Ich stieß einen verwirrten Schrei aus, aber es machte nur sehr wenig Lärm. eigenes Knurren
Die Stimme der Zufriedenheit wurde lauter. Er spreizte meine Beine ein bisschen mehr, also ich
es hing an meinen Handgelenken und sein Schnabel war
Drecksloch Es tat weh, aber eine starke Flamme kam aus mir heraus.
Hitze als Reaktion.
Ich fühlte seinen Schwanzkopf in meinem Bauch als seinen letzten.
der Schaft versank in mir. Die Kugeln an die weichen Unterseiten gedrückt
während du mich an der Stange erdest und an meinen Hüften beißt und saugst
in meiner Kehle.
Er fing an, auf mich zu scheißen, seine Hände auf mir
ihre Schenkel, um meinen Arschschwanz jedes Mal zu quetschen, wenn sie nach vorne drückt.
Der hartnäckige Arsch traf das hintere Ende meines Tunnels.
es verursachte starke Schmerzen und Krämpfe, als es meinen Darm traf.
Meine Muschi sabberte, weil mein Körper überhitzt war. Obwohl er es nicht ist
Wenn ich es berührte, war meine List heiß und sprudelte, ohne es hart zu treffen
Mein Arschloch bekam es. Sie bückte sich und zuckte um ihren Schwanz herum
Während sie in mir ist, zieht sie ihren Schwanz zurück und dann
heftig nach oben drücken.
Mein Körper zuckte und sein Schwanz höhlte meine Fotze aus, als er hüpfte
gegen die Stange. Seine Finger waren wie Stahl, als sie sich in mich gruben.
Elfenbein Hüften. Meine Brüste zerschmetterten und zerquetschten sich weiter
das unnachgiebige Holz der Säule. Und alles, was ich tun konnte, war stöhnen und
Jammern und Grummeln, an meinen Handgelenken hängend, mein Arsch raus
Joe, meine Beine sind breit.
Dann wurde sein Sperma in mich gepumpt, was wie Gallonen Flüssigkeit aussah.
ES. Er verlangsamte sein hartes Pumpen und ließ seinen Schwanz aus meinem Mund gleiten.
Anus, ließ dann meine Schenkel fallen und ließ mich dort halb hängen
zurück zum Ballspiel.
Chicago lag jetzt um acht vorn, und die anderen Jungs auch.
satt werden. Dann fand jemand eine Videokamera und sie entschieden.
um deine eigene Show zu machen. Pete wurde offenbar im Fernsehen interviewt.
einmal, jedenfalls, über Kabel, für eine blöde Bodybuilder-Show, und
wurde Direktor.
Sie zwangen mich, auf einem Stuhl zu sitzen, während Mike die Kamera auf mich richtete.
es gleitet an meinem Körper auf und ab. Ich war etwas nervös, ich saß nur da
dort versammeln sich alle im Halbkreis und schauen zu.
Das ist Pete Wolowitsch. sagte Peter. Wir haben gleich ein Vorstellungsgespräch.
größte Schlampe der Welt. Einige Typen waren laut
Deal und Pete sah sie an. Den Mund halten. sagte,
dann drehte er sich zu mir um.
Wie heißt du Fotze?
Ach… Julie. Ich sagte.
Julie, wie viele Schwänze hast du in den letzten zwölf Jahren geleckt?
Stunde?
Ach, ich weiß nicht.
Mehr als zehn?
Ich glaube schon.
Mehr als zwanzig?
Vielleicht.
Wie oft wurdest du gefickt?
Ach, ich weiß nicht.
Erinnerst du dich nicht?
Nummer.
Du bist eine wirklich billige Hure, nicht wahr?
hast du dich mehr als zwanzig mal gelangweilt?
Ich denke, ahhh …
Ja, Julie?
Ich meine … na ja, das beinhaltet, äh …
Hast du mich in den Arsch gefickt?
Lasst es uns auf zweistellige Werte herunterschrauben
in deine Muschi.
Nun okay.
Du bist eine Schlampe, nicht wahr?
Oh, ich denke schon.
Hat dich jemand gefickt, dessen Namen du nicht einmal kennst?
Ja.
Heute?
Ja.
Haben Sie jemals mit mehr als einem Mann gleichzeitig geschlafen?
Ja.
Beschreibe es, warum tust du es nicht?
Äh, äh, äh … es ist, als hätte mich ein Typ in die Fotze gefickt.
Jemand anderes hat mich in mein Arschloch gefickt und ich habe einen anderen gelutscht. damals
Ich habe noch ein paar Mal masturbiert, während ein anderer Kerl die Titten fickt
ICH.
Du bist definitiv eine Hure, Julie. Ich senkte meinen Kopf.
Aber du hast da schöne Brüste.
Oh Danke.
Spiel mit deinen Brüsten für unser Publikum, Julie.
Sie?
Oh, achtunddreißig DD. Ich umarmte sie und fing an zu streicheln und
streichelte sie, begann sich zu öffnen. Ich wusste, dass es niemanden gab
Ich habe zugesehen, aber ich habe so getan, als gäbe es Millionen und Abermillionen
Die Leute sehen mich auf ihrem Fernseher an.
Du fickst gerne, nicht wahr, Julie?
Ja.
Sogar dein Arsch?
Oh ja.
Warum spielst du nicht mit deiner Muschi, während wir zuschauen?
die haare sind weg. Hat es Ihnen gefallen?
Ja, irgendwie. Ich sagte, ich fing an, mit meiner Muschi zu spielen,
meinen Körper phantasievoll und sinnlich streicheln. Ich rutschte meine
Hol meine Muschi runter und fange an, meinen Finger rein und raus zu pumpen
enger Schlitz.
Erzähl uns, wann du deine Jungfräulichkeit verloren hast, Julie.
Oh, nun, es war vor dem Kamin in meinem Haus.
Wir küssten uns lange und nachdem wir uns geliebt hatten, fickte er mich. es war
Gut. Er war älter als ich und wusste, was zu tun ist.
Und er hat dir einen guten harten Fick verpasst, huh?
Oh ja.
Du magst das, nicht wahr?
Nun ja.
Sag mir was, Julie. Alle Mädchen sind Prostituierte, richtig?
Ich wusste, was du wolltest, dass ich es sage, also habe ich es gesagt.
Ja.
Was alle Mädchen wirklich im Leben wollen, ist hart zu fahren,
echt schwein, oder?
STIMMT. Ich sagte, meine Haut glüht rot, wenn ich zwei pumpe
Finger in meine Muschi.
Und wenn sie versuchen, einen Mann zu vertreiben, was bedeutet das?
Das bedeutet, dass sie wirklich hart gefickt werden wollen. Ich war außer Atem.
Sie wollen ihre Kleider ausziehen und dann…
Dann hart gefickt werden, an ihren Brüsten lutschen und
ihr Abschaum ist herausgestürzt Ich schnappte nach Luft.
Wollen sie gerne herumgeohrfeigt werden?
Ja Ich stöhnte. Sie mögen es, vergewaltigt zu werden. Alle Mädchen liebten es, vergewaltigt zu werden.
vergewaltigte sie. Das ist der Traum von uns allen. Ohhh Ahhhh
Hier, Julie, nimm das. sagte sie und warf meinen Vibrator auf mich.
Mal sehen, ob du das selbst machst.
Ich brachte es zum Laufen und fing an, es um meinen Körper zu bewegen.
mit meinen Nippeln und schob es dann zwischen meine Beine, als ich mich vorbeugte
zurück zum Sitz. Ich hob meine Füße und legte sie in seine Arme.
Ich saß auf dem Stuhl, als seine runde Nase meine Spalte rieb.
Ich stöhnte vor Lust und ließ den Vibrator über meine Haut gleiten.
bewegte meine kleine Fotze gewickelt auf und ab. Ich konnte meine Nässe spüren
Undicht, als ich anfing, den Dildo in meine ölige rosa Fotze zu schieben
Kasten. Ich steckte es in meinen Schlitz, drückte es hart, brachte es zum Laufen
Ich hob meinen Bauch, bis nur noch die Spitze sichtbar war.
Ich fing an, ihn rein und raus zu pumpen, während er sich wand und wand.
Die Kamera drückt und zerdrückt meine Brüste, während ich meinen Arsch hochhebe
und verrückt nach unten. Dann kam ich, mein Körper explodierte vor Ekstase
sexuelle Ejakulation. Ich lasse mich gehen, stöhnend, schreiend, stöhnend,
Fluchen, Übertreiben meiner Handlungen und Weinen für die Kamera
Sie schauten.
Dann zog Al meine Beine zurück und stieß seinen Schwanz in meinen.
Schmutz. Der Vibrator war immer noch in meine Katze und wir beide eingebettet
es summte in mir und stöhnte vor Vergnügen. Peter konzentrierte sich
Die Kamera ist auf mich gerichtet und hält Als Gesicht von allem fern, als er es mir zeigte
Ich bekomme ihren Arsch von Als dicken, pumpenden Schwanz gefickt.
Ich stöhnte und stöhnte, glücklich, es wieder zweimal zu vermasseln,
auch wenn man ein Vibrator ist. Ich spielte mehr für die Kamera,
Soweit ich weiß, benimmt sie sich schlampig. Einer der Männer packte mich
Dann lehnte er mich gegen die Stuhlkante
Schwanz gegen meinen Mund.
Ich fing an zu lutschen, als mich und die Kamera in den Arsch fickten
gefolgt. Ich öffnete mich sogar noch mehr, indem ich von meiner Familie träumte und
Freunde, die das Video mit entsetzten Augen ansehen. Hol es raus
und sie positionierten mich neu, dann schlug er seinen Schwanz in mein Arschloch
Wieder.
In der nächsten halben Stunde langweilte ich mich an allen erdenklichen Orten.
Position, manchmal von einer Person, manchmal von zwei oder drei oder vier Personen,
In meinen Arsch, in meine Kehle, in meine Muschi, was auch immer. Ich tat es sogar
Tricks, Krabbeln, Rollen, Knien und Betteln
wie ein Hund. Ich habe Bier aus deinen Handflächen getrunken und sie abgeleckt
ihre Füße. Ich wurde verrückt mit meiner eigenen rohen sexuellen Kraft
tierisches Sexualverhalten. Ich kam immer wieder zurück, mein Körper zitterte und
sich nach der Kamera winden.
Ich tat und sagte einige der beleidigendsten Dinge, die man sich vorstellen kann,
Ich bettele darum, dass mein Arsch gefickt wird, und sage, wie gerne ich meinen Arsch ficke
mein Vater und meine Brüder und meine Onkel und sogar meine Schwester und meine Mutter, wie
Ich liebte es, von Hunden und Pferden gefickt zu werden und träumte davon.
mit kleinen Mädchen und Jungen. Ich gestand, dass ich meinen Körper verkauft hatte
Bevor numeront heute zurückkehrt, werden wir es nicht bekommen können.
Ich sah viel Bewegung am Ufer und drehte meinen Kopf,
zusehen, tragen, wie die Männer Purzelbäume schlagen und zum Pier kommen
Tauchflaschen, Masken, Gewichte und Paletten. Alle außer Joe fielen bald
verschwand im Wasser. Ich ruderte wütend auf der Stelle.
Ich frage mich nur, ob sie den Grund des Flusses erkunden werden
zusammen oder…
Zunächst einmal hatte ich Zeit, Sauerstoff zu atmen.
Er packte meinen Knöchel und zog mich unter die Oberfläche. Ich habe mich selbst gefunden
umgeben von Männern. Sie packten meine Arme und Beine und zogen mich weg.
bis zum Grund des Flusses. Sie fixierten mich am Grund des Flusses,
vier knien oder hocken auf einem meiner Hände und Füße
wie sie sie auseinander halten.
Dann hat sich einer von ihnen, ich glaube Mike, auf mich gesetzt und
schob seinen Schwanz in meine Wunde. Meine Wangen waren geschwollen, als ich es hielt
mein Atem. Das erste Mal, als ich sie mit echter Angst ansah, nicht
Sie waren besorgt, dass sie mich töten wollten, aber was sie tun würden
zufällig passieren.
Meine Lungen explodierten bereits, aber sie zeigten sich immer noch nicht.
Das geringste Anzeichen dafür, dass er bereit ist, mich an die Oberfläche zu lassen. mein Rücken und Arsch
Gepresst auf schleimige, moosbedeckte Felsen wie Mike
Ich zwang seinen Schwanz in meine Muschi. Meine Muschi wurde kalt, als das Wasser eindrang
um den stechenden, verdrehenden Typen herum, aber alles, was mich interessiert, ist
vermehrtes Unbehagen in meiner Lunge.
Ich wand und drehte mich und versuchte, mich aus ihrem Griff zu befreien.
fest zupacken, aber nirgendwo hinkommen. Sie haben mich leicht runtergebracht
Zwanzig Meter über mir schaute ich auf die Oberfläche.
Mikes Schwanz begann auf meiner Muschi und mir hin und her zu gleiten
Ich schlug meinen Kopf ins Wasser, um ihnen zu zeigen, wie hilflos ich war.
Es war für Luft. Alles, was ich von ihnen bekam, war ein Grinsen. Ich habe es endlich verstanden
nicht mehr. Ich war am Rande der Dunkelheit und sprang
insideC:WP51WP}WP{.DI0CJOYCE .002k[ , CKIN Ich habe viel darüber gelernt.
Diese Vorstellung war so widerlich und demütigend für mich
Fantasien über Vergewaltigung und Sklaverei, sich um niemanden Sorgen machen
Er wusste, was er sah. Außerdem hatte ich vor zu löschen bzw
es zu zerstören, bevor es heute zurückkehrt.
Ich sah viel Bewegung am Ufer und drehte meinen Kopf,
zusehen, tragen, wie die Männer Purzelbäume schlagen und zum Pier kommen
Tauchflaschen, Masken, Gewichte und Paletten. Alle außer Joe fielen bald
verschwand im Wasser. Ich ruderte wütend auf der Stelle.
Ich frage mich nur, ob sie den Grund des Flusses erkunden werden
zusammen oder…
Zunächst einmal hatte ich Zeit, Sauerstoff zu atmen.
Er packte meinen Knöchel und zog mich unter die Oberfläche. Ich habe mich selbst gefunden
umgeben von Männern. Sie packten meine Arme und Beine und zogen mich weg.
bis zum Grund des Flusses. Sie fixierten mich am Grund des Flusses,
vier knien oder hocken auf einem meiner Hände und Füße
wie sie sie auseinander halten.
Dann hat sich einer von ihnen, ich glaube Mike, auf mich gesetzt und
schob seinen Schwanz in meine Wunde. Meine Wangen waren geschwollen, als ich es hielt
mein Atem. Das erste Mal, als ich sie mit echter Angst ansah, nicht
Sie waren besorgt, dass sie mich töten wollten, aber was sie tun würden
zufällig passieren.
Meine Lungen explodierten bereits, aber sie zeigten sich immer noch nicht.
Das geringste Anzeichen dafür, dass er bereit ist, mich an die Oberfläche zu lassen. mein Rücken und Arsch
Gepresst auf schleimige, moosbedeckte Felsen wie Mike
Ich zwang seinen Schwanz in meine Muschi. Meine Muschi wurde kalt, als das Wasser eindrang
um den stechenden, verdrehenden Typen herum, aber alles, was mich interessiert, ist
vermehrtes Unbehagen in meiner Lunge.
Ich wand und drehte mich und versuchte, mich aus ihrem Griff zu befreien.
fest zupacken, aber nirgendwo hinkommen. Sie haben mich leicht runtergebracht
Zwanzig Meter über mir schaute ich auf die Oberfläche.
Mikes Schwanz begann auf meiner Muschi und mir hin und her zu gleiten
Ich schlug meinen Kopf ins Wasser, um ihnen zu zeigen, wie hilflos ich war.
Es war für Luft. Alles, was ich von ihnen bekam, war ein Grinsen. Ich habe es endlich verstanden
nicht mehr. Ich war kurz vor einer Ohnmacht. Ich habe meine geöffnet
Mund.
Genau in diesem Moment führte jemand eine Mündung aus einem der Panzer ein.
mein Mund. Ich presste meine Lippen darauf und holte tief Luft, niemals
Ich bin sehr dankbar in meinem Leben.
Mike fickte mich weiter. Es war so ein komischer Fick.
alles in Zeitlupe und lautlos. Trotzdem arbeitet der Hahn
Hin und her fing meine Muschi an, sich für mich gut anzufühlen, jetzt ich
Er drohe nicht zu ertrinken.
Seine Hände drückten und streichelten meinen Körper, wie Mike es mit mir tat. Sie
Sein Schwanz war hart und wurde in mir hin und her gefickt, als er tief stieß
Kasten. Dort legte ich mich auf die Felsen und begann mich aufzuwärmen. Ich habe gefickt
erstes Wasser, aber niemals unter Wasser.
Meine Muschi ist komisch, es war kalt draußen, aber es war wirklich heiß
Innerhalb. Sein Körper schlug gegen meine geschwollene kahle Leiste.
Sein Fickrohr arbeitete in und aus mir heraus. es war unglaublich komisch
das Gefühl, das dort lag, breitete sich bis zum Grund des Flusses aus und
Ich konnte nicht umhin, mich zu fragen, wie es war, unter Wasser zu ejakulieren.
Als sein Körper sich gegen mich bewegte, sandte er kleine Wellen aus, die anschwollen.
Auf meiner nackten Haut streichelt er mich wie die sanftesten Liebkosungen.
Meine Nippel waren unglaublich hart, meine Brüste waren sogar von der Hitze geschwollen.
da sie durch kaltes Wasser gekühlt werden.
Einer von ihnen streckte die Hand aus und streichelte meine rechte Brustwarze. er behielt
zwischen Daumen und Zeigefinger, dann begann er sich zu rollen und zu beugen.
kleine rosa Knospe.
Mike fickte härter und die Wellen glitten weiter über mich.
Karosserie. Ich stöhnte in den Hörer und wusste, dass nur ich es hören konnte.
Meine Atmung war rau und unregelmäßig, als mein Körper zu pulsieren begann.
feuriges, wogendes Vergnügen. Es ist, als würde sich meine Brust heben
Blasebalg knisternde Elektrizität kräuselt meine Wirbelsäule auf und ab.
Sein schwerer Körper rieb meinen Rücken und meinen Hintern an meinen Wangen.
schaukelt unter mir, während ich ihre Hüften in harten, rinnenartigen Bewegungen bearbeite.
Meine Muschi klaffte um ihre Kolbenstange, ihre zarte weiße Haut
Meine Fotzenöffnung umfasste seinen runden Schaft, als er sich hinein und heraus bewegte.
Meine dicken, aufgeblähten Melonen schaukelten wie Luftballons im Wasser.
Der Körper begann zu schwanken und zu zittern mit einem Höhepunkt der Lust. meine Titten
schwebte über mir, versuchte, von meiner Brust zu kommen und
auftauchen. In diesem Moment landete jemandes Hand auf meiner rechten Brust und
Ein fester Druck lässt Blut durch meine Adern fließen.
Ich schrie, hörte aber keinen Ton. Mein Körper wand und winkte
In deinen Händen, wenn ich komme, zerreißt mich der Orgasmus wie eine Flut
Welle und ertränkte meine Sinne mit herrlicher orgastischer Ekstase. meine Muskeln
Immer wieder wichen sie zurück und zerrten gegen ihren Griff. Wir alle
Ich schwankte von Seite zu Seite, als mein Körper schwang und sie abzog.
Dann kam Mike in mich rein, sein Spermasaft sprudelte aus meinem Loch
und es brennt in meinem magen. Sobald es gezogen wurde, nahm es jemand anderes
Ort. Sie drehten mich herum und drückten mich mit dem Gesicht nach unten auf den Boden.
Moos, dann spürte ich einen Schwanz in meiner kleinen Analöffnung.
Ich wimmerte über das Moos und Gras, als ein strenger Hahn ihn schubste.
In meinem Analschlauch so fest, dass es kein Wassertropfen ist
Ich konnte ihm folgen. Meine Brüste wurden gequetscht und gequetscht
gegen die Felsen, aber niemand außer mir schien sich darum zu kümmern.
Mein Arschloch war bald mit Schwanzfleisch und wem auch immer gefüllt.
Es fing an zu zittern und sich von einer Seite zur anderen zu drehen, während es arbeitete und
außen. Er fing an, mich so schnell wie möglich auszuschalten, sein verdammter Stab
zerquetscht mein Rektum wie eine Ramme.
Meine Hüften schlugen auf Felsen auf und wurden verletzt.
ist in mich eingedrungen. Wieder war es ein wirklich seltsamer Fluch. Nur
Konnte nichts hören, konnte sie nicht einmal mehr sehen. Mein Kopf
in eine Art Senke am Grund des Flusses gedrückt und
Ich konnte nichts sehen als ein Fragment eines Knies eines Mannes.
Wer auch immer mich sodomisiert hat, hat seinen Schwanz in mir verwechselt.
Der Teig schlurfte und wie, als sein Schwanz endlich Sperma warf
landete in meinem Darm und löste sich, mein Arschloch knallte und
das Wasser strömte in mich hinein und füllte meinen Anus mit seiner Kälte.
Sie fesselten meine Handgelenke hinter meinem Rücken und fesselten sie aneinander.
Jemand griff nach meinen langen Haaren und tauchte mein Gesicht in das Algenwasser.
wieder unten. Ich sah ein paar von ihnen wegschwimmen und meine Beine
wird nicht mehr gehalten.
Mein Arsch und meine Beine gingen natürlich hoch, aber jemand zog
sie senkten sie auf den Boden und knieten sich zwischen sie, dann steckten sie ihre Penisse ein und
begann mich zu machen Ich versuchte, meine Knie zu senken, aber im Gegenteil
Ich hatte kein Gewicht auf mir und schwamm weiter nach oben.
Zum Glück kamen sie bald, dann holten sie mich raus
Das Wasser warf meinen keuchenden Körper ans Ufer und
Sie lagen dort für ein paar Minuten, während sie die Lufttanks anhoben und
Ausrüstung. Al packte mich an den Haaren und hob mich dann hoch
setzte mich an einen der Picknicktische und mich an einen der Tische.
Bänke
Sie versammelten sich alle um mich herum und mein Kopf drehte sich von einem Mann zum nächsten.
Der Mann versuchte ihnen zu sagen, was sie jetzt tun sollten. dann meine haare
gehalten und ich wurde gewaltsam gegen den Tisch gedrückt. meine Brust
Al kam heraus, während er neben mir saß und meine rechte Brust packte.
Es war schwer zu erkennen, was es war, weil mir schwindelig war.
hielt es zurück und fest. Mein Euter ist gepresstes hartes, geschmeidiges Fleisch
geschwollen, in einen engen Kegel gezwungen. Ich fühlte etwas sehr Kaltes
Meine Brustwarze ist ein Eiswürfel, dachte ich. Meine Brustwarze verhärtete sich schnell.
Jemand befingerte ihre Brustwarze und drückte dann ein paar Mal fest zu.
Klebeband wurde auf meine Lippen geklebt und meine Brust wurde gezwungen, noch mehr hervorzustehen.
Dann spürte ich plötzlich einen stechenden Schmerz in meiner Brustwarze. Ich bin in ihnen erschüttert
ergriffen, konnte aber nicht entkommen. Der Schmerz wurde schlimmer, ein schreckliches Stechen
Schmerzen in der Brustwarze.
Dann ließ der Schmerz nach. Meine Augen schlossen sich erleichtert. Jemand rollte
meine Nippel ist wieder in seinen Fingern und dann habe ich viel gespürt
seltsam, als ob etwas in meine Brustwarze beißt, aber trotzdem
keine wirklichen Schmerzen verursachen.
Ein paar Minuten später wurde meine linke Brustwarze in das Eis gedrückt. ES
verhärtet und bald vor Kälte verbrannt. Es ist wieder etwas Schreckliches passiert
stechender Schmerz, gefolgt von einem seltsamen Biss. es war mein Kopf
Es wurde gelöst und ich trat wieder aufrecht.
Ich schwankte ein wenig und betrachtete meine Brüste. meine Augen blitzten
ratlos, weil beide Brüste gepierct waren und a
An jedem von ihnen hing ein goldener Ring. Ich schaute erstaunt, zuerst konnte ich nicht
zu begreifen, was es ist.
Pete bückte sich und nahm meine linke Brustwarze, meinen Ring und alles.
ihren Mund und begann zu saugen. Lass sie gerne an meiner rechten Brustwarze lutschen
Seine Hand glitt zwischen meine gespreizten Beine und rieb meine geschwollene Nacktheit
Katze. Ich stöhnte und ließ meinen Kopf auf den Tisch fallen.
* * * * * * * *
Kapitel sieben
Ich langweilte mich fast ständig an diesem Morgen, dann ein Mann
jemand anderes brachte mich zu seiner bevorzugten Position. wenn ich es nicht bin
Mir wurde befohlen, neben Als Gartenstuhl zu knien, während er benutzt wurde.
und auf Anweisungen warten. Meine Handgelenke sind hinter mir gefesselt
und ich war nackt.
Das hat mich nicht sehr gestört. Ich war so lange nackt
Es scheint seltsam, hier Kleidung zu tragen. am späten Vormittag
Trotzdem hallte das Geräusch eines Schnellboots den Fluss entlang, und zwar großartig
Das mächtige Motorboot wurde flussaufwärts in Sichtweite geschleppt.
Ich zuckte zusammen und sah Al an, aber es schien ihn nicht zu interessieren.
zu viel. Das Boot kam immer näher und ich begann mir Sorgen zu machen.
Wurde gesehen. Ich begann meinen Aufstieg und dachte daran, zur Kabine zurückzukehren.
bis sie vorbei waren, aber Al hatte meine Leine um seinen Hals.
Der Stuhl und ich zuckten zurück auf meine Knie.
Er legte mir Handschellen an und funkelte mich an.
Ich werde jemandem sagen, wann du gehen kannst, du Schlampe
Schlampe. grummelte er.
Aber…
Was ist los Schlampe? Du hast Angst, dass jemand anderes sieht, was los ist
Bist du eine Hure, harte Scheiße.
Das Boot näherte sich dem Dock und mehrere Männer verließen es.
auf der Suche nach Passagieren entlang der absteigenden Strecke,
lädt sie ein. Ich konnte sehen, wann das Boot anlegte
Darin befanden sich vier Personen, zwei Männer und zwei Frauen.
Badezimmer-Sets.
Sie sprangen vom Boot und kletterten auf den Pier und ich
konnte sehen, dass sie zumindest alle Yuppies waren
in den Dreißigern sein. Auch wenn mich noch niemand gesehen hat
Es war ihm peinlich, als er erfuhr, was sie bald tun würden.
Die Männer waren schon schlimm genug, obwohl ich mir einigermaßen sicher war.
es würde mich nicht sonderlich stören: Frauen waren etwas anderes
Wieder. Sie wären wahrscheinlich sehr wütend, sowohl auf mich als auch auf mich
Muskelköpfig oder angewidert, unbequem und
beschämt. Wie auch immer, ich hatte nicht erwartet, dass sie bleiben würden
lang.
Als die Gruppe die Docks hinabstieg, boten Joe und Pete ihnen Bier an.
Ufer. Sie unterhielten sich alle fröhlich.
Urlauber tun, wenn sie sich begegnen. Dann sahen sie mich.
Tatsächlich hat mich einer der Typen gesehen und ist gestorben, und dann die anderen.
Er hat mich gesehen.
Da waren große Augen und verwirrte Augenbrauen, als würden sie es versuchen.
um zu entscheiden, ob sie tatsächlich gesehen haben, was sie zu sein glaubten.
um zu sehen. Einer der Männer, eine Blondine mit perfekt dauergewelltem Haar,
Er fing an zu grinsen, seine Augen waren offen, als er mich beobachtete.
Der andere Mann begann sich wieder vorwärts zu bewegen, Joe sprach durch seinen Mund.
Ohr, ehrlich gesagt über mich. Eine der beiden Frauen ist offensichtlich groß
sie hatte blond gefärbte Haare und die andere hatte sehr kurze braune Haare. beide
Er war groß und gebaut, blond und trug ein wenig Limonengrün
Bikini und Brünette betonen ihre große Oberweite
Ein sehr hoch geschnittener weißer Einteiler, der Ihre perfekten Beine zur Geltung bringt.
Der Blonde sah mich nachdenklich an und runzelte die Stirn.
die Brünette sah so verlegen und bereit zu gehen aus
sofort. Joe sprach schnell, aber ich konnte nichts verstehen.
Teils, weil er mit Männern spricht, teils mit leiser Stimme.
zu Frauen.
Die Blondine stellte ein paar Fragen. Ich konnte ihre Stimme hören
now und Joe’s, konnte aber die Worte immer noch nicht herausbringen. ich erröte
Als ich näher kam, errötete sie und versuchte, mir ins Gesicht zu sehen.
auf dem Boden. Al lässt es nicht zu, er zieht mich zurück.
Leine, um meinen Kopf hochzuheben.
Fremde kamen zu unserer Gruppe von Stühlen und Tischen und setzten sich.
unten, sie sehen mich alle immer noch an. Ich versuchte wegzusehen, es ist vorbei
auf seinen Schultern oder Joe oder einem der anderen Typen. Ich konnte mich nicht treffen
Augen einer der Frauen.
Der Blonde hatte einen seltsamen Blick, halb amüsiert, halb herablassend.
Die Brünette versuchte, mich nicht so sehr anzusehen, wie ich sie ansah.
Obwohl die Blondine immer weniger schien, fühlte sie sich sehr unwohl.
so was.
Joe stellte alle außer mir allen vor.
anscheinend den aufwand nicht wert. vier verheiratet
Paare. Bob und Meghan Green waren Blondinen, während Sean und Tina
Prentice waren Brünetten.
Während Tina Bibliothekarin war, waren die Jungs Systemanalytiker.
Meghan hat nicht so viel getan, wie sie aussieht, außer zu Hause zu bleiben und sich darum zu kümmern.
Kinder. Sie hatten zwei Töchter, die beide Teenager waren. Dies
Der jüngere Prentice hatte noch keine Kinder.
Dann stellte Al mich als die Prinzessin vor.
…unser Schoßhund. Dann stand er auf und zog an meiner Leine.
Komm Prinzessin, komm und grüße nette Leute. grinste.
Er zog mich nach vorne und ich war eine Art Frosch, der über ein paar von ihnen ging.
die Füße, die mich von Bob Green trennen. Er sah so amüsiert aus, weil
seine Frau tat es. Das habe ich nicht von ihnen und mir erwartet
er war etwas verwirrt. Trotzdem kniete ich vor Bobs Stuhl.
Al sah nach unten, als ich ihm sagte, wie freundlich ich bin und wie er mich lieben soll.
Bob tätschelte meinen Kopf, als wäre ich ein Hund, und Al
Enge Leine. Dann zog ich ein und ließ Meghan meinen Kopf tätscheln.
es war eigentlich eher ein Schlaganfall als ein Schlaganfall und seine Augen gingen auf und ab
Mein Körper war eindeutig eine relevante Bewertung.
Sean sah unbehaglich aus und berührte kaum meinen Kopf, dann seinen
Seine Frau stand auf und ging zum Boot zurück. lief ihm nach und
Er hielt sie auf und die beiden stritten sich auf eine Weise, die ich nicht hören konnte. dann kamen sie
Ich setzte mich wieder, als Al mich zu meinem Platz in der Nähe seines Hauses zurückbrachte.
Stuhl.
In den nächsten paar Stunden unterhielten sich alle genauso müßig
jedes regelmäßige Treffen und niemand schenkte mir viel Aufmerksamkeit,
für Neuankömmlinge, die ab und zu auf mich blicken.
Meghan schien besonders interessiert zu sein und ich wusste, dass sie heiß auf mich war.
Ich hatte noch nie zuvor ein Mädchen gefickt und ich hatte mich nicht gefragt, ob ich das schaffen könnte.
jetzt. Ehrlich gesagt hätte ich in dieser Angelegenheit keine andere Wahl. so wie es war
Als sie mich ansahen, teilten sie die Meinung der Männer über das, was ich tat
und er wollte nicht. machte eine Reihe von Erklärungen während
Rede, die ehrlich gesagt doppelseitig und für mich bestimmt ist
Ohren.
Sie waren erniedrigend und herablassend. Er redete und handelte wie
sieht sich jedem Menschen ebenbürtig und niemals
lass ihn von jemandem wie etwas weniger behandeln. Aber klar, das war es
mindestens bisexuell und wie die meisten Männer
Frauen Vorteil.
Aus den Gesprächen des Paares habe ich folgenden Eindruck gewonnen:
wie sich die Ältesten Swinger nennen. Ich denke sie
Es ist ein lustiger Urlaub und Sex hat mehr als nur eine kleine Rolle dabei gespielt. ich
Sie konnte verstehen, dass Meghan sich auf so etwas einließ, aber Tina
Er schien der schüchterne Typ zu sein und ich hätte nicht gedacht, dass er ein Mann war.
Swinger. Vielleicht war sie nur willensschwach und machte mit
die Wünsche des Mannes.
Dann befahl Pete mir, in die Hütte zu gehen und noch mehr zu holen.
Bier. Al protestierte und sagte, ich könne nicht alleine gehen, und
dass jemand meine Leine halten sollte. Dann mit einer vollkommen ebenen
Er fragte mich in mein Gesicht, ob er zu Meghan gehen und meine Leine halten könnte.
Meghan sagte sicher und stand auf. Al reichte ihm meine Leine und ich
stand auch auf. Dann führte mich Meghan zur Kabinentür.
Er ging direkt hinter mir und ich konnte seine Augen spüren.
der Rest der Gruppe auf die Wangen meines kleinen Arsches.
Er öffnete die Tür und hielt sie für mich auf, als ich vorbeiging
vom Flur bis zur kleinen Küche. drängte mich zurück
dann war es keine große Überraschung, dass der Tisch und er recht hatten
Meine Hand glitt zwischen meine Beine und fing an, meine nackte Fotze zu streicheln
Hügel
Er griff mit seiner anderen Hand nach meinen Haaren und zog sie zurück.
meine Brust zwingen. Seine Augen waren beim Spielen extrem heiß.
mit meiner katze. Was für ein böses Mädchen du bist. murmelte seins
Meine Hand bewegt sich an meinem Körper auf und ab. Er umfasste meine linke Brust,
trotz seines Gewichts, dann drückte er mit tief eingegrabenen Fingern zu
flexibles Fleisch.
Schöne Titten. er seufzte. Dann bückte er sich, drehte mein Haar und
also um mein Gesicht mit meinem Kopf zu ihm zu zwingen. Seine Lippen kamen herunter
meins ist zäh, stark, anspruchsvoll. Dann zerschmetterte seine Hand meine Brüste
drehte sich zu meiner Katze um, ein Paar Finger rieben sich beharrlich
mein Schlitz.
Er drückte mit seiner Fingerspitze und zwang meinen Finger nach oben.
enge rosa Kiste, die sich windet und wie sie bis zu den Knöcheln drückt
Meine Zunge ging in und aus meinem Mund.
Ich wette, Sie haben genug, um einen Ozeandampfer schwimmen zu lassen. Er
stöhnte. Er drückte mich meine Schultern hinunter, zwang mich auf meine Knie,
Dann steckte ich meinen Kopf in seinen Schritt. Ein einfacher Seilzug
um ihre Taille gewickelt und ihr Bikini fiel ab und enthüllte ihre Weichheit,
hellbrauner Busch.
Saug mich, Sklavin. er hauchte, A
Rückgeld.
Ich musste nicht zweimal gefragt werden. Meine Zunge glitt zu ihm
der Schlitz rieb seine Länge auf und ab, während er stöhnte und ihn ausbreitete
Beine, beide Hände greifen zu meinen Haaren und halten mich fest
Er fing an, seine Hüften vor und zurück zu wölben.
Er drückte sein Gesicht gegen meins, während seine Hände an meinen Haaren zogen.
Er war stark erregt, seine Fotze feucht, sein Schamhaar feucht.
Schweiß und Säfte. Er keuchte und keuchte, als meine Zunge glitt
zwischen ihren Schamlippen und ihrer Vorderseite begann den Tunnel zu erkunden.
Härter Härter, du kleine Hure Ich peitsche dir in den Arsch.
blutend, quietschte er, sein Atem ging unregelmäßig.
Ich fand ihre Klitoris und fing an, meine Zunge hin und her zu bewegen
Es ging so schnell ich konnte. Er stöhnte lauter, er drückte sich
mit schmerzhafter Kraft gegen mich, drückte meine Nase und meine Wangen
Scheibe geschlürft und auf hartem kleinen Schritt abgelegt
Klitoris.
Ich hörte die Fliegengittertür zuschlagen, aber ich drehte mich nicht um. ich fuhr fort
Um ihre Muschi zu lutschen, schöpft Slice die dicken Klumpen des Mädchens aus
Sie miaute und winselte mich an, während sie sich wand. Dann kamen ihre Hüften
Wütend pumpend, als sie stöhnte und stöhnte und das verdammte Wasser goss
zu meinem Gesicht.
Meine Zunge war eine Schlange, die ihre Fotze auf und ab peitschte
Ich schluckte so viel Sahne wie ich meine Spalte und Lippen bekommen konnte und
auf der zunge. Er rieb mehr in mein Gesicht, während er mich weiter einsaugte.
Ich konnte ein wenig durch den Schritt riechen und darüber hinaus unterscheiden
Aroma von warmen femininen ätherischen Ölen.
Dann wich ich zurück und wurde hochgehoben, auf halber Strecke geschoben.
Tisch. Ihr Mann war hier bei uns und ehrlich gesagt sogar noch mehr
Er war aufgeregter als seine Frau. Mein linkes Bein hochgezogen, gespreizt
mich, als er seine Erektion gegen meine Fotze drückte.
Überraschenderweise nahm seine Frau seinen harten Schwanz und platzierte ihn richtig
hielt es gegen meine Spalte, während er seinen Kopf zwischen meinen Lippen vergrub.
Dann ließ er los und trat einen Schritt zurück, seine Augen
Dildo? Meghan lachte, als sie mich im Fernsehen dabei beobachtete.
Er stand vom Sofa auf und suchte in der Umgebung nach dem Ding.
Ich bearbeitete meine Zunge am Fotzenschlitz deines Freundes und rieb ihn
Klitoris.
Es war sehr schnell klar, dass Tinas Fotze toll war
empfindlich. Entweder es war oder es war wirklich nicht. Sie war
sie stöhnt und seufzt und wackelt mit ihrem Arsch auf der Couch fast so wie sie ist
sobald sie mit ihrer schmollenden kleinen fotze in kontakt kam
Lippen.
Der Muschieingang war feucht und heiß und ihr Muschischlitz ist in der Nähe
Meine Zunge fing an, verdammten Saft zu tropfen, als ich sie hinein und heraus drückte und rannte
und nach unten zwischen ihre Schamlippen. Ist das Honig? Tina Ameisen
schockierend und verrückt. Er weinte mit einer durchdringenden, hohen Stimme
die Stimme schreit ihr Entzücken heraus, flucht und stöhnt über ihnen
seine Lunge. Ich war noch nie mit jemandem so laut zusammen. Ihr Sperma war schnell
Er kommt näher, genau wie ich, und seine Bewegungen werden lauter
er wurde verrückt, seine Stimme war heißer.
Dann kam sie, verdrehte mir fast den Kopf und schrie und
er heulte wie eine verrückte Nymphe, schlug mir seine Fotze hart ins Gesicht,
droht, mir die Nase oder die Wangenknochen zu brechen. es war mein eigener Körper
Zitternd und zitternd drückte Meghan weiter auf den Vibrator.
in mein Fotzenrohr.
Ich hüpfte auf der Couch auf und ab, eingesperrt in meinem Kopf.
Tinas Hüften, während die verrückte Frau wild flattert. Dann die Hitze in mir
Glocken erblühten und hüllten mich ein. Ich schüttelte meinen Arsch im Takt mit Tina
auf und ab hüpfen und von einer Seite zur anderen schaukeln wie meine Muschi
strahlte vor Freude.
Ich knurrte die Fotze der kleinen Frau, als sie sich vorbeugte
auf die Seite. Meine Gedanken brannten vor Hitze, meine Augen richteten sich auf meine.
Mein Kopf und mein Körper wurden von dem starken sexuellen Sturm zerrissen
Recht zu mir.
Dann war es vorbei. Tina fühlte sich so hart, dass sie das Bewusstsein verlor. ich
fiel mit dem Rücken zu Boden, der Vibrator steckte noch fest
meine f-Hand, als er seinen Schwanzkopf gegen meinen kleinen Anal zog
Öffnen Dann spürte ich, wie Bobs Schwanz auf meinen Schließmuskel drückte,
Steigender Druck pro Sekunde. Sein Schwanz versank langsam in mir
Meghans unregelmäßiger Atem zeigte, wie ihre Erregung stieg.
Bobs Hände greifen nach meinen Hüften, während Meghan meine Haare mit ihren ergreift.
Er streichelte mein Gesäß mit seiner linken und rechten Hand. Bobs Schwanz sank
bis zur Spitze meines hinteren Lochs und erdete sich auf mir
als er und Meghan sich tief küssen.
Er sah gespannt zu, wie er anfing, seinen Schwanz in meinen Anus zu pumpen
Konfrontiert mit einer Maske aus Lust und Verlangen, während der Schwanz in meinen Mund ein- und ausgeht
Recht
Stärker er holte Luft. Härter Fick deinen Schlampenarsch
bis du blutest
Ich werde dir den Arsch aufreißen Bob fluchte.
Hol ihn raus Fick ihn Härter Härter Meghan stöhnte,
Bob fingert sich selbst, während er mit seinen Hüften gegen meine Hüften schlägt
mein enges arschloch schwoll an. Sein Schwanzkopf bohrte sich von oben in mich hinein
Sein Mut, sein schmerzhaft pochender Körper, als er mich zum Tisch trieb.
es war auch gegen mich und alles, was ich tun konnte, war stöhnen und stöhnen.
Meine Hände sind immer noch auf dem Rücken gefesselt und Meghan hält meinen Kopf
gegen den Tisch.
Er griff unter meine Brust und kratzte an meinen Brüsten, zerquetschte und
sie zu verdrehen, während ihr Ehemann meinen armen kleinen Jungen brutal sodomisierte
Anus. Ich glaube, er hatte mehr Freude daran, mich brutal zu benutzen.
mehr als das.
Er hob meinen Kopf und drehte mich wieder um.
Gesäß auf den Tisch gepinnt, während der Ehemann weiter schlug
sein Schaft in mein Arschloch. Er zog sein Oberteil aus und schüttelte mich
Er legte sein Gesicht auf seine Brust und drückte die Brust zu meinem Gesicht.
Saug an meiner Brust, Schatz Saug sie auf Ich saugte an der Brustwarze
Sie stöhnte und fingerte ihre Fotze, mein Arschloch brennt und schmerzt
Von dem gewaltigen Hit, den Bob gab. sein fetter Stock
Es reibt wirklich mein Arschloch.
Von der Tür hörte man wieder ein zuschlagendes Geräusch, aber wieder war ich in keinem von ihnen.
Die Position, sich umzudrehen und zu sehen, wer kommt. Ich hörte ihre Stimmen.
Wieder. Es waren Sean und Tina.
Sie sind alle auf das Boot gestiegen. sagte. Ich habe sie ausgeliehen.
Für ein paar Stunden.
Dann fangen wir diese kleine Schlampe, während sie weg sind. Meghan leckte
ihre Lippen.
Tu ihm nicht weh, Bob. Tina warnte ihn beim Zuschauen
es trifft mich.
Fick dich Tina. Sei nicht so ein Weichei. Meghan schniefte. Gemacht
Sehen Sie diese verdammten Tiere draußen? Ich wette, sie waren es
Sie schlagen das ganze Wochenende mit ihren Schwänzen auf diese Schlampe ein. Sind sie nicht?
Schlampe?, sagte sie und zerzauste mein Haar.
Ja ja. Ich bin außer Atem.
Fick ihn mehr, Bob. spottete er. Irgendwie haben sie alle zugesehen
Bob stach mich mit harten, wilden Bewegungen mit seinem Schwanz und warf ihn.
Ich grummele und stöhne wie er und setze dein ganzes Gewicht auf jeden Schlag
Stab hin und her im Rektum.
Meghan zog mein Haar zurück und drückte es beim Ziehen an meinen Rücken.
Mein Kopf drehte sich zu Bob. Schau dir ihre Brüste an. sagte. Ich wünsche~
Er hatte eine Reihe von Türklopfern wie diesem.
Du hast schöne Brüste. sagte Tina mit sanfter Stimme.
Ich liebe solche großen, fetten Brüste, du kannst deine Finger graben
hinein. Bob grunzte, seine Hände glitten von meinen Hüften zum Glas, und
Zerquetsche meine Titten Verdammt sagte er dann. Ich werde abspritzen
Schlag ihm ins Arschloch. Sean lachte. Das wird Ihre Arbeit erleichtern
Für mich.
Dieses riesige Pferd wird dir das Arschloch aufreißen
Meghan lachte und sah überhaupt nicht besorgt aus.
Wie Bob zitterte und schlug der ganze Tisch gegen die Wand.
er schlug mit seiner Hüfte gegen meine Arschbacken. Sein Schwanz war wie ein Schwert
in meinem Darm stecken bleiben und rein und raus gehen. Dann er
er kam rein, spritzte seinen samen in mein arschloch und einen mantel öl
Film mein Butterarsch.
Als Sean hereinkam, wich er sofort zurück und wich zurück.
hinter ihm. Tina war um Meghan herumgegangen und ihre Arme waren
umeinander herum und streichelten sanft die Körper des anderen
Er beobachtete, wie Sean hinter mir Stellung nahm.
Ich fühlte, wie sie mein Arschloch versuchte, dann fühlte ich meine Muschi
Seine Lippen drückten sich nach innen und hinten, als er mir das große Werkzeug zustieß. es war
Ein großer Schwanz ist in Ordnung, größer als die Muskelköpfe, die er hat
Du hast mich in den letzten Tagen gefickt.
Ich seufzte ein wenig, schloss meine Augen, als sich meine Fotze langsam füllte
an seiner großen Wurst. Ich spürte, wie es langsam in meiner Länge voranschritt
Verdammter Tunnel, der meine Fotzenwände breiter machte, als er sich seinen Weg bahnte
bis zur Mitte meines Bauches.
Alles, was ich tun konnte, war tief Luft zu holen und meine Beine ein wenig mehr zu spreizen.
Wie sich sein Schwanz in mein Fotzenrohr bohrte. Dann ging es los
zieh dich zurück, lass deinen Kopf einfach in meinen verdammten Tunnel gleiten
war drin und hielt meine Schamlippen weit offen. Es dauerte noch eine Weile
bloßer Augenblick, dann nach vorne schieben, lange, fette Länge erzwingen.
Sein Fahrzeug wurde mir zurückgegeben.
Es begann langsam, schnell zu arbeiten und nutzte das volle Potenzial.
Die Länge seines Schwanzstabes, als er in meine Muschi hinein und aus ihr heraus ritt
Tunnel. Die beiden Frauen verlobten sich immer mehr.
aber sie sahen immer noch zu, wie Sean anfing, mich zu pumpen.
Tinas Anzug war weg und sie und Meghan streichelten sich gegenseitig.
Brüste und Bäuche, während ihre Hände über ihre Fotzen gleiten
Er küsste sie und seufzte vor Vergnügen.
Sean nahm Fahrt auf und gab mir bald einen richtig guten
Ficken, seine große Gabel mit Scheide in meine enge Fotze pumpen
harte, aber stetige Schläge. Meine Clitty summte vor Vergnügen und meine
Brüste geschwollen und hart. Seine Hände glitten unter mich und zwangen mich.
nach oben, während ich meine schwankenden Melonen massiere und knete.
Mein Körper war überhitzt und mein Magen zitterte und flatterte.
denn meine Fotze brennt vor sexueller Kraft. Mein Kopf pochte und
Blutrasse. Ich wusste, dass ich kurz vor einer großartigen Ejakulation stand und fühlte nein
Zögern oder Verlegenheit darüber. Auch wenn diese Leute hart sind
von meinen Phantasien, sozusagen, ich spielte immer noch das Spiel und ich
Er war immer noch sehr erregt von meiner Demütigung und meiner sklavischen Position.
Dann fühlte ich, wie sich Seans Schwanzspitze vollständig von mir löste und glitt.
Schieben Sie es nach oben in Richtung meines Anus. Ich grunzte nach meinem Arschloch
Es wurde von Bob gut ausgehöhlt, Seans Schwanz war wirklich fett und
wirklich lang. Ich beiße die Zähne zusammen, als Schmerz aus meinem Arschloch strömt.
Sean drückte hart und zwang mein Arschloch langsam, zu gestehen.
es ist ein Hahntier.
Schau. Er steckt sie in dein Arschloch. Tina seufzt
zwischen warmen, schmatzenden Küssen.
Fick sie in den Arsch, Sean. Meghan stöhnte.
Was für eine sexy kleine Schlampe. kommentierte Bob.
Ich frage mich, ob sie es verkaufen werden? Sean grunzte und bearbeitete seinen Schwanz
tief in mein Rektum.
Ich glaube schon? Bob lachte.
Warum?
Aber wo werden wir ihn behalten? Meghan lachte.
Nun, der Keller ist da.
Und wie denkst du, wirst du das den Mädchen erklären?
Vielleicht würde er ihnen das eine oder andere beibringen. Sean grinste.
Hey. Du redest von meinen Kindern, du Dreckskerl. Meghan knurrte.
Geile kleine Schlampen, beide. antwortete Sean, im Gange
den letzten Zentimeter seines Schwanzes in meinem Anus und reibt seine Eier daran
meine Arschbacken.
Pass auf was du sagst. Meghan kicherte.
Komm schon, Meg, grummelte er. Glaubst du wirklich, es ist beides?
Jungfrauen?
Das geht dich nichts an. Behalte diese Schlampe im Auge.
hier und vergiss meine Mädels.
Es ist kein Problembaby. Sie warf ihre Hüften nach vorne und drückte hart,
seine Schwanzspitze drückte hoch in meine Eingeweide.
Hey. Schau dir das an. Bobs Stimme rief von der anderen Seite des Raums. ich
Ich konnte den Fernseher und meine eigene Stimme hören. Offensichtlich
öffnete den Videorecorder, um zu sehen, was die Jungs sich ansahen.
Sean war nicht interessiert, aber die beiden Frauen gingen hinüber, um zuzusehen.
Sean kam in mein Arschloch. Ich konnte den Klang meiner Stimme hören
Ich stöhnte und schrie vor Freude im Fernsehen. Aber mein Verstand war mehr.
Ein wenig abgelenkt von dem harten Schlag, den Sean mir verpasst hat
Recht
Dann kam sie, ihre Ladung pumpte mein Arschloch und meinen Schwanz auf
es verlangsamt sich und dann entkommt es meinem Loch. ging weg,
Im letzten Moment packte er meine Leine und zog mich hinter sich her. ich
taumelte und fiel beinahe hin, fand aber mein Gleichgewicht wieder und folgte mir
wo andere demütig fernsehen.
Ich habe gerade Al’s Schwanz auf dem Bildschirm erstickt.
Zumindest dachte ich, es wäre Al. Keines der Bilder zeigte die Jungs
über deine Schultern. Als Schwanz ging in und aus meinem Mund
ein anderer mann hämmerte seinen schwanz von hinten in meine fotze. Ich war…
stöhnt, stöhnt und schreit nach mehr.
Bring die kleine Hure her. Ich will, dass sie Tina einen bläst.
sagte Meghan. Er nahm meine Leine und zwang mich auf die Knie
Das Sofa, auf dem Tina saß, saß richtig
neben der kleinen Brünetten und streichelte ihren Körper.
Leck ihre Fotze, Hure. spottete er.
Was war sein Name? fragte Tina mit leiser, zitternder Stimme.
Ich erinnere mich nicht, ja, Prinzessin, sie haben ihn gerufen.
Wie ist dein Name Süße? fragte Tine.
Ach… Julie. sagte ich kleinlaut.
Leck ihre Fotze Julie. sagte Meghan und zog an meiner Leine. Mine
der Kopf landete zwischen Tinas Beinen und spreizte sie, als sie sich zurücklehnte.
Ich bringe ihre Fotze auf die Couch und in mein Gesicht.
Ich fing an, an ihrer Fotze zu arbeiten und versuchte, ihre Stimme zu ignorieren.
Ich komme im Fernsehen. Dann drehte sich die Szene im Fernsehen zu eins
Wo Pete mir einen runtergeholt hat und ich meine Augen geschlossen habe
Sie alle schämten sich, es zu sehen.
Wo ist dieser Dildo? Meghan lachte, als sie mich beobachtete
Ich selbst stand von der Couch auf und begann mich umzusehen.
Für was habe ich meine Zunge am Fotzenschlitz deines Freundes bearbeitet und
Er rieb ihren Kitzler.
Es war sehr schnell klar, dass Tinas Fotze toll war
empfindlich. Entweder es war oder es war wirklich nicht. Sie war
sie stöhnt und seufzt und wackelt mit ihrem Arsch auf der Couch fast so wie sie ist
sobald sie mit ihrer schmollenden kleinen fotze in kontakt kam
Lippen.
Der Muschieingang war feucht und heiß und ihr Muschischlitz ist in der Nähe
Meine Zunge fing an, verdammten Saft zu tropfen, als ich sie hinein und heraus drückte und rannte
und nach unten zwischen ihre Schamlippen. Ist das ein Dildo? Meghan lachte
Er hat mir im Fernsehen zugesehen, wie ich es selbst gemacht habe. Er stand vom Sofa auf und
Ich fing an, nach diesem Ding zu suchen, während ich mit meiner Zunge darüber fuhr
Er rieb die Fotze seines Freundes an Schlitz und Klitoris.
Es war sehr schnell klar, dass Tinas Fotze toll war
empfindlich. Entweder es war oder es war wirklich nicht. Sie war
sie stöhnt und seufzt und wackelt mit ihrem Arsch auf der Couch fast so wie sie ist
sobald sie mit ihrer schmollenden kleinen fotze in kontakt kam
Lippen.
Der Muschieingang war feucht und heiß und ihr Muschischlitz ist in der Nähe
Meine Zunge fing an, verdammten Saft zu tropfen, als ich sie hinein und heraus drückte und rannte
und nach unten zwischen ihre Schamlippen. Ist das Honig? Tina Ameisen
schockierend und verrückt. Er weinte mit einer durchdringenden, hohen Stimme
die Stimme schreit ihr Entzücken heraus, flucht und stöhnt über ihnen
seine Lunge. Ich war noch nie mit jemandem so laut zusammen. Ihr Sperma war schnell
Er kommt näher, genau wie ich, und seine Bewegungen werden lauter
er wurde verrückt, seine Stimme war heißer.
Dann kam sie, verdrehte mir fast den Kopf und schrie und
&&&
* * * * * * * *
Kapitel acht
Bob wartete nicht, bis Tina wieder zu Bewusstsein kam. Er steht nur Schlange
Er schob sie auf die Couch an seine Seite und stopfte ihren Schwanz hinein
Dann fing er an, ihre Fotze zu pumpen. Meg saß hinter mir auf dem Boden.
beobachtet, zieht mich zu sich, damit er meinen Körper streicheln kann
Sie beobachtete, wie ihr sesshafter, brünetter Ehemann fickte.
Was Tinas Ehemann Sean betrifft, er war nicht nur genervt davon.
aber er beschloss, es auch zu nutzen. Sie positionierten sich
Die bewusstlose Frau zwischen Sean und ihr machte sich selbstständig.
Schwanz in Tinas Arschloch, anscheinend hat sie das nie
lass ihn das machen, während er wach ist.
Meg ließ mich zu Boden fallen, dann setzte sie sich auf mein Gesicht.
aß es. Es kam, dann kam es wieder, dann kam es ein drittes Mal. Mine
Mein Gesicht war bald mit Säften bedeckt und meine Zunge und mein Kiefer schmerzten.
aber er hockte sich trotzdem auf mein Gesicht, beobachtete die anderen und
Er will, dass ich es sauge.
Wenn ich langsamer wurde, griff er nach unten und grub seine Nägel in meine Brustwarzen.
Bis ich beschleunige.
Als Tina aufwachte, bemerkte sie, wie sie sie beide von vorne und hinten durchdrang
Der Mann bewegte sich mit sanften Bewegungen auf sie zu, während er sie ernst schüttelte.
Kopf. Er versuchte, sich zurückzuziehen, aber sie waren kurz davor, nachzugeben.
es ist nicht, bis sie cum. Er verstand dies offensichtlich und blieb stehen.
arbeitete, kündigte er.
Ein paar Stunden später waren wir immer noch auf dem Weg dorthin, als das Motorboot ankam.
zurück und die Kinder kamen nach Hause. Die Orgie dauerte am längsten
Dein Tag. Ich war so gelangweilt, aber diesmal war ich nicht allein.
Meghan und Tina haben beide hart und lange durchgefickt
Helme und weit davon entfernt zu protestieren, schlossen sich ihre Ehemänner an.
Meghan sah aus, als wäre sie im siebten Himmel, wenn zwei Typen miteinander fickten
sein Stehen. Sein schlanker Körper wurde zwischen Pete und Joe zerquetscht.
Sie haben ihre Erektionen auf deine Muschi und deinen Arsch verlagert.
Endlich bin ich auf dem Boden eingeschlafen. Verdammt harte Arbeit
Schließlich habe ich fast den ganzen Tag gevögelt. Ich komme ein Dutzend
mindestens einmal und mein Energieniveau ist stark gesunken. ich erwachte
feststellen, dass ich in der Nacht mehrmals angekettet war
zum Kühlschrank neben mir.
Ich war ein bisschen sauer darüber. Ich hatte geplant, zurückzukehren
Früher habe ich die späte Sonntagabendschule versäumt und jetzt den frühen Unterricht. Wenn ich
Wenn ich nicht gefesselt gewesen wäre, wäre ich alleine zurückgekommen und hätte Al gehen lassen.
mit Freunden unterwegs.
Immerhin war es Montagmorgen und was mich betrifft,
Die Fantasie war vorbei. Meine Meinung änderte sich schnell
Der Sklave der jungen Anwältin, die selbstsicher ist, während ich schlafe, ist die Sexsklavin.
Das Problem war, dass niemand sonst Notizen zu machen schien.
Kurz nach Sonnenaufgang wurde ich von Pete geweckt. Ich war bei dir und
Pete hebt mein oberes Bein und stößt mir seinen Schwanz entgegen. ich erwachte
mit einem Stöhnen und blinzelte müde in das strahlende Sonnenlicht
aus den Fenstern.
Hey…, grummelte ich. Warte. Wie spät ist es? Ich muss.
Geh zurück zur Schule. Ich versuchte ihn wegzustoßen, aber er würde nichts davon tun können.
ES. Er zwang die gesamte Länge dessen, was er nähte, in mein Loch und
Er fing an, mich zu trinken. Ich sah ihn über meine Schulter an
Der Körper wurde zu Boden geschlagen.
Ich konnte nichts dagegen tun, also habe ich es einfach gekocht.
Wütend warte ich darauf, dass er ejakuliert. Ich wusste, es würde nicht lange dauern.
Seine Ficks an diesem Morgen waren eine Art Masturbationssitzung.
Kinder. In zwei Minuten spritzte er seine weißen Pfropfen auf meine Fotze und
Er atmete erleichtert auf, als er es herausnahm.
Nimm die Kette von mir. Ich schrie. Ich muss zurück gehen
Schule. Du gibst keine Befehle, Fotze, grummelte er und gab mir eine Ohrfeige.
Esel einmal, als er aufstieg. Ich saß, aber es war so hoch wie ich konnte
wenn die Kette gezogen wird. Ich wurde dazu erschüttert, ich versuchte, es zu heben
Kühlschrank, damit sich die Kette um das Bein löst.
Ich war auf Händen und Knien und versuchte, das Ding umzuwerfen und
Jemand kam hinter mich und kniete nieder,
mein Arsch.
Verlasse mich Ich knurrte. Ich bin fertig mit diesem verdammten Spiel
OK? Ich muss nach Hause Als Antwort fesselte er mich mit Handschellen von meinem Telefon.
Er schob mir seinen Schwanz von der Seite und vom Hinterkopf entgegen.
Hör auf Steig aus Ich versuchte zu schreien.
Ich werde diese Schlampe ausschalten. sagte Joe, kniete vor mir und
schob seinen Schwanz in meinen Mund.
Hier, Baby, da ist etwas zum Lutschen.
Ich hielt meinen Mund geschlossen und verdrehte ihn, aber er lag unter mir
Und ich hielt meine baumelnde Titte, drückte und drehte sie, bis ich weinte
draußen vor Schmerzen. Als ich ihn öffnete stopfte er mir seinen Schwanz in den Mund und
Dann schlug er mir auf den Kopf.
Fick dich Schlampe. starrte geradeaus.
Adama fing gerade noch rechtzeitig an, seinen Schwanz in meinen Mund zu pumpen
Hinter mir, Mikes, pumpt meine Muschi. Beide kamen zu zweit
Minuten und stand auf. Doch sie verließen mich nicht. ich habe es versucht
Sag ihnen, dass das Spiel vorbei ist, dass ich gehen will,
Überzeugen Sie sie, dass sie mich entfesseln müssen.
Dann wachte Al auf und nahm die Kette aus dem Kühlschrank
es hat mich aufgerichtet.
Erhalten Ich sagte. Nimm das von mir, okay?
Schule.
Wenn wir bereit sind, Baby. Sie lachte.
Nicht wenn du bereit bist Ich schrie. Im Augenblick
Ahh, halt die Klappe. geschnüffelt. drängte mich dagegen
Er stand auf und beugte mich und spreizte meine Beine.
Lass mich los Hör auf Verdammt SCHMUTZIG Ich habe geweint, ich habe gekämpft
wütend. Egal wie sehr ich kämpfte, er schlug mich leicht nieder.
Dann fing er an, seinen Schwanz in meine Muschi zu bearbeiten. Meine Schreie störten ihn nicht
meine Beleidigungen und Kämpfe, um ruhig meinen Drecksack zu ficken.
Ich war sauer. Ich glaube, ich dachte, alles hat ein Ende
Lauf weg, ein letzter Fick um jeden Preis und die Hölle mit mir
zu spät zur Schule. Ich sah über die Theke, während Al schneller pumpte.
und schneller, dann warf er seine Schriftrolle auf mich und
seufzen.
Ich glaube, es traf mich Stunden später. Ich war…
es hing an einem Ast an meinen Handgelenken und das schon seit über einem Jahr.
Stunde.
Ich sprudelte vor Wut, und dann fiel es mir plötzlich ein.
dass sie mich nicht gehen lassen, es ist nicht nur eine Verzögerung
ihrerseits hatten sie wirklich nicht die Absicht, es mir zu überlassen…
ununterbrochen. Dieser Gedanke betäubte mich für einige lange Momente, ebenso wie mein Verstand.
konkurrierten mit den Implikationen.
Mein Freund war in Europa und würde mehrmals nicht zurückkommen.
Wochen. Früher wurde ich in der Schule vermisst, aber niemand wusste, wo ich war, also sie
Ich konnte diesen Ort definitiv nicht überprüfen. Als mein Freund zurückkam und es hörte
Ich war verloren, sie würde sehen, ob sie irgendwann hierher kommen würde.
mir war etwas passiert.
Aber was wäre wenn… was wäre wenn diese Reptilien nicht hier geblieben wären? Meine Augen
ungläubig und zum ersten Mal erweitert
erschrocken. Fantasie war das eine, die Realität das andere. Wochenende hatte
Es war heiß und verrückt und abgesehen von ein paar schlechten Momenten
Wirklich tolle Zeit, aber ich war nicht begeistert von so einem Leben.
Ich versuchte, mit ihnen zu argumentieren. Ich versuchte zu betteln. Ich versuchte zu weinen.
Dann versuchte ich es mit Bestechung. Am Ende wurde ich wütend, fluchte und
die übelsten Beleidigungen und die entsetzlichsten Obszönitäten, mein Bestes gebend
Sie zu kratzen und zu treten und zu kratzen, wenn sie sich mir näherten.
Keiner von ihnen hatte die geringste Wirkung. Montag war das gleiche
Sonntag. Dienstag und Mittwoch, dann Donnerstag und Freitag,
Dann traten wir ein weiteres Wochenende ein.
Sie fickten mich weiter, wenn die Lust sie überkam und
viel Spaß beim Schwimmen und Angeln. Manchmal war ich fast alleine, weil
drei oder vier von ihnen würden aus dem einen oder anderen Grund in die Stadt zurückkehren.
Ich hatte keine Chance zu entkommen, da ich immer angekettet oder gefesselt war.
gefesselt.
Am zweiten Wochenende kamen alle sechs zurück und brachten drei mit.
Andere. Ich hatte es aufgegeben zu protestieren. Die Proteste brachten nur Ohrfeigen
und Handschellen und ein paar Schläge, der letzte mit dem Gürtel
Striemen schön meine Arschbacken singen und mein Fleisch verlassen.
Zwei weitere Wochen vergingen, in denen ich als ihre Genitalien benutzt wurde.
Spielzeug. Die ursprünglichen sechs Jungs plus die drei Jungs von
Am zweiten Wochenende sind seither acht weitere hinzugekommen. Nicht alle von ihnen
Sie waren zu jeder Zeit da. Es war, als würden sie die Kabine benutzen.
eine Art Clubhaus oder ein zweites Zuhause, und ich ging mit
genau wie Möbel.
Einige Typen waren wirklich gemein und schlugen mir gerne ins Gesicht.
hinein. Das geringste Zögern kann mir eine harte Schlagzeile einbringen oder
Er drückte wirklich meine Fotze oder Brüste, bis ich vor Schmerzen aufschrie. ich
Er lernte, Befehlen sofort zu gehorchen.
Tatsächlich lebte ich die Fantasie, von der ich dachte, dass ich dachte.
Gesucht. Die erste Gaming-Fantasie am Wochenende war nur zum Spielen da.
Das war das Wahre. Ich habe meine erste Woche verschwendet
Wut und Groll, aber allmählich verblasst und die zweite Woche
Ich bin ein paar Mal gekommen, weil ein Mann oder jemand anderes sauer auf mich war.
In der dritten Woche schien mein Verstand erstaunlicherweise akzeptiert zu haben.
Dinge und Set. Rückblickend war es wirklich überraschend, nur
wie ein Sklave ich geworden bin Sie haben mich nie wirklich verletzt, das war es nicht
Ich fühle mich gequält, aber mein Wille ist völlig unterdrückt
von ihnen. Ich habe nichts getan, was als ungehorsam angesehen werden könnte
Er rannte herum wie eine kleine Maus, während er kochte und putzte.
zu ihnen.
Nach drei Wochen dort packten mich die Männer ein.
mit einer Menge Sachen aus der Kabine, die sie gestohlen haben
Er stieg in einen Kleinbus und kehrte in die Stadt zurück. Ich war immer noch nackt und
immer noch fest gefesselt, mein Mund geknebelt.
Es war spät in der Nacht, als wir ins Fitnessstudio kamen.
Er ging zuerst auf Al zu. Wir gingen in die Seitengasse und kamen zurück
bis zur großen Heckgarageneinfahrt. Ein paar Jungs haben mich gezogen
Er stieg hinten aus dem Truck aus und führte mich hinein.
Sie brachten mich in ein kleines Hinterzimmer, das bis auf eine Matratze leer war.
Ich sprang darauf und dann wurde ich allein gelassen. nächste
Ich blieb ein paar Monate in dem kleinen Zimmer,
Persönlichkeit und wird verschwinden, wenn ich die Persönlichkeit einer Person annehme
Sklavin.
Ich war die meiste Zeit allein. Vielleicht ein Mann fünf- oder sechsmal am Tag
Komm rein und fick mich, dann geh und sperr mich ein.
Woche, obwohl sie mich nach Schließung des Fitnessstudios ausführen würden
einen wirklich großen Gangbang mit vier oder fünf Typen gleichzeitig haben
es würde mir aus den Knochen springen.
Endlich hat jemand einen Fehler gemacht. In einer der späten Stunden der Nacht,
Boozathon-Gangbang-Partys, jemand ging durch die Hintertür
Hol noch etwas Bier, während ich aus dem Badezimmer zurückkomme. Dies
Die Männer waren verwirrt und niemand beobachtete mich.
Am längsten starrte ich auf die Tür, Monate der Sklaverei
indem ich meinen Willen verzehre. Dann ging ich auf ihn zu und
Aus Gehen wurde Laufen. Ich rannte an dem Mann vorbei in die Gasse.
beugte sich vor und versuchte, eine Kiste Bier herauszuziehen
Kofferraum seines Autos. Er hat mich nicht einmal gesehen.
Ich rannte nackt durch die Straßen, bis mich die Polizei erwischte.
Ich wurde ins Krankenhaus gebracht und untersucht.
Die Polizei wusste, dass etwas los war, aber ich hätte es ihnen nicht gesagt.
Was. Ich behauptete Amnesie und sie hörten endlich auf zu fragen. Wieso den?
Habe ich die Männer nicht übergeben? Wie könnte ich? Können Sie sich vorstellen, es zu versuchen?
Kannst du dir vorstellen, dass ich als totale Schlampe dargestellt werde?
Alles, was ich wollte, war, es zu vergessen und mit meinem Leben weiterzumachen. ICH WÜRDE
Ich habe meinen ganzen Kurs nicht bestanden, kam aber nach ein paar Monaten Pause zurück
Schule und ich habe sie wieder angefangen, dieses Mal behalte ich meine Fantasien
unter Kontrolle. Doch Monate der Sklaverei hatten mir etwas angetan.
Ich hatte nicht mehr das Selbstvertrauen und die Willenskraft, die ich einmal hatte. ICH WÜRDE
verwandelte sich in eine Art Maus.
Es fiel mir schwer, für mich einzustehen, zu argumentieren. Zwischen den Daten,
Die Kinder nutzten mich leicht aus und ignorierten meine schwachen Kämpfe.
Hände und murmelnde Proteste, mich zu ficken, wenn sie wollen.
Dann, eines Tages, als ich eine Straße direkt neben dem Campus entlangging,
Auf dem Weg zur Apotheke wäre ich beinahe Al begegnet. er stand
immer noch mitten auf dem Bürgersteig und ich
auf den Kopf gestellt, es war jetzt normal für mich.
Als ich mich bewegen wollte, hob ich den Kopf und erstarrte. Mine
Die Augen weiten sich und der Körper versteift sich. Gut gut gut. grinste.
Hallo Julie. Ich sagte nichts, ich zitterte nur.
Lass uns gehen, Schlampe. Die Männer und ich haben uns eine Hütte besorgt.
wir können ein bisschen Spaß haben. Er legte seine Hand um meinen Oberarm und
zu einem Minibus, der auf mich wartet. Ich habe es mit ihr verwechselt, mein Verstand ist a
sich fragen. Dann drückte er mich in die wartenden Hände und ich wurde eingesaugt.
Wohnwagen.
Meine Kleider wurden mir und Al schnell ausgezogen.
Ein langer, schwerer Seufzer entkam meinen Lippen mit einem Metallkragen um meinen Hals. Mine
Meine Hände wurden hinter meinem Rücken gefesselt und ich wurde auf die Knie gezwungen,
Seine Beine spreizten sich, als Al hinter mir kniete. Dann durchbohrte sein Schwanz meine Muschi
ihre Lippen und sank tief in meinen Bauch.
Ich habe keinen Protest eingelegt, nicht einen. Meine Wange drückte auf den Dreck
den Boden des Lieferwagens, wenn er sich durch den Verkehr bewegt. Al wurde sauer auf mich,
Seine Tritte sind hart, seine Hände greifen nach meinen Hüften und er bearbeitet seinen Schwanz
Innen und außen. Minutenlang streichelte er meine Fotze, seine Taille
meine Wangen auf meinen Arsch schlagen.
Er hat nichts von seiner Anspannung verloren. kommentierte er
Andere.
Er hat immer noch einen schönen Arsch. Jemand sagte hinter meinem Rücken.
Und schöne Titten. Jemand anderes sagte.
Gib es ihm, Al. ein weiterer ist hinzugekommen.
Und sie tat es, ihr Körper schlug meinen, ihr Schwanz wurde in Scheiben geschnitten und
vorwärts zwischen meine Schamlippen und bohrte seinen Schwanzkopf tief in meine
Er grunzte und murmelte vor Vergnügen wie die verdammte Kiste.
Seine starken Hände zuckten zurück auf meinen Körper, er zog meine Muschi zurück
Bei jedem Schubse seufze und grummele ich. ein leises Summen
Das Geräusch kam tief aus meiner Brust, als sich mein Körper entspannte und
anerkannter tiefer, brutaler Einfluss und Besitz von
starker Mann.
Meine Brüste wackelten und zitterten unter mir und begannen anzuschwellen. Mine
Meine Muschi wurde heiß und meine Eingeweide spielten verrückt. Mein Atem wurde schwer, beschleunigt,
Meine Sinne waren noch unberechenbarer, als ich mich umdrehte und tanzte. Hinter mir, Al Rekord
ein Finger zwischen meine Beine und sie steckte meine Klitoris in ihre
Pumpgabel.
Endlich ist es da, ihre Finger graben härter wie ihr Sperma
in meinen Magen gepumpt. Kaum war er weg, nahm ihn jemand anderes mit.
Ort, Mike. Mike hat mich genauso erwischt wie Al, mich
Ich schaue hinter mir auf den Boden.
Danach kam Pete, dann Joe, dann zwei Typen, die ich nicht kannte.
Als die Minuten vergingen, ließen meine Ängste nach und ich entspannte mich. Dann
Die ersten paar Ficks, ich habe meinen Arsch in Richtung des Typen gepumpt
sie reitet mich und als der vierte kerl seinen schwanz in mein loch steckt ich
kommen.
Von da an war es nichts weiter als eine volle, leidenschaftliche sexuelle Beziehung.
Befriedigung. Mein Wille entglitt mir, wie ich es immer noch habe und ich
Ich kehrte zu meinem unterwürfigen Sklaven-Selbst zurück. Und darin fand ich Freiheit,
Auf meinen Knien abspritzen, als würden sie mich ficken, abspritzen, als würden sie mich ficken
mein Rücken, Cumming und Kehle runter, als hätten sie mich in den Arsch gefickt,
eins, zwei und drei, große Hände mit Klauen und
Er untersuchte meinen Körper.
Der Lastwagen rutschte und ratterte, als wir eine mit Rädern versehene Straße hinunterfuhren.
Schlaglochstraße, die wie Ewigkeiten aussieht. Alle Männer haben mich gefickt
Ich saß dort mindestens einmal und manchmal zweimal
gegen die Seite des Lieferwagens in einem sanften Summen.
Der Lieferwagen hielt an und Mike und Pete stiegen aus dem Beifahrer.
Türen. Dann öffneten sie die Seite des Lieferwagens und Al sagte:
er zieht mich mit sich. Dann, während ich dort stand, bückte ich mich.
ein wenig, mein Körper zitterte lange.
Wir befanden uns, wie es schien, mitten im Nirgendwo, und eine Hütte stand
mehrere Dutzend Meter vor mir. Zwischen uns und der Kabine
eine Menge großer, muskulöser Männer, mindestens zwei Dutzend und alle
sie sieht mich mit hilfloser lust an.
Ich stöhnte, als sie nach vorne stürmten und Hände mich nach unten zogen
aus dem Kleinbus. Sie waren auf mir wie Hunde, die um einen Knochen kämpfen.
Hähne kommen aus allen Richtungen auf mich zu und alle meine Löcher sind in der Nähe
aufgespießt von Hähnen, die sich wild reiben.
Aber ich fühlte mich wohl, ich war glücklich, ich war wieder bei dem Element, das mir gehörte.
haben. Schule oder Flucht waren mir egal, ich wollte nur benutzt werden
Und hart gefickt und gedrückt, sie wollte angekettet und gehängt werden und ja,
verprügelt, geschlagen und ausgepeitscht.
Danach spritzte mein Körper in einem stetigen Strom wie dein Schwanz
sein schwanz schob sich in meine löcher und wichse spritzte auf mich. mein Geist ist geklärt
Wie ich mich dem Leben hingebe, von all den Sorgen und Nöten
eine Sexsklavin und ich bin stolz auf meine totale Erfüllung
Unterwerfung.
Ich wäre die erste von vielen jungen Frauen.
Die Kabine hier ist alle sorgfältig für ihre Schönheit ausgewählt. Die meisten
andere zögerten, aber die Tränen wichen der Zustimmung.
für sie alle und sie würden bald anfangen, ihr neues Leben zu lieben.
Jahre um Jahre werden vergehen und unsere Band wird wachsen, Jungs
starke, starke, gefesselte und gehorsame Frauen.
Kinder sollten geboren werden, ich hatte zwölf. Wenn es Männer wären
Sie würden mit einer festen Fleischdiät und Bewegung aufwachsen, lernen
Eisen pumpen, ohne Ihre eigenen Schnürsenkel zu binden. wenn sie
Sie waren Mädchen, sie mussten nie ihre Schnürsenkel binden, weil
Sie trugen keine Schuhe oder ähnliches. Sie erhielten eine Ausbildung
Gehorsam und Unterwerfung.
Ich war zutiefst zufrieden und stolz auf Schönheit und Sexualität.
die Fähigkeiten meiner Töchter und die Stärke und Männlichkeit meiner Söhne.
Vor allem aber war ich stolz darauf, dass ich
jemand anderes war für diese wundervolle Kreation verantwortlich
Gesellschaft. Denn das Wahre war mein Traum.
Für Männer war es natürlich noch mehr eine Fantasie. ES
nicht nur die freie Ausübung der Frau, sondern auch Herrschaft und
Für sie, schöne, junge, selbstgefällige College-Mädchen zu haben. ich
das kannte er nur von den Mädchen, die auf die Farm kamen, weil sie
nannten ihn.
Sicherlich waren sie alle schön und jung, manche einfach high
Schule, aber es gab mehr als ein paar College-Mädchen und sogar eine
Ein paar ältere Frauen Mitte bis Ende Zwanzig, Ärztinnen, Anwältinnen,
Polizistinnen, Armeeoffiziere. Alle würden in Ketten gebrochen und
Willen der Menschen, und jeder wird damit zufrieden sein.
Das Leben war ein sexuelles Picknick, Schnaps und Schnaps nach Gangbang
nach der Bandenexplosion. Kein Tabu, keine Einschränkungen, nein
Einschränkungen oder Einschränkungen des sexuellen Ausdrucks und uns alle
glücklicher und gesünder für ihn.
Meine erstgeborene Tochter Tammie hat nie genäht.
bis zu ihrem siebzehnten Geburtstag, als sie zu ihrer ersten Prostitution ging
melde dich in der Stadt an. Jedes der Mädchen verbrachte mehrere Wochen.
Jahr in der Stadt, natürlich unter strenger Kontrolle. Das hat uns gegeben
genug Geld zum Leben.
Bis dahin waren wir so gut eingerichtet, dass es keine Notwendigkeit dafür gab.
neue Frauen entführen. Unsere eigenen Kinder sorgten für frischen Nachwuchs und
Körper. Das ist also mehr als eine Fantasie, das ist mein Leben. Dies
nichts als die vollkommene Befriedigung, nach der sich alle Menschen sehnen
und nur wenige entdecken es.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert