Die Süße Blondine Tereza Bekommt Einen Harten Schwanz In Ihre Enge Rasierte Fotze

0 Aufrufe
0%


Meine Cousine Mandy und ich waren in der 69er Position und sie würgte nur an meiner Ladung, sie hatte immer noch Sperma auf ihrem Gesicht, als ich anfing, meinen 8-Zoll-Schwanz in ihre nasse Muschi zu schieben, während ich ihre erigierte Brustwarze drehte, als ich einen Schlag spürte auf meine Schulter und Tante Jen stand da mit einem geschockten Gesichtsausdruck, sie trug ein Nachthemd.
Er begrüßte mich im Wohnzimmer und sagte: Warte dort, bis ich komme und mich nicht anziehe. Ich hatte Angst vor dem, was passieren könnte, mein Schwanz verdorrte und ich war wirklich nervös, als ich hörte, wie sie Mandy anschrie. Ich hörte, wie sich die Schlafzimmertür schloss und Tante Jen den Flur hinunterging. Ich saß auf der Couch, als Tante Jen sich neben mich setzte und meinen Schwanz griff. Was denkst du, was du tust? Mein Penis begann zu wachsen, als er ihn in seiner Hand hielt. Nun, um dir zu antworten, wenn du es wirklich weißt, ich wollte gerade deine Tochter machen. antwortete ich und die meisten fanden es nicht lustig, er drückte meinen Schwanz ein wenig mehr als er größer wurde. Was denkst du, sollte ich dir deswegen antun? Ich hatte sowieso nichts zu sagen. Ich zuckte nur mit den Schultern. Tu, was du denkst, dass du es tun solltest. Er packte meine Eier und machte einen Flip, dieses Mal schnappend. Du bist ein echter Klugscheißer, oder? sagte Tante Jens.
Ich hatte jedes Mal einen kleinen Glückstropfen, wenn ich einen klugen Kommentar sagte, er war hart mit meinem Schwanz. Ich sagte ihr, dass ich nicht kontrollieren könnte, was passiert, wenn sie etwas strenger mit meiner Männlichkeit wäre. Wir schauten beide nach unten und sahen, dass mein Kopf anfing zu ejakulieren, und er sagte nur: Bringen Sie etwas davon auf meine neue Couch und ich muss es aufräumen. Nein, glaube nicht. Ich sagte. Er drückte erneut und fing langsam an, mein Glied zu streicheln, weil ich fast völlig steif war und meine Eier zu zucken begannen. Ich hoffte, ich könnte länger festhalten, aber ich fing wirklich an, dieses neue Gefühl zu genießen, das es verursachte. Ich sagte, wenn sie nicht aufhört, werde ich nachsehen, ob Mandy nicht schluckt.
Dann fragte er: Was halte ich von Mandys verbalen Fähigkeiten? Ich habe nicht gelogen: Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist, einen besseren Kopf zu bekommen als er. Es hat das getan, was ich mir immer erhofft hatte, aber ich hätte nie gedacht, dass es passieren würde.
Er senkte seinen Mund auf meinen Schwanz und saugte mich ein, leckte mich wie eine Eistüte. Sie saugte hart und schnell, als ich meinen Pfropfen blies, und sie würgte ein bisschen wie ihre Tochter, aber nicht wie Mandy. Zu meiner Tante: Du bist besser als Mandy, aber ich frage mich, ob deine Muschi besser ist. Ich sagte. Woher weißt du, ob ihre Fotze in Ordnung ist?, fragte sie. Meine Tante errötete und sagte: Mandy hat keine G-Strings, sie hat nur Tangas.
Meine Tante fragte dann: Schmeckt das Flussmittel so? Sie fragte. und sie schob ihr Abendkleid und mein Gesicht in ihre kahle Stelle und sagte: Du isst mich besser so wie ich Mandys kleine Muschi, oder ich bekomme große Schwierigkeiten. Tante Jen streckte die Hand aus und hielt meinen Kopf, während ich an ihrer Klitoris saugte. Ich steckte meinen Mittel- und Zeigefinger in ihre schlampige nasse Fotze und fingerte ihre Möse für eine Weile und streckte meinen Mittelfinger heraus und umkreiste ihr Arschloch und fing an, ihn langsam einzuführen, und ich hörte ein leises Stöhnen, aber es kam nicht. meine Tante. Für einen Moment blickte ich auf und sah Mandy mit einem Dildo in ihrer Fotze.
Mandy freute sich, meine verbale Aufmerksamkeit auf ihre Mutter zu lenken. Ich bedeutete ihr, leise zu kommen, und ich nahm den Dildo und steckte ihn in ihren Fotzeneingang, fing an, ihn rein und raus zu schieben, während Mandy begann, den Dildo in der Muschi ihrer Mutter zu kontrollieren.
Ich zog mich zurück und beobachtete für einen Moment, wie Mandy wirklich anfing, sich darauf einzulassen, und ihre Mutter anfing zu stöhnen: Yeeeeeeeesssssss, das ist, was ich brauche, fick mich, jasssssssssss mich, oh Gott, fick mich. Ich nahm meinen Bastard und fing an, meiner Tante ins Gesicht zu schlagen, als sie ihre Augen öffnete und sie mich mit dem Dildo in ihrem Gesicht stehen sah, der sie immer noch in die Muschi schlug. Sie schaute nach unten und sah Mandy, die sich nach vorne lehnte und den Kitzler ihrer Mutter leckte. Tante Jen fing an, etwas zu sagen, ich schob meinen harten Schwanz in ihren Mund und packte ihren Hinterkopf und zwang mich zu ihrer Kehle, als sie meinen Pfropfen blies.
Ich zog es heraus und Mandy platzierte die Spitze meines Schwanzes an ihren geschwollenen Fotzenlippen hinter ihr auf meinen Knien und als sie stöhnte, drang sie mit einem festen Stoß vollständig in sie ein. Verdammt, du fühlst dich so viel größer, ich will, dass du mich hart fickst, während ich diese Fotze lecke. stöhnte Mandy. Ich ging raus und fickte Mandy, bis ich Tante Jens Bauch mit meinem Gewicht auf ihrem Kopf traf. Bevor Jeff aus der Reha nach Hause kam, ging ich raus und duschte.
Onkel Jeff war mit einer fiesen Säure infiziert, die ihn von der Hüfte abwärts gelähmt hatte, und er sagte, er würde nach Hause kommen und ein Bad nehmen und dann ins Bett gehen. Onkel Jeff, ich muss sagen, er ist 6 Fuß 5 Zoll groß und wiegt 250 Pfund. Er war im Marine Corps, solange ich mich erinnern kann. Sein Unfall befriedigte Tante Jen nicht. Nicht viele Nächte mit Spielzeug und Obst im Familienzimmer zu verbringen Onkel Jeff war schlimmer, als er sich gerade fühlte, er war erst 36 und verdammt, er liebte Tante Jen.
Tante Jen liebte Sex. Es wurde gemunkelt, dass er Gruppensex mit der Highschool-Fußballmannschaft hatte. Aber es wurde nie angesprochen und niemand sagte etwas darüber.

Hinzufügt von:
Datum: September 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert