Fick Meinen Arsch Excl P Periodcom

0 Aufrufe
0%


EIN GESUCHTER CACKOLD? MEIN ERGEBNIS
Ich habe diese Geschichte eigentlich für eine andere Seite geschrieben, die hier anonym bleiben wird. Obwohl Sie nicht lesen können, was vorher passiert ist, denke ich, dass ich genug Informationen gegeben habe, damit jeder Leser die Geschichte verstehen kann. Es gibt so viel in dem, was ich schreibe, dass ich glaube, dass es eine gute Geschichte für sich ist.
>>>>>>
Ich lese selten Betrugsgeschichten. Sie haben etwas an sich, das mich wirklich stört, besonders wenn der Typ ein total akzeptierender Weichei ist, aber ich bin ?ein williger Cuckold? sehr interessant auf einer anderen Seite. Der Autor hat so geschrieben, dass es möglich war, mehr als eine Handlung zu entwickeln. John hatte einen kleinen Penis und obwohl seine Frau mit seinen Bemühungen im Schlafzimmer zufrieden war, versuchte er sie zu überreden, es mit einem wirklich großen Schwanz zu versuchen. Ich bin sicher, Sie können verstehen, was als nächstes geschah. Sie liebte diesen großen Schwanz und was tat sie, um ihren Ehemann zu dominieren? Sie zu demütigen, ihre Orgasmen zu kontrollieren und ihre Muschi zu verleugnen. Ich dachte, die Geschichte hätte viel Potenzial.
Leider beendete die Autorin die Geschichte mit ihrem Ehemann John und erkannte, dass er tatsächlich ein Hahnrei im Dienst seiner Frau und ihres großschwänzigen Liebhabers war, was für jeden, der die Geschichte liest, wenig überraschend war. John widersprach, was passiert ist? Er war unglaublich aufgeregt, als er sah, wie seine Frau die sexuelle Befriedigung nahm, die er ihr nicht geben konnte, und immer wieder masturbierte, während sie zusah. Er war so ekstatisch, dass er ein paar Dinge tat, an die er normalerweise nicht denken würde – den Samen seiner Freundin vom Körper seiner Frau lecken und den Schwanz seines Geliebten von angesammelter Flüssigkeit reinigen. Am nächsten Tag zeigte er seiner Frau mehr Unterwürfigkeit, indem er seinen Liebhaber mit seinem Mund vorbereitete. Nach dem Sex rebellierte er jedoch sowohl gegen die Fähigkeit seiner Frau, jemand anderen zu ficken, als auch gegen seine Unfähigkeit, ihr abweichendes Verhalten zu vermeiden.
Als die ursprüngliche Geschichte endet, erweitert seine Frau Julie ihre Kontrolle über John und verbietet ihr, ihn jemals wieder mit ihrem kleinen Penis zu ficken, und verbietet ihr sogar, ohne seine Erlaubnis zu masturbieren. Wo geht die Geschichte von dort aus? Wer weiß? Ich habe versucht, dem Autor eine E-Mail zu schreiben, aber keine Antwort erhalten, was nicht überraschend ist, wenn man bedenkt, dass sein letzter Beitrag im Dezember 2009, also vor über sechs Jahren, geschrieben wurde. Hier ist meine Vision, wie die Geschichte enden könnte. Ich hoffe du magst es. Übrigens gibt es in meinen Geschichten keine Weicheier – vielleicht ein paar Männer, die sich auch mal verirren, aber kein Weichei. Ich begann dies als die Geschichte einer betrügenden Frau, aber es verwandelte sich schnell in das BDSM-Genre. Es stellte sich auch als viel länger heraus als ursprünglich geplant.
Ich bin sicher, einige von Ihnen werden argumentieren, dass ich dies oder das hätte schreiben sollen, oder dass Sie dachten, John sei ein echter Weichei. Meine einzige Antwort ist, dass ich nur schreiben kann, was mir in den Sinn kommt. Die Geschichte, die Sie hier sehen, ist genau so, wie ich sie mir vorgestellt und zusammengestellt habe. Senorlongo
Williger Hahnrei? Meine Schlussfolgerung
Je offener John an diesem Abend war, desto geschlossener war er am nächsten Morgen. Jetzt, am helllichten Tag, fand er die ganze Episode unausstehlich und seine Verlobung noch schlimmer. Trotzdem zögerte er, als er beim Frühstück auf Julie zuging. Julie, Schatz? Können wir kurz reden?
?Sicher, süße; Ich glaube, ich weiß, was du sagen willst. Du warst so glücklich, Mike zum letzten Mal ficken zu sehen.
Die Nacht, in der du mich immer wieder darum gebeten hast.
Ähm? Das wollte ich nicht sagen. Ich fand es sehr aufregend, dir zuzusehen, aber jetzt? Heute Morgen? Ich fühle mich sehr schlecht. Mir ist übel. Ich dachte, wir waren uns einig, dass dies eine einmalige Sache wäre. Jetzt wollen Sie fortfahren. Du hast mir gestern gesagt, dass du aufhören würdest, wenn ich wollte. Ich habe alles getan, was du mir letzte Nacht gesagt hast, sogar einige Dinge, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich sie tun würde. Damals war es aufregend, aber jetzt ist es total ekelhaft. Ich möchte, dass du aufhörst, und ich möchte dich wieder lieben. Es war ein Kampf gewesen, aber schließlich zeigte John seine Gefühle.
Julie stellte ihre Kaffeetasse vor sich auf den Tisch und drehte sich dann langsam zu ihrem Mann um. Sie liebte es genauso sehr, wie sie es genoss – das Gefühl der Muschiwände, die Mikes riesigen Penis umgaben, die Macht und Kontrolle über ihren Ehemann noch mehr. Er wusste, dass er das niemals aufgeben würde. Tatsächlich hatte er bereits geplant, sie noch mehr zu kontrollieren. Er war sich sicher, dass Mike ihn dazu bringen würde, ihm zu helfen.
Er sprach ruhig, aber kalt. Es war keine Liebe in seinen Worten oder in seinem Ton. Du hast die Tür geöffnet, John. Ich war glücklich mit dem, was du mir gegeben hast, aber du wolltest wirklich, dass ich einen großen Schwanz versuche. Jetzt, wo ich tue, was du willst, wurde mir klar, dass ich ihn liebe. Ich brauche einen echten Mann, der mich vollkommen befriedigt, und leider bist du in dieser Hinsicht kein richtiger Mann. Ich habe nicht die Absicht aufzuhören. Eigentlich möchte ich, dass Mike mich öfter macht. Ich sagte ihm, dass ich ihn diese Woche dreimal sehen wollte. Das könnte sich jedoch ändern, wenn er sich öfter an mich anpassen kann. Gewöhn dich daran, John. Ich werde Mike ficken und du wirst mir helfen.
Da war Bosheit in ihrer Stimme, als sie ihre Lippen schürzte, Jetzt putze das Geschirr, während ich mich fertig mache. Oh ja, kein Wichsen ohne Erlaubnis, oder ich werde wirklich sauer auf dich. Vertrau mir, du nie soll das passieren?
Ich saß da, als er den Gang hinunterging. Wo war das so schief gelaufen und warum? Das war die Frau, die mir jahrelang geschworen hat, mich mehr zu lieben als das Leben selbst. Es machte mir nichts aus, ihr die Oberhand zu geben, während wir uns liebten, aber jetzt versuchte sie, alles zu kontrollieren, was ich tat. Ich war nicht glücklich, aber was konnte ich tun? Ich habe das Geschirr gespült und in die Spülmaschine gestellt. Als Julie in die Küche zurückkehrte, war ich gerade mit dem Abwischen des Tisches und der Theke fertig.
Ich habe gerade mit Mike telefoniert. Er kommt heute Abend um sieben. Wechseln Sie die Bettwäsche, bevor er hier ankommt. Danke mein Schatz? Er beugte sich vor, um mich zu küssen, aber im letzten Moment wandte ich meinen Kopf ab. Stattdessen berührten seine Lippen meine Wange. Ich hoffe, du planst, vor heute Nacht erwachsen zu werden. Ich weiß, wie sehr du es kaum erwarten kannst, dieses kleine Ding zu masturbieren. Dann ging er zur Tür hinaus. Ich ging ins Schlafzimmer, holte das Bett heraus und legte neue Laken auf. Ich war fast fertig, als mein Telefon mit einem Text vibrierte. War es von Julie? Mike mag Whisky. Kaufen Sie eine Flasche. Sie mag Johnnie Walker Blue. Er würde es tun, aber er würde es mir niemals nehmen. Ich würde den billigsten Scheiß kaufen, den ich finden konnte.
Julie kam immer vor mir zur Arbeit und kam nach mir nach Hause. Er arbeitete als Büroleiter zwischen 08:00 und 17:00 Uhr. Ich dachte, es wäre ein Mistjob für eine Mistfirma. Ich arbeitete als Investmentanalyst bei einer großen Maklerfirma und gestaltete mir hauptsächlich meine eigenen Stunden. Außerdem verdiente ich mehr als das Fünffache von Julies Gehalt. Mein Gehalt war höher als das von Julie, aber mein Bonus hatte ihr Einkommen in den letzten drei Jahren völlig in den Schatten gestellt.
Ich überprüfe die Finanzen unserer Familie, seit wir geheiratet haben. Sogar Julie stimmte zu, dass er nicht an Geld dachte. Unsere vierzehntägigen Schecks wurden direkt auf unser gemeinsames Konto eingezahlt. Wie ich hatte er über seine Firma ein 401(k)-Konto, aber ich hatte auch große Investitionen in meinem Namen. Schließlich habe ich das getan. Ich hatte an diesem Morgen auf dem Weg zur Arbeit einen sauren Geschmack im Mund, und obwohl das nicht half, lag es nicht daran, dass ich Mikes Ejakulat von Julies Körper leckte. Ich öffnete alle Fenster des Autos und hoffte, die frische Luft würde mich vom Würgen abhalten.
Mein Job war ziemlich knapp, als Julie auf die andere Seite der Stadt musste. Um 17:30 Uhr an diesem Abend kam ich mit einer Flasche Ardbeg nach Hause, nicht wie gewünscht mit Johnny Walker Blue. Es war im Angebot – 11,95 $. Ich wäre verdammt, wenn ich mehr als hundert Dollar für jemanden ausgeben würde, der meine Frau fickt. Ein paar Minuten später begann ich mit dem Abendessen – Schweinekotelett, Ofenkartoffel und Babykarotten – und deckte den Tisch, während ich auf Julie wartete. Das Abendessen war fast fertig, als er zur Tür hereinkam. Sein Gesicht strahlte, der einzige Lichtblick in all diesem Unglück, aber er runzelte die Stirn, als er mich sah. Ich denke, du solltest zu Hause nackt sein. Jetzt zieh dich aus, damit du bereit bist, wenn Mike ankommt.
Julie, du siehst, ich koche. Ich möchte mich nicht verbrennen, wenn das Öl auf die Koteletts spritzt. Ich werde nach dem Abendessen viel Zeit haben, glauben Sie mir. Außerdem kann ich mich immer ausziehen, während du ihn unterhältst.
Ich schätze, du willst heute Abend nicht wichsen. Du tust das nicht ohne meine Erlaubnis, und du bekommst sie nur, wenn du meine Anweisungen genau befolgst, wie du es letzte Nacht getan hast. Jetzt zieh dich aus. Sie stand mit vor der Brust verschränkten Armen in der Tür – die Brust, von der ich bezweifelte, dass sie sie jemals wieder lieben würde. Ich ging an ihm vorbei ins Schlafzimmer und kehrte ein paar Minuten später völlig nackt zurück. Wie ich vermutete, brannte das Öl, das vom Huhn auf meinen Bauch spritzte, auf meiner Haut. Ich ließ fast die Koteletts fallen, schaffte es aber, unser Abendessen in letzter Sekunde zu retten.
Julie aß mit einem Grinsen, und ich war mir sicher, dass ich wusste, warum. Du solltest dich entspannen, John, und es fließen lassen. Du bist derjenige, den ich liebe, nicht Mike. Du bist die Person, mit der ich mein Leben verbringen möchte, nicht Mike. Alles, was ich mit ihr mache, ist Sex Verdammt guter Sex, aber nur Sex?
Ja, aber du gibst ihm, was mir gehören sollte. Ich war derjenige, der dich geheiratet hat. Ich bezahle die Rechnungen, kann aber nicht von den Leistungen profitieren.
Ich vergesse dich und deine Bedürfnisse nicht, John. Wie oft bist du letzte Nacht gekommen? Drei? vier? Ich habe dir gesagt, dass ich dir von Zeit zu Zeit einen runterholen und dir sogar einen blasen würde. Das ist eines der Dinge, die ich Mike nicht gegeben habe. Ich würde dieses Biest niemals aussprechen, obwohl du schienst, als könntest du leicht damit umgehen. Ich wette, du genießt es, seine Ladung zu schlucken, oder?
?Du weisst? Ich bin nicht schwul. Ich habe das nur getan, um dir zu gefallen, und ich würde es lieber nicht noch einmal tun.
Julia lachte. ?Ja das stimmt? Wir beendeten schweigend das Abendessen, während Julie mich in die Dusche setzte, während ich das Geschirr abspülte. Punkt sieben klingelte es an der Haustür. Julie rief mich aus dem Schlafzimmer an und sagte, ich solle sie abholen. Ich tat es, obwohl ich nackt war.
Schönes Outfit, John. Verdammt, ich kann sehen, dass du schon aufgeregt bist. Wenn es weich wäre, glaube ich nicht einmal, dass ich es sehen könnte. Wie wäre es mit einem Whiskey on the rocks, John? Hast du das Blue bekommen, von dem ich Julie sagte, dass ich es liebe?
?Nummer,? Ich habe gelogen. Sie hatten es nicht, also kaufte ich das Ardbeg. Ich hoffe, es ist alles in Ordnung.?
Mike runzelte die Stirn, als Julie mit dem sexy schwarzen Spielzeug hereinkam, das ich ihr zum Valentinstag geschenkt hatte. Was ist los Liebling?
Dein dummer Ehemann hat mir mysteriöses Zeug für Whisky gekauft. Ich wollte blau.
?Wenn du Blau so sehr wolltest, warum hast du es nicht selbst gekauft?
?John Wie kannst du es wagen, so mit unserem Gast zu sprechen? Schnappen Sie sich Ihr Getränk und kommen Sie dann zu uns ins Schlafzimmer. Setzen Sie sich auf Ihren Stuhl und halten Sie den Mund. Oh, und wage es nicht, deinen winzigen Schwanz anzufassen, bis ich es dir sage. Holen Sie mir einen Chardonnay, wenn wir schon dabei sind.
Als ich ins Schlafzimmer kam, waren sie schon drinnen. Ich reichte ihnen die Getränke, dann zeigte Julie auf den Stuhl und erinnerte mich daran, meine Hände von meinem Schwanz zu lassen. Ich war ein paar Minuten da, während Julie und Mike sich leidenschaftlich küssten.
John, komm her und hilf Mike, sich auszuziehen. Dann kannst du es wie gestern zubereiten. Ein Teil von mir war widerlich, aber ein Teil von mir war so aufgeregt bei der Aussicht, ihnen beim Ficken zuzusehen? Die Ekstase auf Julies Gesicht zu beobachten, als sie in einen Orgasmus explodiert. Ich knöpfte Mikes Hemd auf und errötete schrecklich vor der Demütigung. Ich musste mich hinknien, um ihr Schuhe und Socken auszuziehen, und wollte gerade aufstehen, als Julie mir sagte, ich solle auf die Knie gehen. ‚Bleib dort und schwänze einen ECHTEN MANN‘. Spüren Sie, wie schwer es ist. Erzähl mir davon, John. Erzähl mir von Mikes Hahn.
?Ist es gross? Ich bin außer Atem. Er ist viel größer als meiner und sehr schwer. Ich kann die Hitze spüren, die davon ausgeht.
Nimm es in den Mund, John. Lecken und saugen. Tu es für mich. EIN ECHTER MANN? s Schwanz saugen. So nah, dass man nie jemanden erreichen kann. Da ich unbedingt ejakulieren wollte, tat ich Julies Anweisung, damit ich meinen kleinen Schwanz wichsen konnte, obwohl sie gegen die ganze Idee rebellierte. Mit meiner Zunge leckte ich seinen Schwanz, der ständig in meiner Hand und in meinem Mund wuchs. Schließlich bekam ich den riesigen lila Kopf in meinen Mund, überrascht, als Mike anfing, mich damit zu ficken, seine Hände hielten immer noch meinen Kopf, so wie er es tat.
Er lachte, als er ging. Vielleicht werde ich dir eines Tages alles geben, John, aber jetzt will ich deine wunderschöne Frau ficken. Gehen Sie zurück zu Ihrem Platz und bleiben Sie dort. Sieh zu, wie ich meinen großen Schwanz in deine Frau schiebe.?
Ja, John? Sieh zu, wie ein ECHTER MANN deine Frau fickt? Tust du, was du nicht kannst? Was du nie wieder tun wirst. Mein Gesicht brannte vor Scham und Demütigung, aber mein Penis war größer und härter denn je und immer noch weniger als halb so weich wie Mikes. Ich saß wie hypnotisiert da, als Mike Julie über fünfzehn Minuten lang drückte und Julie drei große Orgasmen bescherte, bis sie sechs Mal in ihre Brüste spritzte. Dann rief er Mike zu sich und dann mich, um ihn zu säubern. Mike zu putzen war nicht so schlimm, wie ich dachte; Ich konnte nur Julies Erweichungsorgan schmecken.
Als ich mit ihr fertig war, nahm Julie meinen Schwanz und schüttelte mich zweimal. Es war mir sogar noch peinlicher, als ich in seine Hand explodierte. Er hielt es. Trink das, John. Trinken Sie alles. Leck meine Hand sauber, dann kannst du meinen Körper lecken, wo Mike hingehört, in deinem Bauch so viel wie die ganze Wichse. Sagen Sie mir noch einmal, warum Sie das so widerlich finden. Ich trank Sperma aus ihrer Hand, angewidert von meiner Schwäche, leckte es dann, wie sie es mir sagte, und verbrachte extrem viel Zeit damit, ihre Brustwarzen und Warzenhöfe zu lecken, beginnend an ihrem Nabel und zuerst zur rechten und dann zur linken Brust. Julie und Mike lachten über meine Demütigung.
Das ist in Ordnung, John. Du hast mich genug aufgewärmt, um Mike zurückzubekommen. Warum verhärtest du es nicht noch einmal für mich? Ich sah ihm in die Augen. Ich sah nur Härte in seiner Forderung, nicht die Liebe, um die ich gebetet hatte, nicht die Liebe, die er mir versprochen hatte. Er hob seine Hand, packte mich an den Haaren und drehte meinen Kopf. Mike? s Schwanz war direkt vor meinem Gesicht. Julie stieß mich weg und ich öffnete gehorsam meinen Mund. Sekunden später saugte ich aktiv. Ein Teil von mir wollte diesen Mann töten, aber ein anderer Teil von mir wollte dieses riesige Organ in meinem Mund lecken, saugen und lieben. Warum war ich nicht stark genug, um Widerstand zu leisten?
?Danke Alter? Ich brauchte das, damit ich mit deiner Lady zurückgehen konnte. Es ist eine wirklich heiße Lüge. Ich schätze, es ist keine Überraschung, dass ich dir das gesagt habe, aber ich wollte nur, dass du es weißt. Ich plane, es so oft wie möglich zu tun. Ist er der Beste?
?Danke Liebling; Sie selbst sind sehr vornehm. John, könntest du bitte unsere Getränke auffrischen? Ich stand auf, um mir zwei leere Gläser zu schnappen, und gerade als Mike es aufhob, ging ich zur Küchentür hinaus. Dann wurde mir klar, dass es keinen Chardonnay mehr im Haus gab. Ich kam zurück, um mit Julie zu sprechen, hielt aber inne, als ich sie reden hörte. Ich wusste sofort, dass es um mich geht.
Warum verlässt du den armen Kerl nicht?
Ich kann nicht bezahlen. Er verdient mehr als das Fünffache dessen, was ich verdiene. Jetzt, wo er arbeitslos ist, brauchen wir ihn mehr denn je. Außerdem macht es mir viel Spaß, ihn herumzukommandieren. Ich werde ihn bis zum Ende begleiten. Wenn ich fertig bin? Wird sie nichts als meine elende Sklavin sein? Cuckold-Sklave lutscht Sperma-Schluck-Schwanz? Er unterstützt uns dabei, wie wir uns jeden Abend lächerlich machen. Er wird alles machen, was ich sage – die ganze Hausarbeit, die Wäsche, den Garten – alles? und ich habe vor, ihr die Orgasmen vorzuenthalten, nach denen sie sich so sehnt. Ich habe viel im Internet über frauendominierte Beziehungen gelesen. Er ist perfekt, um mein Sklave zu sein. Ich kann es kaum erwarten, deine Zunge in meinem Arsch zu spüren. Ich hätte ihm das schon vor Jahren antun sollen. Ich dachte, ich wäre in John verliebt, aber jetzt nicht mehr.
Er denkt, ich bin seine liebevolle Frau. Es ist ein Lacher. Früher habe ich sie geliebt, aber wie kann eine Frau so lieben, wie sie jetzt ist? Im Bett ist es nutzlos, wenn du mich nicht zum Orgasmus leckst. Ich tue ihm einen Gefallen, indem ich es mir ansehe. Er würde wahrscheinlich zwanzig Mal am Tag wichsen, wenn ich es nicht täte. Du hast ihn letzte Nacht gesehen. Konnte er nicht seine Hand von ihr nehmen, diesem armen kleinen Jungen?
Ich denke, ich kann dir dabei helfen. warum mache ich das nicht??? Als ich zurückkam, wusste ich, dass mein Leben und meine Ehe ruiniert waren. Ein paar Minuten später kam ich mit einem weiteren Glas Whisky für Mike und einem weiteren Glas Pinot Grigio für Julie zurück. Er war nicht erfreut zu erfahren, dass Chardonnay vorbei war.
Mike hat Julie in dieser Nacht wieder gefickt und ich musste sie beide wieder sauber machen. Ich tat es, während sie immer wieder lachten. Dann nahm Julie meinen Schwanz zwischen Daumen und Zeigefinger und ließ mich in weniger als dreißig Sekunden ejakulieren. Ich sah in sein Gesicht, als er wieder lächelte, als er mir seine schmutzige Hand zum Reinigen hinhielt. Mike ging um 10:30 Uhr und Julie stieg in die Dusche, während ich die Laken wechselte, die mit Julies Sperma getränkt waren. Das meiste von Mike war in meinem Magen. Ich war angewidert von der Situation und von mir selbst, weil ich nicht stärker war.
Mike hat Julie in dieser Woche vier Mal gefickt, und am Mittwochmorgen sagte Julie mir, dass sie übers Wochenende bleiben würde. Mir wurde gesagt, ich solle meine Klamotten und Rasierutensilien in das Gästezimmer bringen. Ich versuchte zu widersprechen, kam aber nicht weiter. Ich habe dein Gejammer satt, John. Wie oft muss ich dir sagen, dass es ab jetzt so weitergeht? Sie müssen auf das Schiff steigen. Ihre sexuellen Bedürfnisse werden nicht erfüllt? Du hast während unserer Ehe noch nie so oft ejakuliert. Jetzt tun Sie, was man Ihnen sagt? Er verschränkte erneut die Arme und grinste, weil er dachte, ich sei zu schwach, um Widerstand zu leisten.
Eigentlich hatte ich schon angefangen, mein Debüt zu planen. Meine Arbeit erfordert, dass ich einen Berg von Daten nehme, sie auf die Grundlagen herunterbreche und dann einen Sinn aus den Resten mache. So habe ich Millionen für unser Unternehmen und unsere Investoren verdient. Jetzt war das Problem etwas dringender. Die Frage war, wie ich mein Leben retten konnte.
Ich habe unser Einkommen für die letzten fünf Jahre berechnet, als Julie und ich zusammenlebten, und unsere Einkommen zusammengelegt. Mein Verdienst betrug knapp über fünfundachtzig Prozent der Gesamtsumme. Ich dachte, ich hätte recht. Ich hatte nicht vor, mich von Julie scheiden zu lassen. Dann hätte er fünfzig Prozent genommen. Nein? Ich hatte vor zu verschwinden. Mir hat es gereicht, woanders, an einem anderen Ort ein neues Leben zu beginnen. Außerdem starb mein Großvater, als ich vierzehn war. Wie Warren Buffett legte ich das geerbte Geld sorgfältig an und traf die ersten kritischen Entscheidungen, die zu meinem persönlichen Vermögen führten. Bevor ich Julie traf, waren es über eine Million Dollar. Darauf hatte ich auch einen Rechtsanspruch.
Alle meine Investitionen waren nur in meinem Namen. Ich wusste, dass es wegen der potenziellen Steuerbelastung ein großer Fehler war, irgendeine Art von Investition im Namen von Ehemann und Ehefrau zu tätigen. Viele Leute glauben, dass sie jeweils die Hälfte haben, aber der IRS vertritt eine andere Ansicht. Miteigentum an einem Anlagekonto bedeutet eine Besteuerung des gesamten Betrags, wenn ein Partner stirbt.
Ich fing an, meine Investitionen auszuzahlen und behielt das Geld auf meinem Maklerkonto bei der Firma, bis ich bereit war, Maßnahmen zu ergreifen und es um die Welt zu bewegen. Das andere, was ich tat, war mit Mi-Cheerleader Jaime in der Poststelle zu sprechen. Jaime wurde hier in den USA geboren und sprach ausgezeichnet Englisch, aber die sogenannte ?Upper Tier? Seine Angestellten verließen ihn, weil er Mexikaner war. Sie entkamen der Poststelle wie die Pest, aber ich hielt Jaime für einen guten Freund, vielleicht sogar für meinen besten Freund. Normalerweise treffen wir uns am Freitag zum Mittagessen, das ist der einzige Tag, an dem ich nicht arbeite.
Ich ging sie am Dienstagmorgen besuchen, gleich nachdem ich gehört hatte, dass meine geliebte Frau vorhatte, die Woche damit zu verbringen, ihren Freund zu ficken. Jaime war schockiert, mich so früh zu sehen, und war noch überraschter, meinen Gesichtsausdruck zu sehen. ?Juan?Cheerleader?was ist los??
Ich habe einen großen Fehler gemacht, Jaime? Ein wirklich großer Fehler. Ich verbrachte einige Augenblicke damit, zu erklären, wie ich Julie ermutigt hatte, einen Liebhaber zu finden, der geben konnte, was ich nicht konnte, und wie die Situation außer Kontrolle geraten war. Er hörte mir kommentarlos zu, bis ich fertig war.
Tut mir leid, das zu sagen, Mann, aber ihr Gringos seid verrückt. Kein Mexikaner würde jemals zulassen, dass seine Frau einen anderen Mann fickt. Ich würde ihr die Brüste abschneiden, wenn es meiner Frau auch nur in den Sinn käme. Was wirst du machen? Du weißt, dass ich dir auf jede erdenkliche Weise helfen werde. Vielleicht hatte diese Person einen Unfall? Ganz schlimmer Unfall. Dies kann sehr einfach bearbeitet werden. Du weißt, dass ich Verbindungen habe.
Ich wusste, dass Jaime Einkommensquellen außerhalb seines Jobs hatte. Es war bekannt, dass er einige Börsenmakler mit Drogen versorgte, die viel mehr Stress ertragen mussten als ich. Er hat mir mehrmals erzählt, dass er Verbindungen zu einem mexikanischen Verbrechersyndikat hat. Nein, das wird nicht helfen, aber… danke. Wenn ihm etwas zustößt, sucht er sich einen anderen. Ich denke, ich werde einen Privatdetektiv hinzuziehen. Irgendetwas stimmt nicht mit diesem Mann. Während sie online recherchierte, schwor Julie, dass sie nur gelegentlich Sex haben wollte. Jetzt kommt er herein und, schlimmer noch, hilft ihm, mich zu kontrollieren und zu dominieren. Ich will verschwinden, damit er mich nie finden kann. Halten Sie das für möglich? Ich habe gelesen, dass jemand mit den richtigen Verbindungen eine neue Identität bekommen kann.
Jaime legte seine Hand auf meine Schulter. Du bist an der richtigen Stelle, mein Freund. Lassen Sie mich Ihnen von meinem Onkel Tio Pepe erzählen. Er ist hoch in der Gewerkschaft, von der ich dir erzählt habe. Ich werde ihn heute Abend anrufen, um zu sehen, ob er Ihnen helfen kann. Ich bin sicher, du kannst das. Kannst du ohne ihr Wissen nach Los Angeles gehen?
Natürlich? Ich nehme den Bus. Es wird langsam, aber ich kann bar bezahlen und es gibt kaum Sicherheit. Ich habe bereits begonnen, meine Investitionen zu verkaufen. Wenn ich bis zur letzten Minute warte, um das Geld ins Ausland zu schicken, bin ich weg, ohne dass es jemand weiß oder bevor das Gesetz kommt und mich anruft. Wissen Sie? Das Unternehmen schickt ständig Geld ins Ausland. Ich wette, ich kann das unter dem Dach der Firma tun. Wenn ich einen neuen Ausweis bekommen und das Land verlassen kann, wird es funktionieren.?
Ich werde morgen früh mit dir sprechen, Cheerleader. Erinnere dich an den Unfall. Vielleicht sollte er sich einen zulegen?
?Ich muss darüber nachdenken. Danke Jaime. Ich fange besser an zu arbeiten. Wir schüttelten uns die Hände, und ich fuhr mit dem Aufzug in mein Büro, wo ich den ganzen Vormittag und Nachmittag arbeitete, aber mehr auf mein Mittagessen als auf meine Investitionen verzichtete. Am Ende des Tages hatte ich über ein Komma neun Millionen auf meinem Brokerage-Konto.
Ich sprach am nächsten Morgen mit meinem Chef und bat um etwas Zeit für den Nachmittag und sagte ihm, ich hätte einige persönliche Probleme zu lösen. Ich verbrachte den Nachmittag damit, mehrere Privatdetektive zu interviewen. Ich habe mich endlich für eine Frau entschieden? Moira Kelly. Ich habe ihm die Wahrheit gesagt, die ganze Wahrheit, ohne etwas zu verbergen. Ich weiß, dass er einige Pläne für mich hat? Er plant, mich zu seiner Sklavin zu machen, aber ich habe noch keine Ahnung, wie er das anstellen will. Ich schätze, was ich wirklich brauche, sind zuerst Informationen über seine Freundin, alles, was man über ihn herausfinden kann?
Wird er heute Nacht bei dir zu Hause sein?
?Ja leider; kommt normalerweise wie sieben herein. Er muss das Wochenende verbringen, was bedeutet, dass sie die ganze Zeit zusammen verbringen werden. Mir wurde gesagt, ich solle meine Kleidung in das Gästezimmer bringen.
Ich weiß, das scheint sehr schwierig zu sein, John, aber ich werde dich bei jedem Schritt begleiten. Du kannst jeden Tag außer am Wochenende zur Arbeit gehen, dann treffen wir uns. Ich werde in ein paar Tagen etwas haben, nachdem ich Ihr Foto und Ihr Nummernschild bekommen habe. Dann werde ich in der Lage sein, die Polizei- und Militäraufzeichnungen zu überprüfen. Dies ist eigentlich eine ziemlich normale Anfrage.
Ich dankte ihm und gab ihm 2500 Dollar in bar für sein Dienstmädchen und versprach mehr, falls nötig. Zurück bei der Arbeit ging ich direkt in die Poststelle. Dort wartete Jaime auf mich. Tut mir leid, ich konnte heute morgen nicht kommen. Ich musste arbeiten, um den Nachmittag frei zu bekommen. Ich habe einen Privatdetektiv engagiert, um seine Freundin zu untersuchen. hast du glück??
Ja, mein Tio Pepe hilft Ihnen gerne weiter. Es sagt, dass es 10.000 Dollar kosten wird, aber es garantiert Ihre volle Zufriedenheit. Er wird eine kleine Schönheitsoperation arrangieren. Ich bin sicher, Sie wissen, dass die Regierung an allen Flughäfen und Bahnhöfen Gesichtserkennungsprogramme einsetzt, damit Sie von ihnen ferngehalten werden. Trotzdem werden Sie das Land sicher verlassen, bevor Sie es wissen. Gib mir einfach Bescheid, wenn du gehst. Ich bedankte mich bei Jaime und verließ das Gebäude. Ich brauchte etwas Zeit zum Nachdenken, also ging ich in den örtlichen Park und setzte mich auf eine Bank mit Blick auf einen großen Teich.
Ich dachte, ich würde von meinem Posten zurücktreten, aber jetzt, wo ich weiß, dass ich eine neue Identität annehmen kann, dachte ich, es wäre besser, einfach zu verschwinden. Ich blieb dort, solange ich konnte, bevor ich in mein einst glückliches Zuhause zurückkehrte. Da ich wusste, dass Julie erwarten würde, dass ich nackt bin, zog ich mich aus und hängte meinen Anzug in den Salonschrank, bevor wir heute Abend mit dem Abendessen begannen.
Mike kam wie erwartet um genau sieben Uhr an. Julie trug ein neues Puppenoutfit, das ich noch nie zuvor gesehen hatte. Er muss es heute nur für sie gekauft haben. Das erinnerte mich daran, dass ich unsere Kreditkarten kündigen musste. Dann, ein kleines Kichern unterdrückend, beschloss ich, es nicht zu tun. Lass es dein Herz erfreuen. Ich wünschte, ich wäre hier gewesen, um seinen Gesichtsausdruck zu sehen, als ihm klar wurde, dass seine Essenskarte weg war und er alle Rechnungen selbst bezahlen musste.
Heute Abend war eine Wiederholung früherer Nächte, außer dass er und Julie mich verspotteten und verspotteten, während Mike zum ersten Mal an meinen Mund kam. Ich brannte vor Verlegenheit, aber ich konnte nichts tun. Mike war größer und stärker als ich. um 5? 11.? und ich würde kaum jemanden überwältigen, der 155 Pfund wiegt, 10 cm größer und 50 Pfund schwerer ist. Stattdessen habe ich es missbraucht, weil ich wusste, dass es bald vorbei sein würde. Ich durfte abspritzen, goss meine Ladung in Julies Weinglas und trank es aus. Er verbannte mich in den Salon und sagte, ich würde nie wieder mit ihm schlafen.
Der Freitag war da, bevor ich es wusste. Als ich nach Hause kam, war ich überrascht, Julies und Mikes Autos in der Einfahrt zu finden. Ich musste auf der Straße parken. Sobald ich durch die Tür ging, war Julie auf mir. ?Ziehen Sie sich aus und gehen Sie in weniger als fünf Minuten ins Schlafzimmer.? Seine Stimme war hart wie ein Nagel und der Ausdruck auf seinem Gesicht passte perfekt dazu. Mike grinste wie eine Katze, die einen Kanarienvogel frisst.
Julie saß auf dem Bett, als ich hineineilte, und atmete schwer von der Eile. Bleib hier, John, am Fußende des Bettes und lege deine Hände hinter deinen Rücken. Mike griff nach meinen Armen, als Julie hinter mir ging. Sobald ich das Ratschen der Handschellen hörte, wusste ich, dass ich in Schwierigkeiten war. Keine zehn Sekunden später war ich völlig hilflos. Ich habe es dir gesagt und ich habe dir gesagt, dass du aufhören sollst, unaufhörlich zu jammern. Ich werde es jetzt dauerhaft stoppen. Beweg deinen Arsch ins Badezimmer und geh unter die Dusche? Er drehte mich um und schob mich zur offenen Tür.
Ich stand in der Scheune, als er aus einer braunen Papiertüte einen Akku-Trimmer holte. Es sah aus wie das, das mein Friseur benutzte. ? EIN ECHTER MANN hat Schamhaare. Du bist kein ECHTER MANN, also hast du kein Recht, einen von ihnen zu haben. Dasselbe gilt für Körperbehaarung; ECHTE MÄNNER haben Borsten auf der Brust, aber du bist kein ECHTER MANN. Ich begann mich zu beschweren, aber er packte meine Eier und drückte sie. Halt die Klappe, bevor sie auch gehen. Ich stand schweigend vor Schmerz da, während ich alle Haare an meinem Körper abschnitt, außer dem auf meinem Kopf.
Als er fertig war, trat er nach draußen und zog ein Paar Gummihandschuhe an. Als nächstes wusste ich, dass er eine dicke Flüssigkeit auf meinen Körper auftrug. Jeder Quadratzentimeter war bedeckt, sogar mein Hals und mein Gesicht, wo normalerweise mein Bart wachsen würde. Ich merkte bald, dass meine Haut brannte. Fünfzehn Minuten später drehte Julie das Wasser auf – nur wegen der Kälte? und er lachte wieder, als die Haare an meinem ganzen Körper in den Abfluss flossen. Es war mir peinlich, als ich nach unten schaute, um meinen haarlosen Körper zu sehen. Leider war das nur der Anfang meiner Tortur.
Nach dem Trocknen schob mich Julie zurück ins Schlafzimmer. Sie und Mike lachten, als sie einen Edelstahlmechanismus aus der Tasche zogen. Ich war überrascht, als Julie den großen Ring trank und ihn auf meine Eier legte. Ich war besorgt, als er meinen Schwanz in den eingesperrten Zylinder schob. ?Was ist das? Was tust du mir an??
Das ist ein Hahnkäfig, du Idiot. Ich übernehme die volle Kontrolle über ihre Orgasmen. Ich bringe dich nach draußen, damit du ab und zu masturbieren kannst, aber deine Zeiten, in denen du vier- oder fünfmal am Tag masturbiert hast, sind vorbei? Er zog die Bolzen fest und befestigte den Schlüssel an einer Kette, die um seinen Hals ging. Ich bemerkte einen anderen um Mike herum. Ich wusste instinktiv, dass er durch die Kontrolle meines Schwanzzugangs die vollständige Kontrolle über mich haben würde.
Ich bin noch nicht fertig mit dir. Ich musste mir die ganze Woche deine jammernden Beschwerden anhören. Bezahlst du jetzt? Mike packte mich und legte mich aufs Bett. Er hob meinen Kopf, als Julie mir einen Lederball in den Mund steckte und die Riemen fest um meinen Kopf wickelte. Ich bin fast in Ohnmacht gefallen, als ich gesehen habe, was er aus dem Schrank geholt hat. Es war ein langer, biegsamer Stock. Er ließ es ohne Vorwarnung meinen Arsch hinuntergleiten. Als Antwort wölbte ich meinen Rücken und schrie in meinen Mund. Er tat es immer wieder. WACK WACK WACK WACK Mein Arsch fühlte sich an, als würde er brennen. Ich schrie wie ein Baby vor Schmerz und Demütigung.
Wirst du mich wieder anheulen? Ich schüttelte so heftig ich konnte den Kopf. Wirst du von jetzt an meinen Befehlen gehorchen? Ich nickte sofort. Er hat mich aber geschlagen, weil er es konnte. Endlich also? Ich wusste nicht? Dreißig? Fünfzig? Er blieb stehen und setzte sich neben mich. Weißt du, John, ich habe das nur getan, weil ich dich liebe und ich möchte, dass unsere Ehe erfolgreich ist. Unsere Beziehung verändert sich. Ich gehe hoch und du gehst runter. So wird es sein. Sie müssen nur Ihre neue Rolle annehmen. Ich fürchte, ich muss dich immer und immer wieder auspeitschen, bis ich es endlich herausgefunden habe. Tu dir selbst einen großen Gefallen und steig auf den Wagen. Tu alles, was ich dir sage. Versteht du mich??
Ich konnte meinen Kopf nicht schnell genug schütteln, obwohl ich wusste, dass das, was sie mir erzählte, Unsinn war. Er hat den Stock an einen Haken in der Wand gehängt? Ich schätze, es war eine Erinnerung daran, was du mir antun könntest. Er hat eine Lotion auf meinen Arsch aufgetragen, von der ich dachte, dass sie mich von seiner Aufrichtigkeit und Liebe überzeugen sollte. Mike will Johnny Walker Blue, sagte Julie und befreite meine Hände. Zieh dich an und nimm etwas. Während Sie dort sind, stellen Sie sicher, dass Sie genug Chardonnay haben, um uns über das Wochenende zu bringen. Wenn ich dich nach mehr schicken muss, peitsche ich dich noch einmal. Handel jetzt? Ich stand auf und rannte ins Gästezimmer. In weniger als zwei Minuten war ich angezogen und rannte buchstäblich aus der Tür, während Julie und Mike lachten und mich neckten. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich, dass ich so schnell wie möglich aussteigen würde.
Ich habe zwei Flaschen Johnny Walker Blue für jeweils etwa 150 Dollar gekauft. Was kümmerte es mich? Ich wäre nicht da, um sie zu bezahlen. Sie würden in Julies Kopf sein, ebenso wie die teuerste Chardonnay-Probe, die ich finden konnte. In weniger als dreißig Minuten war ich mit ihren Getränken wieder zu Hause. Ich konnte sie im Schlafzimmer hören, sobald ich das Haus betrat. Ohne auf Bestellungen zu warten, goss ich ein Glas Whiskey über ein paar Eiswürfel und goss Chardonnay in ein noch kaltes Weinglas aus dem Laden. Ich zog mich aus und stellte sie vorübergehend in einen Küchenschrank und stellte die Gläser mit den Cheddar- und Crackerchips auf ein silbernes Tablett.
Ich hämmerte an den Türpfosten und bat um Einlass. Ich kniete zu Füßen meiner Frau, als sie die Getränke und die Käseplatte servierte. Ich wollte gerade aufstehen und gehen, als Julie mir ihren Fuß ins Gesicht drückte. Ich liebe es, dich auf deinen Knien zu sehen, Liebling. Hier werden Sie in Zukunft die meiste Zeit verbringen. Warum putzt du mir nicht die Füße, während du da bist? Nimm jeden meiner Zehen in deinen Mund und reinige sie. Benutze deine Zunge, um Staus zwischen meinen Fingern zu beseitigen. Mach einen guten Job und ich werde ernsthaft darüber nachdenken, dich abspritzen zu lassen, bevor das Wochenende vorbei ist. Das hängt natürlich von Ihrem Verhalten gegenüber Mike und mir ab. Dann steckte er seinen Fuß in meinen Mund. Ich wusste, dass ich meine Rolle spielen musste.
Sein Fuß war verletzt. Wie er dazu kam, dass seine Füße so schlecht rochen oder woher er sie so schmutzig hatte, war ein Rätsel. Ich biss die Zähne zusammen und trat ein, säuberte liebevoll jeden Finger und saugte den Schmutz auf, der sich in den Zwischenräumen angesammelt hatte. Als dies erledigt war, leckte ich vorsichtig die Sohle von der Ferse bis zu den Zehen, bis Julie den Fuß wechselte. Ich wusste, dass er erfreut war, als sein Fuß auf meinem Gesicht mich wegstieß. Geh raus und iss unser Abendessen. Du widerst mich absolut an und daran zu denken, dass ich mich einmal in eine abscheuliche Kreatur wie dich verliebt habe. Was zum Teufel habe ich mir dabei gedacht?? Er wandte seine Aufmerksamkeit von mir zu Mikes großem Schwanz, tätschelte und leckte seinen Kopf. Doch er weigerte sich, es in den Mund zu nehmen.
Ich habe zwei dicke Entrecôtes aus dem Kühlschrank genommen und drei Kartoffeln in den Ofen gestellt. Danach machte ich einen schönen Salat aus Salat, frischen Tomaten, grünem Paprika und Radieschen, die ich am selben Nachmittag von einem nahe gelegenen Bauernstand gekauft hatte. Hausgemachte italienische Sauce rundete das Essen ab. Dann decke ich den Tisch: drei Plätze – wie blöd bin ich? und ich benutzte unsere besten Leinenservietten und Kristall. Ungefähr eine Stunde später klopfte ich an die Schlafzimmertür, um jeden wissen zu lassen, dass ich das Steak für einen Moment grillen würde. Ich bat um Erlaubnis, mich anziehen zu dürfen. Unser Grill ist vom Garten der vier Nachbarn einsehbar. Aus irgendeinem Grund fanden Julie und Mike das sehr lustig. Als sie mich ins Schlafzimmer riefen, fand ich heraus warum.
Ich war heute für dich einkaufen, John. ECHTER MANN trägt Boxershorts, sogar Höschen. Mike ist ein ECHTER MANN. Du bist nicht. Sie werden nie wieder die Unterwäsche von REAL MAN tragen. Stattdessen trägst du ein Höschen. Sie griff in eine Tasche und zog ein rosafarbenes Bikinihöschen mit Rüschen heraus. Er gab sie mir, damit ich hineingehen konnte. Mein Gesicht war rot und ich weinte vor Verlegenheit, als ich sie meine Beine hochzog. Ich war erstaunt, dass er mich so sehr gedemütigt hat. Wenn ich auch nur ein Jota Liebe für ihn hätte, würde er sofort sterben. Da wusste ich, dass ich in Tagen weg sein würde statt in Wochen, wie ich es ursprünglich geplant hatte.
Von da an ging es bergab. Es war mir nicht erlaubt, am Tisch zu essen oder zu essen, während sie aßen. Ich sollte ihnen dienen und sogar ihr Fleisch schneiden. Ich aß kaltes Essen von Tellern auf dem Boden und durfte statt Wein Ginger Ale trinken. Ja? Sie haben recht? Wein ist für einen ECHTEN MANN
In dieser Nacht wurde ich erneut ausgepeitscht und am Wochenende noch dreimal. Am Sonntagabend konnte ich kaum stehen und schon gar nicht sitzen. Julie wollte mich schon wieder auspeitschen, aber Mike sagte ihr, es nicht zu tun. Ich fürchte, du bringst ihn um, wenn du es noch einmal tust. Das Letzte, was wir brauchen, ist, dass er im Krankenhaus bleibt. Ich kann mir etwas noch Schlimmeres vorstellen. Julie sah ihn verwirrt an, als sie mich zu ihrem Schwanz rief. Knie hier, John. lutsche mich.
Ich hatte schreckliche Angst vor einer weiteren Peitsche, also steckte ich bereitwillig seinen prall gefüllten Schwanz in meinen Mund. Er schob es, bis es in meiner Kehle war. Ich dachte, ich würde ersticken, aber er zog sich in der letztmöglichen Sekunde zurück. Nach ein paar Sekunden schob er ihn zurück und fing an, aktiv meinen Mund zu ficken. Ich habe mich kaum bewegt. Ich hatte so große Schmerzen. Es schien ewig zu dauern, aber schließlich kam es. Dann würde Julie mich nicht schlucken lassen. Stattdessen musste ich es auf meiner Zunge halten, um es ihm zu zeigen. Ich wurde ins Gästezimmer verbannt, weil man sich mehr über mich lustig machte und mich verspottete. Ich trat zurück und schloss die Tür. Als ich den Flur hinunterging, ging ich ins Gästebad, um eine dringend benötigte Dusche zu nehmen. Das heiße Wasser beruhigte die geschmolzenen Stellen auf meinem Rücken, Hintern und Oberschenkeln.
Ich musste vor Schmerzen auf dem Bauch schlafen. Ich bezweifelte, dass ich eine Woche sitzen konnte. Pissen war schmerzhaft. Ich musste mich wegen des Hahnkäfigs hinsetzen. Ich wusste, dass Julie nicht die Absicht hatte, ihn zu entfernen. Er sorgte dafür, dass ich alles vermasselte, auch wenn ich es nicht tat, nur damit er mich schlagen konnte. Mich abzulehnen war eine ausgemachte Sache.
Ich stand früh auf für Kaffee und Frühstück. Ich zog mich aus, als ich gestern Morgen ein Tablett mit Kaffee, echter Sahne und Zucker brachte. Ich klopfte leise an die Tür und wartete fast zehn Minuten, bis der Anruf kam. Ich kniete nieder und betete, nie wieder geschlagen zu werden. Überraschenderweise kam Mike wieder zu meiner Rettung und sagte mir sogar, dass ich mich anziehen und zur Arbeit gehen müsse. Das musste er sich nicht zweimal sagen.
Ich hörte Julie sprechen, als ich den Raum verließ. Warum hast du das getan, Mike? Ich wollte diesen Arsch ein bisschen aufwärmen als Erinnerung während des Tages.
Ich weiß, Schatz, aber wenn du ihm wirklich wehtust, wird er sich nicht um uns kümmern können. Willst du kochen oder putzen?
Als ich um die Ecke bog, die jetzt mein Zimmer ist, sah ich, wie er sie küsste. Ich zog mich hastig an und ging zu der Straße, für die mein Auto einen Strafzettel hatte, weil ich nachts dort geparkt hatte. Wie ich dafür bezahlen werde; Ich würde lange vor dem Gerichtstermin weg sein.
Ich war in der Poststelle und versuchte Jaime zu erklären, was mir am Wochenende passiert ist. Schließlich konnte ich es nicht mehr ertragen und zeigte auf das Lager. Ich zog mein Jackett und meine Krawatte aus, knöpfte mein Hemd auf und ließ meine Hose und meinen rosa Slip fallen. Wenn Jaime überrascht war, sie zu sehen, war er lila, als er meinen Rücken und Hintern sah. Dann drehte ich mich um und zeigte ihm den Schwanzkäfig. Er bückte sich, um es sich genauer anzusehen, stand dann auf und lächelte. Wir gehen heute Mittag essen, Mann. Ich muss einen Freund anrufen, der Maschinist ist. Ich wette, er kann einen Schlüssel für diesen Riegel machen. Ich weiß, wir haben darüber gesprochen, aber nach dem, was du getan hast, kannst du darauf vertrauen, dass diese Schlampe ein paar Unfälle hatte. Eigentlich? Ich hatte eine wirklich gute Idee. Ich werde es dir sagen, nachdem du gegangen bist.
Ich dankte Jaime, als ich mich anzog. Ich ging, als es mir gut ging, und war auf halbem Weg zu meinem Büro, als mein Handy klingelte. Es war Moira Kelly. Ich habe einige wichtige Informationen für Sie. Können wir uns heute treffen?? Ich bin nie aus dem Aufzug herausgekommen, indem ich den Knopf des Kellers gedrückt habe, als sich die Tür öffnete. Keine fünf Minuten später fuhr ich mit meinem Auto zu Moiras Büro. Ich habe mir nie die Mühe gemacht, es meinem Chef zu sagen. Ich habe das Thema nicht gesehen.
Moira begrüßte mich mit einem Lächeln und bat mich, Platz zu nehmen. Wenn es dir nichts ausmacht, würde ich sofort aufstehen. Dann erzählte ich ihm, was am Wochenende passiert war. Ich konnte mehrmals den Schock auf seinem Gesicht sehen, während er sprach.
Ich glaube, ich habe gute Neuigkeiten für dich. Ich habe sein Foto am Freitagabend gemacht und sein Nummernschild überprüft. Sie kennen ihn als Michael Brown, aber sein richtiger Name ist Michael Bologna. Er ist ein verurteilter Schwerverbrecher und hat zwei Haftbefehle in diesem Bundesstaat und drei in anderen Bundesstaaten.
?Berechtigungen öffnen?jetzt?
Ja, ich bin mir ziemlich sicher, dass sich die Polizei darum kümmern wird. Er wurde in Missouri zusätzlich zu einem Haftbefehl gegen Kaution freigelassen. Sein M.O. dumme verheiratete Frauen zu verführen und ihre Ehemänner zu demütigen. Nachdem er ihr Vertrauen gewonnen hat, stiehlt er all ihren Schmuck und ihr Geld. Er ist sogar dafür bekannt, Kreditkarten zu stehlen. Hat Ihr Partner viel Schmuck?
Ja, ist es? Es ist fast fünfzigtausend wert. Vielleicht sollte ich warten, bis es gestohlen wird. Ich könnte, aber ich werde nicht. Ich habe vor, so schnell wie möglich zu gehen, morgen früher, wenn ich die Polizei bis dahin zum Handeln bringen kann. Ich dankte Moira aufrichtig und erhielt zwei Exemplare ihres Berichts, als wir gingen. Ich ging direkt zur Polizeiwache, wo ich einen Detektiv sehen wollte. Auf die Frage nach dem Grund war meine Antwort einfach: ?um einen gefährlichen Verbrecher von der Straße zu werfen? Etwa fünf Minuten später kam Detective George Kline heraus, um mit mir zu sprechen.
Ich weiß, wo ich einen Michael Bologna finden kann. Mir wurde gesagt, dass es derzeit mehrere Haftbefehle gegen ihn gibt. Er schaltete seine Workstation ein und tippte ein paar Befehle ein. Ein paar Minuten später wandte er seine Aufmerksamkeit wieder mir zu, nachdem er mir ein kriminelles Foto auf dem Bildschirm gezeigt hatte. Ich habe Ihre Identität bestätigt.
Es gibt zwei weitere offene Haftbefehle in Illinois und drei weitere in anderen Bundesstaaten, allesamt Großdiebstähle, und wie ich sehe, wurden sie in Missouri gegen Kaution freigelassen. Was ist Ihre Informationsquelle?
Er hat meine Frau verführt und ich bin mir sicher, dass er ihr nächstes Opfer sein wird. Lebt er derzeit in meinem Haus?
Wir können es sofort bekommen. Ich brauche etwas Zeit, um ein paar Jungs zusammenzubringen.
Ich dachte vielleicht eine halbe Sekunde nach, bevor ich zustimmte, und dann brachte ich einen kleinen Konvoi nach Hause. Als ich die Haustür öffnete, blockierten die Cops die Hinterausgänge, und ich sah Mike im Wohnzimmer sitzen, nur in meinem Bademantel, und etwas von meinem Johnny Walker Blue schlürfen, obwohl es noch kein Mittagessen war. Er muss gewusst haben, was los war, als er die beiden Detectives hinter mir und einen uniformierten Beamten sah. Er stand auf und hielt seine Handgelenke hinter seinem Rücken. Er wurde mit Handschellen gefesselt und war in weniger als zwei Minuten verschwunden. Ich hielt sie an der Tür auf und zog ihnen meinen Hahnkäfigschlüssel aus dem Hals. Er lächelte, als er aus der Tür ging.
Ich rief Jaime an, um ihm zu sagen, dass ich Zeit hatte und wenn möglich am Nachmittag abreisen würde. Er wollte, dass ich so schnell wie möglich vorbeikomme. Ich habe es versprochen, aber zuerst bin ich in mein Home Office gegangen und habe Julie einen Brief geschrieben. Ich ließ ihn, seinen Hahnenkäfig und meinen Ehering mit einer Kopie des PI-Berichts auf dem Tisch liegen. Um 11:30 Uhr ging ich mit meinem Rucksack und einem geänderten Outfit in einer braunen Papiertüte los. Ich warf einen letzten Blick auf das Haus, das ich einst geliebt hatte, und ging dann weg, ohne mich umzusehen.
Meine erste Station war die Bank. Ich hatte fast 50.000 Dollar gespart, um ein neues Luxusauto auf einem Privatkonto für Julie zu kaufen. Ich legte auf, bekam zwanzig Riesen in bar und den Rest als Bankscheck, dann dachte ich, ich bestätige Jaime, um ihm für all seine Hilfe zu danken. Meine nächste Station war das Büro. Ich kam, als alle Bigheads zum Mittagessen ausgegangen waren. Ich ging in das Büro des CFO und setzte mich vorsichtig an seinen Computer. Ich wusste, dass er sein Passwort in einem Post-it unter der Tastatur versteckt hatte. Damit habe ich Geld von meinem Konto auf ein Nummernkonto in der Schweiz überwiesen. Drei Minuten später trug ich es nach Brasilien, zu einer Bank in Rio de Janeiro und fünf Minuten später zu einer Bank auf den Kaimaninseln. Ich habe das Geld schließlich zu einer Bank in Mexiko-Stadt überwiesen. Nachdem ich fertig war, ging ich nach unten zu meinem Freund Jaime.
Ich bin bereit zu gehen, Jaime. Das möchte ich dir geben. Ich zeigte ihm den Scheck.
Spar dir das, John. Sie können den Tio Pepe für Sie einlösen, aber wenn Sie darauf bestehen, nehme ich Ihr Auto. Das war eine großartige Idee. Es war voll bezahlt und ich hatte das Verdeck in meinem Handschuhfach. Ich weiß, es ist dumm, aber ich habe das Auto immer abgeschlossen, sogar in meiner Einfahrt. Ich ging in die Garage und kam fünf Minuten später zurück. Als ich zurückkam, war Jaime in seiner Zelle. Ich unterschrieb den Titel und machte einen einfachen Kaufvertrag, indem ich einen Lexus für 300 Dollar für ein Jahr eintauschte, obwohl kein Geld den Besitzer wechselte.
»Am Telefon war Tio Pepe, John. Vorkehrungen für Ihren Transport in einem Langstrecken-LKW getroffen. So kannst du dich ganz hinlegen. Heute Nachmittag um vier verlässt der LKW das Lager. Lass uns zu Mittag essen, dann bringe ich dich zum Lagerhaus.
Ich ließ Jaime mit seinem neuen Auto zum schicksten Restaurant der Stadt fahren. Wir hatten gerade Cocktails bestellt, als er mich ansah. Ich habe Jaime noch nie so ernst gesehen. Ich werde dich vermissen, John. Du bist die beste Person im ganzen Unternehmen. Die Wahrheit ist, ich glaube, ich werde auch aufhören. Ich kann nicht sehen, dass ich dort mit diesen Drecksäcken arbeite. Ich hatte keine Antwort, und ehrlich gesagt war ich auch nicht einverstanden. Der größte Teil der Firma war genau das, was Jaime beschrieben hatte – völlig egoistische Dreckskerle.
Wir hatten ein tolles Abendessen, dann ging ich in die Herrentoilette, zog mich um, zog mein Poloshirt und meinen Pullover über Jeans und Turnschuhen an und steckte meinen Anzug in den Sack. Wir haben es in einer Sammelbox für die Heilsarmee auf dem Weg zum Lager hinterlassen. Jaime zeigte mir, wo ich anhalten sollte, mit der Anweisung des Fahrers, vor den neugierigen Blicken der Reederei für mich anzuhalten. Ich wollte ihm die Hand schütteln, aber er zog mich in eine Umarmung. Buena suerte, mein Freund. Viel Glück, Junge. Dann drehte sich mein bester Freund der Welt um und ging weg.
Ich musste fast eine halbe Stunde dort stehen, als ich einen großen Lastwagen sah, der um die Ecke bog. Es schwebte zu einem Halt und die Tür öffnete sich. Danke? Ich? Ich?. Ich ging rein.
Er hat mich sofort angehalten. Ich will nicht wissen, wer Sie sind. Ich will nichts über dich wissen. Ich verstehe, dass du verletzt bist, warum kletterst du nicht zum Dock, Mac. Soll ich Sie so ansprechen? Passen. Kein Problem??
Ausgezeichnet, Mann. Du hättest nichts dagegen, wenn ich ein paar Mahlzeiten bestelle, oder?
?Niemals; Gehen Sie jetzt nach oben, wo Sie nicht gesehen werden. Geh schlafen, wenn du willst. Ich habe eine lange Nacht vor mir. Er legte einen Gang ein, als ich auf dem Bett lag. Es war bequemer als ich dachte. Ich schlief schnell ein und fragte mich, was Julie denken würde, wenn sie an diesem Nachmittag von der Arbeit nach Hause kam. Ich lächelte, als ich meine Augen schloss.
>>>>>>
Julie grinste von Ohr zu Ohr, als sie um 5:30 Uhr das Haus betrat. John, du dummer Idiot? Wo bist du? Hebe deinen Arsch hoch und küss meine Füße. Wo zur Hölle bist du? Mike? Mike?? Inzwischen hatte er die Küche erreicht und sah den offenen Hahnkäfig und Johns Ehering auf einem Stapel Papiere. Vorsichtig nahm er den Brief und begann ihn zu lesen. Sein Gesicht wurde bleich und sein Lächeln runzelte dabei die Stirn.
>>>>>>
Julia,
Ich bin sicher, Sie haben inzwischen verstanden, dass ich weg war. Ich habe dich über alles geliebt, bis zu den letzten zehn Tagen, als du alles verraten hast, woran ich geglaubt habe. Obwohl ich jedes Mal versucht habe, deine Lust zu sehen, wusste ich, dass du mehr verdient hast, als ich dir mit meinem kleinen Schwanz geben könnte. Wir haben Liebe gemacht Deshalb habe ich vorgeschlagen, dass Sie sich jemanden mit einem größeren Penis suchen. Wir haben dies mehrmals besprochen, als Sie zustimmten und Sie wussten, dass es nur eine einmalige Sache war. Stattdessen hast du mich weggestoßen und bist bei jemandem gelandet, von dem du nichts wusstest, nur weil sein Schwanz größer war als meiner.
Damit könnte ich leben, wenn du weiterhin mit mir schlafen würdest, wenn auch nur ein- oder zweimal pro Woche. Stattdessen hast du mich mit jeder erdenklichen Perversion gedemütigt. Schlimmer noch, du hast versucht, mich zu einer Art Sklave zu machen. Da wurde mir klar, dass jede Liebe, die du vielleicht für mich empfindest, tot ist. Es war auch, als meine Liebe zu dir starb.
Der Mann, den Sie als Michael Brown kennen, ist eigentlich Michael Bologna, ein verurteilter Krimineller, der wegen schweren Diebstahls in Illinois, Kentucky und Missouri gesucht wird. Er verführt gerne dumme verheiratete Frauen, stiehlt dann ihren Schmuck und verschwindet. Sie reißt auch gerne Ehemänner nieder und zerstört jede Beziehung zwischen Mann und Frau. Guter Mann
Ich war heute Morgen auf der Polizeiwache und habe die Polizei hergebracht, um ihn zu verhaften. Ich bin sicher, er wird dich gerne besuchen. Leider erlaubt das Staatsgefängnis keine ehelichen Besuche. Schade
Ich habe über 85 % unseres Gesamteinkommens verdient, also habe ich es mitgenommen. Ich schlage vor, Sie beginnen genau auf Ihre Ausgaben zu achten. Sie verdienen nicht einmal genug, um Ihr Haus, Auto und Strom zu decken, geschweige denn Essen und andere Ausgaben, also schlage ich vor, dass Sie versuchen, das Haus zu verkaufen und in eine Wohnung zu ziehen, die Sie sich leisten können.
Versuchen Sie nicht, mich zu finden. Du wirst es nicht können. Ich werde unter dem Radar sein, also wäre es nur Geldverschwendung. Selbst wenn du mich findest, werde ich nie zu dir zurückkehren. Warum sollte ich? Du hast uns zerstört. Wenn Sie möchten, können Sie sich nach einem Jahr scheiden lassen. ICH? Es ist mir einfach egal
John
Julie sank auf den Stuhl und fing an zu weinen.
>>>>>>
Ich wachte auf, als wir an einer Raststätte ankamen. ?Wo sind wir??
Kansas, gleich westlich von Topeka. Bist du hungrig? Ich werde essen und ein Zimmer nehmen. Vielleicht möchten Sie dasselbe tun. Hast du genug Bargeld?
?Ja, ich will.?
Du bringst es besser mit. Betrüger steigen ständig in diese Taxis ein. Ich schnappte mir meinen Rucksack und ging nach unten. Meine Beine waren etwas instabil, als sie den Boden berührten. Ich bestellte Abendessen und dann zogen wir uns in kleine Zimmer mit Einzelbetten und einfachen Badezimmern zurück. War es sauber und ruhig? Alles was ich brauche.
Acht Stunden später klingelte mein Zimmertelefon? Mein Fahrer sagte mir, es sei Zeit zum Frühstücken und ich holte es ab und dann machten wir uns wieder auf den Weg. Es war langweilig. Das ist die schlichte und einfache Wahrheit. Wir stiegen auf die I-40 und blieben dort stundenlang, hielten wieder einmal an, bis ich Barstow, Kalifornien, erreichte, was für mich das Ende der Straße war. Du steigst hier aus, Mac. In wenigen Minuten wird Sie jemand abholen. Viel Glück.? Ich stieg aus, bedankte mich und fuhr den Highway hinunter.
Ich war keine Viertelstunde dort, als eine mittelgroße Limousine neben mir anhielt. Es war klar, dass der Fahrer Mexikaner war. Er öffnete die Tür und begrüßte mich auf Spanisch? Willkommen in Kalifornien, John. Ich stieg ins Auto. Meine Wunden waren inzwischen teilweise verheilt, sodass ich ganz bequem sitzen konnte. Ein paar Stunden später betraten wir eine lange Auffahrt in den Hügeln etwas außerhalb von Los Angeles. Ich ging ins Haus, um mich mit Tio Pepe zu treffen.
Er war ein kleiner Mann, wie viele Mexikaner mit Maya-Erbe. Als er aufstand, um mich zu begrüßen, hatte er ein breites Lächeln, weiße Zähne, die von dunkler Haut eingerahmt waren, und ein weißes Haar und einen Schnurrbart. Er verlangte meinen Führerschein und alle meine Kreditkarten. Ich sah zu, wie er sie zerschmetterte, dann übergab ich ihm mein Handy. Ich habe es ausgeschaltet, als ich Jaime verlassen habe, damit es nicht gesehen wird. Er nahm meinen Pass und sagte, ich würde ihn brauchen, um die Grenze zu überqueren.
Ich war weniger als eine Stunde dort, als ich von einem Arzt untersucht wurde, der mir erklärte, wie er mein Aussehen verändern, meine Ohren und Augen neu formen, meine Nase erweitern und meinen Kiefer geraderichten würde. ?Ein einfacher Vorgang? sagte. Am nächsten Tag behielt ich es dort zu Hause. Mein Gesicht war fast vollständig verbunden, als Tio Pepe mein Zimmer betrat. Er legte wortlos eine DVD in den Player ein. Kennst du diesen Film, John?
?Die glorreichen Sieben? Wer nicht? Ein Klassiker mit einer unglaublichen Besetzung? Yul Brynner, Steve McQueen, James Coburn, Charles Bronson, Eli Wallach. Das tun sie nicht mehr.
?Wussten Sie, dass viele Iren in den letzten 150 Jahren nach Mexiko eingewandert sind? So erhielt die Rolle des Charles Bronson den Namen Bernardo O’Reilly. Ich dachte, es wäre ein Name für dich, aber Bernardo wird kaum noch verwendet. Ihre Verwendung wird nur unerwünschte Aufmerksamkeit auf Sie lenken. Stattdessen wird Ihr Name Diego Luis Reilly sein. Ich habe ein Stellenangebot für Sie. Sie sind Analyst bei einer Maklerfirma geworden und haben damit viel Geld verdient. Ich möchte, dass Sie dasselbe für unsere Gewerkschaft tun. Sie werden unser Geld niemals anfassen. Ich bezweifle, dass er dazu unter keinen Umständen bereit wäre. Alles, was wir von Ihnen verlangen, sind Ihre Vorschläge für Aktien und Anleihen für unsere Investitionen.
Einige unserer Geschäfte sind illegal, aber die meisten sind völlig legitim, und wie jeder Geschäftsmann wollen wir so viel wie möglich aus unserem Geld machen. Als Gegenleistung zahlen wir Ihnen 100.000 $ pro Jahr – ein Vermögen in Mexiko – und wir geben Ihnen eine wunderschöne Villa in Punta de Mita mit Blick auf den Pazifik, mit einem Dienstmädchen/Koch, der sich um Ihre Wünsche kümmert. Alles, was Sie tun müssen, ist das zu tun, was Sie schon immer tun?
? Du erkennst, dass niemand in die Zukunft sehen kann. Ich mache ab und zu Fehler.
?Wir erwarten keine Perfektion, aber professionellen Einsatz.? Ich stand auf und schüttelte ihm die Hand. Wir hatten eine Vereinbarung. Ich hoffte nur, dass ich keinen mit dem Teufel gemacht hatte.
Alle sagten, ich sei einen Monat bei Tio Pepe geblieben. Zwei Wochen nach meiner Operation sah ich zum ersten Mal mein neues Gesicht. Es sah wunderschön aus und ich konnte einen leichten mexikanischen Einfluss erkennen, obwohl ich meine helle Haut und meine blauen Augen sowie meine helle Haut behielt. Ein paar Tage später machte ein Fotograf ein Foto von mir und ich bekam meinen mexikanischen Pass und Führerschein am Tag vor meiner Abreise.
Sehen die echt aus? Ich habe es Tio gesagt, als ich sie das erste Mal gesehen habe.
?Weil sie sind. Wir haben Leute in der Regierung, die bereit sind, ihr mageres Einkommen aufzubessern, um uns zu helfen. Morgen werden Sie nach Süden zur Grenze gefahren. Gegen neun Uhr abends überqueren Sie die Straße. Grenzwächter schenken nach Sonnenuntergang nicht viel Aufmerksamkeit. Auf der anderen Seite wartet ein Fahrer auf Sie. Sie bringt Sie teils mit dem Flugzeug und teils mit dem Auto nach Punta de Mita. Ich wünsche dir viel Glück, mein Freund. Ich bin erleichtert zu sehen, dass mein Neffe ein so hervorragendes Urteilsvermögen über Menschen hat. Wir schüttelten uns die Hände und ich ging zurück in mein Zimmer.
Am nächsten Nachmittag verabschiedete ich mich von Tio Pepe, als ich für die vierstündige Fahrt nach Süden zur Grenze in ein Auto stieg. Wir aßen in einem guten Fischrestaurant in Escondido zu Abend und warteten bis zum Abend. Dann fuhr uns mein Fahrer zum Grenztor. Ich ging mit meinem Originalpass hinein und füllte ein Einwanderungsformular aus, aus dem hervorgeht, dass ich zum Zwecke des Aufenthalts in das Land einreise. Dort wartete meine Kontaktperson auf mich.
Ich war ein wenig besorgt darüber, ausgeraubt und für tot gehalten zu werden, aber ich hatte eigentlich nicht so viel bei mir. Tio Pepe hatte den Scheck eingelöst und für mich ein Konto bei einer örtlichen Filiale einer Nationalbank eröffnet. Ich konnte das Geld jederzeit nach Mexiko transferieren, obwohl ich dachte, dass ich es vielleicht behalten möchte, wenn ich nach Amerika zurückkehre. Ich wurde zum nächstgelegenen Flughafen gebracht und buchte bei Aero Mexico einen Flug nach Guadalajara. Von dort wurde ich in mein neues Zuhause gebracht.
Ich stand ein paar Minuten draußen und konnte seine Pracht nicht erfassen. War es groß? Mir wurde gesagt, dass es mehr als 5.000 Quadratfuß mit vier Schlafzimmern und fünf Badezimmern war. Die Wände waren aus dickem Stahlbeton, in einigen Bereichen mit echtem Stein bedeckt, im Gegensatz zu den roten Tonziegeln auf dem Dach, und die Zimmer waren riesig und hatten einen Hauptwohnbereich mit Blick auf den wunderschönen Freiform-Pool und einen Whirlpool, den Hauptwohnbereich mit Blick auf den abschüssiger Rasen und Garten. Privatstrand im Pazifik. Ich ging um den Pool herum, als ich hinter mir ein Geräusch hörte. Entschuldigen Sie, Senor, aber das ist Privateigentum.
Ich drehte mich schnell um und stand regungslos da, als ich die schönste junge Frau sah, die ich je getroffen habe.
Anscheinend war sie schockiert, dass sie bei der Entschuldigung die Hände vors Gesicht hielt. Entschuldigen Sie, Senor Diego. Ich wusste nicht, dass du es warst. Sie haben dein Gesicht geschickt. Ich wusste nicht, wie groß du bist, bis ich dich jetzt sah?
Ich konnte meine Augen nicht vom Gesicht dieser Frau oder ihrem Körper abwenden. Er sah aus wie Anfang zwanzig und war klein wie viele Mexikaner – wahrscheinlich nicht mehr als anderthalb Zoll. Die Vorfahren der Mayas waren kleinwüchsig, und die Ernährung eines Kindes in Mexiko ist anders als in Amerika. Ihre Haut war dunkel, was ihre Abstammung verriet, und ihr glattes Haar war das strahlendste Tiefschwarz, das ich je gesehen hatte. Es hing ihm bis zur Hälfte des Rückens herunter. Ich finde ihr Gesicht war perfekt – sie hatte ovale, hellbraune Augen, eine gerade, schmale Nase und makellose Haut. Er lächelte und mein Herz schmolz. Sein Körper war unglaublich, perfekt für seinen kleinen Körper. Wenn ich raten müsste, würde ich sagen 32B-23-33 mit einem flachen Bauch und einem kleinen, aber schön runden Hintern.
Wir sahen uns unangenehm lange an, bevor wir wieder miteinander sprachen. Es tut mir noch einmal leid, Senor Diego. Ich bin Gabriella Dein Diener. Es ist meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alle Ihre Wünsche erfüllt werden.
Danke, aber bitte nennen Sie mich Diego. Darf ich dich Gabriella nennen? Er nickte mit einem leichten Lächeln, als er mich nach Hause führte. Er führte mich von Zimmer zu Zimmer. Ich war überrascht, eine Reihe von Kleidungsstücken in meinen Schlafzimmerschränken und Kommoden zu sehen. Wie sein Lebensraum überblickte es den Pool und den azurblauen Pazifischen Ozean dahinter.
Ich ging auf den Balkon im zweiten Stock, um die Aussicht zu genießen, und bemerkte den großen Steintisch und die dazugehörigen Stühle. Vielleicht können Sie hier frühstücken, Senor? Also Diego?
Es wäre toll. Willst du dich mir anschließen?? Ich lächelte, als ich ihren verlegen gesenkten Kopf sah. ?Komm schon. Warum zeigst du mir nicht den Rest des Hauses? Wohnst du auch hier?? Er sagte es mir und zeigte mir das Schlafzimmer am Ende des Flurs. Die Gegenstände waren einfach, aber wahrscheinlich mehr als in seiner Kindheit.
Zurück im Erdgeschoss zeigte er mir mein Arbeitszimmer. Es gab einen neuen leistungsstarken Desktop mit Highspeed-Internetverbindung. Auf einem großen Schreibtisch stand wieder ein Premium-Laptop und ein Drucker. Ich überprüfte die Computer und stellte froh fest, dass Microsoft Office installiert war. In meinem letzten Job habe ich fast täglich sowohl Word als auch Excel verwendet. War das wirklich vor einem Monat?
Als ich die Schreibtischschublade öffnete, fand ich die Liste, von der Tio Pepe mir erzählt hatte. Es war eine Liste von Unternehmen, die ich recherchieren musste. Da wusste ich, dass ich mir das Vertrauen der Gewerkschaft verdienen musste. Niemand, der bei klarem Verstand ist, würde in einige dieser Unternehmen investieren. Drei waren in Konkurs und zwei hatten seit fast zwei Jahrzehnten keine Dividenden erklärt. Einige hatten kein echtes Produkt. Bisher haben sie sich in ihren Kinderschuhen als Geldbrunnen erwiesen – tiefe Löcher, in die endlose Geldsummen geschüttet wurden, in der vergeblichen Hoffnung, dass sich nur einige wieder erbrechen. Von den zwanzig Listen waren nur sechs es wert, erkundet zu werden.
Ich öffnete den Desktop, gab das Passwort ein und änderte es sofort, dann öffnete ich Word und erstellte einen kurzen Bericht, in dem ich erklärte, dass ich einige der Unternehmen auf der Liste von meinen früheren Jobs kenne und warum ich nicht in sie investieren würde. Ich arbeitete bis 7:30 Uhr, als Gabriella mir sagte, dass das Abendessen in fünfzehn Minuten serviert würde. Ich stellte das Programm ab und ging, um mir die Hände zu waschen. Er hielt meinen Stuhl für mich; Ich fand das sowohl unnötig als auch albern. Das Essen, das er servierte, war jedoch ausgezeichnet – ein dickes Steak aus Argentinien, Bratkartoffeln und sautiertes Gemüse. Hatte einen kleinen Laib hausgemachtes Maisbrot und Butter. Ich war auf halbem Weg, als ich fragte, wann und was ich essen solle.
Ich kann essen, wenn ich fertig bin. Die Küche hat mexikanisches Essen für mich.
?Wessen Entscheidung war das??
Der Mann, der mich angestellt hat; Ich kenne seinen Namen nicht.
Ab morgen wirst du mit mir zu Abend essen? Frühstück, Mittag- und Abendessen. Ich hasse es alleine zu essen. Ich werde es mit dem Mann aufräumen, der mich hierher geschickt hat. Ich bin sicher, es wird gut. Setzen Sie sich jetzt bitte hin und erzählen Sie mir von sich.
Er hat. Gabriella war das Kind frommer Katholiken. War er das jüngste von sechs Kindern und seinen Eltern? Ihre größte Hoffnung ist es, eine Schwester der Armen zu werden, indem sie ihr Leben dem Dienst des Herrn widmet. Sie besuchte bis zur achten Klasse eine Kirchenschule und wurde vom Pfarrer verführt und vergewaltigt und wurde schwanger. Seine Familie war verlegen und wurde absurderweise beschuldigt. Hat Gabriella mir erzählt, dass sie zu einer weit entfernten Tante geschickt wurde und nie wieder zu ihrer Familie zurückgekehrt ist? Bucht. Sie hatte in ihrem sechsten Monat eine Fehlgeburt und suchte eine Stelle als Dienstmädchen in einem großen Hotel in der Nähe des Hauses ihrer Tante. Er fand den Job langweilig, aber er wurde ziemlich gut bezahlt. Dann traf sie eines Tages einen jungen Mann namens Jaime. Ich wusste, dass du mein Freund bist. Sie unterhielten sich, und am nächsten Tag kam ein anderer Mann zum Haus seiner Tante, gab ihr etwas Geld und brachte sie zu dem Haus, in dem ich jetzt wohne. Er hatte einige Wochen hier gearbeitet, bevor ich heute früh ankam.
Ich war verständlicherweise erschöpft von meinem langen und zermürbenden Tag, da ich seit über dreißig Stunden nicht wirklich geschlafen hatte. Ich ließ los und ging nach oben in mein Zimmer. Meine Kleider fielen auf den Boden, als ich in das angrenzende Badezimmer trat, um eine lange, heiße Dusche zu nehmen. Als ich ausstieg und mich abtrocknete, wurde mir klar, dass ich nicht wusste, welche Kleidung ich anhatte, und dass ich heute Nacht zu müde war, um sie mir anzusehen. Ich habe nackt geschlafen.
Ich wäre fast eingeschlafen, als ich hörte, wie sich der Knauf drehte und die Tür aufging. Ich setzte mich abrupt auf, besorgt über dieses Eindringen. Ich bin’s nur, Diego. Gabriella saß auf der Bettkante und sprach leise. Dein Freund Jaime hat mir viel über dich erzählt. Er hat mir erzählt, dass Ihre Frau Sie misshandelt und mit einem Stock geschlagen hat?
?Nahe genug,? Ich antwortete: Das nennt man Spazierstock.
?In Ordnung? Er erzählte mir, dass er viele Spuren an seinem Körper hatte. Hier hilft eine Salbe – eine Creme vom örtlichen Arzt. Er ist ein sehr guter Arzt. Ich werde dich fahren und reiben. Du brauchst nicht schüchtern zu sein. Es ist meine Aufgabe, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.
Ich dachte einen Moment nach, drehte mich dann um und ließ die Decke bis zu meinen Knöcheln fallen. Sogar im Mondlicht konnte Gabriella die Narben und Narben und Narben sehen, die von meinen Schultern bis zu meinen Knien verliefen. Es war kaum ein Quadratzentimeter Farbe intakt. An vielen Stellen verursachten die Kanten Erhebungen, die sogar ich fühlen konnte. Ich hörte seinen Atem, als er den ersten Blick auf meinen Körper warf.
Gabriellas Hände erwärmten die Creme und versuchten sie dann aufzutragen, aber ihre Kleidung war offensichtlich im Weg. Er stand neben dem Bett und warf seine Kleider auf den Boden. Nachdem ich meinen Körper eingewickelt hatte, ging es wieder los. Das Gefühl seiner Hände auf meinem Rücken war himmlisch, als er die Medizin in meine schmerzende Haut und Muskeln einrieb. In etwa zehn Minuten war er fertig. Lass uns ein paar Minuten warten, bis es eingezogen ist, dann kann ich es ein bisschen vor dir reiben.
Ich konnte ein Lachen nicht unterdrücken. Ich denke, das könnte ein bisschen peinlich sein. Ich habe eine unglaubliche Wirkung auf mich.
?Das ist gut. Ihr Freund hat mir erzählt, dass Ihre Frau Sie missbraucht hat, weil Ihr Penis klein ist. Ich denke, ich würde es mögen und es genießen. Als der Priester mich vergewaltigte, riss er meine Vagina auf und ließ mich stark bluten. Ich kenne die Membran, aber das war schlimmer. Ich bin da sehr klein und eng. Sei nicht ängstlich.? Ich rollte herum und erwartete das Schlimmste. Mein Penis ist kaum fünf Zentimeter lang und nicht so dick.
Gabriella stieß mich weg und presste meine Lippen leicht auf meine. Seit diesem schrecklichen Tag vor zehn Jahren war ich mit keinem Mann mehr zusammen. Ich möchte bei dir sein, Diego. Ich kann schon sehen, dass er ein freundlicher und sanfter Mann ist. Er küsste mich erneut und ich antwortete, indem ich ihn in meine Arme nahm. Unsere Zungen duellierten sich einige Minuten lang, während wir spuckten, bis unsere Gesichter bedeckt waren. Boden ihre Muschi gegen meinen Oberschenkel und dann? Moment der Wahrheit. Er griff nach meinem Schwanz.
Seine Hand umfasste mich fest und streichelte sie sanft. Ich hatte im letzten Monat keinen Sex gehabt, ich hatte nicht einmal masturbiert, also hatte es eine große Wirkung auf mich. Gabriella, ich kann das seit über einem Monat nicht mehr. Wenn Sie so weitermachen?.?
Kannst du es später machen? nach Heilung
Für eine unerfahrene Frau scheinen Sie sehr sachkundig zu sein.
Er gluckste. ?Erraten.?
?ein?Online-Porno??
?Si Es gab nicht viel zu tun, bevor er heute kam. Ich habe deinen Laptop benutzt, dann bin ich in mein Zimmer gegangen und ?äh, wenn ich sowieso zur Messe gegangen wäre, hätte ich viel Zeit damit verbracht, zu beichten? Er hörte auf zu streicheln, küsste mich kurz und beugte sich über meinen Schwanz. Eine Sekunde später verschwand es vollständig in seinem Mund.
Ich konnte mir nicht helfen. ?Gabriella? Ich schrie, um ihn zu warnen, aber er ließ sich nicht abschrecken. Ich kam mit sieben bösartigen Explosionen. Sie versuchte es – Gott bewahre sie –, aber Sperma quoll aus ihren Mundwinkeln und fiel auf ihre Brüste, bis sie es mit ihren Fingern ergriff und es ableckte.
Ich habe mich immer gefragt, wie es schmeckt. Ein bisschen salzig, aber überhaupt nicht schlimm. Ich würde es gerne wieder tun.
Ich antwortete mit einem Stöhnen: Das ist eine großartige Idee. Ich möchte, dass du es auch tust. Vielleicht schaffe ich es beim nächsten Mal? Ich zog ihn zu mir und ließ ihn seinen Kopf auf meiner Brust ruhen. In weniger als einer Minute war ich fast eingeschlafen. Ich fühlte, wie du aufstehen wolltest, aber ich flüsterte: Bitte bleib. Ich schlafe gerne so. Dann war ich tot für die Welt, nur um aufzuwachen, als Tageslicht durch die Glastür zum Balkon in den Raum strömte. Ich blickte auf und sah, dass Gabriella auch wach war.
Nach einem kurzen Kuss stieß ich sie weg und folgte ihr ins Badezimmer. Ich rasierte mich, während er auf die Toilette ging, ich pinkelte, während er die Dusche vorbereitete. Schließlich standen wir zusammen unter dem heißen Wasser. Ich hoffe, dir ist klar, dass ich meine Haare stundenlang föhnen muss, Diego. Ich lachte nur, als ich ihn in meine Arme nahm. Er hielt mich an und drehte mich um. ? Madre de Dios Ich konnte letzte Nacht nicht klar sehen. Wie kann ein Mensch einem anderen so etwas antun? Wann hat er dir das angetan??
Es ist mehr als ein Monat her. Stellen Sie sich vor, wie es ist, wenn Sie das tun. Seine Freundin war viel älter als ich, sogar stärker. Sie fesselten meine Hände immer hinter meinem Rücken oder an das Kopfende des Bettes. Mein Mund war auch verstopft, sonst hätte ich so laut geschrien, dass die Nachbarn die Polizei gerufen hätten.
Wir unterhielten uns, bis ich das Wasser abstellte und nach draußen ging, und wir badeten uns gelegentlich. Ich erschreckte Gabriella, indem ich zuerst ihren Körper abtrocknete, dann meinen, bevor ich Gabriella wieder ins Bett brachte. Ich glaube, ich schulde dir etwas? Etwas, was ich letzte Nacht nicht tun konnte. Mein Schwanz mag klein sein, aber ich habe es mit Orgasmuskontrolle wieder wettgemacht. Ich hatte Julie oft zwanzig Minuten oder länger gefickt, bevor ich in ihre enge Muschi ejakulierte. Jetzt würde ich diese Fähigkeiten für Gabriella einsetzen.
Ich legte ihn sanft aufs Bett. Ich verspreche, freundlich und vorsichtig mit dir umzugehen, aber wenn ich dich verletze oder etwas tue, das du nicht magst, musst du es mir sagen. Dann hörte ich auf und küsste ihn, meine Hände fuhren über seinen Rücken und Hintern. Seine Hände griffen nach meinem Kopf, seine Finger vergruben sich in meinem Haar, er presste seine Lippen auf meine. Das Gefühl ihrer seidig glatten Haut an meiner war unglaublich. Ich verhärtete mich wie eine Millisekunde.
Nach ungefähr einer Minute fanden meine Finger ihre Brüste. Sie waren nicht groß, aber sie passten sehr gut zu seinem Körper. Ihre empfindlichen Nippel waren so hart wie Kieselsteine, als ich sie zwischen meinen Fingern rollte, und ich hörte ein langes, kehliges Stöhnen aus ihrem Mund kommen. Ich massierte ihre Brüste für ein paar Minuten, bis sie anfing, aktiv meine Hüften zu wölben. Er war fast augenblicklich mit Wasser vollgesogen.
Mein linker Arm legt sich um sie, damit ich ihre Brustwarzen weiter beunruhigen kann, während sich mein rechter Arm nach Süden zu ihrem Bauch bewegt. Zwischen ihren schlanken, wohlgeformten Beinen war ein netter 5-Zoll-Platz, gerade genug für meine Hand. Sein Schamhaar war ordentlich auf etwa einen halben Zoll getrimmt. Ich war sanft, wie ich es versprochen hatte, und rieb ihre Lippen vorsichtig und leicht, bis sie ihre Hüften nach vorne schob und sagte, dass sie mehr wollte.
Ich kam ihrem Wunsch nach und in weniger als einer Minute fickte mein Finger heftig ihren engen Tunnel, während meine neue Freundin vor Lust verrückt wurde. Bitte Diego? Tu es. Ich will dich in mir? Bitte? Ich bewegte mich zwischen ihre Beine und steckte meinen Schwanz in ihren Schlitz. Es tropfte ein paar Mal auf und ab und sein Schmiermittel. Ich versuchte sanft zu drücken, aber Gabriella schlang ihre Beine um meine Taille, um mich hineinzuziehen. Selbst mit meinem winzigen Penis wusste ich, dass ich in ihrem winzigen Körper war.
Anstelle von zwei Menschen, die sich bis gestern Nachmittag nie begegnet waren, zogen wir zusammen wie Teile einer teuren Uhr. Nach meiner explosiven Ejakulation letzte Nacht wusste ich, dass ich lange genug durchhalten konnte, um Gabriella zwei- oder sogar dreimal zu befriedigen, bevor ich den unwiderstehlichen Drang verspürte. Natürlich hatte sie ihren ersten starken Orgasmus innerhalb von etwa zehn Minuten nach dem Liebesspiel, den zweiten ungefähr acht Minuten später und den letzten nur fünf Minuten danach, was mich auf die Spitze trieb. Ich wollte mich zurückziehen, aber er hielt mich fest und flüsterte: Okay, Diego. Ich möchte ihn in mir spüren.
Gabriella überschüttete mich mit Küssen, als wir uns von unserer Tortur erholten, und glauben Sie mir, es fühlte sich an, als wäre ich einen Marathon gelaufen. Sollen wir ein Nickerchen machen? Ich empfahl.
Tut mir leid, Diego, aber einer von uns muss zur Arbeit. Du brauchst dein Frühstück.
Nein, Gabby, wir brauchen Frühstück. Bitte bringen Sie genug für uns beide mit auf den Balkon. Ich kümmere mich gleich darum. Er küsste mich erneut und hob mich hoch. Ich nahm den Hinweis und kletterte davon. Ich streichelte seinen Arsch, als ich an ihm vorbeiging. Ich sah auf die Uhr und entschied, dass ich warten sollte, bevor ich Tio Pepe anrief. Ich wusste, dass wir Kalifornien zwei Stunden voraus waren. Ich wusste auch, dass es ihm nicht gefallen würde, um sechs Uhr morgens geweckt zu werden.
Gabby brachte mir ein köstliches Omelett und sechs Scheiben dick geschnittenen Speck. Er brachte auch Saft und frisches Obst. Ich war nicht glücklich, ihn nur ein paar Tortillas essen zu sehen, aber ich ließ mein Verlangen zurück, bis ich die Gelegenheit hatte, es mit Tio Pepe zu bestätigen. Ich zog mich nach dem Frühstück an und half ihr nicht, ihr Bett zu machen. Du wirst mich feuern lassen. Wie wird es aussehen? Geh raus und triff Ernesto und Julio.
Ernesto war Gärtner, ein Mann in den Sechzigern, und ich bin sicher, er sprach nur mexikanisches Spanisch. Julio war sein Sohn, ein Mann in den Zwanzigern, also war ich mir sicher, dass er gut Englisch sprach. Trotz seiner korrupten Regierung verstand Mexiko, wie wichtig es ist, ausgezeichnete Beziehungen zu den Vereinigten Staaten aufrechtzuerhalten. Wenn Sie in Amerika schniefen, bekommen wir in Mexiko eine Lungenentzündung. Unsere Wirtschaft ist fast vollständig von den Vereinigten Staaten abhängig. Alle unsere Kinder lernen Englisch in der sogenannten Grundschule. Er hatte auch recht. Fast jeder, den ich in Mexiko traf, sprach gutes Englisch.
Die Jungs arbeiteten hart im Hinterhof, als ich zu ihnen kam. Senor Diego? Trotz meiner besten Bemühungen, sie zu entmutigen. Ich dachte, es könnte mir in meiner Finanzkarriere helfen, und sprach mit Ernesto auf Spanisch, nachdem ich dieses Thema von der Mittelschule bis zu meinem Abschlussjahr an der Universität studiert hatte. Dann wurde ich Analyst, der zurückgezogen in einem ruhigen Büro saß, weit weg von dem Lärm, den die Verkäufer in ihren Kabinen machen.
Ich habe Tio Pepe um 11:30 Uhr Ortszeit angerufen? Um 21:30 Uhr pazifischer Zeit. Er stimmte meiner Bitte sofort zu und sagte, dass ich der Chef sei, solange ich dort lebe. Dann teilte ich meine Gedanken zu der Liste mit, die ich hinterlassen habe, und sagte, dass ich innerhalb einer Woche einen vollständigen Bericht per E-Mail senden werde. Ich habe genau das getan und eine Papierkopie und ein Excel-Arbeitsblatt für zukünftige Referenzen aufbewahrt.
Dinge mit Gabriella langsam, sie zieht es vor, dass sie in ihrem eigenen Tempo zu mir kommt, anstatt dass ich sie schubse oder hetze. Er fing an, alle seine Mahlzeiten mitzunehmen und aß sogar, was ich aß. Wir umarmten und küssten uns jeden Tag, liebten uns wahrscheinlich drei- oder viermal pro Woche, bis sie beschloss, es offiziell zu machen, indem sie alle ihre mageren Habseligkeiten in das Zimmer brachte, das mein Zimmer war, aber jetzt unseres ist.
Wir waren in postkoitaler Glückseligkeit, als sie eines Abends zu mir sagte: Ich liebe deinen Penis, Diego. Es passt mir sehr gut. Ich kann alles in meinen Mund nehmen ohne zu würgen und es passt perfekt zu meiner Muschi. Ich fühlte, dass diese Frau für mich gemacht war, aber was sollte ich tun? Rechtlich gesehen war ich immer noch mit Julie verheiratet, obwohl ich eine neue Identität hatte. Dann wurde mein Problem dank meines Freundes Jaime gelöst.
Gabby rief mich zur Tür, um ein Paket zu unterschreiben. Es war ein Fed-Ex-Umschlag, aber ich sah, dass der Kurier von einem lokalen Unternehmen stammte. Ich zog mich an meinen Schreibtisch zurück, um eine DVD und eine kurze Notiz von Jaime zu finden. Sieh dir das unbedingt an, wenn du alleine bist. Es ist nur für Ihre Augen und Ohren. Ein paar Minuten später schloss ich die Tür ab und nahm meine Kopfhörer aus der Schublade. Dann lehnte ich mich zurück und zog die DVD durch meinen Laptop.
Jaimes Gesicht und Stimme erschienen zuerst: Hallo, Mann. Ich habe viele Neuigkeiten für dich und es ist alles gut. Dein Motherfucker hat mich letzte Woche zu sich nach Hause gerufen. Er hat mir eine traurige Geschichte darüber erzählt, wie sehr er dich vermisst hat. Wir waren in deinem Wohnzimmer und er trank Wein, als ich um ein Glas Wasser bat. Ich konnte nicht glauben, wie dumm er versucht hat, mich dazu zu bringen, Informationen über dich zu bekommen. Ich habe Ihrem Wein etwas Besonderes hinzugefügt und eine Stunde später? Nun, sehen Sie selbst. Ich sah über zehn Minuten lang zu, wie Julie von ungefähr einem Dutzend stämmiger Mexikaner vergewaltigt wurde. Die Szene wurde offensichtlich viele Male bearbeitet und als sie fertig war, dauerte es viel länger, nach Julies Aussehen zu urteilen. Fast jeder Teil seines Körpers war mit Sperma bedeckt. Gegen Ende der Szene brachte Jaime Julies Hände näher. Ich konnte sehen, wie die beiden Männer, die Untersuchungshandschuhe trugen, Julies Fingerabdrücke auf mehreren kleinen Plastikumschlägen bekamen. Ich fand ein paar Minuten später heraus, was das war, als sich ein Nachrichtenbildschirm füllte. Ich erkannte den Reporter vom Chicagoer Sender.
Die Polizei hat heute Morgen auf einen anonymen Bericht reagiert, dass eine Frau, die einen grünen Geländewagen mit einem kaputten rechten Rücklicht fährt, versucht hat, Drogen auf der Südseite zu verkaufen. Die als 27-jährige Julie Lynn Flint identifizierte Frau wurde an einer routinemäßigen Verkehrskontrolle angehalten. Die Beamten hatten einen Drogenspürhund bei sich und fanden im Fond des SUV mehr als siebzig kleine Plastiktüten, die als hochwertiges Heroin identifiziert wurden. Quellen bei der Stadtpolizei sagten, Frau Flint habe jede Kenntnis von den Drogen bestritten, obwohl ihre Fingerabdrücke auf vielen der Taschen gefunden wurden. Diesem Reporter wurde auch gesagt, dass ihr Ehemann, John Flint, sich vor etwa zwei Monaten von ihrer Ehe getrennt hatte. Die Kaution wird bei der Anhörung morgen früh festgelegt.
Ich konnte mein Lachen nicht unterdrücken. Ich konnte sehen, dass das alles Fiktion war, aber diese DVD würde in den nächsten paar Minuten auseinanderfallen und war wahrscheinlich der einzige Beweis für Julies Unschuld. Ich lehnte mich zurück, während die DVD weiterging, während Jaime mit mir sprach.
Erinnerst du dich, als ich dir gesagt habe, dass er einen Unfall braucht, damit er für das bezahlen kann, was er getan hat? Ich wusste, dass er niemals zustimmen würde, sie verletzen oder töten zu lassen, also kam ich stattdessen auf diese Idee. Es wird sehr weh tun im Gelenk. Jaime lachte, als er mir das erzählte, und dann wurde der Bildschirm schwarz. Ich nahm die DVD heraus, steckte sie in die Schreibtischschublade und legte mein ganzes Gewicht auf den freigelegten Teil. Es knackte fast sofort. Ich wiederholte, bis die CD ein Dutzend Tracks hatte, dann schloss ich meine Augen, um zu planen.
Als ich mit Julie Schluss machte, dachte ich nicht daran, wieder zu heiraten, aber Gabriella zu treffen, änderte alles. Wir sind noch nicht lange genug zusammen, um wirklich zu wissen, ob sich unsere Gefühle in gegenseitige Liebe verwandeln werden, aber falls doch, wollte ich vorbereitet sein. Das bedeutete, dass ich für kurze Zeit nach Illinois zurückkehren musste. Ich rief Tio Pepe an, um ihm von meinen Plänen zu erzählen. Mit meinem originalen US-Pass überquerte ich nur wenige Tage später die Grenze nach Laredo, Texas, und ging hoffentlich zum letzten Mal von Diego Luis Reilly zu John Michael Flint. Von dort flog ich nach Chicago, wo Jaime mich am Flughafen abholte.
Wir umarmten uns herzlich und gingen kurzfristig zu seinem Auto. Jaime hatte die Maklerfirma verlassen und mir gesagt, dass alle Dreckskerle die einzigen seien, die dort geblieben seien. Du hättest hören sollen, wie sie mit mir geredet haben? Es ist, als wäre ich ein Ochse, der gerade mit dem Pflücken von Salat fertig ist. Wir lachten, als ich meinen alten Lexus in eine Anwaltskanzlei fuhr. Zwei Stunden später brachte er mich ins Staatsgefängnis. Ich musste auf den Beginn der Besuchszeiten warten und es gab eine lange Schlange. Bis auf meinen Pass habe ich alle meine Habseligkeiten – Brieftasche, Geld, Münzen, Uhren und Schmuck – in ein Schließfach gesteckt. Vierzig Minuten später betrat ich den großen Besuchsraum, wo ich auf meine baldige Ex-Frau wartete.
Er sah beschissen aus, als er hereinkam, offensichtlich verwirrt, bis er mich am Tisch sitzen sah. Er saß mir gegenüber auf dem Sitz. Gott sei Dank bist du hier, John. Du musst mich rausholen. Bitte.?
Du machst wohl Witze, Julie. Du hast den Mut, mich um Hilfe zu bitten, selbst nach dem, was du mir angetan hast. Hören Sie jetzt gut zu. Ich habe heute Nachmittag mit einem Anwalt gesprochen, aber nicht, um Sie freizukaufen. Ich habe sie gesehen, als sie kurz vor der Scheidung stand. Er wird dich morgen besuchen kommen. Wenn Sie die Papiere so unterschreiben, wie er sie vorbereitet hat, gebe ich Ihnen alle Möbel des Hauses, den Schmuck und eine Prämie von dreihunderttausend. Unterschreibe nicht und das Geld verabschiede sich. Er wird Vorkehrungen für den Verkauf des Hauses treffen und das Geld für Sie auf ein Konto einzahlen, sobald es freigegeben ist. Denke gut darüber nach. Geld wird einen großen Unterschied in Ihrem Leben machen, besonders wenn es richtig verwaltet wird. Ich bin bereit, für diese Dienste zu bezahlen, auch wenn es zehn Jahre oder länger dauern kann. Es ist nur eine Aussage darüber, wie sehr ich dich aus meinem Leben haben will? Ich sagte, was ich wollte, also stand ich auf und ging nach draußen und ließ Julie in Tränen aus.
Er muss mich ernst genommen haben. Der Anwalt rief mich am nächsten Abend an und sagte, er habe es unterschrieben. Ich veranlasste eine Überweisung von meiner Bank in Mexiko-Stadt über 300.000 USD zuzüglich Verwaltungs- und Lagergebühren. Den nächsten Tag verbrachte ich damit, mit Jaime über mein neues Leben zu sprechen. Ihr verschmitztes Lächeln verriet mir viel, als ich Gabriella erwähnte. Viele Männer hier sehen nicht über seine Hautfarbe oder sein mexikanisches Erbe hinaus, aber ich weiß, dass Sie farbenblind und die unvoreingenommenste Person sind, die ich kenne. Einer der Begleiter meines Onkels fand ihn zuerst als Dienstmädchen arbeiten. Er wollte es für sich selbst, aber ich konnte Tio Pepe davon überzeugen, dass er der Richtige für Sie sein könnte. Ich musste schnell arbeiten, um es für dich zu ergattern. Dann stieß er ein wildes Lachen aus, als er fortfuhr: Ich bin froh zu erfahren, dass er ALLE Ihre Bedürfnisse erfüllt. Mein Gesicht war rot, aber ich lachte mit. Ich verließ Chicago an diesem Abend und war am nächsten Tag vor Mittag in Punta de Mita.
Meine Arbeit dauerte selten länger als fünf oder sechs Stunden am Tag, und dank meines Computers konnte ich arbeiten, wann immer ich wollte – abends oder am Wochenende sowie an normalen Arbeitstagen. Gabby war eine äußerst effiziente Arbeiterin und ich war im Grunde ein normaler Freak, also hatten wir jeden Tag Stunden, die wir zusammen verbringen konnten. Wir hätten die meisten Nachmittage am Pool verbracht, besonders wenn wir gewusst hätten, dass Ernesto und Julio an den zwei Tagen, die sie dort jede Woche arbeiteten, ihre Arbeit beendeten. Haben sie wegen der Hitze früher angefangen? Sobald die Sonne aufgeht
stand auf und endete in Siesta-Zeit.
Gabby war anfangs schüchtern und bestand auf einem würdevollen Badeanzug, aber für ein paar Wochen konnte ich sie davon überzeugen, dass das Einzige, was sie brauchte, ein Bikinihöschen war. Das Auftragen von Sonnencreme auf ihre süßen Brüste war der Höhepunkt eines jeden Tages. Wir schwammen im Pool und entspannten uns fast jeden Nachmittag im Whirlpool. Wir waren zwei Monate zusammen, als er spielerisch meine Badeanzüge von meinem Körper nahm und sie auf die Poolterrasse warf. Seine Hände waren auf meinem harten Schwanz, als ich den Spieß für ihn umdrehte. Es war der Tag unseres ersten Liebesspiels im Spa. Ich saß auf einer Bank, umgeben von Blasen, während die einst schüchterne Gabby wie eine Verrückte auf meiner Stange ritt. Ich küsste sie, kurz bevor ihr Orgasmus begann, und brachte ihren Schrei zum Schweigen. Er brach in meinen Armen zusammen, als unser Kuss verweilte. Sein Flüstern war so leise, dass ich es kaum hören konnte. Ich bat ihn, es zu wiederholen, und er tat es? Ich liebe dich Diego. Ich zog ihn zu mir und drückte ihn in meine Arme.
Ein paar Tage später sagte ich ihm, dass wir zum Abendessen ausgehen würden. ?Ich habe im Four Seasons reserviert.?
Ich kann nicht, Diego. Ich habe nichts zum Anziehen. Ich habe das schon einmal gehört, da ich so viele Jahre verheiratet bin. Als ich mir ihre Kleidung ansah, musste ich zugeben. Gabby hatte kein einziges stylisches Outfit in ihrem Schrank. Alle seine Kleider waren für die Arbeit entworfen.
Schon gut, Senorita; Ich nehme dich zuerst mit zum Einkaufen. Ich weiß, dass es im Hotel ein paar Boutiquen gibt. Er versuchte zu protestieren, ignorierte aber die Bitten. Ich hatte eine besondere Frau und wollte ihr das zeigen.
Wir verließen die Villa um 4:30 Uhr für einen kurzen Ausflug ins Four Seasons. Ich trug einen grauweißen Leinenanzug mit einem lila Seidenhemd. Weiche Samt-Loafer komplettierten mein Outfit. Wir fuhren meinen neuen Toyota Corolla, den ich nur eine Woche nach seiner Ankunft bei einem Händler im nahe gelegenen Puerto Vallarta gekauft hatte. Mein Geschäft mit Tio Pepe erforderte eine Einzahlung von 8.300 $ auf mein Banamex-Konto am letzten Tag jedes Monats und 100 $ alle drei Monate, also insgesamt 25.000 $ alle drei Monate. Außer dem Auto habe ich keinen Peso ausgegeben. Alle meine Ausgaben in der Villa wurden von meinem Arbeitgeber übernommen. Ich wusste, Gabby würde aufgeben, wenn sie die Preise sah, aber das würde mich nicht aufhalten. Gabriella brauchte Kleidung und ich wollte sie kaufen. Ich hatte es ihm noch nicht gesagt, aber ich hatte einen Hintergedanken.
Ich ließ das Auto beim Parkservice und brachte mein Dienstmädchen in das prächtige Hotel. Einige der Leute dort warfen uns komische Blicke zu, aber ich ignorierte sie, nahm Gabby an die Hand, führte sie in ihre exklusivste Boutique und übergab sie dem Verkaufsteam, wo ich angewiesen wurde, eine komplett neue Garderobe zu kaufen. Ich saß auf dem gepolsterten Korbstuhl direkt vor den Umkleidekabinen, wo ich alle unsere Einkäufe kontrollieren konnte. Zwei Stunden später verließen wir den Laden, wo Gabby wunderschön in ein geblümtes Sommerkleid und drei Zoll hohe Sandalen gekleidet war. Sie trug hochwertigen Modeschmuck an Handgelenk und Hals und sah noch bezaubernder aus als je zuvor.
Die Köpfe drehten sich zu uns um, als wir Hand in Hand das Restaurant betraten. Ich hatte einen Tisch auf der Terrasse mit Meerblick reserviert. Es wehte eine sanfte Brise, als wir eine gute Flasche Wein genossen, gefolgt von einem köstlichen Abendessen mit Meeresfrüchten. Als wir abfahrbereit waren, deponierten die Bediensteten Gabbys Einkäufe im Kofferraum des Autos.
Ich half ihr, die Kleider in den Schrank zu räumen, als sie sich umdrehte und mich fest umarmte. Ihr Kopf war gesenkt, aber ich konnte sie in meiner Brust weinen fühlen. Was ist los, Gaby??
?Warum hast du das getan? wirst du mich verlassen
Ich nahm seinen Kopf in meine Hände, als ich nach unten ging, um ihn zu küssen. Weißt du nicht, dass ich total in dich verliebt bin? Wenn ich etwas dazu zu sagen habe, werde ich dich nie verlassen. Gaby?.? Ich zögerte ein paar Sekunden, als ich mich vor die Frau kniete, die ich liebte. Gabby, ich möchte, dass du mich heiratest, aber bevor ich dich darum bitte, muss ich dir die ganze Wahrheit über mich sagen. Ich setzte sie aufs Bett und erzählte ihr alles über meine Eltern und wie ich Julie geheiratet hatte, unseren gescheiterten Cuckoldversuch, die Prügel, Mikes Schwanz lutschen, den Körper meiner Frau lecken. Es sollte eine einmalige Sache sein, aber man hat gesehen, was es war. Ich werde nie wieder daran denken, so etwas zu tun. Ich kann mir nicht einmal vorstellen, dich zu teilen. So lieb hab ich dich. Ich dachte, ich würde Julie lieben, aber jetzt sehe ich deutlich, dass in unserer Beziehung viel fehlt. Da ich dir alles erzählt habe Willst du mich heiraten?
Ich war schockiert, als er sagte: Nein, Diego. Ich wusste das meiste von dem, was du mir gesagt hast, Diego, das ist in Ordnung für mich. Was mich stört, ist, dass ich ein armer Mexikaner bin und du ein reicher Norte Americano. Wir kommen aus verschiedenen Welten. Du wirst dich für mich schämen. Es ist nur eine Frage der Zeit.
Ich war jetzt auf meinen beiden Knien und weinte, als ich ihn anflehte, es sich noch einmal zu überlegen. Oh, Gabby? Das wird niemals passieren. Ich hoffe, den Rest meines Lebens hier mit dir zu verbringen, aber selbst wenn wir uns trennen müssen, werde ich mich nie für dich schämen. Du bist eine schöne und intelligente Frau. Du hast Situationen überstanden, die einen niederen Menschen zerstören könnten. Ja, Sie haben nur begrenzte Erfahrung, aber es ist nicht Ihre Schuld. Du kannst lernen und du wirst lernen. Sie können und werden sich an alles anpassen, was wir tun und wohin wir auch gehen. Das Wichtigste ist, dass wir es gemeinsam tun.
Da ist noch eine Sache. Nach einer Fehlgeburt sagte mir der Arzt, dass ich vielleicht keine Kinder mehr bekommen könnte. Seine letzten Worte ließen ihn zusammenbrechen. Sie drückte sich an meine Brust und weinte erneut. Ich sagte kein Wort. Ich hielt sie, unterstützte sie mit meiner Kraft, mit meinem Glauben an sie und uns. Wir weinten zusammen, in seiner Trauer um seine ungeborenen Kinder, aus Angst, die Frau zu verlieren, die ich mehr als das Leben liebte.
Endlich, mehr als zehn Minuten später, sprach er wieder. Es tut mir leid, Diego. Du verdienst etwas besseres als mich.
Ich hielt ihren Kopf sanft in meinen Händen und küsste sie. Ich möchte nicht mitmachen, aber es gibt niemanden, der besser ist als Sie. Ja, ich hätte gerne Kinder mit dir, aber deshalb schwörst du gut oder schlecht. Wenn nicht, wird es nicht. Ich hätte dich immer noch und das wäre mehr als genug für mich. Bitte, Gabby? bitte – sag mir, dass du für immer bei mir sein wirst?
Dann blickte sie auf, ihre leuchtend braunen Augen lächelten und flüsterten: Si, Diego. Ja, ich werde dich heiraten. Sie schlüpfte wieder in meine Arme, drückte ihre süßen, prallen Lippen auf meine und drückte mich zurück aufs Bett. Er unterbrach den Kuss nie, während ich weiter mein Hemd aufknöpfte und meinen Gürtel aufknöpfte. Irgendwie war ich weniger als eine Minute später völlig nackt und sah verblüfft zu, wie Gabby ihr Kleid auszog, um ihren rosa BH und ihr vielschichtiges Stoffhöschen zu enthüllen. Anstatt meinen Mund zu ihrer Brustwarze zu bringen, ließ sie ihren BH fallen. Ich saugte wie ein Baby, als Gabby ihr dünnes Höschen über ihre Beine zog.
Ich bezweifelte, dass ich schwieriger war als damals. Mein Penis war so voller Blut, dass es wirklich weh tat. Glücklicherweise fand Gabby die Lösung. Er setzte sich auf meinen Schwanz und drückte ihn zwischen seinen Schlitz und meinen Bauch. Er sickerte aus Saft und seine wirbelnden Hüften rieben mich, bis mein Sperma die bauchige Eichel meines Schwanzes bedeckte. Als sie hinabstieg, blickte ich auf und bemerkte zum fast tausendsten Mal ihre unglaubliche Schönheit.
Organ. Ich liebe dich Gabby und das werde ich immer tun.
Wir machten in dieser Nacht immer wieder die unglaublichste Liebe, schliefen aber ein, als wir zu müde waren, um weiterzumachen. Dann sind wir aufgewacht und wieder gegangen. So verging die Nacht; Liebe?Schlaf?Liebe?Schlaf?Liebe – und schließlich – Schlaf. Als wir am nächsten Nachmittag um drei Uhr aufwachten, waren wir mit sexuellen Sekreten bedeckt. Wir küssten uns zuerst, dann erregte der Ruf der Natur sofort unsere Aufmerksamkeit. Ich gab Gabby unser Badezimmer, während ich am Ende des Flurs ein anderes fand. Ein paar Minuten später trafen wir uns an der Dusche, wo er darauf bestand, mich zu waschen. Mein Rücken war gedreht, als ich die Wunden auf meinem Rücken und Gesäß streichelte.
Ich war in meinem Arbeitszimmer und versuchte zu arbeiten, als er hereinkam und sich in seinem üblichen lockeren Top und kurzen Shorts auf das Sofa setzte. Kommst du her, Diego? Ich habe dir so viel zu sagen. Ich stand von dem Stuhl auf und wollte mich zu ihm auf die Couch setzen, aber er deutete auf eine Stelle auf dem Boden zwischen seinen Beinen. Setz dich bitte hier hin, Diego. Ich denke, in ein oder zwei Minuten wirst du verstehen, warum ich dich hier haben will.
Als er fortfuhr, folgte ich ihm einfach. Weißt du, ich habe die achte Klasse beendet, als ich schwanger wurde. Ich habe die Schule nie abgeschlossen, bin aber allgemein als unersättlicher Leser bekannt. Ich habe in den letzten zehn Jahren Tausende von Büchern gelesen. Nachdem ich Ihre Geschichte erfahren hatte, las ich mehr als zehn Bücher über Psychologie und menschliche Sexualität, um Sie besser zu verstehen. Ich habe mich auch mit meiner Tante beraten, die Psychologieprofessorin an einer Universität in Mexiko-Stadt ist. Er war sehr hilfreich und war die erste Person, die Sie diagnostizierte.
Ich müsste im Koma liegen, um nicht zu merken, dass ich während unserer gemeinsamen Zeit nicht gut geschlafen habe. Sie haben viele Albträume und winden sich oft im Schlaf. Ich glaube, ich weiß warum. Zuzuhören, wie du gestern Abend deine Geschichte erzählt hast, hat mein Denken nur gestärkt. Du läufst davon, wer und was du bist. Das geht nicht, oder? Ich denke, du solltest annehmen, was du bist, und aufhören wegzulaufen.
Du bist gehorsam, Diego. Bitte nicht beleidigen. Es ist nichts Falsches daran, sich zu ergeben. Als ob Sie kein Mörder oder Drogendealer wären. Meine Tante findet, dass Sie eine sehr starke und anspruchsvolle Mutter haben. Die meisten Männer würden entweder weggehen oder handeln, um sie beide zu verletzen oder zu töten, sobald Ihre Frau Ihnen gesagt hat, dass Sie das Ejakulat ihres Geliebten essen sollen. Hast du dir stattdessen erlaubt, seine Bereitschaft zu betrügen? Du hast viele Male masturbiert, sogar während du seinen Körper sauber geleckt und seinen Schwanz gelutscht hast. Du musst akzeptieren, wer und was du bist. Wenn du das tust, denke ich, wirst du endlich die Ruhe finden, die du gerade vermisst.
Er holte eine Plastiktüte von der Sofalehne. Schockiert von dem, was er aus der Tasche genommen hat? Ich war so geschockt, dass ich anfing zu zittern. Bitte entspannen Sie sich, Diego, und hören Sie zu, was ich sage. Ich möchte, dass du mein Sklave bist. In vielerlei Hinsicht wirst du genau das sein, aber jetzt gebe ich dir drei heilige Versprechen – Versprechen, die ich niemals brechen werde. EIN? Ich werde niemals einen anderen Mann oder eine andere Frau in unsere Beziehung bringen. Du wurdest für meinen Körper geschaffen. Wir sind in perfekter Harmonie. Jemand, der größer, größer oder dicker ist, könnte mich zu sehr verletzen. Für mich wird es nie wieder einen anderen geben; Du bleibst ein Leben lang bei mir. zwei? Ich werde Sie für die Dauer Ihres Trainings gezielt bestrafen müssen, aber ich werde nichts verwenden, was Sie dauerhaft markiert oder verletzt. Hier ist eine Schaufel, die ich vorerst benutzen sollte, aber nur, wenn es absolut notwendig ist, um das Verhalten zu fördern, das ich von dir will. Ich werde dich nie verletzen oder verletzen, aber gelegentlich werde ich dich sehr schwer verletzen müssen. drei? Ich werde dich niemals so demütigen, wie es deine Ex-Frau getan hat. Unsere Beziehung wird definitiv zwischen uns sein. Niemand sonst wird etwas wissen, was ich sage oder tue, noch wird irgendjemand etwas wissen, worum ich Sie bitte.
Ich glaube, das ist es, was du willst und brauchst, Diego, aber die Entscheidung sollte bei dir liegen. Ich glaube, es wird unsere Beziehung stärken. Es wird es so stark machen, dass es unmöglich ist, es zu brechen. Denke sehr genau nach. Ich gehe jetzt in die Küche. Wenn du das willst, zieh dich aus, zieh den Hahnkäfig an und schließ ihn ab und komm ins Wohnzimmer und dort wirst du wieder zwischen meinen Beinen auf dem Boden sitzen. Wenn Sie entscheiden, dass das nicht das ist, was Sie brauchen, setzen Sie sich zu mir auf die Couch, vollständig bekleidet. Auf jeden Fall werde ich dich immer noch lieben und dich wieder heiraten. Er beugte sich vor, nahm meinen Kopf in seine Hände und küsste mich innig.
Übrigens? Ich habe nicht vor, Sie zu lange darin zu belassen. Es soll hauptsächlich als Erinnerung an unsere neue Beziehung dienen. Ich habe vor, es jede Nacht herauszunehmen, um Sex mit dir zu haben, und sobald ich denke, dass es vollständig trainiert ist, werde ich es wahrscheinlich nie wieder benutzen? Nach einem schnellen Kuss stand sie auf und verließ den Raum.
Ich war schockiert. Daran hatte ich nie gedacht und eine Seite von Gabriella, die ich noch nie gesehen hatte. Er hatte recht mit den Albträumen. Ich hatte sie fast jede Nacht, und sie wurden von den brutalsten Schlägen auf meine Arme und Beine begleitet, eine körperliche Manifestation der Angst und Qual, die ich in meinen Träumen erlebte. Gabby musste mich fast jede Nacht schütteln und aufwecken. Zuerst dachte ich, Julie zurückzulassen wäre das Ende all meiner Probleme, aber anscheinend stimmte das nicht. Ich hatte mich gerade von einem Alptraum erholt. Wollte ich jemand anderen gefährden? War es wahr, was Gabby mir erzählt hat? War ich wirklich gehorsam?
Ich war über eine Stunde im Arbeitszimmer, dachte über meine Zukunft nach und versuchte, meine Situation aus allen möglichen Blickwinkeln zu analysieren. Ich dachte, ich säße ruhig auf dem Boden, aber als ich nach unten schaute, merkte ich, dass ich irgendwie komplett ausgezogen war und mein Schwanz steinhart war. Ich erinnere mich, dass ich mehrmals gelesen habe, dass der Schwanz eines Mannes immer seine wahren Gefühle offenbaren wird, selbst wenn er es aktiv leugnet. Die Aussicht, Gabbys Sklavin zu sein, erregte mich eindeutig. Alles, was ich tun musste, war, nach meinen Gefühlen zu handeln und ihm zu vertrauen.
Ich legte den Edelstahlring, der eher ein Rechteck als ein Kreis ist, um meine Eier und meinen Schwanz. Es war eine sehr enge Passform. Ich konnte nur einen Ball auf einmal bekommen. Die Kanten des Rohrabschnitts sollten in die Nuten an den Seiten des Rechtecks ​​​​passen. Die Röhre – eigentlich ein Käfig aus Edelstahlstäben – war nur fünf Zentimeter lang, und ich konnte meinen Penis auf keinen Fall im erigierten Zustand hineinführen. Natürlich könnte ich masturbieren, aber ich würde es nicht für richtig halten, wenn ich nicht Gabbys Erlaubnis hätte. Mit Rohr, Riegel und Schlüssel in der Hand ging ich langsam ins Wohnzimmer.
Ich kniete mich zwischen seine Beine, wie er sagte. ?Ich konnte es nicht öffnen? Ich sagte ihm.
Gabby kicherte. Daran hätte ich denken sollen. Bleiben Sie wo Sie sind, wir kümmern uns darum. Er ging in die Küche und kam eine Minute später mit einem leeren Glas Wein zurück. ?Halten Sie dies mit Ihrer linken Hand und masturbieren Sie mit Ihrer rechten Hand. Ich will dein ganzes Sperma in das Glas, dann überlegen wir, wo wir es hinstellen. Ich denke, Sie können es schon erraten.? Ich lächelte, als ich das Glas nahm und anfing, meinen Schwanz zu streicheln. Ich war unglaublich erregt und meine Eier schmerzten trotz mehrerer Orgasmen letzte Nacht, um zu ejakulieren. Ich kam extrem hart mit weniger Stößen meines Penis rein. Sperma strömte aus mir heraus und bedeckte die Stielglasschale, bis ich fertig war. Schon damals führte ich das Glas unter meiner triefenden Harnröhre hindurch und entfernte die letzten Tropfen.
Gut gemacht, Liebes. Jetzt warte hier, während ich dich aufräume. Er betrat die Küche und kehrte eine Minute später mit einem feuchten Geschirrtuch zurück. Er wischte mich vorsichtig ab und zeigte dann auf den Käfig. Ich schob meinen matschigen Schwanz hinein – mein Schaft wölbte sich zwischen den Gitterstäben des Gefängnisses – ich schob das Rohrstück in die Rillen des Rings und schraubte den Bolzen in das Loch. Wenn es mit dem Schraubenschlüssel festgezogen war, konnte ich ohne Gabbys Erlaubnis nicht entkommen. Ich reichte ihm den Schraubenschlüssel.
Er nahm das Tuch, nachdem er es wieder in die Spüle gelegt hatte, und ich bemerkte sofort, dass er von der Hüfte abwärts nackt war. Ich habe dir heute Morgen beim Waschen abgesagt, weil ich nicht wollte, dass du siehst, dass ich meine Muschi nicht gewaschen habe. Von nun an wird es jedes Mal, wenn wir uns lieben, Ihre Aufgabe sein. Du hast dein Sperma schon einmal gegessen und wirst es jedes Mal essen, wenn du ejakulierst, entweder in meiner Muschi oder in meinem Mund, oder wenn ich dir sage, dass du masturbieren sollst, wie ich es gerade getan habe? Er tauchte seine Finger in das Glas, bedeckte es mit einer viskosen weißen Flüssigkeit und führte es zu meinem Mund. Da wurde mir klar, dass Gabby mir die Wahrheit sagte. Ich war gehorsam. Bereitwillig öffnete ich meinen Mund, um meine salzige Samenflüssigkeit und mein Sperma zu schmecken. Ich leckte seine Finger immer wieder ab, bis das Glas leer war. Dann zeigte er mir auf seine Fotze.
Beginnen Sie mit meinen Oberschenkeln. Sauber lecken, dann weiter zu den Schamlippen und zum Schluss die ganze Flüssigkeit aus meiner Fotze saugen.? Ich griff ihn mit einer Energie an, die ich seit Jahren nicht mehr gekannt hatte. Ich zuckte zusammen, als ich drei große Spermakugeln aus seinem Tunnel saugte. Zwanzig Minuten später sagte er mir, ich solle die Arbeit beenden. Ich saugte zwischen meinen Zähnen an ihrem Kitzler und brachte sie zu einem explosiven Orgasmus. ?Ich hoffe, dass es Ihnen gefallen hat. Sie werden dies mehrmals täglich tun. Betrachten Sie es als eine Übung für Ihre Zunge. Ich lächelte nur als Antwort.
Meine Tante und mehrere andere Psychologen sagten, ich solle früh und oft meine Autorität über Sie ausüben. Du musst lernen, dass ich meine Macht über dich ausüben kann und werde. Stehen Sie auf und lehnen Sie sich auf dem Stuhl zurück. Ich sprang auf, zögerte aber, als ich die große Schaufel sah. Deshalb musst du trainiert werden, Diego. Sie müssen lernen, sofort auf meine Befehle zu reagieren; jetzt?auf dem Stuhl.? Ich war nicht länger als eine Sekunde da, als es anfing. Ich heulte, bis er drohte, mich nach dem ersten Schlag zu würgen. Sie sagten mir alle, sie hätten mir zwanzig auf jede Wange gegeben. Es war wirklich verrückt für eine so kleine Frau. Als er fertig war, konnte ich mich kaum bewegen. Mein Arsch brannte wie nie zuvor. Sogar Julies Stock tat nicht so weh.
Er zog mich zurück auf das Sofa, damit ich mich auf seine Beine legen konnte, während er die Salbe auftrug, die er zuvor auf mich aufgetragen hatte. Es tut mir wirklich leid, dass ich das tun musste, Diego. Leider sehe ich in naher Zukunft weitere Prügel für Sie voraus.? Dann hat er mich eingestellt.
Das war das Muster, dem er im nächsten Monat folgte. Ich habe meinen Arsch bearbeitet. Ich begann damit, ihr jeden Morgen um 6:00 Uhr das Frühstück auf der Terrasse zu servieren, so wie sie es mir seit Monaten serviert hat. Dann wurden in den Morgenstunden einige kleinere Reinigungsarbeiten durchgeführt. Ich trug immer das gleiche Outfit, meinen Cock Cage und sonst nichts. Wieder ging ich nach dem Mittagessen, das ich zubereitet hatte, in mein Arbeitszimmer, bis es Zeit war, das Abendessen vorzubereiten. Dies war der Bereich, der mich mehr als jeder andere auf dem Stuhl hielt. Ich konnte keinen Scheiß kochen, außer grillen oder Hühnchen verwenden. Selbst nach ein paar Unterrichtsstunden war ich immer noch hoffnungslos. Ich würde dich weiter schlagen, außer ich wollte es benutzen, um dein Verhalten zu verbessern. In diesem Bereich nicht möglich. Ich senkte beschämt den Kopf. Meiner Herrin nicht gefallen zu können, tat mir mehr weh als jeder Schlag.
Ich habe auch gelernt, meine neue Herrin persönlich zu betreuen. Ich rasierte ihre Beine und Achselhöhlen unter der Dusche, und eines Tages, nachdem Gabriella bemerkte, dass meine Körperbehaarung wuchs, rasierte ich meinen gesamten Schambereich, sogar um mein Arschloch herum. Am nächsten Abend ließ er mich seinen Schambereich rasieren, sodass wir dort beide völlig nackt waren. Also besorgte ich ihm Maniküre und Pediküre, nur um mein Handwerk herauszuholen, damit ich immer und immer wieder üben konnte. Sollte ich sie Gabriella nennen? statt ?Gabby? und er war streng damit. Die Wahrheit ist – er war in allem streng.
Normalerweise war ich erschöpft, wenn wir uns nachts zurückzogen, aber Gabriella öffnete immer meine Schlösser und hatte unglaublichen Sex mit mir, obwohl ich immer am Boden lag, konnte sie direkt in meinen Mund schlüpfen, wenn wir fertig waren. Ich aß es auch jeden Tag für mehrere On-Demand-Orgasmen. Die Scheibe ist durch den häufigen Gebrauch stärker geworden. Das Einzige, was ich hasste, war, dass Gabriella beschloss, mir in den Mund zu pissen. Er hatte an diesem Morgen mehr als eine halbe Stunde mit seiner Tante telefoniert, die ihn bei seinen Bemühungen geleitet hatte. In dieser Nacht sagte er mir, ich solle mich unter die Dusche knien und meinen Mund öffnen. Sekunden später drückte er seine Fotze auf meine Lippen. Ich denke, du weißt, was passieren wird. Ich erwarte, dass Sie Ihr Bestes tun, um es zu schlucken. Es fing an zu fließen und ich verschluckte mich. Ich hatte keine Ahnung, was mich erwarten würde, und der schrecklich bittere Geschmack überraschte mich. Trotzdem glaube ich, dass ich es geschafft habe, fast die Hälfte davon zu schlucken. Ich war erleichtert, als er mir sagte, ich solle meinen Mund mit Duschwasser ausspülen.
Einen Monat später war ich in viel besserer Verfassung und wartete sogar auf seine Wünsche. Ich war jedoch überrascht, als er mir sagte, ich solle mich anziehen und ihn ins Dorf bringen. Ich wartete im Auto, als er die medizinische Klinik betrat. Eine Stunde später kam er mit einem Verband an der Schulter heraus. ?Zur Dorfhalle gehen? Das tat ich und er führte mich zum Gebäude. Nachdem er einige Formulare ausgefüllt hatte, forderte er mich auf, 600 Pesos an den Angestellten zu zahlen. Zwanzig Minuten später waren wir gehorsamer Sklave Mann und Frau. Gabriella streckte die Hand aus, um mich zu küssen, und wir gingen zurück in die Villa. Ich war immer noch nicht vollständig trainiert, aber ich dachte, Sie waren mit meinen Fortschritten größtenteils zufrieden.
Eine weitere große Veränderung in meinem Leben? Endlich konnte ich schlafen. Gabriella hatte wie immer recht. Ich musste mich meinen Dämonen stellen, nicht vor ihnen davonlaufen. Abgesehen davon, dass ich seine Pisse getrunken habe, war ich mit meinem Leben vollkommen zufrieden.
Gabriella war jedoch anscheinend nicht so erfreut. Ich hatte gerade auf dem Balkon gefrühstückt und putzte jetzt gründlich den Küchenboden, schrubbte die Fliesen mit einer harten Bürste und wischte sie mit einem Tuch ab, als ich ging. So wollte es Gabriella. Ich war fast fertig, als ich die Türklingel hörte. Ich war schockiert; niemand hat mich angerufen. Gabriella kam herein und sagte, ich solle antworten. Ich zögerte einen Moment, weil ich bis auf den Schwanzkäfig, der fest an meinem Körper befestigt war, völlig nackt war. Gabriella stampfte warnend mit dem Fuß auf, und ich rannte zur Tür.
Nachdem ich die Tür geöffnet hatte, trat ich zur Seite und enthüllte eine Frau in den Vierzigern? Mexikaner mit dichtem schwarzem Haar und dunkelbrauner Haut. Als er da stand und sprach, strahlte er seine Autorität aus. Nun, na? Wir haben uns endlich getroffen, Diego.
Ich war mir sicher, dass ich verwirrt war, bis Gabriella vortrat, um die Frau zu umarmen und zu küssen. Er kam auf mich zu und sagte: Ich sagte, nur du und ich würden von deiner Situation als meine Sklavin wissen, aber ist das meine Tante, Tia Maria? Hilft er mir jeden Tag?
Ja, in der Tat, und jetzt braucht Gabriella meine Hilfe mehr denn je. Lass uns ins Wohnzimmer gehen und mich erklären lassen. Er gab mir seinen Koffer, nahm aber einen kleinen Koffer mit. Ich stelle den Koffer in den Flur und setze mich an meinen gewohnten Platz auf dem Boden, zwischen Gabriellas Beine. Er war auf der Couch; ihre Tante saß auf einem Platz in der Nähe. ?Diego,? Sie sagte: Gabriella hat Ihre Ausbildung bisher fortgesetzt, aber jetzt übernehme ich. Er muss dich weiter vorantreiben, aber er erkennt, dass er das nicht kann. Er will dich nicht verletzen. Ich habe keine solchen Einschränkungen. Komm her und stell dich vor mich.
Ich stand sofort auf und ging zwei Schritte auf seinen Stuhl zu. Gib mir deine Hände.? Eine Sekunde später wühlte er in seiner Tasche und begann, die starken Lederarmbänder an meinen Handgelenken anzulegen. Gabriella, komm her, damit du genau sehen kannst, was ich mache. Er wirbelte mich herum, brachte meine Hände zusammen und befestigte die Fesseln aneinander. ?Beachten Sie, dass ich die Clips nach oben gelegt habe. Es gibt keine Möglichkeit, den Clip so zu entfernen.? Er drehte mich wieder herum und fesselte meine Handgelenke. Eine dehnbare Stange wurde dann an einem Knöchel befestigt und drückte den anderen Knöchel, bis sie einen Meter voneinander entfernt waren. Als er den zweiten Clip anlegte, fühlte ich mich wirklich festgefahren. Ich lag falsch; Bei mir würde es noch viel schlimmer kommen.
Als Gabriellas Tante einen weiteren Splitter montierte, bemerkte ich ein kleines Schraubenloch in der Mitte des Splitters. Er legte sein Gewicht auf den Clip zwischen meinen Handgelenken und drückte mich weiter zurück, als ich für möglich gehalten hatte, dann befestigte er die Stange am Clip zwischen meinen Handgelenken. Ich muss mindestens dreißig Grad zurückgelehnt sein. Ich war jetzt in einer sehr schlechten Situation.
Gabriella, hast du eine Ahnung, warum ich dir diesen speziellen Hahnenkäfig geschickt habe? Schau dir seine Hoden an. Sehen Sie, wie sie so gut aussehen, wenn das Leder fest um jeden gespannt ist? Sie befinden sich in der perfekten Elfmeterposition. Es wäre schwer, sie jetzt zu übersehen. Er zeigte einen Ball, indem er ihn mit seinem Fingernagel traf. Ich stöhnte vor dem unglaublichen Schmerz, den eine so einfache Handlung verursachen konnte.
Ich habe Diego versprochen, dass ich ihm nichts tun würde, Tia.
Damen versprechen ihren Sklaven nichts, meine Liebe. Selbst wenn sie es tun, kann eine Geliebte immer ein Versprechen hinterlassen, das keine Folgen hat.
Vielleicht Tia, aber ich habe es versprochen, bevor Diego zugestimmt hat, mein Sklave zu sein.
?Mehr Gründe, Ihre Eier zu schlagen; sie sind extrem empfindlich. Jeder Schlag wird sehr schmerzhaft sein, aber sie sind auch sehr langlebig. Selbst wenn sie bis zum Fünffachen ihrer normalen Größe anschwellen, ist es fast unmöglich, sie zu beschädigen. Ich sollte wissen; Ich habe es Onkel Jorge hundertmal angetan. Hier zeige ich es dir, aber du solltest deinen Sklaven vorher besser zum Schweigen bringen. Ich bin sicher, du wirst wie ein Baby schreien.
Gabby steckte mir die Lederkugel in den Mund und zog die Riemen fester. Das ist zu deinem Besten, Diego. Tia ist hier, um uns zu helfen. Er küsste mich auf die Wange und ignorierte meine flehenden Augen.
Eines noch, bevor wir anfangen, Sklave; Ich werde jedes Mal einen Treffer hinzufügen, wenn es fällt. Das Gute an dieser Position, meine liebe Nichte, ist, dass ihr erster Impuls sein wird, sich in die fötale Position zu bewegen, aber sie kann nicht. Egal was er versucht, seine Eier werden völlig wehrlos sein. Er tippte erneut auf meine Eier, als ich in der Tasche nach einem 12-Zoll-Holzmaßstab griff, wie ihn Schüler oft in der Schule benutzen. Ich konnte nicht glauben, dass meine geliebte Frau mich einer solchen Verfolgung aussetzen würde.
Ich habe es anders gelernt, als ihre Tante den ersten Schlag abbekam. Wenn es auf meinem Oberschenkel gelandet wäre, hätte ich es kaum bemerkt. Leider war er genau in der Mitte meines linken Balls. Mein Körper zitterte als Antwort, als ich aus voller Lunge schrie. Es war kaum hörbar. Ihre Tante hatte den ersten genommen, aber jetzt hat Gabriella übernommen und einen Ball geschlagen, dann den anderen, bis ich vor Schmerzen ohnmächtig wurde.
Ich wachte mit meinem Kopf in Gabriellas Schoß und einem Eisbeutel auf meiner Stirn und meinen Eiern auf. Eine Minute später half er mir aufzustehen, Du musstest noch drei gehen, aber jetzt hast du vier? sagte. Er breitete sie aus, damit ich nicht ohnmächtig wurde, aber der Schmerz war der schlimmste, den ich je erlebt habe. Ich schrie wie ein kleines Mädchen, als ich fünf Minuten Pause bekam, dann wurde ich zurück an die Arbeit gebracht und verehrte die Füße meiner Frau/Herrin. Während ich auf dem Boden saß, ihre Füße küsste, saugte und leckte, musste ich den Schmerz ignorieren, der immer noch durch meinen Körper strömte. Als ich fertig war, wurde mir gesagt, ich solle die Tante machen. Ich würde alles tun, um eine weitere Prügelstrafe zu vermeiden. Ich beendete es, als Tia sich beschwerte, dass sie auf die Toilette gehen musste. Eine Sekunde später drückte ich meine Lippen auf seine haarige Fotze. Sie wurde wütend und ich säuberte sie und gab ihr weiterhin drei schreiende Orgasmen. Als Gabriella auf gleiche Zeit bestand, hatte sie meinen Kopf weg. Ich hatte nichts dagegen. Ich liebte es, Muschis zu essen, und ich tat es jeden Tag, sogar während meiner Periode. Nach drei Orgasmen sagte er mir, ich solle sein Arschloch lecken. Ich berührte den zusammengezogenen Schließmuskel mit meiner Zungenspitze, während ihre Tante interessiert zusah.
Mach weiter, Sklave? Drücken Sie diese Zunge den ganzen Weg. Gabriella wird es lieben. Er wird es jeden Tag wollen, genau wie ich. Sein Onkel isst meinen Arsch zwei- oder dreimal am Tag. Ich drückte so stark ich konnte, erstaunt über die Entspannung des unüberwindbaren Schließmuskels. Es schmeckte nicht so schlecht, wie ich dachte, aber es war trotzdem ekelhaft. Natürlich hat Tia mich dazu gebracht, als Gabriella einen weiteren Orgasmus hatte, diesmal nur von meiner Zunge zu ihrem Arsch. Als ich die Küche betrat, um das Mittagessen zuzubereiten, war meine Zunge herausgestreckt und mein Kiefer tat weh.
Der Rest des Tages und der Rest des Wochenendes waren genauso schlimm. Nein? sie waren eigentlich schlimmer. Jeder Frau wurde gesagt, sie solle eine Pediküre machen, und Tia Maria bewegte ihre Füße viermal, um ihre Haut zu polieren – anscheinend eine Todsünde. Ich wurde mehrere Male geschlagen, bis meine Eier kaum noch laufen konnten. Dann haben sie die Ziele geändert? Sie fingen an zu rudern und meinen Hintern zu umkreisen, bis ich mich vor Schmerzen nicht mehr aufsetzen konnte. Ich freute mich darauf, mit meiner Dame zu schlafen, aber stattdessen verbrachte ich die Nacht auf dem harten Boden des Salons, meine Hände und Füße fest hinter meinem Körper gefesselt. Bevor sie zu Bett ging, flüsterte Tia Maria: Wenn dieses Wochenende vorbei ist, wirst du Angst vor mir haben und du wirst Angst vor Gabriella haben. Schmerz muss der ständige Begleiter des Sklaven sein. In diesem Fall könnte er jetzt nach Hause gehen. Ich hatte schon Angst vor ihm. Es hat mich erschreckt. Hat es seinen Zweck erreicht? Ich hatte ständig Schmerzen, und das schon fast seit seiner Ankunft.
Ich habe versucht, Reinigung und persönliche Dienstleistungen anzubieten – Maniküre, Pediküre, Fußfanfare, Massagen, Pissen, mehr Orgasmen lecken, als ich zählen kann, und ihre Arschlöcher ein Dutzend Mal lecken – das ganze Wochenende über wurden meine Eier von dieser gottverdammten Regel geschlagen, bis ihre Ärsche alle waren Ich konnte schmecken.
Am Sonntagmorgen hatte Tia zugegeben, dass meine Eier genug waren. Stattdessen ruderte und umarmte ich. Als Tia Maria am Sonntagnachmittag nach Hause ging, waren meine armen Eier auf das Dreifache ihrer normalen Größe angeschwollen und mein Hintern war gestreift, bis Blasen meine Wangen und Schenkel bedeckten.
Ich wurde auf ein Passwort reduziert. Ich war nichts als Kitt in der Hand meiner Dame. Wenn ich einen unabhängigen Gedanken hätte, würde ich vielleicht seine Weisheit in Frage stellen, aber das war ich nicht. Ich hatte nur einen Gedanken, meiner Herrin zu dienen und sie zu erfreuen. Alles andere wurde aus meinem Kopf vertrieben. Ich bin brav ins Wochenende gestartet? Nur eines meiner vielen Features. Als es jedoch endete, wurde ich eine DROGE. Ist es Sanftmut? Das extreme psychologische Bedürfnis, meiner Herrin zu gefallen? Wer war ich und was war ich?
Gabriella brachte mich zu unserem Bett und legte mich in die Mitte. Ich war überrascht zu sehen, dass er den Hahnkäfigschlüssel aus seinem Hals zog. Es tut mir leid, dass du das ertragen musstest, Diego, aber ich denke, es wird das Beste sein. Ich brauchte Tias Hilfe, um dich dorthin zu bringen, wo du sein musst, an einen Ort, der für uns beide gut wäre. Ich hole etwas Eis für deinen Hodensack, dann nehme ich diesen Käfig aus deinem Körper. Ich weiß, es wird höllisch weh tun, aber es muss raus. Sogar Tia Maria stimmt zu.
Das Eis betäubte meine Eier, aber es war nicht genug. Normalerweise konnte ich immer nur einen Hoden aus dem Ring entfernen. Nun, egal wie geschwollen sie waren, selbst wenn mein Penis schon herausgezogen wäre, es wäre ein Kampf. Ich zog einen zur Seite und wand mich vor schrecklichen Schmerzen, als Gabriella beide Hände benutzte, um den anderen durch die winzige Lücke zu schieben. Ich schrie und wurde ohnmächtig, bevor ich halb fertig war. Dies hat sich als Segen erwiesen. Ich war bewusstlos, ich hatte keine Schmerzen. Er beendete die Arbeit, bevor er mich aufweckte. Ich blieb die nächsten zwei Tage im Bett, bis ich körperlich in der Lage war, meine Hausarbeiten zu erledigen und mich um meine Herrin zu kümmern. Ich konnte mich noch nicht auf die Arbeit meines Analytikers konzentrieren.
In den nächsten drei Wochen erfuhr ich, warum Gabriella mich so sehr verletzte. Ich war wie ein Betrunkener, der auf dem Boden aufschlagen musste, um wieder aufzustehen. Er machte mich zu einem Sklaven und zu dem Ehemann, den er aus mir machen wollte. Meine Eier schwollen über eine Woche lang an und waren für die nächste Woche zu zart zum Anfassen. Es war mir egal. Alle meine Gedanken drehten sich darum, meiner Herrin zu dienen und sie zu erfreuen. Damals begann ich, mit Gabriellas Ermutigung, einige Gedanken über mich selbst zu haben, obwohl die Idee der Selbstverwirklichung außerhalb meines Bewusstseins lag. Nur zwei Monate später war alles wieder normal, zurück zur alten Normalität, nicht zu unserer neuen Normalität.
Ich durfte meine Herrin Gabby wieder anrufen und konnte arbeiten. Ich hatte keine Ahnung, was er zu Tio Pepe sagte, aber ich hatte seit ungefähr drei Monaten keine wirkliche Arbeit geleistet, um mein Gehalt zu verdienen. Ich habe mir den Arsch aufgerissen, um die Zeit wiedergutzumachen, die ich damit verschwendet habe, ein paar Unternehmen zu überprüfen, die kurz vor dem Börsengang standen. Diese waren einfach. Ich gab den gleichen Rat, den ich immer gebe. Warten Sie drei Monate nach dem IPO-Datum, bis die Wut nachgelassen hat. Bis dahin liegt der Preis mindestens dreißig Prozent unter dem Preis am Gebotstag. Meine E-Mail in dieser Woche war siebenundzwanzig Seiten lang und betraf siebzehn Unternehmen in den USA und Europa.
Meine Eier wurden nicht mehr getroffen, aber ich ruderte oder umarmte mich jeden Morgen und jeden Abend. Zwanzig Schläge galten als Aufwärmphase, also nahm ich selten weniger als vierzig oder mehr, wenn ich während des Tages einen Fehler machte. Nach der Abenddisziplin holte Gabby meinen Schwanzkäfig zum Sex heraus.
Er ließ mich nie Sex haben, aber das musste ich auch nicht. Er liebte mich jede Nacht und ich hatte vollen Zugang zu seinem großartigen Körper. Ich aß es auch jeden Tag für unzählige Orgasmen auf Abruf. Meine Zunge in deinen Arsch zu stecken, ist zu unserer Norm geworden. Ich habe gelernt, ihre köstliche Fotze genauso zu genießen wie zu schmecken. Es ist mir nie in den Sinn gekommen, Sex zu wollen oder zu verlangen. Es war nicht mein Platz. Meine Aufgabe war es, ihm so zu dienen, wie er es wollte und so gut ich konnte. Liebe machen war nur eine dieser Möglichkeiten. Natürlich habe ich jedes Mal, wenn ich kam, mein Sperma gegessen und geschluckt. Unsere Beziehung war noch nie so stark. Ich fühlte das Gewicht der schweren Kette, die uns zusammenhält, und ich habe meine Frau nie mehr geliebt als jetzt.
Mein sanftes Training hatte es mir ermöglicht, Gabriellas Stimmung zu lesen. Dieses Wissen ermöglichte es mir, ihm effektiver zu dienen. Ich war mir sicher, dass er sich wegen irgendetwas Sorgen machte, aber das konnte ich ihn nicht fragen. Schließlich war ich sein Sklave. Ich war erleichtert, als er mir sagte, ich solle ihn zum Gesundheitszentrum des Dorfes bringen, aber ich wurde erneut gebeten, im Auto zu warten. Eine Stunde später brachte ich ihn zurück in die Apotheke, wo ich wartete.
Es war nach Mittag, als ich ihn nach Hause fuhr. Du musst pinkeln, wenn wir dort ankommen, Diego? Dann vielleicht zwei oder drei Orgasmen. Danach können Sie unser Abendessen haben.
Ja, gnädige Frau.
Du hast dir das Recht verdient, selbst zu rudern. was sollst du mir sagen??
?Gabby oder Gabriella; Ich bin traurig.?
?Du wirst sein,? sagte sie mit einem schiefen Lächeln, als ihre Hand den Stahl in meiner Leiste fand.
Wir schwiegen, bis ich meinen Toyota in den kopfsteingepflasterten Innenhof der Villa fuhr. Es waren zwei Autos, beide mit dem Abzeichen der mexikanischen Bundespolizei geschmückt. Du musst hier die Führung übernehmen, Diego. Ich soll nur die Haushälterin sein. Ich stieg aus dem Auto und ging herum, um die Tür zu öffnen und meine Herrin zu halten, während mir beigebracht wurde, was wie eine Ewigkeit her zu sein schien.
Wir gingen zum Vordereingang, wo vier Männer standen, zwei in Uniformen der Bundespolizei und zwei in Zivil, von denen ich später erfuhr, dass sie von der D.E.A. Warten. ?Sind Sie Diego Luis Reilly?
Ich konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen. ?Ja und nein; Bitte kommen Sie herein und ich erkläre es Ihnen gerne. Nachdem ich gefragt hatte, ob ich eine Erfrischung anbieten könnte, fuhr ich fort, als wir im Wohnzimmer ankamen. DROGENFAHNDUNG. Die Agenten lehnten ab, aber die Bundespolizisten nahmen meinen frisch gebrühten Kaffee entgegen. fragte Gabby? Für das Mineralwasser serviere ich es in einem Stielglas mit ein paar Eiswürfeln. Ich saß, als ich mit meiner Geschichte begann.
Mein Name ist John Michael Flint. Ich hatte eine schlechte Ehe und wollte raus. An einem einzigen Wochenende wurde ich fünfmal von meiner Frau und ihrem Liebhaber ausgepeitscht, der viel größer und stärker war als ich. Ich wollte keine Scheidung, weil ich nicht wollte, dass sie ihren Ehebruch ausnutzt. Mein Plan war zu verschwinden und ich bekam Hilfe von einem Freund bei der Arbeit – Jaime Rosenthal.
?Rosenthal??
Ja, mexikanische Mutter, jüdischer Vater; Er verwies mich an einen Typen namens Tio Pepe, der vorschlug, dass ich den Namen Diego Luis Reilly annehmen sollte. Ich hatte vor, mich hier für immer zu verstecken. Allerdings läuft nicht immer alles wie geplant. Sehen Sie, ich hatte einen wunderschönen jungen Butler und ich habe mich unsterblich in ihn verliebt. Ich habe auch eine DVD von Jaime gekauft. Es zeigte, wie meine Ex einen Gangbang mit einem Dutzend Männern hatte, und dann gab es einen Nachrichtenclip, der besagte, dass sie mit der Absicht festgenommen wurde, Heroin zu verkaufen, glaube ich.
Ich habe beschlossen, nach Illinois zurückzukehren, um mich von Gabriella scheiden zu lassen, damit ich frei heiraten kann. Ich konnte das schnell erledigen, indem ich meinem Ex dreihunderttausend Dollar anbot. Ich habe das Geld gerne ausgegeben, um ihn loszuwerden. Als die Scheidung endgültig war, bat ich Gabriella, mich zu heiraten, und sie tat es. Ich habe meine Heiratsurkunde auf meinem Schreibtisch, wenn Sie sie sehen wollen.
Einer der D.E.A. Dann sprachen die Agenten. Willst du damit sagen, dass du hier umsonst leben sollst?
Nein? Tio Pepe beauftragte mich damit, Unternehmen auf potenzielle Investitionen in eine Gruppe von Geschäftsleuten zu analysieren, wie er es nannte. Das habe ich in den letzten zehn Monaten getan. Im Gegenzug zahlten sie mir einhunderttausend US-Dollar pro Jahr plus Lebenshaltungskosten, Gabbys Gehalt, Pool- und Gartenpflege, Nebenkosten und Lebensmittel. Ich glaube, es gibt ein Gebührenkonto in verschiedenen Märkten in der Region. Wenn Sie mit mir in mein Büro kommen, kann ich Ihnen die E-Mails zeigen, die ich an Tio Pepe geschickt habe. Das ist der einzige Name, den ich für ihn habe. Ich weiß nicht einmal, ob das sein richtiger Name ist. Ich musste es nie wissen.
Ich stand auf, und die Beamten folgten mir ins Arbeitszimmer. Auf meinem Schreibtisch lagen chronologische Dateien der E-Mails, die ich an Tio Pepe schickte. Sie stimmten genau mit den Aufzeichnungen auf dem Computer überein.
Willst du damit sagen, dass du nicht wusstest, dass du für eine große Drogenbande arbeitest??
?STIMMT. Mein einziger Kontakt war Tio Pepe. Alles, was ich getan habe, war, nach potenziellen Investitionsmöglichkeiten zu recherchieren, dieselbe Arbeit, die ich in Chicago gemacht habe. Ich habe nie wirklich nachgeschaut, ob sie irgendwelche Investitionen tätigen, aber das ist auch in Chicago passiert?
Senor, ich habe schlechte Nachrichten für Sie. Sie waren bei einem der größten und bekanntesten Drogenkartelle dieses Landes angestellt. Ihr Tio Pepe? Er wurde von der Drug Enforcement Agency festgenommen, ebenso wie mehr als zwanzig seiner Mitarbeiter, einschließlich Ihres Freundes Jaime. Diese Villa und all ihre anderen Besitztümer und Bankkonten wurden von der mexikanischen Regierung beschlagnahmt.
?Sehr gut,? Ich antwortete. ?Wie früh müssen wir gehen?
Höchstens eine Woche, Senor.
Alles hier gehört dem Besitzer, außer unserer Kleidung und ein paar Schmuckstücken, die ich für meine Frau gekauft habe. Soll ich den Kühlschrank leeren und reinigen? Ich bin sicher, das Hofpersonal wird mit dem Essen zufrieden sein. Sie akzeptierten und gingen.
Sobald die Tür geschlossen war, rannte ich zu den Füßen meiner Frau. Er spreizte seine Beine, um in meinen Mund zu pissen, etwas, das ich über fünfhundert Mal für ihn getan habe. Ich säuberte ihre Muschi und brachte sie zu ihrem ersten Orgasmus des Tages. Das ist wahrscheinlich der beste Diego. Ich möchte eine bessere medizinische Behandlung als hier verfügbar ist. Unser Kind verdient jede Chance, und selbst die Reichsten in Mexiko haben keine Chancen in Los Estados Unidos – den Vereinigten Staaten.
Es wird einige große Veränderungen in unserem Leben geben. Du musst dir einen Job suchen, was bedeutet, dass du härter für mich arbeiten wirst. Ich stelle mir ein Leben mit wenig Freizeit für dich vor. Ich werde Sie weiterhin regelmäßig rudern, aber wahrscheinlich nur Freitagabends und Samstags. Ich kann es mir nicht leisten, zur Arbeit zu gehen, ohne mich hinzusetzen. Hoffen wir, dass Sie Ihr bestes Verhalten zeigen werden. Jetzt kannst du meine Muschi essen. Wenn ich zwei Orgasmen habe, wirst du in meinem Arschloch sein. Dann bin ich bereit für das Mittagessen.
Als er wieder sprach, wurde ich ohnmächtig. Hast du gehört, was ich dir gerade gesagt habe? Warte eine Sekunde und erzähl es mir.
?Ich brauche einen Job und habe wenig Freizeit. Das stört mich nicht. Wenn ich könnte, würde ich hundert Stunden am Tag damit verbringen, dir zu dienen.
Nein? Es ist etwas, was ich vorher gesagt habe.
Ähm… bessere medizinische Versorgung – oh, Gabby… bist du krank?
Komm her und küss mich, du Idiot. Ich bin nicht krank. Ich bin schwanger?
Ich saß fast eine Minute lang mit offenem Mund da, bis ich vollständig verstand, was er sagte. Dann lächelte ich, kniete nieder und küsste immer wieder ihre Füße.
Nicht meine Füße, Idiot. Küss meinen Mund und benutze viel Zunge. Ich denke, wir werden das Mittagessen auslassen und direkt zur Siesta gehen, obwohl ich bezweifle, dass wir viel Schlaf bekommen werden. Er war kaum fertig, als ich mich vorbeugte und wir uns küssten. Er machte weiter, bis es brach, und zog mich hoch, als ich aufstand. Nimm mich in deine Arme mein Liebling und trage mich zu unserem Bett. Ich bin so glücklich.?
Ich fegte es, bewachte das Beste, Kostbarste, was ich streichelte. Sobald ich im Zimmer war, legte ich sie sanft aufs Bett und zog mich langsam aus, wobei ich mir die Zeit nahm, jeden Teil ihres Körpers zu küssen. Ich wollte gerade mein Shirt ausziehen, als Gabby mir sagte, dass sie das tun wollte. Während ich das tat, küsste er meinen Körper, biss sogar in meine winzigen Brustwarzen und drückte seine Zunge an meinen Bauch. Ich traute meinen Augen nicht, als er meinen Peniskäfig herausnahm und mein schnell anschwellendes Organ in seinen Mund nahm.
Er lutschte mir eine Minute lang, bevor er auf das Bett sprang und mich einlud, sich ihm anzuschließen. Nimm mich, Diego. Nimm mich und fick mich. Tun? Ich kletterte schnell zwischen ihre Beine, als sie meinen harten Schwanz ergriff und ihn zu sich zog. Ich war nicht überrascht, ihn köstlichen Nektar auslaufen zu sehen. Ich hätte ihn geleckt, wenn er nicht nach einem harten Fick verlangt hätte. Ich stellte mich in die Reihe und drängte vorwärts. Mit meiner Frau zu schlafen, war der Höhepunkt meines Tages, und es war etwas, das er mir selten verweigerte. Ich genoss es, ihm in vielerlei Hinsicht zu gefallen, aber es war am besten, ihn sexuell zu befriedigen. Es war definitiv mein Favorit und ich wusste, dass es das auch war.
Ich war etwas zögerlich, ich wollte weder ihr noch dem Baby wehtun. Gabby muss meine Gedanken gelesen haben. ?Mach dir keine Sorgen. Du wirst mir nichts tun und das Baby ist so klein, dass du es nie finden wirst. Ich liebe dich, Diego. Ich weiß auch, wie sehr du mich liebst. Du zeigst es mir jeden Tag. Zeig mir jetzt. Fick mich?
Ich habe immer getan, was er mir gesagt hat. Ich fickte sie so hart ich konnte. Er reagierte auf jeden meiner Impulse auf einzigartige Weise. Seine Fersen sanken in meinen Rücken, als er mich tief in sich zog. Ich wurde noch nie härter gefickt als damals. Normalerweise würde ich schnell ejakulieren, aber irgendwo in meinem unterwürfigen Gehirn wusste ich, dass ich es nicht tun sollte, bis Gabby vollkommen befriedigt war. Erst nachdem sie zwei Orgasmen hatte, dachte ich an meine Befriedigung. Er hat wieder meine Gedanken gelesen. Leer, Diego. Ich möchte, dass du mich überflutest. Das ist alles, was ich brauchte. Meine Eier zogen sich gewaltsam zusammen, als mein heißer, schlüpfriger Samen auf meinem Schwanz explodierte. Es war der längste und beste Orgasmus, den ich je hatte. Ich brach auf Gabby zusammen und blieb dort, bis mir klar wurde, was ich tat. Er zog mich zu sich und zog meinen Mund an seine Brustwarze.
Ich saugte sanft, während ich mich ausruhte. Schließlich schob Gabby mich und kletterte auf meinen Kopf. Ich säuberte ihre Muschi und leckte ihren Tunnel und schluckte das meiste, wenn nicht alles von meiner Ladung. Ich habe es so oft gemacht, dass es automatisch war.
Gabby rutschte nach unten, um ihren Kopf in unserer Schlafposition auf meine Brust zu legen. Schlaf nicht ein, Diego. Es ist kein Herrin/Sklave-Gespräch, es ist ein Mann/Frau-Gespräch. Das heißt, ich erwarte, dass Sie mitmachen. Wir müssen in die Staaten gehen. Wie sollen wir das machen??
?Eine von zwei Möglichkeiten? Fahren oder fliegen. Es wird länger dauern zu fahren, aber wir werden das Auto benutzen, wohin wir auch gehen.
Okay, wohin sollen wir gehen? Ehrlich gesagt müssen wir irgendwohin gehen, wo Sie einen Job bekommen können. Wie wirst du das machen??
Meinen letzten Job habe ich über einen Personalvermittler bekommen. Ich hatte einen guten Ruf als Analytiker. Ich kann versuchen, ihn anzurufen. Er ist nur etwas älter als ich, also bin ich mir ziemlich sicher, dass es immer noch funktioniert. Es wird Öffnungen finden. Damit verdient er seinen Lebensunterhalt. Die Firma, die mich eingestellt hat, zahlt die Gebühr.
?Was werden Sie ihnen darüber erzählen, wie Sie Ihren letzten Job verlassen haben? Es ist ein bisschen plötzlich, nicht wahr?
Ich denke, die Wahrheit, oder das meiste davon, wird das Beste sein. Ich werde den Teil überspringen, in dem es darum geht, Julie zu ermutigen, eine Freundin zu finden, aber der Rest der Geschichte wird verständlich sein, besonders wenn Sie Fotos von meinem Rücken und meinen Hüften machen. Er hat viele Narben von den Schlägen, die er mir verpasst hat.
Gabby kicherte. Und was ist mit dem, was ich dir gegeben habe?
Du hast und hast das getan, weil du mich liebst und ich es brauche. Julie hat das getan, um mich zu schlagen, um mich zu zerstören. Du prügelst mich in den Arsch, nur um mir zu helfen?
Ich schlage auch deine Eier.
Ja, aber nur, um mir zu helfen, ein besserer Sklave für dich zu werden. Es tat wahnsinnig weh, aber hat es funktioniert?Zumindest hat es funktioniert, denke ich?
Er kam zu mir, um mich zu küssen. ?Er hat. Ich musste dich vom Buckel holen und es hat funktioniert. Er küsste mich wieder und setzte sich neben mich. Du hast mich nichts über mein Leben gefragt, Diego, obwohl du mir so ziemlich alles über deins erzählt hast. Ich möchte, dass Sie ein paar Dinge wissen. Meine Eltern haben Tia Maria nie erwähnt, als ich ein Kind war. Ich wusste nicht einmal, dass er existiert, bis zu der Vergewaltigung. Er war die einzige Person in meiner Familie, die bereit war, mir zu helfen.
Ich war weniger als einen Tag bei ihm zu Hause, als ich herausfand, warum er ausgeschlossen wurde. Selbst mit dreizehn konnte ich leicht verstehen, dass sie eine extrem dominante Frau war und dass ihr Mann ihr Sklave war. Wie Sie wissen, glaubt er fest an den Wert der körperlichen Bestrafung. Jeden Morgen und jede Nacht rudert und verprügelt er Jorge. Es gibt Zeiten, da denke ich, du bist sadistisch. Nachdem ich eine Fehlgeburt hatte, brachte sie mir bei, Männer zu dominieren. Ich wusste alles über Sie, bevor ich die Stelle hier angenommen habe. Tia hat mir alles gesagt, was ich tun muss, um dich zu fangen, aber ich wusste damals noch nicht, dass ich mich in dich verlieben würde.
Wir leben hier zurückgezogen. Ich könnte dich für den Rest unseres Lebens nackt und eingesperrt halten, aber das wird sich ändern. Besonders wenn unser Kind geboren wird, wirst du dich ständig anziehen müssen und ich glaube nicht, dass du mit deinem Penis im Gefängnis arbeiten musst. Wir müssen uns auch mit unseren Nachbarn und möglicherweise Kollegen austauschen. Wir werden auch in Restaurants essen, also denke ich, dass wir üben müssen, damit Sie wissen, wie man sich benimmt. Ja, ich weiß, du hast das alles in der Vergangenheit getan, aber das war, bevor du mir komplett nachgegeben hast. Ich bin sicher, andere werden Sie als meinen äußerst rücksichtsvollen Ehemann sehen, also müssen wir das auch anwenden.
Erinnerst du dich, als ich mich in die Klinik brachte, als ich mit einem Verband an der Schulter zurückkam? Mir wurde an diesem Tag ein Verhütungsimplantat entfernt. Sieht aus, als hättest du nicht dein ganzes Sperma geleckt. Ich denke, dafür solltest du bestraft werden, oder? Wir können heute Abend mit dem Üben beginnen, heute Abend oder während unseres Aufenthalts hier wird nicht für Sie gekocht. Jetzt denke ich, Sie sollten die Person anrufen, die Sie erwähnt haben.
Ich habe seine Karte in der Akte mit meinem Lebenslauf gefunden. Ich hinterließ eine Nachricht mit der Bitte um Rückruf und aktualisierte meinen Lebenslauf mit dem ?Private Syndicate Investment Chief Advisor? Ich habe als aufgeführt Ich bin eine gute Schreibkraft, also hatte ich es in weniger als einer Stunde erledigt und mehrere Kopien gedruckt, als Gabby hereinkam. Ich ging auf die Knie und küsste ihre Füße, wie ich es fast immer tue. Er lächelte und spreizte seine Beine. Ich habe sofort verstanden, was du wolltest.
Ich versiegelte meine Lippen mit seiner Muschi und bereitete mich darauf vor, seine Pisse zu nehmen. Weißt du, Diego, schwangere Frauen haben viel Druck auf ihren Blasen. Ich denke, Sie können damit rechnen, dies oft zu tun. Während dort?.? Ich steckte fast eine Stunde lang zwischen diesen seidigen Schenkeln fest. Er war ein Wrack, als er mir sagte, er habe genug. Er stand auf und nahm sie mit in die Dusche, wo ich mich wie immer wasche und ihre Beine, Achselhöhlen und Leistengegend rasierte. Zuletzt wusch ich mich und ging nach draußen, um es zu trocknen, bevor es kalt wurde.
Ich war gerade mit ihm fertig, als mein Handy klingelte. Mein Kontakt war überrascht, von mir zu hören; Er war verärgert darüber, dass ich meine letzte Position plötzlich und unangemeldet verließ. Ich verbrachte zehn Minuten damit, ihm zu erklären, was passiert war, und versprach, ihm ein paar Fotos von meinem Rücken und meinen Oberschenkeln zu schicken. Nachdem ich das Gespräch beendet hatte, nahm Gabby sie ab, und ich faxte sie nach Houston, wo sie mit meinem Lebenslauf war. Er rief kurz vor dem Essen an. Er würde sich in ein paar Tagen bei mir melden.
Ich bin froh, dass wir eine ganze Woche Zeit hatten, um die Villa zu räumen. Es gab so viel zu tun. Desktop und Laptop hatte die Bundespolizei beschlagnahmt, also brauchte ich wenigstens einen neuen Laptop. Zweitens kamen wir an diesem Tag gerade vom Abendessen zurück, als mir klar wurde, dass wir kein Gepäck hatten. Glücklicherweise findet man in Mexiko immer günstige Knockouts. Gabriella erinnerte sie mit einem verschmitzten Lächeln daran, dass sie in den Händen ihrer Tante war. Ich könnte kommentieren, wenn unsere Beziehung anders gewesen wäre. Das war es nicht, also tat ich es nicht.
Am nächsten Morgen sah ich Julio und ging zu ihm, wobei ich daran dachte, in letzter Minute eine Shorts anzuziehen. Er hörte aufmerksam zu, dann erklärte er es seinem Vater, und sie kamen in die Küche, um zu sehen, was wir hatten. Sie nahmen alle Kisten und Kartons, die wir hatten, und kamen später am Tag mit ein paar Kühlboxen für Fleisch und Milchprodukte zurück, die gekühlt werden mussten. Übrigens hatte ich alle Klamotten von Gabby und die meisten meiner zusammengesucht. Ich habe versucht, alles in den Corolla zu integrieren, und einige Versuche unternommen, um das effektivste System zu finden.
Nachdem wir die ganze Villa gereinigt hatten, waren wir bereit zu gehen. Ich rief den Anwerber an, um ihm mitzuteilen, dass wir zur Grenze fahren würden und aufgrund des lückenhaften Mobilfunkempfangs in Mexiko möglicherweise Verbindungsprobleme haben könnten. Wir brachen am nächsten Morgen um 6:00 Uhr auf und nahmen uns einen Moment Zeit, um uns das einzige Haus anzusehen, das wir als Paar kannten, wo ich Gabriella bat, mich zu heiraten, und wo ich total unterwürfig war. seine Autorität. Er nahm meine Hand und führte mich zum Auto. Ich ging weg und blickte auf unsere Zukunft.
Die Entfernung zwischen Punta de Mita und Houston betrug ungefähr 1170 Meilen. Das Fahren in Amerika dauert etwa zwei Tage. In Mexiko gab es keine wirkliche Möglichkeit, das herauszufinden. Die Straßen waren manchmal ausgezeichnet und manchmal schlecht. Unfälle oder Pannen können den Verkehr stundenlang behindern. Zum Glück fahre ich gerne Auto. Gabby hatte keinen Führerschein, also ging alles auf meine Rechnung. Ich betrat das Büro des Personalvermittlers um 17:15 Uhr. Am dritten Tag. David war noch im Büro. Ich rief an, nachdem ich früher an diesem Morgen die Grenze passiert hatte.
Ich stellte sie Gabby vor, und wir sprachen über die drei offenen Stellen, die sie gefunden hatte – Los Angeles, Washington und Greenwich, Connecticut – alles leitende Analystenpositionen bei großen Maklerfirmen. Ich muss sagen, John, sie haben gezögert, bis ich ihnen Fotos von deinem Rücken und deinen Beinen gefaxt habe. Wir haben eine Stunde mit ihm verbracht, um meine Strategie für die Interviews zu skizzieren.
Obwohl es eine gute Gelegenheit ist, L.A. Ich habe das Interview zuletzt arrangiert. Ich hasste die Stadt, den Nebel, den Verkehr und die Menschenmenge, und ich dachte, Gabby würde sich dort verirren, selbst nachdem sie Autofahren gelernt hatte. Ich habe in Greenwich und Washington interviewt – eigentlich in Arlington – ich mochte beide, aber Arlington war besser. Die Firma war kleiner, unabhängig, aber immer noch eine wichtige Kraft in der Branche. Sie luden uns zum Abendessen ein und wir wurden vom CEO und seiner Frau Vivian am Eingang des Restaurants begrüßt. Sie hätten nicht freundlicher sein können und Gabby sofort akzeptiert.
Ihre Angebote wurden mündlich und schriftlich bei Kaffeebegleitung übermittelt. Gehalt und Sozialleistungen waren phänomenal. Besser noch, ich wäre Senior Vice President mit dreizehn Analysten und drei Sekretärinnen unter mir. Natürlich sagte ich ihnen, ich müsse mit meiner Frau sprechen. Es ist erst das zweite Mal seit unserer Hochzeit, dass wir auf Augenhöhe miteinander sprechen. Gabby verstand, dass ich bei der Arbeit glücklich sein musste. Ich bat darum, dass es von den Ehepartnern akzeptiert wird, und es schien so. Am nächsten Morgen, gleich nachdem ich meine Frau gepinkelt und ihr drei sensationelle Orgasmen beschert hatte, riefen wir an, um es zuzugeben.
Nach einigem Suchen fanden wir ein Haus in Nord-Virginia, das uns gefiel. Es war ein Pfandrecht, bei dem der Käufer bankrott ging und die Bank rettete. Wir zahlten 850.000 Dollar für ein Haus, das ursprünglich mit 1.400.000 Dollar gelistet war. Ich habe die Hälfte investiert, den Rest verpfändet. Bis zum Closing wurde eine möblierte Villa vermietet.
Am nächsten Montagmorgen meldete ich mich bei dem Unternehmen, wo ich meine Mitarbeiter traf und begann, positive Beziehungen aufzubauen. Am Mittwochmorgen lud uns der CEO für Samstagnachmittag zu einer Party in sein Haus ein. Vivian hat Gabriella bereits wegen der Einladung angerufen. Soweit ich weiß, hat er Ihnen beiden zugestimmt. Ich lächelte innerlich, wenn er es nur wüsste.
Vivian traf uns direkt vor ihrer Haustür. Gabby hatte sich bereit erklärt, Chips und Salsa mitzubringen. Ich sah eine Katastrophe, während es gemacht wurde, und obwohl ich deswegen verprügelt wurde, musste ich mich äußern. Bitte denken Sie daran, wir sind jetzt nicht in Mexiko. Kann Ihre Salsa auf Asphalt brennen?
Ich dachte, ich wäre tot von dem Blick, den er mir zuwarf, aber dann lächelte er. Ich schätze du denkst, ich sollte es ein bisschen kürzen?
Ich lächelte schwach, weil ich wusste, dass er mich genug biegen konnte, um mir mit seinem kleinen Finger die Taille zu brechen. Würden Sie drei oder vier Kerben in Betracht ziehen? Er lächelte und führte mich ins Schlafzimmer. Das Abendessen war an diesem Abend sehr spät. Meine Zunge war raus und mein Schwanz war nicht viel besser.
Wir hatten eine tolle Zeit auf der Party und ich war mir sicher, dass alle Ehefrauen mich als Gabbys äußerst rücksichtsvollen Ehemann bezeichnen würden. Ich wartete an ihren Händen und Füßen und stellte sicher, dass sie es bequem hatte und immer ein kaltes Getränk zur Hand hatte. Tatsächlich hat Gabby mir genau das erzählt, als ich am Montagnachmittag nach Hause kam. Er hatte Anrufe von vier der fünf anwesenden Frauen erhalten, und alle sagten dasselbe. Besser noch, Gabby war am Donnerstag zum Mittagessen eingeladen, und ich stand wieder einmal im Mittelpunkt.
Drei Wochen später habe ich mich in meinem Job eingelebt und es geliebt. Meine Mitarbeiter waren großartig und ich kam gut mit anderen Führungskräften aus, obwohl zwei der fünf Personen, einschließlich des CEO, offensichtlich kokett waren. Ich betete, dass die Frauen etwas anderes zum Reden finden würden, aber sie konnten nicht. Gabby hatte sie mindestens einmal in der Woche zu etwas getroffen, das sie Mittagessen nannte, aber eigentlich hatte sie den ganzen Nachmittag Zeit, Kontakte zu knüpfen, und jedes Mal, wenn sie mir von ihren Treffen erzählte, hatte ich das Gefühl, dass sie sich auf mich konzentrierten. Donnerstagabend überbrachte er mir die schlechte Nachricht.
Du weißt, wie beeindruckt Frauen von dir sind, Diego. Sie scheinen zu spüren, dass in unserer Beziehung etwas anderes und besonderes ist. Das fragen sie mich jede Woche. Ich behalte sie morgen zum Mittagessen hier und habe beschlossen, ihnen die Wahrheit zu sagen.
Das wird mich zerstören, Gabby. Ich werde definitiv entlassen. Du hast versprochen, dass unsere Beziehung definitiv zwischen uns beiden bleiben würde.
Er wurde wütend. Du musst mir nicht sagen, was ich versprochen habe. Ich weiß was ich tue. Wenn ich fertig bin, werden sie dich für einen Gott halten. Ich lasse Tia direkt nach dem Mittagessen mit der Gruppe sprechen.
?Fantastisch Deine Tante hasst mich. Wenn er könnte, würde er mich um Haaresbreite schlagen.
?Das ist nicht wahr.?
Gabby, ich bitte dich, tu das nicht.
Schämst du dich für unsere Beziehung?
Nein, du weißt, dass ich es nicht bin, aber ich kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, was andere Leute denken. Die Leute, mit denen ich arbeite, sind sehr konservativ. Sie werden denken, ich bin ein Perverser. Ich werde am Montagmorgen als erstes gefeuert, wenn nicht früher. Er weigerte sich zuzuhören. Es war die erste Nacht, in der ich ihm nicht mein Bestes geben konnte. Wir liebten uns, aber ich hatte kein Herz. Später säuberte ich ihre Fotze, aber selbst eine Stunde später gab ich ihr nur einen Orgasmus.
Zum ersten Mal, seit ich Gabby in dieser Nacht nachgegeben hatte, schlief ich schlecht – keine Albträume, aber viele unruhige Bewegungen. Ich versuchte, mich zu beruhigen, als Gabby sich beschwerte, aber ich bekam in dieser Nacht immer noch nicht mehr als drei Stunden Schlaf.
Am nächsten Morgen war ich müde und gereizt und musste hart arbeiten, um meine Schmerzen nicht an meinen Mitarbeitern auszulassen. Gabby rief mich kurz vor dem Mittagessen an und sagte mir, ich solle die Arbeit um 3:30 Uhr verlassen, damit ich um vier zu Hause bin. Ich fühlte mich, als würde ich wieder verschwinden, aber ich wollte nicht. Ich konnte Gabby das nicht antun, egal was sie mir antat.
>>>>>
Ich wusste, dass Diego aufgebracht war. Ich habe es ihm versprochen, aber Zeiten und Umstände ändern sich. Ich hatte das Gefühl, diese Frauen gut genug zu kennen, um ihre Gefühle vorherzusehen. Es gab noch eine Sache, die ich Diego nicht sagte. Ich wusste genau, was Tia Maria ihnen sagen würde.
Meine Gäste kamen einer nach dem anderen und wir genossen unser Mittagessen sehr. Alle, die wussten, dass ich die Geheimnisse meines Erfolgs mit Diego teilen würde, waren etwas nervös. Wir saßen im Wohnzimmer herum. Es war so klein, dass ich meine Stimme nicht erheben musste. Ich schätze, ihr seid alle wirklich neugierig auf Diego und mich?
Warum nennst du ihn Diego? Ich dachte, du heißest John.
Als ich ihn zum ersten Mal traf, versteckte er sich wegen seiner missbräuchlichen Frau unter dem Namen Diego Luis Reilly in Punta de Mita. Sie betrog ihn und wurde von ihrem Freund überwältigt, als sie eines Freitags nach Hause ging. Seine Frau legte ihm Handschellen an, schnitt seinen Anzug und seine Kleidung von seinem Körper ab und entfernte mit Enthaarungsmitteln alle Haare von seinem Körper bis hinunter zum Hals. Er würgte, warf sich auf das Bett und schlug brutal mit einem Stock auf ihn ein. Weißt du was das ist?? Alle nickten, also fuhr ich fort. Sie zwangen Diego zu abweichendem Verhalten, leckten seiner Freundin das Sperma vom Körper und lutschten ihm sogar den Schwanz. Er würde alles tun, um eine weitere Prügelstrafe zu vermeiden, aber er schlug sie trotzdem. Einen Monat später sah ich sie nackt. Sein Körper war schon damals schwer verletzt. Ich konnte nicht glauben, dass eine Person so grausam sein konnte, einer anderen so etwas anzutun. Ich machte ein paar Minuten weiter, bis das Telefon klingelte. Es war Tia Maria.
Sie erklärte, dass Diegos Mutter ihre wichtigste Bezugsperson und äußerst anspruchsvoll sei. Er versuchte immer, ihr zu gefallen, oft erfolglos. Dies hatte zu seinem unterwürfigen Verhalten geführt. Tia erklärte weiter, wie emotional unglücklich Diego war und wie sie sich mir unterwarf. Selbst als Tia nach ihrem Sexualleben fragte, gab es zu viele Fragen. Wie oft hattest du im letzten Monat einen Orgasmus?
Du meinst mit meinem Mann? Joyce scherzte.
Natürlich – ich wette, keiner von euch hat länger als drei gelebt. Es herrschte Stille im Raum, also fuhr Tia fort. Gabriella, wie viele hast du getrunken? Ich weiß sehr gut, dass sie alle bei Diego sind.
Ich weiß es nicht genau, Tia… wahrscheinlich durchschnittlich sieben pro Tag… also vielleicht 200… vielleicht mehr.
Ich habe auch einen gehorsamen Ehemann, und obwohl ich fast zwanzig Jahre älter als Gabriella bin, hatte ich über 150 Ehemänner. Dies ist einer der Vorteile einer gehorsamen Ehefrau. Nun, ich möchte Sie fragen, was für ein Mann ist seiner Frau völlig unterwürfig? Wenn Sie den Müll im Internet lesen, ?ein Weichei? Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Mein Mann ist Bundesanwalt. Er schickte Dutzende von Drogenbaronen ins Gefängnis und sie versuchten sieben Mal, ihn zu töten. Bis ich Diego traf, dachte ich, du wärst der stärkste und mutigste Mann, den ich je gekannt habe. Ein Mann, der seinem Partner die volle Kontrolle über sein Leben gibt, ist emotional stark. Und was sagt es über die Tiefe seiner Liebe aus? Gibt es so eine Liebe zwischen euch? Nicht viel, wette ich? Ich verabschiedete mich von meiner Tante und richtete meine Aufmerksamkeit wieder auf die Gruppe.
Du stehst nicht wirklich sieben Mal am Tag auf, Gabby, oder?
Okay, lass mich dir von einem typischen Tag erzählen. Wir wachen um sechs auf und ich muss gehen wie jede andere Frau. Ich ziehe nur meine Beine hoch und spreize sie aus. Ich gebe Diego meinen Urin. Klingt eklig, ist aber sauber. Urin ist fast immer steril. Ich mache das, um Diego daran zu erinnern, dass er mir unterwürfig ist und dass ich die Kontrolle über ihn habe. Er reinigt mich immer mit seiner Zunge und wird ein wenig mitgerissen. Normalerweise gibt er mir zwei oder drei, dann duschen wir und er wäscht mich. Dann trocknete sie mich ab und wir zogen uns an. Ich habe sie in Mexiko immer nackt gehalten, weil ich ihren Körper liebe. Es wiederholt sich, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt, also bin ich jetzt zwischen vier und sechs. Wenn wir nicht braten, kocht sie normalerweise das Abendessen und dann koche ich es. Ich half beim Abendessen, Kartoffeln und Gemüse, wenn er grillt. Nach dem Abendessen putzt sie das Haus, bis ich entscheide, dass es Zeit fürs Bett ist. Normalerweise urinieren wir noch einmal, waschen mich dann und gehen zu dem Ort, an dem wir uns geliebt haben. Diegos unterwürfiger Verstand lässt ihn nicht ejakulieren, bis er mindestens zwei hat, dann bringe ich ihn immer dazu, meine Fotze mit seiner Zunge zu reinigen, und er wird wieder hingerissen, wenn ich ihn lasse, was fast jede Nacht passiert. Wieviel kostet das? Jedenfalls fallen wir immer gleich in einen tiefen Schlaf.
Außer letzte Nacht; Diego ist sehr besorgt darüber, was Sie von ihm halten werden. Ich bin bald zu Hause und zeige dir deinen Gehorsam, ABER? Kein Lachen für deinen Schwanz; Es ist klein, aber ich bin es auch. Wir sind in perfekter Harmonie. Ich kann es in meinen Mund bekommen, ohne daran zu ersticken, und etwas Größeres in meiner Fotze wird mich in Stücke reißen.
Ich glaube nicht, dass einer von uns lachen wird, Gabby? Vivian kommentierte. Wir waren vor diesem Mittagessen eifersüchtig auf eure Beziehung. Jetzt ersticke ich vor Eifersucht und ich bin mir sicher, dass die anderen Mädchen auch zustimmen würden?
>>>>>
Ich tat, was mir gesagt wurde, ich verließ die Arbeit genau um 3:30 Uhr. Der Freitag war im Allgemeinen ein langsamer Tag, und die meisten Führungskräfte gingen früh, um das Wochenende mit einer guten Note zu beginnen. Das war mein erstes Mal. Als ich dieses neue Geschäft anfing, fand ich es nicht richtig, davon zu profitieren.
Nach Hause zu gehen war ein Albtraum. Mein Körper zitterte vor Angst und ich hatte Angst, ein Polizist könnte denken, ich sei betrunken. Ich hatte erwartet, viele Autos zu sehen, die entweder in unserer Einfahrt oder auf der Straße direkt vor dem Stadthaus geparkt waren, und als ich keines von ihnen sehen konnte, dachte ich, ich wäre fertig.
Mein ganzer Körper begann zu zittern, als ich hereinkam und die Frauen im Wohnzimmer sitzen sah. Ich würde lieber einem Tiger gegenüberstehen, als diesen Frauen von Angesicht zu Angesicht gegenüberzustehen. Meine Tasche fiel zu Boden und ich war mir sicher, dass mein Gesicht geisterhaft weiß war. Der Raum war totenstill, bis Vivian aufstand und auf mich zukam. Hallo Diego. Können wir dich Diego nennen? Ich nickte dümmlich als Antwort, während mein Blick weiter durch den Raum wanderte. Ich war überrascht, auf keinem ihrer Gesichter Abscheu oder Ekel zu sehen – nein, wirklich überrascht. Wir hatten die informativste Diskussion mit Gabriella und ihrer Tante. Ich glaube, wir waren ein bisschen neidisch darauf, wie du sie früher behandelt hast, aber jetzt denken wir, wir würden töten, um einen Mann wie dich zu haben. Ich habe dich absolut verehrt. Gabbys Tante sagt, sie sei der mutigste und stärkste Mann, den sie je gekannt habe, und dem stimme ich vollkommen zu. Was hast du getan? Nun, lassen Sie mich Ihnen sagen, keiner unserer Ehemänner würde es wagen, das zu tun. Deine totale Unterwerfung unter Gabby ist das Beste, was ich je gehört habe, und ich weiß, dass ich für uns alle spreche. Ich würde alles dafür geben, eine solche Liebe zu erfahren.
Gabby hat uns gesagt, dass du dir Sorgen um deinen Job machst. Er hielt für eine Sekunde inne, um meine Wange zu streicheln, bevor er fortfuhr. Ich kann Ihnen versichern, dass Sie sich absolut keine Sorgen machen müssen. Unsere Ehemänner werden nie erfahren, was heute Nachmittag passiert ist, und Sie sollten wissen, dass mir die Firma gehörte, als George CEO war. Mein Vater hat damit angefangen. Ich habe vor, George zu sagen, er soll dir eine Gehaltserhöhung geben. Er trat vor, um mich zu umarmen und meine Wange zu küssen.
Als Vivian wegging, sprach Gabby. Diego, geh ins Schlafzimmer und zieh dich aus. Du kannst vorerst die Laufshorts anziehen, die ich aufs Bett gelegt habe. Ich möchte, dass Sie in höchstens fünf Minuten hier sind. Hol Tias Koffer und zwei Werkzeuge aus meinem Schließfach. Weißt du was passiert ist? Mit einer Handbewegung stieß er mich weg. Ich schnappte mir meine Tasche und rannte den Flur hinunter.
Ich werde so tun, als wäre keiner von euch hier. Wenn Diego zurückkommt, spreize ich meine Beine und ziehe meinen Rock hoch. Ich trage selten Unterwäsche; es steht nur im Weg. Ich werde kein Wort sagen müssen. Diego wird zwischen meine Beine kommen, um meinen Urin zu bekommen. Er hat mir oft gesagt, wie schrecklich es schmeckt, aber das ist eine der vielen Möglichkeiten, wie er mir seine Hingabe zeigt. Er wird meine Muschi lecken, bis ich zum Orgasmus komme. Dann wird die Zeit der Disziplin kommen.
Als ich in Mexiko war, bin ich jeden Morgen und jeden Abend für ihn gerudert. Ich kann das jetzt nicht, weil es funktionieren und sitzen muss. Ich hatte ursprünglich geplant, dass er jeden Abend das Haus putzt, aber ich kann sehen, wie müde er nach einem langen Arbeitstag ist. Ich muss einen Reinigungsdienst finden.
Joyce lachte, als sie antwortete. Ich habe das Gefühl, dass es öfter zwischen ihren Beinen sein wird. Viv und ich können dir mit dem Reiniger helfen. Wir verwenden beide dieselbe Firma und finden sie großartig. Ich kann sie jetzt anrufen, wenn du willst.
Danke, Joyce? Danke für deine Hilfe. Sie werden die gefürchteten Narben auf Diegos Rücken, Hintern und Oberschenkeln sehen. Sie haben einige auf der Vorderseite ihres Körpers, aber sie sind nicht so schlimm. Ich bin für einige Abdrücke auf ihrem Hintern verantwortlich, aber ich rudere, weil ich sie liebe und sie verbessert werden muss. Wollte ihr Ex ihn nur zerstören?
Ich rannte mit Tias Tasche, dem Stock und der Schaufel zurück ins Zimmer. Gabby spreizte ihre Beine und ich wusste sofort, was sie wollte. Ich tauchte zwischen ihre Beine und bedeckte meinen Mund. Seine Strömung war eher ein Fluss als ein Fluss, aber nach monatelangem Üben konnte ich ihn leicht überwinden. Ich fuhr mit ihrer Fotze fort, leckte und biss sanft. Es muss heiß gewesen sein, weil es so schnell kam.
?Dies? Das reicht Schatz. Bitte steh auf und zieh deine Shorts aus, während ich Tias Tasche öffne. Unsere Freunde wollen ein paar Dinge sehen. Ich sprang auf und ließ sofort meine Shorts fallen. Mehrere Frauen schnappten nach Luft, als sie zum ersten Mal die Spuren auf meinem Körper sahen.
Gabby nahm die Handfesseln aus der Tasche und reichte sie mir. Ich schloss sie an Ort und Stelle, während Gabby ihren Freunden zeigte, wie man sie zusammenfügt. In welche Richtung zeigen die Clips, Diego?
Up, ich kann sie nicht erreichen, aber ich öffne niemals Clips ohne Erlaubnis.
Es ist nur eine Show, Diego, also öffne ich jetzt deine Hände. Ich behielt sie, wo sie waren, ohne meine Hände zu bewegen, bis ich die Erlaubnis bekam. Gabby stellte sich auf die Zehenspitzen, um meine Wange zu küssen. ?Guter Junge; Jetzt möchte ich, dass du das trägst. Er hielt Tias Hahnkäfig vor mich hin.
Das ist ein Hahnkäfig. Keuschheit kann verwendet werden, um zu erzwingen oder zu bestrafen. Ich benutzte dies bei Diego als ständige Erinnerung an seine Kapitulation. Er mag ein geborener Gehorsam sein, braucht aber dennoch Training und Konditionierung. Gabby nahm mir den Schraubenschlüssel aus der Hand und führte mich vor jede Frau. ?Dieser Käfig besteht aus rostfreiem Stahl, der nicht mit einer Bügelsäge geschnitten wurde, und diese Rillen an der Seite des Rings bedeuten, dass der Schlauch nicht angehoben werden kann, um die Hoden freizugeben. Sie können sehen, dass die Passform sehr eng ist. Tia hat mir gezeigt, wie man diese Schönheiten mit einer Regel schlägt. Ich hasste es, Diego das anzutun, aber er brauchte einen großen Schubs, um dorthin zu gelangen, wo er heute ist. Er war vor der Folter gehorsam, wurde aber danach vollkommen gehorsam.
Können wir uns berühren, Gabby?
Sicher, aber bitte tu Diego auf keinen Fall weh. Er ist jetzt sehr verletzlich. Er hat mich von Frau zu Frau geführt. Sie untersuchten den Hahnkäfig genau. Ich war überrascht über ihr Interesse, bis Vivian fragte, wie sie einen bekommen könnte. Ich lernte früh, dass ihr Ehemann George gerne mit seinen sexuellen Errungenschaften prahlte. Ich war in einer anderen Welt, bis Gabby mir sagte, es sei Zeit für Disziplin. Er entfernte den Käfig, als ich mich bewegte, um die Taille zu beugen und meine Hände auf die Armlehne des Sofas zu legen.
Ich habe hier eine Schaufel und einen Spazierstock. Normalerweise gebe ich ihm zwanzig auf den Schläger, um sich nach jeder Disziplin aufzuwärmen, die ich für angemessen halte. Ich benutze den Stock nur, wenn er etwas wirklich Schlimmes getan hat, was die Ausnahme ist. Wird es weh tun? Wird es weh tun? Aber wird es ihr wirklich wehtun?
Er nahm den Schläger zum Aufwärmen, meine Wangen veränderten sich für zwanzig. Gabby brauchte eine Minute, um meine Wangen ungewöhnlich zu reiben. Dann fuhr er mit meiner Disziplin fort und kommentierte all meine Fehler während der Woche. Nach dreißig hielt er an und nahm mich in seine Arme. Komm und leg dich auf meinen Schoß, Diego. Du warst sehr mutig. Er rieb einen beruhigenden Balsam auf meinen bis dahin roten Hintern.
?I kenne dich nicht? Aber ich habe heute Abend keine Lust zu kochen, sagte Vivian. Warum nehme ich keine Reservierungen für Paulos Leckerei an? Er steckte das Telefon ein und reservierte für 8:30 Uhr in dem schicken Restaurant.
Alle standen auf und ich war überrascht, als jede der Frauen Gabby umarmte und küsste und dann mich. Vivian war die letzte. Er küsste mich auf die Wange und wandte sich dann Gabby zu. Du bist wahrscheinlich die glücklichste Frau der Welt, die Diego hat. Diego, du bist ein wunderbarer, süßer Mann und du hast genauso viel Glück.
Ich habe mehr Glück als du denkst, Vivian. Ich war ein armer Mexikaner, der fast keine Hoffnung hatte, weil ich die Schule abbrechen musste, als ich im Alter von dreizehn Jahren vergewaltigt wurde. Was soll man sagen, wenn man sich einen Goldring schnappt? Ich habe beide Hände. Danke fürs Kommen, Vivian, und noch mehr danke für dein Verständnis.
Gabby brachte mich ins Schlafzimmer und drückte mich dort zurück aufs Bett. Ich denke, ich werde dich dafür bestrafen, dass du an mir gezweifelt hast, aber ich verstehe, warum du dir Sorgen machst. Andererseits konntest du so gut mit Frauen umgehen, dass ich dir vor der Dusche ein Kopfgeld gebe? Er bückte sich, um mich zu küssen, und dann nahm er meinen Penis in seinen Mund. Er verspottete mich ein paar Minuten lang mit seiner Zunge und verursachte sowohl körperlich als auch emotional ein verschwitztes Durcheinander, bevor er mich vollständig leckte.
Seine Hände streichelten meine Eier, während er mein hartes Organ auf und ab schaukelte. Seine Augen fanden meine und ich konnte seine totale Liebe in ihnen sehen. Da wusste ich, dass er mich nie wissentlich in Gefahr gebracht hatte. Er lächelte sogar mit meinem Schwanz in seinem Mund. Ich sah, wie er zwei Finger in seine Katze tauchte, während er sich auf seinen Knien bewegte. Ich war für ein oder zwei Sekunden etwas verwirrt, bis ich sie auszog und sie auf mein Arschloch drückte. Das Gefühl, überfallen zu werden, schickte mich an den Rand des Abgrunds. Ich hatte nicht einmal eine Sekunde, um ihn zu warnen. Ich kam, fünf kräftige Spritzer heißen, glitschigen Spermas in ihren Mund und Rachen. Zum Schluss leckte er liebevoll meinen Penis.
Ich wusste, was passieren würde, wenn es in meinen Körper kletterte. Mein Mund öffnete sich gehorsam, als Gabby mir ihren Mund öffnete. Ein paar Sekunden vergingen, bevor ich realisierte, was passierte. Gabbys Mund stand offen und sie grinste. Sein Mund war leer. Ich hatte fast vergessen, wie großartig dein Geschmack war. Ich muss das vielleicht nochmal machen. Lass uns unter die Dusche gehen. Ich muss meine Beine und Grübchen rasieren, dann kannst du auch meine Muschi und Schamhaare machen?
Gabby war auf und ich wollte ihr gerade folgen, als das Telefon klingelte. Ich nahm es, hörte eine Sekunde lang zu und reichte das Instrument Gabby. Hallo? oh, hallo Vivian. Sicher, wir können um acht da sein. Okay, bis später.? Er beendete das Gespräch und gab mir das Telefon zurück. ?Getränke vor dem Abendessen um acht Uhr; Lass uns gehen. Du kannst mich rasieren, wenn wir nach Hause kommen.
Ich habe es wie gewohnt mit großer Sorgfalt gewaschen. Dann trocknete ich es ab, ohne das Kühlmittel in meinem Körper zu beachten, bis Gabby den Kopf schüttelte und mir das Handtuch aus der Hand zog. Wirklich Diego? Du solltest besser auf dich aufpassen. Du wirst Vater, weißt du? Ich stand schüchtern da, während meine Herrin mich so richtig austrocknete. Er kam zu mir, um mich zu küssen, und schlug vor, dass wir uns anziehen.
Ich wusste, dass einige Mätressen wählen würden, was ihre Sklaven tragen würden, aber Gabby war so neu im Geschäft wie ich und sie war hier in Virginia nicht in ihrem Element. Vivian hat mich gebeten, es dir zu sagen? Was ist jetzt mein Begriff? Golfshirt und -hose? Stimmt das, Diego?
Ja, das bezieht sich auf eine Art Freizeithemd. Ich zeige es dir, wenn ich angezogen bin. Kann ich Ihnen helfen?? Er warf mir einen Blick zu, als wäre es die dümmste Frage, die jemals gestellt wurde. Natürlich würde ich ihm helfen, wie ich es jeden Tag tue. Sie wählte ein korallenrosa Oberteil mit Babyperlen um den Hals und einen tiefen Schlitz, der die Seiten ihrer Brüste enthüllte. Als ich es für ihn kaufte, dachte ich, es sei das Sexiest, was ich je gesehen habe. Heute Nacht würde es keinen BH und keine Unterwäsche geben. Er brauchte es mir nicht zu sagen; würde mich nie tragen lassen.
Ich kniete mich vor sie, um ihre schmale Laune in ihre schlanken Beine und Hüften zu ziehen. Als sie mein Verlangen sah, zerzauste sie mein Haar. Okay, du kannst mir einen Kuss geben, aber nicht noch einmal, bis du nach Hause kommst. Ich genoss das leichte Moschusaroma auf meinen Lippen und beugte mich vor, um ihrer süßen Fotze den längsten und süßesten Kuss zu geben. Ich dachte, ich lasse es dort, damit ich es so lange wie möglich genießen kann. Er lachte, als er sah, was ich tat. Okay? Noch einen Kuss, aber halt dich kurz. Ich wusste, dass es nicht veröffentlicht werden sollte, also brauchte ich nur eine Sekunde, um seine Spalte zu küssen.
Gabby ersparte mir die Auswahl ihrer Ohrringe und ihres Anhängers, um ihr Outfit zu ergänzen. Ich ging zu meinem Kleiderschrank, um ein dunkellila Hemd von Greg Norman mit dünnen horizontalen schwarzen und weißen Streifen und eine helle, nackte Leinenhose zu holen. Ich half Gabby, ihre Sandaletten anzuziehen, und beendete dann das Ganze mit einem Paar Sandalen. Ein paar Minuten später waren wir aus der Tür.
Gabby fuhr gerne Auto, war aber immer noch ein Amateur, und das Fahren bei Nacht kann in unserer Gegend verwirrend sein. Es gibt nur wenige Straßenlaternen und wenn Sie eine Kurve verpassen, könnten Sie kilometerweit fahren, ohne es zu merken. Nachdem ich die Tür aufgehalten hatte, setzte ich mich ans Steuer meines Corolla. Ich behielt mein altes Auto, während Gabby einen neuen Camry zum Fahren kaufte. Sein Auto stand immer in der Garage. Meins stand entweder in der Einfahrt oder auf der Straße.
Wir waren noch nie in Paulo, was italienisch klingt, aber wirklich französisch ist. Ich habe gehört, dass einige Leute auf der Arbeit darüber ausflippen. Ich parkte auf der Straße, öffnete Gabby die Tür und half ihr heraus, gerade als Joyce und Larry vom Bordstein herunterkamen. Larry war Senior Vice President of Sales – ein Job, den ich nie haben wollte. Es gab eine enorme Menge an Stress, aber er ist anscheinend gut damit umgegangen. Alle waren freundlich und einladend. Statt an diesem Nachmittag taten Joyce und Gabby so, als hätten sie wochenlang nicht miteinander gesprochen. Larry und ich blieben zurück und unterhielten uns ein paar Minuten lang. Er bat mich um Rat bezüglich einer Firmenverlagerung in die Gegend. Wäre es eine gute Investition für unsere Kunden? Wie hoch war das Risiko? Da ich wusste, dass mein Wochenende von Hausarbeiten und Putzen verzehrt werden würde, sagte ich, ich müsse es am Montagmorgen als erstes recherchieren.
Während wir im Restaurantsaal waren, drehte sich Gabby zu mir um und hielt fest meine Hand. Bevor ich die Bestellung von Gabby und Joyce entgegennehme und mit Larry zur Bar gehe, finde ich einen Platz an einem großen Tisch im Hintergrund, an dem Stühle für sie beide stehen. Gabby zog mich zu einem Kuss herunter, als ich ihr ihr Ginger Ale reichte. Joyce sah ihn an und fragte dann, ob Gabby getrunken habe. Mir ist gerade aufgefallen, dass ich dich noch nie Alkohol trinken gesehen habe?
?ICH? Ich bin Mexikaner; Ich mag Wein und Tequila, aber ich bin so schwanger.?
Oh mein Gott, wir kennen dich schon die ganze Zeit und du hast kein Wort gesagt. Warte, bis die anderen es hören. wann kommst du??
Es wird keine weiteren fünfeinhalb Monate dauern, also sollten wir lange vor der Geburt des Babys zu Hause sein.
Ich sollte sagen, Gabriella, Larry fügte hinzu: Sie sprechen perfekt Englisch.
Jetzt musste ich lachen. ?Nur die Vereinigten Staaten halten es für unwichtig, eine Fremdsprache zu sprechen. In Mexiko müssen alle Schüler Englisch lernen. Ich denke, sie fangen früh in der Grundschule an.
Das stimmt, Diego. Ich habe in der dritten Klasse angefangen und hatte das Glück, fast zehn Jahre bei Tia Maria zu leben. Er spricht fließend und hat sehr wenig Akzent, also haben wir jeden Tag geübt, besonders Ihre idiomatischen Ausdrücke.
Wir unterhielten uns eine Weile, wir unterhielten uns über Sport, besonders über Baseball. Die meisten Mexikaner lieben das Spiel, und Gabby war da keine Ausnahme. Wir hatten Kabel in der Stadt und er bestand auf dem MLB-Paket. Eines Abends, als meine Cubs die Nationals besiegten, musste ich am nächsten Morgen zwei Stunden lang zwischen seinen Schenkeln ausweichen. Ich habe jede Sekunde davon geliebt. Bestrafe mich jeden Tag so, bitte
Ich stand auf, um unsere Gastgeber zu begrüßen, und wir unterhielten uns kurz, bevor wir uns Vivian, Joyce und Gabby an unserem Tisch anschlossen. Gerne überließ ich Vivian meinen Platz. Die drei Frauen unterhielten sich aktiv, während wir ein zweites Getränk von der Bar brachten. Ich wusste, dass dies mein Ende sein würde. Ich hasste es, über Leute zu lesen, die betrunken Auto fuhren, und ich hatte nicht vor, unnötige Risiken mit Gabby oder unserem ungeborenen Kind einzugehen.
Zehn Minuten später verließen George und Vivian die Bar, während Joyce und Larry an einem Tisch in einem privaten Raum saßen. Gabby bestand darauf, dass sie sich zwischen die beiden Frauen setzte, und ich blieb bei George und Larry. War das Abendessen großartig? Es war noch besser als ich erwartet hatte. Wir sind gegen elf gegangen. Als wir ins Auto stiegen, erzählte mir Gabby von dem Streit. Vivian weiß, dass George sie betrügt. Sie will einen Hahnkäfig wie deinen, also rufe ich Tia morgen früh an und hole einen. Anscheinend nicht größer als du. Vivian glaubt auch, dass sie ihn geheiratet hat, um in der Firma aufzusteigen. Ich finde das schrecklich.
Wie wird er sie anstecken?
?Nicht sicher. Sie hatte keinen Sex mehr mit ihm, seit sie herausfand, dass er sie betrügt. Vielleicht bekommt er eine Chance, ihr Medizin zu geben. Es scheint, dass er zu Hause viel Martini trinkt.?
Ich habe das Gefühl, dass es der teuerste Martini sein wird, den er jemals haben wird. Ich mag Georg. Er ist ein guter CEO, aber er prahlt mit all den Frauen, die er fickt. Sagt er das? Scheiße – ich bezweifle, dass er Frauen respektiert. Hast du gesehen, wie er dich die ganze Nacht ausspioniert hat? Ist es so falsch, das vor mir zu tun und noch schlimmer, Vivian?
Ja, ich habe es gesehen, Diego, und ich stimme zu. Falsch und traurig. Vivian ist eine wundervolle Frau. Joyce und Larry werden uns morgen Nachmittag besuchen. Er bat mich um Erlaubnis, ihm von uns zu erzählen. Sieht so aus, als hätte Larry unterwürfige Fantasien. Er versucht schon lange, Joyce zum Handeln zu bewegen.
Ich denke, meine Kollegen sind nicht so konservativ, wie ich dachte. Was soll ich tun? Ich mag Larry. Er respektiert Frauen und ich glaube nicht, dass er Joyce betrügen würde.
Ich würde ihm gerne eine Demo geben, wie ich es heute getan habe, aber viel detaillierter. Ich möchte, dass Sie auch Fragen beantworten, die Joyce stellen könnte. Jetzt müssen wir uns um Ihre Bestrafung kümmern. Als du zugestimmt hast, mein Sklave zu sein, habe ich einen Deal gemacht. Es war nicht verbal, aber mein Engagement für Sie ist so stark wie Ihres. Ich habe zugestimmt, dich zu lieben und für dich, deine Gesundheit, dein Wohlbefinden, alles an dir verantwortlich zu sein. Ich verbrachte Stunden mit diesen Frauen, also wusste ich, wie sie reagieren würden. Außerdem hatten Tia und ich besprochen, was wir ihnen sagen sollten, bevor wir uns bereit erklärten, unsere Informationen weiterzugeben. Soll ich dir zehn Schläge mit einem Stock verpassen? ?Vorderseite.? Ich war erschrocken. Aber deine Einstellung zu Frauen heute Nachmittag bedeutet, dass ich dir zustimme. Ich denke, fünf oder vielleicht drei oder vielleicht eins. Wir werden sehen, wenn wir nach Hause kommen.
Er zwang mich, mich vorzubeugen und meine Hände auf das Fußbrett des Bettes zu legen. Es gab keine Vorqualifikationen. Er gab mir genau fünf, aber bald darauf nahm er mich in seine Arme, um meine Tränen mit seinen Küssen abzuwischen. Ich fiel zu Boden und küsste ihre Füße in totaler Hingabe. Diese Frau war mein Leben. Es gab nichts, was ich nicht für ihn tun würde, und ich würde nie wieder an seiner Liebe zu mir zweifeln.
Er bat um ein entspannendes Bad, also füllte ich die Wanne und fügte Schaum und Badeöl hinzu. Dann kniete ich vor der Wanne, rasierte ihre Beine und Achselhöhlen und rettete ihre Katze in dem Moment, als sie aus der Wanne stieg. Er kicherte, als er mir bedeutete, mich in das heiße Wasser zwischen seinen Beinen zu knien. Er spritzte mehrmals Wasser auf meinen Bauch, bevor er die Rasierseife hinzufügte und vorsichtig die störenden Haare in der Gegend entfernte.
Trockne dich zuerst ab, Diego. Ab jetzt kommst du erstmal aus der Dusche und trocknest dich ab, dann kannst du meine Bedürfnisse befriedigen.
Ich wischte meine Haare mit einem dicken Handtuch ab, als mir klar wurde, dass ich nichts von der Reinigung getan hatte. Morgen werde ich extra früh aufstehen, um meine Reinigungsarbeiten zu erledigen. Heute habe ich nichts gemacht.
Du wirst so etwas nicht tun. Ich habe gesehen, wie müde du in den letzten Wochen warst. Ich habe dir so viel zu tun gegeben. Wir haben morgen früh um elf einen Termin bei der Firma Vivian and Joyce Use. Du musst mehr Zeit zwischen meinen Beinen verbringen oder mir auf andere Weise dienen. Er nahm meine Hand, als er mich zum Bett führte. Es gab keinen Zweifel, dass ich ihm heute Abend mein Bestes geben würde.
Gabby sagte mir, ich solle sie hart ficken und ich brachte ihr zwei intensive Orgasmen, bevor ich ihre enge nasse Fotze knallte. Ich reinigte es mit meiner Zunge, wie ich es jeden Abend tue, bevor ich ihm zwei weitere mit meiner Zunge gab. Gut gemacht, meine Liebe; hast du mich erschöpft Als ich meinen Kopf auf das Kissen legte, rutschte er ein wenig. Sein Kopf war auf meiner Brust und seine undichte Fotze war an der vertrauten Stelle auf meinem Oberschenkel. Ich hatte keine Schlafprobleme. Ich fühlte mich wie im Himmel. Nie wieder habe ich an meiner wunderbaren Frau gezweifelt.
Wir haben lange geschlafen, das war 7:30 für uns. Als ich ihm in die Dusche folgte, hatte ich gerade seinen Urin genommen und zweimal entfernt. Ich war drinnen, als das Telefon klingelte. Ich rannte und antwortete. Es war Vivian, und sie weinte eindeutig. Es tut mir so leid, um diese Zeit anzurufen, aber kann ich bitte kommen? Ich würde nicht fragen, wenn es nicht wichtig wäre. Ich brauche deine Hilfe.?
Natürlich, Vivian; wie lange ist es hier??
Es tut mir noch einmal leid, aber ich bin auf der Auffahrt.
Gabby bedeutete mir, die Tür zu öffnen. Keine Sorge, er hat dich gestern nackt gesehen.
Als ich die Tür öffnete, stand Vivian an der Tür. Er hatte offensichtlich schon eine Weile geweint. Seine Augen waren rot und geschwollen. Er trug immer noch die gleiche Kleidung wie letzte Nacht. Ich half ihr hinein und ignorierte meine Nacktheit. Gabby kommt eine Minute später zu uns, als sie mir die Laufshorts gibt, die ich gestern getragen habe, um ihre Freundin zu trösten.
Möchtest du Kaffee oder Tee, Vivian? Ich wollte gerade einen Topf brauen, als du anriefst.
Ich würde gerne eine Tasse Tee trinken, wenn es nicht zu viel Mühe macht. Eine Sekunde später ging ich in die Küche, keine fünf Minuten später stellte ich sie beide auf ein Tablett. Vivian nahm Milch und Zucker; Gabby und ich hatten unseren Kaffee einfach.
Ich hasse es, das zu stören, aber George?
Warum fängst du nicht von vorne an, Vivian? Gabby rieb ihre Schultern und ihren Rücken, während sie sprach.
Alles begann gestern Nachmittag, als ich nach Hause kam und George sagte, wir würden alle zum Abendessen ausführen. Er schimpfte wie verrückt und sagte mir, er hätte Pläne. Als wir das Restaurant erreichten, hatte es sich beruhigt, aber als wir nach Hause kamen, stand ein seltsames Auto in unserer Einfahrt. Er fuhr das Auto in die Garage und ging zum Auto hinüber, während ich zurückblieb. Ich war schockiert, als diese Teenager-Schlampe mit den größten Brüsten aus dem Auto stieg und George in unserer Einfahrt küsste.
Das passiert, wenn du meine Pläne durcheinander bringst. Wie diese Titten? Du hast sie bezahlt. Wir gehen ins Schlafzimmer. Sie können in einem der Gästezimmer oder auf dem Sofa schlafen oder wo immer Sie möchten. Es ist mir wirklich egal. Genau das hat er Wort für Wort gesagt. Dann bin ich losgefahren und stundenlang gefahren. Ich konnte nicht glauben, wie dreist er war.
Gabby warf mir einen Blick zu, der besagte, dass sie die Arroganz des Mannes nicht glauben konnte. Sie hielt Vivian im Arm, die schluchzte, als sie mir sagte, ich solle frühstücken – westliche Omeletts mit Speck und Würstchen. Er fuhr fort, als ich die Küche betrat. Wenn wir fertig sind, rufe ich meine Tante Maria an. Sie sind eine Stunde hinter uns. Ich bin sicher, er wird dir gute Ratschläge geben.
Ich war so an das Kochen gewöhnt, dass ich alles in fünfzehn Minuten fertig hatte, als ich sie einlud, sich mir anzuschließen. Diego, ich habe Vivian eingeladen, bei uns zu bleiben, bis wir wissen, was Tia vorgeschlagen hat und dass es umgesetzt werden kann. Danke für das Frühstück, Liebling.
Wir aßen, hatten nur leichte Gespräche. George muss ein Idiot sein. Er musste wissen, dass dies wie ein Lauffeuer im Unternehmen herumgehen würde. Nächste Woche würde das Büro ein Durcheinander sein. Wir beendeten unser Essen und ich spülte das Geschirr ab. Zehn Minuten später saß ich zwischen Gabbys Beinen, als sie ihre Tante rief und eine weitere Runde Kaffee und Tee brachte. Hola, Tia Wie geht es dir an diesem wunderschönen Morgen?
(Jorge und mir geht es gut, Neffe. Ich bin etwas überrascht, so früh von dir zu hören. Ist zwischen Diego und dir alles in Ordnung?)
Tia, ich schalte dich auf Lautsprecher. Ist unsere Freundin Vivian bei uns? Er wiederholte immer wieder, was Vivian uns gesagt hatte. Sie dachte daran, ihr einen Hahnkäfig wie den von Diego zu besorgen. Was denkst du??
(Was willst du tun, Vivian? Es ist eine schrecklich verabscheuungswürdige Tat für sie. Denkst du darüber nach, dich von ihr scheiden zu lassen?)
Ich? Ich möchte, dass er die Demütigung erleidet, die ich die letzten zwei Jahre durchgemacht habe?
Tia lachte, bevor sie antwortete. (Du bist an der richtigen Stelle, meine Liebe. Ich kann dir einen Schwanzkäfig besorgen, der hauptsächlich zur Bestrafung verwendet wird. Er wird etwas größer sein als der, den Gabriella mit Diego verwendet hat, weil du ihren Penis dazu anregen willst, ein wenig zu wachsen Es ist mit messerscharfen Edelstahlspitzen ausgekleidet, die jedes Mal, wenn sie erwacht, die größten Schmerzen verursachen werden.) .)
Klingt gut, Maria, aber wie soll ich ihr das antun?
(Ich schicke dir alles, was du brauchst. Es wird innerhalb der Woche per Federal Express an Gabriella geliefert. Es werden zwei Päckchen Trockenmittel drin sein. Ist es gekennzeichnet? Trockenmittel, nicht essen. starkes Beruhigungsmittel Zuhause trinken?)
Ja, er mag Martinis.
(Ausgezeichnet? Geh nach Hause und komm mit ihr klar. Mach ihr jeden Abend einen Krug Martini. Sobald Gabriella die Ausrüstung hat, kannst du ihren Drink unter Drogen setzen, dann kannst du alles mit ihr machen, was du willst. Ich schlage vor, du knallst sie heftig. Das erste wenn du sie einsperrst. Benutze deine Fantasie. Du kannst sie dazu bringen, jeden Tag dein Haus zu putzen. Besonders wenn deine Gäste sie kennen, kannst du sie auch auf einer Party bedienen lassen. Da sie gerne dein Geld ausgibt. Wenn Du kaufst Brüste, du möchtest ihr vielleicht welche besorgen, du möchtest sie vielleicht in eine geile Frau verwandeln, die sich nie entspannt. Wenn du willst, dass sie für immer keusch bleibt, empfehle ich, Sekundenkleber auf die Fäden zu verwenden. Sobald die Schraube festgezogen ist, ist es angesagt wird nie abgehen.
(Ich gehe davon aus, dass Sie möchten, dass er ein langes und produktives, aber elendes Leben führt, also sollten Sie seine Prostata mindestens einmal im Monat melken. Er wird seinen gesamten angesammelten Samen freisetzen, aber keine der Freuden genießen, die mit einem Orgasmus verbunden sind. I wissen, dass Diego alles wie Jorge gegessen hat, also kann Ihr Mann dasselbe tun. Stellen Sie sich vor, wie gedemütigt er war, als er es vor seinen alten Freunden tun musste. Ich werde nass, wenn ich daran denke.)
Wir lachten alle, und wir lachten noch heftiger, als Vivian sagte, dass sie es auch sei. Wir gingen und gingen, um den Salon herzurichten. Wir hatten drei Schlafzimmer und eines wurde als Büro und das andere als Abstellraum genutzt. Das andere hatte ein Doppelbett, eine Kommode und einen kleinen Flachbildfernseher. Ich habe das Bett gemacht und frische Handtücher ins Gästebad gelegt. Ich kehrte ins Wohnzimmer zurück, als Gabby mich anrief. Vivian hat gefragt, wo die Toilette ist. Ich schlug vor, dass du dich stattdessen um seine Bedürfnisse kümmerst. Bitte behandle sie so, wie du mich behandelst.
Ich kniete mich vor Vivian hin und half ihr aufzustehen, bevor ich ihren Rock über ihre langen Beine zog. Sie trug Socken, aber schlimmer zum Tragen, also zog ich sie aus. Ich drückte meine Lippen auf ihre Muschi, nachdem ich ihr Höschen ausgezogen hatte. Es gab Schamhaare, aber es war ordentlich getrimmt. Er pinkelte minutenlang ununterbrochen, während er ständig mit Gabby redete. Ich fing an, ihre Fotze zu reinigen, als der Fluss aufhörte, und machte weiter, als sie anfing zu stöhnen. Es dauerte nicht lange, bis sie in meinen Mund eindrang und verzweifelt kämpfte, als ihr erster Orgasmus die Herrschaft über ihren Körper beanspruchte. Er keuchte, seine Brust hob und senkte sich mit seinen tiefen Atemzügen, während ich ihn weiter leckte und küsste.
Es dauerte nicht lange, bis sich ihr Körper auf einen weiteren vorbereitete. Sie bat mich, dieses Mal in ihre Brustwarzen zu kneifen, als sie ihre Bluse und ihren BH auszog. Ich war froh, dass ich musste. Sein zweiter Treffer ist wie ein Güterzug. Ihr Schütteln hob ihn fast eine Minute lang immer wieder von der Couch. Danke Diego und danke Gabby; Das war großartig. So einen Orgasmus habe ich seit Jahren nicht mehr erlebt.
Ich sah Gabby um Erlaubnis an. Er gab es mit einem vagen Kopfnicken. Sobald George es unter deiner Kontrolle hat, hält dich nichts mehr davon ab, eine Reihe von Freundinnen zu haben. Du bist eine schöne Frau, Vivian. Ich bin sicher, viele Männer werden begeistert sein, mit dir zusammen zu sein.
Du wirst leider keiner von ihnen sein. Gabby, mir gefällt, was deine Tante vorgeschlagen hat, mit meinem sturen Ehemann zu tun. Das heißt, ich brauche einen neuen CEO. Interessiert, Diego??
Der Vorschlag hat mich stolz gemacht, aber ich wäre nicht die beste Wahl. Ich habe noch nicht lange genug dort gearbeitet. Mark ist CFO, aber mehr auf Zahlen als auf Menschen. Steve ist ein ebenso großer Schurke wie George. Der einzige Unterschied ist, dass er nicht öffentlich damit prahlt. Er spart sich seine Kommentare für die Herrentoilette auf. Mike ist ein guter Kerl, aber er ist sehr gut. Die Leute neigen dazu, darauf zu gehen. Larry bleibt. Er ist ein ausgezeichneter Anführer und hält sein Ehegelübde treu. Als wir fortfuhren, sah ich Gabby direkt an, ‚Erinnert mich das daran? Larry und Joyce kommen heute Nachmittag an.‘
Oh, danke, Diego. Vivian, sie kommen, aber für ein sehr privates Gespräch. Egal, wie sehr Joyce dich liebt, du gehst besser einkaufen, bis sie weg sind. Wenn Joyce will, dass du das weißt, wird sie es dir sagen. Vivian stimmte zu. Sie brauchte Kleidung, wenn sie bei uns bleiben wollte, und sie hatte nicht die Absicht, nach Hause zurückzukehren, um welche zu holen, solange ihr Mann und ihre Prostituierte dort waren.
Pünktlich um elf kamen die Blue Ribbon Cleaners und besprachen mit Gabriella Leistungen und Preise, bis eine Einigung erzielt wurde. Nachdem sie gegangen waren, begann ich, das Mittagessen vorzubereiten. Ich habe handgemachte Cheeseburger gegrillt, die ich mit Kartoffelsalat und Eistee serviert habe. Vivian dankte uns und ging weg, als ich anfing, das Geschirr zu putzen und alle Oberflächen abzuwischen. Das Geschirr kam in die Spülmaschine. Als ich fertig war, war alles blitzsauber. Gabby achtete sehr auf Sauberkeit. Ich ruderte viele Male und wurde sogar mit einem Stock geschlagen, weil ich seinen hohen Standard nicht erfüllte. Mexiko hat viele Insekten und er wollte sie nicht in seinem Haus haben.
Er ließ mich zwischen seinen Beinen sitzen und legte meinen Kopf auf seinen Oberschenkel. Obwohl ich den Fernseher nicht sehen konnte, habe ich es geliebt, hier zu sitzen. Ich konnte ihre weiche, seidige Haut küssen und riechen, aber ich durfte ihre Fotze nicht ohne Erlaubnis berühren. Es gab Zeiten, in denen ich sicher war, dass er meine Gedanken lesen konnte, mein Verlangen, ihm zu dienen und ihm zu gefallen, war so groß. Als ich die Glocke erklang, sprang ich auf und merkte, dass die Uhr gerade 2:00 Uhr geschlagen hatte.
Joyce kam selbstbewusst herein und blieb stehen, um mich zu umarmen und zu küssen. Larry sah verwirrt und zögerlich aus. Zum einen war sie etwas überrascht von meinem Kleid – nichts weiter als ein weißes T-Shirt und Laufshorts. Joyce begrüßte Gabby wie Larry, dann fragte ich, ob sie etwas trinken wollten. Larry bat um ein Bier; Joyce für den Weißwein. Gabby trank Ginger Ale und schlug mir einen Gin Tonic vor. Da wusste ich, dass er mir erlaubte zu trinken, was ich zu Hause selten tue.
Ich hatte gerade die Getränke serviert, als Larry sprach. Ich weiß nicht, was hier los ist. Joyce sagte, ich solle kommen, aber sie sagte nicht, warum. Freut mich immer, dich zu sehen, John, dich auch, Gabriella, aber wir haben uns erst letzte Nacht gesehen.
Diego, ich denke du solltest die Führung übernehmen? schlug Gabby vor.
Ich nickte als Antwort, als er mit seinen Fingern durch mein Haar fuhr. Ich saß wie immer zwischen deinen Beinen auf dem Boden. Zuallererst habe ich letzte Nacht von Gabby erfahren, dass du eine lange Geschichte von unterwürfigen Gefühlen hast. Larrys Kopf schnellte zurück und er sah seine Frau anklagend an. Das ist kein Grund zur Sorge, Larry. Du siehst, ich bin ?ausgeschlossen? gestern Nachmittag. Alle Ehepartner wissen alles über mich. Ich zögerte ein paar Sekunden, bevor ich fortfuhr. ?ICH? Ich bin Gabriellas Sklave. Ich habe mich ihm vollkommen ergeben.
Als ich mit Julie verheiratet war, fing ich an einem offensichtlichen Ort an – am Anfang. Ich habe nicht darüber gesprochen, ihn zu ermutigen, jemanden mit einem großen Schwanz zu ficken, aber ich habe über Fangen, Enthaarung, Schwanzkäfig und Schläge gesprochen. Dann erklärte ich, wie ich entkommen konnte, nachdem ich seinen Schwanz lutschen und das Sperma seiner Freundin von ihrem Körper essen musste. Ich beschrieb meine Reise nach Los Angeles und Punta de Mita und mein erstes Treffen mit Gabriella. Dann dachte ich, sie sei die schönste und sexyste Frau, die ich je getroffen habe, und ich fühle immer noch so. Wenn überhaupt, sind meine Gefühle für ihn stärker als jetzt.
Zur Geschichte ?unser Kurs? Ich machte weiter mit. und mein Angebot, sogar der Teil, wo Gabby mich ablehnte. Ich erzählte ihr bis ins peinlichste Detail, wie ich weinte und sie anflehte, meine Frau zu werden, und dann kam ich auf den Punkt. Ich habe an meinem Computer gearbeitet, als Gabby auf der Couch saß. Er sagte, er habe etwas Wichtiges mit mir zu besprechen und schlug vor, ich solle mich auf den Boden setzen, wo ich jetzt bin, zwischen seinen Beinen. Er sagte mir, dass all die Dinge, die ich mit meiner Frau und ihrem Freund tat, zeigten, wie gehorsam ich war. Es war meine unerfüllte Kapitulation, sagte er, das war der Grund, warum ich Alpträume hatte und im Schlaf wild herumfummelte. Obwohl er dachte, es wäre das Beste für mich, sein Sklave zu sein, sagte er auch, dass die Entscheidung bei mir liegen sollte. Auf jeden Fall würde er mich heiraten und mich sehr lieben.
Hätte ich mich für die Sklaverei entschieden, hätte ich mich im Wohnzimmer mit einem Schwanzkäfig auf meinem Staubblatt ausgezogen und mich zwischen seine Füße gekniet. Wenn nicht, würde ich voll bekleidet neben dir auf der Couch sitzen. Ich haderte fast eine Stunde mit mir selbst und stellte überrascht fest, dass ich irgendwie nackt war. Ich habe kein Ausziehgedächtnis. Mein Schwanz war auch steinhart, das sollte dir was sagen.
Nun, Joyce hat Gabby gesagt, dass sie schon lange wollte, dass du sie dominierst. Wenn Sie immer noch interessiert sind, scheint er bereit zu sein, es jetzt zu tun?
Ja, ich bin es, Larry. Ich habe vorher gezögert, weil ich nicht wusste, wie es ausgehen würde. Ich habe mich gestern hingesetzt und mich über das gewundert, was Gabby und ihre Tante uns über Diego erzählt hatten. Ich denke, zwei Dinge fallen auf. Zuerst beschrieb er Diego als den stärksten und mutigsten Mann, den er kannte. Ich dachte immer, du wärst ein Weichei, wenn du mir nachgibst, und das wollte ich nie. Jetzt verstehe ich, wie stark eine Person sein muss, um alle Kontrolle an eine andere abzugeben. Der zweite war die Tiefe von Diegos und Gabbys Liebe zueinander. Also, hier sind Sie. Es sollte deine Entscheidung sein. Wir müssen jetzt nach Hause gehen. Wir haben genug von Gabby und Diego. Ich fahre, damit du nachdenken kannst. Überstürz es nicht. Zieh dich aus und setz dich zwischen meine Beine, wie Diego es mit Gabby getan hat, oder komm und setz dich zu mir. Ich werde dich so oder so lieben, aber das ist deine einzige Chance, deine Unterwerfungsphantasien zu erfüllen?
Joyce stand auf, um uns zu umarmen und uns zum Abschied zu küssen, aber Larrys Augen glänzten und verschleierten sich, als Joyce ihn aus dem Haus führte.
Was denkst du, Diego? wird er tun??
Ich denke, das wird er. Scheint das zu sein, was ich gefühlt habe, als du mich gebeten hast, mich zu entscheiden?
Wir verbrachten den Rest des Wochenendes damit, Vivian zu sehen. Gabby schlug vor, dass sie zu ihrem Schutz die ganze Zeit zu Hause bleiben sollte. Dies stellte sich als guter Vorschlag heraus, denn George war am Montagmorgen ein verrückter Verrückter im Büro.
Er stürmte in mein Büro, um herauszufinden, ob ich Vivian am Wochenende gesehen hatte. Nein, George; Ich habe ihn zuletzt am Freitagabend in Paulo gesehen. Wieso den? Wieso den? Gibt es ein Problem? Ist er ok??
Kümmern Sie sich um Ihre eigenen Angelegenheiten, wenn Sie von ihm hören, lassen Sie es mich sofort wissen. Er sprang heraus, bevor ich antworten konnte.
Ich hatte gerade meinen Computer eingeschaltet, um die Firma zu recherchieren, die Larry fragte, als er am Freitagabend mein Büro betrat. Ich war ein wenig überrascht, als er die Tür schloss und abschloss, aber wenn ich darüber nachdachte, vielleicht nicht.
Verdammt John? Wie lange dauert es überhaupt, sich an dieses Ding zu gewöhnen? Sie hielt ihren Schritt, also nahm ich an, dass sie den Schwanzkäfig meinte, den Gabby Joyce geliehen hatte? Cock Cage, Hand- und Fußfesseln und Paddel. Neue von Tia Maria sind bereits unterwegs.
Gabby hat es nur tagsüber bei mir benutzt und ich war immer nackt in unserer Villa. Er nahm es jeden Abend heraus, damit wir Sex haben konnten. Im Wesentlichen war es eine Erinnerung an meinen neuen Status als sein Sklave. Erinnerungen wie diese sind hilfreich und weniger schmerzhaft als zu rudern oder mit einem Stock getroffen zu werden. Er klopfte ihm auf den Rücken. Ich konnte sehen, dass es zart und schmerzhaft war. Ich kann mich darauf beziehen; Gabby hat mich fünf Mal geschlagen, weil ich ihr nicht vertraut habe, als sie ihren Frauen von mir erzählt hat. Das wird nie wieder passieren. Ich nehme an, Sie werden weitere Fragen haben, also werde ich meine Herrin um Erlaubnis bitten, zu antworten. Ich schlage vor, Sie tun dasselbe.
?Sogar hier??
Besonders hier; Es ist einfach, sich zu unterwerfen und zu gehorchen, wenn deine Herrin da ist, um dich zu kontrollieren. Hier wird die Versuchung am größten sein. Musst du mir vertrauen? Ehrlich zu Ihrer Dame zu sein, ist die beste Vorgehensweise, auch wenn das, was Sie ihr sagen, zu einer Bestrafung führt. Ich würde lieber geschlagen werden, als meine Herrin anzulügen.
Larry nickte stumm, dann ging er, und ich ging zur Arbeit, obwohl ich zugeben musste, dass ich etwas abgelenkt war. Als Joyces Sklave war Larry eine Sache, aber die Vorstellung, dass George von einem Rohrstock gebrochen wird, war eine andere. Wenn das passierte, hätte er es definitiv verdient, für den Rest seines Lebens eingesperrt zu werden. Je mehr ich ihn kennenlernte, desto mehr wurde mir klar, wie sehr er wirklich ein Schwein war.
Das Paket von Tia Maria wurde am Mittwochnachmittag zugestellt. Es war fünf Fuß lang, zwei breit und fast einen Fuß tief. Es war ein BDSM-Laden in einer Kiste. Es gab eine Notiz für Vivian und eine Notiz für Joyce mit Anweisungen und Tia Marias privater Telefonnummer, falls sie Rat brauchten. Ich wusste nicht, wie es so schnell zu uns gekommen ist. Vivian schickte George am Donnerstagmorgen eine SMS: Sie kommt heute Nachmittag nach Hause. Er macht einen Krug Martinis für dich und zieht dieses verrottete schwarze Puppenoutfit an, das du so sehr liebst. V.?
Ich stimmte zu, die Arbeit um fünf Uhr nachmittags zu verlassen, damit ich nach Hause gehen und mich darauf vorbereiten konnte, Vivian dabei zu helfen, mit Georges bewusstlosem Körper umzugehen. Es war schwer und Vivian konnte es nie alleine bewegen. Ich war um 5:30 Uhr zu Hause und zog mir Jeans und ein T-Shirt an. Gabby und ich gingen direkt zu Vivian’s und parkten um die Ecke. George fuhr in Gabbys Auto an uns vorbei, ohne uns zu erkennen. Wir haben ihr Gespräch auf meinem Handy mitgehört. Vivians Telefon stand auf dem Couchtisch im Wohnzimmer. Wir haben alles gehört, was aus Georges Mund kam. Es war ein wirklich ekelhaftes Schwein.
Ich kannte dich? Du würdest zurückkriechen, du dumme Schlampe. Man musste nur wissen, wo es war. Schade, dass ihre Brüste nicht so groß sind wie die von Gloria. Er kommt später wieder, um dir Blowjob-Unterricht zu geben. Planen Sie mindestens die Sonntagnacht im Gästezimmer zu schlafen.
Du hast recht, George. Ich habe definitiv meinen Platz gelernt. Ich nehme jetzt deine Martinis. Ich habe den Krug für dich im Kühlschrank gefunden. Vielleicht willst du, dass ich dir die Füße massiere.
?Hahaha Du hast wirklich deinen Platz herausgefunden, nicht wahr? Wenn du eine wirklich gute Schlampe bist, lasse ich dich meinen Schwanz und Glorias Fotze reinigen, nachdem du gefickt hast? Dann sah ich Gabby an und war mir sicher, dass sie den gleichen Ausdruck absoluten Ekels hatte wie ich. Er griff über die Konsole, um meine Hand zu nehmen. Seine Stärke war beruhigend.
Wir hörten, dass Vivian George ihren ersten Martini einschenkte, sich dann zu ihren Füßen setzte und ihre Schuhe auszog. Soll ich deine Socken auch ausziehen?
Sicher, du dumme Schlampe; Glaubst du, ich will deine sabbernde Zunge auf meinen Socken? Hol diesen hässlichen Kopf da rein und leck meine Füße. Das ist ein wirklich guter Martini. Hast du etwas Besonderes für mich hineingelegt?
?Nein, nur eine spezielle Gin-Marke; was auch immer es sein soll. Kann ich dir noch eins einschenken?
Sicher, halte mein Glas voll. Mann? ist das Leben? Wir hörten, was wir für das Geräusch hielten, das George machte, als er an seinem Drink nippte. Eine Minute später hörten wir Vivian, die uns sagte, ihr sei kalt. Gabby fuhr in die Auffahrt, wo ich ihr die Tür öffnete. Vivian wartete an der Tür auf uns. Ich ignorierte den Körper ihres Babys, der durch ihre fast durchsichtige Windel deutlich sichtbar war.
Fettfick, zwei Drinks und ihm wird kalt. Erinnere mich daran, Tia Maria Blumen als Dankeschön zu schicken. Diego, denkst du, wir sollten ihr zuerst die Kleider ausziehen?
?Wird sie es wieder tragen??
?Auf keinen Fall; Er arbeitete an seinem letzten Tag im Unternehmen. Von jetzt an wird er hier sein und unter meiner Peitsche arbeiten? Ich warf Gabby einen Blick zu, der sagte, dass Vivian langsam unheimlich wurde. Ich hatte Angst, dass George ihn um die Ecke gefahren hatte. Ich rückte den Tisch vom Sofa weg, zog George nach vorne und beugte mich unter seinen Arm. Eine Sekunde später setzte ich ihn auf dem Weg zu seinem Schlafzimmer in ein Feuerwehrauto und warf ihn dort wahllos aufs Bett.
Gabby gab mir eine Schere und ich fing an, ihre Hose von ihrem Körper zu schneiden. Ich zog sie heraus und nahm mir die Zeit, vorsichtig seine Brieftasche und Schlüssel aus seinen Taschen zu ziehen. Sein Jackett, sein Hemd, seine Krawatte und sein Unterhemd folgten schnell. Vivian und Gabby hatten bereits ihre Fußgelenke an ihren Körper gefesselt, und jetzt bewegten sie sich, um ihre Fußgelenke festzuhalten. Ich bearbeitete eine Vinylfolie unter Georges bewegungslosem Körper, während Gabby mir ein Paar Gummihandschuhe und die strapazierfähige 1-Liter-Enthaarungsflasche reichte, die ich für Georges Leiste, Hodensack und Arschloch benutzte. Wir scherzten über die fünfzehn Minuten, die das dicke Gel brauchte, um ihr Haar vollständig aufzulösen. Ich wischte es mit einem Tuch sauber, das ich in den Papierkorb geworfen hatte. Er war jetzt bereit für den Hahnkäfig.
Die Person, die Tia geschickt hat, war ein Monster. Anstelle von zwei Teilen – Ring und Rohr – war es oben aufklappbar und unten beidseitig verriegelt. Der Platz für seine Eier war extrem klein, aber die Röhre, die eigentlich ein Gitter aus rostfreien Stäben war, enthielt ungefähr vierzig scharfe Stacheln im Inneren, um seinen Schwanz zu quälen, wenn er hart wurde. Nachdem ich versucht hatte, seinen Schwanz in die Röhre zu zwingen, wurde mir klar, dass wir einen anderen Ansatz brauchen.
Ich fragte Vivian, ob sie eine Saite oder eine starke Saite hätte. Eine Minute später nahm er welche aus dem Nähkorb. Ich band an einem Ende eine Schlaufe und steckte sie unter seinen Helm, dann fädelte ich die Schnur in das Rohr und lutschte Georges Schwanz. Die Stacheln waren so scharf, dass sie ihn an mehreren Stellen durchschnitten, obwohl er so weich wie nur möglich war. Der Schraubenschlüssel hatte eine unregelmäßige Form, von der ich bezweifle, dass sie hätte kopiert werden können, wenn nicht ein paar Maschinisten Tage damit verbracht hätten, sie zu erstellen.
Nach mehreren langen Diskussionen mit Tia hatte Vivian entschieden, die Saiten nicht dauerhaft zu kleben. Jede Hoffnung auf Flucht zu nehmen – oder nur einen Orgasmus – wird sein Denken komplett verändern. Es könnte dich sogar töten. Besser, denke ich, ihm diese Hoffnung zu erlauben, auch wenn sie nie wahr wird? Ich drehte es um und wir befestigten es am Bettpfosten. Ich griff zwischen ihre Beine und führte einen langen Katheter ein. George kann sehr lange hier sein.
Ich dachte, der Schwanzkäfig, den ich trug, war eng – ich brachte meine Eier zur Folter nach vorne, aber das war übertrieben. Es gab nicht einmal einen halben Zentimeter Abstand zwischen den beiden Teilen des Käfigs. Georges Hodensack erstreckte sich durch diese winzige Lücke. Ich hatte das Gefühl, dass seine Eier oft gefoltert würden.
Gabby und ich haben Schluss gemacht. Was auch immer mit George passiert ist, war jetzt in Vivian. Ich fragte mich, was passieren würde, wenn Georges Hündin auftauchte. Er könnte heute Abend ins Bett gehen, aber es wäre nicht Georges Hahn. Wir waren fast aus der Tür, als Vivian Gabby den einzigen Sicherheitsschlüssel gab.
Am nächsten Montagmorgen schloss Larry meine Bürotür wieder ab. Joyce hat mir gesagt, ich könnte mit dir reden, weißt du was? Ich nickte nur. Gabriella gab mir auch die Erlaubnis. Bringt Gabriella dich dazu, deine Pisse zu trinken? Joyce hat mich das heute morgen machen lassen. Gott, es schmeckt schrecklich. Ich konnte es kaum halten.
?Du wirst dich daran gewöhnen. Versuchen Sie, Ihre Zunge in Ihre Muschi zu stecken. Sie werden also nirgendwo genug davon bekommen können. Ich mache das absichtlich, weil es eine weitere Möglichkeit ist, ihr zu gefallen, ihr zu zeigen, wie sehr ich sie liebe – und wenn ich sie mit meiner Zunge reinige, wird sie so heiß, dass sie mich nicht aufhören lässt, bis ich zwei habe. , vielleicht drei Orgasmen. Früher habe ich das wahrscheinlich vier- oder fünfmal am Tag gemacht, als ich in Mexiko gelebt habe, aber jetzt muss ich arbeiten. Wie geht es dir sonst??
?Ich weiß es wirklich nicht. Ich habe Joyce gefragt, ob wir eine Woche Zeit hätten, um es zu versuchen, aber sie sagte, es wäre wie ein Spiel, also bin ich mindestens einen Monat hier. Gibt es etwas, das ich gelernt habe?Es gibt einen großen Unterschied zwischen Fantasie und Realität. Eigentlich dachte ich, ich würde gerne rudern oder mit einem Stock geschlagen werden.
Übrigens, hast du George heute Morgen gesehen? Hier ist es sehr ruhig.
Vivian hatte mir die Erlaubnis gegeben, Georges Situation zu besprechen, ohne ins Detail zu gehen. Ich verstehe, es wird nicht kommen.
Kommst du nicht rein? Für wie lange??
?Bis in alle Ewigkeit; Ich glaube, er wird in Rente gehen.
Nein Schatz? woher hast du das?? Ich hebe meine Augenbrauen, als sollte die Antwort offensichtlich sein. Oh? Vivian. Joyce hat mir erzählt, dass sie Gabriella nahe kommt. Irgendeine Idee, wer als CEO übernommen hat?
Ja, aber du kannst nichts sagen, bis es offiziell ist. Vivian gehört das Unternehmen. Er hat mich gefragt, aber ich habe es abgelehnt. Ich bin ganz neu hier. Ich habe Sie empfohlen.
?ICH? VORSITZENDER??
Haben Sie hier jemanden gesehen, der besser sein könnte? Ich tu nicht.? Larry lächelte, schüttelte mir die Hand und drehte sich zum Gehen um. Er wollte gerade gehen, als er sagte: Oh? Sie wollten, dass ich mir diese Firma ansehe? Empfehlen Sie keinem unserer Kunden den Kauf. Sie werden von der SEC und dem FBI untersucht. Ich kann nicht ins Detail gehen, aber sie stecken in großen Schwierigkeiten. Seien Sie nicht überrascht, wenn der vorgeschlagene Schritt nicht funktioniert. Er nickte dankend und ging.
>>>>>>
Ich möchte sagen, dass danach alles gut gelaufen ist. Es gab auch positive Dinge? Larry wurde CEO und hat großartige Arbeit geleistet. Er verbrachte nie die gesamte Probezeit gehorsam. Ich… ich bin kein Mann wie du, So hat er es erklärt, aber ich habe gelernt, dass Joyce auch nicht dazu geeignet ist, dominant zu sein. Manche Menschen sind mit Vanilla-Beziehungen besser dran. Vivian war Gabby und mir unendlich dankbar; Ich habe dort ein Vermögen gemacht, über eine Million Dollar pro Jahr. Glücklicherweise hatte Gabby eine ereignislose Schwangerschaft, bevor sie Anfang Dezember eine wunderschöne Tochter namens Maria Rosa zur Welt brachte. Ich war die ganze Zeit bei ihr und ich gebe zu, dass ich vom Geburtsvorgang überrascht war. Es erklärt sehr deutlich, wie Frauen stärker sind als Männer. Wir haben nie Verhütungsmittel verwendet, aber Gabby wurde nie wieder schwanger. Wir dachten an Maria als ein Geschenk Gottes.
Dann gab es die negativen. Weder Gabby noch ich hätten Vivians Richtung vorhersagen können. Georges zügellose Zügellosigkeit, Beleidigungen und Arroganz trieben ihn über das hinaus, was jeder vernünftige Mensch vernünftigerweise in Betracht ziehen konnte. Innerhalb eines Monats nach Georges Gefangennahme wurde sie zu einer totalen Prostituierten und entblößte ihre Beine vor denen, die ihr Getränke kauften, und vor den vielen Männern, die dies nicht taten. Gabby wusste ungefähr eine Woche, als sie sechs verschiedene Partner hatte. Ich wusste, dass er sich mindestens zweimal eine sexuell übertragbare Krankheit zugezogen hatte. Er schlug George an diesem ersten schicksalhaften Wochenende über vierhundert Mal, und dann rief er am späten Sonntagnachmittag Gabby und mich um Hilfe an. Sein Rücken, sein Hintern und seine Schenkel sahen aus wie Hamburger. Ich war ein freiwilliger Feuerwehrmann in Illinois, also musste ich HLW und Erste Hilfe lernen. Während George kaum bei Bewusstsein war, verbrachte ich über zwei Stunden damit, die Hunderte von Stichen und Schnitten auf seinem Rücken und Hintern zu behandeln.
Vivian muss online viel über erzwungene Feminisierung recherchiert haben, weil sie George in Yvette verwandelt hat, eine gefügige Frau mit riesigen Brüsten. Gabby und ich waren an einem Samstagabend kurz vor ihrem zweiten Geburtstag zu Maria eingeladen. Wir hatten Vivian seit über sechs Monaten nicht gesehen und von mehreren Leuten gehört, dass sie außer Landes war. Ich klingelte und die Tür öffnete sich. Es war ein Klischee jeder kitschigen BDSM-Geschichte, die wir online gesehen haben. Es verschlug uns den Atem, als wir es sahen. George/Yvette trug ein französisches Dienstmädchen-Outfit, das eher für Pornos als für echte Hausarbeit geeignet war, ihre Knöchel an einer kurzen Kette befestigt, ihre Füße in 12 cm hohen Lackleder-Absätzen eingeschlossen. Ihre braunen Haare hingen ihr über die Schultern. Das Oberteil ihres Outfits war bis zur Taille offen, und Vivian enthüllte uns später, dass sie HH-Brüste im Wert von 50.000 US-Dollar hatte. George muss 220 Pfund gewogen haben; Yvette sah aus, als würde sie Probleme haben, 140 zu erreichen. Sein Gesicht wurde geformt, seine Nase wurde dünner und flacher, seine Lippen wurden voller, sein Adamsapfel wurde entfernt, es war offensichtlich, dass er viel Arbeit im Gesicht hatte. Sie sah aus wie eine vollbusige Hure.
Gabby sieht mich an und packt mich am Arm. Ich konnte sehen, dass er sein Bestes tat, um sich nicht zu übergeben. Leider ging der Abend von da an steil bergab.
Getränke und eine Schale mit Chips und Salsa waren gerade von Yvette serviert worden, die dank ihres Hinkens mit winzigen, unbeholfenen Schritten ging. Yvette nahm dann ein großes silbernes Tablett mit erhöhten Rändern heraus. Vivian stürzte vor uns auf alle Viere – kein leichtes Unterfangen mit diesen Absätzen und dieser baumelnden Kette. Vivian produzierte, wie wir später erfuhren, ein Prostata-Massagegerät. Wir saßen geschockt da, als wir zusahen, wie Vivian sie in ihren Arsch schob und dann zusah, wie Yvette gemolken wurde. Ein stetiger Strom von Sperma strömte aus seinem Schwanz, der immer noch in seinem Käfig gefangen war. Zwischen den Melkungen müssen Monate vergangen sein, denn es füllte fast das gesamte Tablett. Ich habe wahrscheinlich schon tausend Mal mein eigenes Sperma gegessen, aber ich wurde rot, als ich sah, wie mein Ex-Chef ihn wie einen Hund umarmte.
Er hat ihr viel erklärt, während er sie gemolken hat. Ich weiß, dass jeder denkt, wir sind außer Landes. In Wirklichkeit waren wir in Puerto Rico, wo ihre Wirtschaft auf der Toilette war. Atta, meine Tochter Yvette; du machst das gut. Das wird etwas ganz Großes. Wie auch immer, zurück zu meiner Geschichte sollen wir? Es ist unglaublich, was ein paar Millionen mit den richtigen Ärzten bewirken können. Ich fand eine Schönheitschirurgin und eine Psychiaterin, die wirklich sauer auf die männliche Institution waren, die ihre Karrieren kurzgeschlossen hatte. George ging vor acht Monaten in die Klinik. Es war die ganze Zeit eingeschlossen, bis vor etwa drei Wochen. Zuerst würde der Psychiater seine Eier quälen, dann ihm einen runterholen. Das ging monatelang vielleicht vier- oder fünfmal am Tag so. Es ist erstaunlich, wie einfach es zu konditionieren ist. Sogar nach der Operation wurde sie gefoltert und genossen, bis sie keinen Unterschied mehr zwischen den beiden erkennen konnte. Eines der Dinge, die George immer kritisierte, war die Größe meiner Brüste. Er wollte immer größer, größer. Jetzt hat sie ein wunderschönes Paar HH-Düsen, die mich 50.000 Dollar gekostet haben und die jeden Cent wert sind. Beobachten Sie das einfach.
Als sie mit der Reinigung des Tabletts fertig war, verkündete Vivian, dass sie eine Belohnung verdient hätte. Wie viele denkst du, Yvette?
Kann ich zehn davon haben? Bitte, Herrin? Ihre Stimme war hoch wie die einer Frau.
Ich dachte, es wären eher fünfzehn. Möchtest du das nicht? Aber zuerst ein kleiner Bonus für Sie. Gabby und ich waren fassungslos über diese Kontroverse und angewidert, als wir die Art von Yvettes Auszeichnung sahen. Seine Handgelenke wurden hinter seinem Rücken verschränkt und dann mit einer weiteren kurzen Kette mit dem Hinken verbunden, wodurch sein Rücken stark gewölbt wurde. Als wir zum ersten Mal die bösartigen Krokodilklemmen sahen, die Vivian an jeder von Yvettes Brustwarzen befestigt hatte, kniete sie seitlich vor Vivian, dann zeigte sie uns den langen flexiblen Rohrstock. Es sah aus wie das, das Tia Maria Gabby geschickt hatte, aber einige Stellen waren mit Blut befleckt.
Wer hätte das gedacht? Mein großer männlicher Ehemann, eine große Mannsfrau mit zwei Beinen, die alles hat, verwandelte sich in eine masochistische Frau. Beobachte sein Gesicht, als ich ihn schlage. Wird er im Sklavenhimmel sein? Er knallte den Rohrstock hart auf Yvettes Eier. Zum ersten Mal bemerkte ich, wie stark sie verletzt und geschwollen waren. Yvette mochte es, wenn ihre Eier geschlagen wurden, aber sie weinte und flehte um Gnade, aber sie akzeptierte nichts davon. Wir gingen früh mit unserer Tochter als Ausrede.
Wir gingen nie wieder zu Vivian nach Hause, und zwei Monate später bekam ich dank David einen besseren Job in Jacksonville, Florida, bei einer der Firmen, die man für zu groß hielt, um zu scheitern. In den letzten vierzehn Monaten habe ich alle großen Jungs zweimal geschlagen, einmal beim Kaufen, wenn sie neutral sind, und beim Verkaufen, wenn sie sieben Monate später alle kaufen. Wir hatten alle Zugang zu den gleichen Informationen, aber unsere Interpretationen und Schlussfolgerungen waren offensichtlich sehr unterschiedlich. Ich habe gelacht, als ich auf Kosten unserer Kunden Millionen gemacht habe. Anscheinend war meine neue Firma beeindruckt. Mein Gehalt stieg um fünfzig Prozent, um dreiundzwanzig Analysten zu betreuen, und mein Bonus war phänomenal. Meine früheren Einnahmen waren im Vergleich dazu sehr gering. Obwohl wir mit leitenden Angestellten Kontakte knüpfen, ist meine Beziehung zu Gabby noch ?respektvoller? Mehr meine Frau als ich in Virginia gewesen bin.
>>>>>>
Im Laufe der Jahre wurde das Rudern und Keulen meines Hinterns stark eingeschränkt. Natürlich wurde ich mit der Zeit Gabriella gegenüber immer unterwürfiger. Ich reagierte sofort auf seine Befehle, ohne ihn zu befragen oder zu nötigen. So viel Zeit zwischen ihren Beinen zu verbringen, ließ mich ihr jede Laune vorwegnehmen. Unsere wachsende Tochter führte dazu, dass die meisten unserer Aktivitäten nur hinter verschlossenen Türen stattfanden. Ich habe auch während eines Urlaubs von meiner Geliebten/Frau erfahren, als Maria fast sechs Monate alt war, als ich Tia Maria und ihren Mann besuchte.
Während wir dort waren, hielten wir uns an Tia’s Hausordnung, also war ich jeden Morgen und Abend nackt und eingesperrt und ruderte, wenn ich zu Hause war. Den Rest der Zeit war ich damit beschäftigt, Hausarbeiten zu erledigen oder mich um die Bedürfnisse meiner Frau/Geliebten oder meines kleinen Mädchens zu kümmern. Eines Morgens putzte ich zum dritten Mal in vier Tagen das Gästebad und hörte, wie Gabriella und ihre Tante sich in der Küche unterhielten. Ich hasse es, Diego zu schlagen, Tia. Ich weiß, dass wir ihn beleidigen mussten, aber jedes Mal, wenn wir seine Eier schlugen, war ich kurz davor zu weinen.
Ich bin in der gleichen Situation für Jorge, Gabriella, aber wir dürfen nicht vergessen, dass wir für unsere Männer stark sein müssen. Sie sind in gewisser Weise stark, aber emotional extrem schwach. Sie brauchen unsere Stärke und Unterstützung, und das zeigen wir unter anderem durch körperliche Bestrafung.
Vielleicht, Tia? aber ich mag es nicht. Ich liebe Diego von ganzem Herzen. Er ist in vielerlei Hinsicht perfekt für mich. Ich hasse es, ihn ohne Grund zu verletzen.
?Weißt du, dass du noch den letzten Schritt machen musst?
?Ja. Das ist einer der Gründe, warum wir Sie besuchen. Wann wäre ein guter Zeitpunkt?
Heute Nacht? Nachdem Maria ins Bett gebracht wurde; Jorge muss arbeiten, damit Diego unsere volle Aufmerksamkeit bekommt.
Das Gespräch endete damit, und ich war einige Minuten später aktiv bei der Arbeit, als sie kamen, um meine Bemühungen zu überwachen. Später in dieser Nacht, nachdem ich unsere Tochter in ihr Bettchen gelegt hatte, wusste ich, dass ich mich noch einer weiteren Tortur stellen musste.
Geh ins Badezimmer und knie dich auf die Badematte. Gabriella hat es mir gesagt. Ich fühlte einmal, wie etwas Kaltes auf meinen Anus aufgetragen wurde. Du musst dich entspannen, Diego. Das wird nicht schaden. Ich spürte, wie die lange, dünne Sonde in meinen Arsch eindrang, und Sekunden später spürte ich, wie das warme Wasser in meine Eingeweide sickerte. Ich werde deine Hand nicht halten, Diego. Nur zwei Liter Seifenlauge. Wenn der Beutel leer ist, können Sie sich auf die Toilette setzen und ihn herausnehmen. Dann werden wir duschen.
Die Dusche war viel kürzer als ich wollte. Nach dem Abtrocknen brachte mich meine Herrin Tia ins Bett. »Komm runter auf Hände und Knie, Diego, und leg deinen Kopf aufs Bett. Ich bin sicher, Sie wissen, was passieren wird. Widerstehen Sie nicht. Es wird dir nur schaden. Entspannen Sie sich und atmen Sie langsam und tief durch. Das habe ich gerade gemacht, als Gabriella meinen Käfig rausgeholt hat. Tia leckte mein Arschloch mit ihren Fingern, während sie meinen Rücken rieb und mich beruhigte. Plötzlich kamen seine Finger heraus und ich spürte einen Druck, der mich zwang, sie zu öffnen. Oh mein Gott, es tat weh Wie würde ein Mann seiner Frau das antun wollen? Ich schrie vor Schmerzen und schrie wie ein Baby.
Dann ließ der Schmerz nach und ich erkannte, dass Gabby vollen Zugriff erlangt hatte. Ich konnte seinen Bauch jedes Mal an meinen Wangen spüren, wenn er nach vorne drückte. Er schlug mich gewaltsam, als er um mein Bein lag. Ich hatte weder bemerkt, wie hart mein Penis war, noch hatte ich bemerkt, wie viel Vorejakulation in die Laken sickerte.
Gabby fing an, mich zu masturbieren, als ihre Atmung flach und unregelmäßig wurde. Tia hielt einen kleinen Kelch unter meinen Schwanz. Gabby explodierte heftig, als sie ihre Hüften ein letztes Mal bewegte. Wir trafen uns, wie wir es schon oft zuvor getan hatten. Ich war körperlich und emotional erschöpft von dieser absolut demütigenden Erfahrung. Gabby lag auf meinem Rücken. Er streckte die Hand aus, um meine Wange zu streicheln. Jetzt besitze ich dich alle, Diego, deinen Verstand, dein Herz, deinen Körper und deine Seele. Ich habe jeden Teil von dir und ich liebe dich mehr dafür, dass du dich mir hingegeben hast. Jetzt wird es einige Änderungen in unserer Beziehung geben, aber ich werde sie Ihnen so erklären, wie sie sind. Er zog sich zurück und ich fühlte eine Leere in mir. Tia wischte meinen Arsch mit einem warmen Waschlappen ab, dann legten sie und Gabby mich vorsichtig aufs Bett. Er setzte sich neben mich und fütterte meinen Samen mit seinen Fingern, bis das Glas leer war. Schließlich schaltete er die Lampe aus und gesellte sich zu mir in einen tiefen Schlaf. Am nächsten Morgen war alles wieder normal, außer dass ich kaum laufen konnte. Sie nahm mich während unseres Besuchs noch dreimal mit – ich dachte daran, ihre sadistische Tante zu besänftigen. Danach tat er es nicht wieder, wohl wissend, dass ich es hasste und wie sehr es mich verletzte.
Maria folgte ihrer Mutter in vielerlei Hinsicht, obwohl sie als Erwachsene größer und vollbusiger war. Obwohl Gabby deutlich machte, dass ich immer noch Marias Vater war, als sie ihre Sklavin war, machten wir nie ein Geheimnis aus unserer Beziehung. Er widersetzte sich dem nur einmal und weigerte sich im Alter von acht Jahren, sein Bett zu machen und sein Zimmer zu putzen. Als Gabby von ihrem Zahnarzttermin nach Hause kam, fand sie mich auf der Couch sitzen und die Stirn runzeln.
Was ist los, Diego?
Schauen Sie sich Marias Zimmer an. Glaubte er, es sei wichtiger, mit Amber zu spielen? Gabby betrat das Zimmer unserer Tochter, drehte sich dann um und verließ das Haus. Ein paar Minuten später drehte er sich um und zog Maria am Ohr. Es ist das einzige Mal, dass ich sie wütend gesehen habe, seit wir uns kennengelernt haben, und, Junge, war sie das jemals Sie klärte Maria einige Augenblicke auf und sagte ihr dann, sie solle über meinen Schoß kommen.
Lassen Sie Ihre Shorts und Ihr Höschen fallen. Gib ihm eine gute Zehn, Diego. Wenn sie nicht hart genug sind, mache ich das mit einem Stock wieder wett. Es war das einzige Mal, dass ich meine Tochter verprügelt habe. Wir weinten beide, als ich fertig war, aber sie sagte mir immer wieder, wie leid es ihr in meinen einladenden Armen tat.
Ich habe mehrere Male von Larry gehört, hauptsächlich leeres Geschwätz über das Unternehmen, andere Führungskräfte und ihre Frauen. Fast drei Jahre nach unserer Trennung bekam ich jedoch einen Anruf, von dem ich hoffte, dass ich ihn nie bekommen würde. ?Dies? Vivian, John; Der Mann wurde wegen Mordes festgenommen. Glaubst du, er ist verrückt? Wirklich ich. Anscheinend hat sie George gefickt, aber sie sagte ihm ?Yvette? viele Male in ihren Arsch, aber das letzte Mal, als sie einen so großen Dildo benutzte, riss sie ihn ab. Als sie fertig war, reagierte sie nicht mehr – anscheinend hatte sie einen Orgasmus? also verprügelt sie ihn ungefähr zwanzigmal. Er dachte nur daran, sie um Hilfe zu rufen, als sie ihn herumrollte und Blut aus seinem Anus floss. Soweit ich weiß, blutete er, als die Notaufnahme ihn erreichte. Es gab Beweise für extreme Folter an seinem Körper, sogar noch schlimmer als Ihrer. Fast täglich werden ihm neue Verbrechen vorgeworfen, und der Richter lehnte eine Kaution ab, da er seinen Reichtum als Fluchtrisiko anführte. Als ich an diesem Abend nach Hause kam, sagte ich es Gabby. Leider war keiner von uns allzu überrascht von der Nachricht. George war ein Serienbetrüger und prahlte damit, ihm ein gefühlloses Schwein gezeigt zu haben, aber niemand verdient die Behandlung, die er bekommt.
Auch als Sklave meiner Frau habe ich immer unser Geld verwaltet. Es machte einfach Sinn. Während Gabby keine Erfahrung hatte, hatte ich eine Welterfahrung. Deshalb war ich schockiert, als er mir sagte, er brauche 850.000 Dollar. Er muss meinen Gesichtsausdruck gesehen haben, denn er lachte und setzte sich dann auf meinen Schoß, um mich zu küssen. Ich weiß, dass du mir jeden Penny geben wirst, den wir haben, und niemals meinen Zweck in Frage stellen wirst, aber ich werde dir sagen, warum ich das will. Es sieht so aus, als ob diese schöne Villa in Punta de Mita auf dem Markt ist. Ich dachte, es wäre ein tolles Ferienhaus für uns und es wird immer noch da sein, wenn Sie in Rente gehen, dh wenn Sie sich von der Arbeit zurückziehen. Du wirst für immer mein Sklave sein. Natürlich nahm er das Geld. Ich könnte es niemals leugnen und werde es auch nicht. Schließlich war ich sein Sklave und er meine unglaubliche Herrin. Er hatte auch recht. Ich würde ihn lieben und ihm für immer dienen.

Hinzufügt von:
Datum: September 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert