Filmen Wie Das Wasser Der Freude Von Hinten Tropft ★ Pornografie Anschauen Und Langsam Tropfendes Liebeswasser Str

0 Aufrufe
0%


In meiner Freizeit arbeite ich als Beraterin in einem innerstädtischen Jugendzentrum. Ich genieße meinen Job und obwohl ich weiß bin, habe ich einige starke Freundschaften mit den schwarzen Jugendlichen geschlossen, mit denen ich arbeite. Meine Hauptaufgabe besteht darin, den jungen Männern der Gesellschaft Gruppenberatung über ihre Ziele und wie sie diese erreichen können, anzubieten. Ich nehme mir auch Zeit, Pick-up-Basketball zu spielen, treffe immer noch drei, und höre mir Geschichten über das tägliche Leben in der Nachbarschaft an, wenn jemand über seine Erfahrungen sprechen möchte.
Eines Nachts, als ich mich für die Zentralverriegelung fertig machte, kam ein sehr gut aussehendes blondes junges Mädchen auf mich zu. Sie stellte sich als Katie vor und fragte, ob sie mit mir über ein Problem sprechen könne, das sie habe. Mir ist aufgefallen, dass Sie uns letzte Woche beim Basketballspielen zugesehen haben. Es war schwer, sie zu vermissen, weil sie so charmant und in der Sommerhitze immer so schön gekleidet war. Heute Abend trug sie einen kurzen schwarzen Rock mit einem rosa Oberteil. Ich sagte sofort ja, schloss die Tür ab und brachte ihn in einen Konferenzraum, der für Interviews und Beratungen vorbereitet war.
Wir saßen drinnen und ich fragte ihn, was ihn störte. Dad, ich muss ein Geständnis machen, murmelte er. Ich glaube nicht, dass dies eine Beichtstätte ist, Katie, sagte ich, ohne mir die Mühe zu machen, zu erklären, dass ich kein Priester bin, aber wir können darüber reden, womit du Probleme hast. Sie fing an, mir zu erzählen, wie sie und ihre Mutter gerade in die Stadt gezogen waren und Schwierigkeiten hatten, Freunde zu finden. Er nannte mich weiterhin Daddy, aber ich machte mir nicht die Mühe, ihn noch einmal zu korrigieren. Ihr Zustand klang normal, aber dann ging sie weiter und sagte, dass das Leben mit so vielen Schwarzen ihr wirklich Probleme bereitete. Ich fragte sie, wie es ihr gehe, und sie sagte, sie fing an, davon zu träumen, Sex mit schwarzen Männern und Jungen zu haben, die sie in der Gemeinde sah. Ich sagte ihr, dass dies zu erwarten sei, da sie ein extrem gut aussehendes junges Mädchen sei und dass sexuelle Gedanken in diesem Alter eine normale Reaktion seien.
Ja, aber ich benutze es auch, um meine Fantasien zu befriedigen, Dad, murmelte sie und zog einen dicken schwarzen Dildo und eine große Flasche Astro-Glide aus ihrer Handtasche. Er legte das Saugnapf-Ende des Dildos auf den Tisch und ließ das gigantische Ding grotesk auf dem Tisch neben uns hin und her schaukeln. Nun, das scheint ein bisschen extrem zu sein, sagte ich. Aber meine Muschi fühlt sich so gut an, erklärte sie, das ist noch nicht alles. Ich rasiere auch meine Muschi und trage manchmal kurze Röcke ohne Höschen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Dad, ich habe das Gefühl, ich sollte für mein schlechtes Benehmen bestraft werden Hilf mir, meine schmutzigen Gedanken loszuwerden. Kannst du irgendetwas tun?
Als ich nach unten schaute, bemerkte ich, dass ihr Rock nach oben ging und ich konnte das durchsichtige Höschen darunter sehen. Ich hätte dir helfen können, aber du musst tun, was ich sage und außer deiner Bestrafung, begann ich. Ja, Vater, antwortete er. Ich hob sie hoch und beugte sie dann auf mein Knie. Ich werde dich hart schlagen. Das wird dir helfen, diese schrecklichen Wünsche loszuwerden, sagte ich und glaubte kein Wort von dem, was ich sagte, aber ich konnte es kaum erwarten, meine Hände auf ihren sexy kleinen Arsch zu bekommen . Oh ja, Daddy gibt eine gute Ohrfeige. Das wird helfen, zwitscherte sie und ließ ihren Körper in meinen Schoß gleiten. Sie griff hinter sich und zog ihren Rock hoch und sagte: Hier Papa, schlag meine Brötchen mit deinen bloßen Händen. Ich konnte sehen, dass sie ein transparentes Höschen trug und als sie ihre Beine öffnete, waren ihr Arschloch und ihre Vagina deutlich sichtbar.
Ich fing an, ihren Arsch leicht anzustupsen, aber sie bat mich, mich mehr anzustrengen, um diese schlechten Gedanken aus meinem Kopf zu bekommen, wie sie es ausdrückte. Also fing ich an, ihren Arsch härter zu streicheln, als sie anfing, sich in meinem Schoß zu winden und ihre Muschi auf meinem Knie zu reiben. Es war klar, dass sie anfing, erregt zu werden, als ihr Höschen nass wurde und ihr Stöhnen und Quietschen verrückter wurde. Dann fing ich an, meine Hand zwischen ihren Arsch zu lassen, als ich zwischen ihrer Vagina und ihrem Arschloch und ihren Klatschen spielte. Ja Papa, fühlst du wie unartig ich bin? Sie fragte. Ich konnte kaum sprechen, als ich drei Finger benutzte, um ihr Höschen in den jetzt sehr nassen Schlitz zu schieben. Zieh sie raus, Papa, und lass mich dir zeigen, wie schlimm die Situation für mich da drüben ist. Ich möchte, dass du siehst, warum ich diesen großen schwarzen Schwanz an meiner kleinen kleinen Muschi benutzen musste, rief sie. Ich hatte bereits eine gute Ahnung warum, aber ich wusste es, als er fragte, während er dieses kleine Höschen auf seine Knie drückte.
Siehst du, wie nass und aufgeregt ich werde, wenn ich an all diesen schwarzen Hahn denke? Sie fragte. Ich sagte ihm, ich könne alles sehen. Und ich kann. Ihre Katze war so glatt und nackt wie ihr köstlicher kleiner Arsch, und sie hatte ein kleines rosa Arschloch, das offensichtlich für unsere Beratung frisch gewaschen worden war. Als sie um mehr Prügel bat, sagte sie: Bitte Daddy, verprügel mich. Ich konnte meine Augen nicht von ihren Löchern abwenden, als sie bettelte. Ich versetzte ihm ein paar schnelle, harte Schläge, die ihn auffahren und seine Wangen rot werden ließen. Dann reibe ich sie leicht und fahre mit meiner Hand zwischen ihre Beine, während sie ihre Beine spreizt und ihre Hüften anhebt. Ich fuhr zwei, dann drei Finger in ihre schlank aussehende kahle Muschi. Sie schnappte nach Luft: Ja, ja, Daddy, fühle mich drinnen. Fühle, wie schmutzig ich drinnen bin. Verhau meine kleine Muschi, Daddy. Dann fing ich an, ihren empfindlichen Bereich zu streicheln, aber sie bat mich, es härter zu machen, also gab ich ihr ein paar harte Schläge in ihre Muschi und ihr Arschloch. Das machte ihn in meinen Armen verrückt, also beschloss ich, härter zu ihm zu sein. Mit meinem Mittelfinger schmierte ich sie mit Muschisäften ein und zwang sie in ihr empfindliches kleines Arschloch. Nichts konnte dieses Mädchen aufhalten. Er fing an, mich zu bitten, meinen Finger mehr zu versohlen. Ich lasse es richtig hart werden, indem ich mich umdrehe und ihm auf den Arsch schlage. Ja, Vater, ich kann das Böse spüren, das durch deine Bestrafung vertrieben wurde, sagte er. Ich wusste nicht, ob er von den Schmerzen sprach, die ich ihm zufügte, oder von der pochenden geilen Härte in seinem weichen jungen Bauch.
Zeig mir, wie es für mich wäre, wenn ich mit meinem dunklen Fantasievater weitermachen würde, bat sie und blickte auf den riesigen Dildo. Da ich entschied, dass das keine schlechte Idee war, nahm ich die riesige Ölflasche und spritzte sie den Spalt hoch und runter und dann auf den Dildo. Ja, Daddy, fick mich mit dem großen schwarzen Schwanz, ermutigte sie mich und spreizte ihre Beine über meinem Knie. Ich ließ den fetten Kopf des Dildos ihre süße Fotze auf und ab gleiten, bis die Blütenblätter vollständig getrennt waren und sie bereit für den Eintritt war. Dann zwang ich ihren Kopf in ihre scheinbar kleine Vagina. Kannst du das High in dir spüren, Katie? Ich fragte. Ja, Dad. Hab keine Angst, mich mit allem zu bestrafen. Ich mag es, es in deinen Eiern zu spüren. Ich konnte nicht glauben, dass er 12 Zoll von diesem fetten schwarzen Dildo bis zu seiner kleinen Fotze wollte. Als sie mich ansah, flehte sie mich an, alles zu geben, und sagte, dass ihre Katze etwas Besonderes sei und sie alles haben und wollen könne, mit einem Lächeln.
Ich fing an, den Dildo langsam in ihre Muschi zu zwingen, bis ich alles genommen hatte. Dann fing ich an, sie langsam zu pumpen, bis sie anfing, darauf zu bestehen, dass ich es fester mache. Ich schob den schwarzen Schwanz in die winzige rosa Muschi hinein und wieder heraus, griff mit meiner anderen Hand nach meiner Hose und löste sie, drückte meinen Schwanz so weit nach unten, wie ich ihn befreien konnte, und sagte ihm, er solle sein Rohr von oben nach unten schieben. Sie nahm das Stichwort und nahm die Position ein, um ihre jungen Brüste an meiner vibrierenden Stange zu reiben. Ich dachte, das wäre dem Himmel am nächsten, bis er hörte, wie seine Muschi zu spritzen und zu spritzen begann und er durch einen großartigen Orgasmus grunzte und seinen Arsch mit aller Kraft gegen den Dildo drückte, der ihn drückte.
Nachdem er sich beruhigt hatte, bot er mir an, mir bei meinem Problem zu helfen. Er nahm den Dildo aus meiner Hand und legte ihn auf den Boden. Er klemmte den Saugnapf fest auf die Fliese, hockte sich darüber und ließ ihn noch einmal sanft in seine Katze gleiten. Dann nahm er meinen Schwanz und fing an, ihn zu küssen und zu saugen wie eine schmelzende Eistüte. Sie saugte mit ihrem süß aussehenden Mund und ihren Lippen, bis ich kurz vor der Ejakulation stand. Ich wusste, dass ich vor der Ejakulation war, weil sie mich mit ihrem engelsgleichen Gesicht ansah und sagte: Daddy schmeckt so gut, aber ich habe einen besonderen Platz für dich, an dem du mir deine Liebe schenken kannst.
Lächelnd zog sie die Kissen vom Sofa und legte sich mit erhobenem Hintern auf den Bauch. Ich mache es gerne so, sagte sie, griff hinter sich und schob den Dildo zurück in ihren haarlosen rosa Schlitz. Ich verlor die Worte, aber sie sagte: Ich möchte, dass du mich aus meinem kleinen Arsch, Daddy, drückst. Ich konnte sehen, wie ihr kleines rosa Arschloch mir zuzwinkerte, als sie sich mit diesem Dildo fickte, also dachte ich, warum probierst du es nicht aus. Ich wusste nicht, wie es passen würde, aber ich lehnte die Flasche an seinen Arsch und sprühte einen langen Ölstrahl auf ihn. Dann ölte ich mein Glied ein und steckte es in seinen Hintereingang. Die ganze Zeit hielt er beide Hände zwischen seinen Beinen und schob den Dildo immer wieder hinein.
Ich legte ihre jungen, rosigen Wangen mit meinen Händen frei und begann, mich zu ihr zu zwingen. Es muss wehgetan haben. Sie keuchte und stöhnte sehr laut, aber sie ermutigte mich weiterhin, sie mit einem harten Arsch zu bestrafen. Ich schaffte es, langsam mehr als die Hälfte meines Penis in sein sehr enges Arschloch einzuführen. Als ich nach unten schaute, konnte ich das kleine rosa Arschloch sehen, das sich um mein Glied erstreckte. Ich liebe den großen schmutzigen Schwanz meines Arschloch-Daddys, stöhnte er. Ich habe einen ziemlich fetten 8-Zoll-Penis, also wusste ich, dass Sie wahrscheinlich nicht lügen. Jetzt will ich, dass du mich mit einem harten Doppelfick bestrafst. Komm schon Papa, gib mir alles, sagte das süße junge Ding. Durch Ein- und Auspumpen konnte ich den Rest meines Gliedes hineinzwingen. Jetzt hatte er ungefähr sechs Zoll Schwanz in ihren schlanken kleinen Körper gestopft und sie liebte es. Ich konnte fühlen, wie der schwarze Dildo sie tief in die Muschi drückte. Er fühlte sich sehr eng an, aber er bog seinen Hintern zurück und bettelte immer mehr, während ich ihn so hart schlug, wie ich konnte. Ich wollte schon kommen und er muss gespürt haben, wie ich in seinem Arsch aufgewachsen bin, weil er anfing, mich zu betteln, zu kommen, er rief: Gib mir deinen heißen Liebes-Daddy. Gib ihm meinen ungezogenen Arsch. Ich hielt es nicht länger aus und warf oder drückte meinen dampfenden Samen in den Anus. Ich hielt ihn fest, bis ich meine ganze Last aufgebraucht hatte und anfing, weicher zu werden.
Setz dich, Papa. Ich war so ein böses Mädchen, dass ich es verdient habe, dir zu dienen und dein süßes Fleisch zu reinigen, sagte sie, kniete sich zwischen meine Beine und reinigte mich mit ihrer Zunge. Dann saugte er meinen erweichten Penis in seinen Mund, nahm alles in seinen Mund und in seine Kehle, melkte mich trocken und reinigte meinen schmutzigen Arschfickschwanz gründlich. Ich fühlte mich großartig, nur mit geschlossenen Augen dort zu sitzen und seinen Dienst zu genießen.
Als ich meine Augen öffnete, sah ich John, den Nachtwächter, erstaunt durch die gesprungene Tür des Zimmers spähen. Er muss mir eine Weile zugesehen haben, denn ich konnte sehen, wie er seine Hose herunterzog und seinen großen schwarzen Schwanz streichelte. John ist ein großer schwarzer Typ, etwa 1,80 m groß und mit dicken Muskeln. Ich versuche, ihn in jedem Basketballspiel auszuwählen, das wir spielen, weil er einfach der Größte im Fitnessstudio ist. Und ich bemerkte beim Duschen nach den Spielen, dass er es auch war GRÖSSTER Typ in der Dusche. Dicker schwarzer Schwanz, er muss mindestens 22,9 cm lang gewesen sein, wenn er ganz weich war. Jetzt war er ganz hart und alles, woran ich denken konnte, war, dass er bis heute viel größer und dicker war als Katies Dildo.
Wie fühlst du dich Katie? Ich fragte. Ich fühle mich viel besser, Dad. Deine Bestrafung war umfangreich, aber ich fühle mich immer noch nicht ganz zufrieden, antwortete sie süß. Ich hatte gehofft, dass du so etwas sagen würdest. Wenn du mehr schwarze Hähne brauchst, ist es vielleicht an der Zeit, deine Fantasie zu beenden und dir einen echten zu geben. Ich empfahl. Dann fragte ich John, ob er kommen und sich uns anschließen könnte.
Ich habe nie gesagt, dass John der klügste Mann der Welt ist, aber er war ein freundlicher Riese. Sie kam herein, trug eine knöchellange Hose und ließ lange Zeit einen Fuß vor ihrem muskulösen Körper baumeln. Katie wäre fast gestorben und sagte: Oh mein Gott. Schau dir die Größe dieses Dings an. Ich weiß nicht, ob ich das alles bewältigen kann. Es ist zu dick. Er blieb direkt vor dem verängstigten kleinen Mädchen stehen und drosselte seinen großgeäderten schwarzen Schwanz in seinen offenen Mund. Der dicke Pilzkopf war wohl zu groß für ihren Mund, aber das war egal, denn sie hatte andere Vorstellungen von unserer geilen kleinen Katie. Er legte sie mit dem Rücken auf die Kissen und drückte sie zurück, bis ihre Beine ihren Körper berührten. Sie sagte ihm, er solle sie so halten und sagte ihm, er solle mit beiden Händen nach unten greifen und sich für sie öffnen. Sie tat, was ihr gesagt wurde, und öffnete wortlos ihren Mund, sodass sowohl John als auch ich die Tiefen ihrer Vagina sehen konnten. Ich brauche vielleicht etwas davon, sagte John und goss das Öl in seine umgedrehte Fotze und dann über seinen dicken schwarzen Stock.
Katie sah John mit ihren schönen blauen Augen besorgt an, als sie sich hinkniete und ihren riesigen Kopf gegen seinen Eingang lehnte. Er rieb ihre Vagina mit ihrem Mund, bis sie sich gegen das Ende seines Schwanzes streckte. Dann drückte er, bis der Kopf hineinging. Katie liebte es und bekam sofort einen Orgasmus, als sie mehr als die Hälfte ihres Schwanzes gegen ihre junge kleine Muschi schob. Ich konnte sehen, wie ihre Sahne über ihre Beine und ihren Arsch lief, aus dem meine Ladung floss. Ich beobachtete, wie seine rosa Fotze zwinkerte und mehr von meinem Sperma herauslief, als er sich herauszog und anfing, seinen Schwanz wieder in das stöhnende Mädchen zu ficken. Nach ein paar Minuten stieß er endlich mit mehr Kraft zu und zwang seinen Schwanz vollständig in sie hinein. Er keuchte und grunzte laut wie ein gefangenes Tier, als er noch einmal an Johns schwarzem Hahn vorbeikam. Oh mein Gott, ich kann nicht glauben, dass ich auf deinem großen schwarzen Schwanz gelandet bin, weinte sie. John schlug einfach weiter. Indem Sie es ganz hineinschieben und dann etwa zur Hälfte ziehen, bevor Sie ihm alles zurückgeben. Ich konnte sehen, wie ihre riesigen schwarzen Eier gegen den spermaspeienden Drecksack schlugen.
Katie hielt ihre Beine vollständig zurück und öffnete sich vollständig für Johns kraftvolle Tritte. Ich konnte sehen, wie John mit beiden Händen nach Katies schlanken, jungen Brüsten griff und sie so fest drückte, dass er wirklich in sie eindrang. Ihre schmollenden, fetten Nippel reagierten wunderbar auf ihre aufgeregten Kurven, die bis zu doppelt so groß waren wie normal. Sie drückte und schlug weiter auf ihren hilflosen Körper. Ich konnte nicht sagen, ob sie vor Schmerz oder Lust weinte, aber sie fing nach ihrem letzten Orgasmus an zu weinen. Sie flehte ihn an, zu kommen und sie fertig zu machen, aber sie hielt ihre Beine immer noch zurück wie ein braves kleines Mädchen. Komm nicht in mich rein, bettelte sie. Aber John lachte und sagte: Du wirst meine ganze schwarze Ladung in deinen Bauch nehmen. Spürst du, wie tief ich bin? Ich bin in dir und ich werde deine kleine weiße Fotze mit meiner großen Ladung absaugen. Kannst du es spüren? Sie weinte nur und sagte ja, bat ihn aber immer wieder aufzuhören. Es würde nicht aufhören, und ich konnte an seinem Tempo erkennen, dass es gleich explodieren würde.
Katie muss es gespürt haben, als sie bei einem weiteren Orgasmus anfing zu grunzen. Als sie kam, sprengte sie ihren Arsch laut und warf große Tropfen meines Spermas hoch. Obwohl es ihm peinlich war, zeigte er es nicht. Er grummelte einfach weiter und bat John, sich zurückzuziehen. Bitte zieh. Bitte komm nicht zu mir, flehte sie, aber John nahm noch ein paar Streicheleinheiten und hielt sie tief und still in sich, während er seinen schweren Samen in seinen Schoß legte. Ich kann fühlen, wie seine Fotze tief unten an mir kaut, rief John aus, als er sie noch ein paar Mal ins Haus rammte und dann seinen tropfenden Schwanz entfernte.
Er packte Katie an den Haaren und zog sie auf die Knie und befahl ihr, ihren Schwanz zu lecken, wie er es bei meinem tat. Katie war ein sehr gehorsames Mädchen und tat, was ihr gesagt wurde, leckte ihren Schwanz und ihre Eier, bis sie sauber waren. Während wir auf seiner Mission kauerten, konnten wir seine Katze furzen hören und John erbrach seine große Ladung über den ganzen Boden.
Als er fertig war, fragte er, ob er gehen könne. Wir sagten beide, dass wir hofften, ihn bald wiederzusehen. Ich dachte nicht, dass das passieren würde, ich machte mir sogar Sorgen, dass er zu den Behörden gehen und eine Vergewaltigung fordern würde. Seine Löcher waren beide wirklich bearbeitet und er würde in guter Verfassung sein, da unseres voller Sperma war. John sah mich an und sagte: Keine Sorge, er wird für mehr zurückkommen. Ich kann es sehen. Er ist jetzt süchtig. Hoffentlich. Ich wollte sie noch mehr verprügeln, weil sie so ein böses Mädchen war.

Hinzufügt von:
Datum: November 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert