Ich Hatte Sex Mit Einer Nachbarin Bevor Ihr Mann Kam. Fertig In Strumpfhosen.

0 Aufrufe
0%


Schwert von Harry Potter und Gryffindor
Kapitel neunzehn: Es ist so schwer, traurig zu sein.
Haftungsausschluss: Mir gehört nichts. Ich verdiene kein Geld
WARNUNG: Schroffe Sprache, nicht jugendfreie Themen, sexuelle Situationen (z. B. obszön), Rechtschreib- und Grammatikfehler.
Anmerkungen des Autors: Diese Geschichte ist breiter Unsinn mit übertriebenem Humor (meistens vulgär und sexuell) und OOC-Akten (Out of Character, wenn Sie es nicht wissen). Außerdem ist dies meine erste obszöne Fic. Wenn Sie Sex und sexbasierten Humor nicht mögen, LESEN SIE DAS NICHT
Zusammenfassung von Episode 19: Während Harry und Hermine kämpfen, bekommt Ron den Punkt.
Ihr wisst, wer dem Minister einen DEATH Bouquet Keks geschickt hat
Der Sonderbericht der Daily Mail von Sarah Chambers.
Die Leiche von Zaubereiminister Rufus Scrimgeour wurde heute Morgen von der Reinigungsmannschaft in seinem Büro gefunden.
Enforcement of Magic Laws muss noch eine offizielle Erklärung abgeben, aber interne Quellen sagen diesem Reporter, dass der Minister gestern spät ein Geschenk von einem nicht identifizierten Bürger erhalten hat.
Es sah aus wie eine Handvoll harmloser Kekse in einem Weidenkorb, sagte mir meine Quelle. Einen davon habe ich letztes Jahr verpasst.
Aber leider war es nicht harmlos. Entweder Er-dessen-Name-nicht-genannt werden darf oder einer seiner Anhänger verzauberte die Kekse, um zum Instrument eines grausamen Mordes zu werden Winzige Leckereien mit Schokoladensplittern waren fasziniert davon, zu fliegen und sich in Nase und Mund des Ministers zu stopfen, wodurch die Atemwege des Opfers vollständig verschlossen wurden.
Oh, es war schrecklich, sagte Festus Montgomery, der Hausmeister, der Scrimgeours Leiche traurig fand. Zwei Kekse in jedem Nasenloch und ein paar Dutzend in seinem Mund.
Der Minister, dessen Atemwege mit Keksen bedeckt waren, erstickte langsam in einer schrecklichen Schokolade und Knusper.
Interimsminister ist S. Pippin. Bis gestern war Miss Pippin die Staatssekretärin für die Beziehungen zwischen Zauberern und Goblins. Die Notsitzung der Zauberin Eşura beginnt heute Nachmittag, um einen neuen Minister zu wählen. Interimsminister Pippin hofft, den Zauberer zu beeindrucken, in der Hoffnung, seine neue Position dauerhaft zu machen.
Was den Grund für die Ermordung von Minister Scrimgeour betrifft, so gibt es Gerüchte, dass er als Vergeltung für die jüngsten Razzien gegen mutmaßliche Todesser in Ministersälen angegriffen wurde. Eine Reihe von zuvor unbekannten Todessern wurden in Gewahrsam genommen, als sie von Draco Malfoy, einem Hogwarts-Schüler, der zum Todesser wurde, ausgewählt wurden. Malfoy, St. Er war für eine Stellungnahme nicht erreichbar, da er bei Mungo behandelt wurde. Die Verletzungen von Herrn Malfoy sollen sich ereignet haben, als er mit seinem angeblichen Lebenspartner Harry Potter sogenannten harten Sex hatte.
*
Harry war nicht in fröhlicher Stimmung. Genauer gesagt kann die Stimmung als wütend oder sogar gereizt bezeichnet werden. Es war nicht nur die Nachricht von Scrimgeours Mord, die ihn so sehr aufregte. Die beunruhigendere Tatsache war, dass der Tagesprophet immer noch davon überzeugt war, dass er und Draco ein schwules Liebespaar waren. Nein, ihre Laune kam daher, dass Hermine sie seit Tagen nicht berührt hatte. Ja, Harry war verärgert, dass Voldemort so einen Schlag versetzt hatte. Allerdings hatte Harry keinen Streich gespielt, seit er angedeutet hatte, dass er einen Weg in drei Richtungen vorschlug.
Hermine war Harry gegenüber sehr kalt. Zwei Tage nachdem Hermine den typischen männlichen Fehler begangen hatte, tatsächlich ihre Meinung zu sagen, achtete sie darauf, nicht im selben Raum wie Harry zu sein. Und als ob sie nicht glaubte, dass sie ein Zeichen dafür bekam, dass Harry sie ignorierte, begann Hermine am dritten Tag, es offensichtlich zu machen, indem sie ihm während des Abendessens gegenübersaß, sich aber weigerte, in seine Richtung zu schauen oder seine Anwesenheit auch nur zur Kenntnis zu nehmen.
Eine Reihe von Hauselfen freute sich sehr über Harrys Leiden. Es schien, dass der Große und der Eine aus dem Zeichen draußen waren, was eine große Neuigkeit für die Hauselfen war. Die winzigen Kreaturen würden Harry auslachen, wenn sie ihm obszöne Gesten machten. Manchmal konnte Harry sie sogar in der Küche singen hören, wenn er vorbeiging:
Einer von Marks wird es niemals nehmen
Bald sind die Nüsse verschrumpelt
Und das freut uns alle‘
Eines der Zeichen wird es nie bekommen
/Es war nicht schwer zu glauben, aber /’Harry, Jr.‘ er nahm diese Durststrecke schlimmer als Harry. Orgel schmollte den ganzen Tag, und er nahm oft Frust aus seinem Koffer. Es dauerte nicht lange, bis der Harry, Jr.-Koffer eine interessante Farbe annahm. Harry versuchte, sein Unbehagen mit seiner eigenen Hand zu lindern, aber ‚Harry, Jr.‘ hätte keine. Wann immer Harry versuchte zu masturbieren, weigerte er sich, die Orgel zu spielen. Es war, als wollte er sagen, dass er mit niemandem außer Hermine spielen würde.
Eine Woche nach dem Vorfall mit dem gefälschten Drei-Wege-Pass war Harry deprimiert und saß allein im Gemeinschaftsraum. Hermine lernte in der Bibliothek, während Ron und Luna in ihrem Zimmer Sex hatten. Harry war von Rons und Lunas Handlungen beleidigt; Sie machten sich über die Tatsache lustig, dass er seit Tagen keinen Sex mehr hatte, als sie anscheinend nur eine Pause für einen Snack machten, bevor sie wieder gingen.
Ein erschrockener und schmerzhafter Schrei erhob sich aus Harrys und Rons Zimmer. Harry griff nach seinem Zauberstab und rannte die Treppe hinauf, um einen nackten Ron zu sehen, der in den Flur stolperte, während er sich an den Hintern klammerte.
Ron, was ist los? «, fragte Harry und versuchte verzweifelt, Ron nicht unter seinen Schultern hervorzuschauen. Wurdest du verletzt?
Ja, das bin ich, schnappte Ron. Verdammt
Geht es Luna gut?
Oh, es geht ihm gut, sagte Ron bitter. Er ist derjenige, der mich verletzt hat.
Was ist passiert? fragte Harry. Er war genervt, dass Ron ihm nicht direkt antwortete… und Harry war verärgert, Ron wieder nackt zu sehen…
Nun, Luna… /du weißt schon/…während ich auf meinem Rücken liege…, begann Ron. Es war offensichtlich, dass er sehr aufgebracht und zutiefst verlegen war.
Du reitest? Harry verlangte eine Erklärung. Rons Du weißt schon-Erklärung war nicht sehr aufschlussreich. Wie Harry aus Erfahrung wusste, gab es viele Dinge, die man auf dem Rücken machen konnte.
Er hat mich umgehauen, okay Er hat Ron erwischt. Jedenfalls hielt er inne und fing an zu reden. Ich weiß nicht, was er sagte, weil ich nicht viel darauf geachtet hatte, was er sagte, du weißt, was ich meine.
Harry wusste tatsächlich, was Ron dieses Mal meinte. Wenn Hermine Harry genoss, achtete sie auf nichts anderes.
Aber ich dachte, du redest mit jemandem, fuhr Ron fort und hielt sich seinen Hintern. Dann sagte sie: ‚Bist du sicher, dass es ihr gefallen wird?‘ Ich hörte ihn so etwas sagen wie: Und das nächste, was ich wusste … er … er … es tat weh
Was hat er getan? fragte Harry. Er fragte sich, ob er sie versehentlich verzaubert hatte. Oder vielleicht hat er seine Zähne benutzt. Aber das erklärt nicht, warum er Rons nackten Hintern festhält.
Ron, was hat er getan? Als der rothaarige Zauberer zögerte zu antworten, wiederholte Harry.
Das war wieder dieser verdammte Geist murmelte Ron.
Welcher Geist? fragte Harry. Aber der kranke und besorgte Ausdruck auf Rons Gesicht verriet Harry die Antwort. Gryffindor
Sie hat ihm gesagt, er soll… mir etwas antun. sagte Ron vage.
Es kam Harry langsam in den Sinn. Er erinnerte sich daran, wie Gryffindor Harrys Cunnilingus und Hermines Blowjob beobachtet und kritisiert hatte, und wie der perverse alte Geist vorgeschlagen hatte, dass Hermine ihren Finger in Harrys Hintern stecken sollte, während Harry ihn knallte. Es war klar, dass Gryffindor Luna den gleichen Rat gegeben hatte, und im Gegensatz zu Hermine war sie ihm gefolgt.
Oh, murmelte Harry mitfühlend.
Er sagt ‚/Au//’/, grummelte Ron. Du warst nicht derjenige, der deinen Finger in sein Loch gesteckt hat.
Ron grummelte darüber, wie sich seine Stimmung verschlechtert hatte, schmollte und ging unter die Dusche. Ein Kichern kam aus dem Raum, den Ron gerade verlassen hatte.
Hermine wird leise nass, nicht wahr? kommentierte Luna glücklich.
Harry öffnete die Tür und fand Luna gegenüber dem Gryffindor-Geist sitzend, ein Laken um sich gewickelt wie eine improvisierte Toga. Der Geist starrte direkt auf die breite Brust der blonden Hexe, während Luna höflich war und Gryffindor in die Augen starrte.
Dieser Junge hat eine starke Zunge, spekulierte Gryffindor. Vielleicht solltest du ihn dazu bringen, dir eine Chance zu geben.
Oh nein, das würde ich niemals tun, sagte Luna ruhig, als wäre es normal, dass ein Geist des Gründers von Hogwarts vorschlug, dass sie ihren Ehemann betrügt. Außerdem habe ich Harry gebeten, Ronald Hinweise über Cunnilingus zu geben.
Vielleicht lassen uns Ron und ich… und ich… Harry bei der Arbeit zusehen? sagte Gryffindor hoffnungsvoll.
Ich kann mitmachen und beobachten, fügte Luna verträumt hinzu. Es wäre großartig, etwas Neues zu lernen. Ich bin schließlich ein Ravenclaw und ich liebe es, neue Dinge zu lernen
Fantastisch rief Gryffindor. Und wenn der Junge müde wird, kannst du einspringen und Hermine erledigen.
Luna antwortete mit einem missbilligenden Blick auf den Geist. Er sah diesen Blick nicht, als er sah, wie Gryffindor auf seine offensichtlich breite Oberweite starrte.
Ich nehme an, Sie haben Miss Black satt? fragte Harry und kündigte schließlich seine Anwesenheit an.
Nein, Schatz, rief der Geist. Ich habe ihn müde gemacht.
Wie ermüdet man ein verzaubertes Gemälde? fragte Harry und bereute es sofort, weil Gryffindor Harry antwortete, indem er eine ziemlich grobe Geste mit seiner Zunge und zwei Fingern machte.
Harry, Godric macht einen guten Punkt, sagte Luna.
Harry war fassungslos, Luna stimmte Gryffindor zu
Was war das, meine Liebe? fragte der Geist. Ging es um Boomplug, Gurgeln, Hängematte oder Zuschauen?
Es scheint, dass Luna und Gryffindor ein paar Dinge besprachen, während Ron und Harry sich draußen unterhielten.
Pass auf, sagte Luna verträumt.
Luna stieß Harry vor Erstaunen aus… nicht so ihr dreckigen Perversen.
Harry, du bist sehr gut darin, Hermine mit deiner Zunge zu gefallen, erklärte Luna. Nach dem, was Hermine und ich besprochen haben, liegt ein Teil Ihrer Kunst in Ihrer Technik, nicht nur in Ihren Parselmund-Fähigkeiten. Und Ronald wäre es zu peinlich, mit Ihnen über solche Techniken zu sprechen.
Aber wäre es ihm weniger peinlich gewesen, wenn er Hermine beim Essen zugesehen hätte? fragte Harry schockiert.
Ich kann ihm die passende Motivation geben, erklärte Luna. Wenn Ronald und ich zugesehen hätten, wäre es keine reine Perversion gewesen; unsere Beziehung hätte von dem profitiert, was wir gelernt haben.
Du hast bemerkt, dass er sagte, es wäre keine /’reine Häresie’/, sagte Gryffindor. Es bedeutet, dass ein Teil von ihm zusehen will.
Ja, Harry und Hermine sind ein attraktives Paar, gab Luna zu. Aber mein Hauptinteresse ist, dass Ronald ein visueller Lerner ist; wenn er dir beim Cunnilingus zusieht, kann er die Techniken an mir anwenden.
Harry war völlig überrascht. Er stand in der Tür und öffnete und schloss den Mund wie ein Fisch. Luna bat um eine Show Er versuchte, es zu beschönigen, aber wie Gryffindor betonte, wollte er Harry immer noch dabei zusehen, wie er Hermine aß
Denk darüber nach, richtig? Er wollte Luna, als er aufstand und auf Harry zuging. Die blonde Hexe fügte hinzu, bevor sie Harry einen freundlichen Kuss auf die Wange gab, Wer weiß, vielleicht revanchieren sich Ronald und ich und ihr zwei seht uns zu?
Harry war völlig fassungslos; Luna wollte nicht nur Harry und Hermine beobachten, sondern bot auch an, sich zu revanchieren Luna verließ das Zimmer und stieg in die Dusche.
Es tut mir leid, aber ich muss mich mit meinem Mann schminken, sagte Luna und verschwand im Badezimmer.
Ich mochte es bot Gryffindor an. Sie hat Moxie
Geh weg du Perversling Er hat Harry gebissen.
Gott, sind unsere Höschen nicht ein Haufen? spottete der Geist. Was ist Ihr Problem, nicht genug Warteschlangen zu bekommen?
Harry sah Gryffindor mit den Dolchen an.
Wow Gryffindor lachte. Hermine geht dir aus dem Weg
Hau ab Harry knurrte.
Was hast du getan, um ihn zu verärgern?
Lass mich alleine
Haben Sie versucht, an die Hintertür zu klopfen? Der Geist bestand darauf und Harry tat sein Bestes, ihn zu ignorieren. Vielleicht würde sich Gryffindor auf diese Weise langweilen und gehen. Hast du einen Dreier gemacht?
SCHLIESSEN SIE DAS VERDAMMTE PARADIES
Harry, Harry, Harry, sagte der Geist und schüttelte feierlich den Kopf. Ich ging zu der Hexe und sagte: ‚Wie wäre es mit einem Trio‘ Das kann man nicht sagen. Man muss ihn an den Gedanken gewöhnen.
Fick dich, sagte Harry leise.
Du musst elegant anfangen, fuhr Gryffindor fort. Lass uns ein kleines Drehbuch machen, warum nicht?
Nicht, murmelte Harry und verließ den Raum. Unglücklicherweise folgte der Geist Harry in den Gemeinschaftsraum.
Zum Beispiel sitzt Luna auf der anderen Seite des Raums. Sie sagte zu Hermine: ‚Ist Luna nicht wunderschön in diesem Kleid?‘ Du solltest kleine Dinge flüstern wie Ich bevorzuge Lunas Haare, richtig?. Auf diese Weise können Sie fühlen, ob Hermine von Luna beeinflusst wird …
DEN MUND HALTEN schrie Harry. FEHLER PASSIERT, OK ICH WILL HERMINE NICHT EINMAL MIT EINER ANDEREN Hexe TEILEN Ich habe in der Hitze des Gefechts etwas Dummes gesagt
Harry sprang aus der Gemeinschaftshalle und betrat die Halle. Er knallte das Porträt zu, fragte aber immer noch Gryffindors Was, wenn die andere Hexe wirklich heiß wäre? sie konnte ihn schreien hören.
Als sie das Schloss verließen, dachte Harry über seinen Fehler nach. Sie wollte keine weitere Hexe ins Bett bringen. Um ehrlich zu sein, wäre es bestenfalls vor, während und nach dem Akt sehr peinlich. Würde Hermine eifersüchtig sein, wenn sie zu viel Zeit mit der anderen Hexe verbringen würde? Im Gegenteil, würde sie sich ärgern, wenn sie sich nicht mehr als bisher auf ihre Gäste konzentrierte, da dies unhöflich und unangemessen wäre? Außerdem würde Harrys Leistung auf die Probe gestellt werden. Hermine und eine andere Hexe mit vier Brüsten und zwei Vaginen und nur einem Harry, Jr. wäre. Das ist eine Menge Druck für einen Mann.
Es war eine alberne Teenager-Fantasie, die Harry bereute, ausgesprochen zu haben. Für den Rest des Tages fühlte sich Harry schrecklich. Schuldgefühle nagten in seinem Magen, bis die Galle aufstieg und in seiner Kehle brannte. Tatsächlich wurde er aufgrund von Schuldgefühlen körperlich krank. Und Harry versuchte nicht einmal zu schlafen. Es wäre sinnlos, dies zu tun. Sein Schlaf wurde durch den Albtraum einer Frau mit zu vielen Brüsten und einer riesigen Vagina gestört.
Als sie in den Gemeinschaftsraum zurückkehrte, sah sie, wie Hermine auf ihr Zimmer zuging. Sie warf ihm einen verächtlichen Blick zu, bevor sie aus seinem Blickfeld verschwand, was Harry noch erbärmlicher und verletzter machte.
*
Am nächsten Morgen war Harry angenehm überrascht, als Hermine ihn auf der Couch umarmte.
Ich habe gehört, was du gestern gesagt hast … oder Gryffindor angeschrien hast, informierte ihn Hermine. Ich bin froh, dass Sie erkennen, dass es ein Fehler war.
Er zeigte, wie glücklich er war, indem er Harry leidenschaftlich küsste. Er umfasste ihr Gesicht und genoss den Kuss. Sie hatte seine Berührung in den letzten Tagen so sehr vermisst, dass sie nach mehr hungerte.
Als sie sich trennten, waren Hermines Lippen geschwollen und ihre Augen dunkel vor Lust. Er biss sich auf die Lippe, bevor er heiser sagte: Lass uns diese Klamotten ausziehen und die Schaufel benutzen, die ich von Courtney bekommen habe.
Die beiden Liebenden eilten in ihr Zimmer und Hermine öffnete schnell ihren Koffer und begann darin zu wühlen. Du hast die Spielsachen hier hingelegt, nicht wahr?, als er den Tarnumhang und die Karte des Rumtreibers hervorholte.
Ja, unter meinen Roben, antwortete er und begann, seine Schuhe auszuziehen.
Sofort zog Hermine die Schaufel zurück und hielt sie hoch wie einen kostbaren Schatz.
Mein Arsch wird so-o-o-o rot applaudierte fröhlich.
Als Harry begann, seinen Gürtel zu öffnen, kam ihm eine Idee in den Sinn; Hmm, Hermine, begann er.
Ja, Schatz? antwortete Hermine, während sie ihre Bluse aufknöpfte, was ein wenig schwierig erschien, da sie immer noch die Schaufel in einer Hand hielt.
Hast du gesagt, du hast mich gestern Gryffindor anschreien gehört? fragte Harry.
Ja, ich war in meinem Zimmer, informierte sie ihn. Ich habe oben in der Bibliothek ein paar Bücher gekauft, um sie zu lesen.
Aber dann bist du an mir vorbeigegangen und hast mir einen bösen Blick zugeworfen, sagte Harry.
Nun, ja, sagte er schüchtern und löste einen weiteren Knopf. Ich dachte, du solltest ein bisschen mehr leiden.
WAS? schrie Harry. Ich war unglücklich Mir wurde schlecht und ich machte mir Sorgen. Ich habe mich tatsächlich übergeben Und du dachtest, ich sollte mehr leiden?
Harry, das ist Vergangenheit, sagte Hermine mit sanfter Stimme, die versuchte, Harrys Wut zu beruhigen. Aber ich bin gerade ungezogen und verdiene eine gute Tracht Prügel gefolgt von einem bösen Fick, okay?
Hermine senkte die Schaufel auf ihren Hintern, um ihren Standpunkt zu beweisen. ‚Harry jr.‘ Er war mehr als bereit, die Vergangenheit in der Vergangenheit bleiben zu lassen. Das Einzige, was ihn wirklich interessierte, war die Spielzeit mit Hermine. Aber Harry selbst war ziemlich aufgebracht. Obwohl Hermine ihm verziehen hatte, dass er ihm ein wenig mehr Schmerz zugefügt hatte, hatte sie sich erlaubt, sich selbst zu bemitleiden. Er befestigte seinen Gürtel wieder.
Was machst du? , fragte Hermine.
Ich glaube, ich gehe spazieren, sagte Harry und zog seine Schuhe an. ‚Harry jr.‘ Er protestierte, er wollte Verlängerung spielen, verdammt
Aber wir hatten seit acht Tagen keinen Sex argumentierte Hermine.
Ich bin gerade so wütend, sagte Harry langsam und drehte sich zur Tür. rief Hermine, als sie den Raum verließ;
Du kannst es von meinem Hintern bekommen Schrei. Es gibt sogar eine Schaufel, um Merlins willen
*
Harry hegte normalerweise keinen Groll, aber Hermine hatte seine Knöpfe zu fest gedrückt. Er hatte damit gespielt und zahlte es jetzt zurück. Er war immer noch wütend, dass er sie absichtlich hatte leiden lassen. Er ignorierte sie, wie er es mit ihr tat.
Achtung /’Harry, Jr.‘ / Ich mochte es überhaupt nicht. Die Orgel drückte ihre Beschwerden aus, indem sie ihre Rüssel erstickten, bis sie eine böse blaue Farbe annahmen. Aber Harry ignorierte die Orgel; Er wollte, dass es Hermine leid tat, dass sie ihn verletzt hatte.
Hermine war eine entschlossene Hexe und versuchte, Harry von ihrem Weg abzubringen. Er versuchte zuerst, vor ihr anzudeuten, indem er Dinge sagte wie Da ist Tau auf der Blume/ und Ich habe ein Jucken, das ich nicht jucken kann. Nachdem das fehlgeschlagen war, Komm her, Harry und schlaf mit mir griff auf weniger nuancierte Hinweise wie z Er versuchte sogar, auf sie zu springen, während sie unter der Dusche war.
Aber Harry würde nichts davon haben. Und er ignorierte Hermine weiterhin.
*
es war über ihnen; Die Schule stand kurz vor dem Beginn.
McGonagall rief Harry, Hermine, Ron und Luna in sein Büro. Harry war klar, dass die Schulleiterin beeindruckt war, wie sie und Hermine aussahen. Beide hatten finstere Gesichter und Tränensäcke unter den Augen. Es war einige Zeit her, seit sie sich das letzte Mal berührt hatten, und das merkte man.
Geht es euch beiden gut? , fragte McGonagall.
Gut, antworteten sowohl Harry als auch Hermine. Harry murmelte ein kaum hörbares Gut, und Hermine unterbrach seine Antwort bitter.
Darauf drückend, erklärte McGonagall: Ich habe einen Schlüssel erstellt, um euch vier zum Bahnhof King’s Cross zu bringen.
Warum? fragte Ron. Wir sind schon da. Was bringt es, nach King’s Cross zu fahren, nur um den Zug zu erwischen?
Zuallererst sind Sie ein Gouverneur und Sie sind Harry und Hermine, Schulsprecher und Schulsprecherin. Also müssen Sie zumindest zu dritt im Zug sein, sagte McGonagall. Zweitens glaube ich, dass die Anwesenheit von Ihnen vier im Zug die anderen Kinder beruhigen wird. Es ist immer noch Krieg im Gange und viele Leute werden sich sicher fühlen, wenn Mr. Potter da ist.
Wird der Express angegriffen, Ma’am? fragte Luna.
Das bezweifle ich, erwiderte McGonagall. Es gibt eine Menge Talismane und Schutzzauber rund um den Zug. Aber ich denke, dass sogar Mr. Potters Anwesenheit eine beruhigende Wirkung auf viele Menschen haben wird.
Wann werden wir gehen? fragte Harry mitleidig. Einerseits; Ihre Eier schmerzten so sehr, dass sie überlegte, ihr Bestreben aufzugeben, Hermine leiden zu lassen. Aber auf der anderen Seite war Harry ein sturer kleiner Punk und wollte, dass Hermine bezahlte.
Jetzt gleich, sagte McGonagall und deutete auf ein Seil auf dem Tisch vor ihm.
Harry sah, wie Hermine Luna ansah, bevor die dunkle Hexe sagte: Können Sie uns fünfzehn Minuten geben? Luna und ich müssen etwas holen.
Wir? fragte Luna Hermine.
Ja, das tun wir, sagte Hermine wissend.
Beeil dich, sagte McGonagall. Hermine nahm Lunas Hand und stürmte aus dem Büro.
Innerhalb weniger Minuten waren die beiden Hexen wieder im Büro.
Sind wir jetzt bereit? fragte McGonagall und Hermine nickte. Nun, hier ist, was Sie und Harry brauchen, um mit den anderen Vertrauensschülern im Zug zu sprechen. Die Schulleiterin beendete diese Erklärung, indem sie Hermine etwas Pergament gab.
Nachdem Hermine das Pergament in ihren Umhang gesteckt hatte, berührten die vier Jugendlichen den Schlüssel und landeten auf King’s Cross.
Für die nächste Stunde traten Studenten und ihre Familien ein. Harry bemerkte, dass der Bahnhof nicht annähernd so voll war wie in der Vergangenheit. Er erinnerte sich, dass McGonagall vorausgesagt hatte, dass weniger als die Hälfte der Schüler zurückkehren würden. Anscheinend vermutete Harry, dass McGonagall ziemlich übertrieb.
Eine Minute bevor der Zug abfuhr, rannten Molly und Ginny aus dem geheimen Eingang von Gleis 9 3/4.
Wie kommt es, dass du es immer noch schaffst, mit einem Einzelkind zu spät zu kommen? Fragte Ron seine Mutter.
Oh, sei still, Ron. Hilf deiner Schwester auf dem Schiff, erwiderte Molly. Der Weasley-Häuptling drehte sich zu Luna um und drückte ihr einen Kuss auf die Wange. Hallo Luna, wie geht es dir Schatz?
Mir geht es gut, Mama, sagte Luna. Molly leuchtete auf, als Luna sie /’Mama’/ nannte.
Jetzt halte Ron dieses Jahr in Schach und stelle sicher, dass er arbeitet, sagte Molly zu ihrer Schwiegertochter. Harry war klar, dass Molly ihre Wut auf Ron und Luna überwunden und Luna endlich akzeptiert hatte.
Ich werde Mama. Luna küsste Molly auf die Wange und stieg in den Zug.
Seid dieses Jahr nett, sagte Molly zu Harry und Hermine, als sie in den Zug stiegen.
Als sie einstiegen, ging Luna zu Hermine und sagte: Ich bin in Abteil sechs.
Danke, Luna, sagte Hermine und führte Harry und Ron zum Abteil des Präsidenten. Innerhalb weniger Minuten sollten Harry und Hermine mit dem Gouverneurstreffen beginnen.
Bevor sie jedoch die Präsidentenkapsel erreichte, blieb Hermine stehen.
Oh, ich hätte fast etwas vergessen, sagte Hermine. Ich bin gleich wieder da.
Die brünette Hexe drehte sich um und rannte den Weg zurück, den sie gerade gekommen waren.
Kämpft ihr zwei immer noch? fragte Ron, als sie weiter zur Präsidentenabteilung gingen.
Ja, antwortete Harry.
Hi, ihr zwei, sagte Ginny, nachdem sie ihren Kopf aus ihrem Abteil gesteckt hatte. Hast du Neville gesehen?
Ich glaube, er hat das Ende des Zuges erreicht, informierte Harry ihn und deutete den Flur entlang.
Danke, sagte Ginny mit einem Lächeln und begann sich in die Richtung zu bewegen, in die Harry zeigte.
Eine Zecke, befahl Ron. Warum willst du wissen, wo Neville ist?
Das geht dich nichts an, antwortete Ginny.
Verdammt, protestierte Ron. Ich bin dein Bruder.
Ich bin eine große Hexe, Ron. Ich kann tun, was ich will.
Nun, was willst du mit Neville machen?
Wie ich schon sagte, geht dich das nichts an.
Als die Brüder stritten, fühlte Harry, wie etwas an ihm vorbeiging. Er drehte sich um, um zu sehen, was es war, sah aber nichts.
Nach einer Weile gab Ron auf und ging weiter zum Hauptquartier.
Das Hauptquartier war wie ein Besprechungszimmer eingerichtet. Im hinteren Teil des Raumes stand ein Tisch, davor standen mehrere Sesselreihen. Eine Tischdecke mit dem Siegel von Hogwarts bedeckte den Tisch.
Ich sehe, du hast es verstanden, sagte Hermine abgelenkt, als sie das Abteil betrat.
Harry wurde in Hermines Erscheinung zurückversetzt. Sie sah erschöpft und erschöpft aus, als sie vor Sekunden mit ihm Schluss gemacht hatte. Aber jetzt sah er ganz ausgeruht und entspannt aus.
Geht es dir gut, Hermine? fragte Harry.
Natürlich bin ich das, Harry, antwortete Hermine mit einem Lied in ihrer Stimme.
Er ging zum Tisch hinüber und gerade als er sich auf den linken Platz setzen wollte, blieb er stehen und betrachtete etwas unter dem Tisch. Hermine verließ dann den linken Stuhl und ging nach rechts.
Setz dich hier hin, Harry, sagte er und deutete auf den Stuhl, den er fast einnehmen würde.
Harry setzte sich auf den Stuhl und fragte noch einmal: Bist du sicher, dass es dir gut geht?
Ja, das bin ich, antwortete Hermine, nachdem sie sehr langsam geblinzelt hatte. Es ist gut, dass du dir Sorgen machst.
Innerhalb von Minuten betraten Gouverneure aus allen Jahrgängen und Häusern das Abteil. Harry bemerkte, dass einige der Gouverneure von Slytherin nicht zurückgekehrt waren. Nachdem alle Gouverneure Platz genommen hatten, wandte sich Harry an Hermine. Die brünette Hexe erwiderte Harrys Blick.
Ja Harry? , fragte sie und sah ihn mit großen Augen an.
Ähm, McGonagall hat dir eine Liste mit Dingen gegeben, über die du reden kannst, sagte Harry.
Er hat? , fragte Hermine.
Harry wurde zurückgebracht. Sie hätte schwören können, dass Hermine Drogen nahm, wenn sie es nicht besser wüsste, sie benahm sich so seltsam.
Ja, du hast es in deine Robentasche gesteckt, erinnerte ihn Harry.
Ein raschelndes Geräusch kam aus der Nähe von Harrys Füßen. Eine Sekunde später griff Hermine unter den Tisch und nahm das Pergament heraus. Es war für Harry offensichtlich, dass er das Papier nicht von seinem Umhang genommen hatte, sondern von irgendwo unter dem Tisch. Als hätte ihn jemand geschenkt bekommen. Aber bevor sie überhaupt fragen konnte, was los war, begann Hermine mit dem Treffen.
Sehr gut, fangen wir an, sagte Hermine mit singender Stimme. Zum einen haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass viele Studenten beschlossen haben, dieses Jahr nicht wiederzukommen …
Als Hermine sprach, fühlte Harry, wie sich etwas zuzog. Er wollte gerade vom Tisch treten, und als ihm ein Stück Papier in die Hand gegeben wurde, schraubte er alles, was sich zuzog, in Sechsecke. Harry las Hermines handschriftliche Notiz auf Papier.
Luna verwendet Polycore, um so auszusehen wie ich.
//Harry wandte sich an Hermine, um zu fragen, was los sei. Bevor sie ihre Frage aussprechen konnte, hörte die brünette Hexe, die neben ihr saß, auf zu lesen und blinzelte sehr langsam, bevor sie Hallo, Harry sagte, als ob sie ihn gerade getroffen hätte.
Dann fiel es ihm ein. Die Notiz besagte, dass Luna Polyjuice benutzte, um wie Hermine auszusehen Es war nicht Hermine, die neben ihm saß und McGonagalls Notiz las; Es war Luna, verkleidet als Hermine. Das erklärt Hermines verträumten und zerstreuten Ton.
Harry schaute auf seinen Schoß und sah Hermines körperlose Hände, die am Reißverschluss arbeiteten. Es war offensichtlich, dass Hermine sich unter dem Tarnumhang versteckte und unter dem Tisch saß. Innerhalb von Sekunden ließen Hermines Hände Harry, Jr. los.
Nur weil es dieses Jahr nicht so viele Schüler gab, bedeutet das nicht, dass unsere Aufgabe als Gouverneure einfach ist, fuhr Luna fort.
Hermines Mund sprang auf und schluckte Harrys Penis. Der schwarzhaarige Magier schnappte nach Luft, als Hermine mit Mund und Zunge an ihrem hängenden Organ entlangfuhr. Wohlgemerkt, es war nicht lange locker. ‚Harry jr.‘ Er war so aufgeregt, nach einer langen Pause wieder mit Hermine zu spielen, dass es ihm fast sofort in den Mund schoss.
Harry sah die Gruppe vor sich mit großen, ängstlichen Augen an. Sechzehn Leute saßen mindestens drei Meter von ihm entfernt und Hermine gab ihm Blowjobs Er gab ihr einen Kopf in einem geschlossenen und etwas überfüllten öffentlichen Raum Und Harry hatte Angst, dass sie entdeckt würden.
Wie macht es das für uns schwieriger? Hufflepuff Tan, eine Vertrauensschülerin der fünften Klasse, fragte Luna, verkleidet als Hermine.
Ein leises Knurren von Hermine erreichte Harrys Ohren. Seine Stimme klang so laut, dass sie durch die Wände hallte, und er war sich sicher, dass jeder sie hören konnte. Harry erwartete jeden Moment, dass einer der sechzehn Gouverneure/was ist das für ein Geräusch?/ fragen würde. Wenn Harry logisch gedacht hätte, hätte er bemerkt, dass das Klirren des Zuges auf den Gleisen Hermines leises Knurren übertönte. Aber wie gesagt; Harry – und Männer im Allgemeinen – denken nicht logisch, wenn sie zufrieden sind.
Professor McGonagall befürchtet, dass einige faule Äpfel aufgrund der geringen Anzahl von Schülern das Bedürfnis verspüren werden, zu handeln, sagte Luna.
Warum? fragte Ron mit einem Hauch von Freude in seiner Stimme. Fred und George haben sich vor zwei Jahren getrennt.
Mehrere Leute im Raum lachten über die Erinnerungen an die Verwüstung der Zwillinge. Harry war keiner von ihnen. Hermine versuchte verzweifelt, nicht zu stöhnen, während sie ihren Penis weiter bearbeitete.
Das ist richtig, Ronald, sagte Luna mit Hermines Stimme. Aber Professor McGonagall denkt, dass einige Schüler, die zuvor zu schüchtern waren, um solche Dinge zu tun, mit einer kleineren Klassengröße aufblühen werden, wenn man so will.
Obwohl Harry Angst vor der Entdeckung hatte, ‚Harry, Jr.‘ Die anderen Schüler, die nur wenige Meter entfernt waren, waren ihr völlig egal. Die Orgel hatte so lange nicht gespielt, dass er die Gelegenheit ergriff.
Ein anderes Fach, das viele Leute nicht mögen, ist Quidditch, fuhr Luna fort.
Was ist mit Quidditch? fragte Ron mit ernster und tödlicher Stimme.
Winzige Schweißperlen erschienen auf Harrys Gesicht. Und er war sich ziemlich sicher, dass seine Haut auch rot und rot wurde. Er stand kurz vor einer Panikattacke. Harry stand auf und sagte: Hey Leute, Harry gibt einen Blowjob Er war sich sicher, dass er es tun würde.
//Häuser sind dieses Jahr sehr klein, sagte Luna. Ich bezweifle, dass es dieses Jahr genug talentierte Piloten geben wird, um aus jedem Haus ein anständiges Quidditch-Team aufzubauen.
Was? Ron und ein paar andere Gouverneure schrien ungläubig und fingen sofort an, mit Luna zu streiten.
Harry, du bist der Schulsprecher, rief Ron. Etwas tun
Da er den Vorgängen nicht so viel Aufmerksamkeit schenkte, wie er es hätte tun sollen, hörte Harry nur zwei Worte von Ron. Und diese beiden Wörter waren Harry und Head. Unser Held glaubte sofort, dass Ron ihn gerufen hatte und enthüllte Oralsex.
Das-b-das-aber ich-ich-ich, stammelte Harry panisch.
Hör zu, es ist nicht fair uns gegenüber, die nicht viele Leute haben, sagte ein Ravenclaw. Wir haben dieses Jahr nur ein Mitglied, das aus dem Team zurückkehrt. Die anderen vier, die hätten zurückkommen sollen, sind gegangen
Na und? Einer der Gryffindors herausgefordert.
Es brach ein ausgewachsener Streit aus. Einige Leute wandten ein, dass es nicht fair sei, Spiele ohne ihr komplettes Team fortzusetzen. Die andere Partei argumentierte, dass wegen der geringen Größe des Hauses niemandem eine Sonderbehandlung zuteil werden sollte.
Als die Gouverneure untereinander stritten, bückte sich Luna und betrachtete Harrys Schoß. Harry konnte sehen, wie Luna die Fallatio mit Hermines Augen studierte. Ich habe zugesehen, wie die echte Hermine in Harry, Jr. saugt und rockt. Er ist wirklich gut darin, nicht wahr?, ohne seine Aufmerksamkeit auf Harry zu richten. für ein paar Sekunden, bevor Sie es sagen.
Vielleicht können wir einen Deal mit McGonagall machen, sagte ein Hufflepuff. Vielleicht können einige Spieler aus einem Haus für ein anderes Team einspringen, um die Zahlen auszugleichen?
Bist du verrückt? fragte Ron. Auf keinen Fall spiele ich für Slytherin
Mach dir keine Sorgen, Wiesel, protestierte einer der wenigen Slytherins. Wir wollen dich sowieso nicht
Harry kam mit einem heiseren Knurren herein. Es war, als hätte sich im Inneren eine Schleuse geöffnet. All die Anspannung und der Stress, die sich in den letzten zwei Wochen angesammelt hatten, waren von ihm abgefallen. Auch dies und das kam viel. Sehen Sie, es häuft sich schon eine Weile.
Keuchend drehte Harry sich um und sah, dass Luna immer noch seinen Schoß beobachtete.
Oh, das tut es wirklich Du bist ein glücklicher Zauberer Luna beendete ihren Gesichtsausdruck mit einem sanften, aber anmutigen Applaus.
GUT rief Ron. WIR WERDEN MIT MCGONAGALL SPRECHEN UND DAS BEHEBEN
Alle Gouverneure außer Ron verließen das Abteil. Die meisten Gouverneure murmelten immer noch, als sie gingen. Luna, die immer noch wie Hermine aussah, ging zu ihrem Mann.
Ronald, ich möchte, dass du mich ins Badezimmer bringst und Sex mit mir hast, sagte Luna mit Hermines Stimme.
Es war, als hätte er Ron hart ins Gesicht geschlagen. Schockiert sah sie ihn an. Dann sah er Harry an, sein Gesichtsausdruck voller Unglauben und Sorge. Es war klar, dass Ron besorgt war, dass Harry ihn schlagen würde, weil Hermine an ihm vorbeigegangen war.
H-H-Her-Hermine, bist du wütend? stammelte Ron.
Nein, bin ich nicht, sagte Luna mit Hermines Stimme. Aber ich bin so geil, weil ich Harry beim Blasen zugesehen habe und es hat mich angemacht.
Wer hat ihm einen Kopf gegeben? Ron quietschte. Es war klar, dass der arme Zauberer völlig verloren war und keine Ahnung hatte, was gerade passiert war.
Hermine hat es getan, sagte Luna. Harry hat großes Glück; Hermine ist anscheinend eine begabte Hexe, die gerne schluckt.
Aber du bist Hermine, sagte Ron. Wie konntest du zusehen, wie ihm schwindelig wurde, wenn du derjenige warst, der das tat?
Ich bin nicht Hermine, Idiot, kicherte Luna. Ich bin deine Frau.
Ist es Luna? fragte Ron.
Immer noch keuchend hörte Harry Rons und Lunas Gespräch nur mit halbem Ohr zu. Er wurde immer noch ohnmächtig… und Hermine leckte immer noch die Stücke sauber, was Harry sehr ablenkte, aber auf eine gute Art und Weise.
Ja, bevor wir das Schloss verließen, haben Hermine und ich etwas Vielsaft und Harrys Tarnumhang aus dem Zaubertränkelabor geholt, erklärte Luna. Hermine wollte sich mit Harry versöhnen, aber sie war stur.
Nicht wirklich, gab Ron zu.
Das spielt keine Rolle, sagte Luna. Very Essence hat nur noch ein paar Minuten Zeit und ich möchte dich in dieser Form lieben. Es muss sich extrem unangenehm anfühlen, Sex an einem Körper mit so kleinen Brüsten zu haben. Also lass uns anfangen.
Luna nahm Rons Hand und stürmte aus dem Abteil.
Was ist gerade passiert? fragte Harry.
Hermine kam unter dem Tisch hervor und setzte sich auf den Schoß ihres Geliebten.
Luna wird Ron ficken, sagte Hermine, nachdem sie ihren Umhang gesenkt hatte, um ihr Gesicht zu zeigen.
Aber er sieht aus wie du, sagte Harry.
Brunnen?
Ist das nicht wie Betrug? vermutete Harry. Ich meine, ja, Ron hat Sex mit Luna, aber sie sieht aus wie du. Wäre das nicht so, als hätte ich Sex mit dir?
Nicht wirklich. Es ist wie ein sehr komplexes Rollenspiel, erklärte Hermine.
Was ist Rollenspiel? fragte Harry.
Manchmal geben Paare vor, etwas zu sein, was sie nicht sind, um die Dinge aufzupeppen, erwiderte Hermine. Harry warf ihm einen verwirrten Blick zu, also fuhr er fort. Zum Beispiel ziehen sie ein Paarkostüm an und tun so, als wären sie verschiedene Personen. Die Frau kleidet sich manchmal in ein männliches Patientenoutfit, während sie sich als Krankenschwester ausgibt. Das Paar gibt vor, ein kranker Patient im Krankenhaus zu sein, und sie tut so sei geduldig, werde eine geile Krankenschwester und verführe sie.
Statt sich wie eine Krankenschwester und Patientin anzuziehen, hat Luna Vielsaft verwendet, um ihr Aussehen zu verändern. Luna wird Ron wissen lassen, dass sie es wirklich ist, nicht ich. Also wird es kein Betrug sein, sagte Hermine.
Die brünette Hexe küsste Harrys Lippen, bevor sie sagte; Es tut mir leid, dass ich deine Gefühle verletzt habe.
Keine Sorge, du hast das für mich wieder gut gemacht, antwortete Harry mit einem Lächeln. Es tut mir leid, dass ich auch deine Gefühle verletzt habe.
Harry wollte Hermine gerade küssen, als er plötzlich von seinem Schoß aufstand und sich vor sie auf den Tisch setzte.
So einfach kommst du nicht davon. Ich habe dir gezeigt, dass mir der Blowjob leid tut, sagte sie und spreizte ihre Beine weit, als sie ihren Rock hochhob. Harry schluckte, als er sah, dass seine Freundin kein Höschen trug. Jetzt ist es an der Zeit, mir zu zeigen, dass es dir leid tut.
Harry schloss seine Augen und dachte schnell an eine Schlange, bevor er Yes-s-s, Hermine in Parsel sagte.
Die brünette Hexe zitterte vor Verlangen, als Harry seinen Kopf in ihren Schoß beugte. Harry wusste, dass er nach so langer Zeit entlassen werden musste. Und er war sehr glücklich, es ihr zu geben.
Aufgrund des Geräusches der Bremsen des Zuges und des Schwankens, das durch das plötzliche Anhalten des Fahrzeugs verursacht wurde, war Harry jedoch nicht in der Lage, seine Mission zu erfüllen. Stattdessen rutschte Hermine vom Tisch und landete direkt auf seinem Gesicht, als sie beide zu Boden fielen. Die Bremsen knarrten weiter und Harry (wenn auch gedämpft) konnte Leute vor Schock und Überraschung schreien hören.
Es dauerte eine Weile, bis Harry und Hermine einander losgeworden waren, aber in dem Moment, als sie es losbanden, zersprang die Tür des Präsidentenabteils in tausend kleine Stücke.
Es ist Zeit zu bezahlen, ihr kleinen Bastarde, drohte ein Todesser und trat durch die Trümmer der Tür.
Fortgesetzt werden

Hinzufügt von:
Datum: November 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert