Mädchen Zeigt Ihren Perfekten Arsch Und Nimmt Einen Tiefen Cumshot Zwischen Pillenfreien Orgasmen

0 Aufrufe
0%


Ich stecke seit einiger Zeit in einer gesellschaftlichen Durststrecke fest, und ein Freund hat mir geraten, es auf einer lokalen Sexdienst-Webseite zu versuchen, um mich zu beruhigen. An diesem Punkt schien es besser zu sein, als noch einmal mit Pornovideos zu masturbieren, also habe ich mich mit der Website verbunden und es wurde eine Liste mit nativen Anzeigen angezeigt. Die meisten waren Incall/Outcall-Escorts, aber oft wurde ein lokaler Massagesalon aufgeführt. Ich habe schon einige davon ausprobiert, aber das sind alles asiatische Nachtoperationen, selten hübsche junge Mädchen, die für Sex zur Verfügung stehen, und häufiger sehr alte Frauen, die Handarbeiten machen. Nein Danke.
Ein paar weitere Anzeigen sind mir aufgefallen. Anstelle von Anzeigen von Escorts, die riskante Selfies machen, um ihre Reize zu zeigen, oder von Massagesalons mit auffälligen Anzeigen von Stock-Model-Fotos, die auf Sinnlichkeit hindeuten, waren dies nur kürzere Anzeigen, die eine Stadt oder einen Ort mit einer kryptischen Ansammlung von Charakteren ankündigten. eine Zellennummer. Ich erkannte einige von ihnen – BBBJ, FS, CIM, CIP – also dachte ich, sie wären implizite Akronyme für die angebotenen Sexdienste. Ich berührte kurz mein Telefon und überlegte, was ich sagen sollte, dann wählte ich. Nach mehrmaligem Klingeln ging eine Frau, die klares amerikanisches Englisch sprach, ans Telefon. Er stellte mir ein paar Screening-Fragen und gab mir dann eine Adresse und die Zeit, wann ich kommen sollte.
Ich ging durch die Stadt in ein ziemlich nettes Viertel in den Vororten. Die Adresse war für einen kleinen Apartmentkomplex. Ich schrieb eine SMS, dass ich ankomme und wurde gefragt, was für ein Auto ich fahre. Ich antwortete und wurde aufgefordert, zur Tür zu fahren, und bekam einen Zugangscode. Ich bekam eine Wohnungsnummer, nachdem ich eine SMS geschrieben hatte, dass ich hineingegangen war und geparkt hatte.
Ich betrat den Komplex und fand das Gebäude mit dieser Nummer. Ich klopfte an die Tür und die Tür öffnete sich mit der Überraschung des Jahres. Er war eine große Blondine mit langen Haaren, athletischem Körperbau und einer trendigen Brille. Er trug eine dunkelblaue Masseuruniform und weiße Pantoffeln. Er war genauso überrascht wie ich, weil wir uns aus unserer Nachbarschaft kannten. Er wohnte einen Block entfernt, und während ich mit meinem goldenen Hund spazieren ging, sah ich ihn oft mit seinem Beagle spazieren gehen. Wir winkten ihm freundlich zu, aber ich sprach nie mit ihm, ich kannte nicht einmal seinen Namen. Er war nur ein freundliches Gesicht aus der Nachbarschaft und ein willkommener Anblick, der meinen Tag erhellte.
Oh, wow. Ich kenne dich, lächelte er.
Ja. Wir sind uns eigentlich nie begegnet. Mein Name ist Patrick.
Ich bin Ella. Wie war dein Tag, Patrick?
So viel besser jetzt, wo ich hier bin. Das war die Untertreibung des Jahres. Bei heißem Wetter trug sie oft enge Laufshorts und Sandalen, um ihre langen, wunderschönen Beine zu zeigen. Sie küssten eine wunderschöne goldene Bräune und ihre Muskeln waren ein Kunstwerk, wenn sie vorbeigingen. Ich dachte daran, zu schnell zwischen sie zu kommen, und mein Herz fing an zu rasen. Mir ist es aufgefallen, als du im Juni die Straße überquert hast. Bist du schon lange dabei?
Eigentlich komme ich aus Ohio. Ich bin dort Lehrerin und bin im Sommer zum Arbeiten hierher gezogen. Ich gehe nicht viel aus, aber ich denke, es bestand immer die Möglichkeit, dass so etwas passieren könnte.
Ja, es war ein kleiner Schock.
Wenn das nicht bequem ist, steht mein Partner zur Verfügung.
Nein Ich meine, ich wollte wirklich mit dir zusammen sein, es war nur eine Überraschung, das ist alles.
Gut, ich dachte, es würde mir auch gefallen. Er bot mir verschiedene Massagepakete an, von einer halbstündigen Basismassage bis hin zu einer einstündigen Sitzung mit zwei Mädchen.
Was ist ein B2B-Paket?
Dazu gehören ein heißes Bad, eine Nuru-Massage und ein Happy End.
Das interessiert mich. Ich hämmerte heftig bei dem Gedanken daran, dass unsere eingeölten Körper aneinander glitten.
Toll und welches Happy End willst du? Handfreigabe, verbal, Vollservice oder halb und halb? Wenn du wirklich verwöhnt werden willst, kannst du das Girlfriend-Erlebnis haben.
Er las sie so fließend und einfach wie eine Abendkarte, aber er sah mich mit dem leisesten Grinsen an.
Ich möchte mit dir eine Freundin-Erfahrung machen.
Gut. Ich verschenke sie gerne, lächelte sie strahlend. Er gab mir den Preis und ich zählte das Geld für ihn. Sie steckte es in ihre Blusentasche und fing an, ihre Haare zusammenzusuchen. Okay, dann lass uns anfangen.
Er führte mich zu einem der angrenzenden Schlafzimmer und schloss die Tür. Auf der einen Seite des Zimmers stand ein großes Bett und auf der anderen eine große absorbierende Matte. Es gab mehrere Sitzgelegenheiten und Nachttische mit Kleiderbügeln. Sanftes Kerzenlicht und ein kleiner Bluetooth-Lautsprecher, der Harfenmusik spielte, sorgten für zusätzliche Atmosphäre.
Da kannst du deine Klamotten hinlegen und dann kannst du mich im Badezimmer treffen, sagte er mir. Sie zog ihre Uniform und Pantoffeln aus und legte sie mit ihrem Make-up-Set und ihrer Straßenkleidung auf den kleinen Waschtisch. Nachdem ich mich ausgezogen hatte, ging ich ins Badezimmer, wo das Wasser in der Duschkabine lief. Er lächelte mich an und brachte hier und da Dinge durcheinander, weil er wusste, dass ich die Kontrolle über ihn hatte, und ließ es mich tun, ohne mich zu verlegen zu fühlen, als würde ich es von Angesicht zu Angesicht tun.
Lass uns zuerst schnell duschen und aufräumen und dann in der Wanne entspannen.
Er stellte das Spray ein und stellte sich darunter, um sich Brust und Beine zu befeuchten. Er bedeutete mir, mich ihm anzuschließen, und unterhielt sich ein wenig mit mir, als ich nass wurde, um das Eis zu brechen.
Ich fühle mich ein bisschen komisch, sagte ich, ich habe einen Fremden erwartet. Ich meine, wir haben uns nie getroffen, aber ich habe dich immer gesehen.
Das kommt mir gar nicht seltsam vor, zuckte er mit einem freundlichen Funkeln in den Augen mit den Schultern. Ich konnte mir vorstellen, dass sie einen Lehrbuchunterricht gab, und als ich ihren Rock betrachtete, fühlte ich mich wie ein illegaler Ansturm, wie ein Schuljunge, der mit einem Lehrer flirtet. Es ist nur zum Vergnügen. Es ist, als würde man Schokolade essen oder einer Live-Band zusehen. Die Leute sind heutzutage so nervös. Viele Mädchen in legalen Massagesalons schleichen sich in letzter Zeit die Hände frei, als würden sie ein kostenloses Dessert herausschleichen. Wer ist ein großzügiger Trinkgeldgeber oder als könnten sie einen Aufzug benutzen? Sie sehen es nicht einmal als Sex an, um Erleichterung zu verschaffen. Es ist nur eine Möglichkeit, einem Kunden zu helfen, sich besser zu fühlen. Die glücklichen körperlichen Effekte, die damit einhergehen.
Bevor Ella ihre Augen wieder sehen konnte, legte sie ihre Hände auf meine Schultern und musterte mich von oben bis unten. Ich sehe es als eine Möglichkeit, sich zu entspannen und zu entfliehen. Ich weiß, wie man einen Mann oder eine Frau dazu bringt, ihren Stress und ihre Not für eine Weile zu vergessen, indem man sich auf die Zeit konzentriert, die sie mit mir verbringen. Nichts kann ihnen ein besseres Gefühl geben als eine Schönheit sie mit einer schönen, sinnlichen Erfahrung zu berühren und zu trösten Es ist teurer als Massagesalons, aber wenn du es einmal getan hast, weißt du genau, wohin dein Geld fließt. Du wirst sie nicht besuchen wollen, Stripclubs.
Es ließ meine Schultern und Brust schäumen. Sie tat es nicht wie eine Mutter, die ihr Kind reibt, sie tat es langsam, erotisch, ließ mich das Gleiten ihrer Hände über meinen Körper genießen. Selbst als ich mich bückte, um meine Beine mit Schaum einzureiben, tat er vor Aufregung so, als würde er mein holziges Zittern nicht bemerken. Er kniete nieder, um meine Waden einzuseifen, stand dann auf und nahm einen weiteren großen Löffel der blubbernden Seife und verteilte sie auf meinem Schwanz und meinen Eiern. Es fühlte sich großartig an, aber es war nicht wirklich befriedigend. Er streichelte mich nicht wirklich oder versuchte mich zu warnen.
Als er fertig war, lächelte er wieder und sagte: Wirst du mich jetzt erledigen? Sie fragte.
Ich legte meine Hände auf ihre Hüften, um sie noch näher zu mir zu bringen. Er legte seine Hände auf meine Brust, um mich davon abzuhalten, mit ihm zu verschmelzen, aber er zog meine Hände auch nicht weg.
Ich meinte, seife mich ein, Dummkopf. Entspann dich, wir haben eine Stunde und es sind nur ein paar Minuten. Du kannst mich berühren, wie du willst. Es ist Teil der Heilung Auftrieb sowie eine angenehme Aufregung. Komm schon, ich mag es. Ich fand es sowieso immer süß, also werde ich es noch mehr genießen.
Ich drückte etwas von dem Schaum in meine Hände und seifte ihn vom Hals bis zu den Knöcheln ein, so wie er es bei mir tat. Ich habe mir besonders die Zeit genommen, ihre attraktiven Brüste, ihren engen Arsch und ihre wohlgeformten Beine einzuseifen. Sie schloss die Augen und leckte sich über die Lippen und wies meine Hände an, ihre Brüste und ihren Arsch noch einmal zu besuchen. Als ich ihre Brüste anhob und drückte, sprangen ihre Nippel hart heraus, rot vor Vergnügen.
Von jetzt an, wenn wir uns auf der Straße treffen, werde ich dich nie mehr mit denselben Augen ansehen können. Ich sagte ihm.
Ich hoffe nicht, grinste er und betrachtete meine Strenge. Das könnte der Beginn von etwas ziemlich Coolem sein.
Er nahm den Spülstab aus seiner Halterung an der Duschwand und entfernte den Seifenschaum von mir, dann reichte er ihn mir und ich spülte ihn sorgfältig aus. Er steckt es wieder in seine Schlinge und kommt auf mich zu, seine Arme um meinen Hals geschlungen. Los geht’s. Alles ist frisch und süß zueinander.
Er presste seine Lippen auf meine. Es war ein leichter Kuss, sanft und verträumt. Er löste sich langsam und sah mich mit einem warmen Grinsen an, bevor er mich erneut küsste, sein Mund öffnete sich und er leckte seine Zunge zwischen meinen Lippen.
Das ist extra für einen guten Nachbarn, murmelte er mir ins Ohr. Ich konnte fühlen, wie ihre Brüste gegen meine Brust drückten und sie bewegte ihre Hände, um mein Gesicht und meinen Hals zu streicheln. Ich lege meine Hände wieder auf ihre Hüften und gleite sie ihre Taille hinunter und in die sanften Rundungen ihrer Hüften. Er küsste mich wieder, kräuselte ein mädchenhaftes Bein, dieses Mal steckte er seine süße Zunge in meinen Mund. Er murmelte vor Freude, als ich ihn an mich zog und mein harter Schwanz in seinen Bauch stach. Er packte sie und pumpte langsam, saugte meine Zunge in ihren Mund und rang mit ihrer.
Mmmh. Du schmeckst gut, das wird so viel Spaß machen. Küss mich überall, Baby.
Ich gehorchte gerne und verteilte Küsse auf ihrem Gesicht, Hals, zwischen ihren Brüsten und bis zu ihrem Bauchnabel, bevor ich zurückkam, um ihre Brustwarzen zu küssen und zu lecken. Ich beugte mich vor und beugte mich vor, um ihre Knie, ihre Waden, ihre Kniekehlen und die Innenseiten ihrer Schenkel zu küssen, bis sie neben ihrer rasierten Katze war.
Verdammt, ich kann mich daran gewöhnen, kicherte er.
Ich wusste nicht, dass es so gut werden würde, keuchte ich, bevor ich anfing, meine Lippen über seine zu bewegen. Sie quietschte und fuhr mit ihren Fingern durch mein Haar, als ich hungrig an ihrer Klitoris saugte, ihren Rücken zog und bog. Ich fühlte, wie sie zitterte und sie lehnte sich mit einem hörbaren Seufzen an mich. Er zog mich für einen Kuss hoch und stöhnte leise in meinen Mund. Er ging und atmete schwer aus, fächelte sich mit einem trägen Grinsen Luft zu.
Nun, du hast für das Girlfriend-Erlebnis bezahlt und ich liefere. Gute Wahl, ich habe meine Freunde wirklich glücklich gemacht. Sein Lächeln verschwand und ein unmoralischer Ausdruck füllte sein Gesicht, bevor er meinen Hinterkopf nach unten zog, um mir einen weiteren tiefen Zungenkuss zu geben. Seine andere Hand rieb meinen Hodensack und drückte die Basis meines Schwanzes fest, schob den Schaft nach oben und spielte mit dem Kopf. Jetzt bist du an der Reihe, herauszufinden, was für ein Mensch ich bin. Jetzt komm mit. Ich möchte noch mehr tun.
Er nahm meine Hand und führte uns zu dem vorgefertigten Badezimmer für zwei Personen mit warmem Seifenwasser. Er setzte mich hin und nahm einen kleinen Schwamm. Mein Schwanz tauchte wie ein Periskop aus dem Wasser auf, als ich in die Wanne stieg, und ließ mich meine Arme um ihn legen, als er sich neben mich setzte. Sie ließ sich von mir berühren und küssen, während sie ihren Schwamm einweichte und ihren Nacken und ihre Schultern einseifte, dann meinen. Ich küsste ihre Ohren und sie öffnete ihren Mund mit einem sanften Oh, als ich mit meiner Hand ihr Bein hinunterfuhr. Ich küsste ihre Lippen und sie versiegelte sie über meinen, während ich mit ihrer Muschi spielte. Als wir uns küssten, legte er eines seiner Beine zwischen meine, ließ meinen Schwanz an seiner Wade reiben, während ich mit seinen Brüsten spielte, und wir küssten uns noch mehr. Es fühlte sich himmlisch an und ging noch eine Stufe höher, als er diesen Schwamm über meine Schulter und Brust rieb, während wir unsere Münder ein wenig mehr erkundeten. Er bewegte meine Beine, um sich zu dehnen, und tauchte den Schwamm wieder ins Wasser, seifte mein Bein ein und zog am anderen, sodass sich mein Schritt für ihn öffnete. Das warme Kitzeln des Schwamms ließ mich meine Augen schließen und auf meine Lippe beißen, als ich meinen harten Penis ergriff und streichelte.
Er streichelte meinen schmerzenden Schwanz mit einer Hand, während er den seifigen Schwamm an meinen Beinen auf und ab bewegte. Als er sah, dass ich meine Augen öffnete, wedelte er mit seinen Wimpern und ging in die Hocke, um seinen Kopf in meine Hüften zu stecken. Er zog meinen Schwanz so, dass er gerade zeigte, als er seinen Mund senkte. Seine Lippen schlossen sich in der Mitte meines Schafts und glitten bis zur Spitze zurück. Seine Zunge glitt durch meinen Mund und er wirbelte im Kreis herum, um ein verzweifeltes Keuchen aus meinem Mund zu bekommen. Er griff mit einer Hand nach meinen Eiern und fing an, seinen Kopf auf und ab zu schütteln, als der Schwamm auf meine Brust tropfte. Ich packte den Wannenauslauf und hielt ihn fest, während das Blasrohr beschleunigte. Als ich vom Rand des Orgasmus zurückkam, rieb er spielerisch meinen Körper mit dem Schwamm, bis sein Mund wieder bereit war, erleichtert über den Geschmack von Vorsaft, der in seinen Mund sickerte und geschickt den Boden des Schafts zusammendrückte. Ich schaute in den Spiegel, um zu sehen, wie mein Schwanz in ihr wunderschönes Gesicht ein- und ausging.
Hier, setz dich auf den Wannenrand, sagte er zu mir. Ich hockte dort mit gespreizten Beinen, damit er seine Hände und Knie dazwischen legen konnte. Er sah uns im Spiegel an, drehte sich dann wieder zu mir um und zwinkerte mir zu, bevor er meinen Schwanz wieder in seinen Mund nahm. Ich konnte ihren Körper jetzt aus verschiedenen Blickwinkeln bewundern, während sie daran arbeitete, ihren Hals an meinem harten Schwanz auf und ab zu bewegen. Ich nahm den Schwamm und ließ das Wasser auf seinen Körper tropfen. Er summte vor Vergnügen und es war wie ein Vibrator, der mich auf und ab bewegte, während ich schneller saugte. Mein Schwanz kam heraus und lief ihre Lippen auf und ab, rieb ihre Wangen und rieb an ihr, bevor sich ihr Kinn weit öffnete, um ihn in ihren Hals zu schieben. Seine Hände umfassten meine Knie und kletterten an meinen Beinen hoch, bis er mit beiden Händen die Wurzel meines Schwanzes packte.
Das ist ein wunderschöner Hahn, den Sie haben, sagte er und begann mit Anerkennung, als er ihn streichelte. Als wäre es zum Saugen gemacht.
Er drückte den Schaft und saugte lange gierig an seinem Kopf. Er legt seinen Mund auf mich und senkt seine Lippen auf den Boden, bevor er zurückkommt, um Luft zu holen. Er funkelte mich mit tränenden Augen an und kehrte dann zu einer weiteren glückseligen Runde des Saugens und Liebkosens zurück, bis er den Wannenrand festhalten musste, um nicht herunterzufallen.
Hast du das Gefühl, dass deine Probleme dahinschmelzen? fragte er mit einem teuflischen Blick. Ich zog ihn zu mir und küsste ihn innig. Er küsste mich wie ein Liebhaber, seine Hände streichelten meine Schultern und er kam wieder zurück. Gut, jetzt, wo ich deine volle Aufmerksamkeit habe, lass uns etwas noch Besseres machen. Bist du bereit?
Er brachte mich ins Schlafzimmer, holte eine aufblasbare Matratze mit Kissen an beiden Enden heraus und legte sie auf die saugfähige Unterlage. Er legte ein Handtuch auf einen von ihnen, um mein Gesicht zu entspannen, und streckte mich über ihn. Neben uns stand eine mit dickem Öl gefüllte Holzschale, und er nahm zwei Hände voll und verteilte sie auf meinem Rücken. Er platzierte seinen Körper über mir, seine Brüste an meiner Haut und seine Arme und Beine stießen gegen meine.
Beweg dich nicht, lass mich die Arbeit machen, sagte er sanft. Das Gel glitt mit gummiartigem Vergnügen über meins, rutschig genug, um uns ein reibungsloses Gleiten übereinander zu ermöglichen, aber wir hatten ein sehr angenehmes Reiben. Ich liebte die Weichheit ihrer Brüste, die über mich glitten, kombiniert mit der Festigkeit ihrer Beine. Als er dachte, ich hätte genug, lockte er mich dazu, mich umzudrehen. Mein Schwanzkopf war rot, heiß und bereit, dieses Mal in deinen Körper einzudringen. Er nahm etwas mehr Gel aus dem Waschbecken und verteilte es auf meinem Oberkörper und meinen Beinen auf und ab. Er ließ meinen Schwanz in Ruhe, bis auf einen leichten Kuss, um mich noch mehr zu ärgern. Sie setzte sich auf meine Beine und beugte sich vor, um ihre Brüste von der Leiste auf und ab zu meiner Brust gleiten zu lassen. Er bückte sich für einen spielerischen Kuss, dann begann er wieder auf und ab zu gleiten, wobei er auch seine Hände und Füße bewegte.
Es fühlt sich alles wie ein Lapdance an, nicht wahr?
Besser als das, brachte ich heraus.
Bist du bereit zu ficken? Ich kann es nicht ertragen, länger zu warten.
Ich bin bereit Baby.
Er spreizte seine Beine etwas weiter und griff nach unten, um meinen Schwanz zu ihm zu führen. Er glitt sanft und schlang seine langen Beine unter mich und seine Arme um meinen Rücken. Es fühlte sich an, als würde ich mit dem Gel, das uns geschmiert hatte, auf dem aufblasbaren Bett schweben. Er machte alle möglichen Bewegungen, um mich außer Atem zu halten.
Es fühlt sich an, als würden wir mit all unseren Körpern ficken, sagte er mir. Nur noch nicht ejakulieren, okay?
Da hatte er keine Einwände von mir. Ich habe versucht, es zu genießen, aber ich konnte es nicht genug genießen, um gleichzeitig zu explodieren. Es war ein köstlich ärgerliches Problem. Ich schaffte es, ein paar Minuten weiterzufahren, bevor ich ihren Arm tätschelte und sie von mir absteigen ließ.
Wow, das war wirklich schön, sagte er mit einem herzlichen Kuss zu mir. Das ist die längste Zeit, die jemand bei mir war, und du bist immer noch bereit zu gehen. Gut Lass uns für die nächste Folge trocknen.
Ella gab mir ein Handtuch, um das Gel abzuwischen, dann gingen wir ins Bett. Er kniete sich in die Mitte und zog mich zu sich. Er schlingt seine Arme um mich, um mir einen weiteren Kuss zu geben, streckt die Hand aus, um meine Erektion zu streicheln, froh, dass sie immer noch steinhart ist. Er legte mich aufs Bett und ging zwischen meine Knie.
Ich habe dich schon mal dabei erwischt, wie du auf meinen Arsch gestarrt hast, lächelte er mich an, als er meinen Schwanz streichelte. Willst du wissen, wie es sich anfühlen würde, auf deinem Schwanz auf und ab zu gleiten?
Gott, ja.
Lass mich dich noch einmal schmecken.
Er spreizte meine Beine und fuhr mit seiner Zunge über meine Eier, saugte sie vorsichtig in seinen Mund und ließ einen nassen Spritzer aus seinen Lippen kommen, als er meinen Schaft fest schüttelte. Er rieb seinen Kopf an Wangen und Lippen, bevor er eine große Spucke ausspuckte, um den Körper vollständig zu bedecken. Dann stellte er seine Füße auf die Außenseite meiner Hüften und ging in die Hocke, um meinen Schwanzkopf in seinen Anus zu drücken. Er schloss seine Augen und holte tief Luft, um sich zu entspannen, erlaubte sich, sich zu entspannen, bis er sanft sank und sein Hintern an der Wurzel meines Schwanzes ruhte. Er fing an, hypnotisch auf und ab zu gehen und schüttelte seine Hüften von oben, als er wieder herunterkam. Er streckte seinen Arm aus, um seine Kapuze für das Gleichgewicht zu halten, während er seinen Kitzler rieb. Es war verrückt, auf ihren hübschen Kragen zu starren, als sie ihren Hintern wie einen rutschigen Schraubstock umklammerte. Ich machte so lange weiter, wie ich konnte, bevor ich sie auf das Bett zog und sie auf die Knie drehte. Ich zerschmetterte sie mit meinen und brachte ihn dazu, sich zu beugen, als ich meinen Arsch wieder zwischen seine Wangen steckte. Als ich meinen Stock wieder eintauchte, schaute er zurück und biss sich auf die Lippe. Ich zog an ihren Hüften und packte dann ihre Brüste, während ich anfing, sie ständig zu pumpen. Bald hielt ich es nicht mehr aus und lehnte mich ein wenig zurück, um mein Becken nach vorne und oben zu bewegen, und hob ihn fast aus dem Bett, als er ungleichmäßig stöhnte. Er wand sich und stieß ein süßes Stöhnen aus, als er spürte, wie mein heißer Samen in ihn spritzte.
Ich sog den Wind ein, als sich mein Schaft von seiner entzündeten Adstringenz löste. Ein paar weitere Jets starteten und landeten auf seinem Rücken. Er stöhnte gequält, als er seinen Arsch nach hinten drückte, um meinen Arsch ein wenig zu zerquetschen. Mein Sperma schmierte uns wunderbar, als mein Schaft schwer auf seiner Arschspalte ruhte und seinen Kitzler rieb, um ihn wieder loszuwerden.
Verdammt, Patrick, das war wirklich gut. Ich bin froh, dass du es für GFE ausgegeben hast. Ich werde für den Rest meiner Schicht hübsch betrogen, also werden meine Kunden auch dankbar sein. Es wird viel passieren. Glückliche Schwänze und Fotzen gehen heute hier.
Ich muss das nochmal machen. Aber weißt du was? Es ist ziemlich weit bis zum anderen Ende der Stadt.
Ich dachte, du würdest nie fragen. Ja, ich habe zu Hause ein Bett zum Üben. Mach Platz für mich, wann immer du willst.
Wir haben die Profilnamen für die Website geändert und es von unseren Telefonen aus versucht. Er sah mich lange an und eines seiner schelmischen Lächeln erschien auf seinem Gesicht.
Weißt du, ich mache Webcam-Shows. Es hat Spaß gemacht und leicht verdient darüber, wärst du ein Spiel?
Das war vor drei Tagen. Er sagte mir, ich solle auf jede Art von Sex verzichten, einschließlich Selbstbefriedigung, damit ich für unsere erste Szene völlig durchgeknallt sein könnte. Sie hatte den ganzen Nachmittag Sex mit mir und postete ein Selfie von ihrem Bett aus, gerade auf dem Rücken, lange Beine spitz und gespreizt, und sagte ihren Fans, sie sollten sich auf eine Muschi-Ejakulationsszene vorbereiten. Ich muss jetzt gehen, sei brav

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert