Muschihämmern Für Superheiße Schlampe

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 279
Wenn Sie es haben, zeigen Sie es
Mein Vater sagte fast jeden Tag zu meiner Schwester Audrey: ‚Wenn du es hast, zeig es?
Er kaufte Audrey die engsten und engsten Oberteile, Röcke, Shorts und Bikinis, die sie sich leisten konnte. Ich muss sagen, es steht ihnen auch super. Da sie erst vierzehn war, hatte sie definitiv schöne Brüste und ja, sie gab definitiv damit an. Aus meiner Sicht wurde er mit zunehmendem Alter attraktiver. Ich war mir ziemlich sicher, dass mein Dad dasselbe dachte wie ich? Wer würde ihn zuerst ficken?
Audrey war vierzehneinhalb, wie sie gerne sagt. Sie war nur ein durchschnittliches Teenager-Mädchen, aber nicht so durchschnittliche Brüste. Er ist in dieser Folge hinter meiner Mutter her. Ob Sie es glauben oder nicht, meine kleine Schwester trug einen 32 DD-BH, kein Scheiß. Sie waren riesig. Audreys Brüste waren am vollsten Teil ihres Brustkorbs direkt unter ihren Brüsten 24,5 bis 23 cm größer. Meine Mutter war achtunddreißig Jahre alt und trug einen 36-G-BH, was bedeutet, dass der vollste Teil ihrer Brüste zwölf bis dreizehn Zoll größer war als ihr Brustkorb direkt unter ihren Brüsten.
Dad sagte meiner Mutter immer, sie solle ihre zur Schau stellen, und natürlich tat sie das auch. Ich weiß, dass ich mich ständig einer Dekolleté-Behandlung unterziehe. Ich sehe auch oft ihre Brüste, da mein Vater sie immer hochzieht.
Eines Tages sagte mein Vater zu mir, ich solle Audreys Deckel jedes Mal anheben, wenn meine Mutter ihren Po anhebt. Dad sagte, es würde lustig aussehen und alle würden lachen. Dann sagte er, wenn er sich beschwere, würde er vorgeben, mich zu bestrafen. In Ordnung
An diesem Abend zwinkerte mir mein Vater zu und stellte sich hinter meine Mutter, und ich stellte mich hinter Audrey. Ich sah, dass sein T-Shirt außerhalb seiner Jeans war und ich konnte leicht nach unten greifen. Ich beobachtete meinen Vater weiter und dann zog er plötzlich das Shirt meiner Mutter vollständig aus und enthüllte ihre riesigen Brüste in dem BH. Ich griff nach Audreys Shirt und hob es hoch. Er war so überrascht, dass er seine Arme gerade so weit hob, dass ich ihm sein Shirt ausziehen konnte. Alle sahen mich ungläubig an. Audrey stand mit ihren Händen auf ihrem Kopf und offenem Mund auf der Schwelle. Mein Vater und ich haben ihre Brüste sehr gut gesehen, aber wir haben schon so viele in Bikinis gesehen.
Dann, ohne nachzudenken, streckte ich die Hand aus und packte den Bereich um die Haken, eingeklemmt und verdreht. Ich war sehr überrascht, dass ihr BH ungeöffnet war. Dad streckte die Hand aus, steckte einen Finger zwischen ihre großen Brüste und zog sie von ihrem Körper.
Audrey sah verängstigt aus, als sie oben ohne dastand, wie ein Reh im Scheinwerferlicht.
Ich bewegte mich, um eine bessere Sicht zu haben, und Audrey drehte sich ungläubig zu mir um. Andererseits betrachtete ich ihre entblößten Brüste. Sie waren sehr beeindruckend, aber auf einem von ihnen ?Ich gehöre meinem Vater? in der anderen ?Ich gehöre meinem Bruder? Die Worte waren direkt unter ihren Brustwarzen mit schwarzem Permanentmarker geschrieben, den niemand sehen konnte oder sollte.
Audrey lächelte schließlich und sagte: Ich möchte, dass mein Vater Thelma mitnimmt, aber ich habe Louise für dich gerettet. sagte.
Auf den Brüsten meiner Mutter? Mädchen? und Audreys Brüste? Thelma und Louise? nach dem Film. Auch zu den Geschlechtsteilen meiner Mutter und meines Vaters ?Bonnie und Clyde? Das wussten wir auch. auch nach einem Kino.
Schließlich streckte ich die Hand aus und packte Audreys linke Brust mit beiden Händen mit einigen Resten. Dann bückte ich mich und küsste ihre Brustwarze, bevor ich sie in meinen Mund saugte. Wir alle wussten, wie empfindlich die Brustwarzen meiner Mutter waren, aber als Audrey einen Orgasmus hatte, als meine Lippen ihre Brustwarze berührten, wussten wir alle, dass das in der Familie lag.
Mein Vater löste seinen BH, der mir auch die Brüste meiner Mutter zeigte. Dann stieg sie auf Audreys andere Brustwarze und zusammen stellten wir ihre Welt auf den Kopf. Audrey stöhnte und stöhnte und war ständig außer Atem. Sein Vater legte ihn auf den Wohnzimmerteppich, damit er nicht zusammenbrach. Nachdem sie ohnmächtig geworden war, stieg meine Mutter herunter und rief uns zu sich. Wieder einmal nahm mein Vater einen Nippel in seinen Mund und ich nahm den anderen in meinen Mund. Mein Vater hörte hier jedoch nicht auf und löste die Jeans meiner Mutter, indem er sie mit meiner Hilfe herunterzog. Sie zog auch ihr Höschen aus und zeigte mir ihre Muschi. Dann saugten wir gemeinsam an einem Nippel, fickten sie mit den Fingern und griffen ihre Klitoris an, bis meine Mutter ohnmächtig wurde.
Mein Vater sagte: Wow Wir haben auch zwei Mädchen, die wir genießen können, wann immer wir wollen.
Ich sah meinen Vater an und fragte: Immer?
Er lächelte und sagte: Wette Gehören sie uns nicht??
In diesem Moment zappelte Audrey. Dad und ich machten uns an ihre Brustwarzen und zogen ihr auch Jeans und Höschen aus. Wieder einmal haben wir ihn unbewusst erregt.
Nach der zweiten Attacke sagte mein Vater: Ich ficke meine, du fickst deine.
Ich beobachtete, wie meine Mutter ihre Beine leckte, sie anlächelte und dann ihren Schwanz tief in ihren eintauchte.
Also spreizte ich Audreys Beine und trat zwischen sie. Er lächelte mich an und sagte: Sei nett, ich bin Jungfrau.
Ich sagte zu ihm: Ich auch?
Es gab keinen Grund zur Sorge, denn sie war so nass, dass mein harter Schwanz fast ohne Anstrengung in ihre Vagina eindrang. Ich konnte meine Mutter rufen hören, während ich meine Schwester fickte? Ach du lieber Gott? wie er es jeden Abend im Schlafzimmer tut. Es dauerte nicht lange, Audrey? Oh mein Gott? wir lächelten auch. Nicht viel, mein Vater schluchzte und keuchte, während er auf meine Mutter ejakulierte. Ich war nicht zu weit hinter ihm, als ich schnaufte und aufpumpte, bevor ich meine Schwester mit meinem Sperma überflutete.
Später am Abend tauschten mein Vater und ich Mädchen und ich fickte meine Mutter zum ersten Mal. Ich wusste in meinem Herzen, dass dies nur der Anfang von etwas Wunderbarem war.
Ende
Wenn Sie es haben, zeigen Sie es
279

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert