Pinay Milf Hüpfende Titten Mit Lotion

0 Aufrufe
0%


Jede Nacht nach dem College durchsuchte Grace das Internet nach Dating-Tipps und war davon besessen, seit sie vor ein paar Jahren Pornos entdeckt hatte. Jetzt, wo er alleine lebt, sitzt er stundenlang auf seinem Stuhl und schaut sich die widerlichsten Inhalte an, die er finden kann. Sie hatte schon immer eine kranke Seite, aber vor ein paar Jahren wurde sie richtig heiß, als ihre Schulkameraden ihr das Video 2 Girls 1 Cup zeigten, sie musste sich vor ihnen angewidert verhalten, während sie die nasse Stelle zwischen ihren Beinen versteckte. . Alle ihre Freundinnen hatten ihre Jungfräulichkeit verloren und jetzt war Grace immer geil, so viel war es, sich jeden Abend zu vögeln. Sie war mehrere Male in einer örtlichen Bar gewesen und hatte versucht, Fremde zu verführen, aber nach mehreren Ablehnungen war ihr Selbstvertrauen erschüttert, sie beschloss, sich an einen Nischenmarkt zu wenden.
Grace erkannte schließlich, dass sie für die gutaussehenden jungen Männer in den Bars, in die sie ging, nicht gut genug war, und suchte im Internet nach einem beliebten Ort bei älteren Männern. Er entdeckte eine kleine Taverne in der Nähe und entschied, dass er heute Abend auf jeden Fall einen Fick finden würde. Er hatte lange genug gewartet. Er öffnete eine alte weiße Weste, die er seit Jahren besaß, und nahm einen schwarzen Filzstift aus der Schublade neben sich. Er dachte eine Weile darüber nach, was er auf das T-Shirt der Hure schreiben sollte, und entschied, dass Sex umso garantierter war, je hässlicher es war. Sie entschied sich schließlich dafür, Human Toilet in großer, fetter Schrift zu schreiben, weil sie dachte, dass die Jungs sie wollen würden, wenn sie ihr anbieten würde, was kein anderes Mädchen getan hätte. Er zog seinen schwarzen Button-Down-Mantel an und versuchte, den imaginären Männern im Spiegel seine Weste zu zeigen, sein Herz schlug schnell. Nicht zu wissen, wie Männer auf ihr Oberteil reagieren würden, machte sie noch mehr an, aber sie war sich sicher, dass mindestens ein Mann sie sexy finden würde. Es dauerte nur 5 Minuten, um zu der kleinen Bar zu gelangen, ging hinaus und schaute durch ein Fenster, niemand war zu sehen. Sie ging mit ihrem Mantel an den Händen durch die Tür, die leere Bar nahm den halben Raum ein, und an den beiden Tischen saß niemand. Grace blickte hinter die Bar und sah nicht einmal einen Barkeeper, sie war still. Nachdem sie sich ein letztes Mal im Raum umgesehen hatte, ging sie zur Theke und hoffte, einen männlichen Barkeeper zu finden. Kurz bevor er an der Bar ankam, erschien der Barbesitzer aus dem Hinterzimmer und lächelte ihn an, er war Anfang 50, von durchschnittlicher Statur und hatte nur wenige graue Haarsträhnen.
Hallo Schatz, ich habe nicht erwartet, dass eine nette junge Dame wie Sie hierher kommt, um etwas zu trinken, was soll ich Ihnen bringen?
Sie lächelte ihn noch einmal freundlich an, wurde schließlich von einem Mann bemerkt und nannte sie sogar süß. Grace sah auf ihre Jeans und stellte sich vor, wie ihr Penis und ihr Arsch aussahen, ihr Mund füllte sich mit Speichel, als sie sich vorstellte, darunter zu stehen. Er hatte beschlossen, weiterzumachen, und als sein Herz raste, schenkte er ihr ein breites Lächeln und knöpfte langsam seinen Mantel auf. Der Mann kniff die Augen zusammen, als sie ihr neues Etikett auspackte und den Teil Mensch laut vorlas, aber ihre Stimme wurde leiser, bevor sie Toilet beenden konnte. Ihre großen, öligen Brüste waren kaum von der knappen Weste bedeckt, und ihre harten Nippel waren durch das Tuch gut sichtbar. Der Barkeeper sah ihm in die Augen und sah ihn ungläubig an, Grace wusste nicht, was der Mann dachte und die Stille brachte ihn um. Aus Angst vor erneuter Zurückweisung öffnete Grace langsam ihren Mund und streckte ihre Zunge heraus, um dem Fremden zu folgen.
Eine menschliche Toilette, ey? Wie alt bist du, Schatz? fragte er den Schulleiter mit einer Mischung aus Überraschung und Aufregung in den Augen.
18. erwiderte Grace. Bitte, ich möchte heute Nacht meine Jungfräulichkeit verlieren. hatte sich nie lebendiger gefühlt.
Der Barkeeper konnte sein Glück kaum fassen, er hatte seit Jahren nicht mehr mit einer Frau geschlafen und noch nie das Vergnügen eines 18-Jährigen gehabt. Immer noch unsicher, was menschliche Toilette bedeutete, begann er sich das Schlimmste vorzustellen, überzeugte sich aber selbst, dass es nicht wahr sein konnte. Sollte dieses fette Gothic-Girl wirklich seine Toilette sein?
Ich mag deine Weste, Schatz, also was bedeutet menschliche Toilette? sie warf ihm einen Seitenblick zu.
Jahrelang hatte Grace erwartet, von einem Mann sexuell umsorgt zu werden, jetzt lag ihr einziger Fokus darauf, sie glücklich zu machen und endlich ihre Blume zu brechen.
Ehrlich, du kannst mich anstelle von allem benutzen, was du normalerweise im Badezimmer machen würdest. Ich weiß, ich bin ein bisschen komisch, aber du kannst mich ficken, wenn du willst? Seine Stimme überschlug sich weiterhin vor Wut.
Ich denke, ich hätte es sehr genossen, aber pass auf, was du dir wünschst. Ich habe einen ziemlich schmutzigen Verstand Sie machte einen Witz.
In der Hoffnung, dass seine Gedanken genauso schmutzig waren wie ihre, bemerkte Grace ein Namensschild auf dem Hemd des Mannes und beschloss, ehrlich zu ihm zu sein.
Denkst du daran, mir in den Mund zu scheißen, Michael? Wenn ja… ich werde meinen Mund weit öffnen… ich sage nur. Er öffnete seinen Mund wieder und zeigte seine Zunge. Seine Augen weiteten sich und sein kleiner Schwanz pochte in seiner Jeans.
Ich schließe die Tür und schließe die Fensterläden, brummte Michael.
Grace geriet in Panik, als sie anfing, die Bar abzuschließen, dieser Mann hatte definitiv schon einmal Sex und was, wenn die Frau nicht gut genug war? Sie kniete auf dem Holzboden neben der Bar und senkte ihre Schultergurte, um ihre Brüste zu enthüllen. Die Scat-Videos, die er sich über die Jahre angesehen hatte, rasten ihm durch den Kopf, während er darüber nachdachte, was er sagen sollte. Michael beendete das Schließen der Jalousien und ging zu ihr hinüber, kann sein Glück immer noch nicht fassen und wusste nicht, was er sagen sollte, als er neben ihm stand. Sie sahen sich an, als Grace ihn schweigend anstarrte. Michael wollte seine Dienste mehr als alles andere, fand aber keine Worte dafür. Grace löste dann die Spannung mit ihrer süßen Stimme.
Bitte füllen Sie mich mit Ihrem Müll voll, Michael. Sagte er ruhig. Ihr Mund öffnete sich wieder weit und sie deutete mit beiden Händen auf ihre Kehle.
Wow, du hast so einen warmen, süßen kleinen Mund. Sein Selbstvertrauen wuchs und sein Hahn entschied, dass es Zeit für mehr war. Er knöpfte seine Jeans auf und ließ seinen blassen Schwanz herauskommen, unterdurchschnittlich groß. Grace hatte im wirklichen Leben noch nie einen Penis aus der Nähe gesehen und war überrascht, sie konnte nicht glauben, dass sie endlich einen Penis lutschen und ihn schmecken würde. Michael brachte seinen Schwanz nah an Graces Gesicht und zog seine Vorhaut zurück, faltig und mit weißen Flecken. Er errötete, als er seinen ungewaschenen Penis enthüllte.
Tut mir leid, wie wäre es, wenn du schnell duschen gehst, bevor wir anfangen? Er fragte nach der Toilette.
Nicht hier bleiben… ich werde deine Dusche sein, bitte. Bevor er antworten konnte, platzierte Grace schnell die Spitze von Michaels Schwanz in ihrem Mund und begann hart zu saugen. Oh verdammt, stöhnte Michael, sein fetter Mund bot seinem Schwanz ein tolles Zuhause. Grace lutschte endlich den Schwanz, den sie seit Jahren wollte, und der Geschmack schickte Ekstase durch ihren Körper. Sie genoss es, wie der Schwanz des Barkeepers ihr auf die Wangen schlug und ihr erlaubte, sich auf die weißen Flecken zu konzentrieren, wegen denen sie paranoid war. Michael war jetzt völlig erigiert und nahm immer noch nur 4 Zoll von seiner Kehle, drückte seine Nase gegen seine Leiste und behielt das Ganze in seinem fetten Mund.
Das ist perfekt, reinige meinen Schwanz für mich. sagte er mit Vergnügen.
Grace zog ihren Kopf zurück, um die Spitze von Michaels Schwanz noch einmal freizulegen, und benutzte ihre Lippen und Finger, um Schmierflecken zu entfernen. Nach 10 Minuten schlampigen Saugens war ihr Schwanz komplett sauber und Grace hatte ein breites Lächeln und ein großartiges Erfolgserlebnis.
Komm her, Toilette. Michael ging und setzte sich auf den langen Stuhl auf der anderen Seite des Raums.
Grace, die immer noch kniete, begann auf allen Vieren mit offenem Mund auf ihn zuzukriechen. Michaels Selbstvertrauen war nun sehr groß und er begann, seine wahren Wünsche herauszulassen. Sie sagte ihm, er solle ein paar Meter von ihr entfernt warten, während sie ihre Hose auszog, sich dann auf den Stuhl zurücklehnte und ihre Beine an ihren Kopf hob, um ihren Arsch freizulegen. Grace konnte sich ein Lächeln nicht verkneifen, als sie in Michaels haariges Loch starrte. Er fing an, darauf zu kriechen.
Halt … Ich möchte dich zuerst betteln hören. Michael sah gespannt zu, wie er sein Risiko einging.
Grace hatte lange darauf gewartet und hatte Angst, das Falsche zu sagen, nachdem sie nach einer kurzen Denkpause ihr Bestes getan hatte, um ihr zu folgen.
Könnte sein.. Kann ich Ihnen bitte helfen, Ihren Darm zu entleeren, Sir? Ich möchte, dass Sie mir dabei zusehen und Ihre Scheiße Stück für Stück wichsen. Ich weiß, ich bin nur ein fettes Schwein und ich verdiene es nicht, aber wenn Sie es sind Ich fühle mich großzügig und möchte da reinkriechen und deinen Arsch lecken … bitte.
Michael streichelte seinen Schwanz, während er ihrem schönen Flehen zuhörte, Schweinchen liebte die Worte, die aus seinem Mund kamen.
Mach weiter… du fette Schlampe. John überprüfte, ob es ihn beleidigte, aber er lächelte immer noch und genoss die Aufmerksamkeit.
Ich werde in deinen Arsch spucken und dann meine Zunge in dich stecken, während du scheißt, ich verspreche dir, es wird großartig Ich … ich … irgendetwas. Er bat. Michael sah glücklich zu, wie Grace darum bettelte, dass sein Arsch geschmeckt wird, Momente später zog er seine Handtasche aus seiner Strumpfhose und zog den 50-Dollar-Schein heraus.
Ich habe nur 50 auf mich, Sir, wenn ich das tue, kann ich dann bitte rüberkommen und Ihre Scheiße essen? Ich … ich möchte es für Sie aufräumen, Sir.
Michael konnte die Vorfreude nicht länger ertragen und pfiff.
Grace erkannte, dass es ihr Hinweis war und ging schnell zu Michaels Hintern, dankte ihm mit einem frechen Blick in ihre 50-Noten-Augen. Wieder war Michael nicht auf die Situation vorbereitet und hatte Stücke trockener Scheiße in seinem Arsch stecken. Er wusste, dass es dort unten kein schöner Anblick war, und er fühlte sich völlig entblößt und verlegen, als er seine Knie an seine Brust drückte. Es gab einen Moment der Stille, als Grace auf den Wald aus schmutzigen grauen Haaren um Michaels Hintern starrte.
Hast du jetzt einen zweiten Zweifel, dass du da bist, Schatz? Ich werde es verstehen, wenn du es bist.
Kurz bevor Michael seinen Satz beenden konnte, steckte Grace ihren Kopf hinein und leckte lange und langsam von ihren Ritzen zu ihren Eiern und leckte sich dann über die Lippen. Der salzige Geschmack von Arschriss hatte Graces Hormone verrückt gemacht, sie wollte ihn jeden Tag schmecken.
Ich habe absolut keine Bedenken, ich entscheide nur, welche dieser Poop-Nuggets ich zuerst reinigen muss … Danke, dass ich das tun durfte … Sir. Er zwinkerte Michael zu und senkte dann wieder den Kopf. Sie fuhr mit den Fingern durch ihr buschiges Haar und wählte eine wirre braune Bohne aus. Der Geruch war so schmutzig, wie er unten gehofft hatte, und jetzt, nach Jahren des Wartens, würde er endlich die erste Scheiße schmecken, er legte seine Lippen sanft auf das kleine Nugget und begann daran zu saugen. Michael fühlte, wie sein Arschhaar leicht zog und ein wenig stöhnte, Grace verliebte sich sofort in den reichen Geschmack in ihrem Mund. Nach ein paar Sekunden des Saugens schnitt sie es mit ihren Vorderzähnen in zwei Hälften, Grace ließ die kleine Michaels-Scheiße auf ihre Zunge fallen und genoss den widerlichen Geschmack. Michael sah zu, wie Grace sein erstes Stück Scheiße schluckte, er war noch nie zuvor so erregt gewesen und musste aufhören, sich selbst zu berühren, bevor er mitkam. Grace kehrte sofort zu ihrem alten Busch zurück und beendete die verbleibende Hälfte des Barrens. Für die nächsten 15 Minuten lutschte, leckte und kaute Grace an Michaels trockener Scheiße und machte zwischendurch kleine Kommentare.
Es ist ein großer Haufen, danke, Sir.
Ich werde das eine Weile kauen, um es zu schmecken.
und
Ich hoffe, wir haben bei unserem nächsten Treffen noch mehr davon.
Er gehörte zu Michaels Favoriten. Der Gedanke, das Mädchen regelmäßig zu treffen, munterte ihn auf, es war perfekt. Michael hatte früher an diesem Abend ein paar Bier getrunken, und seine leichte Trunkenheit trug perfekt zu dem göttlichen Arschvergnügen bei, das er bekam. Grace fing an, die Haare wie ein Schwebeflugzeug auf und ab zu saugen, um sicherzustellen, dass sie alles herausholte. Als Grace in Michaels Arsch erstickte, war sie so feucht wie nie zuvor und sie wollte ihm so viel Freude bereiten wie sie konnte…

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert