Reifen4K. Reife Frau Weiß Nichts Darüber Was Der Mann Außer Sex Erzählt

0 Aufrufe
0%


Urheberrecht: Lesley Tara, 2012
Gibt es viele wunderbare Momente in unserem Liebesspiel, die nur zwei Frauen füreinander und zusammen haben können? manche schnell und manche langsam, manche sensibel und manche gewalttätig, manche unkompliziert lustig und andere ausgefeilte Fantasien, aber vor allem ist dies der Moment, an den ich mich immer erinnere, wenn ich mich von meiner Liebe verabschiede.
Ich bin zu Hause, in unserem Wohnzimmer, liege auf dem Rücken neben unserem Sofa, die Füße hoch und die Schultern warm in der Wiege mit ein paar Kissen im rechten Winkel, die von Rücken und Armlehne gebildet werden. Ich lebe in sybaritischer Behaglichkeit wie eine schnurrende Katze? und diese Katze ist wütend, diese Katze ist ganz Katze, viel Katze.
Bin ich angemessen gekleidet, um für diesen Moment bereit zu sein? also kaum Klamotten Die liebe süße Claire kommt von der Arbeit nach Hause; Er pendelt länger und muss oft später arbeiten als ich, also bin ich meistens der Erste, der nach Hause kommt. Ich habe eine SMS von ihm bekommen, in der stand: Hi Schatz, komm bald nach Hause und ich bin in Stimmung, was perfekt ist, weil ich das auch bin … aber andererseits bin ich immer für ihn da und er weiß es
Hier bin ich, anmutig über das rote Ledersofa drapiert, die Vorhänge zugezogen und die Lichter auf fast halbhell gedimmt. Um das Gefühl des Arbeitstages und der überfüllten Pendlerzüge abzuschütteln, nahm ich eine schnelle Dusche und sprühte dann etwas von ihrem Lieblingsparfüm an ein paar strategischen Stellen (oh, komm schon, tust du das wirklich nicht? Muss ich buchstabieren wo du bist, jetzt du?). Ich wählte eine neue Wäsche, von der ich weiß, dass sie ihr gefällt, eine sehr zarte, dünne Wäsche in einem kühlen limonengrünen Farbton, die zu meinen dunklen Augen und meinem brünetten Haar passt: ein Halbschalen-Spitzen-BH, ein Riemchengürtel, der ein aufeinander abgestimmtes Paar hält. Blassgrüne Strümpfe im traditionellen Stil und ein dünner Tanga aus Tüll und Spitze mit Schnürungen an den Seiten werden von einigen grünen Plastikarmbändern an meinen Knöcheln und roten Riemenschuhen mit spitzen Absätzen von vier Zoll ergänzt. Ich bin eine Schlampe, also nimm mich? Fick mich jetzt?
Ich höre, wie die Eingangstür unseres Hauses geöffnet und eine Tasche und ein Mantel in den Flur gestellt werden, und ich nicke, um mich wissen zu lassen, wo ich bin … denn manchmal warte ich in unserem Schlafzimmer auf ihn, ganz feierlich in einer Puppe – rosa Nachthemd oder ein weißer Teddybär oder im schlimmsten Fall ein lilafarbener Adler in meinem schwarzen Satin? Willkommen im Generaldo? Ich werde in einem Bustier und roten Netzstrümpfen und manchmal in meinem winzigen Schnürbikini an einem heißen Sommerabend auf der Chaiselongue auf der Terrasse mit Blick auf unseren privaten, umzäunten Hinterhof liegen oder vielleicht einfach eingeseift im Badezimmer warten im wahrsten Sinne des Wortes. Meistens warte ich passiv darauf, dass es zu mir kommt, ich lasse die Vorfreude zwischen meinen Beinen aufheizen, aber manchmal überrasche ich sie? Noch vor einer Woche wartete ich hinter der Haustür im Flur, nackt bis auf ein Paar schwarze Lederstiefel, einen schwarzen BH mit Viertelschalen und meinen schwarzen Lieblingsdildo mit Riemchen, und bevor sie merkte, dass ich da war, oder sie geatmet hatte, wurde ich rausgeschmissen: Ich legte mich auf ihre Knie und Ellbogen, zog den Saum ihres marineblauen Business-Anzugs bis zu ihrer Taille hoch, stanzte ein Loch in den Schritt ihrer Strumpfhose, steckte meinen Finger in die Lücke und zog den Zwickel ihres Höschens zur Seite, stieß den Dildo in ihren Schlitz und packte sie dort und dann schnell und fest von hinten. Mit einem erschreckenden Schrei der Erregung, als ich ihren Rock hochzog, erholte sie sich wirklich unerwartet und war schon nass und breit, als ich ihr für den ersten Schuss ihren Dildo in ihre Fotze schob. Es brauchte nur ein Dutzend Stöße, um einen wilden Schrei zu hören; Später sagte er, es sei der beste Ein-Minuten-Fick gewesen, den er je hatte. Heute geht es jedoch um die gegenteilige Stimmung: eine köstliche Vorfreude, eine langsam aufgebaute Sehnsucht und ein süßer Moment der Hingabe an den anderen.
Ich hörte eine fröhliche, schelmische Antwort auf meine Begrüßung, sagte, dass er gleich zurück sein würde, rief er, als seine Absätze auf der Treppe klapperten. In unserem Schlafzimmer gibt es eine schnelle Bewegung an mir, gefolgt vom Geräusch einer Toilettenspülung und fließendem Wasser aus dem Badezimmer. Ich weiß, dass die Liebesgöttin bald in ihrem feurigen Streitwagen herabsteigen wird, und ein warmes Leuchten geht von meinem Bauch aus, entzündet meine Fotze und reibt meine Schulterblätter an den Kissen, was mich dazu bringt, mich zu winden. Ich fühle mich sinnlich wie ein Haremsmädchen, gepflegt und verwöhnt, extrem weiblich und weich gebend, bereit, die Freude ihres Herrschers zu sein.
Dann öffnet sich die Tür und meine Vision des Glücks erscheint. Claire, nur Claire, was kann ich noch sagen?
Mein Engel ist vier Jahre jünger und etwas größer als ich: Obwohl sie jetzt Ende dreißig ist, ist sie so schlank und schlank, dass ihre spitzen 30C-Brüste richtig auffallen. Sie kann bei der Arbeit ziemlich zurückgezogen und lebhaft und produktiv sein, aber ich habe das Privileg, die echte Claire zu sehen: lebhaft, schelmisch, immer zum Lachen bereit, sprühend vor Vitalität und Energie, ihre hell leuchtenden Augen und diese zum Kuss liebenden Lippen umrahmt. mit ihren zart gestylten hellen brünetten Haaren? Und natürlich, wenn Sie gelesen haben, was ich zuvor über sie geschrieben habe, werden Sie ihre schlanken Hüften und diesen unglaublich engen, hervorstehenden Po kennen.
Claire macht sich über mich lustig, indem sie in der Tür posiert. Vollständig bekleidet, immer noch im Zweiteiler aus Rock und Jacke? Tulpenjacke mit zwei Knöpfen aus beige-goldenem, weichem, sommerlichem Shuntung-Stoff, der ihre Kurven und schmale Taille betont, und ein Bleistiftrock mit Reißverschluss an der Hüfte, der sich leicht über den Knien verjüngt. und mit ausgeschnittener hinterer Entlüftung. Unter der Jacke ist ein geripptes weißes italienisches Hemd, fest genäht und am Hals nicht zugeknöpft, und die Unterwäsche ist hellgelb und mit kleinen Schleifen verziert? Ich weiß es, weil ich dich heute Morgen in deinem BH und Höschen gesehen habe An diesem Spätsommertag hatte sie sich nie um Strumpfhosen oder Strümpfe gekümmert, und zwischen dem Saum ihres Rocks und ihren dunkelbraunen Lederstiefeln waren einige Zentimeter ihrer wohlgeformten, gebräunten Beine sichtbar. Weiß er, wie sehr ich diesen Look liebe? ah, Schatz, ich habe es immer geliebt, von einer Katze in Stiefeln gefickt zu werden Claire trägt kleinen Schmuck? ein Paar hübscher jadegrüner Ohrhänger, eine Uhr an ihrem linken Handgelenk und zwei dünne, flache Goldarmbänder an ihrem rechten, die ich ihr letztes Jahr zu unserem Hochzeitstag geschenkt habe. Gott, sie sieht toll aus in diesem Outfit, so stylisch und so heiß ? Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, als ich es mit meinen Augen trinke, und ich werde zwischen einem weiteren Paar Lippen feucht.
Claire machte ein paar Schritte in den Raum, streifte ihre Anzugjacke ab und warf sie auf eine Stuhllehne. Dazu drehte sie sich leicht zur Seite und das sofortige Profil ihres Körpers und die leichte Bewegung ihrer Brüste, als sie sich wieder aufrichtete, verschlugen mir den Atem. noch verlockender, von ihrem BH und ihrem weißen Hemd umgeben zu sein. Annäherung, fast in deinen Armen? Sie streckt die Hand aus und sieht mich an, ein liebevolles Lächeln auf ihren Lippen und ein warmes Verlangen in ihren Augen, eine leichte Erregung, die ihre glatte Haut und die perfekten Rundungen ihrer Wangen betont.
Mein Engel beugt sich zu mir, ihre Brüste wiegen sich dabei ordentlich in ihrem Hemd nach vorne, und ein Blick auf das gelobte Land von ihrer Kehle mit ihren offenen und offenen Knöpfen? Ein Blick von unten auf ihr Dekolleté, ein Blick auf ihre süßen Beulen, die in den Körbchen ihres BHs versteckt sind. Meine Lippen teilen sich in einem fast stummen Stöhnen der Begierde und seine Augen strahlen absichtlich über die Wirkung, die seine Haltung auf mich ausübt. Was sie erregt und ihre Brustwarzen jetzt ganz deutlich aus dem dünnen Stoff ihres BHs herausragen? Meine liebe Tochter weiß, wie sehr ich es liebe, dieses Kleid zu öffnen, was ich später tun werde, wenn ich ihre weichen Rundungen mit Küssen ersticke und ihre harten Brüste so zärtlich mit meinen Zähnen kaue, was eine Implikation provoziert. Kraft und Leidenschaft waren kaum zu bremsen.
Mit Mühe hob ich meinen Blick von ihrem Dekolleté und sah ihr in die Augen, und ich war begeistert von der Wärme in ihrem Blick, der Verflechtung von Liebe und purer Sinnlichkeit. Was mich noch mehr reizt: die Freude und Befreiung, Geborgenheit und Anregung, mich selbst als Objekt meiner Liebesbegehren zu kennen? dass du mich haben willst, mich haben willst, und ? aaaah ? Ich will genommen werden
dieser Moment? DAS, das ist einfach der perfekte Moment Was wäre, wenn Chanel oder Dior die reine Essenz der sexuellen Erwartung destillieren und abfüllen könnten, und als Sie zum ersten Mal das Siegel brachen, entwich der erste Hauch dieses erogenen Aromas in die Luft? so würde es sein, so würde es schmecken und riechen, es würde all Ihre Sinne in einen schwindelerregenden Strudel der Erregung stürzen. Ich werde von diesem passiven, aber vibrierenden Verlangen verzehrt, das nur eine Frau mit einem Liebhaber, den sie so sehr begehrt und dem sie bedingungslos vertraut, fühlen kann.
Genieße ich den Nektar der Götter wie Ambrosia, genieße ich diese süßen endlosen Momente, die am Höhepunkt verweilen, eine köstliche Vorfreude und kochende Erregung? sowohl die Sehnsucht als auch das Aufschieben dieses Moments der absoluten Hingabe, die Hingabe an sich selbst, die eigentlich den anderen verzehrt, und das physische und spirituelle Zusammenkommen im wahrsten Sinne dieses Wortes.
Claires Fingerspitzen berühren sanft mein Knie und dann ganz sanft und ganz langsam? Ach, so langsam Sie laufen am oberen Teil meines Oberschenkels entlang und ich atme mit einer sanften Liebkosung und Bitte aus, die ein glühendes Kribbeln meinen Körper hinab schickt und eine aufregende Wirkung auf mich erzeugt. Er legt ein Knie auf das Sofa zwischen meine gespaltenen Beine, und ich kann mit intensiver Klarheit sehen, wie seine Zähne nur kurz an seiner Unterlippe und dem Hervorstehen seiner Nasenlöcher nagen, während ich die schwindelerregende Erregung der Vorfreude und das fast schwindlige Gefühl auskoste. wichtiger Moment? Wie der Skifahrer oben auf der Piste bückt er sich vor dem Graben und fegt mit blendender Geschwindigkeit und scharfen Kurven den sauberen, scharfen, hellen Hang hinunter.
Und dann … ach Luder, kleiner Luder
Es hört auf … nein Ach nein … mein Hintern windet sich plötzlich auf unangenehm verschwitzter und klebriger Haut, meine Knie öffnen sich weiter in stillem Flehen für seine erobernde Invasion, mein Mund hängt offen, hält inne, genießt meine zitternde Erwartung, meine Flamme des wütenden Verlangens. Mit einem Wimmern wandert meine Zunge zwischen ihre Lippen und macht sie fast so feucht wie meine Unterlippen, meine Muschi ist sehr offen und zittert.
Nimm mich Nimm mich, Königin meines Herzens, süßer Engel der Begierde, oh … Nimm mich jetzt
Verwandelte er sie sofort mit einem plötzlichen arroganten Grinsen? auf eine Weise, die ich liebe? Sie verwandelt sich von einer kultivierten Führungskraft Mitte 30 in das verspielte, rücksichtslose, lebenslustige, freigeistige, lebhafte Mädchen, das sie als Teenager hätte sein sollen.
Claire streckt langsam ihre rechte Hand aus, streckt ihren Zeigefinger aus und fährt mit ihrem Fingernagel langsam von unten nach oben durch meine Spalte. Oh sehr sanft, fast ohne Kontakt mit meinem Fleisch. Fühle ich deine Berührung? Oder verlangt er es so sehr, dass ich es mir einbilde und stattdessen mit dem Finger eine Linie in die Luft ziehe?
Nein nein ? das ist echt Ist jedes Nervenende, das ich für diesen Moment überstimmt habe? wie … aaaahhh … wie … mmmmnn … oh, oh … AAHH, OHMIGO
Die sarkastische Fingerspitze fand meine Klitoris, und obendrein mit der leichtesten, bloßesten, leichtesten, leichtesten Berührung …
AAAAAHHH AHH, scheiß drauf? JA, FUCKEEEE
Ich schreie mit gebrochener Stimme, während ich vor Orgasmus schaudere, die Auslöschung aller Vernunft in meiner Muschi explodiert, mein Rücken vom Sofa unter mir nach oben wölbt und mein Kopf auf die Kissen hinter mir zurückgeworfen wird. Der Aufprall drückt meine wild schwankenden Brüste meinem Geliebten entgegen, und mein ganzer Körper zuckt in der Höhe, zitternd vom Erdbeben, das den Damm brach und meine Fotze mit Flüssigkeiten füllt, öffne ich meine schweißglänzenden Waden so weit ich kann. und von Zeit zu Zeit zittere ich vor Nachbeben der Leidenschaft.
Ach Claire … Glück, Glück, Glück … mein Schatz, mein Engel, danke … mmm
Jetzt liege ich ausgestreckt in völliger Hingabe, die Arme weit auseinander gespreizt, die Beine baumeln auseinander, die Brüste zum Einfangen und jetzt zu bereit zum Anfassen, keuchend und zuckend wie ein gestrandeter Fisch … und, Claire, du hast mich, ich bin süchtig nach deiner Linie, für immer.
Wenn Ihnen das Lesen gefallen hat, gefallen Ihnen vielleicht auch meine fiktiven Geschichten? Sie sind alle zu 100 % lesbisch … Folgen Sie dem Autor-Link am Anfang dieser Geschichte, um sie zu finden. Auch über Claire und mich, ?Was habe ich während meiner Ferien gemacht? und ?Was macht mich an?

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert