Schlampe Wird Hart Gefickt

0 Aufrufe
0%


Kapitel 4: Erste Partei
Es flog in der nächsten Woche. Arbeit war etwas, um sich die Zeit zwischen Kari und Tweens zu vertreiben. Wir verbrachten jede Nacht zusammen und entwickelten eine unglaubliche sexuelle Beziehung und eine tiefe persönliche Beziehung. Ich habe mich in so kurzer Zeit mehr mit ihm verbunden als je zuvor. Er sagte mir, er fühle dasselbe. Es gab eine Show, die sich nach ziemlich beschissenen Freunden anhörte, und ich war der Erste, der verstand, wer er wirklich als Person war. Er war süß und freundlich und wollte seinen Freunden und seiner Familie wirklich gefallen. Da ich ein gefügiger Mensch bin, denke ich, dass ich ihn entspannen ließ, und ich versuchte, ihn zärtlich zu duschen, damit er sich entspannen konnte. Es gab jemanden, dem ich vertrauen konnte und dem ich alles sagen konnte, um einfach akzeptiert zu werden. Wir haben einfach geklickt.
Nach der Orgie letzte Woche entschieden Kari und ich, dass es nur eine Tatsache ihrer Freunde war. Sie war nicht eifersüchtig und ich auch nicht, tatsächlich fühlte ich mich ein wenig zu dem wunderbaren Mädchen hingezogen, mit dem ich immer noch in einer Beziehung war. Er erzählte mir Geschichten, die Aufschluss darüber geben, wer Dena, Meadow und Ashley waren, drei sehr aggressive, sexuelle Menschen. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich mich nicht auf eine weitere Begegnung mit einem von ihnen freue. Ich fühlte mich besonders zu Ashley hingezogen, wenn auch nicht so wie zu Kari. Die vier Mädchen und ich hingen abends oft zusammen auf dem Dachboden ab (Kari und ich verbrachten jede Nacht zusammen, meistens bei ihr zu Hause). Sie waren lustige und freundliche Mädchen und ich habe mich ihnen während der Woche geöffnet.
In der nächsten Woche planten ihre Freunde eine Party. Am Freitag gingen Kari und ich essen, diesmal in einem relativ gehobenen Restaurant. Kari sah in einem weißen Neckholder-Kleid, das ihren glatten Rücken zur Geltung brachte, umwerfend aus. Als wir zu ihrem Haus zurückkamen, bereiteten Meadow und Ashley die Wohnung für die Party vor. Der Alkohol war bereits geliefert worden (Meadow hatte einen älteren Cousin und sie stellten ihnen zur Verfügung, was sie wollten) und sie stellten die Sofas in das hintere Wohnzimmer und ließen den gesamten Hauptwohnbereich offen. Die Schwarzlichter wurden eingeschaltet, die normalen Lichter wurden ausgeschaltet und sie richteten einen Barbereich ein. Wir vier fingen an zu trinken und andere Leute tauchten ein paar Minuten später auf.
Die Party brach so gegen 22:30 Uhr wirklich zusammen. Es waren vielleicht 30 Leute da, die meisten von ihnen Freunde von Meadow und Dena. Dena kam gegen 22 Uhr mit Dawn, einer ihrer anderen besten Freundinnen, und zwei Typen an, die etwas größer als eine Gruppe waren. Damals kamen auch meine Freunde und ich stellte sie den Mädchen vor. Sie schienen die Tatsache zu genießen, dass etwa die Hälfte der Leute auf dieser Party fitte Frauen waren, was bei dieser Art von Party selten vorkommt.
Kari trank den ganzen Abend über viel. Ich versuchte, mich zu beruhigen, trank fast die ganze Nacht Bier, meine Augen auf die aufgeladene kleine Blondine gerichtet, um sie im Auge zu behalten. Es war gegen Mitternacht komplett verwüstet und ich musste es kurz darauf abschneiden. Um 1 Uhr morgens musste ich sie ins Bett bringen. Er ermutigte mich, zur Party zurückzugehen und ihn schlafen zu lassen, und nach einer Sekunde wurde er ohnmächtig.
Ich ging zurück, nachdem ich seinen Rat befolgt hatte. Zu diesem Zeitpunkt waren die meisten Leute extrem betrunken, einschließlich meines Freundes Chad, der anscheinend mit Meadow uneins war. Sie standen mitten im Wohnzimmer und rieben sich vage im Takt der Musik aneinander. Ryan und Michael sprachen mit anderen Mädchen, aber nicht so erfolgreich wie Chad.
Dena tanzte mit einer der beiden Gruppen, mit denen sie zur Party gekommen war. Ich hatte etwas früher die Gelegenheit, mit ihnen zu sprechen, und sie schienen coole Typen zu sein. Rick war der Bassist einer Band in Bridgeport und sein Cousin Travis war Schlagzeuger in einer anderen Band. Rick war 24 und Travis 22, also waren sie etwas älter als die meisten Leute auf der Party. Beide waren groß und dünn, mit dunklem Haar und schweren Tätowierungen. Sie waren nicht die Art von Leuten, mit denen ich normalerweise abhänge, aber sie waren freundlich genug und Dena schien Rick wirklich zu mögen. Am frühen Abend sagte Karl, Dena habe ein Faible für Musiker, besonders für ältere Menschen. Anscheinend war sie die meiste Zeit ihres Abschlussjahres mit einer 22-Jährigen zusammen, bevor sie nach Kalifornien zog.
Wie auch immer, Dena war ganz über Rick auf der Tanzfläche. Nachdem ich Kari ins Bett gebracht hatte, fand ich Ashley, die sich von einigen Leuten verabschiedete, die abgehauen waren. Die Party schrumpfte etwas und es waren wahrscheinlich nur noch 20 Leute übrig. Ash und ich tranken etwas und verbrachten den Rest der Nacht damit, uns zu unterhalten und die Party zu beobachten. Gegen 14 Uhr verschwanden Meadow und Chad in ihrem Zimmer, Meadow zwinkerte Ashley zu, als sie ging. Ashley sagte mir, das sei ein Zeichen dafür, dass mein Freund heute Abend Glück hatte. Ryan und Mike trennten sich kurz darauf, und die meisten der verbleibenden Gäste taten dasselbe. Um 15 Uhr waren nur noch zwei Gruppen übrig, ich, Ashley, Dena und der Freund, der sie gebracht hatte. Wir schalteten die Musik aus und stellten die beiden Sofas zurück ins Wohnzimmer. Dena fand ihren Weg zu einem Sofa mit einem Mann auf beiden Seiten. Ashley wollte sie im Auge behalten, um sicherzugehen, dass es Dena gut ging, also setzten wir uns auf das andere Sofa. Während uns das Licht aus der Küche genug zum Lesen gab, holten wir uns eine Ausgabe von Cosmo und lasen einen der Artikel, 50 heiße Sex-Tipps.
Wir saßen dicht beieinander, unsere Hüften und Schultern zusammengepresst, während wir die Tipps lasen und darüber sprachen, welche wir gemacht hatten und welche wir machen wollten. Ich habe einige interessante Dinge über Ashley erfahren, die vorher Analsex hatte, und es hat wirklich Spaß gemacht. Er war schon früher in ein Mädchen verknallt, aber in Anbetracht seiner Freunde und Aktivitäten der vergangenen Woche war das wohl keine große Überraschung. Sie hatte mit beiden Männern gleichzeitig Sex, was ziemlich überraschend war. Er sagte, Meadow und Dena hätten schon früher einen Dreier gehabt. Unsere Nähe und Unterhaltung war ein wenig erregend für mich. Wir hielten Ausschau nach Dena und den Gruppenmitgliedern, die leise auf dem anderen Platz sprachen. Während sie sprachen, hing Ricks Arm von Denas Schultern und sein Kopf war nur Zentimeter von Denas Ohr entfernt, also sahen sie ihm sehr nahe. Ashley und ich sahen uns irgendwann an, und wir schienen beide zu wissen, worauf das hinauslief.
Wir mussten nicht lange warten. Rick bückte sich schließlich und küsste sie, seine freie Hand streichelte ihr Bein. Nachdem er einen langen Kuss beendet hatte, küsste er den schwarzhaarigen 18-jährigen Travis. Ashley und ich sahen zu, wie Ricks Hand unter ihren schwarzen Rock glitt. Seine Hände bewegten sich ebenfalls, eine für den Oberschenkel jedes Mannes. Ashley lässt Cosmo listig fallen, während sie den dreien beim Liebesspiel zusieht. Dena stöhnte leise und öffnete ihre Hüften, als Ricks Hand sich ungesehen unter ihrem Rock bewegte. Er streichelte die Beine der beiden Männer und strich mit seinen Händen über ihre Leisten. Sie wechselte zwischen langen Zungenküssen zwischen den beiden Rockern. Travis legte seine Hände auf ihre große Brust und rieb der Reihe nach ihre Brüste.
Einen Moment später bemerkte ich, wie Ashleys Hand zu meinem Oberschenkel wanderte. Ich legte meinen Arm um seine Schulter und ließ mich fest von ihm umarmen. Wir versuchten nicht unbedingt zu zeigen, dass wir zusahen, und irgendwann sah Dena uns an und lächelte.
Ricks Hand streichelte zu diesem Zeitpunkt eindeutig ihr Geschlecht, ihre Hüften bewegten sich unter ihrem Rock auf und ab. Seine Hand hatte die Wölbungen gefunden, die unter den zerlumpten Jeans beider Männer wuchsen, und bearbeitete sie aggressiv. Travis küsste ihren Nacken, während Rick ihren Mund küsste und unter ihr weißes Halfter schlüpfte. Plötzlich hörte sie auf, sie zu küssen und zu reiben, um die Krawatte an ihrem Nacken zu lösen und ihr Oberteil über ihren Kopf zu schieben, wodurch ihre Brüste ohne BH freigelegt wurden. Seine Hände kehrten schnell zu seiner Leistengegend zurück und Travis drückte sich gegen eine ihrer Brüste. Rick machte weiterhin alles mit ihr unter ihrem Rock, der zu diesem Zeitpunkt ernsthaft ihre Hüften anhob. Er stöhnte leise weiter, offensichtlich amüsiert.
Ashly? Seine Hand bewegte sich an meinem Schwanz, der bereits hart wurde. Nachdem er mich befühlt hatte, beugte er sich hinunter und küsste meine Wange. Ich ging hinein und fand ihren Mund, unsere Zungen trafen sich und streichelten sich. Ohne wirklich nachzudenken, legte ich eine Hand an sein Gesicht, streichelte die glatte Haut seiner Wangen und glitt mit meiner Hand seinen Hals hinab. Er stöhnte und lächelte, bevor er mein Ohr küsste. Ich zitterte ein wenig, als er mit seiner Zunge um die innere Falte meines Ohrs fuhr und mit seiner Zunge meinen Nacken hinunterfuhr, wobei er eine kalte, nasse Spur hinterließ. Er war unglaublich sexuell und ich wollte ihn in diesem Moment intensiv.
Auf der anderen Couch drückte Dena Rick und er ging horizontal. Seine Hände arbeiten fleißig, knöpften Ricks Jeans auf und ließen seinen harten Schwanz los. Er war völlig erigiert, ziemlich groß, wahrscheinlich mindestens sieben Zoll, aber viel dünner als ich. Denas Mund landete auf dem freigelegten Penis und verschluckte ihren Kopf, ihre Wangen fielen nach innen, als sie daran saugte. Am anderen Ende spreizte Travis seine Beine und hob das Oberteil hoch und rollte seinen Rock um seinen Müll. Sie zog schnell ihren Tanga aus und landete auf ihrer glatt rasierten Katze. Diesmal stöhnte er ziemlich laut, als seine Zunge über ihr Geschlecht strich. Um ehrlich zu sein, fand ich es sehr seltsam und beunruhigend zu sehen, wie andere Leute anfangen, Sex zu haben. Ich hatte noch nie erlebt, dass ein Mann erregt wurde, und nur einen Schritt von ihm entfernt zu sein, war etwas anderes.
Es war Ashley, die mich davon abhielt, mich zu sehr zu ärgern. Er küsste meinen Hals, während er die Beule in meiner Jeans rieb. Er beobachtete die anderen, während er das alles tat. Nachdem sie ihre Position gewechselt hatte, stand Ashley von ihrem Sitz auf und warf ein Bein über mich, sodass sie sich zu beiden Seiten von mir setzte. Polo lächelte mich mit einem netten, schelmischen Grinsen an, als er mir mein Hemd über den Kopf zog und mich mit nacktem Oberkörper zurückließ. Sie zog ihre ärmellose, tief ausgeschnittene blaue Bluse aus und folgte ihrem Anzug. Sie hatte auch keinen BH, also waren ihre frechen Brüste nur Zentimeter von meinem Gesicht entfernt. Ich legte meine Hände auf ihren glatten Rücken, zog sie zu mir und begann, ihre Brust zuerst zwischen ihren Brüsten zu küssen, dann jede nach der anderen. Ich zog und wiegte jede Brustwarze, bis sie hart wurde, was nicht lange dauerte. Ich beugte mich vor und stützte seinen Rücken, während ich seinen flachen, muskulösen Bauch küsste.
?OK,? Es ist Zeit, deine Hose auszuziehen, sagte er und drückte mich zurück auf das Sofa.
Als ich schnell meine Jeans aufknöpfte, stieg er ab und stellte sich vor mich. Er half, diese zu entfernen und zog meine Socken aus.
Sind sie das auch? sagte er und zeigte auf meine Boxershorts. Da ich nicht zu weit gehen wollte, ließ ich sie offen. Dies war offensichtlich nicht nötig, da ich mich nach dem Ausziehen meines letzten Kleidungsstücks vollständig entkleidete. Sie zog ihren Rock und ihre Unterwäsche in einer sexy sanften Bewegung aus und ließ uns beide nackt zurück. Wortlos schob er mich zurück aufs Sofa, diesmal der Länge nach, sodass ich ganz lag. Dann brachte er mich in die vertraute 69-Position von der Orgie gestern Abend.
Ashley nahm meinen erigierten Schwanz in ihre Hand und begann, ihn langsam auf und ab zu pumpen, während wir beide auf das andere Sofa schauten, nur um es zu überprüfen. Travis aß immer noch Denas Katze und er sah aus, als würde er kurz vor dem Abspritzen stehen. Ihre Hüften drehten sich wild. Sie leckte ihren Kitzler, als sie ein paar Finger gegen ihre Muschi schlug. Er fing an, seine Hose auszuziehen und enthüllte seinen harten Schwanz. Dena war beschäftigt und konzentrierte sich immer noch auf Ricks Schwanz. Er hatte sich so bewegt, dass sie sich hinlegen konnte, und er stand halb auf, ließ sie auf halbem Weg stehen und schob seinen Schwanz von oben in ihren Mund. Eine Hand massierte ihre Eier und die andere massierte ihre Brüste. Sie stöhnte laut, als sie ankam, aber Ricks Hahn übertönte ihre Schreie.
Ashley und ich wandten uns wieder unseren eigenen Aktivitäten zu. Ich spürte, wie sich ihr Mund nach unten bewegte, um meinen Schwanz zu bekommen, als sie mit ein paar Fingern über ihre feuchte Möse fuhr. Ich fuhr mit meinem Finger kurz über ihre Klitoris, hob meine Zunge zu ihr und schüttelte sie leicht. Sie reagierte sofort, ihre Hüften zitterten ganz leicht. Ich ließ meine Zunge die Falten ihrer Fotze auf und ab gleiten und kehrte zurück, um meine verbale Aufmerksamkeit auf ihren winzigen Knopf zu richten. Ich strich mit meinen Händen über ihren runden Arsch und steckte zwei Finger in sie hinein, während sie weiter an meinem Schwanz lutschte. Seine Hände strichen über meine Eier, streichelten sie und zogen sie sanft.
Ein paar Minuten später nahm er seinen Mund von meinem Schwanz und meinen Eiern und lutschte zuerst einen, dann den anderen. Er pumpte meinen Penis weiter mit seiner Faust, während er auf meine Eier achtete. Er bewegte sich ein wenig von mir weg, hob meine Eier und leckte meinen Damm. Ich stöhnte laut, als er mit seiner Zunge über diesen empfindlichen Bereich unter meinen Eiern fuhr. Die eigentliche Überraschung kam, als er ein paar Mal mit seiner Zunge über mein Arschloch fuhr. Es fühlte sich gut an, aber es war schockierend und ich schüttelte meine Hüften und er stoppte es, ging zurück zu meinen Eiern für ein paar Licks. Ich verdoppelte meine Pussy-Anstrengungen, als er sich ein wenig aufrichtete. Er pumpte immer noch meinen Schwanz, starrte aber immer noch Dena und die Rocker an.
Haben sie die Positionen gewechselt, weil Dena auf ihrer Seite war und Travis lutschte? Als Rick den Rest seiner Kleidung auszieht. Er landete hinter Denas Hintern und bewegte seine Hand zu ihrer Katze. Er leckte mehrmals daran und steckte ein paar Finger hinein. Eine leichte Änderung in ihren Handbewegungen vornehmend, erschrak Dena ein wenig und zog ihren Penis von ihren Lippen.
Oh ja, steck mir den Finger in den Arsch? sagte. Mann, das fühlt sich gut an. Ich liebe es, an meiner Muschi und meinem Arsch zu spielen, während ich einen Schwanz lutsche.
Etwas überrascht (wenn auch nicht übermäßig überrascht) von ihrem Dirty Talk wandte ich mich Ashleys Fotze zu, die zu diesem Zeitpunkt klatschnass war. Ich leckte ihren Kitzler und saugte ein wenig, während ich sie fingerte. Ich fühlte mich ein wenig mutig, senkte meine andere Hand und rieb meinen Daumen an seinem Arschloch. Dick leckte meinen Kopf und er stöhnte, als ich meinen eigenen Finger in seinen Arsch steckte. Ihre Hüften bewegten sich auf und ab und pumpten ihre Fotze auf mein Gesicht und meine Finger, als ich spürte, wie sie sich zusammenzog. Einen Moment später kam ihre Muschi mit zwei Fingern und einem Zoll tief in ihren Arsch. Er lutschte meinen Schwanz hart, als er sich während seines ersten Orgasmus verkrampfte.
Nachdem er sich beruhigt hatte, stand er von mir auf und nahm meine Hand. Er bückte sich, half mir in eine sitzende Position und küsste mich für einen Moment, bevor er sich umdrehte. Er drehte sich wieder zu mir um, spreizte meine Beine und stellte mich in die entgegengesetzte Richtung. Wölbte ihren Rücken, ihr Arsch ragte leicht heraus und griff nach hinten, um meinen Schwanz zu packen. Er rieb meinen Schwanzkopf ein paar Mal über seinen Kitzler, bevor er ihn in den Fotzeneingang steckte. Ohne zurückzublicken, glitt er an meinem Schaft hinunter. Mit ein paar Höhen und Tiefen brach er seufzend komplett auf mir zusammen. Wir können die anderen drei von dieser Position aus lieben und beobachten.
Dena kam zurück, bevor sie umzog. Travis saß auf der Couch und Dena stieg auf ihn. Er packte sofort ihren Arsch und fing an, sich auf seinem Schwanz auf und ab zu bewegen. Rick stand neben ihnen auf der Couch und ließ sich von Dena pumpen, während er seinen Cousin fuhr. Er zog sie von seinem Schwanz, bis er nahe genug war, um ihn wieder in seinen Mund zu stecken. Ihr Kopf fiel zurück, als sie ihn noch einmal oral befriedigte, und ihre Hände fuhren durch ihr schulterlanges schwarzes Haar. Als Travis auf ihm auf und ab sprang, begann er, Ricks langen Schwanz tief zu würgen, wobei er den größten Teil seiner Länge auf einmal einnahm. Nach kurzer Zeit konnte ich reichlich klebrigen Speichel sehen, der seinen Schwanz bedeckte und über seine Eier tropfte. Er packte ihr Haar mit seiner Faust und half seinem Kopf, sich zu bewegen, hielt seinen Kopf jedes Mal gesenkt, bis er fast würgte. Unter Travis fuhr er mit seinen Händen über ihre Brüste und ihren Hintern und kam oft herunter, um seine Arschlochknospe mit seinen Fingern zu reiben. Er rieb ihre Brüste und ihren Arsch mit seinen eigenen Händen und stöhnte ununterbrochen, wenn auch nicht sehr laut.
In der Zwischenzeit fuhr mich Ashley und schaute oft über ihre Schulter, um mich anzulächeln. Stetig auf meinen Knien stand er im Grunde auf und schaukelte auf meinem Schwanz auf und ab. Ich fuhr mit meinen Händen über ihren schönen Arsch und ihre Hüften. Wir hielten ein ziemlich langsames Tempo, da wir beide ziemlich daran interessiert zu sein schienen, die anderen zu beobachten. Ab und zu lag Ash zwischen seinen Beinen und rieb kurz meine Eier. Ihre Muschi war eng, aber glatt von der Nässe, und wir passten sehr gut zusammen. Ihr durchtrainierter Körper war wunderschön und ich beobachtete sie aufmerksam, während sie mich ritt.
Dena verkrampfte sich erneut und kam, diesmal nahm sie Ricks Schwanz aus ihrem Mund und küsste Travis, als sie kam. Wenn es anfängt zu ejakulieren, Travis? Seine Hand wanderte wieder zu ihrem Arschloch, dieses Mal glitt er mit zwei Fingern in sie hinein. Seine Hand folgte ihr und ergriff ihr Handgelenk. Ich vermutete, dass er seine Hand heben würde, aber stattdessen bewegte er seine Hand so, dass seine Finger seinen Arsch pumpten, als er kam. Nachdem sein Orgasmus abgeklungen war, sprang er über Travis und packte beide Männer an der Hand. Er landete und platzierte Travis vor sich und Rick hinter sich zwischen seinen Händen und Knien. Fügst du Travis hinzu? Schwanz in ihrem Mund, sie bewegte ihre Hüften zurück und rieb ihren Arsch an Ricks Schaft. Rick packte ihre Hüften mit einer Hand und drang von hinten in sie ein. Während sie ihre Fotze schlug, steckte sie einen Finger in ihr Arschloch und brachte sie dazu, ein wenig zu quietschen.
Ich war sehr emotional, als ich das alles beobachtete. Ashleys Katze hob und senkte sich in einem langsamen, aber stetigen Rhythmus auf meinen Schaft. Ich fuhr mit meiner Hand von ihrem Arsch zu der Rosenknospe. Ich fühlte sanft einen Finger darin. Ashley lehnte sich zurück und zwang meine Hand von ihrem Hintern, bis ihr Rücken gegen meine Brust drückte und ihr Kopf sich neben meinem Ohr bewegte.
Du kannst meinen Arsch heute Nacht nicht ficken, Greg? sagte. Vielleicht zu einem anderen Zeitpunkt, aber ich habe es heute Nacht nicht geplant, also ist das nicht möglich.
?Das ist gut,? Ich sagte, ich war ein wenig schockiert von seiner Direktheit. Ich habe immer noch eine gute Zeit. Du bist unglaublich sexy, ich kann mich nur schwer zurückhalten.
Oh Greg, fühlst du dich innerlich großartig? sagte er und küsste meine Wange. Schau dir das an, ich wette, eines dieser Kinder wird ihn bald in den Arsch ficken.
Ich küsste ihren Hals und brachte meine Hände zu ihren Brüsten und massierte sie schnell. Ich packte ihre Hüften und zog sie etwas hoch.
Hier, lass uns die Positionen tauschen, Ich sagte. Er stieg von meinem Schwanz und stand auf, sah mich über seine Schulter an, als ich aufstand. Ich konnte nicht widerstehen und zog ihn für einen Kuss an mich, bevor ich ihn in Position brachte. Ich zog ihn vor dem Sofa auf den Boden und legte ihn vor mir auf den Rücken. Ich küsste ihren Hals bis zu ihren Brüsten und konnte nur ein bisschen an ihren Brustwarzen saugen. Seine Hände fuhren durch mein Haar und machten mich noch ein bisschen verrückter. Ich legte meine Hände hinter ihre Beine, schob sie ein wenig nach oben und gab meinem Schwanz einen klaren Schuss auf Ashleys Muschi, die sie erwartungsvoll rieb. Er packte meinen Schwanz und führte mich zurück in ihn. Als wir drinnen waren, drehten wir uns beide um, um die anderen drei zu beobachten, die jetzt nur wenige Meter von uns entfernt auf dem Boden standen. Mein Unbehagen, andere zu beobachten, war jetzt vollständig verschwunden, denn meine Erregung reichte aus, um ihn länger zu ignorieren.
Rick fingerte immer noch seinen Arsch, während er in Denas rasierte Katze rein und raus rammte. Pumpte Dena Travis? Schwanz mit einer Hand, presst beide Hände an seinen Kopf, während er mit seinen Lippen daran saugt. Scheiße ja, Scheiße ja? leise, während das junge Mädchen seinen Schwanz saugt.
Genau in diesem Moment hörte ich, wie sich am Ende des Flurs eine Tür öffnete und Chad nur in Boxershorts auf den Flur trat. Als sie die Aktivitäten im Wohnzimmer sah, trat sie schnell in Meadows Zimmer zurück und schloss die Tür. Ich lachte ein wenig in mich hinein. Ich hatte meinen Freunden nicht viel über diese Mädchen erzählt, also konnte er auf keinen Fall vermuten, was er sah. Die Lichter im Wohnzimmer sind aus und da ein Licht aus der Küche kam, konnte sie wahrscheinlich nicht sehen, wer daran beteiligt war, nur dass jemand im Wohnzimmer es angemacht hatte.
Ich fickte Ashleys Muschi, während ihre Beine um meine Hüften geschlungen waren. Ich konnte spüren, wie sich seine Muskeln anspannten, als er mich zu sich zog. Seine Hände wandern über meinen Rücken, kratzen leicht mit seinen Fingernägeln, während wir beide Dena und die beiden Männer aufmerksam beobachten.
An diesem Punkt nahm Rick seine Hand von ihrem Arsch und griff nach ihren Brüsten, die herrlich wackelten, als sie ihn von hinten fickte. Er zog sie an Travis‘ Schwanz hoch und rückte näher an ihn heran. Sein Mund war so gebogen, dass er direkt neben seinem Ohr war.
Du bist so sexy Dena? flüsterte er laut genug, dass Ash und ich es hören konnten. Ich will dich in den Arsch ficken, okay?
?fuck-one,? Er sagte, lauter, damit jeder es hören konnte: Ich will dich so sehr auf meinem Hintern, dass ich darauf gewartet habe, dass jemand fragt. Warte, ich bin gleich wieder da.
Ich sah Ashley an, sie lächelte mich an? Habe ich dir erzählt? sehen. Ich bückte mich und küsste sie, nur weil sie so schön selbstgefällig war.
Dena glitt von Ricks Schwanz und sprang vom Boden und rannte den Flur entlang. Er kam eine Minute später mit einer kleinen Flasche in der Hand zurück. Er beugte sich hinunter, reichte es Rick und küsste ihn heftig, bevor er zu seiner Position auf dem Boden zurückkehrte. Hat Rick nicht erwartet, hat er Travis gezogen? Er schob ihren Arsch bis zum Schwanz und Rick zurück in ihren Mund.
Da ich keine Ahnung habe, was Analsex bedeutet, habe ich mir diesen Teil genau angesehen. Rick öffnete die Ölflasche und spritzte eine ordentliche Menge in Denas blassen Arsch. Er rieb sie an ihrem Arschloch, wo er zwei Finger in ihren Arsch schob. Während sie ihren Arsch fingerte, sprühte sie etwas mehr Öl auf ihre Finger, um es wirklich in ihren Arsch zu bekommen. Nach einer Weile hob er seine Finger. Sie goss noch etwas Öl in seinen Schwanz und rieb ihn mit ihren Händen. Er warf die Flasche beiseite, rückte näher an Dena heran und rieb wieder zwei Finger über ihren Arsch. Er legte die Spitze seines Pips auf ihren Arsch und drückte sie sanft hinein. Trotz des schwachen Lichts konnte ich deutlich sehen, wie ihr Kopf langsam an ihrem Analring vorbeiglitt. Er quietschte wieder, als er in ihren Arsch kam. Langsam schob er mehr von seinem Schwanzkopf in seinen Arsch, bis er nur noch wenige Zentimeter war.
Dena pumpte Travis jetzt hart mit ihrem Mund und ihr Arsch kräuselte sich ein wenig, als Rick in ihren Arsch stieg. Er griff mit einer Hand nach ihren Hüften und stieß einen Zentimeter seines Schwanzes in sie hinein. Er zog es zurück, um den Prozess zu unterstützen, nachdem der zweite Zoll gekommen war, hörte er auf und begann, in sie zu pumpen. Als sie ihren Arsch ein wenig lockerte, konnte sie sich sanfter bewegen und schließlich ihren Schwanz loslassen und mit beiden Händen ihre Taille erreichen.
?Oh verdammt ja? rief Dena und hob Travis auf? vorübergehend Schwanz in seinem Mund. Fick mich tief in meinen Arsch.
Fick dich, Arsch, enges Mädchen, sagte Rick im Gegenzug. Ich werde deinen Arsch leeren.
Bitte, ich möchte, dass du auf meinen Arsch spritzt? sie bat ihn. Ich möchte, dass ihr beide auf meinen Arsch kommt.
Alter, du? Du musst darauf eingehen? sagte Rick und sah Travis an. Er schob seinen Schwanz von Denas Arsch, schnappte sich das Öl und warf es auf seinen Cousin. Travis ölte seinen Schwanz ein und stellte sich hinter Dena. Sein Hahn war etwas kleiner als der von Rick und ein wenig locker, also kam er ziemlich leicht hinein.
Uhh,? Er stöhnte, als er in seinen Arsch kam. ?Das ist so gut, ich kann es nicht glauben.?
Als Travis anfing, seinen Schwanz in Denas Arsch zu pumpen, stand Rick neben ihm und pumpte seinen Schaft mit seiner Hand. Sie erhob sich ein wenig, damit sie ihre Eier lecken konnte, während sie sich streichelte.
Zu sehen, wie Dena zwei verschiedene Schwänze in den Arsch bekommt, brachte mich an den Punkt, an dem es kein Zurück mehr gab. Ich pumpte Ashley langsam an, aber jetzt sah ich sie an und beschleunigte mein Tempo. Ich schob mich ein wenig höher, brachte ihre Beine hinter ihre Knie und schob ihre Beine nach hinten und fickte sie heftig. Ich drückte ihre Muschi und sie stöhnte, als ich schneller wurde. Er glitt mit einer Hand nach unten zu ihrem Schritt und rieb ihren Kitzler, während sie auf den Orgasmus zuraste. Sein Kopf ging zurück und sein Rücken wölbte sich, als er abspritzte.
Aahh, Greg, fick mich? sagte Ashley, ihre Muschi windete sich an meinem Schwanz. Es war einfach zu viel für mich und als ich hineinspritzte, ließ ich es los. Als sie das zweite Mal hintereinander herüberkam, pumpte ich sie weiter rein und raus, während ihre Hand schnell an der Klitoris arbeitete.
Nachdem ich fertig war, bückte ich mich und küsste ihn, schob aggressiv meine Zunge in seinen Mund. Ihre reagierte auf die gleiche Weise, und wir drückten uns einen Moment lang leidenschaftlich, bevor ich mich zurückzog. Er rollte sich auf die Seite und ich lag neben ihm, streichelte seinen Körper, während ich zusah, wie die anderen drei weitermachten.
Travis pumpte weiter seinen Arsch, während er Ricks Eier und Perineum leckte. Dena bearbeitete jetzt ihre eigene Klitoris und stützte sich mit einer Hand ab. Einen Moment später wich Rick zurück und trat für Travis‘ Hintern ein. Anstatt sich diesmal hinzuknien, drückte Rick sein vorderes Ende auf den Boden, sodass sein Hintern in der Luft war. Rick hockte sich über sie und schob seinen Schwanz wieder in ihren Arsch, dieses Mal pumpte er ihn in ihre Richtung. Sie stöhnte, als er wieder in sie eindrang und ihre Fotze mit ihrer Hand rieb. Travis drehte sich um und streckte die Hand aus, damit er seine Eier lecken konnte, wie er es bei seinem Cousin tat. Gerne nahm er ihren Schwanz in die Hand und streichelte ihn, während er mit seinen Eiern spielte.
Rick schlug ihn an diesem Punkt wirklich, der größte Teil seines Schwanzes passte in seinen Arsch. Dena steckte ein paar Finger in ihre Muschi und fickte den Arsch des Bassisten, während sie sich selbst fingerte. Er kam einen Moment später und wand sich unter der analen Attacke. Das muss die Dinge für Rick verschärft haben, der bald die Last auf ihn pumpte.
?Fick dich,? Sie jubelte, als sie sich selbst den Arsch nach unten rammte. Verdammt, dein Arsch ist so eng. Ich habe so viel verdammtes Sperma in deinen Arsch gepumpt, Mädchen. Verdammt?
Er bewegte seinen Schwanz aus ihrem gedehnten Loch, damit sie eine weitere Wendung nehmen konnte, um den Arsch ihrer Cousine zu ficken. Nicht von hinten, Travis lehnte sich auf dem Sofa zurück und zog Dena mit dem Rücken zu ihm über sich. Dena positionierte seinen Schwanz im Eingang zu ihrem Arsch, glitt über ihn und übernahm. Er lehnte sich zurück, drückte sich mit einer Hand auf die Couch und rieb mit der anderen seine Fotze. Aus diesem Winkel konnte ich ihren Arsch deutlich sehen, um den Schwanz von unten in sie eindringen zu lassen. Ihre Brüste hüpften auf und ab, als sie sich auf und ab bewegte.
An diesem Punkt glitt er vier Finger in und aus ihrer Katze, während er seinen Arsch spannte. Zu diesem Zeitpunkt war sie in einem fast konstanten Zustand des Orgasmus und das einzige, was sie wirklich zurückhielt, war Rick, der sie über die Spitze küsste. Ihre Hand bearbeitete immer noch ihren Schwanz, während sie ihre Cousine ritt, aber sie verlor schnell ihre Erektion.
Travis hielt nicht lange durch. Mit einer Reihe von Grunzen zog er sie so weit auf seinen Schwanz, wie er konnte, und hielt sie fest, als sie in ihn schlüpfte. Sie fuhr fort, ihren Arsch mehrere Minuten lang auf seinen Schwanz zu schlagen, als ihr letzter Orgasmus nachließ. Nach einer Weile stieg er von ihm ab und stand auf. Travis beim Aufstehen helfend, stellte er sich zwischen die beiden tätowierten Rocker und küsste sie der Reihe nach. Als er sie küsste, streichelte jeder ihre Schultern und ihren Rücken, die Hände fühlten sich immer noch an und wurden dünner. Er sackte zusammen und breitete sich auf der Couch aus, anscheinend erschöpft. Als Dena zufrieden seufzte, begannen die Kinder, ihre Kleider vom Boden aufzuheben.
Jetzt, da die Show vorbei war, standen Ashley und ich auf und holten unsere Klamotten. Ashley zwinkerte den Männern zu, bevor sie mit ihrer Mitbewohnerin sprach.
?Dena, das war so heiß,? sagte er lächelnd zu seinem Freund.
?Ich liebe Analsex? Es ist wie ein Traum von der Couch, sagte Dena. Rick kicherte ein wenig, als er seine Unterwäsche und sein Hemd anzog. Ich liebe es, wenn ich mit zwei Typen gleichzeitig schlafe.
Ich schüttele leicht den Kopf, ziehe meine Boxershorts wieder an und sehe Ashley an, die mich immer noch nackt anlächelt. Er nahm meine Hand und sagte fröhlich ?Gute Nacht? Über deine Schulter, als wir uns verabschiedeten. Er blieb vor Karis Tür stehen, beugte sich hinunter und küsste mich erneut.
Ich hatte heute Abend eine wirklich gute Zeit mit dir? sagte. Ich mag es wirklich, Sex mit dir zu haben. Ich bin froh, dass Kari sich damit wohlfühlt, denn sonst müsste ich versuchen, dich zu stehlen?
Ihr Mädels seid großartig? sagte ich und lächelte ihn an. Ich… ich versuche immer noch zu vergessen, wie viel Glück ich habe?
Er bückte sich und küsste mich erneut, bevor er den Flur hinunterging.
?Nacht,? sagte.
?Gute Nacht,? sagte ich, als ich Karis Zimmer betrat. Ich warf meine Klamotten auf einen Stuhl und legte mich neben Kari und schlief ein.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert