Schöne Japanische Asiatische Muschi Wird Gefickt

0 Aufrufe
0%


Böse Geister haben keine Grenzen
Ich sehe mir eine geschlossene Datei an. Nachdem ich es geöffnet hatte, las ich die gesamte Datei. Die Datei listet mein nächstes Ziel auf. Ich weiß nicht, was dieser Mann getan hat oder wer ihn tot sehen wollte. Er und seine Familie sind meine nächsten Ziele. Der Kunde fordert ein Muster aus dieser Familie an. Deshalb werde ich meistens eingestellt.
Die Erkundung beginnt mit dem Hauptziel John. Eine Woche später verbrachte ich damit, jede ihrer Bewegungen, Gewohnheiten und Routinen zu beobachten und zu beobachten. Später wurden seine Frau, zwei Töchter und sein Sohn eine Woche lang verfolgt und alles über sie erfahren. Also der Plan, eine ganze Familie zu inszenieren? Der Tod kommt ins Spiel.
Der Plan ist einfach, aber grausam und ruiniert den Familiennamen. Die älteste Tochter geht jeden Samstagabend aus, um Zeit mit ihrer Freundin zu verbringen, kehrt aber gleich um Mitternacht nach Hause zurück. Wegen seines Wunsches, mit Frauen zusammen zu sein, wird er von seiner ganzen Familie verbal und emotional beschimpft. Laut dem Vater kommt es gelegentlich zu körperlicher Misshandlung oder Bestrafung, wie über die Audiogeräte zu hören ist, die ich im Haus aufgestellt habe. Der Kick findet genau um 00:45 Uhr statt.
Am Samstagabend, kurz vor Mitternacht, parkte er auf der Straße vor dem Haus der Zielperson. Genau wie die Uhr kommt Amanda in die Einfahrt und ins Haus. Es ist etwas anderes. Ich beobachte, dass er sich unberechenbar verhält und aufgeregt wirkt. Nachdem er hereingekommen ist, schaue ich um 12:08 nach und mache mir Notizen. Ich sitze und warte bis 12:36. Ich gehe von Kopf bis Fuß in schwarzer Kleidung aus. Ich gehe mit einem Schlüssel, den ich für die Hintertür gemacht habe, durch das Haus. Ich schaue auf meine Uhr, notiere mir 12:42 Uhr und lasse mich weiter ein.
Ich schaue am frühen Samstagabend in den Spiegel, also in mein Zimmer. Mein 17-jähriger straffer Körper sieht perfekt aus in diesem rosafarbenen kurzen Tanktop, das meine 32DD-Brüste mit einem anständigen Maß an Dekolleté und meinem flachen, gebräunten Bauch zur Geltung bringt. Mein perfekter, dunkel gebräunter, sonnengeküsster Teint, der auf meinem 128-Pfund-5-4-Körperrahmen glänzt. Mein natürlich seidig glänzendes glattes schwarzes Haar und zwei bleichblonde Highlights auf beiden Seiten bringen meine blauen Augen und mein süßes Lächeln zum Vorschein. Ich kümmere mich so gut um den engen schwarzen Minirock, der meine Kurven und meinen Arsch so gut umarmt, dass ich ihn aus der Profilansicht betrachten muss. Ich habe beschlossen, dass ich heute Abend perfekt für meine Freundin aussehe. Ich schnappte mir meine Handtasche und meine Autoschlüssel, als ich mein Zimmer verließ und die Treppe hinunterging. Bevor ich aus der Tür ging, hielt mich mein Vater auf.
‚Auf Wiedersehen Papa, ich komme zur gewohnten Zeit zurück.‘
John antwortet: Bist du verrückt, angezogen wie eine Hure? Eine kurze Pause und John fährt fort: Wenn du ihn weiterhin siehst, bist du für mich tot.
Daddy, bitte tu das nicht. ?? Ich kämpfe darum, Tränen zu vergießen, während ich meine Mutter, meinen Bruder und meine Schwester ansehe. ?Ich will nur akzeptiert werden?
(Schlag?) Ich schrie, als die Hand meines Vaters mein Gesicht schlug.
Mein Vater sagt: Verschwinde aus meinem Haus und komm nicht zurück, ohne dein Zimmer sauber gemacht zu haben.
Ich sehe, wie mein Vater angewidert seine schüttelt, als ich höre, wie meine Mutter, mein Bruder und meine Schwester mich wegen meines offen bisexuellen Lebensstils schlagen. Das war zwar nicht das erste Mal, aber ich war zum ersten Mal wirklich verletzt und meine Eltern zogen mich genug auf, als mein Vater sagte: Du bist nicht meine Tochter. ?
In diesem Moment lief mir eine Träne über die Wange, als ich nach dem Gesichtsausdruck meines Vaters in mein Gesicht spuckte. Meine Mutter, mein Bruder und meine Schwester, was sie vorher getan haben, macht mich krank.
Ich komme nur defensiv heraus, weil es in der Vergangenheit zu härteren Behandlungen geführt hat. Es ist mir ein bisschen peinlich, dass ich meine Familie im Stich gelassen habe, aber je mehr ich an Brianna denke, desto besser fühle ich mich. Auf dem Weg zu Briannas Haus kann ich mich nur darüber ärgern, dass meine Eltern mich nie akzeptieren und mich noch mehr hassen werden. Meine Ängste verwandeln sich schnell in Hass. Je mehr ich versuche, Hass zu widerstehen, desto mehr verzehrt er mich. Ich gehe in Brianas Auffahrt. Ich fing an, mein Make-up zu machen, das durcheinander war, als ich das Haus verließ. Als ich zu Briannas Haus ging, drückte ich auf den Klingelknopf und klingelte.
Sie knallte die Tür auf, öffnete sie und enthüllte ihren nackten 124 PD offenen, gebräunten Körper, ihre kecken 30 PD runden Brüste und 1-Zoll-Warzenhöfe mit harten Nippeln von der Größe meines kleinen Fingernagels. Ihre perfekt rasierte Fotze ist bereits mit einem leichten Schimmer von Feuchtigkeit geformt und ihr geschmeidiger, runder Arsch ist sehr eng.
Hey Baby ich vermisse dich so sehr?
Brianna, Habe ich dich so sehr vermisst, Mandy?
? Ich bückte mich, hob eine Hand, um Briannas linke Brust zu ergreifen und zu streicheln, kniff fest in ihre Brustwarze, als ich anfange, sie zu küssen, meine Hand hielt Briannas Hals. Als ich meine Augen schließe und unsere sinnlichen Lippen aufeinander pressen, packt meine Hand seinen Hals fester und die Wut und der Hass meiner Familie verzehren mich. Ich will meine Familie töten und mich befreien. Ich merkte nicht, dass meine Hand Brianna erwürgte, während mein Gehirn meiner Mutter von Angesicht zu Angesicht begegnete und sie zu Tode erwürgte.
Meine Augen öffneten sich und mir wurde klar, dass Brianna nicht atmete. Er schlägt mir auf den Arm, ich sehe ihm tief in die Augen und lasse ihn los, dann lächle ich leicht. Sie sieht mich an und sagt: Baby, wir bleiben heute Nacht trotzig zu Hause.
Ich sehe sie an, während sie nach Luft schnappt und lächelt.
Mandy Baby…mmmmmm? Sollen wir heute Nacht zu Hause bleiben?
Ich sage? Also habe ich mich umsonst angezogen.
Du weißt, dass ich es mag, wenn du gemein und gemein bist, und jetzt finde ich einen Weg, nass zu werden, sagt Brianna.
Ich folgte ihr ins Schlafzimmer und beobachtete, wie ihr langes blondes Haar frei floss und ihr dünner kleiner Arsch bei jedem Schritt hervorsprang, als sie das Schlafzimmer betrat. Ich sage ihr, es wird nicht wie andere Nächte sein.
Brianna sagt einfach: Ich hoffe nicht.
Ich sage ihm, er soll sich aufs Bett legen. Er gehorcht, auf seinen Hinterbeinen liegend. Ich beugte mich über Brianna und ging zur Bettkante. Unsere Lippen schlossen sich zusammen, ihre Brüste drückten sich gegen meine und sie war immer noch von meinem rosa Tanktop bedeckt. Meine Zunge erkundet seinen Mund, findet seinen und dreht sich um. Der Zungenkuss, den wir teilen, ist tief und leidenschaftlich.
Ich schiebe meine Hand zwischen ihre Beine. Meine Finger gleiten über ihre Fotze bis zu ihrer Klitoris, während ich sie sanft reibe. Nachdem ich sie lauter stöhnen hörte, zog ich meine Hand zurück und schlug hart auf ihre Fotze. Spanking ihr Körper verkrampft harte Pussy Prügelstrafe. Ich reibe weiter ihren Kitzler, necke sie und schlage ihre Fotze. Ihre Muschi ist klatschnass und tränkt ihr Bett.
Ich lächle, lehne mich still, reibe ihre Klitoris und nehme jede ihrer Brustwarzen in meinen Mund. Ich saugte hart, schwang meine Zunge um ihre Brustwarzen und glitt dann mit meiner Zunge von einer Seite zur anderen auf und ab. Sein Körper zieht sich weiter zusammen. Ich weiß, dass dein Orgasmus nahe ist. Ich packte ihre Kehle mit meiner freien Hand und drückte ihren Kopf gegen das Bett und würgte sie hart. Ich kann mir nur vorstellen, meine Mutter, meinen Bruder und meine Schwester zu Tode zu erwürgen. Mein Griff wird fester und meine Finger bewegen sich schneller in seiner Muschi. Ihre Brüste hüpfen, während sie sich zusammenzieht und um Luft und Orgasmus kämpft. Ihr Stöhnen verwandelte sich in stilles Stöhnen. Ich kann die Angst in deinen Augen sehen, selbst wenn du zum Orgasmus kommst.
Ich lasse seine Kehle los und sage ihm, dass er sagen soll, dass er mich jetzt essen wird. Ich krieche ein bisschen mehr ins Bett. Er bittet um eine kurze Verschnaufpause. Ich strecke die Hand aus, schlage ihr sofort ins Gesicht und starre sie an, wobei ich einen Handabdruck auf ihrem Gesicht hinterlasse; Ich sehe immer noch die Angst in deinen Augen. Ich fange an zu erkennen, dass Schmerz und Aggression mich mehr anmachen, und jeder Gedanke, dass ich jedem meiner Eltern und Geschwister das Leben genommen habe, macht mich noch wütender. Ich wiege meine Hüften vor und zurück, schiebe seine lange nasse Zunge tief in meine Muschi, seine Lippen saugen an meinen. Er gleitet rein und raus, während seine Zunge um meine Klitoris rollt. Ich halte meine Anfälle lauter, indem ich meine eigenen Brustwarzen aus meinem Tanktop drücke, das ich nie ausziehe. Ich werde sehr nass und versuche so sehr zu ejakulieren, aber ich habe die Grenze kaum überschritten, bis ich daran dachte, meinen Vater zu erwürgen. Als Brianna über ihr ganzes Gesicht ejakuliert und zum Orgasmus kommt, treibt mich der Gedanke, ihr das Leben zu nehmen, an den Rand des Abgrunds.
Mein Sperma sickert mein Kinn und meinen Hals hinunter, als ich aufstehe und das Tanktop ausziehe, um meine großen, festen, frechen Titten herauszulassen. Ich sage Brianna, sie soll aufstehen. Er tut es und ich öffne die Spielzeugschublade durch den erweiterbaren Analplug. Als ich zurückgehe, küsse ich sie und schmecke mein frisches Sperma und meinen Muschisaft. Als ich den Kuss beendete, steckte ich den Analplug in seinen Mund und wieder in seine Kehle. Er würgt und würgt hart, während er den Knebel ausdehnt, um seine Kehle zu füllen. Ich ließ ihn an seine Kehle fallen, als ich ihn auf das Bett drehte, seinen Hintern mit meiner Hand rieb und ihn hart schlug. Ich liebe es, sie nach jedem Schlag stöhnen zu hören. Ich gebe vor, um das Leben meines Bruders zu betteln. Meine eigene Katze wird so nass, dass sie mir übers Bein läuft. Ich nahm den Knebel von Briannas Kehle und schob ihn sofort in ihren Arsch und fing an, ihn zu erweitern. Ich nehme meine zierliche Hand und wenn meine Hand bis zum Handgelenk reicht, fange ich an, sie in Richtung ihrer Fotze zu drücken und eine Faust zu machen. Brianna stöhnt und stöhnt vor Lust und Schmerz. Ich fange an, ihre Fotzenfaust mit ihrem tief in die Fotze verlängerten Analplug zu schlagen und sie zu dehnen. Briannas Muschi strömt über ihre Beine. Seine Beine zittern. Ich schreie, dass du besser nicht ohne Erlaubnis kommst.
Ich höre oft ein Ja-Sager jammern.
Ich schlage immer härter und schneller in ihre Fotze, während ich meine freie Hand hebe, um ihr immer wieder hart in den Arsch zu schlagen.
Brianna fing an, mich zu betteln. Kann ich bitte kommen …..
Ich schreie? keine Schlampe.
Ich ignoriere es für 5 Minuten, bis mein Arm müde wird und ich schreie: Komm du verdammte Schlampe…… cum….
Sobald sie das tut, stößt Brianna einen lauten Schrei aus, während sich ihr Körper mit einem massiven Orgasmus verkrampft. Er verliert die Kontrolle über seinen Körper.
Mein erster Gedanke war, sieht der menschliche Körper so aus, wenn er stirbt?
Ich kam mit meiner Faust heraus, die vollständig mit Sperma bedeckt war. Während ich mit meiner eigenen Zunge helfe, lasse ich ihn gleich lecken. Ich lasse den großen Buttplug in ihrer Fotze und dehne sie. Ich beugte mich über das Bett und hob meinen Rock ein wenig, um meinen Arsch anzuheben.
Ich sage Brianna, sie soll meinen Arsch lecken und auf mich wichsen, und du lässt deinen Hintern besser nicht raus, sonst.
Ich spüre, wie seine Hände meine Hüften greifen und meinen Rock hochheben, und seine geschickte Zunge an meinem Arsch auf und ab gleitet, was mich zum Stöhnen bringt. Ich drückte sie zurück, als sie den Vibrator vom Boden aufhob und gegen meine Klitoris drückte. Seine Zunge glitt in und aus meinem Arschloch und seine Lippen pressten sich fest gegen meinen Schließmuskel. Ich lege mich mit dem Gesicht nach unten aufs Bett und kneife in meine Brustwarzen, bis sie schmerzen, während Brianna an meinem Arsch saugt und mit der Zunge spritzt, meine Katze über ihre Hand und auf den Boden spritzt.
Mein Stöhnen wird lauter, als ich Brianna sage: Leck meinen fiesen Arsch, ohhh mmm verdammt ja? Meine Brustwarzen lassen mich vor Schmerz laut aufstöhnen. Briannas Zunge vergewaltigt, schlägt und lutscht mein Arschloch mit einem Vibrator an meinem Kitzler.
Ich komme gleich, stöhne ich.
Er gräbt seine Zunge tiefer und reibt den Vibrator herum und steckt ihn auch in meine Fotze. Am Ende wird es zu viel. Während der Orgasmus auf Hochtouren weitergeht, erstarrt und verkrampft sich mein Körper vor Lust, mein Körper zieht sich unkontrolliert zusammen. Dann ergoss sich meine Muschi über Briannas Gesicht und Brust. Ich brach auf dem Bett zusammen, als er neben mir hochkletterte.
Bist du nicht froh, dass wir jetzt nicht zusammen sind, sagt sie.
Zu welchem ​​?JA? Ja ich bin es
Ich verrate mein neues dunkles Geheimnis nicht.
Brianna sagte: Brianna, ich werde dich nach heute Abend nicht mehr sehen können, weil ich heute Abend etwas Schreckliches tun werde, in das ich nicht will, dass du dich darauf einlässt.
Langsam stand ich auf und zog mein Tanktop und meine High Heels an. Brianna richtet sich auf, ihre Brust hebt sich immer noch und sieht mich an, verwirrt von meinem Gesichtsausdruck. Er möchte mich davon abhalten, aber er findet nicht die Worte, um mich von dem abzubringen, von dem er nicht weiß, dass es passieren wird. Ich küsse sie und sage ihr, sie soll sich keine Sorgen machen. Brianna versucht mich aufzuhalten und kämpft mit mir, damit ich bleibe. Ich gehe jedoch etwas früher als sonst, da es eine Zwischenstation ist, an der ich vorbeikommen muss, bevor ich nach Hause gehe.
————————————————– ————– ———————————— ————— —— —
Ich öffne die Hintertür mit meinem eigenen Schlüssel. Ich ging durch die Waschküche in die Küche. Ich höre ein seltsames Stöhnen und Stöhnen, nicht das typische Lachen oder Streiten, das ich normalerweise höre, wenn ich es belausche. Als ich an den Rand der Wohnzimmeröffnung komme, sehe ich die ganze Familie auf verschiedenen Sesseln im Wohnzimmer verstreut.
Die älteste Tochter ist auf ihrer Mutter und schneidet ihrer Mutter das Oberteil und den BH. Es scheint, dass Vater, Mutter, jüngere Geschwister irgendwie hilflos sind. Ich stehe in der Tür und frage mich, was genau passiert ist, aber ich schweige.
Ich sehe zu, wie Amanda ihre Mutter küsst und dann ihre Lippen zu den Brüsten ihrer Mutter gleiten lässt. Amandas Stöhnen wird von den Brüsten ihrer Mutter in ihrem Mund übertönt. Es scheint, dass er seiner Mutter oft ins Gesicht schlägt, wenn sie sagt: Du bist nur eine Hurenmutter. Jetzt bist du nicht anders als ich, sagt sie, während sie ihre Brüste aus ihrer rosa Bluse zieht und sie ihrer Mutter ins Gesicht schmiert.
Brianna sitzt auf dem Schoß ihrer Mutter und plötzlich höre ich eine sehr deutliche und unverwechselbare Stimme für jemanden mit meinem Hintergrund. Ich hörte das gurgelnde Geräusch von jemandem, der an Blut erstickte, als sich seine Lungen mit Blut füllten, nachdem er erstochen worden war. Ich sehe interessiert zu, wie die Tochter dieses Dreckskerls ihre Mutter tötet. Er sticht ihr noch ein paar Mal in die Brust.
Als er aufsteht und sich umdreht, macht er einen Schritt auf seinen Bruder zu, der bemerkt, dass ich vor der Tür stehe. Er erstarrte und ich fing an, in die Hände zu klatschen und ihm zu applaudieren.
Ich sage ihm: Bleiben Sie nicht auf meinem Konto?
Ich blicke auf den leblosen nackten Körper seiner Mutter, die 3 Stichwunden hat. Genau in diesem Moment warf er seinen erstarrten Blick zu und fing an, mich mit einem Messer anzugreifen.
Jahrelanges Training ging plötzlich auf Hochtouren und ich analysiere schnell jede seiner Bewegungen. Zuerst trete ich zur Seite, ergreife sein Handgelenk und beuge seine Knie, während ich seinen Arm nach unten beuge und ihn dazu zwinge, sich zu beugen. Er ließ das Messer fallen und ich legte seinen Arm um seinen Rücken. Ich packte sein Gesicht mit meinem anderen Arm und zog ihn zurück, wobei ich ihn auf meinem Rücken in den Boden rammte. Während er in der Luft war, zog ich gleichzeitig meine Glock 45 heraus und drückte sie an seine Stirn, als sein Rücken den Boden berührte.
Pistole in seinen Augen, in seine Augen schauend, sage ich zu ihm: Du hast zwei Möglichkeiten, Schlampe, stirb oder amüsiere mich.
Der schockierte Ausdruck auf seinem Gesicht und die Angst in seinen Augen sagen mir, dass er ein Amateurmörder war und nicht in einen gut geplanten Mord verwickelt war.
Panik beginnt.
Bitte, bitte töte mich nicht, bittet sie. Ich werde tun, was du mir sagst …
Sofort: Hast du es gemocht, deine Mutter zu erstechen?
Ja, antwortet sie, ihre Angst scheint schnell zu verblassen und sie ist verwirrt von meiner Frage.
Ich bringe meine freie Hand nach unten und fühle ihre nasse Fotze ohne Unterwäsche unter ihrem Rock.
Sieht aus, als hättest du mehr als nur Spaß gehabt
Er schüttelt den Kopf. Dann fragen Sie, nachdem Sie ihren noch lebenden und unter Drogen stehenden Vater, Bruder und Schwester angesehen haben.
?Was ist Ihre Exit-Strategie?
Er sieht verwirrter aus.
Ich nickte. Was ist dein Plan, wenn du fertig bist?
Er sah mich an, Ich weiß nicht, ich dachte nur, ich könnte weglaufen.
Ich ziehe ihm das Gewehr aus der Stirn, mache einen Schritt zurück und stelle meinen Fuß auf die Klinge.
Steh auf Schlampe
Sie zögerte, stand aber auf und stand vor mir, ihre Brüste ragten immer noch aus ihrem rosa Trägershirt heraus.
Ich sah sie an und grinste. Amanda, ich möchte, dass du fortfährst. Wer war der Nächste?
Er war überrascht, dass ich seinen Namen nicht kannte, aber plötzlich zeigte er auf seinen 14-jährigen Bruder.
?Mach weiter und fahre mit deinem Plan fort?
Ich steckte meine Pistole weg, die immer noch auf der Klinge ruhte, als ich auf ihn zuging.
Er dreht sich um und setzt sich auf den Schoß seines Bruders und fragt ruhig: Warum bist du hier? er fragt.
Ich bin hier, weil ich angeheuert wurde, um Ihren Vater und seine unmittelbare Familie zu töten, um ein klares Beispiel und eine Erklärung abzugeben, aber Sie haben mir einen guten Start gegeben.
Er reibt seinen Arsch am Schwanz seines Bruders und sagt: Wirst du mich auch umbringen? er fragt.
Ja, natürlich wirst du sterben, du bist nichts Besonderes, weil du eine Schlampe bist und mein Geschäft für mich startest.
angespannt. Wenn du töten willst, werde ich es tun.
Amanda, du wirst sterben, wenn ich dich sterben lasse?
Er rutscht zwischen seinen Beinen auf die Knie und dreht sich zu seinem Bruder um. Er greift nach seinem Penis und öffnet seine Hose.
Er fängt an zu wichsen und reibt langsam seinen Schwanz und seine Eier, wodurch sein Schwanz härter wird. Als sein Schwanz steinhart war, drehte er sich zu mir um und sagte: Mein Plan war, deinen Schwanz abzuschneiden und ihn zu füttern.
Ich sagte schnell zu ihm: NEIN, du wirst seinen Schwanz lutschen wie eine Hure für zwei. Du solltest es besser wissen, als einen Schwanz zu härten und abzuspritzen, schrie ich ihn an.
Er sagt instinktiv Ja, Sir und neigt seinen Kopf, um den Schwanz seines kleinen Bruders zu lutschen.
Ich stelle mich hinter Amanda und ziehe ihr Haar zurück, damit ich sehen kann, wie ihr Gesicht auf den Schwanz ihres Bruders herabsinkt. Ich hebe meine Hand und schlage ihm auf die Wange. Auf seinem Gesicht war ein roter Handabdruck. Sie hört nicht einmal auf zu saugen. Diesmal machte ich es härter und es gab ein quietschendes Geräusch. Ich packte eine Handvoll ihrer Haare, drückte ihren Kopf nach unten und brachte sie dazu, heftig zu würgen und zu würgen.
Ich lächelte, Das stimmt, Amanda, deine Familie könnte sterben, wenn sie sieht, dass du wie eine dreckige Hure aussiehst.
Er versucht zu stöhnen, aber Würgen und Würgen ersticken seinen schwachen Versuch zu stöhnen. Ich packe ihre Hüften, ziehe ihren Arsch hoch und öffne meine Hose. Ich steckte meinen dicken 10 Zoll langen Schwanz in ihre rasierte rosa Muschi. Als mein Schwanz tief gegen sie gedrückt wird, cremt sie sich ein und kommt heftig zum Orgasmus. Ich finde es ein wenig seltsam, dass er so erregt sein und zum Orgasmus kommen kann, wenn er weiß, dass irgendwann seine Familie, einschließlich ihm selbst, getötet wird.
Ich stöhne: Oh ja, das bist du kleine Schlampe, du wirst die letzte sein, die stirbt, damit ich dich wie eine Samendeponie-Schlampe benutzen kann?
Ich packte eine Handvoll von Amandas Haaren, zog ihren Kopf zurück und trennte ihn vom Schwanz ihrer Schwester, als die stöhnenden Vibrationen fast in ihren Mund ejakulierten, obwohl sie immer noch unter Drogen stand und sich nicht bewegen konnte. Ich spüre, wie sich ihre Fotze schnell zusammenzieht, während sie sich in einem weiteren Orgasmus verkrampft und ihren Kopf zurückzieht, während ich ihr auf die Muschi schlage.
Ich grinse und beschließe, dass dies vielleicht das einzige Mädchen ist, das ich kenne, das den Job machen kann.
Ich ziehe meinen steinharten nassen Schwanz in seine spritzende Muschi und sage ihm: ‚Bring deinen Bruder her und lass ihn den Schwanz deines Bruders fertig machen.
Amanda tut, was ihr gesagt wird, schleppt den Körper ihrer Schwester zu ihrem Bruder und steckt ihren Mund in seinen Schwanz. Amanda schüttelt den Kopf, während sie die Eier ihres Bruders reibt. Ich nahm meine Waffe heraus und hielt sie in der Hand. Ich warte darauf, dass Amanda es auslädt. Als Amandas kleine Schwester anfing, in ihrem Mund zu ejakulieren, trat ich ihr gegen den Hinterkopf. Sein Schwanz explodiert tief in seiner Kehle und verputzt seine Kehle mit Sperma.
Noch eine Verwendung für dein Stück Scheiße, Bruder.
Amanda antwortet mit nein.
Ich hielt ihm die Waffe an den Kopf und sah ihm in die Augen; Ich kann die ängstlichen Gefühle sehen. Er verliert die Kontrolle über seine Körperfunktionen und uriniert auf sich selbst. Jetzt erstickt Amandas kleine Schwester an Schwanz, Sperma und Pisse. Ich drücke ab, es ertönt ein sehr leises Pfeifen und Schaum vom Sitz fliegt durch den Raum, als die Kugel durch seine Augen aus seinem Hinterkopf austritt. Sein lebloser Körper entspannt sich. Amandas Schwester war erschüttert, als sich ihre Lungen mit Urin füllten, sie würgte und würgte, den Schwanz immer noch in ihrem Mund. Wir sehen beide zu, wie ihre kleine Schwester langsam und qualvoll stirbt, unfähig, sich vom Schwanz ihres Bruders zu erheben oder durch ihre mit Sperma und Pisse gefüllten Lungen zu atmen.
Amanda sah mich an, das war so aufregend.
Halt die Klappe, Schlampe, sage ich und spucke ihm ins Gesicht. John, dein gottverdammter Vater, ist alles, was noch übrig ist.
Ich bin seinem Vater voraus. Ich wurde dafür bezahlt, dich und deine Familie nachzuahmen und sicherzustellen, dass du das weißt, bevor du mit ansehen musst, wie deine Familie stirbt, sage ich und sehe ihn an. Amanda, komm her.
Es bewegt sich schnell auf dem Boden neben uns. Ich packte sie an den Haaren und schob meinen Schwanz in ihren Hals. Sein Vater sieht zu, wie seine älteste Tochter erdrosselt wird, nachdem er beobachtet hat, wie seine Frau, sein Sohn und seine andere Tochter vergewaltigt und ermordet werden.
Amanda würgt und sabbert über meinen Schwanz. Ich bückte mich und schlug ihm ins Gesicht, dann hörte ich auf und schlug ihn wiederholt. Überraschenderweise stöhnte er nach jedem Schlag in meinen Schwanz. Ihre Augen tränen, ihr Make-up verschmiert und sie übergibt sich fast jedes Mal, wenn mein Schwanz ihre Kehle trifft. Ich spüre, wie sich mein Schwanz mit einem nahenden Orgasmus zusammenzieht. Nachdem ich ihm einen harten Arschschlag auf den Hinterkopf versetzt und meinen ganzen Schwanz in seiner Kehle gehalten hatte, begann ich zu ejakulieren und zwang ihn, jeden Tropfen zu schlucken. Der Luftstrom wird vollständig unterbrochen. Sein Gesicht wurde rotviolett, als er an meinem Schwanz würgte, als ich meine Ladung schluckte. Ich zog seinen Kopf aus meinem Schwanz, als seine Augen wieder in seinen Kopf rollten und er nur für ein paar Sekunden still war. Dann atmet er seltsamerweise so tief und laut, dass seine Brust angeschwollen ist und seine Augen weit aufgerissen sind und immer noch versuchen, wieder zu Atem zu kommen.
Amanda, ich sage, gib deinem Vater etwas, das dich an dich erinnert, bevor er stirbt.
Er bewegt sich schnell auf seinen Vater zu, immer noch tief atmend und sein Herzschlag beschleunigt sich. Ich bemerkte einen großen nassen Fleck auf dem Boden, wo er meinen Schwanz lutschte. Ihre Muschi sprudelt überall.
Amanda öffnet die Hose ihres Vaters und zieht seinen Schwanz heraus und beginnt, seinen Schwanz und seine ganzen Eier zu saugen und zu lecken. Es dauert nicht lange, bis er sich verhärtet und alles, was er tun kann, ist zuzusehen, wie seine Tochter ihren Kopf über seinem Schwanz auf und ab schüttelt. Als sein Penis steinhart in seinem Mund ist, gleitet er in seinen Schoß. Er richtet sich auf und setzt sich auf seinen Schwanz und beginnt zu reiten.
Ihre Hüften schwanken zuerst langsam und stöhnen ohh verdammt?.. Fick mich Papa?..ohhhh GOTT JA FFFUUUCCCKKK.
Je mehr ihre Hüften schwingen, desto mehr beginnt sie zu hüpfen. Ihre großen Brüste sprangen in das Gesicht ihres Vaters. Die Qual und Qual in den Augen seines Vaters tröstet ihn eindeutig. Ich komme von hinten etwas näher. Ihr Stöhnen wird lauter, länger und unregelmäßiger. Sie bricht bald in einen Orgasmus aus, hört aber nicht auf, ihn zu reiten.
Ich teilte ihre Wangen, indem ich die Spitze meines Schwanzes an ihrer engen kleinen Fotze rieb, die nicht eingeölt war. Ich schob ihn nach vorne, schob meinen Schwanz in seinen Arsch, er verspannte sich und schrie. Ihr Luststöhnen vermischt sich mit Stöhnen und Schmerzensstöhnen. Ich schob meinen Schwanz rein und raus, egal ob es ihm gefiel oder nicht. Ihre großen, festen und frechen Teenie-Brüste, die über ihren Vater hüpfen? Er knallt mir meine Schwanzfotze tief ins Gesicht. Mit meinen dicken Eiern, die Daddy ihm auf den Hintern der Katze schlägt? Sie hat immer noch einen Schwanz tief in ihrer Muschi. Dann schreit sie vor Schmerz und stöhnt vor Lust. Unfähig, sich zurückzuhalten, verkrampft sich ihr Körper erneut, als sie von ihrem Vater und einem Fremden, der sie töten wird, doppelt penetriert wird.
Sein Fotzensaft und sein Sperma fließen über den Schwanz seines Vaters. Ich halte meinen Schwanz tief in seinem Arschloch, strecke ihn heraus, nehme eine Handvoll Haare und ziehe sie aus dem Schwanz seines Vaters zurück. Seine Beine fallen zu Boden und er drückt seinen Kopf nach unten, wodurch sein Gesicht direkt zu seinem Penis wandert. Dann packte ich ihre Hüften und fing an, ihren Arsch hart zu reiben. Bittere Tränen laufen seine Kehle hinunter, als sie aus seinen Augen auf den Schwanz seines Vaters tropfen. Er weigert sich, zurückzutreten oder langsamer zu werden, und tätschelt rücksichtslos seinen Hintern. Mein Penis begann anzuschwellen.
Überraschend für Amanda beginnt ihr Vater ihr in den Mund zu kommen. Er füllt seinen Mund mit heißem, klebrigem, salzigem Sperma. Zieht gut ein und schluckt alles. Nur ein kleiner Teil entkam seinem Mund. Er leckt, was zwischen seinen Schreien, niemals aufzugeben, an der engen Pobacke herauskommt. Meine Eier prallen von deiner Fotze ab und machen bei jedem Stoß laute Schlaggeräusche. Ich packte ihn mit einer Hand an den Haaren und hob seinen Kopf hoch, sodass er seinem Vater in die Augen sah. Als mein Werkzeug breiter wurde, drückte ich gleichzeitig den ganzen 10-Zoll-Abschaum nach oben; sie schreit und ich blase meine Ladung tief in ihren Arsch. Jeder Abspritzer macht ihren Arsch ein bisschen länger.
Während ich die Zufriedenheit auf Amandas Gesicht nicht sehen konnte, war der entsetzte Ausdruck in den Augen ihres Vaters für Amanda und mich von unschätzbarem Wert und befriedigend. Ich ziehe mein taktisches Messer und schneide die Klinge direkt in Johns Mund. Das Messer durchbohrt seine Kehle durch sein Gehirn und ich ließ ihn los. Ich gehe um das Sofa herum, während Amanda immer noch in das Gesicht ihres Vaters starrt, vor Schock gebeugt. Er kann nicht aufhören zu suchen. Ich drücke seinen Kopf nach vorne und nach unten, lege die Waffe hinter seinen Kopf und drücke zweimal ab. Die Kugel fliegt von seinem Hinterkopf nach vorne und trifft ihn in Schwanz und Bein.
Die Kugel ist nur wenige Zentimeter von Amandas Gesicht entfernt, sie prallt zurück und schreit: WAS IST PASSIERT?
Als er merkt, dass alle tot sind, beginnt die Angst erneut und er ist an der Reihe, als die Zeit abläuft.
Ich ging schnell auf ihn zu, als er sich mit dem Rücken gegen die Wand lehnte. Mit der Waffe an seinem Kopf, die Schnauze zwischen seinen Augen, starre ich auf seinen nackten Körper, der mit Sperma, Schweiß und Blut bedeckt ist.
Meine nächsten Worte an Amanda sind: ‚Da ist etwas an dir. Ich mochte es. Es erinnert mich an mich selbst vor langer Zeit.
Ich hielt einen Moment inne, dann packte ich sein Handgelenk und drückte zuerst sein Gesicht gegen die Wand, zwang seinen Körper, sich zu drehen. Dann steckte ich meine Glock ins Halfter, zog einen Reißverschluss heraus und verschränkte seine Hände hinter seinem Rücken.
Ich packe ihn an den Haaren und ziehe seinen Kopf zurück. ?Willst du leben??
Antwortet er? JA? mit dem, was er nach all der Aktion einsammelt.
Gut, du interessierst mich. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der ohne mich so wenig angefangen hat.
Er ist verwirrt, aber er stellt mir keine Fragen. Dann packte ich sie an den Haaren und schleifte sie nackt zur Tür. Als ich nachprüfe, ob die Straße frei von fließendem Verkehr ist, bringe ich ihn zu dem Auto, in das ich gekommen bin, öffne den Kofferraum und schiebe ihn hinein und ziehe den offenen Kofferraum durch den Kofferraum, reiße die Schnur und schließe ihn dann.
Ich notiere die Uhrzeit und steige um 3:58 ins Auto. Tageslicht wird sehr bald zeigen. Ich halte an und fahre 5 Stunden lang, wobei ich nur einmal für Benzin, Wasser und einen Snack anhalte. Ich betrete ein kleines Feld inmitten eines verlassenen Steinbruchs. Ich gehe nach draußen und bringe mein kleines Motorflugzeug unter einem Baum zum Vorschein.
Dann nahm ich Amanda aus dem Kofferraum. Seine Augen mussten sich bei Tageslicht an die sengende Sonne gewöhnen. Sein nackter Körper war mit getrocknetem Blut und Sperma bedeckt.
Er fragt. ?Was wirst du mit mir tun??
Ich wende dein Gesicht zu mir. Ich werde dir ein neues Leben als Söldnermörder geben. Ich trainiere dich und bringe dir alles bei, was du wissen musst. Selbstverständlich wohnst Du bei mir im abgeschiedenen Herrenhaus und arbeitest für mich.
Sein verwirrter Blick verwandelt sich schnell in ein kleines Grinsen.
?Akzeptieren Sie??
?Ja?. JA Ich stimme zu? Er antwortet.
?Gut? sage ich, während ich sie umdrehe und den Reißverschluss aufschneide, der ihre Hände hinter ihrem Rücken zusammenbindet.
Was würdest du tun, wenn ich nicht akzeptiere?
Schicken Sie Sie zurück in den Kofferraum und schicken Sie Sie über den Rand zu dem verlassenen, mit Wasser gefüllten Steinbruch, der dort 200 Fuß tief ist.
Er gibt mir einen Kuss und sagt: Danke, dass du mich vor meiner Familie gerettet und mir ein neues Leben geschenkt hast?
?Gern geschehen. Fahren Sie jetzt das Auto zur Seite und lassen Sie es zum Steinbruch fahren, während Sie das Flugzeug starten.?
?Jawohl? antwortet und tut sofort, was ihm gesagt wird.
Nachdem er das Auto überholt hat, kehrt er zum Flugzeug zurück. Ich öffnete die Tür für das Flugzeug, um in den zweiten Sitz zu kommen. Wir heben ab, und wenn wir abheben, nehme ich Kurs auf den Privatmann an der Atlantikküste. Ich fliege niedrig genug, um vom Radar eines Flughafens oder Militärstützpunkts fern zu bleiben.
Amanda fragt: Kann ich deinen Schwanz lutschen, während du fliegst? er fragt.
?Ja,? Ich antwortete, indem ich meinen linken Arm hob und ihn meine Hose aufschnüren ließ.
Er nahm meinen Schwanz heraus und fing an, ihn zu lutschen. Seine Zunge leckt langsam meinen Kopf und nimmt den Kopf meines Schwanzes in seinen Mund und saugt ihn heraus.
?MMMM?JA? Ich stöhne
Er nimmt meinen Schwanz tiefer in seinen Mund. Sie lutscht hart, als sie anfängt, auf und ab zu schaukeln, und ihre Zunge rollt über meinen Schwanz. Sie lutscht meinen Schwanz hart und schnell mit Leidenschaft. Mein Schwanz wird immer härter in deinem Mund. Sein Speichel wurde immer schlampiger über meinen Schwanz. Er geht nach unten und nimmt fast meinen ganzen Schwanz in seinen Mund. Er würgt und würgt sich.
Er zieht kurz, um zu sagen Bitte spritz mir in den Mund.
Er geht hart und schnell zurück und lutscht meinen Schwanz; ihr Kopf wippte gnadenlos auf meinem Schwanz auf und ab, meine Eier an ihrem Kinn. Ich stöhnte laut. Ich bin zu nah dran, ihm eine Ladung in den Mund zu blasen. Mein Schwanz wurde härter, als ich meinen Orgasmus hielt. Gerade als er seinen Kopf senkt, nimmt er fast meinen ganzen Schwanz. Ich lege meine Hand auf seinen Hinterkopf und fange an, meine Ladung in seine Kehle zu blasen. Meine dicke Spermaladung rollte und verstopfte seine Kehle. Nachdem sie fertig war, ließ ich sie wieder hoch, als sie auf ihrem Platz saß, während sie an dem Sperma erstickte, das in ihrer Kehle steckte und würgte. Ein paar Sekunden später warf er meine Ladung auf seine Brust. Mein Sperma sickert langsam aus seinem offenen Mund und sein Kinn hinab. Es fällt auf deine Brust. Sie fängt an, mein Sperma über ihre Brüste zu reiben.
?Gut gemacht?
Nach einem 8-stündigen Flug ist der Mann in meiner Sicht und ich steige zur Landung ab. Nach einem reibungslosen Anflug und einer makellosen Landung setze ich das Flugzeug aus.
Amanda bewundert die Schönheit meines Mannes und meiner riesigen Luxusvilla, die nicht einmal einen Hinweis auf den Untergrund oder die Technologie gibt, in der ich ihn installiert habe.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert