Schwarzer Arsch Bbw

0 Aufrufe
0%


Ich bekam den Schock meines Lebens, als ich eines Nachts spät auf meinem Computer im Internet surfte. Ich habe mit einigen Teen-Pornos herumgespielt und mir Bilder von Mädchen angesehen, die sich in mehreren Stadien und vielen Stadien sexueller Aktivität ausgezogen haben. Die Mädchen sind in Tausenden von Bildern zu sehen, die als Teaser für Unterhaltungsseiten für Erwachsene gepostet wurden. Ich fragte mich, woher diese Mädchen kamen. Werden sie als Models dafür bezahlt, dass sie sich ausziehen, posieren, saugen und Sex haben? Sind sie Teil des weltweiten Sexsklavengeschäfts? Wie viele macht das für Kicks? Vielleicht eine Kombination aus allen drei und mehr. Und niemand auf dieser Welt kann mir sagen Alle Models sind alle 18 oder älter.
Alle Mädchen haben nichts für mich getan; Ich habe jedoch festgestellt, dass ich junge Frauen mit langen, dunklen oder roten Haaren bevorzuge, die ihre Muschi nicht völlig nackt rasieren. Ein schön beschnittener Busch zwischen den Beinen verführt mich, und wenn dieser Busch eine Decke für ein süßes junges Bein ist, dann noch besser.
Ich suchte Seite für Seite nach dem perfekten Mädchen und betrachtete die kleine Brünette in der unteren linken Ecke der Seite. Meine Augen fixierten ihn und mein Körper zitterte, als ich in die Augen meiner 18-jährigen Tochter Taylor starrte. An welchen Gott auch immer Sie glauben, ich schwöre, es war das Zwillingsbild meiner Tochter, die in diesem Moment in ihrem Bett neben den beiden Türen des Flurs schlief. Ich konnte es nicht glauben. Ich klickte auf das Bild, das mich zu einer Werbeseite mit mehreren Fotos des Mädchens führte. Laut ihrer Website war ihr Name Mona. Mona hatte auf jedem Foto einen Teil ihrer Kleidung ausgezogen, bis die letzten vier in mehreren offenen Posen nackt waren. Sie war ein gut gebautes Mädchen, und als ich mir die Bilder ansah, fragte ich mich kurz, ob meine eigene Tochter so nackt aussah. Die Seite war verrückt danach, wie ich endlose Bilder und Hunderte von Videos sehen konnte, wie sie wichste, ihre Jungfräulichkeit verlor und jede meiner mutwilligen Fantasien füllte. Alles, was ich tun musste, war 39 Dollar mit einer Kreditkarte für einen ganzen Monat Mona und ihre Freunde zu bezahlen.
Hin und wieder kopiere ich ein paar Bilder und lege sie in eine versteckte Datei tief in meinem Computer. Ich habe mehrere hundert Favoriten; Die meisten Gemälde bestehen aus 10 Serien eines Mädchens. Es gibt mehr als 80 Fotos einer langhaarigen, langbeinigen Schönheit, die ich im Laufe der Monate gesammelt habe. Ich kopierte 10 Fotos von Mona auf meinen Computer, stöberte dann in meiner Sammlung und fragte mich, warum keines der Mädchen, mit denen ich mich verabredet hatte, so aussah wie sie. Mir ist auch zum ersten Mal aufgefallen, dass sie alle ähnlich in Aussehen und Struktur sind. Es waren lange, schlanke Körper und Beine, runde, volle und feste Brüste, große braune Brustwarzen, mittelbraunes bis rotes Haar, viele verschiedene Schattierungen von Kastanienbraun und Schamhaare, die getrimmt oder rasiert wurden, um sich hinter einem Bikini oder Tanga zu verstecken. Als ich mir die Mädchen ansah, kam mir in den Sinn, dass viele von ihnen als Schwestern von Taylor durchgehen könnten. Als ich meinen Computer herunterfuhr, dachte ich an meine Offenbarung, warum sehen alle meine schicken Mädchen aus wie mein eigenes kleines Mädchen?
Zwei Tage später kehrte ich zum Computer zurück, um Mona wiederzufinden. Mir war nicht klar, wie sehr sie meiner Tochter ähnelte. Ich habe mich nie sexuell zu Taylor hingezogen gefühlt, aber seit ich diese Bilder von Mona gesehen habe, konnte ich Taylor nicht mehr ansehen, ohne zu versuchen, sie mir ohne Kleid vorzustellen. Sah sie gerade genauso aus wie Mona, als sie ihren Geburtstagsanzug trug? Ich ging zurück zu der Website, wo Mona eine der Hauptattraktionen war, zückte eine leicht gebrauchte Kreditkarte und kaufte eine Monatsmitgliedschaft für nur 39 USD. Ich hatte jetzt vollen Zugang zu Mona und ihren Freunden; Ich war kurz davor, mich den Reihen schmutziger alter Männer auf der ganzen Welt anzuschließen, die der Pornoindustrie die Fantasien und die Lust lieferten, um Milliarden von Dollar pro Jahr zu verdienen. Ich loggte mich mit meinem neuen Passwort auf der Seite ein und begann mit der Suche nach Mona.
Gab es eine Mädchenliste? Namen auf der linken Seite der Seite veröffentlicht. Ich klickte auf Mona und ein Vollbild von ihr erschien auf meinem Bildschirm. Dies hätte ein Bild von Taylor sein können, das in der High School aufgenommen wurde. Sie lächelte süß in die Kamera, das Bild der Unschuld und Reinheit des Lebens. Jemandes kleines Mädchen. Aber am unteren Rand des Bildschirms befand sich eine Reihe von Registerkarten, die mich von der Homepage zu ein paar verschiedenen Geschichten mit der süßen, sexy jungen Mona führten. Ich hatte die Wahl zwischen Video oder Foto. Ich wählte die Standbilder aus und lehnte mich zurück, um mehr über das Mädchen auf dem Bildschirm zu erfahren.
Es begann mit einer komplett bekleideten Vorstellung von Mona und einer kurzen Biographie. Der Franzose sollte 20 Jahre alt sein (wahrscheinlich nicht) und ein Freigeist, der Reiten und Bogenschießen liebte. Natürlich stammte er aus einer privilegierten Winzerfamilie und verbrachte die meiste Zeit an der Riviera. Ihre Lieblingsbeschäftigung war es, mit Männern verschiedener Nationalitäten auszugehen; Er wollte alles über das Liebesspiel auf der ganzen Welt lernen. Die gesamte Einleitung wurde geschrieben, um dem Leser die Vorstellung zu vermitteln, dass er, wenn er Mona jemals persönlich treffen würde, seine Eier ficken würde, um eine andere Form des internationalen Sex zu erleben. Es funktionierte für mich, wenn Mona eine Probe von Cincinnati Ohio Sex wollte, würde ich sie ihr freiwillig geben.
Ich wechselte zu Monas Bildern. Es gab Hunderte von ihnen in vielen verschiedenen Kostümen, Posen und Einstellungen. Die Posen ließen nichts zu träumen. Es gab Nahaufnahmen von ihr in den Weinbergen hinter ihrem Stammhaus, in der Badewanne oder Dusche, auf Betten, Sofas und Stühlen. Ihre Brüste, ihr Hintern und ihre Beine sowie ihre ordentlich getrimmten Schamhaare und ihre Fotze wurden ihr viel ausgesetzt.
Mona spielte mit Spielzeug. Er benutzte Dildos in verschiedenen Größen, Farben und Formen in seiner Fotze und seinem Arsch. Untertitel behaupteten, dass er erbärmlich masturbierte, anstatt nur eine lange und starke Erektion zu haben. Das Beste am Sex war für sie, dass die Männer, die sie fickte, lange tiefe Kratzer auf ihren Rücken hinterließen, während ihr Orgasmus ihren Körper auseinander riss.
Das Bild war perfekt und jedes Mal, wenn ich eine neue Pose oder Einstellung fand, brachte ich Taylor auf die Bühne. Als ich durch die Fotos scrollte, dachte ich an sie als Taylor, nicht an Mona. Während ich Dutzende von Bildern in meinen Dateien speicherte, hatte ich meine Tochter an Monas Stelle versetzt. Nachdem ich die Nacht beendet hatte, stand ich auf und merkte erst dann, dass ich so groß war wie einer von Monas fetten rosa Dildos.
Ich bin alleinerziehend und Taylor ist mein einziges Kind. Als ich ins Bett ging, schaute ich bei ihrem Zimmer vorbei, und wie es meine normale Routine ist, schaute ich hinein, um sicherzustellen, dass sie sicher und bequem in ihrem Bett war. Normalerweise öffne ich die Tür und schaue kurz nach, aber diesmal trat ich auf das Bett und sah meine Tochter an. Sie war bis zu ihren Schultern mit einer Decke bedeckt, ihr Kopf lag auf einem Kissen, die gleiche Aura der Unschuld und Reinheit ging von ihr aus wie auf dem Werbebild von Mona, aber darüber hinaus war sie genauso charmant und sinnlich wie Mona. Sein dunkelbraunes Haar war über das Kissen verteilt, das sein Gesicht umgab. Ich bemerkte, dass sie kein Nachthemd trug, und ich sah auch keine Träger für den BH. Hatte er Höschen? Sonst wäre sie völlig nackt unter der Decke.
Meine Hände fingen an zu zittern und mein Herz begann schnell genug zu schlagen, dass ich es fühlen konnte. Mein Penis zog sich zusammen und eine Flüssigkeit ergoss sich in meine Hose. Ich wollte sehen, ob sie nackt war, ich wollte sie ansehen und sehen, ob sie wirklich dieselbe wie Mona war.
Taylor sah aus, als würde sie tief und fest schlafen, also griff ich nach unten und griff mit beiden Händen nach dem Rand ihrer Decke. Ich dachte schnell oder langsam, wie soll ich es entfernen? Ich beschloss, ihn über seine Beine zu legen und ihn aus seinem Körper zu ziehen, während er schlief. Ich sah Taylor von Kopf bis Fuß an, als sie auf die Knie fiel. Er lag auf dem Rücken, die Arme angewinkelt um den Kopf gelegt, der Körper gerade, die Beine leicht gespreizt. Ihre Brüste wurden straffer, ihre Brustwarzen rundeten sich zu perfekt zentrierten hellbraunen Kreisen. Ihr Körper floss von ihren Brüsten zu einem glatten Bereich perfekt gespannter Haut, die sich auf ihrem Bauch nach oben krümmte, und tauchte dann zwischen ihre Schenkel ein, wo ihre Vaginaspalte begann. Sein Körper dehnte sich von einer schmalen Taille bis zu seinem Becken aus, das mit der Breite seiner Schultern übereinstimmte. Das Mädchen auf meinen Bildern hatte den gleichen Körper und die gleichen langen, spitz zulaufenden Beine wie Mona. Mein Penis schwoll noch mehr an und spritzte einen Ölstrahl in meine Shorts.
Nachdem ich Taylor noch einmal Zeit gegeben hatte, konzentrierte ich mich auf ihre Mitte, wo sich ihre Schenkel treffen. Ich warf einen kurzen Blick darauf, schaute aber jetzt direkt auf ihr Geschlecht. Mein Herz blieb stehen, mein Verstand stockte und meine Knie gaben auf, ich brach fast neben dem Bett auf dem Boden zusammen. Taylors Schamhaar wurde getrimmt und in einem Bikini-Schnitt gestylt, der fast identisch mit dem von Mona war.
Ich zog die Decke über Taylor und flüchtete in mein eigenes Zimmer. Was habe ich gerade getan? Was habe ich gerade gesehen?
Ich konnte nicht schlafen. Ich lag auf meinem Bett und dachte an Mona und Taylor. Schließlich gab ich auf und ging zurück zu meinem Computer und loggte mich ein, um Mona und ihre Freunde noch einmal zu besuchen. Diesmal habe ich mir Monas Videos angesehen. Die ersten paar waren, wie sie sich auszog und das Publikum neckte, aber ich beobachtete, wie sie sich mehr für Spielzeug und Jungen interessierte. Hat sie ihre Jungfräulichkeit aufgegeben? ein Nachbarsjunge zog später an die Riviera und begann sich zwischen den Ländern der Welt zurechtzufinden. Es war 5 Uhr morgens, als ich endlich mit der Arbeit aufhörte und wieder ins Bett ging. Mona hatte bisher 6 Länder in die Luft gesprengt und gefickt. Mein Penis war berauscht, geschwollen von stundenlangem aufgestautem Druck, meine Eier schmerzten so sehr wie in der Nacht vor meinen Flitterwochen. Als ich an Taylors Zimmer vorbeiging, hatte ich einen fast überwältigenden Drang, in ihr Bett zu steigen, mein pulsierendes Gerät zwischen ihre Beine zu schieben und sie zu ficken. Ich verbrachte die nächsten paar Minuten damit, den Druck auf meine Eier zu verringern, während ich an meine Tochter dachte, die nackt im Nebenzimmer schlief.
Am nächsten Abend besuchte ich Mona wieder. Ich sah mir die Videos in der Reihenfolge an, in der sie gemacht wurden, was bedeutete, dass er in jedem von ihnen abenteuerlustiger und erfahrener war. In Video 7 bekam sie ihr erstes Sperma in den Mund, mit 9 bekam sie einen großen schwarzen Bastard. Nummer 11 hatte zum ersten Mal einen Schwanz in ihrem Arsch. Nummer 14 war sein Treffen mit anderen Mädchen. Das letzte Video, das ich an diesem Abend gesehen habe, war Mona und eine Freundin, die sich einen kleinen Hintern auf den unteren Rücken stampfen und dann beide den Künstler als Belohnung schlagen und lutschen. Als ich an diesem Abend im Bett zuerst an Mona und dann an Taylor dachte, machten meine Eier große Mengen Ficklotion um ihre Ledersäcke. Ich war bereit, in ein Flugzeug zu steigen und an die Riviera zu fliegen, um Mona zu finden, aber warum sollte ich; Taylor war ein paar Meter entfernt.
Am nächsten Tag, als Taylor weg war, ging ich in ihr Zimmer und fing an, ihre Sachen durchzugehen. Ich betrachtete ihre Schränke, ihre Kommode, ihren Schreibtisch und alles andere, was mir einfiel. Ich hatte keine Ahnung, wonach ich suchte, aber ich wusste mit zunehmender Gewissheit, dass in ihrem Zimmer Geheimnisse verborgen waren; Sie versteckten sich vor mir und ich wollte sie kennenlernen. Der Raum war erfüllt von Taylors Duft; seine Essenz durchdrang die Luft und meine Sinne. Ich konnte mir vorstellen, wie er neben mir stand und mich anlächelte, als ich jedes Paar seiner Unterhosen befühlte und festhielt. Ich reibe ihre Unterwäsche an meinen Wangen und streichle ihren Schritt, bevor ich sie zurück in die Schublade lege. Ich fragte mich, wie sie sich fühlen würden, wenn ihr Körper hinter dem dünnen Stoff wäre; Wie warm und weich würde es unter meinen Händen sein? Während ich in ihrem Zimmer war, stellte ich sie mir die ganze Zeit nackt vor und erinnerte mich daran, wie sie aussah, als ich die Decke herunterzog. Je länger ich in seinem Zimmer blieb, desto länger wurde mein Penis. Wie wäre es, Sex mit Taylor zu haben? Sie war immer noch mein unschuldiges kleines Mädchen, aber wenn ich sie irgendwie heiß und geil machen könnte, wie würde die junge Frau in ihr reagieren?
Als ich ihr Zimmer verließ, versuchte ich herauszufinden, wie ich sie ausziehen, sie aufwecken und bereit sein könnte, etwas Liebe mit ihrem Vater zu teilen. Für den Rest des Tages hatte ich ein sexuelles Fieber bei der Vorstellung, meine 18-jährige Tochter zu schlagen. Ich konnte die ganze Nacht nach der Schule und vor dem Schlafengehen kaum mit ihm reden. Jedes Mal, wenn ich seinen Körper ansehe, stockt mir der Atem. Meine Fotze zuckte jedes Mal vor Geilheit, wenn er näher kam. Es war viel leichter für mein Gewissen, sie als Mona zu sehen. Ich konnte Mona ficken, bis meine Eier unten waren und ich mich nicht schuldig oder pervers fühlte.
An diesem Abend besuchte ich Mona zum letzten Mal; Ich wollte mich von ihm verabschieden. Die Lust, die ich für meine Tochter empfand, wurde immer intensiver; Ich musste aufhören, meine Fantasien mit Mona zu füttern. Ich habe alle Bilder und Videos von Mona von meinem Computer gelöscht und mich wieder auf der Website angemeldet. Wie ein Alkoholiker musste ich Mona noch einmal sehen, als sie um einen letzten Drink bettelte. Ich habe ein paar Videos übersprungen und mich für meinen Abschiedsblick auf Nummer 28 festgelegt. Es begann damit, dass Mona mit einem riesigen Dildo masturbierte, während sie mir von ihrer neuen Mitbewohnerin erzählte, die in ein paar Minuten zu Hause sein würde, um mir zu helfen, einen Orgasmus zu erreichen. Hilfe. Ich warf einen Blick auf das neue Mädchen und sprang von meinem Stuhl auf, meine Augen starrten, mein Herz schlug zweimal, und ich fiel vor dem Computer auf die Knie, als der Stuhl gegen die Wand stieß. Ich weiß es. Ihr Name war Sara.
Echter Name.
Sara ist Taylors beste Freundin, seit sie in die Schule kamen.
Ich konnte nicht atmen, als ich zusah, wie Sara zu Mona ins Bett ging und anfing, sie zu verführen. Mein Verstand war verwirrt; Benommen gehe ich von meinem Computer zu Taylors Schlafzimmer, dieses Mal in einem Abendkleid. Ich zog die Decke herunter, hob das Kleid hoch und betrachtete ihren Rücken. Direkt unter dem Bund ihres Höschens war ein Hinternstempel. Es ist dieselbe, die ich Mona in der Nacht zuvor nehmen sah.
Ich war bewegungslos, wie angewurzelt und starrte auf das Tattoo auf Taylors Hintern. Er drehte sich um, wachte auf und sah mich an und sagte: Daddy, was machst du?
Mein Herz raste, meine Ohren klingelten, mir schwirrte der Kopf. Könnte ich einfach summen? Steh auf; Ich möchte, dass du etwas siehst.
Er schien überrascht, besorgt über mein seltsames Verhalten; stand auf und fragte noch einmal: Was ist das? Gibt es ein Problem?? Ich drehte mich um und verließ den Raum, Taylor folgte mir.
Ich richtete es auf den Computer und zeigte auf den Monitor. Taylor warf einen Blick darauf und lehnte sich wie eine Stoffpuppe gegen den Tisch. Seine Hände flogen, um seinen Mund zu bedecken, während er die beiden Mädchen anstarrte, die sich gegenseitig verführten. Er sah mich mit großen, erschrockenen Augen an und rief: Bitte schalte es aus.
Ich zog das Netzkabel aus der Steckdose und wandte mich an meine Tochter Mona/Taylor. Was ist das alles? Wie lange machst du das schon? Steckst du in Schwierigkeiten? Wer hat dich dazu gebracht, ich? Ich werde die verdammte Sonova-Schlampe töten?
Taylor wich zurück und starrte entsetzt auf meine Explosion. Er richtete sich auf, legte seine Hand auf meinen Arm und sagte: Das ist nicht wie Papa, das ist ein Job. Ist es etwas, was Sara und ich für Geld tun?
Ich trat zwei Schritte zurück und sah ihn an. ?Diese Videos gehören dir. Willst du mir sagen, dass du das alles nur getan hast, um ein paar Dollar zu verdienen?
Nur ein paar Dollar, nicht wahr, Dad? bot er düster an.
?Seit wann passiert das und warum verstehe ich es jetzt? Mit wie vielen Typen hast du Taylor gefickt? Wie viele Schwänze hast du geleckt??
Sie sah zu Boden und murmelte leise: Mehr als Sara, oder?
Ich starrte sie die ganze Zeit an, während sie vor mir stand, und erinnerte mich daran, wie ihr Körper aussah, als sie für die Kamera spielte. Ich erzeugte eine Erektion, indem ich ihn in all diesen Videos animierte und mich daran erinnerte, was er tat und wie er aussah, als er posierte und fickte. Ich machte sie an, als sie zögernd versuchte zu erklären, wie sie und Sara angefangen hatten, für ein Pornostudio zu modeln.
Schließlich: Taylor, hör auf, dreh dich um und leg deine Hände auf den Tisch. Er sah mich an, eine Frage in den Augen, aber er drehte mir den Rücken zu, dann bückte er sich und legte seine Hände auf die Tischkante. Mein Herz pochte in seinem Käfig, mein Schwanz schlug für die Freiheit, als ich seinen Umhang hochhob, meine Finger in sein Höschen band und sie bis zu seinen Knöcheln hochzog. Als ich mir das Tattoo noch einmal ansah, schaute er über seine Schulter und sagte: Wirst du mich schlagen?
Nein, ist es dafür zu spät? Ich knöpfte meine Hose auf, öffnete meinen Reißverschluss und ließ hungrig meinen geschwollenen Buckel knallen und rieb seinen Kopf an seinem Tattoo. Spreiz deine Beine, du kleine Hure, ich bin dran, dich zu ficken.
Seine Augen öffneten sich weiter, als er meinen Schwanz in deinem Arsch spürte?Daddy, bitte tu das nicht.?
?Warum? Du bist um die Welt gereist, jetzt kannst du Sex zu Hause ausprobieren? Ich platzierte meinen Schwanz zwischen ihren Beinen, zog an ihrer Spalte entlang, um etwas von meinem Öl auf sie zu bekommen, hob sie dann an ihren Hüften vom Boden hoch und stieß meine Erektion schnell und tief in sie hinein. Taylor legte sich ganz auf den Tisch, als ich sie fickte. Zuerst war er angespannt, angespannt und starr, aber je mehr er ihre Fotze tätschelte, desto lockerer wurde er. Ihre Hüften begannen sich mit mir zu bewegen, als ich ein- und ausging. Seine Hände ballten sich zu Fäusten auf den Tisch und er begann leise zu stöhnen, als sich sein Körper gegen meinen prallte. Seine Muschi wurde heiß; Ich konnte spüren, wie es von der Hitze anschwoll. Ich schaute auf das Tattoo und mein Penis hämmerte in und aus der Muschi und ich war erleichtert, Mona endlich ficken zu können.
Meine Eier hatten ein starkes Bedürfnis nach Mona entwickelt, und jetzt, wo ich Taylor gefickt habe, zeigten sie ihre Wertschätzung, indem sie mich zum Orgasmus zwangen, lange bevor ich darum bat. Mein Schwanzkopf war verkrampft und ich fing an, meine Tochter mit all dem Sperma und der Leidenschaft zu füllen, die ich versteckt habe, seit ich Mona zum ersten Mal gefunden habe. Taylor spürte, dass ich die Kontrolle verlor und rammelte ihren Hintern, um mir zu helfen, die Wände ihrer Gebärmutter fertig zu besprühen. . Als ich fertig war, zog ich meinen Schwanz aus, zog meine Hose aus und ging hinaus und zurück in mein Zimmer. Ich hatte gerade Freude an meiner internationalen Hündin bekommen und war mir nicht sicher, was ich darüber fühlen sollte oder was sie für mich empfinden würde.
Kurz nachdem ich ins Bett gegangen war, kam Taylor ins Zimmer und legte sich diskret neben mich aufs Bett. Er lag auf seiner Seite, mir zugewandt, sein Gesicht voller Sorge und Angst. Tut mir leid, Dad, ich weiß nicht, was ich sagen soll.
?Du bist traurig? Ich habe online herausgefunden, dass du eine gottverdammte kleine Hure bist und alles, was du sagen kannst, ist: Es tut mir leid?
Ich weiß nicht, was ich sonst noch sagen soll? Sie wiederholte: Ich kann nicht wirklich erklären, was mit mir passiert ist. Und ich bin keine Hure. Sie sah mich an, ihre großen braunen Augen flehten mich an, wieder ihre Tochter zu sein. Wenn ich ihn geschockt hätte, indem ich meinen Schwanz auf dem Tisch gebogen hätte, hätte er es nicht gezeigt.
Der Schlaf würde mich nicht so schnell finden und mein Herzschlag war fast wieder normal, also sagte ich? Ich habe diese Videos gesehen, in denen du dich in der Hitze wie eine sorglose Schlampe benimmst und dir jeden harten Schwanz nimmst, den du kriegen kannst. Sagen Sie mir, wie das passiert ist. Sag mir was los ist Taylor schüttelte ein Kissen auf, drehte sich um und begann mit ihrer Geschichte.
Es begann, als Sara sie kurz nach ihrem 17. Geburtstag bat, mit ihr ins Modelgeschäft einzusteigen. Er arbeitete mit einem Fotografen zusammen, der Bilder machte und sie als Werbehintergründe an Zeitschriften und Websites verkaufte. Sara sagte ihm, dass sie 110 Dollar für zwei Stunden Belichtung bekam. Taylor ging mit ihr, und sobald der Fotograf sie sah, bot sie auch an, zu modellieren. Taylor wurde dafür bezahlt, dass sie fotografiert wurde. Es war leichtes Geld.
Als die Mädchen das nächste Mal ins Studio zurückkehrten, überredete der Fotograf sie, für die Kamera zu posieren, zuerst in Unterwäsche und dann nackt. Taylor sagte, es sei aufregend, nackt vor Sets aus der ganzen Welt zu posieren. Es war faszinierend, die Flecken auf den Tropfen hinter sich zu haben, als der Mann die Bilder machte.
Schämst du dich nicht?
Nur für ein paar Minuten war Sara auch nackt, und im Büro des Fotografen Mike hingen Dutzende Bilder von nackten Mädchen an der Wand. Nachdem wir die Fotos gemacht hatten, holte Mike einige Verträge heraus, die wir unterschreiben sollten. Es gab auch eine Liste von Dingen, die wir tun könnten, um Geld zu verdienen, und wie viel er für die Dinge auf der Liste bezahlen würde. Als wir nachsahen, wurden Sara und ich ganz still. Es gab viel Sexmaterial. Ich sagte ihm, wir würden nichts davon tun, aber er lächelte nur und fragte, warum nicht.
Wenn du jemanden küsst, wirst du bezahlt. Hast du schon mal jemanden geküsst??
Ich meine, aber wir haben den Rest dieser Dinge nie gemacht.
Mike sah Sara und dann mich an und sagte: ‚Ficken ist so einfach wie auf dem Rücken liegen. Sie beide können viel Geld verdienen, wenn Sie sich von uns mit einem Mann fotografieren lassen. Gutes Geld, und ich weiß, dass Sie es schnell mögen werden.
?Wer sind wir?? Fragte Sarah ihn.
??Ich habe ein paar Freunde, die dich treffen wollen, kann ich sie mitbringen??
?Im Augenblick? Wir haben keine Kleidung an.
Ist es ihnen egal? sagte er und rief sie dann über eine Gegensprechanlage an.
Zwei Männer betraten den Raum, sie waren vielleicht über 25 und sie waren beide wirklich gutaussehend. Sara und ich waren noch nackt, als diese beiden kamen und sich neben uns setzten. Jemand stellte sich vor und fragte dann, ob wir Jungfrauen seien. Ich sagte, ich sei es. Er legte eine Hand auf mein Bein und sagte, er könne mir 500 Dollar zahlen, um ihm meine Jungfräulichkeit zu geben. Der andere Mann sagte zu Sara: Du kannst so viel haben.
Keiner von uns wollte das, also sagten wir ihnen, dass wir Schluss machen wollten. Mike sagte gut, bat uns aber, uns vor unserer Abreise ein paar Videos anzusehen. Ich sagte ok und er stellte einen Projektor auf und fing an, uns die Fickfilme seiner Mädchen zu zeigen. Jedes Bild zeigte einen der beiden Männer, die neben uns saßen. Nach einer Weile ließen die drei Sara und mich allein, damit wir darüber reden konnten, was wir tun sollten. Wir stritten ein paar Minuten mit uns selbst und beschlossen dann, uns von diesen Jungs ins Bett bringen zu lassen. 500 Dollar waren eine Menge Geld und diese Videos machten uns neugierig, wir wollten beide Sex ausprobieren.
Fünf von uns gingen in ein anderes Zimmer, das wie ein Zweibettzimmer eingerichtet war. Zuerst wollten wir Privatsphäre, keiner von uns wollte Sex haben, während die anderen im Raum waren, aber Mike sagte uns, dass es so besser wäre. Sie sagte, dass das gemeinsame Aufgeben unserer Jungfräulichkeit eine besondere Erinnerung sein wird, die wir für den Rest unseres Lebens als Freunde haben können.
Schließlich gaben wir auf und ein Mann brachte mich zu einem Bett und zog mir all seine Kleider aus. Ich war nervös und verängstigt, besonders als ich deinen Schwanz sah. Es war groß. Es war hart und groß und lang und ich wusste, dass es mir nicht passen würde. Der andere Mann sah fast genauso aus; Sara sah aus, als wollte sie weinen.
Er legte mich hin, nahm dann eine Tube KY-Gelee und bat mich, etwas auf seine Erektion zu reiben. Solange er mir sagte, dass er nur meine Jungfräulichkeit nehmen würde, wäre alles in ein paar Minuten vorbei. Mike stand mit einer Videokamera zwischen den Betten und das machte mich wirklich nervös. Dieser Mann namens Al gab mir das Gelee und legte sich auf den Rücken. Ich hatte wirklich Angst. Ich spritze etwas auf meine Hand und beginne dann, sie fest zu reiben. Obwohl es das erste Mal war, dass ich einen Mann berührte, berührte ich ihn gerne. Es war hart und heiß und füllte meine ganze Faust aus.
Ich gab ihm Schleim, dann bewegte er mich, bis er in der Position war, die er wollte, dann legte er eine Hand zwischen meine Beine und legte etwas KY auf mein Geschlecht und breitete es herum. Es fühlte sich gut an, als er das tat. Er legte sich auf mich und rieb den Kopf seiner Fotze an meiner Fotze, wodurch sie noch rutschiger wurde. Er fragte, ob ich bereit sei, dann drückte er es langsam in mich hinein, bis es anfing zu schmerzen. Al blieb stehen und ?tief einatmen? dann ganz durchgeschoben. Es tut höllisch weh und ich weiß, dass ich laut geschrien habe. Ich versuchte, von ihr wegzukommen, aber sie hielt mich fest, als ich mich innerlich an sie gewöhnte, gerade dann Saras ‚Oh Scheiße tut weh?‘ Ich hörte dich sagen.
Der Schmerz war nicht ganz weg, aber Al fing an, mich zu ficken und innerhalb von Minuten war er draußen und knallte sein Zeug über meinen Bauch. Mike machte ständig Videos von mir und Sara; ‚Gott, das ist großartig. Er schob die Kamera zwischen meine Beine und fotografierte das Blut an meiner Muschi, Als Schwanz und Sperma auf meinem ganzen Bauch, dann bat er mich, der Kamera zu sagen, wie es sich anfühlt, meine Jungfräulichkeit zu verlieren. Dann filmte er Saras blutige Fotzen- und Titten-Sperma-Videos.?
Ich saß neben Taylor, während sie ihre Geschichte erzählte. Während Taylor mit mir sprach, beobachtete ich sie. Sie lag auf dem Rücken, ihre Brüste waren unter dem dünnen Stoff ihres Nachthemds aufgerichtet, ihre Brustwarzen krönten die Erhebung ihrer Brüste. Ich konnte deutlich die Form seines Körpers erkennen. Seine Brust verdrehte und bewegte sich, als er beim Sprechen nach Luft schnappte, und er bewegte weiter seine Beine, bewegte sie gelegentlich, was meine Aufmerksamkeit auf die sanfte Erhebung seines mit kurz geschnittenem Schamhaar bedeckten Körpers lenkte. Das Kleid passte zur Form ihres Geschlechts, wo es sich zwischen ihren Hüften wölbte, und als ich sie beobachtete, erinnerte sich meine Fotze daran, wie gut es sich zwischen diesen Beinen anfühlte.
Er war sich nicht bewusst, dass ich ihn ansah, als er fortfuhr. Wir haben $500 in bar, um dies zu tun. Ich weiß nicht, was sie mit dem Video gemacht haben, ich habe es nie gesehen. Vielleicht steht es irgendwo anders im Internet?
Das war das erste Mal. Wann ist es passiert? Wie bist du von dort zu dem gekommen, was ich auf dem Computer gesehen habe??
?Das war vor 7 Monaten. Sara und ich beschlossen, dass wir mit dem, was wir taten, nicht nur schnell Geld verdienen, sondern auch Spaß machen würden, also gingen wir zurück und sprachen mit Mike?
Wusste er nicht, wie alt du bist?
Er wusste, dass wir 17 Jahre alt waren, aber er sagte, es sei in Ordnung, weil er minderjährig sei.
Was ist mit den anderen Mädchen, mit denen ich dich gesehen habe? Wie alt sind sie?
Kelly ist 19, Meg ist 18, aber Mila ist 16. Mike sagte, er würde keine Mädchen unter 16 benutzen.
Wir gingen zurück und diese beiden Jungs fickten uns wieder, diesmal tat es nicht weh und sie benutzten Gummi. Das ist alles, was wir ungefähr einen Monat lang gemacht haben. Sara und ich haben von ihnen viel über Sex gelernt. Sie haben uns etwas über Verführung, verschiedene Stellungen, Oralsex beigebracht, wie man einen Mann anmacht und ihn fickt. Wir haben uns nicht als Prostituierte oder Prostituierte oder so gesehen, obwohl wir jedes Mal bezahlt wurden. Wir sind Modelle; Wir haben uns nicht in den Gassen herumgetrieben und uns den Perversen dieser Welt präsentiert. Wir wurden dafür bezahlt, Spaß zu haben und etwas über Sex zu lernen. Und es hat Spaß gemacht, gute Lehrer, die beiden haben mich und Sara hin und her getauscht. Ich wurde einmal von vier Typen gefickt, sobald einer von ihnen fertig war, steckte er seinen nächsten Schwanz in mich und fickte weiter; Ich hatte eine Reihe starker Orgasmen. Sara lag neben mir und sackte genauso, das werde ich nie vergessen. Und Mike war immer mit seinen Kameras dabei. Beim zweiten Mal hat es mich nicht mehr gestört. Ich habe ihn komplett ignoriert.
Ich stand immer noch unter Schock und jedes Wort, das aus dem Mund meiner Tochter kam, vertiefte meinen Glauben. Wie konnte das alles passieren, ich hatte keine Ahnung? Die Worte Schlampe, Hure, Schlampe und Hure gingen mir durch den Kopf, aber das war es nicht. Es war Taylor, sie war mein Baby. Er ging jeden Tag zur Schule und bekam gute Noten. Taylor konnte das alles nicht tun, aber da lag sie in ihrem fast durchsichtigen Nachthemd neben mir auf meinem Bett und sagte Dinge zu mir, die ich mir nicht einmal vorstellen konnte. Ich konnte nicht einfach akzeptieren, dass er über sich selbst sprach.
Es war spät und ich war müde. Schließlich sagte ich Taylor, dass ich schlafen müsse; Ich musste über alles nachdenken, was er zu mir sagte. Er sah mich mit flehenden Augen an und fragte, ob er hier übernachten könne. Ich muss heute Abend hier sein, Dad; Ich muss das Gefühl haben, dass er mich nicht hasst oder mich wegstoßen will. Kann ich bitte hier bleiben?
?Es ist für dich selbst geeignet.? Es schien ihn nicht zu stören, dass ich nackt war, als ich unter die Decke kam.
Ich wachte langsam wieder auf, als sich der Morgenhimmel aufzuhellen begann. Ich spürte, wie Taylors Arm sich um meinen Körper legte, sich gegen meinen Rücken lehnte und ihre Brüste gegen mich drückten. Die Ereignisse und Gespräche die ganze Nacht kamen zurück und wieder einmal konnte ich nicht akzeptieren, was passiert war. Ich drehe mich um, damit Taylor ihren Kopf auf meine Schulter legen kann. Er kuschelte sich näher an mich und legte sein Bein auf meinen Oberschenkel, während ich schlief. Er legte seinen Arm auf meinen Bauch und legte seine Hand auf meine Schamhaare.
Ich war still und ruhig und versuchte, die Tatsache zu verdauen, dass meine Highschool-Tochter ein Pornostar war. Als ich da lag, spürte ich wieder eine Verschiebung in meinen Eiern. Ich griff unter die Decke und bewegte Taylors Hand etwas tiefer, bis sie meinen Schwanz und meine Eier bedeckte. Er beugte seine Finger leicht, dann bewegte er seine Hand weiter, bis er meine Nüsse packte. Mein Herz raste und meine Eingeweide begannen sich zu drehen, durch den Hormonfluss, der durch seine Hand verursacht wurde. Mein Penis schwoll länger und runder an. In wenigen Augenblicken hatte ich eine völlig verstopfte Erektion, die Taylor langsam zu pumpen begann. Ich drehte meinen Kopf und sah in seine verschlafenen braunen Augen. ?Guten Morgen.? sagte.
?Zieh dein Kleid aus?
Er setzte sich auf und zog es von seinem Körper, dann legte er ein Bein über meins, legte sich auf mich und legte seinen Kopf auf meine Brust. Er spreizte seine Beine, um meine Erektion zwischen seine Schenkel kommen zu lassen, gegen das Knacken seines Körpers. Er hob seinen Kopf und sah mir in die Augen, dann legte er sich zwischen uns, um meinen Schwanz auf ihn zu richten. Um 6:14 Uhr morgens fing meine Tochter an mich zu ficken. Ich begann die Tatsache zu schätzen, dass Taylor eine Pornokönigin war. Je mehr er mich anmachte, desto mehr buckelte er seine Muschi, ich griff nach seinen Nippeln und drehte sie leicht, dann zog ich eine in meinen Mund. Ich leckte die seidige Haut ihrer Brust und bedeckte ihre Brustwarze mit meinem Mund. Ich sah in deine halbgeschlossenen Augen und sagte: Du bist eine schöne Schlampe; Fick mich Mona, genau wie die kleine schwanzliebende Schlampe, die ich in deinen Geschichten gesehen habe?
Er öffnete seine Augen, sah meine an und sagte. Ich werde deine Mona sein, ich will eine Schlampe für dich sein? Er bückte sich hart, atmete tief Luft ein und fing an zu stöhnen, sein Körper schloss sich fest genug, ich spürte es in meinen Eiern, dann weinte er leise und brach neben mir auf dem Bett zusammen.
Ich rutschte auf dem Bett höher und drehte Taylors Kopf zu mir. Ich drückte die Spitze meines Penis an seine Wange. Er lächelte, öffnete dann seine Lippen und zog meinen geschwollenen Muskel in seinen Mund. Er leckte die Unterseite meines Schwanzes, als er über seine Zähne glitt. Es hat mich gebissen und dann nach seinen Anfängen gegriffen; nahm meine Eier, lutschte meinen Schwanz und packte meinen Arsch, als ich zu seinem Mund kam. Es war Mittwochmorgen, also mussten wir uns beide für die Schule und die Arbeit fertig machen. Wir haben zusammen geduscht, um Zeit zu sparen. Wir haben nicht gevögelt, aber wir sind beide wieder offen.
Nachdem ich den ganzen Tag darüber nachgedacht hatte, was wir taten, begann ich daran zu zweifeln, dass das, was ich tat, richtig war. Ich war mir nicht sicher, was Taylor für mich empfinden würde. Er kam spät nach Hause und ich machte mir Sorgen, vielleicht ging er mir aus dem Weg. Während ich mich wunderte, kam Taylor durch die Tür und begrüßte mich mit einem großen ?Hallo? und eine Umarmung.
Als sie in einer kleinen Einkaufstasche kramte, sagte sie: Ich habe uns etwas gekauft. Ist das nur für dich und mich? Mona zog ein durchsichtiges rotes Spitzenhöschen mit ihrem Namen in Halbmondform über dem Schritt heraus. Sie sagte Ich. Liebst du dich, Daddy? Dann drückte sie das Höschen an meine Lippen und flüsterte: Ich trage diese heute Nacht. Ich will.
Von da an benutzte Taylor ihr Zimmer nur noch, um ihre Kleidung aufzubewahren. Er fing an, mit mir zu schlafen, und wir fickten fast jede Nacht. Sie sagte, dass sie während der Arbeit viel Sex hatte, aber nie aufgeregt war, weil sie sich ständig bewegten und für die Kamera posierten. Männer waren normalerweise fertig, taten es aber nicht, also war er bereit für guten Sex, wenn er nach Hause kam. Er war froh, dass ich nach Hause kommen und ihm einen Orgasmus verschaffen konnte. Ich fragte, ob wir uns wegen der Schwangerschaft Sorgen machen sollten, aber sie sagte nein, Mike kannte einen Arzt, der allen Mädchen Geburtenkontrolle gab.
Er ging nur ein paar Mal in der Woche ins Studio und wenn er nach Hause kam, erzählte er mir, was er tat, manchmal zeigte er es mir. ?Ich wurde von zwei Schwarzen gefickt? sagte sie mir eines Nachts Einer von ihnen füllte meine Muschi, während er den anderen lutschte, dann wechselten sie. Ich fickte ihren Arsch, während Taylor mir erzählte, wie sie gleichzeitig zwei große schwarze Schwänze lutschte und fickte. Ich explodierte mit einem der stärksten Orgasmen, die ich je mit einer Frau hatte, als ihr Partner erzählte, wie sie sich fühlte, als sie in ihren Arsch war und ihre Muschi stopfte. Meine Tochter erfüllte die meisten meiner Fantasien, sie war eine Schlampe im Bett, Teen Sex Queen Mona.
Mein 39. Geburtstag kam zehn Samstage, nachdem Taylor anfing, mit mir zu schlafen. Er war fast den ganzen Tag auf der Arbeit und als er nach Hause kam, feierten wir meinen Geburtstag mit Kuchen und Eis. Nachdem das Eis fertig war, kam er zu mir herüber, setzte sich auf meinen Schoß und fragte zögernd, was ich mir zum Geburtstag wünsche. Ich bot Bondage und Blowjobs an, aber sie stand auf und sagte: Ich habe etwas Besseres. Geh ins Bett, ich bin in ein paar Minuten da. Er drückte sich gegen die Wölbung meiner Hose und küsste mich schnell; Mein Schwanz begann wieder zu wachsen in Erwartung, in seine zarte junge Livecam zu schlüpfen.
Ich lag nackt auf dem Bett, als er die Tür öffnete und hereinkam; ?Glücklich? Sie war nackt bis auf einen Kranz, der lautete. Sara tritt ein und stellt sich neben Taylor ?Geburtstag? um deinen nackten Körper. Sara ist größer und schlanker als Taylor. Sie hat hellblondes Haar mit roten und braunen Strähnen und mittelblaue Augen. Sie sah aus wie Uma Thurman aus Kill Bill und lächelte mich neben Taylor an. Mein Schwanz roch nach einer neuen Muschi und schwoll noch stärker an. Er fing an, vom Gähnen weh zu tun, als er zwei nackte Mädchen sah, die auf das Bett zugingen.
Ich habe Sara gebeten, uns dabei zu helfen, ihren Geburtstag zu feiern. Taylor sprach, als sie auf das Bett kletterte.
Sara ging hinüber und stand neben mir auf. Ich hoffe, es macht dir nichts aus? Er lehnte sich in meinen Schoß und legte das Ende meiner Erektion zwischen seine Lippen.
Ich bin in diesem Moment fast verrückt geworden. Sara fing an, meinen Schwanz zu blasen, als Taylor zwischen meine Beine griff und meine Eier packte und sie drückte, während sie meine Brust und meinen Hals küsste. Diese beiden Mädchen fingen an, mich lange und langsam zu verführen. Sie fingen an, meinen Schwanz zu lutschen. Taylor wiegte meinen Schwanz, als ich Sara sagte, sie solle sich auf mein Gesicht setzen. Als sie sich hinsetzte, legte ich meinen Mund auf die süßesten Schamlippen, denen ich je begegnet bin, außer Taylor. Es war heiß und es floss verdammtes Wasser. Ich schluckte, als ich davon leckte. Ich schaffte es, Taylor aus meiner Erektion zu bekommen und warf Sara von mir herunter. Ich spreizte ihre Hüften und steckte meinen harten Knochen in sie. Sara erlebte einen Höhenflug sexuellen Vergnügens, als ich mich ihr näherte; Sie rollte ihre Hüften mit mir, während ich ihr Geschlecht schlug. Taylor legte ihre Hände auf meinen pumpenden Schwanz und flüsterte mir ins Ohr: Sara ist genauso eine schwanzlutschende, sexliebende Schlampe wie Mona und sie hat darauf gewartet, dich zu ficken.
Taylors Stimme in meinem Ohr und Saras Lächeln in meinen Augen bewegten mich. Die Spitze meines Penis fühlte sich an, als würde er auseinander reißen, als er Sperma in die warme, geschmeidige Blondine unter mir spritzte. Sara erreichte ihren Höhepunkt, als unsere Körper gegeneinander kämpften. Ihr Höhepunkt traf meinen und wir beide gewannen den sexuellen Krieg.
Von nun an würde Sara oft zu Besuch kommen. Er ging nach Hause, nachdem er mich gefickt hatte, oder verbrachte am Wochenende die Nacht mit mir und meiner Tochter.
Nach Jahren des gelegentlichen Sex als Alleinerziehende konnte ich mich einfach nicht an ein hohes Maß an sexueller Aktivität gewöhnen. Zuerst war es nur Taylor, dann schloss sich Sara der Party an. Allmählich holten mein Körper und meine Ausdauer sie ein, und zum ersten Mal, seit ich viel jünger war, wurde ich fast jede Nacht gefickt, manchmal zweimal, wenn beide Mädchen an mir arbeiteten. Alle körperlichen Aktivitäten formten mich um. Ich ging von einer 36-Zoll-Taille auf 34, als ich die zusätzlichen Pfunde verlor. So viele Sexübungen haben meinen Körper und meine Muskeln gestrafft, bis sie sich gestrafft und gestrafft haben. Die ersten Male, als ich Taylor fickte, konnte ich nicht länger als 4 oder 5 Minuten durchhalten. Jetzt hielt ich ihn lange genug, um beide Mädchen zu starken Orgasmen zu treiben. Was sie betrifft, so behaupteten Taylor und Sara, dass ich sie nach einem langen Tag voller Auftritte vor den Kameras vollkommen zufriedenstellen könnte. Taylor streichelte eines Nachts meinen Schwanz, während Sara ihre Lippen an meinem Ohr hielt. Daddy, wir möchten, dass du etwas mit uns machst.
Da ich so ziemlich alles mit ihnen gemacht habe, was mir eingefallen ist, was war da noch? Was habt ihr zwei Mädchen dieses Mal vor?
Sara antwortete: Nun, dieses Mal werden wir dich ficken und du wirst es genießen. Was wir beim nächsten Mal wollen.
Also sag mir, du süße kleine Schlampen, was willst du?
Taylor drückte meine Erektion. Wir möchten, dass du ins Studio kommst und Mike triffst.
Warum sollte ich ihn treffen wollen?
Wir glauben, dass es heiß wird, weil wir dich in einigen unserer Videos haben wollen.
Ich werde das tun, wenn du herunterkommst. Sara bückte sich und begann meine harte tiefe Kehle. Er küsste, leckte, saugte und streichelte mich, bis meine Eier vor Schmerzen stöhnten, um sie loszuwerden. Ich legte meine Hände auf seinen Kopf und drückte meine Geilheit tief in ihn hinein. Der erste Schlag ging in seine Kehle, dann stand er auf und begann aus meinem Körper zu ejakulieren, als würde er Root Beer mit einem Strohhalm trinken. Taylor lag neben uns und sah zu, wie ihre beste Freundin an meinen Eiern lutschte.
Ich war nicht beeindruckt von Mike. Er war ein magerer, nerdig aussehender Charakter, der viel über die Qualität seiner Kameras und seines Aufnahmestudios sprach. Nachdem die Vorstellung vorbei war, sagte er offen, dass er von den Mädchen von mir gehört hatte und wollte, dass ich mit ihnen vorspreche. Er sagte, es sei selten, jemanden in meinem Alter zu finden, der einem jungen Mädchen gefallen könne, und ein bisschen Inzest zwischen Vater und Tochter würde ihre Videos heißer und profitabler machen. Er dachte, ich könnte vor der Kamera gut aussehen, aber er bat um einen Bildschirmtest, das erste, was er sehen wollte, war meine Erektion.
Sara wurde beauftragt, mich zu provozieren. Er zog meine Hose aus, drückte sie auf den Boden, nahm dann meinen Schwanz ab und begann, ihn mit seinen Fingern zu bearbeiten. Es war mir höllisch peinlich, aber ich habe auf deine Hände reagiert. Mein Schwanz ist hart und lang geworden. Er sammelte seine Kraft, fiel auf die Knie und saugte sie in seine Kehle. Als Mike seinen Auftritt beobachtete, konnte ich sehen, wie sein Verstand arbeitete und das Bild in seinem Kopf für einen Videodreh rahmte.
Taylor knöpfte mein Hemd auf, damit Mike meine Brust und meinen Bauch sehen konnte, während Sara an mir arbeitete, bis ich es nicht mehr aushielt. Bis ich eine Ladung Sperma in die Luft spritze. Die Kraft meiner Ejakulation hinterließ nasse, klebrige Flecken auf dem Boden ein paar Meter vor mir.
Mike schaute auf den Drecksack, auf meinen Schwanz und fragte dann, ob ich die Mädchen ficken könnte, während die Kamera lief, oder ob andere Typen zuschauen? Ich sagte ihm, ich könnte es auf jeden Fall versuchen; Dann fragte er mich, ob ich Sex mit anderen Mädchen haben könnte, nicht nur mit diesen beiden. Es ließ meinen Schwanz zucken, als ich an einige der Mädchen dachte, die ich auf der Website gesehen hatte. Ich wusste ohne Zweifel, dass ich jeden ficken konnte.
Zwei Tage später hatte ich einen Bildschirmtest. Taylor hatte eine monatliche Ausgabe, also stand sie, während ich Sara fickte, nur an der Seitenlinie und schlug Positionen und Kamerawinkel vor. Mike hat alles aufgenommen. Nachdem wir Saras Hintern mit Sperma gefüllt hatten, setzten wir uns alle hin, um uns den Film anzusehen. Mike sagte mir immer wieder, dass ich natürlich für die Kamera sei, er wolle mich aufnehmen. Ich machte mich wieder an und beobachtete, wie ein schlankes junges blondes Mädchen auf dem Monitor fickte.
Ich sagte, dass ich mir das Video ansehen möchte, in dem meine Tochter ihre Jungfräulichkeit verloren hat, und dass ich, wenn jemand anderes ins Studio kommt, die Jungfrau selbst nehmen möchte. Er gab uns eine Disc mit Videos und versprach ihm, dass die nächste Jungfrau kommen würde. Taylor, Sara und ich verbrachten diese Nacht im Bett und beobachteten ihre erste Liebesaffäre.
In den nächsten Wochen habe ich mehrmals Mädchen vor der Kamera gefickt. Mike mochte es, wenn sie echte Orgasmen hatten, anstatt sie vorzutäuschen. Er sagte, die Kamera könne den Unterschied erkennen. Woche drei Mike sagte mir, ich müsse weitermachen. Mona und Sara konnten nicht denselben Typen ficken, sonst hätte sie ihr internationales Sexthema ruiniert. Ich fragte sie, was sie von mir wollte. Ein Name wurde gerufen und ein anderes Mädchen betrat den Raum, nur mit einem kurzen Bademantel bekleidet. Sie war kleiner als Taylor, anderthalb Fuß groß, eine süße Elfe mit kurzen rabenschwarzen Haaren und unheimlichen kobaltblauen Augen. Ich habe einen Hinweis auf einen Playboy-Körper unter der Robe gefunden.
Mike stellte mich ihm vor und fragte ihn, ob er bereit sei, seine Kindheit aufzugeben. Sie errötete, errötete, sah mich an und sagte leise: Ich habe das noch nie gemacht, tut es weh? Die Kamera funktionierte bereits.

Hinzufügt von:
Datum: September 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert