Vereinigte Staaten Von Amerika

0 Aufrufe
0%


Episode 1
Es war ein weiterer Tag in der Schule. Ich parkte mein Auto und schnappte mir meinen Rucksack vom Beifahrersitz. Ich schaute auf meine High School und wünschte, ich wäre woanders. Es ist nicht so, dass ich nicht beliebt war, ich war im College-Wrestling-Team und war in der staatlichen Rangliste für College-Stipendien, als ich jünger war. War ich 5?9? Er wog 145 und hatte ungefähr fünf Prozent Körperfett und Mädchen wollten mich und ich war bei den meisten von ihnen gewesen. Es war, weil ich das Mädchen, das ich am meisten wollte, nicht haben konnte. Manager? Meine Tochter Brittney war ein Jahr älter als ich. Ich habe es Hunderte Male versucht, aber sie hat ihren derzeitigen Freund, der auch Senior und Kapitän des Wrestling-Teams ist, nicht losgelassen. Kevin wusste nicht, dass ich versuchte, mich mit meiner Freundin einzuschleichen. Ich habe es so vorgezogen. Der Tag verging schnell und es war ein leichtes Training, da dieses Wochenende ein Treffen und ein Turnier war, bei dem alle College-Scouts zur Verfügung standen, um zu rekrutieren. Kevin war nicht allzu besorgt, ich hatte bereits einer kompletten Reise nach Duke zugestimmt. Ich warte immer noch auf Norte Damn. Der Trainer ging nur einige Grundlagen durch und rief früh an, damit das Team genug Schlaf bekommen konnte. Der Bus sollte um 6:30 Uhr morgens abfahren, ich nahm eine schnelle Dusche und machte mich fertig für den Tag. Brittney stand an der Tür der Umkleidekabine; Er tat so, als hätte er mich nicht gesehen. Ich beharre darauf, dass er sagte: Hallo, ich warte auf mich? ?Nummer? seine Antwort war und es war normal. Warten auf Kevin? Oh, warum wartest du auf ihn? es war meine antwort. Weil ich mein Freund bin? Er sagte dies mit viel Betonung auf dem Wort Freund. Es war mir egal. Dann kam Kevin heraus und fragte Hey du? Du versuchst nicht meine Freundin zu stehlen, oder? ?Niemals? Das war meine Antwort, als ich zum Parkplatz ging. Ich habe auf dem Heimweg bei Five Guys angehalten, um etwas zu essen. Als ich nach Hause kam, ging ich in die Küche und ein Zettel wurde an den Kühlschrank gehängt. ?Wird Out of Town for Business am Montag zurück sein? Es war mein Vater. Er war für die Arbeit zu weit gegangen und würde ein weiteres Wrestling-Match verpassen. Ich schaltete alle Lichter auf der Treppe aus und ging in mein Zimmer, um im Internet zu surfen. Ich habe ein großes Zimmer, 12×10. Ich schaltete den Flachbildschirm für ein Geräusch ein. Da ich mich nicht wirklich für Fernsehen interessiere, habe ich mich entschieden, ein bisschen Training mit meinen freien Gewichten zu machen. Ich habe es nur eine halbe Stunde lang gemacht und dann aufgehört und schnell geduscht, eine Sporthose angezogen und angefangen, ein paar Videospiele zu spielen.

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert